Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

HOCHSCHULE HOF

13.02.2019

Hof

Gute Bewertungen für Hochschule Hof

Im Hochschulranking der Bewertungs-Webseite Studycheck belegt die Hochschule Hof unter den beliebtesten deutschen Hochschulen den fünften Platz. Darüber informiert sie in einer Pressemitteilung. » mehr

07.02.2019

Hof

500.000 Euro für Hochschule Hof

Die Hochschule Hof erhält 500 000 Euro an Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfonds für das Projekt "BiopolyMehr - Wissenstransfer zu intelligenter Nutzung nachhaltiger und erneuerbarer Ressource... » mehr

Lernen heißt, in Bewegung bleiben, dabei hilft das Knüpfen von Verbindungen mit Fäden - das ist einer der Grundgedanken der Hochfranken-Akademie. Unser Bild zeigt neue Mitarbeiter der Diakonie Hochfranken bei einem Basistag in Bad Alexandersbad mit Geschäftsführer Martin Abt (rechts). Foto: Diakonie

04.02.2019

Hof

Eine Akademie der Ideen

Die neue Hochfranken-Akademie stellt ihr erstes Jahresprogramm vor. Das Angebot unter dem Dach der Diakonie Hochfranken ist auch eine Antwort auf den Fachkräftemangel. » mehr

Die Gewinner freuen sich über die Jury-Entscheidung. Das Bild zeigt (von links): Andreas Weinrich, Gunther Steinhäußer, die Zweitplatzierten Carsten Schaller und Sebastian Dörner, die Erstplatzierten Julia Spielbauer und Alexander Gosny, Projektleiter Professor Richard Göbel, Tim Kreuzer, Birgit Kreuzer und Heiko Goller sowie Alexander Ströhl und Daniela Boß. Foto: Uwe von Dorn

03.02.2019

Hof

Digitale Ideen für den Nahverkehr

Der Ideenwettbewerb zum Projekt "MobiDig" ist entschieden. Zwei digitale Konzepte für einen besseren ÖPNV überzeugen die Jury besonders. » mehr

Unter der Anleitung von Professor Dr. Michael Seidel haben die Teams ihre Geschäftsmodelle entworfen.

02.02.2019

Hof

Studenten präsentieren pfiffige Geschäftsideen

Digital entworfene Ohrenhauben für Pferde, innovative Apps für Restaurants: Acht Teams haben an der Hochschule Start-up-Ideen entwickelt. » mehr

27.01.2019

Rehau

Technologie, die alle angeht

Welche Chancen in der Künstlichen Intelligenz stecken, erläutert ein Ingenieur der Senioren-Union. Er betont, dass sie längst nicht ausgereizt ist. » mehr

Beim "Tag der Kippa" im vergangenen Sommer in Bonn demonstrierten mehrere Hundert Menschen gegen Antisemitismus. Auslöser war ein Angriff auf einen isrealischen Professor: Die alarmierten Polizisten hatten ihn selbst irrtümlich für den Täter gehalten und überwältigt.	Fotos: Federico Gambarini, dpa, VHS Landkreis

25.01.2019

Hof

Die meisten Schulen sind dabei

Zur Studie über jüdische Familien läuft nun ein Schülerwettbewerb an. Das Interesse ist groß, die Anforderungen sind hoch. Und es gibt so pfiffige Ideen wie Angebote. » mehr

Diskutierten vor zahlreichen Besuchern über Ethik in der digitalen Welt: Unternehmensberater Dr. Frank Esselmann, Iisys-Leiter Professor Valentin Plenk, SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen, Netzaktivistin Ann Cathrin Riedel, Lamilux-Geschäftsleitungsmitglied Johanna Strunz, Professor Andreas Wagener und Matthias Will, Ressortleiter Wirtschaft von Frankenpost und Neue Presse (von links). Foto: Michael Ertel

25.01.2019

Wirtschaft

Der Bürger als Teil eines "digitalen Experiments"

Wer hat die Macht über unsere Daten? Darüber haben Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft in Hof diskutiert. Es zeigte sich, wie schwierig ethische Fragen sind. » mehr

Musiker verwandeln sich in Datensätze

23.01.2019

Kunst und Kultur

Musiker verwandeln sich in Datensätze

Die Hofer Symphoniker nehmen an "Symotiv" teil. Künstliche Intelligenz rechnet sie auf eine Bühne, die es gar nicht gibt. » mehr

22.01.2019

Hof

Schule und Wirtschaft lernen voneinander

Der Unterricht muss sich den Veränderungen der Arbeitswelt anpassen. Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft nimmt sich dieses Themas an. » mehr

Firma lässt Studenten planen

22.01.2019

Hof

Firma lässt Studenten planen

Die DGH-Group baut eine Logistikhalle. Das Unternehmen setzt dafür auch auf den Rat von Hofer Studenten. » mehr

Das Symotiv-Team bei der Arbeit mit den Hofer Symphonikern - das Projekt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hof liefert eine Rundum-Digitalisierung des Orchesterstückes.	Foto: Max Döres

22.01.2019

Hof

Symphoniker verwandeln sich in Datensätze

Das Hofer Orchester nimmt am Projekt "Symotiv" teil. Künstliche Intelligenz rechnet die Musiker auf eine Bühne, die es nicht gibt. » mehr

Natascha Kohnen

18.01.2019

Hof

Schrecklich schöne Datenwelt

Google, Amazon, Facebook, der Staat oder die Bürger - wer herrscht eigentlich in der digitalen Ära? Das Thema Ethik müsste eine größere Rolle spielen, fordern Experten. » mehr

Die Vertreter der Delegation aus dem fernen Osten beim Besuch der Firma Scherdel, die auch den Kontakt ins Fichtelgebirge hergestellt hatte (von links): Yu-Yen Lin-Forberger, Tina Enders, Chun-Wen Chang, Shijun Li, Oswald Skrobatz, Jianmin Shen, Landrat Dr. Karl Döhler, Stefan Stegner, Yongsheng Zhang, Weimao Qian und Yanhu He. Foto: pr.

17.01.2019

Fichtelgebirge

Gäste aus China besuchen das Fichtelgebirge

Die Stadt Huzhou in der Nähe von Shanghai möchte ihre Kontakte intensivieren. Vertreter des dortigen Colleges und der Kommune reisen gerade durch die Region. » mehr

Datensicherheit

17.01.2019

Wirtschaft

Kampf um die Daten - wer hat die Macht?

Eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Ethik in der digitalen Welt findet am Mittwoch um 19 Uhr im Rehau-Audimax der Hochschule Hof statt. Interessierte sind herzlich eingeladen und können auch mitd... » mehr

Wenn sie Ende Juli eine Aufnahmeprüfung bestehen, können die Schüler der privaten Fachoberschule Schweinfurt an eine staatliche Schule wechseln.

15.01.2019

Hof

FOS/BOS setzt neuen Schwerpunkt

Die Hofer Schule will künftig den Zweig "Internationale Wirtschaft" anbieten. Der Startschuss soll im September fallen. Vorher ist aber noch eine Hürde zu nehmen. » mehr

Bildung ist das Megathema der Zukunft. Auch der Landkreis will sich hier stärker engagieren. Foto: Armin Weigel/dpa

13.01.2019

Fichtelgebirge

Horst Geißel kümmert sich um die Bildung

Erstmals gibt es im Landkreis einen eigenen Beauftragten für das Lernen. Dabei geht es um Digitalisierung ebenso wie um Senioren. » mehr

Neuer Hof-Bus-Chef tritt den Dienst an

10.01.2019

Hof

Neuer Hof-Bus-Chef tritt den Dienst an

Sven Teichert aus Plauen arbeitet sich seit dieser Woche in den neuen Job ein. Dann übernimmt er einen Bereich, in dem der Status quo immer wieder erarbeitet werden muss. » mehr

Täglich landen in Deutschland viele essbare Lebensmittel in der Mülltonne. Foto: Arno Burgi/dpa

10.01.2019

Hof

Lebensmittel für die Tonne

Elf Millionen Tonnen Nahrung landen jährlich im Müll - und das allein in Deutschland. Experten diskutieren in der Hochschule Hof über den Trend zur Wegwerfgesellschaft. » mehr

Dr. Heiko Arnold, Technikvorstand der Lenzing-Gruppe und Professor Dr. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, haben den Vertrag am Dienstag unterzeichnet. Foto: Laura Schmidt

09.01.2019

Hof

Praxisnahes Studium

Die Hochschule Hof kooperiert mit einem Faserhersteller aus Österreich. Das kommt vor allem den Textil- Studenten zugute. » mehr

Hermann Hohenberger, Geschäftsführer des Digitalen Gründerzentrums "Einstein 1", in der Hochschule Hof. Foto: Ertel

01.01.2019

Hof

"Ich lebe im Cyberspace"

Hermann Hohenberger kennt sich mit Neubeginn aus. Im Interview spricht der Chef des Gründerzentrums über Vorsätze, das Scheitern und das Problem mit der "grünen Welle". » mehr

Marco Steck

23.12.2018

Hof

Hofer Student sahnt Preis für Nachwuchs ab

Marco Steck hat für seine Bachelorarbeit einen Prozess beschleunigt, der Unternehmen viel Zeit kostet: die Inbetriebnahme von Anlagen. » mehr

Gute Laune herrschte beim "students4students" am Jean Paul-Gymnasium. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: Uwe von Dorn.

21.12.2018

Hof

Über Zukunft reden, dann zusammen feiern

Studenten und Azubis informieren Schüler in der FOS/BOS Hof rund um das Thema Studien- und Berufswahl. Viele wollen mit der Region verbunden bleiben. » mehr

Professor Dr. Michael Nase (rechts) und Hochschulpräsident Dr. Jürgen Lehmann freuen sich bereits auf die Möglichkeiten, die ihnen das eigene Institut für Biopolymere bieten wird. Noch forschen die Kunststoff-Spezialisten in der Werkhalle der anderen Studiengänge. In ein paar Jahren sollen eigene Labors hinzukommen. Foto: Christopher Michael

17.12.2018

Wirtschaft

Forscher sagen Mikroplastik den Kampf an

Ein neues Institut an der Hochschule Hof befasst sich unter anderem mit biologisch abbaubaren Kunststoffen. Mit der Universität Bayreuth ist eine Kooperation angedacht. » mehr

17.12.2018

Hof

Neustart in schwierigem Jahr

Silvia Gulden soll das Hofer Stadtmarketing in die Zukunft führen. Die 41-Jährige übernimmt am 1. Februar die Geschäftsführung von Ute Fischer. » mehr

Freudige Gesichter beim Richtfest (von links): Professor Michael Seidel, wissenschaftlicher Leiter des Digitalen Gründerzentrums, Wunsiedels Landrat Dr. Karl Döhler, Geschäftsführer Hermann Hohenberger, Hofs Landrat Dr. Oliver Bär, Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Hochschul-Präsident Professor Jürgen Lehmann. Fotos: Jochen Bake/ZCD

12.12.2018

Wirtschaft

Weiterer Schritt in die digitale Zukunft

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik haben das Richtfest für das Digitale Gründerzentrum in Hof gefeiert. Der Geschäfts- führer brennt vor Ehrgeiz. » mehr

Bei der Verleihung der Verdienstmedaille (von links) Michael Abraham, Bürgermeister von Rehau, Landrat Dr. Oliver Bär, Dr. Dorothee Strunz, Lamilux-Geschäftsführer Dr. Heinrich Strunz und Tochter Sophia Strunz.

10.12.2018

Hof

Verdienstmedaille für Dr. Dorothee Strunz

Dr. Dorothee Strunz ist im Landratsamt Hof in Würdigung besonderer Verdienste mit der Verdienstmedaille in Silber des Landkreises Hof ausgezeichnet worden. » mehr

Mit der Einweihung einer Ladestation für Elektrofahrzeuge an der Spielbank Bad Steben ist das Projekt "Einsatz von Elektromobilität im ländlichen Raum" abgeschlossen worden. Das Bild zeigt (von links) Landrat Dr. Oliver Bär, René Böhm, Mitarbeiter der Spielbank Bad Steben, Udo Braunersreuther, Direktor der Spielbank Bad Steben, den Bad Stebener Bürgermeister Bert Horn, Silke Heinritz von der Regierung von Oberfranken, Andreas Weinrich, Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken, und Professor Dr. Fridtjof Langenhan von der Hochschule Hof. Foto: Köhler

09.12.2018

Hof

Zwei Jahre unter Vollstrom

Hochschule Hof und Logistik Agentur Oberfranken beenden ihr Elektromobilitäts-Projekt. Involviert waren 20 Firmen in der Region. » mehr

Künstliche neuronale Netze ermöglichen Systeme, künftig sehr zuverlässig Prognosen zu treffen. Fotos: Alexander Limbach/Adobe Stock, Christopher Michael

04.12.2018

Wirtschaft

Das Computer-Gehirn übernimmt

Künstliche neuronale Netze und die von ihnen getroffenen Analysen werden zu einem immer wichtigeren Faktor. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. » mehr

Die Elektrifizierung der Bahnstrecken ist eine der Forderungen in dem Sieben-Punkte-Plan der Unternehmerinitiativen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

03.12.2018

Wirtschaft

Unternehmer setzen auf Hilfe aus München

Mehrere Kammern und Wirtschaftsverbände wenden sich mit einem Sieben-Punkte-Plan an die Staatsregierung. Der hat einen erfolgreichen Vorgänger. » mehr

Wer Anne Crasser gegenübersitzt, sieht ihr das Lipödem kaum an. Unter Kleidung und Kompressionsstrümpfen bleibt das Problem verborgen.	Foto: Schwappacher

23.11.2018

Hof

Die Angst vor dem eigenen Spiegelbild

Anne Crassers Fettzellen wuchern unkontrolliert. Das bereitet ihr Schmerzen - körperlich und geistig. Per Schwarmfinanzierung sammelt sie Geld für eine Fettabsaugung. » mehr

Siegerfoto nach der Preisverleihung: Professor Dietmar Wolff, Christina Heinz, Professorin Ina Günther, Professorin Manuela Wimmer, Dr. Christian Heinrich Sandler, Claus Atzenbeck, Hermann Hohenberger, Dr. Dorothee Strunz, Professor Jürgen Lehmann und Professor Jürgen Heym (von links). Foto Matthias Will

22.11.2018

Wirtschaft

35.000 Euro - Kreativität lohnt sich

Der Förderverein der Hochschule Hof vergibt einen hoch dotierten Preis. Es geht vor allem darum, wie junge Menschen fit für die digitale Welt gemacht werden können. » mehr

Hingucker auf der Spiele-Piste: Das Team "Hof-Spannung Motorsport" von der Hochschule Hof zeigte einen selbstgebauten Elektro-Boliden.

18.11.2018

Rehau

"Mint" bricht alle Rekorde

Beim dritten Aktionstag "Eine Stadt spielt Mint" gehen 433 Teilnehmer in 136 Teams an den Start. Dabei stehen Geschick und Technik-Verständnis im Mittelpunkt. » mehr

Maschinenbau funktioniert nur mit Maschinen: Professor Herbert Reichel (rechts) führt Dr. Christian Heinrich Sandler und Dr. Dorothee Strunz von der Fördergesellschaft der Hochschule Hof durch die technischen Labore. Foto: Jochen Bake

12.11.2018

Hof

Geld ist nicht alles

Die Fördergesellschaft der Hochschule ist älter als die Lehrstätte selbst. Sie ist zur Stelle, wenn es einmal knapp wird oder die Zukunft schnell zur Gegenwart wird. » mehr

12.11.2018

Hof

Von diesen Kleinigkeiten hängt viel ab

Kaffee und Häppchen für Gäste, Labor-Equipment oder mal ein Motor für ein Rennauto: Ohne ihre Fördergesellschaft wäre die Hochschule Hof nur eine einfache Lehreinrichtung. » mehr

3 Fragen an

12.11.2018

Hof

"Unter der Schnelllebigkeit der Mode leidet die Qualität"

Mal schnell ein neues Oberteil kaufen, einmal tragen - und dann verschwindet es für immer im Schrank oder gar im Müll. Viele Deutsche haben in Bezug auf Kleidung ein übermäßiges Konsumverhalten. » mehr

Karolin Weck

12.11.2018

Hof

Kulturpreis Bayern für Karolin Weck

Karolin Weck hat als beste Absolventin der Hochschule Hof für ihre Masterarbeit im Münchner Kesselhaus den Kulturpreis Bayern erhalten. » mehr

09.11.2018

Oberfranken

Oberfranken erhalten Kulturpreis

Die Auszeichnungen gehen unter anderem an die besten Absolventen in Coburg, Hof und Bayreuth. Sie bekommen 2000 Euro für ihre Leistungen. » mehr

Die neuen Studierenden wurden im Audimax der Hochschule Schmalkalden begrüßt. Fotos (3): Susann Eberlein

09.11.2018

Fichtelgebirge

Hochschule vorerst weiter nur ein Traum

In Tirschenreuth gibt es ab 2020 zwei Studiengänge. Im Landkreis Wunsiedel deutet derzeit zumindest offiziell wenig darauf hin, dass hier irgendwann wieder Studenten lernen. » mehr

Das neue Wasserinstitut soll direkt neben dem Institut für Informationssysteme (links im Bild) entstehen. Ob es am Ende tatsächlich in Form einer Pyramide gebaut wird, ist heute noch völlig offen.	Skizze: Hochschule Hof

06.11.2018

Region

Spatenstich für Wasserinstitut zieht sich hin

Der Millionen-Bau hätte schon dieses Jahr fertig sein sollen, doch die Planungen dauern länger. Nun scheinen die nächsten Schritte absehbar. » mehr

Millionenschwere Unterstützung

05.11.2018

Region

Millionenschwere Unterstützung

Die Fördergesellschaft der Hochschule Hof feiert Geburtstag. Der Verein hat bereits viele Projekte ermöglicht und fördert den internationalen Austausch. » mehr

Im April fertiggestellt, seither ausgebucht: Im neuen Wohnheim Am Eichelberg kann das Studentenwerk Oberfranken 100 Studenten unterbringen. Hier leben junge Menschen aus vielen Teilen der Welt zusammen, um in Hof studieren zu können. Foto: Uwe von Dorn

31.10.2018

Region

Hier wohnen die Hofer Studenten

Nach Beginn des Wintersemesters ist die Lage in den Wohnheimen angespannt. Wer einen Platz ergattern möchte, muss Glück haben. Viele kommen privat unter. » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

FP/NP

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

Jeder Mensch hinterlässt heutzutage Unmengen von Daten-Spuren. Die sagen mehr über sein Leben, als ihm lieb sein kann. 	 Foto: dpa

25.10.2018

Region

Wenn Roboter sich vernetzen

Leben in der Matrix: In einem Vortrag an der Hochschule geht es um künstliche Intelligenz. » mehr

Mensch und Maschine zugleich: Wie weit dürfen Wissenschaft und Technik gehen? Darf der Mensch Gott spielen? Auch darum ging es bei der Leser-Akademie unserer Zeitung.	Fotos: Matthias Will, konradbak/Adobe Stock

17.10.2018

FP/NP

Eine göttliche Gesellschaft

Der Trendforscher Dr. Eike Wenzel sagt uns, wie wir in Zukunft leben werden. Es gibt viele gute Nachrichten. Aber es lauern auch einige Gefahren. » mehr

Einfach per Smartphone-App ein Auto suchen und losfahren - so stellen sich Studenten die Zukunft der Mobilität vor. Fotos: Matthias Will, metamorworks/Adobe Stock

08.10.2018

FP/NP

Prämien für kluge Mobilitäts-Ideen

Ein Projekt für die Räume Hof und Wunsiedel erhält 2,8 Millionen Euro Förderung. Es soll auch auf andere Regionen ausstrahlen. Nun gibt es einen Wettbewerb. » mehr

Das Team von consulting.hoch.franken stellt sich für weitere Projekte neu auf.

08.10.2018

Region

Studenten beraten Firmen

Das Team von "consulting.hoch.franken" arbeitet an Projekten in der freien Wirtschaft. Die Kunden loben die Arbeit der Hofer. » mehr

Professor Dr. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, begrüßte die neuen Studenten gestern in Hof. Foto: Rüpplein

01.10.2018

Region

"Erstis" geben Gas

Für die Studenten an der Hochschule Hof hat am Montag das neue Semester begonnen. In allen Fakultäten geht es nun wieder los. Auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. » mehr

Zahlreiche Schüler und Mitarbeiter der regionalen Unternehmen tummeln sich in der Hochschule. Nur während der Vorträge geht es auf den Gängen etwas ruhiger zu. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

27.09.2018

Region

Regional trifft digital

2000 Schüler erwarten die Verantwortlichen zur Contacta. Damit die Besucher nicht den Überblick verlieren, bekommen sie digitale Unterstützung durch eine App. » mehr

Zwischen Hysterie und Zuversicht

24.09.2018

FP/NP

Zwischen Hysterie und Zuversicht

Die Digitalisierung beschleunigt die Arbeitswelt enorm. Aber ist sie auch ein Job-Killer, wie viele befürchten? Darüber sind sich die Experten längst nicht einig. » mehr

### Titel ###

23.09.2018

Region

Profis geben Orientierung

Über 85 Unternehmen, 2000 Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche Fach- und Führungskräfte aus der Region tauschen sich am 26. und 27. September in der Hochschule Hof aus. » mehr

Experten gaben Handwerkern Tipps zum Digitalen.	Foto: Frank Wunderatsch/HWK

21.09.2018

FP/NP

Aus analogen Handwerkern werden digitale Fachleute

Experten geben in Bayreuth einen Einblick in Möglichkeiten, die das Internet und Computer den Betrieben bieten. Es geht um Datenschutz und Kundenansprachen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".