Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

HOCHSCHULE ANHALT

Buntes Zeichen für ein friedliches Köthen

16.09.2018

Brennpunkte

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet. » mehr

Gebäudemanager

20.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Hochschule Anhalt bildet Gebäudemanager aus

Hochschulen erweitern ihr Studien-Angebot stetig und entwickeln immer neue und zukunftsorientierte Studiengänge. An der Hochschule Anhalt gibt es zum Wintersemester einen neuen Bachelor-Studiengang. » mehr

Studienberatung

18.08.2017

Neues aus den Hochschulen

Wie Hochschulen mit Studenten kommunizieren

Was man für ein Studium braucht und wie man an einen Platz kommt, ist manchmal schwer zu verstehen. Um den Studenten ihre Hemmungen zu nehmen, nutzen Studienberater nun auch andere Kommunikationswege. » mehr

Wie sollen die Gemeinden und Städte mit Leerständen und Brachen umgehen? Diese Frage erörterten Experten in Marktredwitz. Symbolfoto: Archiv

26.09.2015

Fichtelgebirge

Strategien für schrumpfende Städte

Der ländliche Raum dünnt aus. Was bleibt, sind Leerstände und Brachflächen. Damit müssen die Kommunen klarkommen. In Marktredwitz zeigen Experten Lösungsansätze. » mehr

Wunsiedel ist eine von 19 Kommunen in Bayern, deren Städtebauprojekte von der obersten Baubehörde auf Aufstellern präsentiert werden. City-Manager Michael Fuchs (links) und Volker Höcht vom Demografieprojekt zeigen die ersten Aufsteller, die auch beim Demografie-Forum in der Fichtelgebirgshalle zu sehen sein werden.	Foto: Christopher Michael

06.02.2015

Wunsiedel

Demografieforum sucht Lösungen

Am Montag stehen bei zwei Workshops die Immobilienentwicklung in der Region und Formen modernen Wohnens im Mittelpunkt. Nicht nur Fachleute, sondern auch interessierte Bürger sind zur Diskussion einge... » mehr

Er ist auch der "Vater" des Hofer Denkmals für den Freiheitskämpfer Johann Georg August Wirth: Bildhauer Andreas Theurer.	Foto: Sammer

10.04.2013

Hof

Bildhauerei im Interesse der Demokratie

Der renommierte Künstler Andreas Theurer stellt in Hof Objekte und Skulpturen aus den Jahren 1990 bis 2013 vor. Die Ausstellung wird heute eröffnet. » mehr

Sieben Studenten erfassten in den vergangenen Tagen den Wohnraum in Wunsiedel. Bürgermeister Karl-Willi Beck (Dritter von links ) und die Betreuer des Projektes, Volker Höcht (Dritter von rechts) und Marion Becker (Zweite von rechts), lobten das Engagement der Nachwuchswissenschaftler. 	Foto: Gerd Zeitler

02.03.2013

Wunsiedel

Studenten erfassen Wohnraum

Junge Wissenschaftler befragen drei Tage lang die Bürger. Ziel ist es, ein passgenaues Angebot an Immobilien zu erstellen. » mehr

Demografie-Experte Dr. Lothar Koppers analysiert seit einiger Zeit das Wohnraum-Angebot in Wunsiedel. 	Foto: Bäumler

02.03.2013

Wunsiedel

Offensiv gegen den Schwund

In Wunsiedel fehlt hochwertiger Wohnraum für gut verdienende Fachkräfte. Das Demografie-Management soll das Immobilien-Angebot analysieren. » mehr

Ramona Karl zeichnet dieses Jahr für das Design der Festival-Mediaval-Plakate verantwortlich, wie sie in der ganzen Stadt aushängen. Dieses hier am Vorverkaufshaus auf dem Goldberg.	Foto: Pohl

04.09.2012

Selb

Die Herrin der Farben

Das Auge feiert mit: Das 5. Festival Mediaval tritt mit einem neuen Logo, einem neuen Bildkonzept und neuer Plakatkampagne auf. Gestaltet hat das alles die Kulturförderpreisträgerin Ramona Karl. » mehr

Wenn der Möbelpacker in Wunsiedel anrückt, dann ist nicht unbedingt der Ballungsraum München das Ziel. Die meisten Umzüge spielen sich im Nahbereich ab.

21.04.2012

Wunsiedel

Der Nachbar als Konkurrent

Die Umzüge in die Ballungszentren sind nicht das größte Problem der Stadt Wunsiedel. Etwa die Hälfte aller Zu- und Wegzüge spielt sich in einem Umkreis von 50 Kilometern ab. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck und Professor Lothar Koppers unterzeichneten einen Vertrag über die Zusammenarbeit der Stadt Wunsiedel und des Agira-Institutes. 	Foto: Lindner

04.06.2011

Wunsiedel

Dem Wandel auf der Spur

Die Stadt Wunsiedel beschäftigt sich mit der demografischen Entwicklung. Dafür arbeitet sie mit dem Institut "Agira" eng zusammen. » mehr

fpmt_Demograf_280111

28.01.2011

Marktredwitz

Wohngemeinden für Berufspendler

Der Kreis Tirschenreuth rüstet sich für den demografischen Wandel. Die Entwicklung ist laut Experten "dramatisch". » mehr

fparz_spd_070610

07.06.2010

Arzberg

Weniger Menschen, sterbende Schulen

Mitterteich - "Strategien für Nordostbayern - aktive Politik für Bevölkerung und Wirtschaft" war das Thema einer Podiumsdiskussion der bayerischen SPD in Mitterteich. » mehr

Kunst

04.03.2010

Marktredwitz

Mit Herzblut und Ehrgeiz

Marktredwitz - 23-Jährige treffen sich zum Ausgehen. Oder zum Sport. Ramona Karl, 23, trifft Freunde zum Zeichnen. "Dabei kann man auch Kaffee trinken, sagt die Design-Studentin. » mehr

fpmt_Seniorenpolit_241209

30.12.2009

Marktredwitz

Kreis rüstet sich für die Hochbetagten-Welle

Tirschenreuth - Die Zahl der Senioren wird in den nächsten Jahrzehnten rasant ansteigen. Der Landkreis Tirschenreuth reagiert heute schon auf diese demografische Entwicklung. » mehr

fpha_cp_theurer_100709

10.07.2009

Hof

Die alten Fugen brechen wieder auf

Hof - Soll die Stadt das Denkmal für Johann Georg August Wirth, Kämpfer für Demokratie, deutsche Einheit und Pressefreiheit, wegreißen? Soll sie es versetzen oder ersetzen? Soll sie das Stein geworden... » mehr

fpwun_Stetten

13.06.2008

Wunsiedel

Freie Wähler schicken Rainer Schöffel ins Rennen

Holenbrunn – Die Freien Wähler des Stimmkreises Wunsiedel schicken Professor Rainer Schöffel aus Wunsiedel als Direktkandidat für den Landtag ins Rennen. Für den Bezirkstag wird Dr. Klaus von Stetten ... » mehr

27.04.2007

Kunst und Kultur

Bonner Amseln sollen die Neunte zwitschern

BONN – Der Allroundkünstler William Engelen plant ein Projekt, bei denen sich Tierdressur und Spitzentonkunst aufs Innigste verbinden sollen: Er will männliche Amseln in Bonn dazu bringen, Ludwig van ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".