Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

FREIE WÄHLER

Briefwahl zur Europawahl

23.05.2019

Bayern

Grüne und AfD holen vor Europawahl leicht auf

Wenige Tage vor der Europawahl an diesem Sonntag legen die Grünen und die AfD in Bayern in der Wählergunst leicht zu. Laut einer am Donnerstag von «17:30 Sat.1 Bayern» veröffentlichten Umfrage erreich... » mehr

22.05.2019

Selb

Freie Wähler Selb bereiten Liste vor

Zur Kommunalwahl tritt die Gruppierung alleine an. Bei einem Strategie-Treffen geht es um die zukünftige Ausrichtung. » mehr

Hans Reichhart (CSU)

22.05.2019

Bayern

Streit um Stau: Österreich will Verkehr über Bayern umleiten

Vor allem in Urlaubszeiten sorgen die deutschen Grenzkontrollen am Walserberg für lange Staus. Viele Autofahrer versuchen, auszuweichen. Das bringt für Ärger. Denn niemand will die Blechlawine bei sic... » mehr

22.05.2019

Naila

Unmut im Gemeinderat über "unnötige Sitzung"

Rosi Hofmann von den Schaffenden Bürgern schließt sich den Freien Wählern an. Damit erhält ihre neue Fraktion mehr Sitze in den Ausschüssen. » mehr

Die Grund- und Mittelschule Mainleus soll umfassend saniert werden. Der Marktgemeinderat stellte dafür zwei Millionen Euro in den Haushalt ein.

21.05.2019

Kulmbach

Mainleus investiert wie noch nie

Der Marktgemeinderat verabschiedet den dicksten Haushalt seiner Geschichte mit einem Volumen von rund 40,7 Millionen Euro. Doch alle Bürger sind damit nicht zufrieden. » mehr

Thorsten Glauber

21.05.2019

Bayern

Regen und Schneeschmelze: Hochwasserangst in Bayern

Nach langer Trockenheit endlich Regen - und das in Riesenmengen. Vor allem im Süden Bayerns sind einzelne Straßen und Bahnstrecken unpassierbar, Keller laufen voll. Hinzu kommt die Schneeschmelze - di... » mehr

Wassermassen

21.05.2019

Brennpunkte

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Viel Regen und überflutete Straßen und Keller: Tief «Axel» hält Einsatzkräfte in Teilen Deutschlands auf Trab. Mancherorts fällt binnen 48 Stunden so viel Regen wie sonst im ganzen Monat. » mehr

20.05.2019

Bayern

39 Prozent der Viertklässler wechseln aufs Gymnasium

Rund 39 Prozent der derzeitigen Viertklässler im Freistaat wechseln nach den Sommerferien aufs Gymnasium. Das geht aus den vorläufigen Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen in Bayern hervor, di... » mehr

Abitur-Prüfung

20.05.2019

Bayern

Abitur 2019: Fast 30 000 Schüler der beruflichen Oberschulen

29 400 Schüler der beruflichen Oberschulen im Freistaat pauken für Abitur und Fachabitur. Vom 27. Mai an stehen an den Fach- und Berufsoberschulen Bayerns die schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Mathe... » mehr

19.05.2019

Hof

Jugendliche wollen SPD im EU-Parlament

Die Kinder und Jugendlichen, die am Freitag bei der U18-Europawahl in der Schwarzenbacher Jean-Paul-Grundschule ihre Stimme abgegeben haben, sähen gerne SPD-Politiker im Europaparlament. » mehr

Sparkasse

17.05.2019

Hof

Zoff um angekaufte Mineralien fürs Museum

Mehr als 180 000 Euro hat die die Sparkasse Hochfranken in diesem Jahr zur Förderung des gemeinnützigen Engagements in der Stadt Hof zur Verfügung gestellt. » mehr

162 Seiten dick ist das Konsolidierungskonzept der Stadt Wunsiedel. Da es noch einige leere Stellen gibt, wird es noch etwas dicker werden. Foto: David Trott

17.05.2019

Fichtelgebirge

Konzept bereitet Kopfzerbrechen

Der Wunsiedler Stadtrat beschließt mit knapper Mehrheit die weitere Konsolidierung der Finanzen. Die Debatte nimmt groteske Züge an. » mehr

Das Architekturbüro EMBT aus Barcelona hat den Architekturwettbewerb für "Arte Noah" gewonnen und legte ein Konzept vor, das sich in die Natur des Wagnersberges bei Neuhausen einfügt.

16.05.2019

Rehau

Warten auf den Geldgeber

Das 15-Millionen-Projekt "Arte Noah" ist fertig geplant. Jetzt sucht die Stadt Rehau nach einem Fördergeber und Träger. Das erfordert Geduld. » mehr

Viel Kraft haben tschechische Politiker in den vergangenen Jahren in die Planung einer in Deutschland und Tschechien umstrittenen Müllverbrennungsanlage in Eger (Cheb) gesteckt. Doch jetzt steht fest: Die Anlage wird nicht gebaut. Symbolbild: Henning Kaiser/dpa

16.05.2019

Fichtelgebirge

Eger stoppt Planung für Müllheizkraftwerk

Die Bürger im Fichtelgebirge müssen keine Angst mehr vor giftiger Luft aus Tschechien haben. Bürgermeister Antonín Jalovec hat den Bauantrag bei den Behörden zurückgezogen. » mehr

Protest gegen Mathe-Abitur

16.05.2019

Bayern

Kultusminister Piazolo: Mathe-Abi scheint schlechter auszufallen

Die Mathe-Noten im Abitur werden in diesem Jahr in Bayern voraussichtlich leicht unter dem Niveau der Vorjahre liegen. » mehr

Ministerpräsident Markus Söder bei der Generaldebatte zum bayerischen Haushalt. Foto: Sven Hoppe/dpa

15.05.2019

Oberfranken

Am Schluss überrascht Söder sie dann alle

Statt die Wahlversprechen aus der Rücklage zu finanzieren, stockt der Ministerpräsident diese auf. Denn Bayern erwirtschaftet einen Überschuss von 4,2 Milliarden Euro. » mehr

Notizen aus dem Landtag

15.05.2019

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Dubios Uli Henkel (AfD) ist erst jenseits der 50 zum ersten Mal Vater geworden. » mehr

Die 24 Jahre alte Svenja Faßbinder von der kommunalen Jugendarbeit versucht, junge Menschen für die Europawahl zu begeistern. Foto: David Trott

14.05.2019

Fichtelgebirge

Jugendliche freuen sich auf Europawahl

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Viele Jugendeinrichtungen und Schulen machen mit. Das Jugendarbeit-Team und die Erstwähler freuen sich auf die Generalprobe. » mehr

69 Sommerkinder lassen Schule warten

10.05.2019

Fichtelgebirge

69 Sommerkinder lassen Schule warten

Knapp die Hälfte der Kinder im Fichtelgebirge, die zwischen Juli und September sechs Jahre alt werden, verlängert die Kindergartenzeit. Für sie gilt 2019 keine Schulpflicht. » mehr

Die Freien Wähler Regnitzlosau sehen sich gut aufgestellt. Im Bild (von links) Ehrenvorsitzender Werner Schnabel, Vorstandsmitglied Lisa Trampler, Gemeinderat Manuel Sörgel, Kassier Roland Klug, Gemeinderat Dietmar Luding, Vorsitzender Jürgen Schnabel, Gemeinderätin Kerstin Riedel, Ortssprecher Marcus Birner, stellvertretender Landesvorsitzender Hans-Martin Grötsch, die Ratsmitglieder Markus Rödel und Sandra Schnabel, sowie Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf.

10.05.2019

Region

Freie Wähler setzen auf die Jugend

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der Freien Wähler Regnitzlosau haben sich zur Hauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in Nentschau getroffen. » mehr

09.05.2019

Oberfranken

Schüler bewegen Landtag zu Einsatz gegen Depressionen

Unmittelbar nach ihrer letzten schriftlichen Prüfung kann sich eine kleine Gruppe von Abiturienten freuen. Sie hat für ihre Mitschüler einiges erreicht. » mehr

Bei der "Fridays for Future"-Demonstration werden die Jugendlichen in Kulmbach politisch. Doch die Teilnahme an Wahlen bleibt den Minderjährigen weiter verwehrt. Die Mehrheit im bayerischen Landtag hat eine Absenkung des Wahlalters abgelehnt. Foto: Stefan Linß

09.05.2019

Region

Reif genug für die Demokratie?

Der bayerische Landtag hat es vorerst abgelehnt, das Wahlalter auf 16 Jahre zu senken. Im Landkreis Kulmbach geht die Diskussion, ob Jugendliche an die Urne dürfen, weiter. » mehr

09.05.2019

FP

Hund reißt Reh: Jäger setzen Kopfgeld aus

In Stockheim reißt ein Hund ein Reh. Öfter beobachtet ein Jäger dort solche Vorfälle. Um diese zu verhindern, schlägt er eine Lösung vor, die der Bürgermeister ablehnt. » mehr

Die Verkehrsüberwachung wird im Sommer die Raser noch stärker ins Visier nehmen. Foto: Alexander Körner/dpa

06.05.2019

Region

Zu viele Fahrer drücken aufs Gas

In Marktredwitz herrscht zu wenig Disziplin auf den Straßen. Trotz Rückgangs der Delikte intensiviert die Kommunale Verkehrssicherheit künftig die Überwachung. » mehr

Die Band "Waste" bei Your Stage: Das Jugendfestival, das im jährlichen Wechsel mit der Kulturnacht stattfindet, zählt zu den Kulturveranstaltungen, die von der Sparkassen-Spende mitfinanziert werden. Foto: Archiv

07.05.2019

Region

Sparkasse Hochfranken spendet für Sport und Kultur

Mit 181 650 Euro fördert die Bank das gemeinnützige Engagement in der Stadt. Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats verteilt die Mittel nach einem festen Schlüssel. » mehr

In unmittelbarer Nähe zur Schule und zum Hort steht in Mainleus die alte Gärtnerei. Die Marktgemeinde hat das Grundstück gekauft. Dort soll eine neue Kita für eine Kindergarten- und eine Krippengruppe gebaut werden. Foto: Stefan Linß

07.05.2019

Region

Alte Gärtnerei weicht der neuen Kita

Die Gemeinden im Landkreis investieren weiter in die Kinderbetreuung. Der Markt Mainleus will so schnell wie möglich die Fördermittel nutzen. » mehr

07.05.2019

Oberfranken

Signal gegen Judenhass

Null Toleranz für Antisemitismus: Bayern will das sicherste Land für Juden in Deutschland werden. » mehr

Protest gegen Mathe-Abitur

06.05.2019

Deutschland & Welt

Lehrerverband: Keine Anzeichen für erschwertes Mathe-Abitur

Abiturzeit ist Stresszeit, und nicht immer sind die Schüler mit den Aufgaben zufrieden. Doch nach der Prüfung am vergangenen Freitag protestieren Schüler gleich mehrerer Länder. Der Lehrerverband sieh... » mehr

Abitur beginnt mit Mathe-Prüfung

05.05.2019

Region

Schüler protestieren gegen Mathe-Aufgaben beim Abitur

Dass Schüler über angeblich zu schwere Aufgaben klagen, kommt nicht selten vor. Dass aber - wie in Bayern - gleich Zehntausende gegen eine Abiturprüfung mobil machen, passiert nicht alle Tage. » mehr

03.05.2019

Oberfranken

Landtags-FDP will in die Offensive gehen

Die Reden sind knackig, aber richtig punkten konnte die kleine Truppe bislang nicht. Das will der Fraktionschef nun ändern. » mehr

Innenstadt von München

03.05.2019

Deutschland & Welt

Städtetag kritisiert Bayerns Blockade bei Grundsteuer-Reform

Die Reform der Grundsteuer bewegt Mieter und Hausbesitzer zugleich. Bayern will die Sache selbst regeln - doch ist das verfassungskonform? » mehr

Nicht mehr den eigenen Kirchturm, sondern das Wohl möglichst aller Gemeinden wollen die Beteiligten der ILE Dreiländereck. Grafik: ALE Oberfranken

30.04.2019

Region

Drei ziehen an einem Strang

Rehau, Regnitzlosau und Schönwald agieren als eine Einheit. Vor allem der Tourismus steht im Fokus der Zusammenarbeit. Das Großprojekt "Arte Noah" ist in der Schwebe. » mehr

Wer nur rasch ein Rezept einlösen oder Brötchen holen will, kann künftig umsonst parken. Foto: Peggy Biczysko

30.04.2019

Region

Marktredwitz führt Brötchen-Taste ein

Ab 1. Juni können die Autofahrer die erste Viertelstunde umsonst parken. Damit kommt der Stadtrat mit drei Gegenstimmen dem Einzelhandel ebenso entgegen wie den Kunden. » mehr

Europaabgeordnete Ulrike Müller war jetzt zu Gast in Münchberg. Unser Bild zeigt (von links): Hans Martin Grötsch (stellvertretender Landesvorsitzender der Freien Wähler), Rainer Ott (MWG-Stadtrat Münchberg), Alexander Hüttner, Sven Puchta (beide MWG) und vorne (von links): Kathleen Heinritz (Schreibwarenhändlerin), Ulrike Müller und Alexander Heinritz.

30.04.2019

Region

Europa-Abgeordnete Müller zu Gast in Münchberg

Münchberg - Die Freie-Wähler-Europa-Abgeordnete Ulrike Müller hat den Münchberger Schreibwaren-Laden Heinritz zum "Tag des Buches" besucht. Das teilt die politische Gruppierung mit. » mehr

Seit 1972 gibt es die Liste 1, also die Fraktion der CSU und der Freien Wähler. Diese Zusammenarbeit endet mit der Kommunalwahl 2020.	Foto: adobe-stock.com/Montage: HCS

26.04.2019

Region

Künftig auf getrennten Wegen

Der CSU-Ortsverband und die Freien Wähler Selb werden bei der Kommunalwahl jeweils mit einer eigenen Liste antreten. Grund sind inhaltliche Differenzen. » mehr

Einige der FWS-Aktiven nach dem "Spaziergang" durch das Vorwerk. Das Bild zeigt (von links): Bernd Schaufuß, Stefanie Wettengel, Matthias Rogler, Stephan Rummel, Rudolph Pruchnow, Stefan Winek, Niklas Schmidling mit Tochter, Adolf Lindner. Foto: pr.

22.04.2019

Region

Viele Ideen für das Vorwerk

Die Freien Wähler Selb setzen die Reihe ihrer Stadtteilbesuche fort. » mehr

19.04.2019

Region

Drei Bewerber gehen wohl ins Rennen - mindestens

Nicht nur CSU und SPD wollen den Chefsessel im Landratsamt erobern. Die anderen Parteien schielen aber vor allem auf mehr Gewicht im Kreistag. » mehr

Investitionen hier, Stau dort

17.04.2019

Region

Investitionen hier, Stau dort

Regnitzlosau verabschiedet seinen Haushalt. Große Sprünge sind nicht drin. In diesem Jahr sind aber zumindest Planungskosten für den neuen Kindergarten möglich. » mehr

17.04.2019

Region

Räte lehnen Antrag auf Parkplätze ab

Sehr knapp ist die Abstimmung um weitere Parkplätze in der Regnitzlosauer Ortsmitte ausgegangen. » mehr

17.04.2019

Region

Netto will in Neusorg neu bauen

Zugestimmt hat der Gemeinderat Neusorg dem geplanten Neubau eines Netto-Lebensmittelmarktes mit Backshop inklusive Werbeanlagen im Industriegebiet "Am Steinbruch". » mehr

780 000 Euro sollen dieses Jahr in den Ausbau der Neuhauser Straße in Selbitz fließen. Foto: Uwe von Dorn

17.04.2019

Region

Selbitz investiert 5,5 Millionen

Die Stadt geht einige große Projekte an. Das geht aber nicht ohne die Aufnahme eines Kredits. Der Schuldenstand wird damit wieder wachsen. » mehr

Peter Meyer

15.04.2019

Region

Wählergemeinschaft hat neues Ehrenmitglied

Diese Würde lässt die MWG dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Peter Meyer zuteilwerden. Der Freie Wähler zeigt sich gerührt. » mehr

Am 15. März 2020 wählen die Selberinnen und Selber erstmals seit 1989 Stadtrat und Oberbürgermeister gleichzeitig. Alle im Stadtrat vertretenen Parteien und Gruppierungen stellen zurzeit ihre Listen für die Kommunalwahl zusammen. Foto: Bodo Schakow/dpa

15.04.2019

Region

Ulrich Pötzsch und viele Fragezeichen

Der amtierende Oberbürgermeister will bei der Kommunalwahl 2020 wieder antreten. Ob er einen Gegenkandidaten bekommt, ist bislang noch völlig offen. » mehr

Ein bisschen Asphalt und viel Splitt, aus Sicht der Bewohner der Oststraße in Oberkotzau ausreichend, um zu den Grundstücken zu kommen.	Foto: SöGö

12.04.2019

Region

Anwohner befürchten gewaltige Kosten

Generationen sind auf der Oststraße in Oberkotzau gut gefahren. Die jetzigen Anwohner sollen plötzlich Erschließungsbeiträge zahlen. Eine Geschichte über Strabs und Strebs. » mehr

Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium hat von den Investitionen des Landkreises in den vergangenen Jahren besonders profitiert, sagt Schulleiter Horst Pfadenhauer. 2017 war der Startschuss für die neue Pausenhalle. Foto: Stefan Linß/Archiv

10.04.2019

Region

Mehr Geld für den Schulstandort

Drei Millionen Euro investiert der Landkreis Kulmbach 2019 in seine Bildungseinrichtungen. Die Kreistagsfraktionen von SPD und FDP fordern ein Umdenken. » mehr

Stadtsteinach investiert mit Augenmaß

09.04.2019

Region

Stadtsteinach investiert mit Augenmaß

Stadtmauer, Schule, Kinderkrippe, Straßenbau: Im Haushalt 2019 sind mehrere Millionen Euro für die Weiterentwicklung der Stadt vorgesehen. » mehr

09.04.2019

Oberfranken

Bayerns Minister streben nach Artenschutz

Das Volksbegehren ist formell von der Regierung angenommen. Nun geht es um die Umsetzung. » mehr

08.04.2019

Region

Kulmbacher Kreistag sagt Ja zum Rekord-Etat

Der Haushalt 2019 lässt dem Landkreis Spielraum für Investitionen und den Schuldenabbau. Doch es gibt auch mahnende Worte aus den Fraktionen. » mehr

Aktualisiert am 07.04.2019

FP

Kronach will eine Hochschule haben

Das Projekt soll überall im Frankenwald für Impulse sorgen. Am geplanten Campus ist auch die Hochschule Hof beteiligt. Zunächst gibt es ein Gutachten dazu. » mehr

Das Maximilianeum war in den vergangenen 175 Tagen immer wieder Schauplatz von Skandalen und Sticheleien doch nur selten von konstruktiver Politik der AfD-Fraktion. Foto: Peter Kneffel/dpa

05.04.2019

Oberfranken

Es brodelt in der AfD

Seit genau 175 Tagen sitzt die Partei im Maximilianeum. In dieser Zeit hat sie den ein oder anderen Skandal provoziert. Und mehrere Abgeordnete vergrätzt. » mehr

Der "Dorfkindergarten" in Poppenreuth ist beliebt. Doch verhindern bauliche Mängel, dass Kinder unter drei Jahren aufgenommen werden können. Foto: OZ

05.04.2019

Region

Sicherheitsmängel im Kindergarten

Eltern machen im Stadtrat ihrem Ärger Luft: Zurzeit nimmt "Piccolino" wegen Baumängeln keine Kinder unter drei Jahren auf. » mehr

Geburtstagskind Kurt Rodehau (Mitte) am Samstag im Kreis seiner vielen Gratulanten. Foto: Peter Pirner

31.03.2019

Region

Glückwünsche für einen "ganz feinen Kerl"

Mit vielen Gästen feiert Kurt Rodehau seinen 75. Geburtstag. Die Schar der Gratulanten ist groß. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".