Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

KLOSTER BANZ

Kreisobmann Harald Fischer übergab Ministerpräsident Markus Söder einen Korb voller Briefe. Foto: pr.

02.12.2019

Fichtelgebirge

Bauern wollen raus aus der Opferrolle

Die Landwirte aus dem Landkreis übergeben Ministerpräsident Markus Söder einen Korb voller Briefe. Schon haben sie die nächsten Proteste geplant. » mehr

Interview: mit CSU-Landtagsabgeordneten Martin Schöffel

19.09.2019

Fichtelgebirge

Martin Schöffel: "Habe nicht gegen die CSU demonstriert"

Ein Foto mit Martin Schöffel verwirrt viele Bürger. » mehr

Markus Söder

19.09.2019

Hintergründe

Koalition ringt um Klima-Kompromiss - und die eigene Zukunft

Es ist wohl die Nacht der Nächte für die schwarz-rote Koalition. Schafft die Regierung den großen Wurf im Klimaschutz? Das allein ist schon wichtig genug. Doch auf dem Spiel steht noch mehr. » mehr

Airbus

19.09.2019

Brennpunkte

Ermittlungen zu Bundeswehr-Unterlagen bei Airbus

Mitarbeiter von Airbus stehen im Verdacht, sich unerlaubt Unterlagen über zwei Rüstungsprojekte der Bundeswehr beschafft zu haben. Das Unternehmen hat den Fall selbst gemeldet. Auch die Verteidigungsm... » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer setzt auf Klima-Einigung von Union und SPD

Vor den entscheidenden Verhandlungen in der großen Koalition über ein großes Klimaschutz-Paket setzt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer fest auf einen Kompromiss. «Das wird heute Abend noch ein har... » mehr

Klimakabinett

20.09.2019

Brennpunkte

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Rund 20 Stunden ringen Union und SPD um einen Plan, der die deutschen Klimaziele erfüllen soll. Parallel machen auch Tausende Demonstranten dafür mobil. Nun ist das Konzept da - nicht allen reicht das... » mehr

Verkehr in Berlin

17.09.2019

Hintergründe

Vor Treffen des Klimakabinetts: Druck auf Regierung steigt

Die Koalition streitet über den richtigen Weg für mehr Klimaschutz. Die SPD will klare Vorgaben, die Union vor allem mehr Anreize. Nun bezieht die Kanzlerin Stellung. Einigen Umweltverbänden reichen d... » mehr

Futuristisch: So wird das globale Zentrum von General Electric Additive in Lichtenfels nach seiner endgültigen Fertigstellung im Jahr 2020 aussehen.

13.09.2019

Oberfranken

Lichtenfels ist Weltklasse im 3D-Druck

GE Additive eröffnet sein neues Werk in Oberfranken. Es ist das globale Zentrum des US-Konzerns für eine Technologie der Zukunft. » mehr

Landkreis Lichtenfels

17.08.2019

FP

Freizeitsportler stürzen ab: Kletterin und Gleitschirmflieger schwer verletzt

Am Freitagabend ist es im Landkreis Lichtenfels gleich zu zwei schweren Unfällen mit Freizeitsportlern gekommen. Im Kleinziegenfelder Tal stürzt eine Kletterin ab, bei Kloster Banz stürzt ein Gleitsch... » mehr

Sein Programm "Was, wenn doch?" präsentierte Bodo Wartke im Schönen Hof der Plassenburg. Foto: Rainer Unger

18.07.2019

Region

Auf der Suche nach dem Funken

Bodo Wartke präsentiert beim Open-Air auf der Plassenburg sein Programm "Was, wenn doch?" Richtig mitreißen kann er sein Publikum allerdings nicht. » mehr

Er bekommt einen eigenen Konzert-Tag: Konstantin Wecker. Foto: Thomas Karsten

06.06.2019

FP

Lieder und Legenden

Zum 33. Mal findet das Original des Liedermacher-Kult-Festivals "Songs an einem Sommerabend" statt. Gastgeber ist zum zweiten Mal Würzburg. » mehr

Eine etwas andere Perspektive

04.06.2019

FP

Eine etwas andere Perspektive

Bodo Wartke kommt unter dem Motto "Was, wenn doch?" am 17. Juli um 20.30 Uhr zum "Plassenburg Open Air" auf die Plassenburg nach Kulmbach. » mehr

Komisch bis gemein: Christin Henkel mit Juri Kannheiser.	Foto: Katerina Kepka

19.05.2019

FP

Stars von morgen in Banz

Christin Henkel, Lennart Schilgen und Belle Fin erhalten der Förderpreis 2019 der Hanns-Seidel- Stiftung. Bei "Lieder auf Banz" stellen sie sich vor. » mehr

Von Rock und Pop bis hin zu Hip-Hop, Metal und Electro – keine Musikrichtung, für die es kein entsprechendes Festival in der Region gibt. In unserer Übersicht finden Sie viele Infos zu zahlreichen Open Airs, die Musikfans nicht verpassen sollten. Zum Beispiel das „In.Die.Musik“-Festival in Hof (Bild), das mit seiner Stilvielfalt jährlich rund 2000 Besucher begeistert.

Aktualisiert am 21.05.2019

FP

Große Übersicht: So schön wird der Festival-Sommer

Welche Open-Air-Konzerte erwarten uns 2019 in der Region? Was wird an Herausragendem geboten? In dieser Übersicht finden sich viele Infos und Daten. » mehr

Ingo Hahn bei seinem letzten Solokonzert an der großen Rieger-Orgel in der Petrikirche. Foto: Margret Schoberth

09.04.2019

Region

Deutschland, ein Orgel-Paradies

Mit seinem farbigen Abschiedskonzert als Orgel-Solist macht der Kulmbacher Kantor Ingo Hahn die Facetten der musikalischen Landschaft hörbar. » mehr

Aktualisiert am 07.04.2019

FP

Kronach will eine Hochschule haben

Das Projekt soll überall im Frankenwald für Impulse sorgen. Am geplanten Campus ist auch die Hochschule Hof beteiligt. Zunächst gibt es ein Gutachten dazu. » mehr

Aktualisiert am 06.02.2019

Oberfranken

Eine Idee aus Mühldorf macht Schule

Erfahrene Pflegekräfte und Palliativmediziner wissen schon lange, dass Menschen am Ende ihres Lebens vor allem zwei Dinge brauchen: Zeit und Zuwendung. » mehr

Der Vorstand der Otto-Gruppe, Dr. Marcus Ackermann (Zweiter von links), verkündete beim Neujahrsempfang einen Stabwechsel bei der Baur-Gruppe: Patrick Boos (links) übernimmt am 1. Juli den Vorsitz der Geschäftsführung von Albert Klein (Mitte). Bereits zum 1. März wird Hans-Christian Müller (rechts) in die Geschäftsführung berufen, der Olaf Röhr (Zweiter von rechts) schon seit geraumer Zeit angehört.	Foto: Christoph Scheppe

24.01.2019

FP/NP

Baur-Chef geht in Ruhestand

Albert Klein scheidet zur Jahresmitte aus. Nachfolger wird Patrick Boos. Im aktuellen Geschäftsjahr setzt die Firmengruppe voraussichtlich mehr als 810 Millionen Euro um. » mehr

16.01.2019

Oberfranken

Wirtschaft in Oberfranken fürchtet das Brexit-Chaos

Der harte Austritt Großbritanniens aus der EU wird immer wahrscheinlicher. Politiker und Unternehmer in Bayern machen sich große Sorgen. » mehr

Trotz aller Propaganda ereignete sich während des Ersten Weltkriegs am 24.

23.12.2018

Oberfranken

Das missbrauchte Fest

Weihnachten wird heute oft mit besinnlichen Stunden und der Familie verbunden. Doch in der Vergangenheit nutzten Mächtige es gezielt für ihre Polit-Propaganda. » mehr

Die Schülersprecher der Mittelschulen mit Schulrat German Gleißner (links) und Verbindungslehrer Thomas Fürbringer (Dritter von rechts).	Foto: pr.

23.10.2018

Region

SMV-Vertreter für den Landkreis

Die Schülersprecher der Mittelschulen bestimmen Abgesandte aus ihren Reihen. Die Wahl fällt auf Leonie Anders aus Selb und Viviane Schmidt aus Wunsiedel. » mehr

Ein Teil der neuen Zukunftsfabrik der Firmen Concept Laser und General Electric an der Autobahn in Lichtenfels. Am Freitag wurde für das Gebäude Richtfest gefeiert. Der 3D-Campus ist insgesamt 421 Meter lang und 22 Meter hoch.	Foto: Frank Wunderatsch

15.09.2018

FP/NP

Fabrik der Zukunft am Obermain

Concept Laser und General Electric feiern Richtfest für den neuen 3D-Campus in Lichtenfels. Das 105- Millionen-Euro-Projekt bietet Platz für rund 500 Mitarbeiter. » mehr

Am 15. Januar 2018 demonstrierten Gegner der Straßenausbaubeitragssatzung in Bad Staffelstein vor dem Kloster Banz. Im Kloster war die CSU zu ihrer Klausurtagung zusammengekommen. Foto: Nicolas Armer/dpa

26.08.2018

Region

"Es kommt auf die Menge an"

Der Kampf gegen die Straßenausbaubeitragssatzung hat Manfred Geyer aus Schönwald jahrelang beschäftigt. Für ihn war der Einsatz der Bürger letztlich entscheidend. » mehr

Ein autonom fahrender elektrischer Shuttle-Bus soll von Herbst 2019 an zwischen der unteren Ludwigsstraße, der Altstadt, der künftigen "Hof-Galerie" und dem Hofer Hauptbahnhof pendeln.

10.08.2018

Region

"Eine neue Form der Mobilität für die letzte Meile"

Große Chancen für einen attraktiven ÖPNV sieht der Verkehrsclub Deutschland in autonomen Kleinbussen. VCD-Regionalsprecher Gerd Weibelzahl mahnt zu gewissenhafter Planung. » mehr

29.06.2018

Region

Fünf Konzerte stehen bereits

Der Vorverkauf für das Plassenburg-Open-Air im nächsten Jahr beginnt. Ab Montag gibt es Tickets. Zu sehen und zu hören sind unter anderem Stahlzeit und Bodo Wartke. » mehr

Über den Ausbau digitaler Netze in Oberfranken diskutierten im Kaisersaal von Kloster Banz Dr. Andreas Engel, VBW-Bezirksvorstandsmitglied, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Dr. Annette Schumacher, Vertreterin des Breitbandbüros des Bundes, Christopher Michael, Wirtschaftsredakteur von Frankenpost und Neue Presse sowie Moderator der Podiumsdiskussion, Uwe Meyer, Geschäftsführer von SÜC/Dacor, Stefan Frühbeißer, Bürgermeister von Pottenstein, und Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei IW Consult (von links). Foto: Mathias Mathes

22.05.2018

FP/NP

Digitalisierung als Chance für die Region

Oberfranken ist bei der Versorgung mit schnellem Internet gut dabei. Doch die Wirtschaft warnt: Ausruhen darf man sich nicht. Vor allem der Mobilfunk müsse besser werden. » mehr

Hochkaräter auf Kloster Banz

23.05.2018

FP

Hochkaräter auf Kloster Banz

Das Liedermacher-Festival "Lieder auf Banz: Ein Abend mit Freunden" auf der Klosterwiese in Bad Staffelstein wird am 6. und 7. Juli um jeweils 19 Uhr ausgerichtet. Auch 2018 gibt es ein hochkarätiges ... » mehr

Unser Bild zeigt den neuen Vorstand und verdiente Mitglieder des Vereins: untere Reihe von links Elfriede Schertel (Schriftführerin und neues Ehrenmitglied), Herbert Laqua (ehemaliger Kassenrevisor), Erika Müller (2. Vorsitzende), in der Reihe dahinter Edith Markus (Hauptkassererin), Horst Buchheim (Kassenrevisor und Ehrenvorstand), Rainer Barthold (neuer Kassenrevisor) sowie in der letzten Reihe Angelika Benker (Ausschussmitglied), Klaus Link (ehemaliges Ausschussmitglied), Klaus Markus (Ausschussmitglied), Erwin Benker (Ausschussmitglied), Joachim Reuer (1. Vorsitzender) und Udo Rödel (Ausschussmitglied). Auf dem Bild fehlt das neue Ausschussmitglied Dieter Geyer. Foto: pr.

30.04.2018

Region

Mitgliederschwund bei der "Einigkeit"

Nicht dramatisch, aber spürbar ist der personelle Rückgang im Verein. Doch der wiedergewählte Vorsitzende Joachim Reuer hat trotzdem viel vor in diesem Jahr. » mehr

Ehrenamt fördern mit dem Dr.-Kapp-Vorbildspreis: Bayme-Geschäftsführer Patrick Püttner, geschäftsführender Gesellschafter der Kapp-Gruppe Martin Kapp und Kaeser-Azubi Dominik Schneider (von links). Foto: Iris Kroon-Lottes

07.02.2018

FP/NP

Ehrenamtliches Engagement zahlt sich im Beruf aus

Der Arbeitgeberverband Bayme lobt erneut den Dr.-Kapp-Vorbildspreis aus. Mit ihm werden Azubis ausgezeichnet, die sich auf besondere Weise in die Gesellschaft einbringen. » mehr

02.02.2018

Region

Kommunen hängen in der Luft

Werden die Straßenausbaubeitragssatzungen in Bayern abgeschafft? Es sieht ganz danach aus. » mehr

Die CSU-Landtagsfraktion hat signalisiert, dass sie die Verpflichtung der Gemeinden zum Erlass einer Straßenausbaubeitragssatzung aufheben will.

29.01.2018

Fichtelgebirge

Straßenausbaubeiträge: Kommunen hängen in der Luft

Werden die Straßenausbaubeitragssatzungen in Bayern abgeschafft? Es sieht ganz danach aus. Doch: Wie sollen klamme Gemeinden dann ihr Wegenetz im Ort sanieren? » mehr

Interview: mit Manfred Geyer vom Verband Wohneigentum

29.01.2018

Fichtelgebirge

"Wir waren immer für die komplette Abschaffung"

Seit Jahren kämpft Manfred Geyer aus Schönwald, stellvertretender Bezirksvorsitzender beim Verband Wohneigentum, gegen die Straßenausbaubeiträge. Jetzt ist der Erfolg nahe. » mehr

FW-Vorsitzender Hubert Aiwanger. Foto: FW

22.01.2018

Oberfranken

Freie Wähler bereiten Volksbegehren vor

Die CSU will zwar die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das hält die Freien Wähler aber nicht zurück - "zur Sicherheit". » mehr

Mit seinen Visionen des zukünftigen Bayerns hat der designierte Ministerpräsident Markus Söder die Landtagsabgeordneten begeistert. Foto: Nicolas Armer/dpa

18.01.2018

Oberfranken

Bayerns Grenzpolizei ersteht wieder auf

Der künftige Ministerpräsident Markus Söder legt einen Zehn-Punkte-Plan für Bayern vor. Darauf stehen auch mehr Wohnungen, bessere Pflege und deutlich schnellere Abschiebungen. » mehr

18.01.2018

Oberfranken

In Oberfranken fehlen 5000 Handwerker

Trotz "unheimlich positiver" Bilanz von Handwerkskammer-Präsident Thomas Zimmer - das Handwerk in der Region steht vor großen Herausforderungen. » mehr

18.01.2018

FP/NP

Erfolg geht vor

Markus Söder hat im Kloster Banz geklotzt und nicht gekleckert. Für sein Zehn-Punkte-Programm als baldiger Ministerpräsident hat er aufmerksam in die Partei und die Bürgerschaft hineingehört und darau... » mehr

Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und den Städten erhalten: Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen lediglich einen jährlich wiederkehrenden Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbauten zu.

17.01.2018

Oberfranken

CSU kippt die Beiträge zum Straßenausbau in Kommunen

Die Anlieger werden künftig nicht mehr zur Kasse gebeten. Unklar ist noch, wie die finanziellen Ausfälle der Gemeinden ausgeglichen werden. » mehr

Markus Söder (CSU) will neuer bayerischer Ministerpräsident werden - und schlug gestern bei der CSU-Winterklausur in Kloster Banz vor, die Zeit in diesem Amt in Bayern per Verfassungsänderung zu begrenzen. Foto: N. Armer/dpa

16.01.2018

Oberfranken

Zukunftspläne im Glashaus

Wann gibt der amtierende Ministerpräsident Horst Seehofer den Stab weiter? Und welches Programm hat Markus Söder für Bayern? Die CSU-Winterklausur bleibt spannend. » mehr

Schluss mit der Straßenausbaubeitragssatzung: Am Montag haben Vertreter von Bürgerinitiativen aus ganz Bayern vor Kloster Banz demonstriert, wo gerade die CSU ihre Winterklausur abhält.	Foto: Klüglein

15.01.2018

Oberfranken

Bürger gehen gegen "Strabs" auf die Straße

In Kloster Banz fordern Demonstranten die CSU- Abgeordneten auf, das Gesetz zu ändern. In einer Woche startet ein Volksbegehren. » mehr

Die Tech-Lounge gewährte beim Neujahrsempfang Einblicke in die digitale Zukunft der Baur-Gruppe. Foto: Frank Wunderatsch

11.01.2018

FP/NP

Baur-Gruppe auf Höhenflug

Der Versandhändler wächst zweistellig. Unterm Strich wird ein Netto-Umsatz von 740 Millionen Euro prognostiziert. Das ist das bisher beste Ergebnis in der Baur-Geschichte. » mehr

Kommunen können Anlieger an den Kosten von Straßensanierungen beteiligen - noch. Die umstrittene Regelung kann bald Geschichte sein.	Foto: FLorian Miedl

11.01.2018

Region

Das Ungetüm kann rasch verschwinden

Die CSU könnte sich schon in der kommenden Woche von der Straßenausbaubeitragssatzung verabschieden. Dann würden die Freien Wähler keine Unterschriften sammeln. » mehr

Der Erzbischof und die Regionalbischöfin wünschen beide, dass ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten möglich wird. Ob ihre Lebenszeit dafür reicht? Da sind sie nicht sicher.

27.12.2017

Region

Schulterschluss der christlichen Kirchen

Was bleibt von den ökumenischen Aktivitäten im Luther-Gedenkjahr 2017? Der Bamberger Erzbischof und die Regionalbischöfin aus Bayreuth im Interview. » mehr

Die Post macht es vor: Elektroautos können in bestimmten Einsatzbereichen schon Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ersetzen.

17.11.2017

FP/NP

Bei der Energie lässt sich noch viel sparen

In jedem Haushalt und in jedem Betrieb gibt es noch großes Einsparpotenzial, was Wärme und Strom angeht. Experten zeigen Lösungen auf. » mehr

Bei der Preisverleihung an den Obst- und Gartenbauverein (OGV) Schirnding: von links nach rechts Gerald Schade, zweiter Vorsitzender des Kreisverbandes, Elke Plaß vom OGV Schirnding, Friedhelm Haun, Karin Fleischer, Bürgermeisterin von Schirnding, Iris Jobst, OGV Schirnding, Günter Reif, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes, Peter Plaß, Vorsitzender des OGV Schirnding, Tanja Max, die Betreuerin Schulgartengruppe, mit Familie, Rektorin Sieglinde Geisler und Bezirksvorsitzende Gudrun Brendel-Fischer.

03.11.2017

Region

Kinder erleben die Natur im Schulhof

Der Bezirksverband zeichnet den Obst- und Gartenbauverein Schirnding aus. Dessen Mitglieder schaffen schon seit 14 Jahren eine Ökozelle im Schulgarten. » mehr

01.11.2017

Oberfranken

"Songs" wieder in Franken

"Songs an einem Sommerabend" ist eines der ältesten Liedermacherfestivals in Deutschland. Nun wagt es eine Veränderung: Es zieht nach Würzburg um. » mehr

"Nur klar definierte und gelebte Werte sichern langfristig die Überlebensfähigkeit von Unternehmen": Mit deutlichen Worten wandte sich Dr. Dr. Asfa-Wossen Asserate an seine Zuhörer auf Kloster Banz. Foto: VBW

22.07.2017

FP/NP

Der Prinz und die soziale Marktwirtschaft

Dr. Asfa-Wossen Asserate sieht Werte als den Klebstoff jeder Gesellschaft an. Doch die Industrie handle oftmals nach anderen Grundsätzen. » mehr

Romantische Atmosphäre bieten die "Songs", auch in Sterzing. Foto: Walther

13.07.2017

FP

Die "Songs" steigen 2018 in Würzburg

"Lieder, die auch Texte haben" präsentierte das Original der "Songs an einem Sommerabend" im Südtiroler Sterzing. » mehr

07.07.2017

FP

Lieder auf Banz 2018: Headliner stehen fest

Die Premiere der "Lieder auf Banz" ist noch nicht einmal vorüber - und schon stehen die ersten Headliner für die Auflage im nächsten Jahr fest. » mehr

Großer Auflauf am Kulmbacher Flugplatz. Vorne einige Kinder der Geschwister-Gummi-Stiftung. Von links Rafael, Justin, Kelly, Selina, Alexandra, Tatjana, Anna-Rosa, Norman, Justin, Selina, Angelina, und Stefan Eichner. Hinten, von links: Round Table-Präsident Christian Alexy, Pilot Marco Hanft, Ralf Neuber, Dominik Durst, Sebastian Gärtlein (alle Round Table), Werner und Erika Brose, Felix und Martina Amling, Thomas Baumgärtner, Florian Drechsler (beide Round Table).	Foto: hd

28.06.2017

Region

Kulmbacher Waisenkinder gehen in die Luft

Über den Wolken: Round Table und "Das Eich" bescheren den Jungen und Mädchen aus den Einrichtungen der Geschwister-Gummi-Stiftung einen unvergesslichen Tag. » mehr

"Ich versuche, nicht peinlich zu sein"

07.06.2017

FP

"Ich versuche, nicht peinlich zu sein"

Comedy, Musik und Kabarett: Willy Astor hat alles durch. Sein neues, ernstes Album "Chance Songs" steckt voller Sprachwitz - und ist obendrein eine Liedermacherarbeit in der Tradition von Reinhard Mey... » mehr

CSU-Mann Heribert Trunk (rechts) vor einem roten Publikum. Mit dem Bekenntnis, dass die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmer "viele kleine Philip Rosenthals" seien, holte er die Zuhörer auf seine Seite.	Foto: Ertel

19.02.2017

Oberfranken

Seite an Seite mit den Genossen

CSU-Mitglied, IHK-Präsident und Gastredner beim Wirtschaftsclub der Bayern-SPD: Berührungsängste hat Heribert Trunk nicht. Er fühlt sich wohl auf ungewohntem Terrain. » mehr

CSU-Mann Heribert Trunk (rechts) vor einem roten Publikum. Mit dem Bekenntnis, dass die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmer "viele kleine Philip Rosenthals" seien, holte er die Zuhörer auf seine Seite.	Foto: Ertel

19.02.2017

Oberfranken

Seite an Seite mit den Genossen

CSU-Mitglied, IHK-Präsident und Gastredner beim Wirtschaftsclub der Bayern-SPD: Berührungsängste hat Heribert Trunk nicht. Er fühlt sich wohl auf ungewohntem Terrain. » mehr

^