Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF

Bereits zum fünften Mal arbeitet der weltweit renommierte Bühnenbildner Professor Thomas Pekny auf der Luisenburg in Wunsiedel. Die Felsenbühne lernte er schon als Kind kennen und lieben, seine Eltern waren hier als Schauspieler engagiert. Foto: Herdegen

13.06.2019

Kunst und Kultur

Magisch angezogen, ein Leben lang

Thomas Pekny kommt seit mehr als sechzig Jahren auf die Luisenburg. Erst als Schauspielerkind, jetzt als Bühnenbildner. » mehr

Bereits zum fünften Mal arbeitet der weltweit renommierte Bühnenbildner Professor Thomas Pekny auf der Luisenburg in Wunsiedel. Die Felsenbühne lernte er schon als Kind kennen und lieben, seine Eltern waren hier als Schauspieler engagiert. Foto: Andrea Herdegen

05.06.2019

Fichtelgebirge

Magisch angezogen, ein Leben lang

Thomas Pekny kommt seit mehr als sechzig Jahren auf die Luisenburg. Erst als Schauspielerkind, jetzt als Bühnenbildner. » mehr

Schauspielerin Ellen Schwiers

26.04.2019

Boulevard

Schauspielerin Ellen Schwiers gestorben

Kurz vor ihrem 85. Geburtstag hatte sich die Schauspielerin Ellen Schwiers von der Bühne verabschiedet. Nun ist sie wenige Jahre später gestorben. » mehr

Jutta Speidel

25.03.2019

Boulevard

Selbstbewusst, willensstark, herzlich: Jutta Speidel wird 65

Wenn Jutta Speidel sich etwas in den Kopf gesetzt hat, ist sie nicht davon abzubringen. «Ich weiß genau, was in meinem Leben wichtig ist und was ich gerne möchte», sagt die Schauspielerin. Eine Einste... » mehr

Der grüne Bogenschütze

08.11.2017

Kunst und Kultur

Einstiges Bond-Girl Karin Dor gestorben

An der Seite von Sean Connery wurde sie als James-Bond-Schönheit berühmt. Karin Dor brillierte vor allem in der Rolle der verfolgten Unschuld. Im Alter von 79 Jahren ist sie nun gestorben. » mehr

"Dieses Stück ist ein Hochseilakt für jeden Schauspieler", finden Regisseur Carl Philip von Maldeghem (links) und Bühnenbildner Thomas Pekny. Für die Frankenpost haben sie sich über Thomas Bernhards "Theatermacher" auf der Luisenburg unterhalten. Foto: Andrea Herdegen

15.07.2017

Kunst und Kultur

Begeistert vom Thomas-Bernhard-Stück

Der Regisseur und der Bühnenbildner, beide selbst Intendanten, unterhalten sich über den "Theatermacher" auf der Luisenburg. Und über Michael Lerchenberg. » mehr

Victoria Fischer koordiniert als Leiterin des Betriebsbüros der Luisenburg-Festspiele die Arbeit der rund 110 Ensemble-Mitglieder. Foto: Rainer Maier

12.05.2017

Wunsiedel

In der Schaltzentrale des Theaters

Victoria Fischer leitet das Betriebsbüro der Luisenburg-Festspiele. Die Leipzigerin ist begeistert von ihrem Arbeitsplatz mitten in der Natur. » mehr

Test am "Odorofon": Angelika Koppmann und Florian Bänsch in einer Szene von "Harold und Maude".	Foto: SFF Fotodesign

07.05.2014

Kunst und Kultur

Mit Studio-Erfolg zum Bühnenfest

Die 32. Bayerischen Theatertage beginnen nächste Woche in Erlangen. Ensembles aus 28 Häusern haben sich angekündigt. Das Theater Hof nimmt mit dem Zwei-Personen-Stück "Harold und Maude" teil. » mehr

fpku_schramm_1sp_180209

18.02.2009

Kunst und Kultur

Ein Genießer

Es soll ja Leute geben, für die das Pfeiferauchen tatsächlich weniger Genuss ist als Sucht. Günther Schramm gehört sicher nicht dazu. » mehr

fpev_tim_husar

27.07.2007

Interview

Der Bayreuther: „Ich bin ein Kind geblieben“

Sein bürgerlicher Name ist Jörg Tim Wilhelm, seine Fans kennen ihn als „TiM“ und er genießt einen Ruf als Tausendsassa: Als Musiker, Moderator, Entertainer, Produzent und Schauspieler hat sich der 28-... » mehr

^