Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

GASTHOF FELS

Der Song "Unser Land" erfüllt den Tatbestand der Volksverhetzung. Er ist Bestandteil einer CD der Band "Macht & Ehre", die ein Unternehmer aus dem Pressecker Umland vertrieben hat.

19.06.2020

Kulmbach

Volksverhetzung: Mann verkauft CDs einer rechtsradikalen Band

Ein 45-jähriger Pressecker muss 3600 Euro Strafe zahlen, weil er CDs einer rechtsradikalen Band vertrieben hat. Dies ist nicht sein erstes strafrechtliches Vergehen. » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

30.03.2020

Oberfranken

Prozess um Gasthof Fels verschoben

Das Verwaltungsgericht Bayreuth wollte am Donnerstag die beiden Klageverfahren von Jens Hessler gegen die Landkreise Hof und Kulmbach verhandeln. Wegen der Corona-Pandemie wird daraus vorerst nichts. » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

21.02.2020

Naila

Prozess um Gasthof Fels am 2. April

Das Verwaltungsgericht Bayreuth verhandelt am Donnerstag, 2. April, um 14 Uhr die beiden Klageverfahren von Jens Hessler gegen die Landkreise Hof und Kulmbach. » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

28.09.2019

Oberfranken

Verfassungsschutz beobachtet Gasthof Fels

Seit einem Jahr wohnt Jens Hessler in dem Anwesen im Frankenwald. Er selbst sieht sich als Aussteiger aus der rechten Szene. Dabei ist er hochgradig aktiv. » mehr

So soll die Brücke über das Höllental aussehen.

23.04.2019

Region

Bund Naturschutz will nicht der Preistreiber sein

Der Bund Naturschutz (BN) im Landkreis Hof wehrt sich dagegen, für eventuell anstehenden Mehrkosten beim Bau der Fußgängerbrücken im Frankenwald verantwortlich zu sein. » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

26.02.2019

Oberfranken

Gasthof Fels: Rechtsrocker reicht Klage-Begründung ein

Im Streit um den Gasthof Fels hat der neue Besitzer des Anwesens, Jens Hessler, seine Klagebegründung beim Verwaltungsgericht Bayreuth eingereicht. » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

16.01.2019

Region

Gasthof Fels: Rechtsrocker lässt Frist verstreichen

Die Landkreise Hof und Kulmbach wollen den Gasthof Fels kaufen. Dagegen klagt Jens Hessler. Das reicht dem Verwaltungsgericht Bayreuth aber noch nicht. » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

18.12.2018

Oberfranken

Eigentümer des Gasthofs Fels klagt gegen Vorkaufsrecht

Die Eigentumsverhältnisse um den Gasthof Fels landen vor Gericht: Der neue Besitzer Jens Hessler klagt nun doch gegen das Vorkaufsrecht, das die Landratsämter Hof und Kulmbach für den Naturpark Franke... » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

16.11.2018

Oberfranken

Der unbeliebte Neubürger von Fels

Jens Hessler zieht mit seiner Familie und 25 Katzen in den Gasthof Fels ein. Die Behörden haben nun Vorkaufsrecht geltend gemacht. Ein Besuch im Tal der Wilden Rodach. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.