Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

KREISJUGENDRING KULMBACH

Der Sozialpreis der Oberfrankenstiftung ging dieses Jahr an die Jugendarbeit im Landkreis Kulmbach. Von links: Landrat Klaus Peter Söllner, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler, die Vorsitzende des Kreisjugendrings Sabine Knobloch und Bezirkstagspräsident Henry Schramm.

16.07.2019

Kulmbach

Jugendarbeit landet großen Wurf

Die Zukunftswerkstatt des Kreisjugendrings in Kulmbach erhielt den Sozialpreis der Oberfrankenstiftung. Vom Preisgeld wird die Jugend profitieren. » mehr

"Mitmachen statt nur zuschauen", lautet beim Family-Fun-Festival auf dem Kulmbacher Mönchshofgelände die Devise.	Foto: Archiv

11.07.2019

Kulmbach

Wer macht mit beim Familiy-Fun-Festival?

Der Aktionstag zum Ende der Sommerferien begeistert alljährlich Tausende Kinder und Jugendliche. Gesucht werden noch Vereine, die Angebote für diese Zielgruppe haben. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisjugendpflegerin Melanie Dippold sowie der stellvertretende Vorsitzende des Kreisjugendrings, Jannik Wagner, präsentieren den Ferienpass, der über 700 Aktionen bietet. Foto: Gabriele Fölsche

28.06.2019

Kulmbach

Langeweile? Von wegen!

Der Ferienpass verspricht Ferienspaß: Die umfangreichen Büchlein enthalten insgesamt 700 Aktionen und Ermäßigungen. » mehr

Die Betreuer lernen in den Kursen, wie sie im Notfall einen Verband anlegen.

21.03.2019

Kulmbach

"Die Welt wird eben vielfältiger"

Auf die Jugendarbeit im Landkreis kommen neue Herausforderungen zu. Betreuer erhalten umfangreiche Schulungen, denn sie müssen auch für den Notfall fit sein. » mehr

Die Vertretung des Kulmbacher Kreisjugendrings in Brüssel: (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Melanie Türk, Johanna Haueis, zweiter Vorsitzender Jannik Wagner und Cedrik Fechner. Foto: privat

02.08.2018

Kulmbach

Für die Jugendarbeit in Europa unterwegs

Bei der Fahrt des Bayerischen Jugendrings nach Brüssel war der KJR Kulmbach mit stellvertretenden Vorsitzenden Jannik Wagner und Geschäftsführer Jürgen Ziegler an der Spitze dabei. » mehr

Das Schutzbengel-Maskottchen mit (von links) Regina Terzic von der Deutschen Fernsehlotterie sowie Melanie Türk und Jürgen Ziegler vom Kreisjugendring Kulmbach. Foto: Martina Fritze

13.06.2018

Kulmbach

Zukunftswerkstatt ist preisverdächtig

Die Landkreisjugendarbeit und der Kreisjugendring Kulmbach sind für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Die "Zukunftswerkstatt" überzeugte die Jury. » mehr

Unser Bild zeigt die fleißigen Helfer mit (hinten, von links) Bürgermeister Volker Schmiechen, Jugendsprecher Jürgen Seifferth und Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler sowie Gemeindearbeiter Stefan Schieber (vorne, rechts) bei einer ersten Sitzprobe. Foto: Werner Oetter

04.06.2018

Kulmbach

Untersteinach sitzt bequem

Mit der Übergabe einer massiven überdachten Sitzgarnitur ging am Wochenende ein sehnlichster Wunsch für eine Freundesgruppe aus dem Eichberggebiet in Erfüllung. » mehr

Der Kreisjugendring Kulmbach hat einen neuen Vorstand. Unser Bild zeigt (von links) Christian Hanf, Kreisjugendamtsleiter Klaus Schröder, Marco Dörfler, Jannik Wagner, Sabine Knobloch, Yvonne Hohlweg, Stefan Ludwig, Gerhard Zettel, Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler, Stadtrat und Jugendsprecher Torsten Grampp und Susanne Kraus. Foto: Werner Reißaus

09.05.2018

Kulmbach

Kreisjugendring sorgt für Lebensqualität

Kinder-, Jugend- und Familienarbeit wird im Landkreis einen immer höheren Stellenwert gewinnen. Das bedarf aber auch angemessener finanzieller Unterstützung, betont Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler. » mehr

Sechs Frauen und Männer erhielten die Ehrennadel des Landkreises Kulmbach für besondere Verdienste im ehrenamtlichen Bereich. Unser Bild von der Feierstunde in der Steinachtalhalle zeigt (von links) die Ehrenamtsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, MdL Gudrun Brendel-Fischer, die Landrats-Stellvertreter Dieter Schaar und Christina Flauder, Landrat Klaus Peter Söllner, Udo Konstantopoulos, Nikolaus Ott, Reinhard Stelzer, Benedikt Neugeboren, MdL Martin Schöffel, Miriam Zeller, Edina Thern sowie die Kohlenhof-Prinzessin Paula I. und die bayerische Milchkönigin Sonja Wagner. Fotos: Klaus Rössner

27.04.2018

Kulmbach

Würdigung für die Arbeit der "stillen Stars"

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnete in Stadtsteinach sieben Mitbürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Laudator Horst Degelmann nennt sie "Lichtpunkte im Alltag". » mehr

23.03.2018

Kulmbach

Marktschorgast bekommt einen Jugendpfleger

Die Gemeinde stellt für die Jugendarbeit eine jährliche Summe von 26 000 Euro zur Verfügung. Angestrebt ist eine Zusammenarbeit mit dem Helmbrechtser Verein"Die Gunga". » mehr

Staatsminister Dr. Markus Söder (Dritter von links) übergibt den Sozialpreis an die Kulmbacher Delegation. Unser Bild zeigt ferner (von rechts) Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler, Staatsminister a.D. Josef Miller, Vorsitzender des Vorstandes der Bayerischen Landesstiftung. Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landrat Klaus Peter Söllner, Melanie Dippold, die Vorsitzende des KJR Kulmbach Sabine Knoboch und (links) Christian Hanf. Foto: Werner Reißaus

23.11.2017

Kulmbach

Eine Aktion mit Vorbildfunktion

Der Kreisjugendring und der Landkreis Kulmbach nehmen in Nürnberg den Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung entgegen. Minister Söder würdigt die positiven Effekte der "Zukunftswerkstatt". » mehr

Die Softbar des KJR bietet bei zahlreichen Festen alkoholfreie Drinks an.

09.11.2017

Kulmbach

Auch mit 70 noch voller Elan

Der Kreisjugendring Kulmbach feiert Jubiläum und schaut optimistisch in die Zukunft. Dass sich auch der Blick zurück lohnt, beweist die kleine Zeitreise beim Festakt. » mehr

Die beiden Gemeinden Neuenmarkt und Wirsberg führten die Zukunftswerkstatt mit Erfolg gemeinsam in der Dreifach-Turnhalle durch. Foto: Werner Reißaus

25.10.2017

Kulmbach

"Exportschlager" Zukunftswerkstatt

Die Jugendarbeit des Landkreises Kulmbach erhält für ihr selbstkonzipiertes Projekt den Sozialpreis der Bayerischen Landesstiftung. Das Preisgeld soll in die Projektarbeit fließen. » mehr

Das Laubsägen erfreut sich bei den Kinderkreativtagen immer wieder größerer Beliebtheit.

21.10.2017

Kulmbach

Ferienspaß für kreative Kinder

Langeweile in den Herbstferien?! Gibt es nicht, dank der Kinderkreativtage im Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei". » mehr

Sabine Knobloch, Dieter Feldbaum und Jürgen Ziegler erinnern sich an vergangene Jahre in der Geschichte des Kulmbacher Kreisjugendrings.

02.10.2017

Kulmbach

Erinnerungen an die heißen 80er-Jahre

Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler trifft seinen Vorgänger Dieter Feldbaum. Bei ihrem Blick zurück erkennen die beiden einen großen gesellschaftlichen Wandel. » mehr

Family-Fun-Festival Kulmbach

10.09.2017

Kulmbach

Family Fun Festival begeistert

Spiel, Spaß, Spannung und gute Laune: Am Sonntag zog es Klein und Groß auf das Gelände im Mönchshof in der Blaich, wo zum 27. Mal das Family-Fun-Festival alle Altersgruppen zum Zuschauen und Mitmachen... » mehr

26.08.2017

Kulmbach

Der "Tag der offenen Plassenburg" steht an

Auf der Plassenburg wird mittelalterliches Leben zum Mega-Event. Dann sind sogar die unterirdischen Gänge und die Hohe Bastei geöffnet. Und Gaukler, Landsknechte und Werwölfe treiben sich auf dem weit... » mehr

Werner Götz siegte vor genau 60 Jahren beim Kreisjugendtreffen. Die Medaille für den besten Nachwuchsleichtathleten im Landkreis Kulmbach hat er gut aufbewahrt.	Foto: KJR

04.08.2017

Kulmbach

Erinnerungen an Sport und Edelmetall

Die Zeitreise zum siebzigjährigen Bestehen des Kreisjugendrings geht weiter. Werner Götz hat nach 60 Jahren noch ein Andenken an seinen einstigen Triumph. » mehr

Die Seifenkisten-Piloten von einst erinnern sich an ihre Kindheit in den 50er-Jahren. Unser Bild zeigt (vorne, von links) Manfred Kerl, Helmut Müller und Hans Prade sowie (hinten, von links) Theo Waldmann, KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Ingeborg Brehm, Landrat Klaus Peter Söllner und Siegfried Meisel.

15.07.2017

Kulmbach

Tollkühne Piloten und ihre Kisten

In diesem Jahr feiert der Kreisjugendring Kulmbach 70-jähriges Bestehen. Nun lädt er zu einer Zeitreise in mehreren Kapiteln ein. » mehr

Juz-Leiter Stefan "Bonsai" Lehner (rechts) hatte mit seinem ehrenamtlicher Helfer Mustafa Mazioglu alles im Griff.

07.07.2017

Kulmbach

Fußball verbindet Jugendliche

Experiment gelungen: Beim ersten "Sport vor Mitternacht" kickten Dutzende Jugendliche aus aller Herren Länder friedlich auf dem Soccer-Court. » mehr

Den neuen Ferienpass stellten Jürgen Ziegler (links) und Melanie Dippold (rechts) von der Landkreisjugendarbeit, die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, und Landrat Klaus Peter Söllner vor. Foto: Rainer Unger

28.06.2017

Kulmbach

Die Fahrkarte fürs Nimmerland

Der Ferienpass ist da: Vom 1. Juli an locken wieder zahlreiche Vergünstigungen, Aktionen und Ausflüge. Und der Landrat wartet mit einem besonderen Angebot auf. » mehr

16.05.2017

Kulmbach

Dickes Lob für preiswürdiges Engagement

Kreisjugendarbeit und Kreisjugendring legen eine Erfolgsbilanz vor. Stolz können sie auf das Projekt "Zukunftswerkstatt" sein. » mehr

Die Vorsitzende des Kreisjugendrings Kulmbach, Sabine Knobloch, und der Geschäftsführer des KJR, Jürgen Ziegler, suchen auch im eigenen Archiv nach "Schätzen" .

03.05.2017

Kulmbach

Kreisjugendring sucht "Schätze" aus 70 Jahren

Der Zusammenschluss der Jugendverbände plant zu seinem Jubiläum eine Ausstellung. Die gesamte Bevölkerung ist aufgerufen, Exponate beizusteuern. » mehr

Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler stellte in der Sitzung des Marktgemeinderates die Ergebnisse der "Zukunftswerkstatt" vor. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Hermann Anselstetter, Jürgen Ziegler und Raimund Schramm von der Marktgemeindeverwaltung.	Foto: Werner Reißaus

25.02.2017

Kulmbach

Jugend bastelt an der Zukunft Wirsbergs

Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler stellt in Wirsberg die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt vor. Nun liegt es am Gemeinderat, die Wünsche der Wirsberger Jugend umzusetzen. » mehr

Steht mit seinem Film-Projekt in den Startlöchern; Janik Wagner.

14.12.2016

Kulmbach

Interview: „Ich will die Jugendlichen mobilisieren“

Der Kulmbacher Janik Wagner will zum 70-jährigen Bestehen des Kreisjugendrings ein besonderes Projekt auf die Beine stellen. Er plant ein "KJR-TV". » mehr

Junge Menschen dürfen bei den Zukunftswerkstätten ihre Wünsche an die Kommune richten. Der nächste Workshop findet im März 2017 in Untersteinach statt.

06.12.2016

Kulmbach

Rückenwind für die Jugendarbeit

Die Zukunftswerkstätten erreichen beim Deutschen Engagementpreis unter 520 Bewerbern den achten Platz. Damit rückt das Projekt aus Kulmbach bundesweit in den Fokus. » mehr

Erfolgreiche Jugendarbeit in den Vereinen und Verbänden unterstützt der Lions-Club Kulmbach-Plassenburg im Rahmen seines Projekts "20 000 mal Zukunft". Unser Bild zeigt alle diesjährigen Preisträger (vorne, mit symbolischem Scheck) mit ihren Paten und weiteren Vertretern des Lions-Clubs.	Foto: Dieter Hübner

26.10.2016

Kulmbach

Ein Millionär mit Löwenherz

Der Lions-Club Kulmbach- Plassenburg besteht seit drei Jahrzehnten. Während dieser Zeit haben die Clubmitglieder fast eine Million Euro für gute Zwecke zur Verfügung gestellt. » mehr

Finanzspritze: Bereichsdirektor Gerhard Zettel (links im Bild) überreichte zur Unterstützung der Kinder-Kreativtage einen Scheck an (von links) die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, sowie Melanie Dippold und Jürgen Ziegler von der Jugendarbeit des Landkreises. Foto: Gerd Emich

21.10.2016

Kulmbach

Basteln ist Chillen mit Idee

In den Herbstferien können Kinder in der "Alten Spinnerei" wieder an zwei Kreativ-Nachmittagen teilnehmen. Im Mittelpunkt stehen ganz persönliche Weihnachtsgeschenke. » mehr

Landkreis unter den zehn Besten

20.10.2016

Kulmbach

Landkreis unter den zehn Besten

Die Zukunftswerkstätten machen im Rennen um den Engagementpreis einen großen Satz nach vorne. Jetzt will die Kreisjugendarbeit um weitere Stimmen kämpfen. » mehr

Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler, die Vorsitzende des Kreisjugendrings Sabine Knobloch und Landrat Klaus Peter Söllner (im Bild von links) sind optimistisch, sehr viele "Klicks" für das Projekt "Zukunftswerkstätten" zu bekommen. Foto: Gerd Emich

06.10.2016

Kulmbach

Kulmbachs Jugendarbeit will punkten

Mit seinen Zukunftswerkstätten bewirbt sich der Landkreis um eine bundesweite Auszeichnung. Jetzt sind alle aufgerufen, im Internet ihre Stimme abzugeben. » mehr

Die Raps-Auszubildenden mit "ihren" Testkindern.

22.09.2016

Kulmbach

Mausmäßiges Mousse

Die Raps-Azubis und die Adalbert-Raps-Stiftung erwarten 40 Kinder zum Maus-Türöffner-Tag am 3. Oktober. Dazu wurde schon fleißig geübt. » mehr

Auf das Family-Fun-Festival am 11. September im Mönchshof freuen sich (von links) Monika Steiner, die Wirtin des Mönchshof-Bräuhauses, Geschäftsführer Oliver Zeitler von der Firma Noris-Color, der Leiter des Bereichs Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach, Markus Lieb, der Geschäftsführer des Kreisjugendrings, Jürgen Ziegler, und Kreisjugendpflegerin Melanie Dippold. Foto: Rainer Unger

01.09.2016

Kulmbach

Familiy-Fun-Festival bietet riesiges Programm

Es ist das größte Fest seiner Art weit und breit. Es zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Am Sonntag, dem 11. September, ist es wieder so weit. » mehr

Der Kreuzungsbereich Bahnhofstraße - B85 in Ludwigschorgast soll komplett umgebaut werden.	Foto: Klaus-Peter Wulf

10.06.2016

Kulmbach

Gefährliche Kreuzung soll entschärft werden

An der Einmündung der Bahnhofstraße von Ludwigschorgast in die B 303 häufen sich die Unfälle. Jetzt wird das staatliche Bauamt tätig. » mehr

Tausende Besucher kommen im September auf das Mönchshof-Gelände. Aufführungen gehören zum Familienfest dazu.

25.04.2016

Kulmbach

Kampf um das Familienfest

Die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, steht zu Beginn ihrer neuen Amtszeit vor einer der größten Herausforderungen. Es geht um die Zukunft des Family-Fun-Festivals. » mehr

Die Bauarbeiten am Ludwigschorgaster Bahnhofsgebäude gehen zügig voran. Derzeit bringt Zimmerer Peter Konrad die Dachlatten auf.

12.02.2016

Kulmbach

Von Schandfleck zum Schmuckstück

Der Ludwigschorgaster Bahnhof drohte lange Zeit, zur Ruine zu verkommen. Jetzt saniert ihn ein Privatmann. » mehr

Sabine Knobloch, Jürgen Ziegler (Mitte) und Christian Hanf vom Kreisjugendring Kulmbach machen sich in München für ein Verbot der "Legal Highs" stark.

25.01.2016

Kulmbach

Neue Wege der Drogenprävention

Der Kreisjugendring lässt beim Thema Kräuter- mischungen nicht locker. Die Substanzen sind noch immer frei verkäuflich. Die Kulmbacher drängen auf ein Verbot. » mehr

Mit Hilfe des Kernwegenetzprogramms will der Markt Marktleugast den Straßenbau im Gemeindegebiet vorantreiben.

05.01.2016

Kulmbach

Straßenbau steht oben auf der Liste

Die Marktgemeinde Marktleugast will ihre Schulden weiter reduzieren. Dennoch bleibt in diesem Jahr etwas Luft für dringende Investitionen. » mehr

Die Urkunde überreichte Staatsministerin Melanie Huml (rechts) an KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler und KJR-Vorsitzende Sabine Knobloch.

05.12.2015

Kulmbach

Kreisjugendring preisgekrönt

Der Kulmbacher KJR hat beim Wettbewerb "Familienfreundliches Oberfranken" erneut abgesahnt. Das Projekt "Zukunftswerkstatt" erregt das Aufsehen der Jury. » mehr

15.10.2015

Kulmbach

Anpacken anstatt zu meckern

Die Jugendbeauftragten aus Marktleugast und Grafengehaig laden zur "Schmiede" ein. Dort können junge Leute ihre Ideen für eine bessere Jugendarbeit vorbringen. » mehr

Die Zaubershow ist ein Muss zum Family-Fun-Festival. Dreimal wird sie am 13. September zu sehen sein.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

04.09.2015

Kulmbach

Geburtstagsfeier mit 10 000 Gästen

Das beliebte Family-Fun-Festival wird 25 Jahre alt. Am 13. September wollen die Veranstalter deshalb mit den Kindern Kulmbachs längste Glückwunschkarte basteln. » mehr

18.07.2015

Kulmbach

Gefahr durch "Legal Highs"

Um Aufklärung über gefährliche Drogen geht es am Donnerstag im JUZ. Angesprochen sind Jugendliche, Eltern, Lehrer und Vereinsvertreter. » mehr

Die Sturmkatastrophe von Schwanenwerder bei Berlin im Jahr 2002 war für die Jugendlichen und ihre Betreuer ein furchtbares Erlebnis. Im Kulmbacher Seminar lernen die angehenden Jugendleiter, dass sie sich auch auf Extremsituationen vorbereiten müssen.

10.03.2015

Kulmbach

Tragödie als Lehrmaterial

Das Unglück von Schwanenwerder dient den angehenden Jugendleitern als Beispiel für Notfall- Management. Die 37 Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Kulmbach opfern viel Freizeit für ihre Ausbildung. » mehr

Die Jugendleiter-Card "Juleica" gibt es auch als großes Muster-Exemplar. Im Scheckkartenformat bescheinigt sie dem Inhaber seine Qualifikation für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

16.01.2015

Kulmbach

Sicherheit und Spaß am Spiel

Der Landkreis will seine Jugendarbeit noch weiter verbessern. Eine aktuelle Schulung soll Betreuern in den Vereinen dabei helfen, dass sie keine bösen Überraschungen erleben. » mehr

Zwei Nachmittage lang ist die "Alte Spinnerei" während der Herbstferien wieder ganz in den Händen der Besucher der Kinder-Kreativ-Tage.	 Foto: Archiv/Emich

24.10.2014

Kulmbach

Patentrezept gegen Langeweile

Für Kinder und Jugendliche, die in den Herbstferien dem grauen Alltag entfliehen wollen, ist am Dienstag und Mittwoch nächster Woche die Alte Spinnerei wieder die erste Adresse. Zwei Nachmittage lang ... » mehr

Am Basteltisch sind kreativen Köpfen keine Grenzen gesetzt.

05.09.2014

Kulmbach

Ein Nachmittag für die ganze Familie

Kurz vor dem Ende der Sommerferien dürfen sich die Kinder und Jugendlichen der Region noch auf ein besonderes Highlight freuen. Im Kulmbacher Mönchshof geht am übernächsten Sonntag wieder das Family-F... » mehr

Die Kinder lieben die Ferienpass-Aktionen. Besonders begehrt sind die Ausflüge mit Landrat Klaus Peter Söllner. Im vergangenen Jahr ging es ins Dampflokomotivmuseum nach Neuenmarkt.

31.07.2014

Kulmbach

Vorschriftenflut nervt Kinder-Betreuer

Die Ferienpass-Aktionen des Landkreises sind beliebter denn je. Die Organisatoren haben alle Hände voll zu tun. Doch Überregulierung und nörgelnde Eltern machen der Jugendarbeit das Leben schwer. » mehr

Den neuen Ferienpass stellten Landrat Klaus Peter Söllner (von links), Kreisjugendpflegerin Melanie Dippold, die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, und Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler vor. 		Foto: Unger

28.06.2014

Kulmbach

Das ultimative Angebot für die Ferien

Floßfahrten, Tagestouren und Action ohne Ende bietet der Ferienpass des Landkreises Kulmbach. Ab sofort ist er in jeder Gemeinde erhältlich. » mehr

Ausgerechnet am Bahnhof wird Rico (Nico Jilka) von Mythen und Sagen überrascht.

03.01.2014

Kulmbach

Odysseus taucht am Bahnhof auf

In die Welt der Götter, Riesen und Sirenen entführt die nächste Veranstaltung des Kinder- Kultur-Klubs. Der Schauspieler Nico Jilka ist am 11. Januar zu Gast in der Alten Spinnerei. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner überreicht an die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, den Jugendpreis des Landkreises. In seiner Laudatio würdigt der Landrat die herauragenden Verdienste des KJR um die Jugend.

11.12.2013

Kulmbach

Buntes Angebot für junge Leute

Landrat Klaus Peter Söllner übergibt den Jugendpreis an den Kreisjugendring. Damit würdigt der Landkreis das jahrzehntelange, herausragende Engagement der Organisation für die Belange junger Menschen ... » mehr

Christine Göldel gratuliert Yvonne Hohlweg zur Wahl als neue Landjugend-Kreisvorsitzende. Unser Bild zeigt (von links) Kreisrat Winfried Baumgärtner, Schriftführerin Sarah Spörl, Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum, die scheidende Kreisvorsitzende Christine Göldel, Kassiererin Katja Hildner, Kreisvorsitzende Yvonne Hohlweg, stellvertretenden Kreisvorsitzenden Jürgen Spindler, Sabine Knobloch vom Kreisjugendring und Rugendorfs Bürgermeister Martin Weiß. 	Foto: Wulf

06.09.2013

Kulmbach

Yvonne Hohlweg folgt Christine Göldel

Der Landjugend-Kreis- verband Kulmbach hat eine neue Führung. Die Gruppen aus Rugendorf und Zaubach teilen sich die Spitzenpositionen. » mehr

Die Tür zum Neuenmarkter Jugendraum soll wieder geöffnet werden - möglicherweise auch für junge Leute aus den Nachbargemeinden.	Foto: Reißaus

05.09.2012

Kulmbach

Neubeginn in der Jugendarbeit

Die Gemeinde Neuenmarkt will den Jugendraum wieder öffnen und dazu möglicherweise die Nachbarkommunen mit ins Boot holen. Auch eine professionelle Leitung ist im Gespräch. » mehr

Die hervorragende Jugendarbeit im Jugendzentrum "Alte Spinnerei" ist für die nächsten fünf Jahre gesichert. Dies besiegeln mit ihren Unterschriften unter die Vertragsverlängerung (von rechts) Oberbürgermeister Henry Schramm, die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, und Landrat Klaus Peter Söllner. Ein dickes Lob für die hervorragende Arbeit in dem beliebten Jugendtreff gab es für JUZ-Leiter Stefan Lerner (links).	 Foto: Fölsche

13.06.2012

Kulmbach

Erfolgsgeschichte mit Fortsetzung

Landkreis, Stadt und Kreisjugendring Kulmbach verlängern ihren Vertrag für das Jugendzentrum. Damit ist der Bestand der "Alten Spinnerei" und der mustergültigen Jugendarbeit auf Jahre gesichert. » mehr

^