Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

INSTITUT DER DEUTSCHEN WIRTSCHAFT

Wohnung

14.09.2018

Bauen & Wohnen

Kleine Wohnungen sind auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie... » mehr

Kleinwohnung

13.09.2018

Deutschland & Welt

Kleine Wohnungen auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Experten: Immer mehr kleinere Wohnungen in Großstädten

Die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, doch nun müssen sich viele Großstädter mit kleineren Wohnungen zufrieden geben. Hintergrund sind die vor allem... » mehr

Gehaltsabrechnung

12.09.2018

Wirtschaft

Umfrage: Arbeitnehmer halten untere Einkommen für ungerecht

Dass mancher deutlich mehr verdient als man selbst, stört viele Arbeitnehmer Studien zufolge nicht allzu sehr. Sie meinen aber: An einem Ende der Einkommensskala geht es nicht fair zu. » mehr

Bewohnerin eines Pflegeheims

10.09.2018

Familie

Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035

Altenpfleger sind heute schon oft überlastet - doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen. » mehr

Gehaltsabrechnung

06.09.2018

Wirtschaft

Studie: Reallöhne in Europa steigen 2018 um 1 Prozent

Wegen der steigenden Inflationsrate bleibt von den Lohnsteigerungen in zahlreichen europäischen Ländern nicht viel übrig. In Deutschland sieht es einer Untersuchung zufolge etwas besser aus. » mehr

Wohnungsgesuch

05.09.2018

Hintergründe

Was Mieter künftig gegen Wuchermieten tun können

Ob als Single, Paar oder Familie, in vielen Städten ist die Wohnungssuche eine echte Tortur - und die Mieten klettern immer weiter. Immerhin: In Zukunft sollen Mieter mehr Rechte und Vermieter mehr Pf... » mehr

Wohnungen in Berlin

05.09.2018

Brennpunkte

Kabinett beschließt schärfere Mietpreisbremse

Der Kampf um knappe Wohnungen wird mancherorts erbittert geführt. Dutzende Interessenten kommen zu Besichtigungen, und dann verlangt der Besitzer eine Wuchermiete. Dagegen sollen sich Betroffene künft... » mehr

24.08.2018

Meinungen

Zum Teufel jagen

Die Deutschen werden immer älter. Demnächst kommen die geburtenstarken Jahrgänge in ein Alter, das eine Pflegebedürftigkeit wahrscheinlicher macht. » mehr

Dr. Norbert Röhrl

16.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Für das Studium eines MINT-Faches muss man nicht genial sein

Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen? » mehr

Weibliche Verstärkung

16.07.2018

Karriere

Fachkräfte im MINT-Bereich händeringend gesucht

In technisch-mathematischen Berufen ist derzeit der Fachkräftemangel besonders groß. Doch welche Fachkräfte brauchen Firmen besonders? » mehr

Wohnen auf dem Land

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Wenn das eigene Haus als Altersvorsorge bröckelt

Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem - besonders für die Alten. » mehr

686 Mädchen und Jungs unter drei Jahren werden in den Kinderkrippen im Landkreis betreut. Weil immer mehr Eltern nachfragen, sorgen viele Kommunen für mehr Betreuungsplätze.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.06.2018

Fichtelgebirge

Nachfrage nach Krippenplätzen steigt

Immer mehr Eltern suchen eine Kita für ihre unter Dreijährigen. Das geht im Landkreis noch gut. Auch weil die Kommunen auf den Bedarf reagieren. » mehr

Neubaugebiet

24.05.2018

dpa

Wohnungsbau kommt nur langsam in Schwung

Ein Rekord seit Beginn des Jahrtausends reicht nicht: In Deutschland wurden 2017 erneut mehr Wohnungen gebaut. Doch die Nachfrage kann das nicht stillen. Das Ziel der Bundesregierung gerät außer Reich... » mehr

Die deutsche Wirtschaft könnte noch stärker wachsen, wenn noch mehr qualifizierte Arbeitskräfte vorhanden wären. Symbolfoto: sculpies/Adobe Stock

17.04.2018

FP/NP

Vieles ist auch eine Frage des Images

Die Sicherung von Fachkräften ist für die Wirtschaft eine große Herausforderung. Die Kammern mühen sich, aber schwierig bleibt die Aufgabe trotzdem. » mehr

17.04.2018

Oberfranken

Fachkräftemangel bremst oberfränkische Wirtschaft

Vielen Unternehmen in der Region, aber auch bundesweit fehlen qualifizierte Mitarbeiter. Das verringert das Wachstum in Deutschland um etwa 30 Milliarden Euro, wie Forscher ermittelt haben. » mehr

Von Daniel Gräfe

16.04.2018

FP/NP

Wer zahlt, gewinnt

Wer die Auswirkungen des Fachkräftemangels erleben will, muss nur einen Handwerker bestellen. Bis tatsächlich das Dach gedeckt, die Wand geweißelt oder das Bad gefliest wird, dauert es in unserer Regi... » mehr

Mietpreisbremse

05.03.2018

dpa

Was hat die Mietpreisbremse bewirkt?

Vielerorts in Deutschland steigen die Mieten rasant - trotz der 2015 beschlossenen Mietpreisbremse. Viele sehen das Gesetz daher als gescheitert an. Ganz so klar ist die Lage aber nicht. » mehr

Arbeit am Elektronen-Rastermikroskop

19.02.2018

dpa

Wie werde ich Physiklaborant/in?

Im Labor ist ein klarer Kopf gefragt. Denn Physiklaboranten müssen selbstständig Lösungen finden - auch und gerade dann, wenn der Weg dahin nicht vorgegeben ist. Gefragt sind ihre Fähigkeiten in Hochs... » mehr

Berufstätige

15.01.2018

dpa

Fast zwei von drei Söhnen verdienen mehr als ihre Väter

Ist Aufstieg durch Bildung in Deutschland besonders schwierig? Eine neue Studie zeigt, dass viele Männer mehr verdienen als ihre Väter. Die Autoren führen das auch auf richtige politische Weichenstell... » mehr

03.01.2018

FP/NP

Oberfrankens Firmen urteilen am kritischsten

Während die Unternehmer in Oberbayern ihrer Region die besten Noten geben, sieht es bei denen im Nordosten Bayerns anders aus. Sorgen macht ihnen die IT-Sicherheit. » mehr

Zahlung per EC-Karte

02.01.2018

Geld & Recht

Die deutsche Liebe zum Cash: Nur Bares ist Wahres?

Bargeld bräuchten Verbraucher in Deutschland rein technisch längst nicht mehr. Doch die Bundesbürger hängen an Scheinen und Münzen. Andernorts ist die bargeldlos Welt dagegen fast Realität - und zeigt... » mehr

Weiterbildung

06.12.2017

dpa

Weiterbildung für Mitarbeiter oft mit digitalen Methoden

Deutsche Unternehmer engagieren sich für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Neben klassischen Methoden werden inzwischen auch die digitalen Möglichkeiten rege genutzt. Das geht aus einer Studie herv... » mehr

Rollstuhlfahrer-App

01.12.2017

Gesundheit

Wie Smartphone-Apps Behinderten helfen

Sie weisen den Weg, sie übersetzen, sie informieren über zugängliche Orte: Smartphone-Apps eröffnen Menschen mit Behinderung neue Möglichkeiten der Teilhabe. Sozialverbände fordern mehr davon. » mehr

Wenn alle Mitarbeiter in eine Richtung marschieren, braucht es manchmal mutige Querdenker, die einen anderen Weg einschlagen. Foto: eyetronic/Adobe Stock

23.10.2017

FP/NP

Querdenker oder Querulant?

Viele Unternehmer, die Angestellte mit manchmal auch abwegigen Ideen in ihren Betrieben haben, wissen nicht so recht mit ihnen umzugehen. Dabei haben sie großes Potenzial. » mehr

Mobile Computerarbeit

01.09.2017

dpa

Mobiles Arbeiten führt zu Mehrarbeit - macht aber zufrieden

Über die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland arbeitet laut einer Studie mit PC, Laptop oder Smartphone. Gerade Führungskräfte, Akademiker und Handwerker sind viel von unterwegs im Einsatz. Sie arb... » mehr

Länger als andere Beschäftigte

25.08.2017

dpa

Verwaltungsangestellte arbeiten am längsten im Betrieb

Wer wie lange bei einem Unternehmen bleibt, ist unterschiedlich. Denn die Beschäftigungsdauer der Angestellten ist stark von der Branche abhängig. Wer wie lange bleibt - und wo Beschäftigte häufig wec... » mehr

Was ist da, was fehlt?

14.08.2017

dpa

Lebensmittel nicht wegwerfen: Drei Tipps, wie das geht

Brot, Joghurt, Wurst - oft landen genießbare Lebensmittel im Müll. Älteren Menschen tut das weh. Jüngere sind da schmerzloser, wie eine Umfrage zeigt. Dabei ist es gar nicht so schwer, nach dem Motto ... » mehr

Mietwohnungen

06.07.2017

Familie

Senioren tauschen mit Familien: Lösung bei Wohnungsmangel?

Es ist ein sensibles Thema: Sollen allein lebende Senioren umziehen, um Platz für Familien zu machen, die händeringend eine größere Wohnung suchen? Der Wohnungsmangel wird die Diskussion verschärfen. » mehr

Elternzeit

23.06.2017

dpa

Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder

Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es vor allem für Mütter attraktiver geworden zu sein, in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und Gewerkschaften loben fast unisono und seh... » mehr

Kinderkrippe

17.05.2017

dpa

Es fehlen mehr als 293 000 Krippenplätze

Bund, Länder und Gemeinden stecken viele Milliarden Euro in die Kinderbetreuung. Während bei den Drei- bis Sechsjährigen die Quote stimmt, sind Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern weniger gut dr... » mehr

Physikvorlesung

17.05.2017

dpa

MINT-Absolventen haben oft kein rein akademisches Elternhaus

Mathematik, Informatik, Natuwissenschaften und Technik. Kurz: MINT. Eine Umfrage gibt Aufschluss über Absolventen dieser Fachrichtungen und deren Elternhäusern. Das Ergebnis ist überraschend. » mehr

Computer mit Quellcode

10.05.2017

dpa

Wirtschaft fehlen 237 500 Kräfte im Mint-Bereich

Trotz aller Bemühungen: Die Lücke bei technischen Berufen wird immer größer. Vor allem in einem Bereich werden Arbeitskräfte benötigt. » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

13.04.2017

Bauen & Wohnen

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

12.04.2017

dpa

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Studenten-Wohnungen teurer

11.04.2017

dpa

Studie: Studentenwohnungen werden rasant teurer

München, Berlin, Heidelberg - Studenten müssen in vielen Städten für Wohnungen heute laut Forschern deutlich mehr zahlen als noch vor einigen Jahren. Und Besserung ist nicht in Sicht. » mehr

Schüler mit Taschenrechner

06.04.2017

Familie

Physik mit dem Smartphone in der Salatschleuder

In Deutschland gilt die Aversion gegen Mathe und Naturwissenschaften als gesellschaftsfähig. Wie kann man Schüler dafür begeistern? Indem sie den Alltag mit neuen Augen betrachten? » mehr

Behinderter Mitarbeiter

31.03.2017

dpa

Wenige Betriebe bilden Jugendliche mit Handicap aus

Junge mit Menschen mit einer Behinderung haben es schwer im Leben. Nachteile erleiden sie vor allem beim Berufsstart. Einen großen Einfluss darauf haben kleine Betriebe, wie die jüngsten Zahlen verdeu... » mehr

Haushaltshilfe anmelden

30.03.2017

Geld & Recht

Haushaltshilfe anmelden hilft Steuern sparen

Viele Haushaltshilfen in Deutschland arbeiten schwarz. Dabei haben beide Seiten etwas davon, wenn die Tätigkeit bei der Minijob-Zentrale angemeldet wird. » mehr

Eine Frau arbeitet in einem Labor

14.03.2017

Karriere

«Equal Pay Day»: «Frauenberufe» liegen in Bezahlung hinten

Mehr Frauen in technische Berufe. Das wird häufig als Lösung für die Gehaltsunterschiede zwischen den Geschlechtern vorgeschlagen. Doch warum werden bestimmte Berufe überhaupt höher entlohnt? » mehr

Mini-Blockheizkraftwerk

09.01.2017

Garten & Natur

Kraft-Wärme-Kopplung verliert an Zuspruch

Effizient und umweltschonend - die Kraft-Wärme-Kopplung ist ein Prinzip, das auch Verbraucher zur eigenen Versorgung mit kleinen Privat-Kraftwerken nutzen können. Aber verbreitet sich die Technik so w... » mehr

Kindertagesstätte

30.12.2016

dpa

Jedes zehnte Kind unter drei ohne Kita-Platz

In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren, gleichzeitig wollen mehr Eltern möglichst schnell wieder zurück in den Job. Die Nachfrage nach Kita-Plätzen ist daher groß - und kann bei weitem nicht... » mehr

Auch wenn die Preise für Lebensmittel in ganz Deutschland nicht stark differieren, ist das Leben im Fichtelgebirge deutlich günstiger als im Bundesdurchschnitt und ganz erheblich billiger als am teuersten Platz der Republik, in München. Foto: Florian Miedl

21.08.2016

Fichtelgebirge

Euro ist in der Region 19 Cent mehr wert

Im Fichtelgebirge ist es nicht nur wunderschön, hier ist der Euro eine richtig starke Währung. Nichts desto trotz schrumpft der Landkreis weiter. » mehr

Rente

16.08.2016

FP/NP

Die Rente wird zum Zankapfel

Bundessozialministerin Andrea Nahles will im Herbst ein Gesamtkonzept vorlegen. Die Zahl der Vorschläge an sie nimmt im Wochentakt zu. » mehr

Für viele Mieter hat sich die Situation verbessert. Doch die Mietpreisbremse erweist sich in den Augen vieler Experten als reine Symbolpolitik.

15.08.2016

FP/NP

Großes Gefälle zwischen Stadt und Land

Die Menschen können sich heute im Durchschnitt größere Wohnungen leisten als noch vor sechs Jahren - zumindest in ländlichen Regionen. Eine Studie liefert Details. » mehr

Landkreis mit verheerendem Ergebnis

30.05.2016

Fichtelgebirge

Landkreis mit verheerendem Ergebnis

Die Prognos-Studie zeigt, dass Wunsiedel bei der demografischen Entwicklung immer weiter zurückfällt. Lediglich beim Indikator Wohlstand ist die Region deutscher Durchschnitt. » mehr

Die Studierenden wollen mit einer "Do-it-yourself-Zeitschrift" auf den Markt. Im Bild stehend (von links) Vorstandsvorsitzender Magnus Suttner, Schulleiterin Monika Nestvogel, Anne Luchterhand, Finanzleiterin Katharina Steinkamp, Initiator Florian Wiedemann und stellvertretender Schulleiter Dieter Rücker. Sitzend (von links): Christina Lüftner, Verwaltungsleiterin Julia Bausch, Max Demann, Technische Leiterein Larissa Götzelmann, Marketingleiterin Johanna Störmer und Layoutgestalter Dominik Lenhart. Es fehlt Vanessa Knöpfle. Foto: H. E.

22.10.2015

Region

Erste Schritte als Jungunternehmer

Zehn Münchberger Textilfachschüler gründen eine Schülerfirma. Jeder kann sich finanziell beteiligen - und darf auf eine Dividende hoffen. » mehr

Bauen ohne Ende: Das könnten viele Städte und Gemeinden in Südbayern, vor allem im Einzugsgebiet der Landeshauptstadt München. Im Landkreis Wunsiedel sieht es in vielen Kommunen ganz anders aus: Dort stehen Häuser leer. Rühmliche Ausnahmen in Sachen Wohnbau sind Selb und Marktredwitz.

15.09.2015

Fichtelgebirge

Zwei Welten innerhalb des Freistaats

Oberbayerische Städte platzen aus allen Nähten, weil so viele Menschen dort wohnen wollen. In Schirnding müssen Häuser abgerissen werden, weil niemand einziehen will. » mehr

In der Metall- und Elektroindustrie beginnen in Kürze die Tarifverhandlungen. Die Arbeitgeber appellieren an die Gewerkschaften, bei ihren Forderungen maßvoll zu bleiben.

15.11.2014

FP/NP

Unternehmer warnen vor steigenden Arbeitskosten

Mitte Januar beginnen die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektro- industrie. Warum Arbeitgeber die Gewerkschaften mahnen, den Bogen nicht zu überspannen, erläutern zwei Unternehmer aus Oberfra... » mehr

Berliner Stadtautobahn

04.09.2014

Umfrage

CSU vom Maut-Sommertheater genervt

Die CSU fordert ein Ende des Streits über die Pkw-Maut zwischen den Unionsparteien. «Man muss dazu mahnen, dass jetzt dieses leidige Sommertheater und (die) Vielstimmigkeit ein Ende haben und wir uns ... » mehr

Nach oben geht es mit Realeinkommen und infolge dessen auch mit dem Wirtschaftswachstum und Konsum.

17.05.2014

FP/NP

Wirtschaft: Lohnplus stärkt Konsum und Aufschwung

Nur gut die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer wird nach Tarif bezahlt. Sie spüren den wirtschaftlichen Aufschwung verstärkt in der eigenen Tasche und stützen mit ihrem privaten Konsum das Wachstum. » mehr

Walther Rosenberger  zur Hannover Messe

09.04.2014

FP/NP

Zurück zu den Wurzeln

Wenn sich die deutsche Industrie jedes Jahr im April in Hannover zu ihrem Stelldichein trifft, ist Optimismus Pflicht. Die Hannover Messe, die größte Industrieschau der Welt, ist immer eine Demonstrat... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".