Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG

Mit politischer Indoktrination im Fernsehen am Beispiel des Sandmännchens hat sich Niklas Peter in seiner Seminararbeit befasst.

11.11.2019

Kulmbach

Vom Ende eines Mythos

Die Schüler der 13. Klassen der Berufsschule haben sich intensiv mit dem System der DDR und dem Mauerfall befasst. Jetzt präsentieren sie in zwei Aulen die Ergebnisse. » mehr

08.11.2019

Schlaglichter

Von der Leyen: «Europa muss Sprache der Macht lernen»

Europa muss nach Auffassung der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen energischer in der Welt auftreten. «Europa muss auch die Sprache der Macht lernen», sagte sie in Berlin in eine... » mehr

Pompeo beim Körber Global Leaders Dialogue

08.11.2019

Brennpunkte

Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

Zoff zwischen den USA und Deutschland? Den gibt es seit Trumps Amtsantritt zu genüge. Aber nicht beim Besuch seines Außenministers Pompeo in Berlin. Er lobt Deutschland einerseits - und nimmt es ander... » mehr

Matteo Salvini

13.08.2019

Brennpunkte

Denkzettel für Salvini in der Regierungskrise in Italien

Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand dagegen formiert, dass der Vizepremier den Zeitplan auf dem Weg zu einer m... » mehr

Jared Kushner

25.06.2019

Brennpunkte

Kushner: Wirtschaftsfahrplan Bedingung im Nahost-Konflikt

Bei der Wirtschaftskonferenz in Bahrain sind die Erwartungen gering. Die Palästinenser, denen sie zugute kommen soll, boykottieren die Veranstaltung. Der US-Gesandte Kushner appelliert direkt an sie. » mehr

Jerusalem

23.06.2019

Brennpunkte

Trumps Nahost-Plan: Der «Deal des nächsten Jahrhunderts»?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen, seinen lange angekündigten Plan dafür hat er aber immer noch nicht präsentiert. Kann Trump den Nahost-Konflikt tatsächl... » mehr

Soziale Medien

19.06.2019

Auf ein Wort

Soziale Medien, oft unsozial?

Seit Jahren haben sich "Stammtisch-Gespräche" und mediale Debatten auch ins Netz verlagert. Doch wirkt sich das auch im Wahlverhalten aus? Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat sich des Themas in ein... » mehr

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

16.06.2019

Boulevard

Literaturpreis für Schriftstellerin Husch Josten

Die Adenauer-Stiftung vergibt den Preis seit 1993. In diesem Jahr geht er an die Kölnerin Husch Josten, die unter anderem mit ihrem Roman «Hier sind Drachen» von sich reden machte. » mehr

Arbeitsmarkt

02.04.2019

Brennpunkte

Tiefststand bei der Sorge um den Arbeitsplatz

Angst vor Arbeitslosigkeit? Nein. Selten zuvor mussten sich Arbeitnehmer in Deutschland so wenig Sorgen um ihren Job machen wie derzeit. Was für viele aber nicht bedeutet, dass sie von ihrer Arbeit au... » mehr

Konflikt in Gaza

27.03.2019

Brennpunkte

Palästinenser in Gaza rufen auf zum «Eine-Million-Marsch»

Nach einem erneutem Schlagabtausch zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen beruhigt sich die Lage vorerst. Doch für Samstag werden erneut Proteste an der Gaza-Grenze erwartet. » mehr

Einschlag bei Tel Aviv

26.03.2019

Brennpunkte

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe in dem Palästinensergebiet mehrere Hamas-Gebäude zerstört. Unklar ist noch, ob Ägypten mit Bemühungen um eine Waffenruhe Erfolg hat... » mehr

Imam in Hamburg

26.03.2019

Brennpunkte

Fast alle Imame in Deutschland kommen aus dem Ausland

Fast 90 Prozent der in Deutschland predigenden Imame kommen einer Studie zufolge aus dem Ausland. Sie stammten vor allem aus der Türkei, Nordafrika, Albanien, dem ehemaligen Jugoslawien, aus Ägypten u... » mehr

Heiko Maas und Jeremy Hunt

20.02.2019

Brennpunkte

Ende von Rüstungsstopp für Saudis nur unter Bedingungen

Mit ihrem Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bringt die Bundesregierung nicht nur die einheimische Industrie gegen sich auf. Auch die wichtigsten europäischen Bündnispartner sind empört. Außenminis... » mehr

Matteo Salvini

14.11.2018

Brennpunkte

Roms gefährlicher Poker im Schuldenstreit mit Brüssel

Brüssel blitzt in Italien erneut ab. Die Populisten in Rom verfolgen ein Kalkül. Die bitteren Folgen des Streits könnten allerdings nicht nur die Italiener zu spüren bekommen. » mehr

Meike Schneiders und Anton Gost bereiten die Bayreuther Dialoge mit vor. Im 15. Jahr drehen sie sich um Identität und Heimat. Foto: Ute Eschenbacher

24.10.2018

Wirtschaft

Zwischen Denken und Sein

Die 15. Bayreuther Dialoge beschäftigen sich mit Fragen der Identität. Gretchen Dutschke, Kevin Kühnert und Malcolm Ohanwe kommen. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Jeder zehnte Hartz-IV-Bezieher seit 2005 im Hilfssystem

Mehr als jeder zehnte Hartz-IV-Empfänger ist seit der Arbeitsmarktreform 2005 dauerhaft auf die Grundsicherung für Arbeitssuchende angewiesen. Rund 470 000 von insgesamt 4,25 Millionen erwerbsfähigen ... » mehr

Deutschlandfahnen

21.09.2018

Hintergründe

Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland? » mehr

Die Gemeinde Neuenmarkt mit Bürgermeister Siegfried Decker unterstützt die Bemühungen von Cecile Coumba Diouf aus Senegal um ein Stipendium für ihr Master-Studium an der Uni Bayreuth. Foto: Reißaus

30.08.2017

Kulmbach

Ein Stipendium ist ihr großer Wunsch

Cecile Coumba Diouf kommt aus dem Senegal und hat sich in Neuenmarkt gut integriert. Siegfried Decker und Ulrich Stelter wollen helfen, dass die junge Frau weiter in Bayreuth studieren kann. » mehr

20.05.2017

Oberfranken

Eine Beziehung im Stresstest

Incirlik, Putschversuch oder Armenien-Resolution: Die Liste der Konflikte zwischen Deutschland und der Türkei ist lang. » mehr

Thomas Lukow hat hautnah erlebt, was es bedeutet, in einem Unrechts-System aufzuwachsen und zu leben. Hinter ihm ein Foto vom Aufmarsch der Freien Deutschen Jugend (FDJ), die alles andere als frei war, in Ost-Berlin. Foto: zys

05.10.2016

Fichtelgebirge

Glühender Hass gegen die Bösen hinterm Zaun

Thomas Lukow wächst in der DDR auf und erlebt das Unrechts-System. Er darf nicht studieren und kommt in Isolationshaft. In Schulen spricht er über die Erziehung im Osten. » mehr

Rat für deutsche Rechtschreibung - Josef Lange

01.06.2016

FP

Vorsitzender im Rat für deutsche Rechtschreibung

Als der Rat für deutsche Rechtschreibung 2004 antrat, den "Sprachfrieden" herzustellen, herrschte ein wahrer Rechtschreibkrieg. Der ist inzwischen vorbei - nun nimmt "Mr. Rechtschreibung" Hans Zehetma... » mehr

Das Verkehrsmuseum Dresden will die Plattform (rechts) des weltbekannten Flucht-Ballons der Familien Strelzyk und Wetzel haben. Die bunte Ballonhülle (links) soll in Naila bleiben.

17.12.2015

Region

Naila verleiht Teile des Flucht-Ballons

Naila/Dresden - Das Verkehrsmuseum Dresden will seine Ausstellung mit einem einzigartigen Relikt aus Naila bereichern: Die Plattform des Flucht-Ballons der Familien Strelzyk und » mehr

Manfred Smolka war ein großer Tierfreund. Der junge DDR-Grenzschützer betreute ein zahmes Reh, das ihm aus der Hand fraß. Als ihm seine Vorgesetzten den Jagdschein entzogen, brach er mit dem Staat.

26.11.2015

Oberfranken

Erinnerung an ein SED-Opfer

Am 30. November lädt die Konrad-Adenauer- Stiftung zu einem Vortrag über den Fall Manfred Smolka ein. Der junge Mann wurde in der DDR hingerichtet. » mehr

Daniel Kehlmann

13.01.2015

FP

Fakten und Fiktion

Die "Leselust" in Bayreuth (23. Januar bis 14. Februar) bietet traditionell eine interessante Mischung aus namhaften Schriftstellern und jungen, vielversprechenden Autoren. » mehr

08.10.2014

Region

Stadtrat bangt um den Flucht-Ballon

Überregionales Interesse am Geschenk der Familien Strelzyk und Wetzel sehen die Nailaer Räte mit Argwohn. Sie fürchten eine Dauerleihgabe durch die Hintertür. » mehr

Thomas Awe von der Konrad-Adenauer-Stiftung und seine Ehefrau Jing Awe machten Zwischenstopp in Bayreuth und trafen sich mit dem Parlamentarischen Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk zum Gedankenaustausch.	 Foto: Fuchs

20.08.2013

Oberfranken

Chormusik soll Deutsche und Chinesen zusammenführen

Ein ungewöhnliches Projekt bereitet derzeit der Fränkische Sängerbund vor. Er will mit chinesischen Laienchören kooperieren. » mehr

Referenten beim Bayreuther Forum: Staatssekretär Hartmut Koschyk, Botschafter Juan Mayr Maldonado und Gisela Elsner von der Konrad-Adenauer-Stiftung (von links).	Foto: Fuchs

01.05.2013

FP/NP

Begegnung mit einer Unbekannten

Kolumbien will sich das deutsche Wirtschafts-System zum Vorbild nehmen. Dies ist ein Ergebnis des Deutsch-Kolumbianischen Forums an der Universität Bayreuth. » mehr

An 20 Stellwänden können sich die Schüler informieren. 	Foto: Sammer

21.11.2012

Region

DDR-Zeit - Mythos und Wirklichkeit

Eine Ausstellung im Bürgerzentrum informiert über das Leben jenseits der Mauer. Eingeladen sind vor allem Schulklassen. » mehr

Igor Storozhenko: "Ich lege die Oboe nun erst mal aus der Hand."	Foto: Ernst Sammer

28.04.2012

FP

Ein Gefühl von Harmonie

Viele Jahre brillierte Igor Storozhenko als Solo-Oboist der Hofer Symphoniker. Jetzt riskiert er einen Neuanfang: Vom Herbst an gehört er zum Ensemble des Mecklenburgsichen Staatstheaters in Schwerin ... » mehr

10.02.2012

Region

Schüler informieren sich über Adenauer und Europa

Im Beisein zahlreicher Schüler der Realschule, des Schiller- und des Jean-Paul-Gymnasiums haben Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Markus Lingen im Bürgerzentrum Hof die Ausstellung "Konrad Ade... » mehr

20.12.2011

FP/NP

Berliner Forum mit Hofer Gymnasiasten

Hof - Der Campus of Excellence veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung am 4. Februar nächsten Jahres in Berlin ein großes Forum für Abiturienten, die naturwissenschaftliches In... » mehr

Dr. Jürgen Henkel

01.07.2011

Region

Die Kirchen und die EU

Pfarrer Jürgen Henkel ist Mitautor eines neuen Buchs. Es zeigt am Beispiel Rumäniens exemplarisch den Weg eines neuen EU-Mitgliedslands. » mehr

Wolfgang Kessler

10.07.2010

Oberfranken

Ein Mann mit Visionen

Der Wirtschaftsethiker Wolfgang Kessler hat beim "Sozialpolitischen Gespräch" in Bad Alexandersbad sein Modell für eine gerechtere Gesellschaft vorgestellt. Am Ende des Umbaus steht das maßgeschneider... » mehr

fpku_tellkamp_1sp_071209

07.12.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Alte Schreibmaschine brachte 254 500 Dollar New York - Das war der Höchstpreis: Über eine Viertelmillion Dollar hat die alte Schreibmaschine des US-Autors Cormac McCarthy ("Kein Land für alte Männer... » mehr

wh_Wuebbenhorst_090509

09.05.2009

Oberfranken

Angst setzt sich in den Köpfen fest

Nürnberg - Die Angst vor Arbeitslosigkeit drückt Deutschen wie anderen Europäern derzeit aufs Gemüt. Das Frappierende daran: Die realen Arbeitslosenzahlen sind wesentlich stärker gestiegen als die sub... » mehr

fpku_neumeier_1sp_270109

27.01.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Forum Naila startet volkstümlich ins Veranstaltungsjahr Bad Steben – Ursprüngliche Volksmusik aus den Alpenländern und aus anderen Teilen Europas, aber auch Klassisches haben die drei Musiker im ... » mehr

fpku_katharina

09.02.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Kunstsammlungen Chemnitz kaufen Baselitz-Aquarelle Chemnitz – Die Chemnitzer Kunstsammlungen haben ihren Bestand an Werken von Georg Baselitz um fünf Aquarelle ergänzt. » mehr

fpwun_BTChina

28.11.2007

Fichtelgebirge

Wachstum auf Kosten der Umwelt

Bayreuth – Umwelt- und Klimaschutz werden in China nicht als wirkliche Probleme wahrgenommen. Das hat der seit 30 Jahren in Asien lebende und aus Deutschland stammende Leiter des Korea-Büros der Konra... » mehr

^