Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

GRIECHISCHE REGIERUNGEN

20.11.2019

Schlaglichter

Griechische Regierung will drei Flüchtlingslager schließen

Die griechische Regierung will die drei größten Flüchtlingslager auf den Inseln der Ostägäis schrittweise schließen. Auf den Inseln Lesbos, Samos und Chios sollen stattdessen neue «Abflug- und Identif... » mehr

Raucher in einem Café

20.11.2019

Reisetourismus

Griechenland will strikte Rauchverbote

Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Jetzt will die Regierung verstärkt durchgreifen. » mehr

EU-Gipfel in Brüssel

18.10.2019

Brennpunkte

EU-Gipfel findet keine gemeinsame Position zu Balkanstaaten

Soll die EU Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien aufnehmen? Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel gibt es dazu keine Einigung. Besonders einer stellt sich quer. » mehr

Horst Seehofer

04.10.2019

Hintergründe

Die Schwachstellen des EU-Türkei-Abkommens

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei wackelt. Was kann Horst Seehofer bei seinem Besuch in Ankara und Athen ausrichten? Es geht um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechis... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

01.10.2019

Brennpunkte

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Nach schweren Ausschreitungen im überfüllten Flüchtlingslager auf Lesbos trifft Athen Notmaßnahmen. Massiv sollen Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden. Familien und kranken Menschen sollen a... » mehr

01.10.2019

Schlaglichter

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Zwei Tage nach dem Tod einer Frau im Registrierlager von Moria auf der Insel Lesbos hat die griechische Regierung 215 Flüchtlinge aufs Festland bringen lassen. Die Menschen - vor allem Familien mit Ki... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

12.09.2019

Brennpunkte

Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Macht Staatschef Erdogan ernst? Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an - das könnte ein Vorgeschmack auf das Scheitern des Flüchtlingspakts zwischen Ankara und der EU sein. » mehr

Erdogan

08.09.2019

Brennpunkte

Migrantenzustrom: Athen ruft EU zur Aufnahme von Kindern auf

In der Ägäis wächst der Zustrom von Migranten. Viele von ihnen sind minderjährig. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis appelliert an die anderen EU-Staaten, wenigstens ein Herz für Kinder zu hab... » mehr

Flüchtlinge vor Lesbos

06.09.2019

Brennpunkte

Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Die Sorgen wachsen, dass der EU-Türkei-Flüchtlingspakt zusammen... » mehr

Lesbos

05.09.2019

Brennpunkte

Erdogan droht der EU mit Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge

Zuletzt kommen immer mehr Migranten auf den griechischen Inseln an - trotz des EU-Türkei-Abkommens. Wenn der türkische Präsident seine Drohung wahr macht, könnten es bald noch mehr werden. » mehr

Flüchtlinge vor Lesbos

31.08.2019

Brennpunkte

Athen will Grenzüberwachung ausbauen

Nach dem Zustrom Hunderter Migranten aus der Türkei nach Griechenland in den vergangenen Wochen hat die Regierung in Athen neue Maßnahmen angekündigt. » mehr

Griechenland-Feldzug

29.08.2019

Brennpunkte

Mitsotakis will mit Deutschland über Reparationen verhandeln

Der neue griechische Ministerpräsident Mitsotakis will Europa zeigen, dass die Schuldenkrise überwunden ist und mit Kanzlerin Merkel den Blick nach vorne richten. Es gibt aber ein heikles Thema aus de... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Neue griechische Regierung in Athen vereidigt

» mehr

Alexis Tsipras

18.04.2019

Brennpunkte

Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Nun ist es amtlich: Griechenland wird von Deutschland Geld für die im Zweiten Weltkrieg erlittenen Schäden fordern. Schon bald sollen entsprechende diplomatische Schritte eingeleitet werden. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

Vertrauensfrage

17.01.2019

Brennpunkte

Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler

Den Koalitionspartner hat er verloren, die Vertrauensfrage gewonnen, den Namenskonflikt mit Mazedonien gegen den Willen der Bürger auf die Agenda gesetzt. Was treibt den griechischen Premier? » mehr

09.01.2019

Schlaglichter

Oxfam kritisiert Zustände in griechischen Migrantenlagern

Die Hilfsorganisation Oxfam hat die Lebensbedingungen von Schwangeren, unbegleiteten Kindern und Überlebenden von Folter in griechischen Migrantenlagern scharf kritisiert. Hunderte Schutzbedürftige se... » mehr

Maas in Griechenland

20.09.2018

Brennpunkte

Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich

Es ging schon einmal vor drei Jahren um 289 Milliarden Euro, die Griechenland von Deutschland für Schäden und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg verlangte. Jetzt taucht die Forderung wieder auf - allerdi... » mehr

25.07.2018

Meinungen

Feuerwehr Europa

Es ist das übliche Muster: Nach der Feuerkatastrophe von Athen breitet sich Betroffenheit aus. » mehr

Touristen auf der Akropolis

29.08.2017

Reisetourismus

Übernachtungssteuer in Griechenland kommt 2018

Vielerorts müssen Urlauber eine Übernachtungs- oder auch Tourismussteuer zahlen. Nun wird die Abgabe für Hotelübernachtungen auch in Griechenland eingeführt. » mehr

Wolfgang Molitor zum Ausgang der Wahl in Griechenland

22.09.2015

Meinungen

Alte Karten, neues Spiel

Es ist ein alter Grundsatz pragmatischer Politik, dass das, was nicht mehr zu ändern ist, akzeptiert und - wenn's denn sein muss - schöngeredet wird. » mehr

Markus Grabitz zum Streit in der Unions-Fraktion

11.08.2015

Meinungen

Eine Nummer kleiner

Einen Tag bevor der Bundestag darüber abstimmte, ob die Euro-Gruppe mit der griechischen Regierung Verhandlungen über ein drittes Griechenland-Paket aufnehmen soll, gab der Bundesfinanzminister ein In... » mehr

Seehofer stärkt Sparkassen den Rücken

09.07.2015

Oberfranken

Seehofer stärkt Sparkassen den Rücken

Die öffentlich-rechtlichen Finanz- häuser rüsten sich für stürmische Zeiten. Bayerns Ministerpräsident sichert seine Unterstützung zu. Zur Griechenland-Krise äußert er sich deutlich zurückhaltender al... » mehr

Walter Hörmann  zu Griechenland

29.06.2015

FP/NP

Die Verzocker

Auch wenn der Ärger groß ist und der Impuls übermächtig, Athen jetzt fallen zu lassen: Die EU darf es sich nicht gefallen lassen, wenn ihr von einer eher zufällig nach oben gespülten Splitterpartei di... » mehr

18.06.2015

Oberfranken

Oberfränkische Abgeordnete verlieren die Geduld mit Tsipras

Die griechische Regierung verärgert viele Parlamentarier aus der Region. Sogar von Erpressung ist die Rede. Dr. Hans-Peter Friedrich fordert den Austritt der Hellenen aus der Euro-Zone. » mehr

Der Minister mahnt: Markus Söder beim Jahresempfang der CSU in der Marktleuthener Stadthalle. 	Foto: Pöhlmann

15.06.2015

Fichtelgebirge

Söder sieht Bayern als Garant für Stabilität

Der Minister spricht beim Jahresempfang der CSU in Marktleuthen. Er warnt, griechische Schulden zu verteilen. Von Empfängern verlangt er Reformen und Gegenleistung. » mehr

Interview: mit Dr. Jörg Krämer,   Chefvolkswirt der Commerzbank

12.05.2015

FP/NP

"Ich wundere mich über Juncker"

Findet die griechische Tragödie doch noch ein glückliches Ende? Commerzbank-Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer gibt darauf eine Antwort. Im Interview spricht er auch über das Leid der Sparer und europäisch... » mehr

Wolfgang Molitor  zur griechischen Politik

22.04.2015

FP/NP

Auf dem Halm

Seit fast einem Vierteljahr führt die griechische linksradikal-rechtspopulistische Regierung Europa an der Nase herum. » mehr

Führungswechsel bei der CSU im Landkreis Wunsiedel: Der Landtagsabgeordnete Martin Schöffel (Fünfter von rechts) ist der neue Kreisvorsitzende. Unser Bild zeigt ihn mit dem Vorstand und den Gastrednern bei der Delegiertenkonferenz in Thierstein. 	Foto: Scharf

20.04.2015

Region

Schöffel führt die Kreis-CSU

Der Landtagsabgeordnete übernimmt das Amt von Wolfgang Kreil. Die Delegierten der Kreisversammlung in Thierstein wählen den neuen Vorsitzenden einstimmig. » mehr

Wolfgang Molitor  zum Tsipras-Besuch bei Putin

09.04.2015

FP/NP

Griechisches Geschick

Europa macht sich klein und mault. Überall fühlt man sich in der EU aufgerufen, Alexis Tsipras gute Ratschläge zu erteilen, was er bei seinem Antrittsbesuch in Moskau zu tun, am besten aber zu lassen ... » mehr

Matthias Will  über Misstöne in Europa

05.03.2015

FP/NP

Geplatzte Träume

So hatten sich die Visionäre das vereinigte Europa nicht vorgestellt. Die Töne der politischen Akteure sind scharf geworden. Von einem "großen Vertrauensverlust", ja sogar "ungewöhnlichen Foulspiel" i... » mehr

Das Auftreten und zahlreiche Äußerungen des neuen griechischen Finanzministers Giannis Varoufakis sorgten unter den Politikern in Deutschland immer wieder für Irritationen.

02.03.2015

Region

Europa auf der Kippe

Dr. Silke Launert sagt Nein zur Verlängerung der Griechenland-Hilfen - und beruft sich auf ihr Gewissen. Anders Petra Ernstberger, Dr. Hans-Peter Friedrich und Elisabeth Scharfenberg: Sie stimmen zu u... » mehr

Klaus Köster  zu Krisen und Wirtschaftslage

13.02.2015

FP/NP

Jubelstimmung an der Börse?

Es sind Nachrichten, die nicht so recht zusammenpassen wollen: Für die Ostukraine haben Staats- und Regierungschef zwar einen Waffenstillstand beschlossen, doch bis dahin donnern weiter die Kanonen; i... » mehr

Walter Hörmann  über Griechenland

30.01.2015

FP/NP

Querschüsse

Athen will sich nicht mit Solidität für europäische Solidarität revanchieren. Es scheint, als wolle Griechenland die noch in diesem Jahr fälligen 20 Milliarden Euro Tilgung mit Streichhölzern an den S... » mehr

Detlef Drewes   zur Griechenland-Debatte

13.01.2015

FP/NP

Schlechte Figur

Europa zeigt sich irritiert. Verunsichert in der fast schon leidenschaftlichen Debatte über eine Frage, die sich so gar nicht stellen wird. Denn von einem Austritt oder gar Rauswurf Griechenlands aus ... » mehr

30.04.2014

FP

Arme Türken

Die ARD weigert sich, den Werbespot einer extrem rechten Kleinpartei auszustrahlen, seines fremdenfeindlichen Inhalts wegen, und bekam vor Gericht nun Recht damit. » mehr

Interview: Sparkassen-Vorstand Harry Weiß

03.11.2011

Region

"Dann gibt es nur noch den Bankrott"

Sparkassen-Vorstand Harry Weiß sieht die Volksbefragung zum Sparpaket in Griechenland durchaus mit gewisser Sorge. Er hofft, dass die Griechen dem Rettungsschirm zustimmen und die Pleite ihres Landes ... » mehr

24.09.2011

FP/NP

Bitte nicht mitdenken

Angela Merkel hat es nicht so mit den Griechen. Reformunwillige Staaten müssten aus der Währungsunion ausgeschlossen werden können, forderte sie im Bundestag. » mehr

Interview: Professor Bernhard Herz,  Universität Bayreuth

21.07.2011

FP/NP

"Wir sollten selbstkritischer sein"

Die aktuellen Defizit- Probleme in der Euro-Zone und den USA sind nach Ansicht von Professor Bernhard Herz typisch für Industrienationen. Eine Umschuldung Griechenlands käme zu früh, sagt er. » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

17.05.2011

FP/NP

Der Haarschnitt

Nebensätze, Stimmlage, Gesten, hochgezogene Augenbrauen gar: Es sind die ganz kleinen, oft nur für Spezialisten sichtbaren Zeichen, die Akteure an den Finanzmärkten üblicherweise reagieren lassen. » mehr

fpnd_koschyk_2sp_4c_WI_2801

29.01.2011

FP

"Es gibt einen heilsamen Druck"

Bundesfinanzstaatssekretär Hartmut Koschyk weist die Kritik an Deutschlands Wirtschaftsmodell zurück. Von der hohen Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen profitiere die gesamte Euro-Zone, sa... » mehr

fpnd_boerse_3sp_4c_WI_210510

21.05.2010

FP/NP

"Momentan ist Inflation kein Thema"

Herr Delp, der Euro-Raum ist massiv unter Druck geraten. Stürzen wir von einer Krise in die nächste? Delp: Es wird erst dann Ruhe in die Europäische Währungsunion einkehren, wenn die Länder, insbeson... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

27.04.2010

FP/NP

Zurück zu den Drachmen

Wäre der Staat Griechenland ein deutsches Unternehmen, würde die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Insolvenzverschleppung erheben. Denn Athen ist pleite. Und die griechische Regierung hat es schon lang... » mehr

27.04.2010

Oberfranken

Angriff auf "elende Spekulanten"

Hof / Berlin - In der Diskussion über den drohenden Staatsbankrott Griechenlands hat der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, der Hofer Abgeordnete Dr. » mehr

fpnd_will_040210

04.02.2010

FP/NP

Keine Blankoschecks

Die Akteure an den Finanzmärkten handeln Chancen - aber auch Risiken. Und deshalb muss Griechenland einen hohen Preis dafür zahlen, dass es sich an den Rand eines Staatsbankrotts manövriert hat. Anleg... » mehr

fpnd_will_040210

04.02.2010

FP/NP

Keine Blankoschecks

Die Akteure an den Finanzmärkten handeln Chancen - aber auch Risiken. Und deshalb muss Griechenland einen hohen Preis dafür zahlen, dass es sich an den Rand eines Staatsbankrotts manövriert hat. Anleg... » mehr

^