Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

HOFER SYMPHONIKER

Minseok Kim als Herzog und Lubov Skrebets als Gilda.	Foto: H. Dietz

20.09.2018

Selb

Verdi-Oper eröffnet Saison im Selber Theater

Endlich geht der Vorhang im Rosenthal-Theater Selb wieder auf! Die Spielzeit 2018/19 beginnt am Donnerstag, 27. September, um 19.30 Uhr, mit der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi und dem Theater Hof... » mehr

Julia Leinweber in dem Musical "Höllisch moderne Millie".

16.09.2018

Kunst und Kultur

Bunter Einblick ins Programm

Das Theater Hof gibt dem Publikum einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit. Musical, Oper und Schauspiel sind gleichsam vertreten. » mehr

Die Sängerin Eva Enders - unser Bild zeigt sie als Schülerin der Musikschule Selb an der Gitarre - gibt am 6. Oktober mit einer Sänger-Kollegin ein Konzert im Musikschul-Saal.	Foto: Archiv

12.09.2018

Selb

Lieder von Müttern und Hexen

Zwei junge Altistinnen geben ein Konzert an der Musikschule Selb. Eine von ihnen kehrt damit zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. » mehr

"Besonders freue ich mich, dass im Juni 2019 mit Mojca Erdmann ein Weltstar nach Hof zurückkehren wird", sagt Orchesterdirektorin Stefanie Müller-Lietzau, die für die Programmzusammenstellung und die Verpflichtung der Künstler verantwortlich ist.	Archivfoto: Julian Stratenschulte/dpa

10.09.2018

Hof

Volles Programm mit den Symphonikern

Viele große Namen kehren in der Spielzeit 2018/19 in die Saalestadt zurück. Mit den Hofer Symphonikern präsentieren sie ein hochemotionales Programm. » mehr

Stimmkreis Hof: Alexander König (CSU)

08.09.2018

Oberfranken

Alexander König (CSU)

Stimmkreis Hof » mehr

Beim Konzert von Bine und Bernd Günter am Theresienstein war der Biergarten voll. Foto: privat

07.09.2018

Region

"Wir können's halt"

Die Promenadenkonzerte am "Stein" gehen am Sonntag in die letzte Runde. Peter Seidel, der zusammen mit Klaus Schaller den Biergarten bewirtet, zieht Bilanz. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die bevorstehende Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

04.09.2018

FP

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Lebensbildung mit Liedern

03.09.2018

Region

Lebensbildung mit Liedern

Im Großen Chor des Jean-Paul-Gymnasiums springt die Begeisterung der Chorleiterin auf die Sänger über. Sie sollen beim Singen auch etwas fürs Leben mitnehmen. » mehr

Die neue Spielzeit im Theater Hof soll mindestens so erfolgreich werden wie die vergangene. Geschäftsführer Florian Lühnsdorf (links) und Intendant Reinhardt Friese (Zweiter von links) haben die neuen Mitarbeiter des Theaters auf die neue Saison eingeschworen.	Foto: Harald Dietz

03.09.2018

Region

Viel Liebe, aber ohne Kitsch

Im Theater Hof beginnt die neue Spielzeit. Es ist die letzte vor der großen Renovierung. Intendant Reinhardt Friese stellt den Mitarbeitern aufregende Jahre in Aussicht. » mehr

Das Tanzensemble "Danceperados of Ireland" bringt den Theatergängern im Dezember die Weihnachtsbräuche der Iren nahe.

30.08.2018

FP

Künstler aus aller Welt zu Gast in Selb

Klassische Musik, Jazz, irische Klänge, Tänze und Stücke für Kinder: Das Programm der ersten Hälfte der neuen Spielzeit am Rosenthal-Theater Selb klingt vielversprechend. » mehr

Das Tanzensemble "Danceperados of Ireland" bringt den Theatergängern im Dezember die Weihnachtsbräuche der Iren nahe. Foto: pr.

27.08.2018

Region

Künstler aus aller Welt zu Gast in Selb

Klassische Musik, Jazz, irische Klänge, Tänze und Stücke für Kinder: Das Programm der ersten Hälfte der neuen Spielzeit am Rosenthal-Theater Selb klingt vielversprechend. » mehr

Immer wieder haben Gabriele Jahn und das Verwaltungsteam der Musikschule der Hofer Symphoniker FSJ'lerin Katharina Flat helfend über die Schulter geschaut - aber auch umgekehrt haben sie von den frischen Ideen der 19-Jährigen profitiert. Foto: Wild

23.08.2018

Region

Kultur - ganz freiwillig

Katharina Flat absolviert ihr FSJ bei der Musikschule der Hofer Symphoniker. Für sie ist das viel mehr als ein Hineinschnuppern. » mehr

Wissenschaftler kreieren virtuelles Orchester

21.08.2018

Region

Wissenschaftler kreieren virtuelles Orchester

Zwei Forscher der Hochschule Hof filmen die Hofer Symphoniker bei den Proben. Mit den Informationen wollen sie das Ensemble auf die digitale Welt übertragen. » mehr

Im Rock genauso zu Hause wie in der Klassik: Ewa Margareta Cyran, Gitarren-Dozentin an der Musikschule der Hofer Symphoniker.	Foto: Wild

10.08.2018

FP

Die vielseitige Künstlerin

Rock und Klassik - das schließt sich für Ewa Cyran keineswegs aus. Die Gitarren-Dozentin bringt sogar in beiden Bereichen immer wieder erfolgreiche Nachwuchstalente hervor. » mehr

Musikalischer Genuss im Sonnenschein: Die Hofer Symphoniker begeistern ihr Schwarzenbacher Publikum.	Foto: Jochen Bake

27.07.2018

FP

Sommer, Sonne, Symphonie

Die Hofer Symphoniker erspielen sich vor dem Rathaus in Schwarzenbach an der Saale viel Sympathie. Zum Glück überstehen die Instrumente das Open Air in der Hitze. » mehr

Biedermeierviertel soll luftiger werden

27.07.2018

Region

Biedermeierviertel soll luftiger werden

Das Quartier zwischen Sigmundsgraben und Schlossplatz wird saniert. Parkplätze sollen Spielflächen und Grün weichen. Die Architekten erläutern den Bürgern ihre Pläne. » mehr

27.07.2018

Region

Kunstpause für den Hofer Theaterpreis

Die Preisverleihung steht dieses Jahr nicht auf dem Programm der Operetten-Gala. Während der Sanierung des Schauspielhauses wollen die Theaterfreunde am Konzept feilen. » mehr

Strauß an einem Sommerabend

18.07.2018

Region

Strauß an einem Sommerabend

Letzte Meldung: Am gestrigen Abend haben die Hofer Symphoniker im Musikpavillon am Theresienstein ihr Sommerkonzert gegeben. » mehr

Ein "Häppchen" aus der neuen Spielzeit: Marina Schmitz singt den Kanonensong aus der "Dreigroschenoper", begleitet von Michael Falk. Foto: Theater Hof

13.07.2018

FP

Ein Potpourri der Liebe

Bei der "Spielzeit-Revue" macht das Theater sein Publikum auf das neue Programm neugierig. Madame Butterfly, Peter Pan und Johnny Cash stehen auf der Bühne. » mehr

Über die Einladung zum internationalen Musikfestival nach Yeoncheon freuen sich (von links) Alan Korck vom Atrium-Quintett, Symphoniker-Intendantin Ingrid Schrader und Landrat Dr. Oliver Bär. Foto: Wild

09.07.2018

FP

Musizieren im geteilten Land

Ende August folgt das Atrium-Quintett der Hofer Symphoniker einer Einladung nach Südkorea. Die Musiker nehmen an einem Festival teil. » mehr

"Pfau mal, wie der aussieht": Die Soul-City-Dancers bezauberten in der Hofer Freiheitshalle das Publikum mit ihrem spritzigen Tanz - und mit den überaus phantasievollen Kostümen. Fotos: Thomas Neumann.

08.07.2018

Region

Musik und Tanz in erstaunlicher Perfektion

Gut 300 begeisterte Zuschauer haben am Sonntag die zweite Hofer Junior-Champions-Gala besucht. 70 preisgekrönte Talente beeindruckten mit ihrem Können. » mehr

Eine Institution ist zurück auf der Bühne

04.07.2018

FP

Eine Institution ist zurück auf der Bühne

Die Kelly Family gibt ein Konzert in Chemnitz. Eine "Junior Champions Gala" findet in Hof statt. » mehr

Ring aus Musik: Die Hofer Symphoniker verbinden sich mit dem geschwisterlichen Klang das Klavierduos Mona (rotes Kleid) und Rica Bard, Dirigent Hermann Bäumer hält sie fest zusammen. Foto: Harald Dietz

02.07.2018

FP

Komödie im Frack

Mit Leichtigkeit und Spielfreude entlassen die Hofer Symphoniker ihr Publikum aus der Spielzeit. So wie an diesem Abend lachen Musiker und Zuhörer selten. » mehr

Optimist: Sänger Tae-Yil Yoon mit der südkoreanischen Fahne. Foto: kst

25.06.2018

Region

Mit Kampfgeist und dem Stolz des Tigers

Tae-Yil Yoon stammt aus Seoul und lebt seit 2012 in Hof. Er ist Sänger am Theater Hof und glühender Fußballfan. Auf einen Tipp für morgen will er sich nicht festlegen. » mehr

Musik und Fußball sind die Leidenschaften des Weltklasse-Pianisten Ingo Dannhorn.	Foto: privat/Montage: Thomas Hittmann

22.06.2018

Region

Flügel und Fußball - das geht zusammen

Der Weltklasse-Pianist Ingo Dannhorn ist ein Wanderer zwischen den Welten. Er lebt in Kulmbach und Korea. Das WM-Spiel am Mittwoch hat deshalb für ihn besonderen Charakter. » mehr

Bei dem Konzert in Selb wird Vivi Vassileva als Künstlerin des Monats Mai der Metropolregion Nünrberg ausgezeichnet.	Foto: Hofer Symphoniker

18.06.2018

FP

Durch die Nacht zum Licht

Die Hofer Symphoniker gastieren mit Beethovens 5. Symphonie in Selb. Mit auf der Bühne steht Vivi Vassileva, Künstlerin des Monats Mai der Metropolregion Nürnberg. » mehr

Enoch zu Guttenberg

Aktualisiert am 15.06.2018

Oberfranken

Begnadeter Künstler und guter Freund

Trauer um Enoch zu Guttenberg: Die Nachricht vom plötzlichen Tod des berühmten Dirigenten und Guttenberger Schlossherrn löst in der Region große Betroffenheit aus. » mehr

Auf dem Weg zum Zauberer der Smaragdenstadt (von links): die Vogelscheuche (Arthur Derr), der eiserne Holzfäller (Thomas Erhardt), Elli (Roxana Plakidina), Hündchen Totoschka (Christoph Derr) und der feige Löwe (Arthur Bode). Die kleinen Schauspieler sprachen für die Aufführung russisch. Damit alle Besucher dem musikalisch-szenischen Stück folgen können, fasste Sprecher Robert Ellen das Wichtigste auf deutsch zusammen.	Foto: Christine Wild

11.06.2018

FP

Bühnenabenteuer auf Russisch

Der "Zauberer der Smaragdenstadt" zieht viele Besucher ins Rosenthal-Theater. Die Darsteller begeistern ihr Publikum, sodass die Zeit wie im Flug vergeht. » mehr

Eine hochalpine Ganztagestour in Tönen und Fotografien: Johannes Wildner vor den vereinigten Orchestern aus Hof und Wien - und vor den Panoramen aus Tobias Melles Kamera. Foto: Harald Dietz

10.06.2018

FP

Die Ruhe nach dem Sturm

Lauter Lautmalereien, und nicht nur laute: Knapp 2500 Zuhörer lassen sich in Hof von den gigantischen Klang- und Lichtbildern der "Alpensymphonie" berauschen. » mehr

Forstdirektor Thomas Krämer und Bürgermeister Reiner Feulner (von links) mit dem offiziellen Plakat zum Frankenwaldtag am 17. Juni in Schwarzenbach am Wald. Lola, das Mädchen auf dem Bild, ist ein echtes Kind des Frankenwaldes. Foto: Köhler

07.06.2018

Region

Action am Harvester-Simulator

"Keine Angst vor wilden Tieren" lautet das Motto des fünften Frankenwaldtags. 80 Aussteller bieten am 17. Juni ein buntes Programm mit vielen Aktionen zum Mitmachen. » mehr

Sie arbeiten ehrenamtlich mit an der Organisation und Durchführung der zweiten Hofer Junior Champions Gala (von links): Vlad Turishchev, Annette Ohl, Jasmin Block und Initiatorin Natalja Schaller. Foto: Wild

29.05.2018

Region

Gala der jungen Talente

Am 8. Juli zeigen Hofer Junior Champions wieder, was sie können. Mit ihrem Auftritt tragen sie - wie hoffentlich viele Spender - dazu bei, dass begabter Nachwuchs gefördert wird. » mehr

Die Welt wird digital, auch in Schulen: Von September an können Fünftklässler am Hofer Schiller-Gymnasium in Tablet-Klassen lernen. Foto: aks

28.05.2018

Region

Das "Schiller" startet mit drei Tablet-Klassen

Die Fünftklässler verteilen sich auf die drei Hofer Gymnasien von Jahr zu Jahr ähnlich. Diesmal geht das "Schiller" in die digitale Offensive und erlebt einen Anmelde-Ansturm. » mehr

Vivi Vassileva

22.05.2018

Region

Vivi Vassileva ist Künstlerin des Monats Mai

Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat Vivi Vassileva, die "junge Königin des Schlagzeugs" aus Hof, zur Künstlerin des Monats Mai gewählt. » mehr

Der Umtriebige mit dem etwas anderen Ansatz: Klassik-Star Thomas Zehetmair gastiert am Freitag bei den Hofer Symphonikern.	Foto: PR/Pablo Faccinetto

16.05.2018

Region

Loderndes Feuer

Wohl einmalig ist's, was dieser Mensch in nur einer Person vereint: Dirigent und Violinist. Vermittler von alter Musik, aber auch von mittelalter und neuer. » mehr

Herzlich und professionell: So lernte Dekan Günter Saalfrank Diakonie-Chefin Maria Mangei kennen. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Jochen Bake

08.05.2018

Region

M. M. schleicht nicht davon

Maria Mangei, Chefin der Diakonie Hochfranken, geht in Rente und feiert 65. Geburtstag. Die Reden zeichnen ein Bild einer charmanten Frau, die vieles will - und erreicht. » mehr

06.05.2018

Region

Mit über drei Promille Unfall gebaut

Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis verursacht volltrunken eine Karambolage auf der Autobahn. Mit einer Haftstrafe auf Bewährung muss er dafür büßen. » mehr

Beste Stimmung in der Judo-Halle: Hier steigt seit Jahren der VdK-Fasching. Die Judokas hoffen, dass in ihrem Saal immer noch genügend los sein wird, auch wenn das Schützenhaus als Veranstaltungsort lockt. Fotos: privat/H. E./cs

30.04.2018

Region

Wer hat Angst vorm Schützenhaus?

Wenn das Gebäude saniert ist, bekommt Münchberg einen modernen Saal mit bester Akustik. Werden die anderen Hallen dann leer stehen? Die Frankenpost hat nachgefragt. » mehr

Die Violinen-Gruppe der Suzuki-Klassen spielte im Festsaal der Freiheitshalle "Gavotte", "Perpetuum Mobile", "Musette", "Menuett II" und "Alle Vögel sind schon da".	Foto: Uwe von Dorn

01.05.2018

Region

Kleine Finger ganz virtuos

Die Suzuki-Klassen der Hofer Symphoniker setzen hohe Maßstäbe. In ihrem Jahreskonzert zeigen sie ihr großes Können. » mehr

Cornelia Löhr als Helene, Julia Leinweber als Charity Hope Valentine und Julia Harneit als Nickie (von links) überzeugen und erwecken das Musical zum Leben. Auch die liebevoll gestalteten Kostüme und Schauplätze machen "Sweet Charity" zu einem Erlebnis.	Foto: Harald Dietz

29.04.2018

FP

Leichtes Mädchen, große Hoffnung

Was auch immer das Leben bereithält, Charity steht wieder auf. Die Hofer Inszenierung des Musicals "Sweet Charity" gerät so berührend wie mitreißend. » mehr

Mathias Seifert Stefan Klein

24.04.2018

Region

Mathias Seifert komplettiert Schulleitung am JPG

Stefan Klein, Leiter des Jean-Paul-Gymnasiums Hof, hat ab Herbst einen Stellvertreter an der Seite. Der "Neue" kommt vom Schiller-Gymnasium. » mehr

Höhepunkt des Konzerts waren die Darbietungen des Symphonischen Blasorchesters unter der Leitung von Benjamin Sebald. Foto: Thomas Neumann

20.04.2018

Region

Spielfreude und musikalisches Feingefühl

Die Bläserklassen des Schiller-Gymnasiums zeigen ihr Können. Das Publikum ist hingerissen. Und das Beste daran: Jahr für Jahr machen neue Schüler mit. » mehr

Innen bereits fast fertig, muss die Schmidt-Villa an der Bergstraße noch außen renoviert werden. Sie ist im Besitz der Karl-Rudolf-Schmidt-Stiftung, die das Haus aber nicht für eigene Zwecke braucht und es daher zu Stiftungszwecken vermieten will. Fotos: Klaschka

19.04.2018

Region

Eine Villa für Liebhaber der Musik

Karl Rudolf Schmidt hat sein Vermögen einer Stiftung hinterlassen. Sie soll Kinder seiner Heimatstadt Stammbach künstlerisch fördern. » mehr

Bei Konzerten wie hier im Festsaal der Freiheitshalle blühen die jungen Bläser des Schiller-Gymnasiums richtig auf.	Fotos: Gymnasium

17.04.2018

Region

Schiller bietet Bläsern Freiheit

In 15 Jahren ist das Bläserprogramm des Schiller-Gymnasiums zum Erfolgsprojekt avanciert. Ein Schüler berichtet von seinen Erfahrungen. » mehr

Seit Mitte November ist Slawek Dudar Saxofon-Lehrer an der Musikschule der Hofer Symphoniker und fühlt sich dort sehr wohl.	Foto: Wild

10.04.2018

Region

Ein Tausendsassa am Saxofon

Slawek Dudar ist seit November Saxofon-Lehrer an der Musikschule der Hofer Symphoniker. Einen bewegten Werdegang hat er bereits hinter sich. » mehr

Moderator Johannes Klumpp ist am Mikrofon genauso kompetent wie am Pult. Foto: Bärbel Lüneberg

09.04.2018

Fichtelgebirge

Wie sich Glück beim Komponisten anfühlt

Anspruchsvolle Unterhaltung genießen die Zuhörer des Frühlingskonzerts der Hofer Symphoniker. Moderator Johannes Klumpp glänzt als Dirigent und Entertainer. » mehr

Zu den Hofer Cellotagen stellen Die Vier EvangCellisten um Markus Jung (oben rechts) ihre neueste CD "Cellism" vor. Und: Sie unterrichten wieder in zahlreichen Workshops Cellospieler. Foto: Josefine Weyer

30.03.2018

FP

Das Klassik-Festival für junge Leute

Von 2. bis 7. April finden zum fünften Mal die Hofer Cellotage statt. Initiator Markus Jung ist bekannt für seine unkonventionelle Art. Das lockt auch die Jugend in die Konzertsäle. » mehr

30.03.2018

FP

Symphoniker-Schüler räumen kräftig ab

Auch in diesem Jahr haben sich beim Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" Hochfranken wieder 23 Nachwuchstalente aus den Reihen der Musikschule der Hofer Symphoniker für eine Teilnahme ... » mehr

Vivi Vassileva, Schlagwerkerin mit Passion, hier mit den Hofer Symphonikern, breitet den Klang ihrer Instrumente aus, zärtlich bis brutal. Foto: Thomas Neumann

25.03.2018

FP

Wehe, wenn sie losgelassen

Vivi Vassileva erfüllt sich einen tönenden Traum. Die Hofer Symphoniker stehen ihr dabei fulminant zur Seite, Dirigent Johannes Wildner bleibt nur noch, ihr zu applaudieren. » mehr

Als ganze Schulfamilie vereint musizieren die Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums nicht nur exzellent zusammen, sondern zollen durch Ruhe und Aufmerksamkeit auch den Beiträgen der anderen erfreulich großen Respekt. Foto: Wild

22.03.2018

FP

Die ganze Kraft der Ruhe

Junge Musiker des Jean-Paul-Gymnasiums und der Schule der Symphoniker glänzen - wieder einmal. Das individuelle Können ist beachtlich. » mehr

Das Red Socks Brassquintett begeisterte im Rosenthal-Theater ebenso wie die Hofer Symphoniker und ihr Dirigent Dominik Beykirch.	Foto: Jürgen Henkel

09.03.2018

FP

Großer Maestro, grandioses Orchester

Beim Klassik-Konzert im Selber Rosenthal-Theater brillieren die Musiker und der Dirigent gleichermaßen. Donnernder Applaus ist ihnen sicher. » mehr

08.03.2018

FP

Freiheitshalle bleibt ein Besuchermagnet

Die Freiheitshalle ist in schöner Regelmäßigkeit rappelvoll - die Stadt Hof hat nun eine Liste mit Veranstaltungen der vergangenen fünf Monate herausgegeben, die besonders beliebt sind oder waren: » mehr

Wakana Ohtsuki, Violine, Yerin Lee, Violoncello, Renate von Hörsten, Klavier, nehmen das Publikum mit in das russische Kaiserreich. Fotos: Meier

06.03.2018

Region

Beifall krönt musikalischen Genuss

Klangsspuren aus 500 Jahren Musikgeschichte hinterlassen Tonkünstler und Symphoniker im Alten Rathaus in Rehau. Zu Gehör kommen eher seltene Werke. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".