Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

INTERNATIONALES OLYMPISCHES KOMITEE

Ablehnung

14.11.2018

Sport

IOC-Dilemma nach Calgary-Nein - Votum gegen Winter-Olympia

Der Kandidatenkreis für die Winterspiele ist auf zwei Bewerber geschrumpft. Die Bürger von Calgary haben sich gegen Winterspiele 2026 ausgesprochen. Das IOC blickt nun mit Sorge nach Schweden und Ital... » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Calgary entscheidet sich gegen Bewerbung um Winterspiele

Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary haben sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 entschieden. Laut ersten Angaben auf der Webseite vote2018.calgary.ca stimmten nur 43,6 Pr... » mehr

Calgary

01.11.2018

Sport

Olympia-Bewerbung von Calgary geht weiter

In Calgary wird es am 13. November ein Bürgervotum über die Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 geben, obwohl der Stadtrat mehrheitlich für einen sofortigen Stopp der Kandidatur und damit ... » mehr

IOC-Präsident

10.10.2018

Sport

Debatte um IOC-Athleten-Erklärung

Das Internationale Olympische Komitee verabschiedet seine Athleten-Erklärung. Viele Sportler hatten das Zustandekommen kritisiert, sie fühlten sich überrollt. Eine der Autorinnen will diesen Katalog d... » mehr

Juan Antonio Samaranch jr

09.10.2018

Sport

Calgary, Mailand und Stockholm offiziell Kandidaten für 2026

Die Olympischen Winterspiele 2026 werden entweder in Kanada, Italien oder Schweden ausgetragen. Alle drei Bewerber verfügen über eine gut ausgebaute Infrastruktur und reichlich Erfahrung. In Calgary k... » mehr

Joseph Blatter

05.10.2018

Sport

Ex-FIFA-Boss Blatter sieht Führungsschwäche im Weltsport

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat dem Fußball-Weltverband und dem Internationalen Olympischen Komitee eine unprofessionelle Führung vorgeworfen. » mehr

Ausrüstung

05.10.2018

Brennpunkte

Auch die Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Erst preschten die Regierungen in London und Den Haag vor, nun verkündet auch Berlin: Hinter heftigen Cyberattacken in den vergangenen Jahren steckt Russland - da ist man sich sicher. Die harten Worte... » mehr

Claudia Pechstein

03.10.2018

Sport

Gerichtshof stärkt CAS - Pechstein sieht Erfolg

Seit fast zehn Jahren währt der juristische Kampf von Claudia Pechstein gegen eine einst gegen sie verhängte Sperre. Nun lehnte der Gerichtshof für Menschenrechte ihre Beschwerde ab, spricht ihr aber ... » mehr

Alfons Hörmann

28.09.2018

Sport

DOSB-Präsident Hörmann kandidiert für weitere Amtszeit

Anfang Juni hatte er noch offengelassen, ob er für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Nun hat DOSB-Chef Hörmann seine erneute Kandidatur angekündigt - nach «reiflicher Überlegung», wie er sagt... » mehr

Alfons Hörmann

21.09.2018

Sport

Nach dem großen Aufschrei: Ruf nach Reform der WADA

Die Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA ist zur großen Frage, um die Glaubwürdigkeit der Weltagentur WADA geworden. Ämterverquickungen und Interessenskonflikte sind das Problem d... » mehr

RUSADA

20.09.2018

Sport

WADA vor Zerreißprobe: RUSADA-Begnadigung sorgt für Empörung

Russland kehrt in den Weltsport zurück. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hebt die Suspendierung der russischen Agentur RUSADA auf, stellt aber eine Bedingung: Bis zum 30. Juni 2019 muss Zugang zum Moskaue... » mehr

WADA

20.09.2018

Sport

WADA-Entscheidung: RUSADA winkt Aufhebung der Sperre

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird heute auf den Seychellen darüber entscheiden, ob die russische Agentur RUSADA drei Jahre nach der Aufdeckung des staatlich organisierten Dopi... » mehr

20.09.2018

Meinungen

Bachs Handlanger

Das falsche Spiel beginnt schon beim Namen. Welt-Anti-Doping-Agentur - für den unbedarften Sport-Zuschauer klingt das nach einer Einrichtung, die unabhängig und mit aller Macht dafür eintritt, dass de... » mehr

«Vereiningungs-Flagge»

19.09.2018

Sport

Koreanische Olympia-Bewerbung dämpft deutsche Hoffnungen

Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Sommerspiele 2032 bewerben. Das könnte Auswirkungen auf die deutschen Olympia-Hoffnungen haben. » mehr

Inspektionsbesuch

12.09.2018

Sport

IOC für Zeitverschiebung zu Olympia 2020

Die Hitze in Japan zwingt das Internationale Olympische Komitee zum Handeln. Eine mögliche Zeitverschiebung um zwei Stunden soll die Belastung der Athleten bei den Sommerspielen 2020 erträglicher mach... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

IOC betont Katastrophenschutz während Olympia 2020 in Tokio

Für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 müssen sich die Organisatoren auch auf die Gefahr durch Naturkatastrophen einstellen. Die massiven Schäden in diesem Sommer in Japan durch schwere Regenfälle, ... » mehr

10.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 10. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. September 2018: » mehr

CAS

03.09.2018

Sport

Urteil mit Brisanz für Internationalen Sportgerichtshof

Das Konstrukt mit dem Internationalen Sportgerichtshof CAS als unumstößliche Instanz wackelt nach einem Urteil in Belgien. Dies ist auch Rückenwind für Claudia Pechstein. Für die internationalen Verbä... » mehr

Christian Schenk

29.08.2018

Sport

Nach Dopinggeständnis will Schenk Gold behalten: «Verjährt»

Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk befürchtet nach seinem Dopinggeständnis nicht, dass ihm das Internationale Olympische Komitee die in Seoul gewonnene Goldmedaille nach 30 Jahren wieder abnimmt... » mehr

Prof. Dr. Markus Kurscheidt

21.03.2018

Regionalsport

"Kreativität ist wichtiger denn je"

Wie können kleine Vereine mehr Geld in die Kasse bekommen? Professor Markus Kurscheidt liefert Ansätze. Er erklärt auch, warum Unsummen in den Spitzenfußball fließen. » mehr

Er beherrscht seine Leidenschaft: Mirko Holzmüller ist seit 1994 Skateboarder. Fotos: privat

28.02.2018

Regionalsport

Die Bretter, die die Sportwelt bedeuten

Aus Hof nach Tokio - für Mirko Holzmüller könnte der Olympia-Traum in Erfüllung gehen. Der Wettkampfrichter legt zunächst die Kriterien für die Skateboard-Wettbewerbe fest. » mehr

In den 50er- und 60er-Jahren sammelte Barbara Barthel sechs Titel im Skilanglauf (links) und war Teilnehmerin der Spiele in Grenoble. Heute feiert sie mit Freunden inmitten ihrer Trophäen ihren 78. Geburtstag. Fotos: pr./Christian Schilling

08.02.2018

Wunsiedel

Auch bei den Spielen "menschelt" es

1968 nahm Barbara Barthel aus Wunsiedel an den Olympischen Spielen in Grenoble teil. So manche Freundschaft von damals hält bis heute. » mehr

29.01.2018

Meinungen

Betrug und Selbstbetrug

Zehn Tage vor dem Start der Olympischen Spiele in Südkorea wird die Luft für das Internationale Olympische Komitee (IOC) immer dünner. Verantwortlich dafür sind die neuesten Aussagen von Grigorij Rodt... » mehr

10.12.2017

Meinungen

Putins cleveres Kalkül

Der Kreml handhabt den olympischen Doping-Skandal nach dem gleichen Schema wie seine politischen und militärischen Offensiven: Erst Blutgrätsche, dann Propaganda-sperrfeuer, um das Erreichte zu vertei... » mehr

05.12.2017

Meinungen

Nicht konsequent genug

Dieser 5. Dezember 2017 wird in die Geschichte des Sports eingehen. Erstmals hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) ein Land von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. » mehr

19.10.2017

Münchberg

Bald olympisch?

Spielen an der Konsole - viele tun sich schwer, das als Sport zu bezeichnen. Die Asiaten sind einen Schritt voraus. » mehr

Die Gedenkstätte für die Opfer des Terroranschlags auf die Olympischen Spiele 1972 in München erinnert an die elf ermordeten israelischen Sportler und den deutschen Polizisten, der von den palästinensischen Terroristen getötet wurde.

06.09.2017

Oberfranken

Keine Chance für Hass und Gewalt

Eine Gedenkstätte auf dem Olympia-Gelände in München erinnert an die Opfer des Attentats von 1972. Ilana Romano hat lange für diesen Moment gekämpft. » mehr

Damit Florettfechter wie Benjamin Kleibrink (links) und Jeremy Cadot aus Frankreich sich auf ihren Kampf konzentrieren können, brauchte es bei der Fechtweltmeisterschaft in Leipzig viele Organisatoren wie Johannes Weigel.

03.08.2017

Region

"Musketier" hilft bei Weltmeisterschaft

In Leipzig unterstützt der Fechter Johannes Weigel die Protokollchefin. Der Abiturient aus Marktredwitz führt auch VIPs durch die Arena. » mehr

11.07.2017

Region

1100 Athleten geben alles

Am Mittwoch beginnt das größte Sportereignis für Menschen mit Behinderung in Bayern: Hof ist der Austragungsort für die Special Olympics. » mehr

Clara Keller, Stephanie Gebhardt (vorn Mitte), Niklas Menzel und Christopher Rödel (hinten Mitte) grüßen als die "vier Gesichter der Landesspiele" von den Plakaten und der Leuchtreklame vor der Freiheitshalle, die zum Besuch der Special Olympics einladen. Foto: Jochen Bake

06.07.2017

Region

Ungeduld vor den Special Olympics steigt

Athleten der Lebenshilfe Hof sehen dem großen Ereignis mit Freude entgegen. Die Trainer sind zuversichtlich. Alle hoffen auf viele Besucher aus der Region. » mehr

Deutschland - Kamerun

05.07.2017

Oberfranken

"Das ist unerträglich"

Klaus Zeyringer erforscht die Kulturgeschichte des Sports. Die jüngsten Entwicklungen überraschen ihn nicht. Er ruft sogar zum WM-Boykott auf. » mehr

Die Special-Olympics-Athleten Patrick Ruscheiy und Tobias Porsch (vorne von links) mit ihren beiden Trainern Rainer Luda und Thomas Schücke (hinten, links) bei einer Trainingsausfahrt. Foto: Matthias Bäumler

02.06.2017

Fichtelgebirge

Auf dem Weg nach Olympia

Zwei junge Männer aus dem Landkreis trainieren seit Monaten für die Special-Olympics in Hof. Die Sportler des RSC Marktredwitz unterstützen sie nach Kräften. » mehr

10.05.2017

FP/NP

Affärenstadl Fifa

Man muss kein Experte sein im Aufdecken von Widersprüchen zwischen Sein und Schein, um zu erkennen, wo der Weltfußballverband hinsteuert: in den Abgrund. Der neben dem IOC größte Affärenstadl im Sport... » mehr

04.04.2017

FP/NP

Der Sport stinkt

Der internationale Sport wird sein Dopingproblem niemals allein in den Griff bekommen. Das liegt nicht etwa daran, dass die Doper immer einen Schritt voraus sind, sondern weil die Sportverbände kein I... » mehr

Jochen Klingovsky zum Spitzensport

12.12.2016

FP/NP

In der Dopingfalle

Nur Macht und Moneten zählen, Skandal folgt auf Skandal: Der Spitzensport sitzt in der Dopingfalle, kommentiert Jochen Klingovsky. » mehr

28.11.2016

Oberfranken

Der Sport und seine Richter

Der Sport ist – auch hierzulande – eine Welt für sich. Er pocht auf seine Autonomie. Er hat eigene Kontrolleure und eine eigene Gerichtsbarkeit. » mehr

Test geglückt - Spiele können beginnen

27.09.2016

Region

Test geglückt - Spiele können beginnen

Die Landesspiele der Special Olympics Bayern steigen 2017 in Hof. Bei einem Schwimmfest und einem Golfturnier haben zwei weitere Sportstätten ihre Tauglichkeit bewiesen. » mehr

Eva Hammel zum Beginn der Paralympischen Sommerspiele

07.09.2016

FP/NP

Ungewollte Normalität

Sie wollen doch nur spielen. Oder springen, reiten, schwimmen, eben all das, was während der Paralympischen Sommerspiele auf dem Programm steht. In der Nacht auf Donnerstag beginnen in Rio de Janeiro ... » mehr

Walter Hörmann zum Anti-Doping-Kampf

25.07.2016

FP/NP

Ach herrjeh ...

Als Fechter brauchte Thomas Bach einst neben einem guten Auge und fixen Beinen vor allem Entschlossenheit. Florettfechter müssen blitzschnell zustoßen können. Das zumindest ist Thomas Bachs Sache als ... » mehr

Das "Haus Kulmbach" im Olympischen Dorf: Es ist im fränkischen Wirtshausstil gehalten und mit einem Kino und einer kleinen Bühne ausgestattet. Ausschnitte aus der "Bayerischen Ostmark" vom 16. Juni 1936

15.07.2016

Region

Ein verlogenes Sommermärchen

Die Olympischen Spiele in Berlin vor achtzig Jahren waren eine einmalige Sport-Show und ein grandioses Täuschungsmanöver Adolf Hitlers. Auch Kulmbach stand 16 Tage im Bann der Spiele. » mehr

Jochen Klingovsky zu Doping bei Olympischen Spielen

16.06.2016

FP/NP

Fürs Märchenbuch

Nehmen wir Konstantin Semenow und Wjatscheslaw Kraslinikow. Die russischen Beachvolleyballer haben zuletzt beim Weltklasseturnier in Hamburg überraschend das Halbfinale erreicht. » mehr

Geehrt wurden auch die langjährigen Übungsleiter Peter Kerrmann, Michael Wanderer, Christian Kerrmann, Klaus Schoberth und Matthias Kerrmann (von rechts) . Erich Bilska (Mitte) hält die Ehrenplakette für die Karate-Abteilung in seinen Händen.	Foto: Dieter Hübner

23.12.2015

Region

Arbeit der Trebgaster Karatekas belohnt

18 Jugendliche aus Trebgast haben nun einen höheren Kyu-Grad. Peter Kerrmann hat die Ehrenplakette des Deutschen Karatebundes bekommen. » mehr

Gunter Barner zum Aus für Olympia in Hamburg

01.12.2015

FP/NP

Furcht vor großen Zielen

So ist das manchmal im Sport: Der Ball liegt auf dem Elfmeterpunkt, der Schütze läuft an. Sicher und selbstbewusst. Doch dann landet sein Schuss in der dritten Etage. Willkommen in der Spielwarenabtei... » mehr

Knapp ein Jahr ist es her, dass die Hofer Athleten von Special Olympics die olympische Flamme durch die Innenstadt trugen. Viele Bürger und ganze Schulklassen säumten die Wege und Straßen und wünschten den jungen Sportlern mit Handicap viel Glück für die Teilnahme an den nationalen Wettkämpfen. In zwei Jahren wird Hof Austragungsort der SO-Landesspiele sein. Das Engagement vieler ist gefragt. 	Foto: lk

20.02.2015

Region

Vereine freuen sich auf Special Olympics

Die 6. Landesspiele von Special Olympics finden 2017 in Hof statt. Jetzt starten die hiesigen Vereine die Vorbereitung dieses großen Events für Sportler mit Handicap. » mehr

Der Bayerische Tischtennis-Verband hat einen Verhaltenskodex für seine haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter erarbeitet.

20.01.2015

FP-Sport

Eine Zukunft ohne Gewissensbisse

Der Bayerische Tischtennis-Verband hat sich einen Verhaltenskodex verordnet. Damit will er Mauscheleien und Interessen-Kollisionen verhindern. Von anonymen Kritikern lässt er sich nicht aufhalten. » mehr

21.02.2014

FP-Sport

"Wir haben uns geärgert, es war furchtbar"

Für den Wunsiedler Horst Hüttel ist das zweite Einzelrennen in der Nordischen Kombination unglücklich gelaufen. Dennoch erfreut den sportlichen Leiter die Erfolgsbilanz seiner Skispringer und Kombinie... » mehr

Auch Kathrin Strössner aus Laubersreuth, die in den vergangenen Jahren bei den Special Olympics als Skilangläuferin erfolgreich war, sieht ihre Hoffnungen auf Medaillen dahinschwimmen. Die ersten Thüringer Winterspiele von Special Olympics, an denen sie teilnehmen wollte, fielen heuer bereits ins Wasser.

30.01.2014

Region

Alle hoffen auf ausreichend Schnee

Ungeduldig warten die Athleten der Lebenshilfe Hof darauf, dass es noch einmal tüchtig schneit. Die Special Olympics stehen vor der Tür. Die vierten bayerischen Winterspiele finden in Lam statt - ausr... » mehr

Olympia, ja oder nein ? Die betroffenen Bürger haben sich eindeutig entschieden.

12.11.2013

Oberfranken

"Der Bürger muss seine Position vertreten dürfen"

Nein zu Olympia, Nein zur dritten Startbahn, Nein zur 380-kV-Trasse. Die Menschen nehmen immer mehr Einfluss auf politische Entscheidungen. » mehr

Wolfgang Neidhardt  über das Nein der Wähler zu den Spielen

12.11.2013

FP/NP

Glücklich ohne Olympia

Nie mehr Olympische Spiele in Oberbayern, in Bayern, vielleicht ja gar in Deutschland: Der Bürger hat gesprochen, in München, Garmisch-Partenkirchen, Ruhpolding, Berchtesgaden. Naturschützer jubeln. S... » mehr

Volkmar Russek  zur Wahl Thomas Bachs zum IOC-Präsidenten

11.09.2013

FP/NP

Der Herr der Ringe

Thomas Bach, der auf die Erwähnung seines Jura-Doktortitels keinen gesteigerten Wert legt, kann auch volkstümlich. » mehr

Mit der Europaabgeordneten Rebecca Harms (Vierte von rechts) trafen sich die Grünen aus dem Landkreis Wunsiedel vor dem Atommülllager in Mitterteich. 	Foto: Scharf

10.09.2013

Region

Nachbarn setzen auf Atomenergie

Die Grünen-Abgeordnete im Europaparlament, Rebecca Harms, übt herbe Kritik an der Energiepolitik der Bundesregierung. Mit einem Spaziergang vor dem Atommülllager in Mitterteich wollen die Grünen Ausku... » mehr

Erika Zuchold in ihrem Garten in Leipzig. Die einstige Olympiasiegerin beschäftigt sich heute mit der Kunst und bildhauert in ihrem Garten. Motive sind ihre sportlichen Aktivitäten; links im Bild ist eine Holzskulptur zu sehen, die einen Handstand zeigt. 	Foto: Dirk Schneider

07.05.2013

HCS

Mit der Nachbarschaft sind sie sich grün

Erika Zuchold holte einst fünf Olympische Medaillen im Turnen. Wie ihr grüner Rückzugsort entstand, lesen Sie heute hier. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".