Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

KLINIKUM KULMBACH

Rund 1,5 Millionen Euro hat der Da Vinci gekostet. Mit dem Gerät arbeitet derzeit nur die Urologie am Klinikum in Kulmbach. Bald werden aber auch die Gynäkologen das teure Gerät einsetzen. Die Ausbildung hat bereits begonnen. Fotos: privat

10.10.2019

Kulmbach

Dr. Roboter greift mit ein

Das Klinikum Kulmbach hat für rund 1,5 Millionen Euro das OP-System "Da Vinci" angeschafft. Die US-Technologie soll mehr können als eine menschliche Hand. » mehr

Das Glück in ihren Händen

07.10.2019

Kulmbach

Das Glück in ihren Händen

Heute gibt es Hebammen fast nur noch in den Krankenhäusern. Das war früher ganz anders. In Stadtsteinach brachten sie mehr als jeden vierten Tag ein Kind auf die Welt. » mehr

Langsamer Einstieg

30.09.2019

Kulmbach

Rettungsaktion für verletzte Reiterin

Mit einem Hubschrauber und einer Seilwinde musste am Sonntagnachmittag in einem Wald bei Wirsberg eine verunglückte Reiterin gerettet werden. » mehr

Die Krönung der Schützenkönige bildete wiederum den Höhepunkt des Wirsberger Schützenfestes. Im Bild (von links): Schützenmeister Rudi Krämer, Schützenkaiserin Sonja Schneider, 1. Adjudant Gerhard Schröppel, Jungschützenkönigin Emily Hartl, Bürgerkönig Christian Steinlein und Jungbürgerkönig Maximilian Kretschmer. Foto: Werner Reißaus

19.09.2019

Kulmbach

Wirsberg hat eine Schützenkaiserin

Sonja Schneider gibt zum dritten Mal den besten Schuss auf die Königsscheibe ab. Die Jungschützen regiert jetzt Emely Hartl. » mehr

14 junge Menschen, 10 Frauen und vier Männer, haben an der Berufsfachschule des Klinikums Kulmbach ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger bestanden. Das Foto zeigt sie zusammen mit ihren Lehrkräften und Geschäftsführerin Brigitte Angermann (links), Oberbürgermeister Henry Schramm (Zweiter von links) sowie Oberin Mary-Ann Bauer (rechts) und Landrat Klaus Peter Söllner (Zweiter von rechts).

13.09.2019

Kulmbach

Nachwuchs für die Pflege in den Kliniken

14 junge Menschen haben an der Berufsfachschule des Klinikums Kulmbach ihr Examen absolviert. Drei Staatspreise wurden für hervorragende Leistungen vergeben. » mehr

Aus einem Versorgungschacht in einem Garten in der Breslauer Straße musste die Feuerwehr am Donnerstagmittag eine 92-jährige Frau befreien. Die Seniorin war trotz schwerer Verletzungen unglaublich tapfer.

12.09.2019

Kulmbach

92-Jährige stürzt in Versorgungsschacht

Ein Deckel bricht unter der Seniorin ein. Die Frau ist in dem engen Schacht gefangen. Mit Hilfe der Feuerwehr wird sie aus ihrer misslichen Lage befreit. » mehr

Die Firma Zaigler macht mit einem Schild auf offene Stellen aufmerksam. Fotos: Melitta Burger

16.08.2019

Kulmbach

Drei Lehrstellen, ein Bewerber

Auch wenige Tage vor Beginn des Ausbildungsjahres haben junge Leute noch viele Möglichkeiten. Arbeitgeber werden immer kreativer, wenn es um die Suche nach Azubis geht. » mehr

Der Neubau am Klinikum Kulmbach kommt voran und liegt im Plan. Bis Ende des Jahres soll der aktuelle Abschnitt fertig sein. Der Zweckverband hat nun die Bauarbeiten für die nächsten Erweiterungen vergeben. Foto: Stefan Linß

05.08.2019

Kulmbach

Klinikum legt kräftig zu

Der nächste Bauabschnitt für das Kulmbacher Krankenhausgebäude kann kommen. Die Zahl der Mitarbeiter und Patienten soll weiter steigen. » mehr

Mehr als hunderttausend Besucher feierten auch in diesem Jahr mit viel Spaß und friedlich die Kulmbacher Bierwoche. Einige wenige schauen dabei aber viel zu tief ins Glas und werden aggressiv. Das ruft immer wieder die Polizei auf den Plan und macht den Beamten viel Arbeit. Foto: Stadt Kulmbach

04.08.2019

Kulmbach

Bierwoche: In der Nacht fliegen Fäuste und Krüge

Auch am letzten Bierfest-Wochenende haben meist betrunkene Störenfriede der Polizei wieder viel Arbeit gemacht. Die Arrestzellen waren nach Mitternacht gut gefüllt. » mehr

Rosen liegen am Ort des Mordes an Julia Hertlein an einem Feldrain zwischen Untersteinach und dem Ortsteil See. Thomas Schreiber, der Leiter der Sonderkommission der Bayreuther Polizei, erklärt im Hintergrund einer Gruppe von Journalisten den Tathergang. Archivfotos: Marcus Führer/dpa, Stephan Herbert Fuchs, privat

02.08.2019

Oberfranken

Doppelmord erschütterte die Region

Vor 15 Jahren, am 4. August 2004, wurde Julia Hertlein aus Untersteinach erstochen. Der Täter gestand. Und er räumte überraschend eine weitere furchtbare Tat ein. » mehr

Massiv war der BMW mit dem Heck gegen einen Baum geprallt, bevor er schließlich in einem Feld neben der Bundesstraße zum Stillstand kam. Das Auto war nach einem Überholmanöver außer Kontrolle geraten.

21.07.2019

Region

BMW prallt mit großer Wucht gegen Baum: zwei Schwerverletzte

Im Kulmbacher Stadtteil Lösau geht am Sonntag ein Überholmanöver schief. Ein Auto gerät außer Kontrolle. Drei Menschen werden dabei zum Teil schwer verletzt. » mehr

Der Operateur arbeitet mit starker optischer Vergrößerung, wenn er den Zungennerv freilegt. Dr. Andreas Keller ist mit den Ergebnissen der ersten Operationen, die er in Kulmbach durchgeführt hat, zufrieden. Die Resonanz von den ersten beiden Patienten ist sehr gut.

11.07.2019

Region

Eine Operation für gesunden Schlaf

Wer unter Schlafapnoe leidet, ist in ernster Gefahr, seine Gesundheit zu riskieren. Masken helfen vielen, aber nicht allen Patienten. Unterm Messer kann sich jedoch eine Lösung finden. » mehr

Seit zehn Jahren gibt es in Kulmbach die "Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs". Das Bild zeigt einen Teil der Frauen, die der Selbsthilfegruppe angehören mit Unterstützerinnen. Leiterin ist Liane Wack (sitzend vorne links), dahinter die Ärztin des Kulmbacher Brustzentrums Dr. Gabriele Stenglein und stehend ganz links Karin Schulz von der Krebsberatungsstelle Bayreuth.

04.07.2019

Region

Gemeinsam stark gegen den Krebs

Die Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs" in Kulmbach feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Ihre Stärke: Der persönliche Kontakt zwischen Gleichgesinnten. » mehr

Die Spitzen des Klinikums haben ihren neuen Leitenden Onkologen begrüßt, der am 1. Juli seinen Dienst in Kulmbach begonnen hat. Von links: Landrat Klaus Peter Söllner, Leitender Arzt Dr. Harald Biersack, Geschäftsführerin Brigitte Angermann und Oberbürgermeister Henry Schramm.

04.07.2019

Region

Kulmbach stellt seine Onkologie neu auf

Am Klinikum hat mit Dr. Harald Biersack ein erfahrener Onkologe am 1. Juli seine Arbeit aufgenommen. Das Haus arbeitet mit dem onkologischen Spitzenzentrum der Uni Würzburg zusammen. » mehr

Die "Schüttelpuppe" führt vor Augen, was mit einem Baby passiert, das geschüttelt wird. Die Berliner Charité hat mit ihrer Aufklärungskampagne seit Jahren viel Erfolg. Jetzt sollen die Puppen auch in oberfränkischen Kliniken eingesetzt werden, um Eltern auf die lebensbedrohliche Gefahr aufmerksam zu machen. Foto: Bezirksamt Neukölln von Berlin

26.06.2019

Oberfranken

Nicht schütteln!

Schreibabys können ihre Eltern zur Verzweiflung treiben. Dass dabei kein Drama passiert, dafür soll eine Aktion der Berliner Charité sorgen. Kliniken der Region machen mit. » mehr

Wheelie. Archivbild dpa.

Aktualisiert am 23.06.2019

Oberfranken

Wheelie führt zu Unfall: Biker überholt auf Hinterrad und stürzt

Am Samstag ist ein 24-Jähriger mit seinem Motorrad auf der B289 in Kulmbach unterwegs. Provokant überholt er mit dem Vorderrad in der Luft ein Auto. » mehr

Unter anderem Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann und die beiden Leitenden Ärzte Dr. Ute Moreth und Dr. Christian Konhäuser waren auf dem Kulmbacher Marktplatz dabei, als dort "Herzenssache Lebenszeit" Station machte. Den Stand haben neben zahlreichen Bürgern auch Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Stadtrat Tomas Nagel besucht. Foto: Melitta Burger

18.06.2019

Region

Großes Interesse am "Gesundheitsbus"

"Herzenssache Lebenszeit" machte Station auf dem Kulmbacher Marktplatz. Viele Bürger nutzten dieses Angebot zur Prävention. » mehr

Ein Lkw-Fahrer hat mit seinem Sattelzug am Dienstagmorgen eine Verkehrsinsel am Klinikum gerammt. Dabei riss der Tank des Fahrzeugs. Eine größere Menge Diesel lief aus. Die Säuberungsarbeiten waren langwierig.	Foto: Martin Kreklau

18.06.2019

Region

Diesel ergießt sich auf Fahrbahn

Der Fahrer eines Lkw übersieht eine Verkehrsinsel am Klinikum. Durch den Aufprall reißt der Tank. Feuerwehr und ein Spezialunternehmen haben alle Hände voll zu tun. » mehr

17.06.2019

Region

Schwerer Unfall: Radfahrer wird von Auto erfasst

Ein schwerer Unfall hat sich gegen 19.30 Uhr bei Fichtelhof auf der Strecke zwischen Neudrossenfeld und Waldau ereignet. » mehr

An ihrem Arbeitsplatz am Kulmbacher Klinikum fühlt sich Beate Sandler rundum wohl.	Foto: Kristina Kobl

16.06.2019

Region

Neustart mit 52 Jahren

Ihr Leben lang hat die Kulmbacherin Beate Sandler als Friseurin gearbeitet. Vor zwei Jahren entschloss sie sich, in die Pflege zu gehen. Es war der richtige Schritt, sagt sie heute. » mehr

Richtig bekleidet Motorrad fahren

03.06.2019

Region

Trotz Vollbremsung auf B303: Motorradfahrer schleudert in Stau-Ende

Am Sonntagvormittag staut sich nach einem Unfall auf der B303 bei Rosengarten in Richtung Bad Berneck der Verkehr. Ein 65-jähriger Motorradfahrer erkennt die Situation zu spät. » mehr

Die Bienen-Kamera auf dem Edeka-Dach in Kulmbach sendet bei Youtube ein Livebild. Fotoscreenshot: Youtube/Michael Seidl

31.05.2019

Region

Kulmbach zeigt sich der Youtube-Welt

Die Video-Plattform wird zum Schaufenster der Region. Die Internet- Nutzer klicken auf Filmchen über Gottschalk und Guttenberg und den Kreisverkehr am EKU-Platz. » mehr

Mit deutschen Rock und Pop heizte die Band "Elixier" den Besuchern ein. Fotos: Rainer Unger

20.05.2019

Region

Ein Seelentröster für krebskranke Frauen

Eine Benefizveranstaltung zugunsten der Herzkissen-Aktion am Klinikum stößt auf große Resonanz. Zwei Patientinnen wollen anderen Betroffenen Mut machen. » mehr

Beim neunten Bauabschnitt am Klinikum Kulmbach läuft alles nach Plan Foto: Werner Reißaus

14.05.2019

Region

Kosten bleiben im Rahmen

Derzeit steigt der Betrag für den Ausbau des Klinikums Kulmbach nur um knapp drei Prozent. Es gibt aber einige Nachträge. » mehr

Unglaubliches Glück im Unglück hatten die jungen Leute. Sie fielen von der Burgmauer genau in den schmalen Freiraum zwischen einem Radlader und einem Sandsteinhaufen. Ein in der Mauer gewachsener Baum (siehe Markierung und eingerücktes Bild) bremste den Sturz, bevor er brach. Fotos: Melitta Burger

Aktualisiert am 03.05.2019

Region

Mann und Frau stürzen 7,5 Meter in den Burggraben

In der Dunkelheit fanden sie den richtigen Weg nicht mehr und stürzten in die Tiefe: Ein abendlicher Ausflug auf die Kulmbacher Plassenburg endete mit einem Großeinsatz für die Rettungskräfte - und fü... » mehr

Unter dem Motto "Musik für’s Herz" steigt am 18. Mai im Untersteinacher Kleinkunstbrettla ein Benefizabend zugunsten der Herzkissenaktion des Brustzentrums am Kulmbacher Klinikum. Darüber freuen sich (von links) Michael Krug, Diana Miskolci und Sandra Krug. Fotos: Stephan Stöckel.

30.04.2019

Region

Kissen sollen Seelen trösten

Die Gruppe Elixier und Das Eich haben ein Herz für krebskranke Menschen. Ein Benefizabend in Untersteinach soll auf das Thema Krebs aufmerksam machen. » mehr

Das Schlaganfall-Helfer-Projekt geht in den nächsten Wochen an den Start, spätestens Ende Mai 2019, wenn die letzten Schulungs- und Informationseinheiten absolviert sind. Es steht unter der Schirmherrschaft von MdB Emmi Zeulner (sitzend, zweite von rechts) und wird von der Geschäftsführerin der Firma Saum & Viebahn, Susanne Schicker-Westhoff (stehend, vierte von rechts) finanziell unterstützt. Foto: Werner Reißaus

23.04.2019

Region

Schlaganfall: Neues Projekt bietet Hilfe

Die Diakonie Kulmbach hat mit zahlreichen Partnern ein neues Angebot ins Leben gerufen. Damit soll die ambulante Versorgung verbessert werden. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

18.04.2019

Region

Zwei schwere Unfälle bei Trebgast: 50.000 Euro Schaden

Zu gleich zwei schweren Unfällen ist es am Mittwochnachmittag bei Trebgast gekommen. Eine Rentnerin übersieht beim Abbiegen ein Auto. Eine andere Frau übersieht eine rote Ampel. » mehr

Großer Bahnhof anlässlich des 80. Geburtstags von Dr. Hans Hunger (von links, vordere Reihe): OB Henry Schramm, Dr. Hans Hunger und seine Lebensgefährtin Irene Fornoff, Landrat Klaus Peter Söllner, Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann. Zweite Reihe von links: Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig, Schwiegertochter Dagmar Besand, Kulmbachs zweiter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Dekan Hans Roppelt. Hinten von links: Lions-Präsident Hans-Peter Brendel, dritter Bürgermeister Frank Wilzok und Klaus Förster von den Freien Wählern. Foto: Melitta Burger

16.04.2019

Region

"Einfach ein guter Mensch"

Dr. Johann Hunger feierte seinen 80. Geburtstag. Zahlreiche Gratulanten übermittelten dem beliebten Arzt und Kommunalpolitiker Glückwünsche. » mehr

Dr. Maria Feiler stammt aus Zell und praktiziert seit Anfang der Woche in der Lämmerstraße in Helmbrechts. Sie freut sich über den kurzen Weg zur Arbeit und auf die vielen Aufgaben, die sie erwarten. Foto: cs

16.04.2019

Region

"Besonders für Schwangere ein Glück"

Seit Montag praktiziert in Helmbrechts wieder eine Gynäkologin. Fast ein Jahr lang gab es keinen Frauenarzt vor Ort. Nun hat das MVZ die Lücke geschlossen. » mehr

Feuerwehr

10.04.2019

Region

Feuer im Wintergarten: drei Bewohner verletzt

Drei Verletzte und 50.000 Euro Schaden hat ein Brand in Himmelkron angerichtet. Ein Mülleimer in dem Mehrfamilienhaus hatte Feuer gefangen. » mehr

Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug

01.04.2019

Region

Schwer verletzt: Motorradfahrer durch die Luft geschleudert

Das schöne Wetter lockte an diesem Wochenende wieder einige Motorradfahrer auf die Straßen. Für einen 51-Jährigen endete der Ausflug jedoch im Krankenhaus. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.03.2019

Region

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt im Graben entdeckt

Ein anderer Motorradfahrer hatte ihn zufällig entdeckt: Ein 22-Jähriger aus Kronach war mit seiner Maschine bei Presseck gestürzt und lag mit Kopfverletzungen und Wirbelbrüchen im Straßengraben. » mehr

Unfall-Warnung

28.03.2019

Region

Kleintransporter gerät auf Gegenfahrbahn: Zwei Personen verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch bei Lanzendorf ereignet. Ein Mann und eine Frau kamen ins Klinikum. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. » mehr

Die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer problematischer. In Oberfranken sind derzeit 29,5 Arztsitze nicht besetzt. Die Mediziner zieht es weiterhin in die Städte, sagt Dr. Thomas Koch, der Vorsitzende des ärztlichen Kreisvebrands Kulmbach. Foto: Oliver Berg/dpa

21.03.2019

Region

Ärzte scheuen die Dörfer

Noch gibt es genügend Mediziner im Kreis Kulmbach. Doch vor allem auf dem flachen Land wird es immer schwerer, Praxen zu besetzen. Die Aussichten sind nicht gerade rosig. » mehr

Schwerer Unfall auf der B303 bei Himmelkron.

11.03.2019

Region

Fast 100.000 Euro Schaden nach Crash auf B303

Am Sonntagabend will ein Mann mit seinem SUV auf der B303 zwischen Himmelkron und Bad Berneck wenden. Ihm kommt ein Audi entgegen. Es kracht. » mehr

Intensiv-Transport-Wagen (ITW). Symbolfoto.

08.03.2019

Region

Bekommt Oberfranken seine erste Intensivstation auf Rädern?

Jeder bayerische Regierungsbezirk hat einen Intensivtransportwagen – nur Oberfranken nicht. Das soll sich nun ändern, fordert Frank Wilzok, Dritter Bürgermeister von Kulmbach und Mitglied im Zweckverb... » mehr

17.02.2019

Region

Thurnau: Mit 1,4 Promille am helllichten Tag am Steuer

Weil er mit deutlich zu viel Alkohol intus am Steuer seines Fahrzeug erwischt wurde, muss nun ein 40-jähriger Autofahrer wohl längere Zeit auf seinen Führerschein verzichten. » mehr

Nach einem Schlaganfall müssen viele Patienten erst mühsam wieder ins Leben zurückfinden. Neben ärztlicher Hilfe und der Betreuung zum Beispiel durch Physiotherapie oder Logopädie hilft vielen Patienten auch das Zusammensein mit Leidensgenossen. Die Kulmbacher Selbsthilfegruppe steht jedem offen, der nach einem Schlaganfall Beistand sucht. Auch Angehörigen stehen die Türen offen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

13.02.2019

Region

Mit Gleichgesinnten Lebensfreude finden

Anita Hofmann leitet die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe in Kulmbach. Einmal im Monat treffen sich die Betroffenen zum Austausch, aber auch um gemeinsam Spaß zu haben. » mehr

06.02.2019

Region

Auto erfasst Seniorin mit Rollator

Eine 87-jährige Fußgängerin hat am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall Verletzungen erlitten. Ein 85-jähriger Autofahrer hatte die Seniorin mit ihrem Rollator übersehen. » mehr

Wenn zu wenig Personal vorhanden ist und gleichzeitig die Zahl der Patienten steigt, bringt das nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch den Rettungsdienst an seine Grenzen. Fachleute warnen vor einer besorgniserregenden Entwicklung, die viele Ursachen hat. Foto: phokrates - stock.adobe.com

05.02.2019

Oberfranken

Notfallmedizin in Not

Personalmangel, Kostendruck und "Bedienungsmentalität" bei Patienten machen Kliniken Sorgen. Immer öfter sind Teilbereiche nicht dienstbereit. Lösungen müssen her. » mehr

Alle Hände voll zu tun hat der Räumdienst: Auf der A 73 - hier zwischen den Anschlusstellen Eisfeld-Süd und Coburg Nord- sind bei Verhältnissen wie am Wochenende immer drei Räum- und Streufahrzeuge unterwegs. Foto: Rosenbusch

04.02.2019

Oberfranken

A9: Autofahrer rammt Winterdienst

Der Schneefall am Sonntag sorgte für viel Arbeit bei der Polizei. Auf den Autobahnen A9, A70, A93 und A72 ereigneten sich auf schneeglatter Fahrbahn mehrere Unfälle. Es kam zu massiven Verkehrsbehinde... » mehr

Marie übt einen minimalinvasiven Eingriff - natürlich nur an einem Gerät.

25.01.2019

Region

Pflegenacht stößt auf große Resonanz

Zahlreiche Besucher wollten in die Berufe am Klinikum Kulmbach reinschnuppern. Geschäftsführerin Brigitte Angermann hofft auf mehr Nachwuchs in Pflegeberufen. » mehr

Verdiente Mitglieder haben die Wirsberger Schützen geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Reinhold Täffner, Sonja Schneider, Rudi Krämer, Karl-Heinz Korn, Roland Burghofer, Bürgermeister Hermann Anselstetter und Hellmuth Strößner. Foto: Werner Reißaus

24.01.2019

Region

Damen-Duo führt Wirsberger Schützen

Sonja Schneider übernimmt das Amt von Vorsitzendem Roland Burghofer. Sie ist dem Schützensport seit 40 Jahren verbunden. » mehr

Die Notaufnahme des Klinikums Kulmbach war von Dienstagnachmittag bis Mittwochmittag wegen Überlastung des Krankenhauses dicht. Foto: Gabi Fölsche

23.01.2019

Region

Bayreuth als Retter in Notfällen

Aufgrund von Überlastung ist die Notaufnahme in Kulmbach zwei Tage lang dicht. » mehr

Spenderorgane sind in Oberfranken mittlerweile zur Seltenheit geworden. Nur wenige Menschen stimmen einer Organentnahme - wie auf dem Bild einer Nierenspende - zu. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa

21.01.2019

Oberfranken

Organspender dringend gesucht

Nur acht Menschen haben 2018 in Oberfranken nach ihrem Tod Organe gespendet. Mediziner im Bezirk fordern daher mehr Aufklärung. » mehr

Eindrücke von zwei Läufen in Kambodscha und Myanmar hat Michael Kraus mit der Kamera festgehalten. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Bezirksrat Thomas Nagel, Klinikum-Geschäftsführerin Brigitte Angermann, Landrat Klaus Peter Söllner, Michael Kraus, den Stadtsteinacher Bürgermeister Roland Wolfrum, die Ludwigschorgaster Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani und Silvia Kraus. Foto: Rainer Unger

18.01.2019

Region

Zu Fuß lässt sich mehr entdecken

Der Ludwigschorgaster Michael Kraus ist nicht nur begeisterter Sportler, sondern auch Fotograf. Bilder seiner zahlreichen Reisen stellt er jetzt im Klinikum Kulmbach aus. » mehr

Den geknickten Mast der Verkehrsampel musste die Feuerwehr mit der Flex zu Fall bringen.

16.01.2019

Region

Lkw-Fahrer verliert die Besinnung

Ein Kühltransporter gerät außer Kontrolle, weil dem 30-jährigen Fahrer schwarz vor den Augen wird. Das Fahrzeug kommt von der Straße ab und prallt mit Wucht gegen eine Ampel. » mehr

Ein umfangreiches und interessantes Programm hat Jutta Lange wieder für die Besucher des Café Clatsch zusammengestellt. Foto: Rainer Unger

11.01.2019

Region

Im Café Clatsch ist viel geboten

Seit über zehn Jahren organisiert Jutta Lange die Veranstaltungen in der Kulmbacher Waaggasse. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Natur. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

09.01.2019

Oberfranken

Tod im Kreißsaal: Mutter und Kind verbluteten

Im Fall des tragischen Todes von Mutter und ihrem Neugeborenen im Klinikum Kulmbach liegt jetzt das Ergebnis der staatsanwaltlichen Untersuchung vor. Ein tragisches Ereignis, wie der Leitende Oberstaa... » mehr

Unfall

04.01.2019

Region

Lkw-Fahrer aus Münchberger Raum nach schwerem Crash im Klinikum

Auf der B 85 ist es am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Mitverantwortlich für den Crash zwischen einem Auto und einem Lkw war wohl die Sonne. » mehr

Schaut so die neue Schaufensterdekoration in der Kulmbacher Innenstadt aus? Zahlen die Kunden ihre knappe Faschingsbekleidung wieder mit der guten alten D-Mark?	Foto: Peter Endig/dpa

30.12.2018

Region

Mit der D-Mark durch die Hitzewelle?

Weil Jahresrückblick jeder kann, schauen wir nach vorne. Was 2019 den Kulmbachern bringt, zeigt unsere nicht ganz ernst gemeinte Prognose. » mehr

^