Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

JESIDEN

Blick auf das Justizzentrum in München

14.11.2019

Bayern

Mann von Jennifer W. verweigert die Aussage

Lange hat das Oberlandesgericht München auf die Aussage eines mutmaßlichen IS-Terroristen über seine Frau Jennifer W. gewartet. Am Donnerstag war es nun soweit - und schnell wieder vorbei. » mehr

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

13.11.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich

Das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei ist angespannt. Doch US-Präsident Trump begrüßt seinen türkischen Kollegen Erdogan betont herzlich im Weißen Haus. Die warmen Worte zum Empfang können ab... » mehr

Trump und Erdogan

13.11.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

US-Präsident Trump hat seinen türkischen Kollegen Erdogan ins Weiße Haus eingeladen. Die Liste der Streitpunkte ist lang. Schon vor der Visite machen die USA deutlich: Sie werden weiter mit der Kurden... » mehr

02.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August 2019: » mehr

Einkaufsstraße

25.04.2019

Topthemen

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die aktuelle Auflage einer Reihenuntersuchung zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellt fest: Rechte Einstellungen haben sich in der Mitte der Gesellschaft verfestigt - vor allem im Osten. » mehr

Angeklagte im OLG München

09.04.2019

Brennpunkte

Terror-Prozess: Ließ Deutsche kleines Mädchen verdursten?

Sie soll zugesehen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen verdurstete: Vor dem Oberlandesgericht (OLG) München hat der Prozess gegen eine mutmaßliche Anhängerin des Islamischen Staates im Irak begonnen. » mehr

Massengräber im Irak

06.11.2018

Brennpunkte

UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

Die grausame Herrschaft der Terrormiliz IS ist bekannt. Was der IS in seinem einstigen Gebiet im Irak angerichtet hat, wird jetzt aber mehr und mehr deutlich. Die UN hat viele Massengräber gefunden. » mehr

06.10.2018

Schlaglichter

Zentralrat der Jesiden: Noch 1000 Frauen in IS-Gefangenschaft

Nach der Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadia Murad hofft der Zentralrat der Jesiden, dass die Jesidinnen in IS-Gefangenschaft wieder stärker in den Fokus geraten. Es seien immer noch etwa 1000 F... » mehr

Massengräber der Terrormiliz

05.10.2018

Hintergründe

Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Hunderttausende Frauen werden in Kriegs- und Konfliktgebieten brutal vergewaltigt. Ihre Körper werden so zum Teil des Schlachtfelds. Der Friedensnobelpreis ehrt nicht nur zwei mutige Menschen, die dag... » mehr

Mukwege und Murad

05.10.2018

Brennpunkte

Friedensnobelpreis für Kampf gegen sexuelle Gewalt im Krieg

Die Jury für den Friedensnobelpreis greift ein hochaktuelles Thema auf: Tausende Frauen werden in Konfliktgebieten systematisch vergewaltigt, sexuelle Gewalt dient dort als Waffe. Zwei Menschenrechtle... » mehr

Abdullah Mosleh Ibrahim und seine Familie hoffen, dass das Bamf jetzt seinen Asylfolgeantrag positiv bescheidet. Im Bild (von links): die Töchter Dleen und Areen, Ehefrau Jewan Hikmet Hussain, Abdullah Mosleh Ibrahim und Sohn Sazwan. Foto: Rainer Maier

16.03.2018

Selb

TV-Journalist hat Angst vor Abschiebung

Nach dem, was der Familie aus Aserbaidschan in Selb passiert ist, hofft Abdullah Mosleh Ibrahim, dass das Bamf seine Ablehnung noch einmal überdenkt. Im Irak wäre er "Freiwild". » mehr

26.07.2017

Arzberg

Irrlehre als Wurzel des religiösen Hasses

Berthold Pelster von "Kirche in Not" spricht über islamistischen Terror. Er dringt auf Hilfe für die Gemeinden im Nahen Osten. » mehr

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

16.05.2016

Oberfranken

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

Spitzenvertreter der evangelischen Kirche prangern Missstände und Gewalt in Flüchtlingsheimen an. Solche Einrichtungen brauchen hohe Standards, heißt es. » mehr

Franz Feyder über Kanzleramtsminister Peter Altmaier

21.03.2016

FP/NP

Die dicke Trommel

Tschingderassabum! Täterätää! Der Kanzleramtsminister hat eine Ansage zu machen: "Es war absolut richtig, die Peschmerga zu bewaffnen und auszubilden", posaunt CDU-Mann Peter Altmaier über die deutsch... » mehr

Die aus Syrien geflüchtete Familie Osso: Die Eltern Ismael (Mitte) und Fahima (links), ihre vier Kinder Saradost (Dritter von rechts), Aemof (hinten), Asdashev (rechts) und Romav. Foto: Daniel Karmann

04.11.2015

Oberfranken

Asylklage wird zum letzten Strohhalm

Der Antrag abgelehnt, die Abschiebung nur eine Frage der Zeit: Für viele Asylbewerber ist der Gang zum Verwaltungsgericht die letzte Hoffnung. Aber nur wenige haben Erfolg. » mehr

Ahmad Abdulmahdi (rechts) mit Bruder Niazy und Mutter Souad Toufik Karim in ihrer Hofer Wohnung. Niazys Helm der "Hof Jokers" steht für seinen Lieblingssport, aber auch für sein ehrenamtliches Engagement und seinen Willen zur Integration. 	Foto: Köhler

06.04.2015

Region

Flucht vor der Todesangst

Ahmad Abdulmahdi flüchtete als Kind mit seiner Mutter und seinem Bruder aus dem Irak, machte in Hof Abitur und studiert jetzt in Stuttgart. Sein Lebensweg ist eine Erfolgsgeschichte - aber war auch ei... » mehr

Jesiden im Nordirak

06.10.2014

Leseranwalt

Die Sache mit den Jesiden

Ein Leser schreibt: "Was macht eigentlich die Religion der Jesiden aus?" Er bezieht sich auf die Volksgruppe des kurdischen Irak. » mehr

Interview: mit Dr. Ludwig Schick,   Erzbischof von Bamberg

04.09.2014

Oberfranken

"Wir dürfen nicht tatenlos zuschauen"

Die Waffenlieferung an kurdische Kämpfer im Nordirak spaltet die Nation. Der Bundestag hat dafür gestimmt, zwei Drittel der Bundesbürger sind dagegen. Auch unter Christen wird über den Fall kontrovers... » mehr

Jan Sellner  zu Krisenherd Nahost

09.08.2014

FP/NP

Viel zu leise

Zeitunglesen, Nachrichtenschauen, Nachrichtenhören - das ist in diesen Tagen so aufwühlend wie selten, wo sich Meldungen von Tod, Zerstörung und Hass überschlagen. » mehr

^