Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

INTERNATIONALER WÄHRUNGSFONDS

US-Präsident Trump

17.05.2019

Hintergründe

Donald Trumps Problem mit den Autozöllen

In eine Weltwirtschaft, in der alles mit allem verbandelt ist, will «America First» nicht so recht passen. Donald Trumps aggressive Handelspolitik scheint an ihre Grenzen zu stoßen. Das zeigen auch St... » mehr

16.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Mai 2019: » mehr

Handelskonflikt

10.05.2019

Topthemen

Trump erhöht Zölle auf Importe aus China

Trump verschärft den Druck: Während noch verhandelt wird, erhöht der US-Präsident die Sonderzölle auf Einfuhren aus China. Peking droht mit Vergeltung. Obwohl beide Seiten im Gespräch bleiben wollen, ... » mehr

Donald Trump

09.05.2019

Brennpunkte

USA erhöhen Zölle gegen China

Im Handelskrieg zwischen den USA und China droht eine neue Eskalation. Trump verhängt neue Zölle. Was können die Unterhändler in Washington in letzter Minute erreichen? » mehr

Handelsgespräche zwischen China und USA

07.05.2019

Wirtschaft

USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

Ungeachtet der Androhung neuer US-Zölle will China erst einmal weiter mit den USA reden. Greift Peking aber zu Vergeltungsmaßnahmen, wären auch deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes schwer betroffen... » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

IWF macht sich für deutlich höheren CO2-Preis stark

Mitten in der deutschen Debatte über eine CO2-Steuer macht sich der Internationale Währungsfonds dafür stark, den Preis für den Ausstoß von Kohlendioxid deutlich zu erhöhen. Der Klimawandel sei die «g... » mehr

US-Notenbank Federal Reserve in Washington

02.05.2019

Wirtschaft

US-Notenbank lässt Leitzins unangetastet

Die wichtigste Notenbank der Welt gibt geldpolitisch die Linie vor - und diese heißt: Geduld. Eine Bewegung nach unten oder oben ist derzeit nicht geplant - auch wenn die Inflation wieder deutlich unt... » mehr

Liu und Altmaier

27.04.2019

Brennpunkte

Gipfel in Peking: Vereinbarungen über 64 Milliarden Dollar

Die Propagandaschau zeigte Xi Jinping als Führer der Welt. Doch die Kritik an der «Seidenstraße» zeigt beim chinesischen Präsidenten Wirkung. Wirtschaftsminister Altmaier ist erstmal zufrieden » mehr

Gipfeleröffnung

26.04.2019

Brennpunkte

China verspricht in Sachen «Seidenstraße» mehr Transparenz

China winkt mit Milliarden. So pilgern Vertreter aus mehr als 100 Staaten nach Peking. Doch Chinas Pläne für eine «Neue Seidenstraße» sind umstritten. Präsident Xi will einiges ändern. Was ist davon z... » mehr

Kalenderblatt

25.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 25. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. April 2019: » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Nach Zyklon «Idai» - Millionenkredit für Mosambik

Für den Wiederaufbau nach dem tropischen Wirbelsturm «Idai» gewährt der Internationale Währungsfonds (IWF) Mosambik einen Notkredit in Höhe von umgerechnet rund 103 Millionen Euro. Nach der bislang «s... » mehr

China

17.04.2019

Wirtschaft

Chinas Wirtschaft wächst mit 6,4 Prozent unerwartet schnell

In der Unsicherheit durch den Handelskonflikt mit den USA kann sich China erstaunlich gut behaupten. Das sind gute Nachrichten für die deutsche Wirtschaft - doch wird langfristig vor Problemen gewarnt... » mehr

«Konrad Adenauer»

16.04.2019

Hintergründe

Pannen an Regierungsfliegern

Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie bei deutschen Regierungsfliegern. Ein Überblick: » mehr

Lagarde und Mnuchin

13.04.2019

Wirtschaft

Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt: Bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank tun sich Finanzminister zusammen, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu verteuern. Wenig überraschend: Die USA sind... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

Im Kampf gegen den Klimawandel wollen zahlreiche Finanzminister international besser zusammenarbeiten. Sie wollen sich weltweit für eine wirksame Verteuerung von Kohlendioxid einsetzen. Das vereinbart... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Finanzminister gründen «Klimakoalition» - für CO2-Bepreisung

Im Kampf gegen den Klimawandel wollen zahlreiche Finanzminister international besser zusammenarbeiten - und sich weltweit für eine wirksame Bepreisung von Kohlendioxid einsetzen. Das vereinbarten Ress... » mehr

US-Finanzminister Mnuchin

13.04.2019

Wirtschaft

USA besorgt über hohe Kredite Chinas an Entwicklungsländer

Bei der IWF-Frühjahrstagung machen die USA auf die hohen Kredite Chinas an Entwicklungsländer aufmerksam. US-Finanzminister Mnuchin spricht von einer kritischen Wegscheide. Auch Deutschland ist bei de... » mehr

12.04.2019

Meinungen

Die Brandherde löschen

Donald Trump genießt es, im Mittelpunkt zu stehen und bei Gesprächspartnern Unsicherheit zu schüren. Man kann daher annehmen, dass er die Debatten bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsf... » mehr

Lohn- und Gehaltsabrechnung

12.04.2019

Wirtschaft

IWF will höhere Löhne in Deutschland

Die erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt. Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der deutsche Finanzminister dagegen will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf ... » mehr

Olaf Scholz

12.04.2019

Wirtschaft

Erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt

Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der Finanzminister will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping. » mehr

Verladung von Containern

12.04.2019

Wirtschaft

Chinas Exporte steigen wieder stark

Es sind Anzeichen für eine Erholung in China. Die neuen Exportzahlen der zweitgrößten Volkswirtschaft lassen Experten staunen. » mehr

Christine Lagarde

11.04.2019

Wirtschaft

Lagarde ruft die Politik zur Ordnung: «Tut das Richtige!»

Der Motor des weltweiten Wachstums stottert - und zumindest ein Teil ist politisch mitverursacht. Von Handelskriegen bis zu den Krisen in Venezuela oder der Türkei. Der IWF fordert nun die politisch V... » mehr

Protest

11.04.2019

Hintergründe

Massenproteste im Sudan - das Land im Überblick

Der Sudan ist in Aufruhr. Nach 30 Jahren an der Macht ist für Präsident Omar al-Baschir womöglich die Zeit abgelaufen. Wie es mit dem Land weitergeht, ist noch unklar. Einige Fakten: » mehr

Airbus A340 «Konrad Adenauer»

11.04.2019

Brennpunkte

Nach Pannenserie: Bundesregierung kauft neue Flieger

Das Trauerspiel mit den Flugzeugen der Bundesregierung geht weiter. Die «Konrad Adenauer» muss erneut am Boden bleiben, weil zum zweiten Mal binnen zwei Wochen bei der Landung ein Reifen geplatzt war. » mehr

IWF tagt in Washington

11.04.2019

Wirtschaft

Frühjahrstagung von IWF und Weltbank startet in Washington

Der Internationale Währungsfonds sieht das Wachstum in aller Welt in Gefahr. In Europa sehen die Volkswirte Risiken auf den Finanzmärkten. Und auf der ganzen Welt steigt die Verschuldung. » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Probleme mit Regierungsfliegern

Bundesfinanzminister Olaf Scholz muss wegen Problemen bei den Regierungsfliegern mit einer kleineren Maschine vorlieb nehmen. Der SPD-Politiker wollte heute eigentlich mit einer großen A340-Maschine z... » mehr

Protest

12.04.2019

Brennpunkte

Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt... » mehr

Frankfurter Bankenviertel

10.04.2019

Wirtschaft

IWF warnt: Risiken für neue Krise nicht unterschätzen

Die Schulden sind auf Rekordniveau und die Politik reguliert nur zögerlich. Der Internationale Währungsfonds ist mit der Stabiltät auf den Märkten nicht zufrieden. Das gilt auch für die Eurozone. » mehr

Hamburger Hafen

09.04.2019

Wirtschaft

IWF: Weltwirtschaft kommt ins Stolpern

Handelskriege, Brexit und hohe Schulden: Die Weltwirtschaft wächst so langsam wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren nicht mehr. Auch das Autoland Deutschland ist für den Rückgang mitverantwortlich. » mehr

Athen

09.04.2019

Wirtschaft

Athen plant vorgezogene Tilgung von IWF-Krediten

Griechenland will in den kommenden Wochen einen großen Teil seiner Schulden an den Internationalen Währungsfonds (IWF) frühzeitig tilgen. » mehr

Dax

09.04.2019

Wirtschaft

Dax rutscht deutlich unter 12.000 Punkte

Konjunktursorgen sowie die wachsenden Spannungen im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt haben dem Dax am Dienstag einen deutlichen Dämpfer verpasst. » mehr

Labour-Politiker

09.04.2019

Brennpunkte

Brexit-Aufschub - Merkel hält Termin Ende 2019 für möglich

Die Zeichen verdichten sich: Brüssel dürfte Premierministerin May einen weiteren Aufschub für den EU-Austritt ihres Landes gewähren. Unklar ist allerdings noch, wie lange. » mehr

Hamburger Hafen

08.04.2019

Wirtschaft

Deutschlands Exporte sinken

Das Klima für die exportorientierte deutsche Wirtschaft ist rauer geworden. Zwar ist «Made in Germany» weiter gefragt. Doch es gibt deutliche Bremsspuren. » mehr

Brexit

05.04.2019

Hintergründe

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z. » mehr

Christine Lagarde

02.04.2019

Wirtschaft

IWF warnt: Die Weltwirtschaft kommt an einen heiklen Punkt

Die WTO warnt genauso wie der Internationale Währungsfonds: Die Weltwirtschaft ist in unbeständiges Wetter geraten. Donald Trumps «America First» ist einer der Gründe - aber nicht der einzige. » mehr

Japans Wirtschaft

02.04.2019

Wirtschaft

WTO rechnet mit weniger Wachstum des Welthandels

Der Welthandel wird 2019 nach Einschätzung der Welthandelsorganisation (WTO) weniger zulegen als zuletzt. Die WTO rechnet nach Angaben vom Dienstag mit einem Wachstum des globalen Handelsvolumens um 2... » mehr

Brexit

01.04.2019

Hintergründe

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z. » mehr

Brexit

13.03.2019

Hintergründe

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z. » mehr

Bauarbeiten

22.02.2019

Hintergründe

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft verliert an Tempo. Die Staatskasse ist dennoch so gut gefüllt wie nie zuvor. Das weckt Begehrlichkeiten. » mehr

Olaf Scholz

22.02.2019

Wirtschaft

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Der deutsche Fiskus nimmt das fünfte Jahr in Folge mehr Geld ein, als er ausgibt. Europas größte Volkswirtschaft spürt allerdings zunehmend Gegenwind. Das kann Folgen für die Staatskasse haben. » mehr

Wirtschaftsstimmung

07.02.2019

Wirtschaft

Brüssel senkt Wachstumsprognose drastisch

In den vergangenen Jahren verzeichnete Europa nach der schweren Finanzkrise einen soliden wirtschaftlichen Aufschwung. Damit könnte es bald vorbei sein. » mehr

Trump reicht Malpass die Hände

06.02.2019

Wirtschaft

Trump schlägt Malpass für Weltbankspitze vor

David Malpass ist ein erfahrener Ökonom und ein über 40 Jahre erprobter Strippenzieher im politischen Betrieb. Jetzt soll er die Weltbank führen. Auch bei deren Reform hatte er bereits hinter den Kuli... » mehr

Lage in Venezuela

06.02.2019

Brennpunkte

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef... » mehr

Venezolanische Währung

28.01.2019

Wirtschaft

Venezuela lässt paralleles Wechselkurssystem zu

Inmitten der politischen Krise in Venezuela hat die Zentralbank ein paralleles Wechselkurssystem zugelassen. Seit Montag darf das private Geldhaus Interbanex Devisengeschäfte in dem sozialistischen La... » mehr

Donald Trump

24.01.2019

Brennpunkte

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit

Der US-Senat kann sich nicht auf einen Vorschlag für ein Ende des «Shutdowns» durchringen. Interessant ist das Stimmverhalten der Senatoren dennoch. Und bei einem Nebenaspekt muss US-Präsident Trump e... » mehr

Nancy Pelosi

23.01.2019

Brennpunkte

Trump darf für Rede nicht ins Abgeordnetenhaus

Das politische Ränkespiel rund um den Shutdown in Washington treibt immer neue Blüten. Derweil müssen 800 000 Menschen zusehen, wie sie sie sich und ihre Familien ernähren. Nach Lage der Dinge bleibt ... » mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

23.01.2019

Wirtschaft

Merkel für Kooperation: «Alles andere führt ins Elend»

Donald Trump ist nicht in Davos, aber der US-Präsident steht - indirekt - im Mittelpunkt von Angela Merkels Rundumschlag vor der Elite aus Politik und Wirtschaft. Auch andere Spitzenpolitiker nehmen d... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft

Handelskonflikte, Brexit und nun auch noch ein langsameres Wachstum des wichtigen Markts China: Die Aussichten für die globale Wirtschaft sind so schlecht wie seit langem nicht mehr. » mehr

Container

21.01.2019

Wirtschaft

Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft

Eine Rezession? Nein, die stehe nicht bevor, sagt IWF-Chefin Lagarde. Doch der Fonds gibt sich durchaus skeptisch mit Blick auf das Wirtschaftswachstum. Denn es gibt Probleme an allen Fronten. Auch in... » mehr

Das ist der Gipfel

07.02.2019

Hintergründe

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z. » mehr

Venezuelas Parlament

16.01.2019

Brennpunkte

Brasilien und Argentinien bezeichnen Maduro als «Diktator»

Zu Beginn der neuen Amtszeit des sozialistischen Machthabers wittert Venezuelas Opposition erstmals wieder Morgenluft. Ein junger Abgeordneter fordert den Staatschef offen heraus. Mit Hilfe des Militä... » mehr

Jim Yong Kim

07.01.2019

Wirtschaft

Jim Yong Kim tritt als Chef der Weltbank ab

Dieser Rücktritt kommt überraschend: Jim Yong Kim wird von Februar an nicht mehr die Weltbank führen. Gegen den Amerikaner mit koreanischen Wurzeln hatte es schon länger eine interne Opposition gegebe... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".