Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

KASSENÄRZTLICHE BUNDESVEREINIGUNG

Jens Spahn

15.05.2019

Brennpunkte

Gesundheits-Apps von der Kasse: Spahn will digitales Tempo

Mit der Online-Vernetzung geht es im deutschen Gesundheitswesen seit langem nur schleppend voran. Dabei machen global agierende Anbieter schon mobil. Der Minister will mehr Druck für weitere Fortschri... » mehr

Aufklärung beim Arzt

01.05.2019

Gesundheit

Die richtige Vorbereitung auf den Arztbesuch

Idealerweise sind Mediziner und Patient Partner. Dafür muss der Patient gut informiert sein und die richtigen Fragen stellen. Dabei helfen ein Spickzettel, Online-Recherche und etwas Selbstbewusstsein... » mehr

Masern-Impfung

25.03.2019

Brennpunkte

Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder schlimm ausgehen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, immer wieder gibt es größere Ausbrüche - völlig unnötig, wie Fachleute meinen. » mehr

Arztpraxis

14.03.2019

Brennpunkte

Was bringt das Schneller-Drankommen-Gesetz Kassenpatienten?

Wenn es Termine beim Arzt erst in mehreren Wochen gibt, ärgert das gesetzlich Versicherte - vor allem, wenn Privatpatienten fixer dran kommen. Gegensteuern soll ein Gesetz, das noch einiges mehr vorsi... » mehr

Termine beim Facharzt

07.03.2019

Gesundheit

Was tun gegen geplatzte Arzttermine und lange Wartezeiten?

Die große Koalition will gesetzlich Versicherten zu mehr Sprechzeiten verhelfen. Doch wie gut und zuverlässig werden Termine schon genutzt? Ärzte haben da Erwartungen an manche Patienten - die aber au... » mehr

07.03.2019

Deutschland & Welt

Versäumte Termine machen Praxen zu schaffen

Vielen Praxen macht es nach Angaben von Ärzten zu schaffen, dass Patienten ohne Absage nicht zu Terminen kommen. Erste Einschätzungen zeigten, dass unentschuldigt nicht wahrgenommene Termine «durchaus... » mehr

Arztkoffer

28.01.2019

Gesundheit

Zahlen, wenn der Arzt kommt

Hausärzte machen nur noch selten Hausbesuche. Private Unternehmen haben diese Lücke erkannt. Eine Firma aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken. Das stößt auf Widersta... » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte warnen vor Gefährdung von Hausbesuchen

Die Kassenärzte dringen auf spürbar mehr Geld für Hausbesuche, um das Angebot wirtschaftlich aufrechterhalten zu können. «Wenn wir die Vergütung für Hausbesuche nicht deutlich anheben, werden sie pers... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte für Änderungen an Plänen für mehr Sprechstunden

Die Kassenärzte fordern noch Änderungen an geplanten Vorgaben für Sprechzeiten, die gesetzlich Versicherte schneller an Termine bringen sollen. «Ich habe große Zweifel, dass das Gesetz, wenn es so kom... » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Ärzte für Manipulationsschutz bei digitalen Patientenakten

Die Kassenärzte verlangen für künftige digitale Patientenakten eine Sicherung gegen Manipulationen. Es müsse gewährleistet werden, dass medizinische Daten stimmen und Befunde nicht verfälscht würden, ... » mehr

Digitale Patientenakte

29.12.2018

Deutschland & Welt

Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Wann kommen elektronische Gesundheitsakten, von denen Patienten einmal profitieren sollen? Und welche Vorkehrungen sind für sensible Informationen nötig? Mediziner warnen vor möglichen offenen Flanken... » mehr

Gesundheitskarten

20.12.2018

Oberfranken

Krankenkassen und Ärzte liefern sich hitzigen Schlagabtausch

Mediziner sollen ihre Praxen häufiger an Samstagen und abends öffnen. Diese Forderung löst heftige Reaktionen aus. » mehr

Von Beate Franz

20.12.2018

FP/NP

Nur Makulatur

Dass dieser Vorschlag Zoff auslöst, war zu erwarten: Die gesetzlichen Krankenkassen wollen, dass niedergelassene Ärzte auch in den Abendstunden und an Samstagen ihre Praxen öffnen. » mehr

20.12.2018

Deutschland & Welt

Ärzte wehren sich gegen mehr Sprechstunden für die Patienten

Arztpraxen sollen aus Sicht der Krankenkassen öfter abends und samstags öffnen. «Krankheiten richten sich nicht nach den Lieblingsöffnungszeiten der niedergelassenen Ärzte», sagte der Vize-Vorstandsch... » mehr

Praxis geschlossen

20.12.2018

Deutschland & Welt

Ärzte wehren sich gegen mehr Sprechstunden für die Patienten

Spielen manche Ärzte lieber Golf als sich um die Patienten zu kümmern? Jedenfalls entzündet sich an Forderungen der Krankenkassen nach mehr Sprechstunden ein heftiger Streit. » mehr

Bundestag berät über schnellere Arzttermine

13.12.2018

Deutschland & Welt

Ärzte kritisieren Spahns Terminservice-Gesetz scharf

Ärzte sollen mehr Sprechzeiten anbieten, damit Kassenpatienten schneller einen Termin bekommen. Unter anderem damit will Gesundheitsminister Spahn eine bessere Versorgung erreichen. Ob das klappt? Aus... » mehr

Wie lässt sich die Versorgung von Patienten in kleineren, defizitären Land-Krankenhäusern wie hier in Selb am besten aufrechterhalten? Darüber streiten Vertreter der deutschen Krankenhausgesellschaft mit den Verantwortlichen der kassenärztlichen Bundesvereinigung. Foto: Archiv Florian Miedl

17.10.2018

Region

Groß-Ambulanzen sollen Kliniken ersetzen

Der Kassenärzte-Verband will 190 defizitäre kleine Krankenhäuser wie das in Selb umwandeln in Fachzentren mit Bett. Kritisch sehen das Geschäftsführer wie Martin Schmid. » mehr

Jens Baas

15.10.2018

dpa

Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Seit Jahren stecken Bemühungen fest, für Gesundheitsdaten gesetzlich Versicherter digitale Zeiten beginnen zu lassen. Jetzt ist die Branche einen Schritt vorangekommen - viele Details sind aber noch z... » mehr

Im Wartezimmer

27.09.2018

dpa

Wie man einen Termin beim Facharzt bekommt

Für viele bedeutet es Dauerfrust, eine Termin bei einem Facharzt zu bekommen. Eine mögliche Alternative zum direkten Anruf bei Ärzten sind die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen. » mehr

Arztpraxis

26.09.2018

Topthemen

Spahns Paket gegen den Kassen-Unterschied beim Arzt

Die Abkürzung klingt fast wie ein Sportverein: TSVG. Gemeint ist aber das «Terminservice- und Versorgungsgesetz», mit dem viele Versicherte beim Arzt schneller zum Zuge kommen sollen - zumindest schri... » mehr

Jens Spahn

26.09.2018

Deutschland & Welt

Kassenpatienten sollen bald schneller an Termine kommen

Wenn Ärzte erst in mehreren Wochen Zeit für sie haben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem bei Fachärzten dauert es oft lange. Minister Spahn will nun an mehreren Stellschrauben drehen... » mehr

Warten in der Arztpraxis

28.08.2018

dpa

Patienten ärgern sich über langes Warten auf Facharzt-Termin

Bei Gesundheitsbeschwerden ist es das Wichtigste, in einer Praxis in guten Händen zu sein. Doch für viele zählt auch dazu, wie lange sie sich gedulden müssen. Dabei gibt es ziemliche Unterschiede - au... » mehr

Christoph Kranich

20.07.2018

Gesundheit

Hier bekommen Patienten auch am Wochenende Hilfe

Wer abends oder am Wochenende gesundheitliche Beschwerden hat, muss nicht immer gleich in die Notaufnahme eines Krankenhauses fahren. Rat und Hilfe bekommen Betroffene auch woanders. » mehr

Notaufnahme eines Krankenhauses

19.04.2018

dpa

Künftig weniger Notfallkrankenhäuser

Im Notfall soll das Krankenhaus nah sein, aber etwa bei einem Herzinfarkt auch genau wissen, was es tut. Und das auch können. Jetzt wird die Notfallversorgung neu geregelt. » mehr

Das Passfoto ist bereits seit Längerem aufgedruckt. Sonst halten die elektronischen Gesundheitskarten bislang aber wenig vom Versprochenen.	Fotos: Marc-Steffen Unger, Ralf Hirschberger/dpa

11.04.2018

Oberfranken

Zwei Milliarden für die Mülltonne

Bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte reiht sich eine Merkwürdigkeit an die andere. Die Ärzte sind nun zum Aufstand bereit. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Studie: Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen. Viele sind gar nicht ausgelastet, sagen die Kassenärzte. Und sie sehen darin auch ein Risiko für Patienten. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Viele Klinik-Notaufnahmen kaum ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen, mit genervten Patienten und Ärzten. Im Gegenteil, sagen die Kassenärzte. Das erhöht das Risiko für Patienten. » mehr

Arzt am Computer

13.11.2017

Gesundheit

Videochat statt Wartezimmer - bisher ein seltenes Angebot

Technisch möglich sind Videosprechstunden beim Arzt schon länger, seit Mitte des Jahres übernehmen die Kassen auch die Kosten. Wieso wird dieser Service trotzdem so selten angeboten? Die Verbraucherze... » mehr

Telefonnummer auf Display

11.10.2017

dpa

Kassen-Ärzte wollen Bereitschaftsnummer bekannter machen

Ein plötzlicher Unfall passiert und man kontaktiert den Notarzt. Dazu muss jedoch nicht zwingend die 112 gewählt werden. Es gibt auch eine Alternative. Allerdings wissen das nicht viele. Das soll sich... » mehr

Marcel Bettray

29.09.2017

Gesundheit

Weiter langes Warten auf Therapieplätze für psychisch Kranke

Durch die Reform der Richtlinie für Psychotherapeuten vor sechs Monaten sollten Patienten schneller einen Termin bekommen. Der Erfolg ist umstritten. Denn wer eine Sprechstunde bekommt, hat noch lange... » mehr

"Mach mal schön Aaa!": Kinderärzte wie auf unserem Symbolbild könnte es in zehn Jahren nur noch in Großstädten geben, befürchtet Dr. Hermann Josef Kahl.

19.09.2017

Region

"Der Kinderarzt wird Luxus"

In Münchberg fehlt noch immer ein Mediziner für kleine Patienten. Wie sich das ändern könnte, erklärt Dr. Hermann Josef Kahl aus Düsseldorf. Er rät zu mehr Druck auf Politiker. » mehr

Krankenhaus - Notaufnahme

30.08.2017

dpa

Kassenärzte werben für Bereitschaftsdienste

Grundsätzlich sind die Patienten mit ihren niedergelassenen Ärzten zufrieden. Doch die Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern klappt nicht gut - besonders bei Notfallpatienten. Stress bei Ärzten und Pa... » mehr

Beliebte Kügelchen

13.06.2017

Gesundheit

Homöopathen tagen in Leipzig - mit Schulmedizin kooperieren

Kügelchen statt Tablette. Homöopathie ist in Deutschland recht verbreitet - trotz fehlender wissenschaftlicher Nachweise ihrer Wirksamkeit. Gemeinsame Wege mit der Schulmedizin seien nötig, heißt es v... » mehr

Zahnarzt-Behandlung

27.04.2017

dpa

Parodontitis wird als Zahnkiller unterschätzt

Karies ist schon lange nicht mehr der Hauptfeind gesunder Zähne. Als Hauptursache für Zahnverlust gelten heute chronische Entzündungen des Zahnbetts. Die tun aber lange Zeit nicht weh - und zum regelm... » mehr

Notaufnahme eines Krankenhauses

20.04.2017

dpa

Kliniken und Kassenärzte wegen Notfallversorgung im Clinch

Die Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken klappt einfach nicht richtig. Jetzt gibt es erneut Streit um die Notfallversorgung. Und wieder geht es letztlich ums Geld. » mehr

So ruhig wie hier geht es in der Notaufnahme selten zu. Die Mediziner in den überfüllten Notaufnahmen sollen seit dem 1. April innerhalb von zwei Minuten entscheiden, ob ein Patient in der Notaufnahme versorgt wird.

02.04.2017

Region

Geld für die Schnellschuss-Diagnose

Kliniken bekommen eine Pauschale dafür, dass sie Notfall-Patienten nach einer Kurzdiagnose wegschicken. In den Kliniken der Region soll sich aber nichts ändern. » mehr

Beim Hausarzt

29.03.2017

Gesundheit

Worauf man beim Wechsel des Hausarztes achten sollte

Im besten Fall geht man über Jahre zu seinem Hausarzt - der kennt einen und kann Beschwerden entsprechend einordnen. Manchmal muss ein Wechsel aber sein, zum Beispiel bei einem Umzug. Dabei sollte man... » mehr

Hilfe am Wochenende

22.02.2017

dpa

Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfällen nötig

Magendrücken, gebrochenes Bein, Schlaganfall - wohin soll der Patient im Notfall gehen, zum niedergelassenen Bereitschaftsarzt oder direkt ins Krankenhaus? So richtig klar ist das den meisten Patiente... » mehr

Facharzt-Termin

17.01.2017

dpa

Wie man einen Termin beim Facharzt bekommt

Wer nach einem Termin beim Facharzt fragt, ist oft mit langen Wartezeiten konfrontiert. Das müssen Patienten aber nicht hinnehmen. Terminservicestellen ermöglichen einen Arztbesuch innerhalb von vier ... » mehr

Blutdruck und Puls des Bürgermeisters waren etwas erhöht, als die Medizinstudentin Caroline Gieling maß und fühlte. Aufmerksame Beobachter sind Elke Kefes und Dr. Christopher Kefes, in deren Praxis die angehende Medizinerin einen Teil ihrer Famulatur absolviert.	Fotos: igo

28.08.2015

Region

Stadtpflanze trifft Landärzte

Caroline Gieling absolviert ihre Famulatur bei den Allgemeinärzten Elke und Dr. Christopher Kefes. Bürgermeister Zuber freut sich über das Interesse der Studentin fürs Land. » mehr

29.11.2014

Region

Ärztemangel beschäftigt Stadtrat

Arzberg möchte einer drohenden Unterversorgung entgegenwirken. Doch die Möglichkeiten der Kommune sind beschränkt, erklärt ein Fachmann. » mehr

Der Hausarzt als Einzelkämpfer in eigener Praxis ist ein Auslaufmodell.

04.03.2014

FP/NP

Rezepte gegen den Hausärztemangel

Zu wenige Studenten der Medizin wollen Hausarzt werden. Vielen erscheint der Wechsel ins Ausland oder eine Facharzt- Ausbildung attraktiver. Der Bayreuther Professor Volker Ulrich sieht langfristig ei... » mehr

Seit Jahren ein Thema: Schon 2009 protestierten Fachärzte - hier mit dem damaligen Gesundheitsminister Markus Söder, CSU, gegen ihrer Ansicht nach planwirtschaftliche Strukturen in der Gesundheitspolitik.

20.11.2013

Region

Mediziner schlagen Alarm

Union und SPD planen, für alle Patienten eine verbindliche Vier-Wochen-Frist bei Facharztterminen einzuführen. Ärzte aus der Region halten dies für abwegig und fordern stattdessen, mehr Wert auf Verne... » mehr

Im Servicecenter der Gedikom laufen seit einem Jahr die Anrufe der kostenlosen, bundesweit einheitlichen 116 117-Rufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes ein.

18.07.2013

FP/NP

Ein Anruf unter dieser Nummer

116 117 - so lautet seit einem Jahr die neue, im gesamten Bundesgebiet einheitliche Bereitschaftsdienstrufnummer. Über 300 000 Anrufe gehen im ersten Jahr ein. Betreut werden die Hilfesuchenden von de... » mehr

Dreimal pro Woche fünf Stunden lang stillhalten, damit eine künstliche Niere das Blut filtern kann: Dialysepatienten fürchten, das sie wegen Personalmangels bald noch mehr Zeit in Arztpraxen verbringen müssen. 	Foto: dpa

06.07.2013

Region

Weniger Geld für Blutwäsche

Nach der Absenkung der Pauschale für DialyseSachkosten warnen Nierenpatienten und Fachärzte vor Einschnitten in der Versorgung. In Marktredwitz bekommen vier Mitarbeiterinnen ihre Kündigung. » mehr

25.09.2012

Region

Region Hof kämpft um Ärzte

Dr. Ulrich Voit aus Schwarzenbach am Wald fordert für Stadt und Landkreis jeweils eigene Planungsverbände für die Niederlassung von Ärzten. Er appelliert an Kommunen und Kassen, sich dieser Forderung ... » mehr

05.09.2012

Region

Ärzte sehen Streik skeptisch

Das Angebot von 0,9 Prozent mehr Honorar empfinden Kulmbacher Mediziner als Hohn. Die Praxen aus Protest zu schließen, ist aber kein Thema. Die Kritik gilt der Politik der Kassen. Gegen sie wollen die... » mehr

Auf dem Weg durch den Alltag muss Elke Kefes einige Hürden bestehen. Als Allgemeinärztin arbeitet sie in Münchberg und Zell. 	Foto: Bußler

04.01.2012

Region

Mediziner beklagen Missstände

Die Situation der Ärzte auf dem Land ist aus Sicht von Dr. Elke Kefes stark verbesserungswürdig. Neben komplizierten Abrechnungen bemängelt sie auch die Einengung des Familienlebens und schlechte Rahm... » mehr

Viele Mediziner haben Vorbehalte gegen eine Praxis auf dem Land. Vieles spricht für den Medizinernachwuchs generell dagegen, sich niederzulassen. Foto: dpa

11.10.2011

Region

Ärztemangel wird konkret

Immer weniger Mediziner sind bereit, sich auf dem Land mit einer eigenen Praxis niederzulassen. Auch in der Region ist die Versorgungssituation bereits angespannt. Grund dafür ist vor allem die Überal... » mehr

23.06.2009

Region

Arzt-Dichte in Hof über dem Durchschnitt

Hof - Die niedergelassenen Ärzte in Bayern sehen rot. Viele Fachärzte fürchten nach Einführung des Gesundheitsfonds um ihre Existenz. Viele Patienten sind verunsichert und wütend, weil sie mitunter nu... » mehr

fpkoo_munte_2sp_4c_31_12_31

28.02.2009

Oberfranken

Die Kassenärztlichen Vereinigungen Deutschlands – eine 850 Millionen Euro teure Standesvertretung

Wenn es so kommt, wie Dr. Axel Munte sagt, wenn also Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt die Abschaffung der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) im Visier hat, dann würde mit einer langen und zug... » mehr

Markus Söder

24.03.2009

FP

"Die Reform muss weg"

Der bayerische Staatsminister Markus Söder beklagt in Hof, dass das Gesetz für eine gigantische Geld-Umverteilung von Deutschland Süd nach Deutschland Ost sorgt und die Bayern eklatant benachteiligt. ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".