Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

FRIEDRICH-ALEXANDER-UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG

Musizieren per App

21.05.2020

Netzwelt & Multimedia

Musik-Apps schaffen neue Möglichkeiten

Mit Apps können Hobbymusiker an Smartphone und Tablet kreativ werden. Angebote gibt es viele. Doch welche sind empfehlenswert? Und was sind die wichtigen Features? » mehr

Fußball

09.05.2020

Überregional

Der deutsche Fußball vor der Neustart-Woche

In einer Woche soll der Ball wieder rollen. Während sich die Clubs von München bis Bremen und von Köln bis Berlin darauf vorbereiten, üben ehemalige Sportler Kritik. Auch ein aktiver Fußballer hat etw... » mehr

Peter Dabrock

09.05.2020

Sport

Früherer Ethikrats-Chef über Liga-Neustart: «Fatale Wirkung»

Der langjährige Ethikrats-Vorsitzende Peter Dabrock kritisiert den Neustart der Bundesliga und die DFL-Pläne scharf. Im Fall Salomon Kalou erkennt der Theologie-Professor die «Scheinheiligkeit des ges... » mehr

Prof. Frank Jessen

08.05.2020

Familie

Stimmungsschwankungen im Alter nicht verharmlosen

Alt werden kann beschwerlich sein. Ist es deshalb ganz normal, wenn Senioren freudlos und unzufrieden aufs Leben blicken? Experten sagen: Manchmal schon - oft steckt dahinter aber etwas Ernsteres. » mehr

Zuletzt fand das Schauensteiner Wiesenfest im Sommer 2018 statt. Archiv-Foto: Uwe von Dorn

04.05.2020

Region

Komplizierte Wiesenfest-Absage

In Schauenstein findet in diesem Jahr kein Wiesenfest statt. Zur einer Verschiebung um ein Jahr gibt es gewichtige Argumente - pro und contra. » mehr

Peter Dabrock gestikuliert

03.05.2020

Region

Ehemaliger Ethikrat-Chef: Bundesliga-Neustart «verheerend»

Der langjährige Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, lehnt eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga aktuell vehement ab. «Ich halte diese Idee medizinisc... » mehr

Leipziger Buchmesse

11.03.2020

Deutschland & Welt

Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Die Leipziger Buchmesse ist gestrichen, auch die Lit.Cologne wurde wegen des Coronavirus kurzfristig abgesagt. Die Buchbranche ist entsetzt. Was ist in diesem Bücherfrühling noch zu retten? » mehr

Pacome Tissier, 19, aus Halle: "Es ist schwierig, einen Medizin-Studienplatz zu bekommen. Ich denke, wir haben hier die besten Chancen und Möglichkeiten, und ich bin glücklich, dabei zu sein. Vorher habe ich mich am Klinikum umgesehen. Die Stimmung ist gut und alle sind motiviert. Als Studenten werden wir von Anfang an integriert und über alles informiert."

02.03.2020

Oberfranken

Die Ärzte von morgen sind da

Der erste Studentenjahrgang am Medizincampus Oberfranken lernt das Klinikum in Bayreuth kennen. Wissenschafts-minister Sibler spricht von einem Meilenstein. » mehr

Die Kemenate als Computeranimation: Forscher und Studenten arbeiten an einem virtuellen Museum. Der digitale Zwilling soll das einstige Museum wiedergeben, das Graf Carl von Giech im Schloss mit Exponaten seiner Sammlungen ausstattete. Wissenschaftler der Universität Bayreuth stellten das Projekt vor. Foto: red

08.02.2020

Region

Geschichte in 3D erleben

Eine Rekonstruktion der historischen Kemenate im Thurnauer Schloss ermöglicht einen virtuellen Rundung. » mehr

03.02.2020

Region

Schmerzlindernd in der Therapie

Nicht nur böse: Auch für medizinische Zwecke findet das Edelgas Anwendung. Die Dosis macht’s. » mehr

31.01.2020

Fichtelgebirge

Schmerzlindernd in der Therapie

Nicht nur böse: Auch für medizinische Zwecke findet das Edelgas Anwendung. Die Dosis macht's. » mehr

Daniel Köhn

27.01.2020

dpa

Forscher fliehen vor dem Brexit nach Bayern

Der Brexit steht vor der Tür. Großbritannien wird damit für Ausländer ungemütlicher. Selbst Professoren fliehen von der Insel - zum Beispiel nach Bayern. » mehr

Hans-Joachim Simon

23.01.2020

Familie

Spielzeug soll nachhaltiger werden

Spielsachen können sehr kurzlebig sein. Sie gehen schnell kaputt oder werden den Kindern langweilig. Jetzt will die Branche nachhaltiger werden. » mehr

Spielwarenbranche entdeckt die Nachhaltigkeit

23.01.2020

Deutschland & Welt

Spielwarenbranche entdeckt die Nachhaltigkeit

Spielsachen halten oft nicht lange. Sie gehen schnell kaputt oder werden den Kindern langweilig. Jetzt will die Branche nachhaltiger werden. » mehr

«Dare2Del»

13.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Wie Forscher «Desktop-Messies» helfen wollen

Unmengen von Daten zu speichern ist technisch kein Problem - aber es kann belastend sein für die Psyche, die Energiebilanz und den Geldbeutel. Künstliche Intelligenz soll dem Menschen nun beim Aufräum... » mehr

Hilfe für «Desktop-Messies»

13.01.2020

Deutschland & Welt

Künstliche Intelligenz soll «Desktop-Messies» helfen

Unmengen von Daten zu speichern ist technisch kein Problem - aber es kann belastend sein für die Psyche, die Energiebilanz und den Geldbeutel. Künstliche Intelligenz soll dem Menschen nun beim Aufräum... » mehr

Verlässlichkeit, Integrität und Verantwortungsbewusstsein: Die Werte des "ehrbaren Kaufmanns" haben auch heute noch Bedeutung.

08.01.2020

FP/NP

Wertegerüst für das 21. Jahrhundert

Seit der Finanzkrise wird das Bild des "ehrbaren Kaufmanns" oft bemüht, wenn es um verantwortungsvolles Handeln geht. » mehr

Bettina Lohse

23.12.2019

Karriere

Im Alltag Sprachkenntnisse aufpolieren

Vokabeln lernen, Grammatik pauken - das hat in der Schule schon wenig Spaß gemacht. Lassen sich verschüttete Sprachkenntnisse auch auf andere Weise wieder zu Tage fördern? » mehr

Laser für Blitzschutz-Forschungsprojekt

12.12.2019

Deutschland & Welt

Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen

Jedes Jahr richten Blitze weltweit Milliardenschäden an. Besonders sensible Objekte könnten in Zukunft besser geschützt werden - dank eines Lasers, der die Luft in einen Blitzableiter verwandelt. » mehr

Gruppenbild mit neuem Pfarrer: Pfarrerin Tilla Noack, Pfarrer Johannes Herold, Pfarrer Ekkehard Weiskopf, Vertrauensfrau Monika Seidel vom Kirchenvorstand Spielberg, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Vertrauensmann Jochen Gassenmeyer vom Kirchenvorstand Schönwald sowie Pfarrgemeinderatssprecher Reinhard Frenzl und Wolfgang Theilmann von der katholischen Pfarrgemeinde stoßen auf den Dienstantritt an. Foto: Jürgen Henkel

05.11.2019

Region

Neustart mit viel Lob und Alphornklängen

Pfarrer Ekkehard Weiskopf übernimmt die Pfarrstelle Spielberg und Vakanz- Vertretungen im Dekanat Selb. Er bezieht sich in seiner Predigt auf Noah. » mehr

Kind beim Sport

31.10.2019

dpa

Eltern und Freunde für Sport bei Kindern entscheidend

Wie wichtig regelmäßige Bewegung für die Gesundheit ist, ist eigentlich jedem klar. Dennoch hocken Kinder und Jugendliche oft zu viel rum. Wer den Nachwuchs in Schwung bringen könnte, hat nun eine Stu... » mehr

Absprache

21.10.2019

Karriere

Das Einmaleins für Freelancer

Sich unvorbereitet selbstständig machen, kann eigentlich nur schiefgehen. Wer bestimmte Grundregeln befolgt, entgeht aber den größten Fallstricken. » mehr

Kommt einer dieser jungen Leute vielleicht künftig als Landarzt in die Region? Zumindest informierten sich die Medizinstudenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg über den Landkreis Hof. Foto: Köhler

14.10.2019

Region

Lockruf für angehende Ärzte

Die Region kann Ärzten über Kliniken und Praxen hinaus etwas bieten. Zehn Studenten sehen und hören sich in Naila um. Ob das fruchtet, wird sich zeigen - es wäre wichtig. » mehr

Überall leuchtende Sterne: Die regionale Bezeichnung "Sternlaschmeißer" beschreibt den Begriff "Wunderkerze" sehr treffend.	Foto: Patrick Seeger/dpa

02.10.2019

Fichtelgebirge

Umstrittener Titel für den "Sternlaschmeißer"

Das oberfränkische Wort des Jahres ist gekürt. Im Landkreis Wunsiedel gibt es geteilte Meinungen zum diesjährigen Siegerwort. » mehr

Frank Müllers Tochter Greta (8) probierte den zu Weihnachten geschenkten Fotoapparat aus und verewigte in der Donopsstraße eine Wunderkerze. Gratulation!

29.09.2019

Oberfranken

„Sternlaschmeißer“ ist oberfränkisches Wort des Jahres

Beim Tenna-Fest in Kleinlosnitz kürt eine Jury den Begriff zum oberfränkischen Wort des Jahres. Sicher ist man sich darin, dass die oberfränkische Bezeichnung dem Hochdeutschen überlegen ist. Mehr als... » mehr

In allen Räumen des Gymnasiums gibt es jetzt ein gut funktionierendes Wlan-Netz: der Startschuss für digitalen Unterricht. Foto: dpa, Mascha Brichta

11.09.2019

Region

Luisenburg-Gymnasium setzt auf digitales Lernen

Mit genügend Lehrern beginnt die Wunsiedler Schule das neue Jahr. Eine Kombination alter und neuer Lehrangebote prägt die kommenden Monate. » mehr

Artig wie eine Herde Schulbuben stellt sich der komplette Vorstand des KKB in Positur, um für sein neues Programm einzuladen.

06.09.2019

Region

"Ach Goood" - das KKB ist wieder da

Am 12. Oktober eröffnet das Kleinkunst-Brettla die neue Saison in Untersteinach. » mehr

Bei der zweiten Führung, die Kreisvorsitzender Erich Schiffelholz (links) bei Einbruch der Dunkelheit anbot, kamen die sogenannten Bat-Detektoren zum Einsatz. Damit wurden die Ultraschalllaute der jagenden Fledermäuse für das menschliche Ohr hörbar gemacht.	Fotos: Werner Reißaus

25.08.2019

Region

Den Fledermäusen auf der Spur

Der LBV kümmert sich um die kleinen Jäger der Nacht. Auf der Plassenburg überwintern über 170 dieser Tiere in langen Gängen und schmalen Ritzen. » mehr

Mit Doktorhut und Robe nach dem bestandenen Examen an der University of Florida in Gainesville: Franziska Benker ist jetzt Doctor of Pharmacy mit US-Apotheker-Zulassung.

23.08.2019

Fichtelgebirge

"Christkind" aus dem Fichtelgebirge macht Doctor of Pharmacy in USA

Franziska Benker macht in Florida ihren Doctor of Pharmacy. Mit großem Ehrgeiz erfüllt sich die frühere Werbeträgerin der Frankenpost einen Traum. » mehr

Steht an der Spitze von 4900 Mitarbeitern: Professor Christian Rödl. Fotos: Rödl & Partner

05.08.2019

FP/NP

Rödl & Partner macht gute Geschäfte

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft profitiert von der Stärke des Mittelstands. Der Umsatz hat kräftig zugelegt. » mehr

Die Traumnote von 1,0 konnten sich (von links) Sarah Oberkofler, Jule Spindler und Georg Stumpf am Beginn ihrer Schulzeit am Caspar-Vischer-Gymnasium nicht vorstellen.

04.07.2019

Region

Das Beste herausgeholt

Mit einer Traumnote ins weitere Leben starten, das können drei Absolventen des CVG. Bei aller Freude bleiben sie aber durchaus bescheiden. » mehr

28 Einser-Abiturienten gab es in diesem Jahr am CVG. Sie alle wurden für ihre herausragenden Zeugnisse unter anderem von Direktorin Ulrike Endres geehrt.

30.06.2019

Region

Georg Stumpf schreibt Schulgeschichte

Der Abiturient des CVG hat so viele Punkte geschafft, dass er rechnerisch einen Abi-Schnitt von 0,74 erreicht. Noch zwei weitere Schülerinnen kommen auf eine glatte Eins. » mehr

Der denkmalgeschützte Klinkerbau des früheren Quelle-Versandzentrums gilt mit seinen 250 000 Quadratmetern Nutzfläche als zweitgrößte leer stehende Immobilie Deutschlands. Foto: Daniel Karmann/dpa

21.06.2019

Oberfranken

Schmerzhafte Erinnerungen

Das Aus des Versandhauses Quelle vor zehn Jahren war ein Schock für die 4000 Mitarbeiter. Für viele blieb auch ein Stück sozialer Unternehmens- kultur auf der Strecke. » mehr

Fall Monika Frischholz Flossenbürg

27.05.2019

Oberfranken

Monika Frischholz: Suche neben Kirche

Der Presslufthammer rattert im Inneren des kleinen Schuppens, der an die Kirche in Waldkirch grenzt. Am Montag reißt die Polizei den kompletten Betonboden heraus, gräbt auf einen Meter hinunter. Die S... » mehr

Bild mit Video von Qin Jinzhou

09.05.2019

Deutschland & Welt

Ethikrat: Eingriffe in Erbgut von Nachkommen unzulässig

Die Möglichkeiten für Genmanipulationen an werdenden Menschen nehmen rasant zu. Doch was ist überhaupt zu verantworten? Wissenschaftler, die den Bundestag beraten, mahnen - vorerst - zu Zurückhaltung. » mehr

Fall Monika Frischholz Flossenbürg

Aktualisiert am 08.04.2019

Oberfranken

Nach 43 Jahren: Neue Suche nach Mord an Zwölfjähriger

1976 ist die damals zwölfjährige Monika Frischholz in der Oberpfalz verschwunden. An diesem Montag hat die Polizei mit Grabungsarbeiten begonnen, wo sie die sterblichen Überreste vermutet. » mehr

Die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer problematischer. In Oberfranken sind derzeit 29,5 Arztsitze nicht besetzt. Die Mediziner zieht es weiterhin in die Städte, sagt Dr. Thomas Koch, der Vorsitzende des ärztlichen Kreisvebrands Kulmbach. Foto: Oliver Berg/dpa

21.03.2019

Region

Ärzte scheuen die Dörfer

Noch gibt es genügend Mediziner im Kreis Kulmbach. Doch vor allem auf dem flachen Land wird es immer schwerer, Praxen zu besetzen. Die Aussichten sind nicht gerade rosig. » mehr

Withings BPM Core

27.02.2019

Gesundheit

Was können Medizin-Wearables?

Die Uhr misst den Puls, das Blutdruck-Messgerät funkt Daten ans Smartphone. Immer mehr vernetzte medizinische Geräte kommen auf den Markt - teils mit konkretem Nutzen, andere mit fantastischen Verspre... » mehr

Brustkrebsvorsorge

18.02.2019

Deutschland & Welt

Wie Blinde bei der Brustkrebsvorsorge helfen

Mit dem besonderen Tastsinn blinder Helferinnen will ein Frauenarzt aus Duisburg die Brustkrebsvorsorge besser machen. Eine Studie zeigt: Ihr Einsatz hat sich bewährt. Doch es gibt Grenzen. » mehr

Der Bamberger Bosch-Chef Stefan Schmitz mit einem Einspritzventil für Benziner der neuesten Generation, das den Treibstoff mit bis zu 350 Bar Druck einbringt. Foto: Roland Töpfer

13.02.2019

FP/NP

Marathonläufer mit Händchen für Technik

Physiker Stefan Schmitz verantwortet die technischen Belange im Bamberger Bosch-Werk. » mehr

Teamarbeit: Dr. Andreas Ramming (rechts), Oberarzt und Arbeitsgruppenleiter sowie Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie am Universitätsklinikum Erlangen, freut sich, dass das Forschungsprojekt zur Rheumatherapie vollendet ist und für Aufsehen sorgt. Links Dr. Thomas Wohlfahrt, der erste wissenschaftliche Doktorand des Rheumatologen. Foto: privat

12.02.2019

Region

Hoffnung für Rheumapatienten

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Therapiemöglichkeit entdeckt. Koordinator ist ein gebürtiger Kulmbacher, der jetzt an der Uni-Klinik in Erlangen tätig ist. » mehr

Trambahnen

12.02.2019

Deutschland & Welt

Verkehrsbetriebe ringen um Bewerber

Dass es für Unternehmen schwierig ist, Ingenieure und IT-Experten zu finden, ist bekannt. Auch in den Pflegeberufen herrscht Mangel. Doch noch eine ganz andere Berufsgruppe ist deutschlandweit heiß be... » mehr

Das Schieferbergwerk Lotharheil bei Geroldsgrün ist der einzige untertägige Abbaubetrieb Oberfrankens. Der Werksmitarbeiter Ronald Vogel verlädt eine fertig bearbeitete Tischplatte aus heimischen Naturschiefer.	Fotos: Werner Rost

28.12.2018

FP/NP

Heimische Bodenschätze sind nach wie vor begehrt

Der Bergbau bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in vielen Teilen Frankens. Das Bergamt registriert in der Branche Investitionen. » mehr

Es werden immer mehr: Die zentrale Vergabestelle, die neue Behörde in Münchberg, ist auf zehn Mitarbeiter angewachsen. Unser Bild zeigt (von links): Melanie Gruner, Nicki Müller, Jennifer Rieß, Gertrud Raab-Frank, Andreas Hentschel, Manuela Rank, Matthias Wirth, Leiter Karl Fischer, (vorne) Lara Faye Hüttner und Julia Schwarzhuber. Auf dem Bild fehlt Nadine Fechner. Foto: cs

11.12.2018

Region

Goodbye Großstadt

Das ging schnell: Die Behörde, die durch Söders Heimatstrategie nach Münchberg gekommen ist, wächst stetig - genau wie ihre komplexen Aufgaben. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Thomas Kühlein, Lehrstuhl für Allgemeinmedizin

25.11.2018

Region

"Geld ist ein Bonbon, kein Argument"

Wer in der Region arbeitet, erhält ein Stipendium: Mit diesem Anreiz will der Landkreis junge Hausärzte anlocken. Nach Meinung von Professor Dr. Thomas Kühlein reicht das nicht. » mehr

Sport im Garten

26.11.2018

Familie

Sportliche Aktivitäten mit den Enkeln

Bewegung und Sport sind in jedem Alter gesund. Und gemeinsam macht es besonders viel Spaß. Statt puzzelnd auf dem Sofa zu sitzen, sollten Großeltern ihre Enkel darum auch mal sportlich herausfordern. ... » mehr

«Luftreinhaltung»

15.11.2018

Topthemen

Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage. » mehr

Petra Bendel

03.11.2018

Deutschland & Welt

Migrationsexpertin: UN-Pakt eröffnet Chancen

Mehr als 190 UN-Mitgliedstaaten haben sich für den UN-Migrationspakt ausgesprochen. Doch die Unterstützung für das Dokument bröckelt - auch in Europa. Der Sachverständigenrat für Migration findet das ... » mehr

Thomas Bühner

26.10.2018

Familie

Essen für Menschen mit Schluckstörungen

Nudeln, Toast oder Ei: Ganz normale Lebensmittel stellen für Menschen mit Kau- und Schluckstörungen eine große Hürde dar. Sie brauchen weiche Kost, an der sie sich nicht verschlucken - und noch viel w... » mehr

Abgase

22.10.2018

Topthemen

Wie gefährlich sind Stickoxide für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage. » mehr

Tomatenzucht im All

17.10.2018

Deutschland & Welt

Satellit mit Pflanzen an Bord geht auf die Reise

Pflanzen können im Weltraum wachsen. Das haben Experimente auf der Raumstation ISS gezeigt. Ein fliegendes Gewächshaus soll nun klären helfen, wie gut Astronauten bei Missionen in die Ferne mit frisch... » mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs soll der Life Science Campus Kulmbach entstehen. Einen Teil des Grundstücks hat die Stadt bereits gekauft. Nun laufen Verhandlungen mit der Kulmbacher Brauerei als Eigentümerin des weiteren Grundstücks, wie eine möglichst sinnvolle Aufteilung erfolgen kann.

16.10.2018

Region

An der Uni spricht man Englisch

Im Moment laufen die Grundstücksverhandlungen für den Bau des Kulmbacher Campus. Nächstes Jahr nehmen die ersten sechs Professoren ihre Arbeit auf. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.