Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeBlitzerwarnerVER Selb30 Jahre Grenzöffnung

FREIE WÄHLER

Thomas Miksch (Dritter von links mit Freie-Wähler-Schild) will Bürgermeister in Weißenstadt werden.	Foto: pr.

vor 20 Stunden

Fichtelgebirge

Noch ein Kandidat für Weißenstadt

Thomas Miksch will Bürgermeister des Kurorts werden. Der 59-Jährige geht für die Freien Wähler ins Rennen, die wieder mehr Sitze im Stadtrat holen wollen. » mehr

CSU-Vorstandssitzung

13.12.2019

Brennpunkte

CSU knackt wieder die 40-Prozent-Marke

Zum ersten Mal unter Parteichef Markus Söder hat die CSU in Bayern wieder die 40-Prozent-Marke in der Wählergunst geknackt. Einer repräsentativen Umfrage zufolge würden 40 Prozent der bayerischen Wahl... » mehr

Sitzung Bayerischer Landtag

13.12.2019

Bayern

Umfrage: CSU knackt 40-Prozent-Marke, Grüne im Höhenflug

Zum ersten Mal unter Parteichef Markus Söder hat die CSU in Bayern wieder die 40-Prozent-Marke in der Wählergunst geknackt. Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der «Augsburger Allgemeinen» (Freit... » mehr

Thorsten Glauber

12.12.2019

Bayern

Verstärkte Schutzmaßnahmen gegen Afrikanische Schweinpest

Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest verstärkt Bayern seine Präventionsmaßnahmen. «Bayern bereitet sich intensiv vor», sagte Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) am Donnerstag. «Um ... » mehr

Joachim Herrmann

11.12.2019

Bayern

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes wird beobachtet

Die «Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten» (VVN-BdA) wird weiter vom bayerischen Verfassungsschutz beobachtet. Bayerns Landtag lehnte am Mittwocha... » mehr

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Der UBG-Vorsitzende Philipp Goletz (rechts) überreichte Blumen an den Bürgermeisterkandidaten Harald Kleiber. Foto: Klaus-Peter Wulf

11.12.2019

Region

Kämmerer gegen Bürgermeister

Harald Kleiber will in Untersteinach seinen Chef Volker Schmiechen herausfordern. Für die Bürgergemeinschaft bewirbt er sich um das Spitzenamt. » mehr

11.12.2019

Region

Die CSU hält sich erneut zurück

Untersteinach - Seit Dienstagabend steht es fest: Der CSU-Ortsverband Untersteinach wird keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen im März stellen. » mehr

Geldmünzen fallen aus Hand

11.12.2019

Region

Investieren vor abstottern: Opposition lehnt Geldpolitik ab

Wer viel Geld hat, kann auch viel Geld ausgeben. Das gilt auch für den Staatshaushalt der Bayern. Um künftig noch mehr Geld investieren zu können, bremsen CSU und Freie Wähler den Schuldenabbau deutli... » mehr

10.12.2019

Oberfranken

Grüne fordern Obergrenze für Flächennutzung

Die Pläne der Staatsregierung, den Flächenverbrauch in Bayern mit einer unverbindlichen Richtgröße in Höhe von fünf Hektar pro Tag einzuschränken, ist im Landtag auf Kritik gestoßen. » mehr

Katherina I.

09.12.2019

Region

Königinnen-Treffen ohne Perlenkönigin

Das bayerische "Prinzessinnen- und Königinnentreffen" hat am Sonntag auf Einladung der Landtagsfraktion der Freien Wähler im Maximilianeum in München stattgefunden - ohne die Rehauer Perlenkönigin Kat... » mehr

Die Freien Wähler Stadtsteinach haben am Sonntagabend ihre Kandidaten für die Stadtratswahl am 15. März nominiert. Zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer (rechts) kandidiert nicht mehr; die Wahl leitete FW-Kreisrat Klaus Zahner (Zweiter von rechts).	Foto: Klaus Klaschka

09.12.2019

Region

Freie Wähler Stadtsteinach breit aufgestellt

Die Kandidaten für den Stadtrat stehen fest. Zweiter Bürgermeister Franz Schrepfer zieht sich aus Altersgründen zurück. » mehr

Dr. Kathrin Heinl (vorne Mitte) führt die CSU-Liste in Thierstein an. Ortsvorsitzender Florian Schörner (rechts) und Landratskandidat Peter Berek (links) stärken ihr den Rücken. Foto: Peter Pirner

09.12.2019

Fichtelgebirge

Mischung aus neuen und bewährten Kräften

Die CSU Thierstein wählt ihre Kandidaten für den Gemeinderat. Die Liste führt Dr. Kathrin Heinl an. » mehr

Mit einem überwältigenden Vertrauensbeweis wurde Landrat Klaus Peter Söllner erneut zum Landratskandidaten der Freien Wähler und der WGK Kulmbach nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Schaffranek (WGK), Landrat Klaus Peter Söllner mit Ehefrau Ilse, FW-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig sowie stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

08.12.2019

Region

Impulsgeber und Macher

Die Freien Wähler setzen weiter auf Klaus Peter Söllner als Landrat. Sie sehen ihn als zentrale Figur des kommunalpolitischen Geschehens im Landkreis. » mehr

Freie Wähler warten noch ab

06.12.2019

Fichtelgebirge

Freie Wähler warten noch ab

Die Gruppierung wird in Wunsiedel keinen Bürgermeisterkandidaten nominieren. Ob sie eine Wahlempfehlung geben wird, steht noch nicht fest. » mehr

Angehende Medizinstudenten sollen künftig die Möglichkeit erhalten, einen Studienplatz zu bekommen, wenn sie sich für zehn Jahre verpflichten, als Landarzt tätig zu sein. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

05.12.2019

Oberfranken

Jeder 17. Student der Medizin wird künftig Landarzt

Der bayerische Landtag bringt eine Quote für Landärzte auf den Weg. 5,8 Prozent aller Studienplätze sind künftig reserviert. Die Opposition kritisiert die starren Regelungen. » mehr

05.12.2019

Oberfranken

Bayern gibt Zuschuss zu Krippengebühren

Der Freistaat unterstützt Eltern mit 100 Euro monatlich, wenn diese ihre Kinder in die Kita geben. Die AfD warnt vor zu viel Fremdbetreuung. » mehr

Gehen zuversichtlich in die Kommunalwahl: die Freien Wähler Thierstein mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Thomas Schobert (vorn). Foto: pr.

05.12.2019

Region

Freie Wähler setzen auf Thomas Schobert

Eine weitere Wahlperiode möchte der Thiersteiner Bürgermeister im Amt bleiben. Er verweist auf die vielen Erfolge und die gute Zusammenarbeit im Gemeinderat. » mehr

05.12.2019

Fichtelgebirge

Womöglich treten zwei Bunte an

German Schlaug ist fasziniert und entsetzt zugleich von den zurückliegenden Jahren im Wunsiedler Stadtrat. Die "Elf Freunde" seien gescheitert. » mehr

Die Freie Wählervereinigung Köditz hat ihre Bewerber für die Gemeinderatswahl nominiert. Ihr Bürgermeisterkandidat ist wieder Matthias Beyer (sitzend Mitte). Foto: Nauck

05.12.2019

Region

Beyer soll im Köditzer Rathaus bleiben

Die Freie Wählergemeinschaft will den Bürgermeister in die vierte Amtszeit verhelfen. » mehr

Eine Kerze brennt auf einem Adventskranz

05.12.2019

Region

Lichtla-Sitzung: Freier Wähler löst Unfrieden in Gemeinderat aus

Während der sogenannten Lichtla-Sitzung geht es im Gemeinderat besinnlich zu - eigentlich. » mehr

Diese Frauen und Männer stellen sich als Kandidatinnen und Kandidaten der UPW Arzberg für die Stadtratswahl zur Verfügung. Links im Bild zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer. Foto: Christl Schemm

04.12.2019

Region

Ziel ist ein sechstes Mandat

Die UPW Arzberg nominiert einstimmig ihre Kandidaten für die Kommunalwahl. Dr. Heinz Eschlwöch spricht von einem Aufwärtstrend in der Stadt. » mehr

Die Häuser in der Selbitzer Schillerstraße waren viele Jahre in städtischer Hand und gehören nun einem Privatmann, der nach der Übergabe die Nebenkostenabrechnung auf den neuesten Stand bringen musste.	Foto: Hüttner

03.12.2019

Region

Das Geld ist verloren

Der Selbitzer Bürgermeister Busch räumt ein: Über Jahrzehnte wurden Mietnebenkosten nicht umgelegt. Der Grund lasse sich nicht mehr ermitteln. » mehr

Frank Stumpf, Freie Wähler

04.12.2019

Region

Frank Stumpf auf Listenplatz eins

Die Freien Wähler stellen ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahlen vor. Neben bekannten Namen gibt es auch 19 neue Gesichter. » mehr

Kreisobmann Harald Fischer übergab Ministerpräsident Markus Söder einen Korb voller Briefe. Foto: pr.

02.12.2019

Fichtelgebirge

Bauern wollen raus aus der Opferrolle

Die Landwirte aus dem Landkreis übergeben Ministerpräsident Markus Söder einen Korb voller Briefe. Schon haben sie die nächsten Proteste geplant. » mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Allgemeinen Wählervereinigung/Freie Wählergemeinschaft (AWFW) Bad Alexandersbad (von links) Jan Adamek, Ramona Kostial, Andreas Lucas, Janet Lucas, Nina Ledermüller, Ronald Ledermüller, Katharina Bäcker und Mike Franke. Foto: pr.

02.12.2019

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad: Neun Kandidaten gehen ins Rennen

Die AWFW tritt mit einer unabhängigen Liste bei den Kommunalwahlen an. Die Vereinigung will die Arbeit der neuen Bürgermeisterin konstruktiv und kritisch begleiten. » mehr

SPD-Kandidat Stefan Weiß

02.12.2019

Fichtelgebirge

SPD stellt in Tröstau Kandidaten

Jetzt sind es schon drei: Laut einer gemeinsamen Erklärung des Vorstandes des Tröstauer SPD-Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion der Sozialdemokraten wird Stefan Weiß im März nächsten Jahres für d... » mehr

Die Kandidaten der Liste "Freie Wähler Lanzendorf-Himmelkron-Gössenreuth sind startklar. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Region

Die Freien Wähler wollen zulegen

Der FW-Ortsverband Himmelkron setzt einen Schwerpunkt auf Schulen und Kindergärten. Lob gibt es für Bürgermeister Gerhard Schneider. » mehr

28.11.2019

Oberfranken

Defizitausgleich in Gemeinden steht in Frage

Werden Busfahrten und Schwimmbadeintritte oder die Gebühren in Kitas und Bibliotheken bald teurer? Der Landtag plädiert für den Erhalt eines wichtigen Steuervorteils. » mehr

28.11.2019

Region

Siegle dagegen, nicht Selhorst

In der Abstimmung des Stadtrats für den Bau des neuen Kaufland an der Bayreuther Straße hatten, wie berichtet, fünf Stadträte dagegen votiert. » mehr

Glück für den Eishockey-Nachwuchs: Am Mittwoch sah es noch so aus, als ob die Spieler die Kabinen im Untergeschoss des Eisstadion-Gebäudes nicht mehr nutzen dürften. Am Donnerstagmorgen fanden Stadtverwaltung und VER eine Lösung des Problems. Archivfoto: Andreas Godawa

28.11.2019

Region

VER-Vorschlag verhindert Schließung

Eine Brandschutztür in Standardmaßen könnte die Lösung für die Umkleidekabinen im Stadiongebäude sein. Deren Schließung stand am Mittwochabend noch im Raum. » mehr

AfD-Mitglied ist Helmut Auer nicht. Aber er steht auf den Listen der Partei, um in den Stadtrat und Kreistag einzuziehen. Foto: Daniel Karmann/dpa

27.11.2019

Region

AfD-Kandidat schmeißt als Vereinschef hin

Im Gesangverein Rehau kommt es nicht gut an, dass Helmut Auer für die Partei in Stadtrat und Kreistag einziehen will. 20 Mitglieder sollen mit Austritt gedroht haben. » mehr

Auf der grünen Wiese am Ortseingang von Marktredwitz-West soll gleich neben dem Kreisverkehr und entlang der Bayreuther Straße das neue Kaufland innerhalb der roten Linien gebaut werden. Luftbild: Stadt Marktredwitz

27.11.2019

Region

Stadtrat gibt grünes Licht für Kaufland

Mit fünf Gegenstimmen spricht sich das Gremium dafür aus, den Weg für das Unternehmen freizumachen. An der Bayreuther Straße soll ein neuer Supermarkt entstehen. » mehr

Bei der Ehrung der drei Politiker in Bayreuth (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Horst Geißel mit Ehefrau Christa, das Ehepaar Ingrid und Klaus Haussel, der dritte Selber Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten, Rudolf Pruchnow, der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel und Sibylle Pruchnow.	Foto: W. Traßl

26.11.2019

Fichtelgebirge

Hohe Ehrung für Geißel, Haussel und Pruchnow

Die drei Politiker bekommen die kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Regierungspräsidentin Piwernetz verleiht die Ehrung in Bayreuth. » mehr

Mit dem Sparkassenbetriebswirt Rainer Strobel hat der Ortsverband der Freien Wähler von Neudrossenfeld einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt nominiert. Unser Bild zeigt von links stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, MdL und FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Rainer Strobel und FW-Ortsvorsitzenden Alfred Wirth. Foto: Werner Reißaus

26.11.2019

Region

Rainer Strobel will das Bürgermeisteramt

Die Freien Wähler Neudrossenfeld wollen wieder an die Spitze im Rathaus. Rainer Strobel aus Igelsreuth soll es schaffen. » mehr

Interview: mit Hans Tischhöfer, Bürgermeister von Marktschorgast

26.11.2019

Region

"Ich will mehr Zeit mit meiner Frau verbringen"

Hans Tischhöfer hört nach zwölf Jahren als Bürgermeister von Marktschorgast auf. Ganz verlassen wird er die politische Bühne allerdings nicht. » mehr

Im Ortskern von Neudrossenfeld werden dringend neue Parkplätze gebraucht. Nur der geplante, begrünte Parkplatz ist noch nicht fertig. Auch die viel diskutierte Pflasterproblematik soll endlich gelöst werden. Foto: Archiv/Ute Eschenbacher

25.11.2019

Region

Neue Schulden, mehr Investitionen

Der Gemeinderat Neudrossenfeld beschließt einstimmig einen Rekordhaushalt für 2020. Für Grunderwerb und Erschließung neuer Baugebiete wird Geld ausgegeben. » mehr

Mit dem Taxi zur Disko, das ist bereits Realität. In einiger Zeit soll eine App den Jugendlichen den Anruf beim Taxiunternehmer ersparen. Foto: Wolfram Kastl/dpa

25.11.2019

Fichtelgebirge

Jugendliche lieben Fifty-Fifty-Modell

Die Mitglieder des Kreisausschusses sprechen sich dafür aus, dass das Projekt verlängert wird. Mit dem Beitritt zum VGN wird es allerdings noch etwas länger dauern. » mehr

Friederike Sonnemann

24.11.2019

Fichtelgebirge

Sonnemann: Von Waldershof nach Wörnitz?

Die scheidende Chefin des Waldershofer Rathauses will Bürgermeisterin in Mittelfranken werden. In Wörnitz suchte man per Anzeige Kandidaten. » mehr

22.11.2019

Region

Fuchs will Bergzeitfahren am Schneeberg

Die große Deutschland-Tour der Profi-Radsportszene endet im kommendem Jahr in Nürnberg. Dies steht fest. Nicht klar ist noch, wie die Radsportler nach Nürnberg fahren. » mehr

22.11.2019

Region

Beanstandungen erzürnen Sonnemann

Die Bürgermeisterin zeigt sich empört über einige Punkte im Bericht, den Rechnungsprüfer Werner Spörer vorlegt. Es geht um einen Kaffeekauf und eine Fahrtkostenabrechnung. » mehr

Das Kultusministerium will den Schülerinnen und Schülern an bayerischen Gymnasien vom Schuljahr 2024/25 an mit einer reformierten Oberstufe bessere Chancen bei Studium oder Ausbildung ermöglichen. Foto: Armin Weigel/dpa

21.11.2019

Oberfranken

Reform der Oberstufe setzt auf Leistung

Mehr Zeit zum Lernen und mehr Wahlmöglichkeiten sind die Kernpunkte der Gymnasialreform. Und: Die Schüler können ein Leistungsfach nach eigenen Interessen belegen. » mehr

Mit 36 Kandidaten treten Freie Wähler und die Freien Aktiven Bürger (FAB) bei den Kommunalwahlen in Hof an. Unser Foto zeigt einen Teil der Kandidaten mit OB-Kandidatin Gudrun Bruns (Sechste von rechts) an der Spitze.

21.11.2019

Region

Mit 36 Kandidaten in den Wahlkampf

In der Theater-Kantine stellen sich Freie Wähler und FAB für die Kommunalwahl auf. Gudrun Bruns tritt erneut an, Oberbürgermeisterin zu werden. » mehr

Mit 15 Kandidaten gehen die Freien Wähler Selb in den Kommunalwahlkampf. Bei der Aufstellungsversammlung am Dienstag im Hotel Schmid waren 14 von ihnen dabei. Alle wurden einstimmig nominiert. Foto: Andreas Godawa

20.11.2019

Region

FWS mit 15 Kandidaten am Start

Die Freien Wähler Selb treten 2020 mit einer eigenen Liste zu den Kommunalwahlen an. Einen Bewerber für den OB-Posten stellen sie aber nicht. » mehr

Vorsitzender Ernst Köhler (Sechster von links) präsentierte bei der Nominierungsversammlung ein starkes Team um den Bürgermeisterkandidaten Rainer Klein (sitzend, Vierter von links) mit Ehefrau Sandra (rechts daneben). Foto: Christian Schilling

20.11.2019

Fichtelgebirge

28 Kandidaten peilen Sitz im Gemeinderat an

Die Freien Wähler Tröstau stellen zur Kommunalwahl ein starkes Team. An der Spitze steht Bürgermeisterkandidat Rainer Klein. » mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Woidke als Brandenburgs Ministerpräsident wiedergewählt

Der SPD-Politiker Dietmar Woidke ist erneut zum Brandenburger Ministerpräsidenten gewählt werden. Der 58-Jährige erhielt im Potsdamer Landtag im ersten Wahlgang die nötige Mehrheit. Woidke wurde direk... » mehr

Woidke spricht Amtseid

20.11.2019

Deutschland & Welt

Woidke erneut zum Ministerpräsidenten Brandenburgs gewählt

Die neue Kenia-Koalition in Brandenburg kann loslegen. Die erste Bewährungsprobe bei der Wahl von Regierungschef Woidke hat sie hinter sich. Allerdings gab es mehrere Wermutstropfen. » mehr

Der bayerische Ministerrat hat gestern ein eigenes Klimaschutzpaket für den Freistaat beschlossen. Es sieht bis 2023 Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro im Rahmen einer Hightech-Agenda vor.	Foto: stock.adobe.com

19.11.2019

Oberfranken

Prima Klima in Weiß-Blau

Der Freistaat setzt auch auf ein eigenes Programm, um Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. Bis 2023 will die Staatsregierung dafür eine Milliarde Euro ausgeben. » mehr

Der Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Bad Steben Jürgen Egelkraut (vorn, Zweiter von links) mit den Marktgemeinderatskandidaten wie auch Kreisvorsitzendem der Freien Wähler, Frank Stumpf, und dem stellvertretenden Landesvorsitzenden Hans-Martin Grösch.

20.11.2019

Region

Freie Wähler Bad Steben werfen CSU und SPD raus

Die Freien Wähler Bad Steben haben sich für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. Sie stellen 16 Kandidaten und mit Jürgen Egelkraut einen Bürgermeister-Kandidaten. » mehr

Die Freien Wähler haben in Münchberg ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 einstimmig bestätigt. Im Bild von links: Rainer Ott, Matthias Beyer, Hannsjürgen Lommer, Max Petzold, Peter Geiser, Gerlinde Baderschneider, Stefan Busch, Frank Stumpf und Ulrich Kant.

20.11.2019

Region

Freie Wähler nominieren Kreistagsliste

Münchberg - In Münchberg haben sich die Freien Wähler des Kreisverbandes Hof zu ihrer Jahreshauptversammlung mit anschließender Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 getroffen. » mehr

Die Bewerber der ÜFWG wollen erneut die Mehrheit im Gemeinderat. Foto: wb.

17.11.2019

Region

ÜFWG setzt erneut auf Heiko Hain

Die Überparteilichen in Weißdorf wollen weiter den Bürgermeister und die Gemeinderatsmehrheit stellen. 69 Bürger kommen zur Nominierungsversammlung. » mehr

Die Freien Wähler setzen auf Erfahrung und neue Ideen im zukünftigen Stadtrat (von links): Tatjana Root, Oskar Kastner, Claudia Beer, Peter Hochmuth, Karl Busch, Christian Schöpf, Michaela Härtl, Stefan Spörrer, Gisela Kastner, Winfried Neubauer, Jennifer Melchert, Rainer Härtl junior, Thomas Herrler, Landratskandidat Ely Eibisch und Matthias Wolf. Foto: Oswald Zintl

17.11.2019

Fichtelgebirge

Pragmatische und bürgernahe Politik

Die Freien Wähler setzen für die Kommunalwahl 2020 auf Erfahrung und Neueinsteiger. Bürgermeisterkandidatin Härtl ist stolz auf die Liste. » mehr

^