Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

KOLPINGWERK

Die Theatergruppe des Kolpingvereins Münchberg klärt die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt - und wie es aussieht.	Foto: Engel

17.04.2019

Münchberg

Himmlische Verwirrungen

Die Theatergruppe der Münchberger Kolpingsfamilie bringt die Komödie "Termin bei Petrus" auf die Bühne. Fünf Termine sind im Mai geplant. » mehr

"Bei dem Artikel muss aber nicht ich im Mittelpunkt stehen, es geht schon um die Konzerte", sagt Stefan Illek. Von seiner Moderatoren-Rolle bei vielen Konzerten einmal abgesehen, tritt er lieber im Hintergrund auf - oder, wie hier, als Instrumentalbegleitung des Losauer Adventsgesangs.

13.03.2019

Rehau

Der Volksmusik-Macher

Seit knapp 30 Jahren organisiert Stefan Illek Konzerte. Die Reihe, die ihm immer die liebste war, hat er nun beendet - um wieder neue Ansätze zu verfolgen. » mehr

Beim Singen sollte man auf zu viele Likörchen besser verzichten. Das bewiesen die Damen des Katholischen Frauenbundes beim Faschingsabend im Pfarrheim Herz Jesu. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Uwe von Dorn

04.03.2019

Selb

Wenn der Pfarrer mit Schellen droht

Beim Faschingsabend des Frauenbundes, der Kolpingsfamilie und der Pfarrei Herz Jesu schlagen nicht nur die Wellen hoch. Das Programm begeistert das Publikum. » mehr

Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Schönwald mit der neuen Vorsitzenden Stefanie Wondra (Mitte) und ihrem Vorgänger Robert Frenzl, der von Diözesanvorsitzendem Josef Sander (rechts daneben) besonders geehrt wurde. Foto: Silke Meier

17.02.2019

Selb

Kolpingsfamilie dankt Robert Frenzl

Nach 50 Jahren als Vorsitzender übergibt Frenzl das Amt in die Hände von Stefanie Wondra. Er selbst erhält das bronzene Ehrenzeichen. » mehr

Die katholische Kirche sucht nach einem Nachfolger für Pfarrer Alexander Brehm, der überraschend verstorben ist. Foto: Engel

04.02.2019

Münchberg

Katholiken suchen fieberhaft einen Pfarrer

Mindestens noch bis zum September bleibt die Stelle im Seelsorgebereich Sankt Heinrich vakant. Das Dekanat wartet auf Bewerbungen. » mehr

Selb möchte eine "Fair-Trade-Stadt" werden, dazu müssen aber möglichst viele Einzelhändler und Gastronomen mitmachen. Wie hier im Naturkostladen "Kornblume" gibt es im örtlichen Einzelhandel bereits allerhand Produkte mit dem Fair-Trade-Siegel. Foto: Florian Miedl

29.01.2019

Selb

Von wegen abwarten und Tee trinken

Der Landkreis Wunsiedel will zur Fair-Trade-Region werden. Die Stadt Selb nimmt dabei die Rolle des Vorreiters ein. Nun braucht es noch Bürger, die mitmachen. » mehr

Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Stück "The Swimming Chippendales"" aus dem vergangenen Jahr. Foto: pr.

25.01.2019

Selb

Laienspielgruppe macht Theater

Schönwald - Die Laienspielgruppe der Kolpingsfamilie Schönwald lädt auch in diesem Jahr wieder ein zum "Theater im Fasching". Die Aufführungen sind am heutigen Samstag um 14. » mehr

23.01.2019

Selb

Schönwald im Aufwärtstrend

Die Schulden der Stadt sind 2018 weiter zurückgegangen. Für die nächsten Jahre peilt sie ein positives Ergebnis an. » mehr

Die Grenzlandfilmtage können an ihrem Stammplatz, dem Selber Kino, über die Bühne gehen. Die Stadt hat das Haus gekauft und wird es als kommunales Kino weiterbetreiben.	Foto: Florian Miedl

03.01.2019

Selb

Die Kalender sind prall gefüllt

Die kommenden zwölf Monate sind reich an Veranstaltungen für jeden Geschmack. So locken in Selb, Schönwald, Hohenberg und Schirnding Sport, Kultur, Märkte, Feste - und ein großes Jubiläum. Hier eine A... » mehr

Wertvoll und lebenswichtig sind die Ziegen, die Familien in Tansania durch die Aktion der Schönwalder Kolpingsfamilie bekommen. Foto: pr.

23.12.2018

Selb

Schönwalder Helfer kaufen 179 Ziegen für Tansania

Die Schönwalder können 179 Ziegen statt 90 für Tansania kaufen. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe. » mehr

Klaus Jaschke

14.12.2018

Selb

Schönwald gibt Energienetzwerk Korb

Sowohl SPD als auch CSU sind die Kosten zu hoch. Die Stadträte wünschen sich eine projektbezogene Verwendung des eingesparten Geldes. » mehr

Wer will König werden?

06.12.2018

Münchberg

Wer will König werden?

Sternsinger sind in vielen Häusern willkommene Gäste. Doch ihnen geht es wie anderen Gruppen: Kinder haben kaum Zeit für Aufgaben nebenbei. » mehr

Die Familie steht im Vordergrund des Wirkens der Kolpingfamilie. Das machten die Ehrungen und Neuaufnahmen deutlich. Im Bild (von links): Gabriele und Katharina Stich, Isabell Kreuzer, Karl Pirner, Pfarrer Thomas Strunz, Erich Härtl, Vorsitzender Christian Kastner, Erwin Schreyer, Thomas Striegl, Claudia Härtl sowie Felix Neumann auf den Armen von Präses Bernd Philipp. Foto: Oswald Zintl

02.12.2018

Marktredwitz

Wie eine richtige Großfamilie

Das jüngste Mitglied bei Kolping in Waldershof ist knapp ein Jahr alt. Erich Härtl ist schon seit 65 Jahren dabei. Das Café Miteinand bekommt bundesweite Beachtung. » mehr

Wie soll das Fenster diesmal aussehen? Rudolf und Evi Jehnes suchen gemeinsam nach guten Ideen. Foto: Brendel

28.11.2018

Hof

Augenblicke der Besinnung

Am 1. Dezember öffnen sich in vielen Orten des Landkreises wieder die Adventsfenster. Der schöne Brauch erfreut sich großer Beliebtheit. » mehr

Die Fahnen aus 26 Nationen, aus denen Schüler der Mittelschule Helmbrechts stammen, haben Mädchen und Jungen auf Holz gemalt und mit Daumenabdrücken versehen. Foto: Werner Bußler

28.11.2018

Münchberg

Mittelschule zeigt Flagge gegen Rassismus

Schüler aus 26 Nationen besuchen die Mittelschule in Helmbrechts. Hölzerne Fahnen verkünden eine Botschaft: "Alle Menschen sind gleich. » mehr

Neu aufgestellt hat sich die Kolpingfamilie Marktredwitz. Unser Bild zeigt (von links) Präses Pfarrer Josef Triebenbacher, den scheidenden Vorsitzende Martin König, stellvertretende Vorsitzende Maria Altersdörfer, den Vorsitzenden Tim Burger, Schriftführerin Hannah Baumann, Vorstandsmitglied Markus Thoma und Kassier Ralf Tippmann.	Foto: A. P.

22.11.2018

Marktredwitz

Kolpingfamilie stellt sich neu auf

Martin König gibt nach 18 Jahren den Posten des Vorsitzenden ab. Nachfolger ist Tim Burger. Ein großer Erfolg ist wieder die Altkleideraktion. » mehr

Das neue Zimmer ist sein ganzer Stolz: Lucas mit seinen Eltern Nadja und Daniel Reinel. Er liebt es, hier zu malen oder mit seinen Dinosauriern zu spielen.

Aktualisiert am 20.10.2018

Marktredwitz

Lucas im Glück

Die ganze Region hat mitgeholfen: Dank vieler großer und kleiner Spenden konnten Nadja und Daniel Reinel ein behindertengerechtes Kinderzimmer anbauen. » mehr

Stimmkreis Hof: Werner Köhler (Partei für Gesundheitsforschung)

08.09.2018

Oberfranken

Werner Köhler (Partei für Gesundheitsforschung)

Stimmkreis Hof » mehr

Waldershof - Die Schlemmermeile hat am Samstag ihren 20. Geburtstag gefeiert.

02.09.2018

Region

Genuss für Gaumen und Ohr

Die Jubiläums-Schlemmermeile lockt Gourmet-Fans aus nah und fern nach Waldershof. Der Auftritt der Antenne-Bayern-Band ist das Geschenk der IGW an die Besucher. » mehr

Die Kinder genossen die Abkühlung im Pool. Foto: privat

02.09.2018

Region

Traditionsreicher Ferienspaß

Viele Mitglieder der Kolpingsfamilie nehmen wieder am Zeltlager in der Fränkischen Schweiz teil. Das Programm ist spannend und unterhaltsam. » mehr

Ob Vegetarisches oder ein deftiger Räuber-Spieß, die Besucher der Waldershofer Schlemmermeile können aus über 60 verschiedenen Gerichten auswählen.

17.08.2018

Region

Schlemmermeile feiert Jubiläum

Am Samstag, 1. September, geht die 20. Auflage des Gourmet-Festivals in Waldershof über die Bühne. Die Antenne-Bayern-Band sorgt für beste Stimmung. » mehr

Mhm, lecker: Stockerlbrot direkt vom Lagerfeuer darf bei keinem Zeltlager fehlen. Fotos: pr.

09.08.2018

Region

Eine Woche im Zelt zu Hause

Junge Entdecker und Forscher aus Schönwald zelten bei Flossenbürg. Für ihre wissenschaftlichen Projekte erhalten sie "Nobelpreis-Medaillen". » mehr

Sebastian Masella

01.08.2018

Region

Seelsorger in turbulenter Zeit

Die katholische Pfarrei Stadtsteinach hat Pfarrer Wolfgang Eßel verabschiedet. Neue Aufgaben als Pastoralreferentin übernimmt Sabine Menge. » mehr

Kirmes Empfertshausen Zahlreiche Besucher genossen am Freitagabend das Open-Air-Kino in Schönwald.	Foto: pr.

22.07.2018

Region

Ein Sommerabend mit "Pippi"

Schönwald - Die Kolpingsfamilie Schönwald hat am Rathausplatz das zweite Open-Air-Kino in diesem Jahr veranstaltet. Gezeigt wurde der Film "Pippi Langstrumpf". » mehr

Wer Verhaltsweisen von Kindern versteht, kann angemessen reagieren - wie das geht, vermittelt Beate Utzelmann (rechts) in Erziehungs-Seminaren. Hanna Baumann von der Kolpingsfamilie Marktredwitz ist froh, dass die erfahrene Trainerin nun auch im Fichtelgebirge die bekannten Kess-Elternkurse anbietet.

17.07.2018

Region

Kess-Kurs will Brüllfallen kappen

Gemeinsam Regeln für das Familienleben festlegen und die Macht-Spiralen stoppen: Wie das geht, zeigt Beate Utzelmann nun auch im Kreis Wunsiedel in bewährten Elternkursen. » mehr

Draußen eine leckere, frisch gebackene Waffel zu holen, das machte den Kindern Spaß. Im Zelt gab es zudem eine reiche Auswahl an gebackenen Kuchen und Torten. .	Fotos: Silke Meier

18.06.2018

Region

Festgottesdienst zum Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Schönwald begeht ihren 90. Geburtstag mit einem umfangreichen Programm. Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt dankt für das große Engagement. » mehr

Integrationslotsin Bärbel Uschold an einem Stand mit Flüchtlingen.

18.06.2018

Region

Buntes Fest der Kulturen im Lorenzpark

30 Organisationen stellen sich vor: Es gibt Musik, Gesang und Tanz, Gottesdienst und viel Information. Erwachsene und Kinder genießen den Tag im fröhlichen Miteinander. » mehr

15.06.2018

Region

Schönwald mit genehmigtem Haushalt

Das Landratsamt genehmigt das Zahlenwerk der Stadt ohne Einwände. Allerdings muss auch weiterhin gespart werden. » mehr

Viele Aktionen sorgen beim Zeltlager der Kolpingsfamilie für Abwechslung.

01.06.2018

Region

Herrliche Tage mit Zelt

Eine Feier gehört auch zum 35. Zeltlager der Kolpingsfamilie. Doch am Ende hören die Teilnehmer eine traurige Nachricht. » mehr

Über die Schutzmaßnahmen für den Goldenen Scheckenfalter informiert eine Tafel in der Oststraße. Foto: Helmut Kitter

14.05.2018

Region

Naturschutz auf gutem Weg

Im Schönwalder Stadtrat legt eine BN-Vertreterin die Halbzeitbilanz für das Schutzprojekt Schecken-falter vor. Geld dafür fließt aus zwei Ministerien. » mehr

Viel Anerkennung für die Kolpinger

06.05.2018

Region

Viel Anerkennung für die Kolpinger

Die 140 Mitglieder und der Verein gestalten die Stadt erheblich mit. Das wird auch bei der Hauptversammlung deutlich. » mehr

Mit Schieflagen insbesondere im Transportgewerbe beschäftigte sich der Arbeitnehmertag des CSA Oberfranken in Kulmbach. Von links: Achim Schraml (Bus-Gewerbe), Matthias Unger (CSA-Bezirksvorsitzender), MdEP Monika Hohlmeier und Helmut Diener (Lokführer).	Foto: Klaus Klaschka

29.04.2018

Region

Weg von der Billig-Mentalität?

Beim CSA-Arbeitnehmertag berichten Insider von teils haarsträubenden Zuständen im europäischen Bus- und Bahnverkehr. » mehr

Der Förderkreis der evangelischen Kirchgemeinde Schönwald würdigte mit Urkunde und Geschenk für 20-jährige Mitgliedschaft (von links): Jochen Suk, Manfred Kern und Renate Viol. Pfarrerin Elke Pröbstl (rechts) dankte ihnen für die langjährige Treue. Neben der Pfarrerin der scheidende Vorsitzende Gerhard Magdt.

23.04.2018

Region

Förderkreis mit neuem Vorstand

Der Unterstützerverein der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald stellt sich neu auf. Vorsitzender ist Jochen Suk. Im nächsten Jahr steht das 20. Jubiläum an. » mehr

Die Theatergruppe lädt zum ersten Mal zu fünf statt vier Vorstellungen im Barbaraheim ein. Foto: Engel

18.04.2018

Region

Wer ist hier irre, was ist normal?

Da gerät so einiges aus dem Ruder: Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie zeigt ab Samstag das Stück "Neurosige Zeiten". » mehr

Die zweite Schicht der Schönwalder Kolpingsfamilie beim Bierbrauen in der Kommunbräu Rehau (von rechts) Jörg Landgraf, Jonas Wich, Matthias Dietrich, Jörg Wondra, Stefan Birkner, Edgar Kempf, Werner Eisert, Jonas Merz und Robert Frenzl. Foto: pr.

18.04.2018

Region

Brauen für den guten Zweck

Die Kolpingfamilie Schönwald ist bei der Kommunbräu in Rehau zu Gast. Die spendet die Teilnehmergebühren. » mehr

Berichteten von Schwerpunkten der Entwicklungshilfe in Tansania: Paula Zeller (links) und Sigrid Stapel.

18.02.2018

Region

90 Ziegen für Tansania zum 90. Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Schönwald will nicht nur feiern, sondern auch Gutes tun. Sie ruft auf, 40 Euro für ein Tier zu spenden. Das soll helfen, die Armut in Ostafrika zu lindern. » mehr

Etwa 40 Euro kostet es, einer Familie in Tansania eine Ziege zu besorgen. Die Schönwalder Kolpingsfamilie sammelt derzeit Spenden, um 90 Tiere kaufen zu können. Foto: Patrick Pleul/dpa

14.02.2018

Region

Kolpingsfamilie spendet Ziegen

Seit 90 Jahren gibt es die Institution in Schönwald. Zum Jubiläum wollen die Mitglieder etwas Gutes tun. Sie unterstützen ein Projekt in Tansania. » mehr

Die Schauspieler der Kolpingsfamilie Schönwald bei ihrem Schlusslied. In der Mitte mit Gitarre Otmar Reimer, der auch durchs Programm führte.

29.01.2018

Region

Schönwalder Chippendales überzeugen

Die Laienschauspieler der Kolpingsfamilie begeistern bei drei Vorstellungen im katholischen Jugendheim. Das "Theater im Fasching" ist längst Kult. » mehr

Matthias Kastner ist sehr darauf bedacht, dass alle Speisen auch zum Augenschmaus werden. Foto: OZ

29.01.2018

Region

Matthias Kastner bringt feine Küche in die Heimat

Der Waldershofer Koch pendelt zwischen dem Sternelokal von Alexander Herrmann in Wirsberg und der Kösseinestadt. Hier bietet er an Sonntagen Gaumengenüsse an. » mehr

Die Katholische Pfarrgemeinde Arzberg sucht Kandidaten.	Foto: Florian Miedl

21.12.2017

Region

Kirche erhofft Weihnachtswunder

Arzberg wählt im Februar einen neuen Pfarrgemeinderat. Allerdings gibt es nur wenige Kandidaten. Nun drängt die Zeit. » mehr

Gäste vom Diözesanverband Bamberg gestalteten den Kolpinggedenktag im Barbaraheim mit. Im Bild (von links): Diözesanjugendleiter Sascha Popp, die Jugendbildungsreferenten Beate Stutzmann und Philipp Kloos, die Münchberger Vorsitzende Angelika Hoheisel, Präses Alexander Brehm und Jugendleiter Oliver Hoheisel.

13.12.2017

Region

Mit neuen und treuen Mitgliedern

Der Kolpingsverein Münchberg feiert den Kolpinggedenktag. Grundlage seines Wirkens ist der Satz: "Erziehung ist Leben und setzt Leben voraus. » mehr

Der Rehauer Musikant und Komponist Toni Ertl (am Akkordeon) sorgte mit Tochter Birgit für die gesanglichen Beiträge, davor Katharina Edelmann am Hackbrett. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. Foto: Wilfert

11.12.2017

FP

In der Marienkirche geht ein bayerischer Stern auf

Der Volksmusiker Karl Edelmann gibt in Hof ein Konzert. Das Programm bietet einen Weihnachtsboarischen und Musik von Haydn. » mehr

Ehrung verdienter Mitglieder: Willi Sommer, Oswald Wagner, Hedi Schindler, Präses Pfarrer Josef Triebenbacher und Kolpingbildungsreferent Sebastian Wurmdobler (von links).

05.12.2017

Region

Kolpingfamilie unterstützt Lucas Reinel

An ihrem traditionellen Gedenktag erinnern die Mitglieder an ihren Gründer, ehren langjährig engagierte Mitglieder - und sammeln Spenden für einen kleinen Jungen. » mehr

Beim Kolping-Gedenktag wurden treue Mitglieder ausgezeichnet. Im Bild (hinten, von links): Josef Burger, Diözesansekretär Ludwig Haindl, Werner Greger, Vorsitzender Christian Kastner, Karl Rupprecht, Präses Stadtpfarrer Bernd Philipp und Ottmar Andritzky. Davor präsentieren sich die Kolping-Kids, der Nachwuchs der Kolpingfamilie. Foto: Oswald Zintl

04.12.2017

Region

60 Jahre Treue zu Kolping

Seit Jahrzehnten vertritt Ottmar Andritzky die Ansichten des Gesellenvaters. Mit den Kolping-Kids wächst in Waldershof eine Nachwuchsgruppe heran. » mehr

Gut besucht war nicht nur die Eröffnung der Kleinkunstmesse am Samstagabend in Schönwald. Weitere Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de. Fotos: sim

12.11.2017

Region

Kunst und Schnee zur Kirchweih

Im Turnerheimsaal zeigen Handwerker und Hobbykünstler ihre Arbeiten. Die gute Laune lassen sich die Schönwalder auch nicht vom einbrechenden Winter verderben. » mehr

Voraussichtlich bis zum Herbst 2018 sind noch größere Veranstaltungen im Katholischen Pfarrheim möglich. Nach diesem Zeitpunkt wird der Saal nicht mehr genutzt. Foto: Oswald Zintl

21.10.2017

Region

Im Saal wird es nächstes Jahr ruhig

Die Kirchengemeinde kann die Kosten für die notwendige Sanierung des Pfarrheims nicht stemmen. Von der bischöflichen Finanzkammer gibt es keinen Zuschuss. » mehr

Das Katholische Vereinshaus hat einen neuen Eigentümer. Foto: Bäumler

15.10.2017

Region

Kirche verkauft Vereinshaus

Apotheker Karl F. Bauer übernimmt das imposante Haus. Die Gruppen der Pfarrei können noch bis Ende Oktober die Räume nutzen. » mehr

Die Kirchenlamitzer Turmbläser haben am 8. Oktober bei "Volksmusik in der Kirche" ihren großen Auftritt.

29.09.2017

Region

Musiker stimmen auf Herbst ein

Am 8. Oktober beginnt die Reihe "Volksmusik in der Kirche". Die Turmbläser aus Kirchenlamitz haben in Sankt Michael ein Heimspiel. » mehr

Am zweiten Advent in der Sankt-Marien-Kirche in Hof zu Gast: die Spielmusik Karl Edelmann.

29.09.2017

Region

Heimelig in die kalte Jahreszeit

Am Sonntag, 8. Oktober, beginnt wieder die Reihe "Volksmusik in der Kirche". Neben heimatlichen Klängen gibt es viel über Brauchtum zu erfahren. » mehr

Viel Platz für die Schönwalder: Bürgermeister Klaus Jaschke in der neuen Mitte am Denkmal für den Gestalter Dr. Hermann Gretsch. Foto: Florian Miedl

06.09.2017

Region

Schönwald feiert die neue Mitte

Die gute Stube in der Innenstadt ist fertig. Am Samstag übergibt Bürgermeister Klaus Jaschke den schmucken Ortskern offiziell an die Bürger. Das Programm dauert bis in den Abend. » mehr

Zum Nachtisch Dampfnudeln unterm Regenschirm. Für besondere Schmankerl lohnte sich auch der Weg durch den Regen.

04.09.2017

Region

Dotsch, Schwammer und viel mehr

Die Schlemmermeile bleibt der kulturelle Höhepunkt in der Kösseinestadt. Trotz Regenschauer kommen die Besucher in Scharen und genießen die angebotenen Speisen und Getränke. » mehr

Viele Münchberger und Abordnungen anderer Wehren feierten gemeinsam mit den heimischen Brandschützern.

29.08.2017

Region

Feuerwehr feiert mit Jung und Alt

Zum Gartenfest kommen sogar Besucher aus Ungarn. Die Münchberger Brandschützer zeichnen zwei Unternehmen aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".