Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

KULMBACHER BRAUEREI

Für Stimmung sorgte wiederum Philipp Simon Goletz.

16.10.2019

Kulmbach

Schürzenjäger behalten Tradition bei

Imn Gasthaus "Der wilde Mann" in Wirsberg wird auch weiterhin im Oktober Kerwa gefeiert. Und wie immer schießen die Schürzenjäger auch in Richtung Neuenmarkt. » mehr

Wieder gab es in der Kulmbacher Vorwerkstraße einen "Biersee". Ein Lkw hatte in der Kurve bei der Unterführung Teile seiner Ladung verloren.

02.10.2019

Kulmbach

Bier-Lkw verliert Ladung: Mönchshof ergießt sich über Fahrbahn

Schon wieder: In der Vorwerkstraße verliert ein Lkw Ladung, die er kurz zuvor bei der Kulmbacher Brauerei geladen hatte. Zwei Paletten Bier stürzen vom Laster. » mehr

Bei Profis genauso beliebt wie bei Freizeitsportlern ist der Frankenwaldlauf der Laufgemeinschaft Ludwigschorgast.

29.09.2019

Kulmbach

Eine Laufstrecke, die in die Beine geht

Die Laufgemeinschaft Ludwigschorgast lädt zum 33. Frankenwaldlauf ein. Der Startschuss fällt am 5. Oktober um 14 Uhr. » mehr

Danke sagten Museumsvereinsvorsitzender Stefan Soiné (links) und Brauereivorstand Markus Stodden (rechts) Sigrid Daum und Bernd Sauermann. Sie gelten als "Vater und Mutter" der Museen im Mönchshof. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Dank an die Eltern des Museums

Sigrid Daum und Bernd Sauermann haben mit der Konzeption, der Einrichtung und der Führung des Mönchshofs ein großes Lebenswerk vollbracht. » mehr

Von zahlreichen Ehrengästen, den Büttnern und den Verantwortlichen für die Museen im Mönchshof wurde die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (vorne Mitte) am Donnerstagnachmittag in Kulmbach begrüßt, als das Bayerische Brauereimuseum seinen 25. Geburtstag feierte. Foto: Melitta Burger

19.09.2019

Kulmbach

Schaufenster bayerischer Ernährungskultur

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeigt sich bei der Jubiläumsfeier im Mönchshof von den Museen begeistert. Sie sieht einen "Modellcharakter über Bayern hinaus". » mehr

13.09.2019

Kulmbach

Das "Böckschießen" zieht um

Aus der Traditionsveranstaltung in der Trebgaster Brauerei Haberstumpf wird künftig das "Moggerla-Treib‘n". Es geht in Hegnabrunn über die Bühne. » mehr

Das Interesse am Campus Kulmbach der Universität Bayreuth ist groß: Gründungsdekan Professor Stephan Clemens erläutert Besuchern, wie das Gelände neben dem Bahnhof von der Uni in Zukunft genutzt werden könnte. Foto: Peter Kolb

12.09.2019

Kulmbach

Der Campus-Aufbau als Abenteuer

Beim Unistandort Kulmbach gibt es noch viele Unwägbarkeiten. Es braucht Übergangslösungen für Hörsäle und Labore und es fehlen noch Professoren. » mehr

Die Grüße der Stadt Kulmbach überbrachte Stadtrat Wolfram Brehm (rechts) an den Ruster Bürgermeister Gerold Stagl.

10.09.2019

Kulmbach

Partnerschaft mit Rust sportlich belebt

Athleten des ASV Triathlon Kulmbach und der SGB Stadtsteinach sind beim traditionsreichsten österreichischen Triathlon gestartet. Und das mit Erfolg. » mehr

Licht aus, Spot an: Am 12. Oktober startet das KKB mit neuem Programm in die Herbstsaison.	Fotos: Klaus Klaschka

06.09.2019

Kulmbach

"Ach Goood" - das KKB ist wieder da

Am 12. Oktober eröffnet das Kleinkunst-Brettla die neue Saison in Untersteinach. » mehr

Die Clubspieler erfüllten natürlich die Autogrammwünsche der Fans. Im Bild (von links) Trainer Damir Canadi, Oliver Sorg, Sebastian Kerk, Mikael Ishak, Fabian Schleusener und Patrik Erras.

05.08.2019

Kulmbach

Club lässt Fan-Herzen höher schlagen

Die Besucher des Bierfestes bejubeln die Spieler des 1. FC Nürnberg mit ihrem Trainer Damir Canadi. Die Brauerei verlängert den Sponsoring-Vertrag um drei Jahre. » mehr

70. Kulmbacher Bierwoche

27.07.2019

Kulmbach

Ein heißes Fest rund um die Maß

Der stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger bestätigt bei der Eröffnung der Bierwoche, was im Stadel alle gerne hören: Das Kulmbacher Bier ist das beste der Welt. » mehr

Am ersten Bierwochen-Sonntag setzt sich um 11 Uhr der Festumzug (im Bild) durch die Innenstadt in Bewegung. Ein besonderer Höhepunkt erwartet Fußballfans am Freitag: Der 1. FC Nürnberg hat seinen Besuch angekündigt. Foto: privat

26.07.2019

Kulmbach

"Der Glub" besucht die Bierwoche

Kulmbach - Die Kulmbacher Bierwoche gilt als größtes traditionelles Bierfest, das ohne Fahrgeschäfte auskommt. Besuchern wird jedes Jahr aufs Neue ein buntes Programm geboten. » mehr

So könnte der Blick vom Uni-Campus auf die Stadt Kulmbach ausschauen, wenn die Brauerei noch ein Stück mehr von dem Grundstücksteil abgibt , das ihr gehört. Städteplaner Professor Martin Schirmer hat am Donnerstag erstmals dem Stadtrat Ansichten und Pläne vorgelegt.

24.07.2019

Kulmbach

Campus auf dem Güterbahnhofgelände ist gesichert

Am Donnerstag gaben es die Kulmbacher Brauerei und die Stadt Kulmbach bekannt: Der Weg für den Bau der Uni ist jetzt frei. Das gesamte Gelände steht nun zum Verkauf. » mehr

Der Umsatz ist gestiegen und auch der Getränkeabsatz läuft stabil. Dennoch hat die Kulmbacher Brauerei AG weniger Gewinn eingefahren und geringere Investitionen getätigt.	Foto: Reinhard Feldrapp

24.07.2019

Wirtschaft

Kulmbacher macht weniger Gewinn

Stabiler Getränkeabsatz, etwas mehr Umsatz, weniger Gewinn, mehr Beschäftigte: Das ist die Halbjahresbilanz der Kulmbacher Brauerei AG. » mehr

Zwei Schläge, dann floss das Festbier. Oberbürgermeister Henry Schramm hat unter den aufmerksamen Blicken der Brauereivorstände Mathias Keil und Markus Stodden sowie Landrat klaus-Peter Söllner und Bierfest-Organisator Michaelschmid beim Probeanstich das erste Fass angestochen.

23.07.2019

Kulmbach

Das Festbier läuft und schmeckt vorzüglich

Brauerei und Stadt arbeiten für die Bierwoche Hand in Hand. Beim Probeanstich konnten sich die Ersten überzeugen, dass auch das Bier wieder vom Feinsten ist. » mehr

Auf dem Mönchshof-Gelände waren rund 80 Oldtimer zu besichtigen.

22.07.2019

Kulmbach

Oldtimer Stammtisch feiert Jubiläum

Ihr Herz gehört historischen Fahrzeugen. An ihrer Liebe für die "Schnauferl" lassen die Mitglieder des OSK immer wieder auch die ganze Bevölkerung teilnehmen. » mehr

Der Plan für die 70. Kulmbacher Bierwoche funktioniert. Cheforganisator Michael Schmid (vorn im Bild) erklärt, wie die weiteren Aufbauarbeiten laufen sollen. Fotos: Stefan Linß

19.07.2019

Kulmbach

Kulmbacher Bierwoche: Countdown für den Jubiläumsanstich

Der Stadel steht, das Bier reift, die Vorbereitungen auf dem EKU-Platz gehen in die entscheidende Phase. In einer Woche beginnt das 70. Bierfest. » mehr

Nachdem Jacob Adelhardt die drei Aufgaben gemeistert hatte, wurde er von seinen Ausbildern Thomas Schmitt (links) und Simon Esser (rechts) offiziell getauft. Fotos: Gabriele Fölsche

19.07.2019

Kulmbach

Tropfnass, aber glücklich ins Berufsleben

Die Kulmbacher Brauerei tauft Jungbrauer Jacob Adelhardt mit seinem eigens eingebrauten Gesellensud. Dabei musste der 20-Jährige einiges aushalten. » mehr

Die Beschilderung des Main-Radwegs könnte an vielen Stellen besser sein, sagen die Teilnehmer der Kulmbacher Bürgerwerkstatt.

17.07.2019

Kulmbach

Neue Strecken für Genussradler

Der Main-Radweg ist ein wichtiges Aushängeschild für den Tourismus im Kulmbacher Land. Bessere Anbindungen sollen die Routen künftig noch attraktiver machen. » mehr

Der mit 1000 Euro dotierte Performance-Preis geht an die Kulmbacherin Tessa Streng (Dritte von rechts). Mit ihr freuen sich (von links) Oberstudienrätin Anja Schwarzmeier, Personalleiterin Petra Seidler von der Firma Raps, Landrat Klaus Peter Söllner, zweiter Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Schulleiter Alexander Battistella.

07.07.2019

Kulmbach

Mit Wissensdurst ans Ziel

Die Adalbert-Raps-Schule verabschiedet 158 Fachabiturienten. Die besten Absolventen sind Lukas Birnstiel, Magdalena Kestel und Patrick Seinert. » mehr

Ihren Wunsch nach einer dauerhaften Sperrung der Gummistraße aus Richtung EKU-Straße hat die Brauerei in die Grundstücksverhandlungen in Bezug auf das Güterbahnhofsgelände mit eingebracht. Die Stadt zögert, dem nachzukommen. Offenbar wird ein Vertragsabschluss deshalb verzögert.

03.07.2019

Kulmbach

Grundstück gegen Straßensperrung?

Die Brauerei, sagt Markus Stodden, sei bereit, Gelände auf dem Güterbahnhof zu verkaufen. Die Stadt kontert: Im Gegenzug werde gefordert, die Gummistraße zu sperren. » mehr

Rund um den EKU-Platz laufen weitere Arbeiten. Elektriker haben die Ladesäule für Elektroautos abgebaut. Sie wird nach der Bierwoche im August wieder aufgestellt.

02.07.2019

Kulmbach

Stadel-Saison startet zum Altstadtfest

Die Brauerei lässt auf dem EKU-Platz das große Festzelt aufbauen. Obwohl die Bierwoche erst am 27. Juli beginnt, dürfen die Kulmbacher schon am Wochenende darin feiern. » mehr

Im Stadel rangieren Biermarken als Zahlungsmittel an erster Stelle. Vom 1. Juli an gibt es die "Märkla" zu kaufen. Foto: Privat

28.06.2019

Kulmbach

Bierwoche: Kulmbachs härteste Währung ist da

Am 1. Juli kommen die Biermarken wieder in Umlauf. Nicht nur die Kulmbacher sind darauf schon richtig scharf. » mehr

Die ehemalige Mälzerei Müller in der Pestalozzistraße wird abgerissen. Wohneinheiten werden entstehen, informierte Stadtrat Dr. Michael Pfitzner (rechts) Stadtplaner Klaus Illigmann sowie den Vorsitzenden des BN, Karlheinz Vollrath und seinen Stellvertreter Roland Ramming (von links). Foto: Gabriele Fölsche

28.06.2019

Kulmbach

Ziele für die Stadtentwicklung schaffen

Der Bund Naturschutz hat die Stadt erkundet. Der Verein wünscht sich ein Gesamtkonzept für eine lebendige, grüne und schöne Stadt, in der "nicht alles zugebaut" wird. » mehr

Die Strecke, auf der einst das Thurnauer Bockela verkehrte, endet heute bei Melkendorf im Nirgendwo.

27.06.2019

Kulmbach

Die Gleise ins Nirgendwo

Stillgelegte Schienen zeugen vom Abstieg des Verkehrsmittels Eisenbahn. In ganz Kulmbach verschwinden die einst so wichtigen Bahnstrecken. » mehr

Der Berliner Architekt und Künstler Dawid Celek aus Berlin hat sich von Kulmbach und Bier inspirieren lassen und damit den Plakatwettbewerb für die 70. Bierwoche gewonnen. Foto: Kulmbacher

10.06.2019

Kulmbach

Altstadt, Herzlichkeit und Bier

Dawid Celek aus Berlin war noch nie im Kulmbacher Stadel. Trotzdem hat er mit seinem Plakatentwurf genau getroffen, was das Fest ausmacht. Sein Motiv gewinnt. » mehr

Die Geschäftsführerin der Museen im Kulmbacher Mönchshof, Dr. Helga Metzel, und Conny Fischer Andreassohn können es kaum erwarten, dass die Moonlight Serenade beginnt. Foto: Rainer Unger

06.06.2019

Kulmbach

Swing und Jazz für den guten Zweck

Das Dutzend ist voll: Am Sonntag, 30. Juni, findet um 19 Uhr im Kulmbacher Mönchshof die zwölfte Moonlight Serenade statt. » mehr

Der seit Jahren leer stehende Kaufplatz in der Kulmbacher Innenstadt soll nun abgerissen werden. Mehr als sieben Millionen Euro wird allein der Abriss des Bauwerks kosten. 6,6 Millionen fließen als staatliche Förderung. Das 9000 Quadratmeter große Areal ist nun auch ganz offiziell als möglicher Standort für den Campus Kulmbach im Gespräch, falls es auf dem Güterbahnhofsgelände nicht zu einer Einigung mit der Brauerei kommen sollte. Foto: Gabriele Fölsche

04.06.2019

Kulmbach

Kommt der Campus aufs Kaufplatz-Areal?

6,6 Millionen Euro Förderung erhält die Stadt für den Abriss des ehemaligen Einkaufszentrums. Das Grundstück kommt jetzt auch als Standort für die Universität in Frage. » mehr

Der bekannte Kulmbacher Gastwirt Günter Limmer ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Foto: Rainer Unger

04.06.2019

Kulmbach

Hagleiten-Wirt Günter Limmer ist tot

Der erfolgreiche Kulmbacher Gastronom und einer der bekanntesten Festwirte der Bierwoche starb im Alter von 80 Jahren. Die Betroffenheit ist groß. » mehr

256 regionale Produkte hatte die Jury beim Spezialitätenwettbewerb in Kulmbach zu bewerten. Foto: Werner Reißaus

28.05.2019

Kulmbach

Kommt Kulmbach beim Spezialitätenwettbewerb zum Zuge?

Die Kulmbacher Brauerei, die Metzgerei Lauterbach und das Neudrossenfelder Bräuwerck haben sich mit ihren Produkten um den Titel "Unser Original" beworben. Jetzt waltete die Jury ihres Amtes. » mehr

Der Super-Sommer machte es möglich: Das Bier der Kulmbacher-Gruppe war stark gefragt. Foto: David Ebenr/dpa

23.05.2019

Oberfranken

Kulmbacher rechnet mit weniger Gewinn

Nach dem Super-Sommer und dem Rekordjahr 2018 werden die Geschäfte schwieriger. Doch jetzt gibt es für die Aktionäre einen Extra-Bonus. » mehr

Die Siegerehrung nahm ATS-Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner (rechts) mit OB Henry Schramm (Dritter von links) und Kreisrat Alexander Meile (hinten) sowie Birgit Reichardt von der Kulmbacher Brauerei (Zweite von links) vor.

19.05.2019

Region

Peter Förster holt den Großen Preis

Zum 58. Mal wurde in Kulmbach das Radrennen um den Pokal der Brauerei ausgetragen. Für den schwerkranken Matthias Kraft springen Aktive ein. » mehr

Im Gasthaus zur "Birke" kamen die "Aan’s Trinker" jetzt zusammen und besprachen dabei nochmals den Ablauf der Jubiläumsfeier. Unser Bild zeigt (von links) Uschi und Jürgen Bürger, Gerhard Frankenberger, Berthold Spindler, Hartmut Rieck, Volker Groß, Dieter Kreul, Hans Hermann, Werner Hübner und Dieter Radlewitz. Foto: Rainer Unger

16.05.2019

Region

Das etwas andere Forscherteam

Der Stammtisch der "Aan's Trinker" feiert 25. Jubiläum. Das besondere an ihm: Er sammelt Wirtshäuser. Auf hundert hat er es bisher gebracht. » mehr

Mit geschultem Blick prüft Diplom-Braumeister Sebastian Hacker, ob das Museumsbier, das aus dem sogenannten Läuterbottich in die Würzpfanne fließt, auch klar genug ist. Dann kommt der Hopfen hinzu. Fotos: Thomas Hampl

14.05.2019

Region

Ein geheimnisvoller Sud

Am Sonntag wird in der Museums-Brauerei im Mönchshof ein ganz spezielles Bier gebraut. Bei freiem Eintritt können die Besucher dem Braumeister über die Schulter schauen. » mehr

Organisator Michael Schmid (vorne rechts) von der Kulmbacher Brauerei freut sich mit den einheimischen Kapellen auf die diesjährige Bierwoche. Foto: privat

13.05.2019

Region

Musikprogramm der Bierwoche steht

Von fränkischer und böhmisch-mährischer Blasmusik bis zu Partykrachern: Die Musik im Stadl ist im Jubiläumsjahr gewohnt vielseitig. » mehr

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

30.04.2019

Region

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

191 000 Liter Bier trinkt die Bevölkerung von Stadt und Landkreis jährlich. Das Braugewerbe hat ein gutes Jahr hinter sich. Nun fordern die Brauer höhere Löhne. » mehr

Mit Gewerkschaftsfahnen, Warnwesten und Trillerpfeifen haben die Beschäftigten von Kulmbacher auf ihren Warnstreik aufmerksam gemacht.

30.04.2019

Region

Brauer kämpfen für mehr Lohn

Die Belegschaft der Kulmbacher Brauerei stand am Dienstagmorgen auf der Straße. Sie fordern ein Tarifplus von 6,5 Prozent. Das Angebot der Arbeitgeberseite sei inakzeptabel. » mehr

Sternfahrt Kulmbach Kulmbach

Aktualisiert am 27.04.2019

Region

Motorrad-Sternfahrt: Biker treffen sich in Kulmbach

Zehntausende Biker und Zuschauer werden an diesem Wochenende in der Bierstadt erwartet. » mehr

Vor einem großen Bild der Plassenburg, das die Räume der Kulmbacher Brauerei schmückt, übergab Vereinsvorstand Peter Weith (links) die Ehrenurkunde für 40 Jahre treue Mitgliedschaft an den Vorstandsprecher Markus Stodden. Foto: privat

23.04.2019

Region

Eine treue Unterstützerin

Die Kulmbacher Brauerei ist 40 Jahren Mitglied bei den Freunden der Plassenburg. Dafür wurde das Unternehmen nun ausgezeichnet. » mehr

Die Organisatoren des sechsten autofreien Sonntags im Weißmaintal freuen sich schon auf den 5. Mai. Foto: Werner Reißaus

22.04.2019

Region

Autos müssen draußen bleiben

Am 5. Mai gehört das Weißmaintal wieder den Radlern und Fußgängern. Die Veranstalter erwarten Tausende von Besuchern aus nah und fern. » mehr

Die angrenzende Unima-Malzfabrik ist in Gefahr. Die Feuerwehr verhindert, dass die Flammen übergreifen.

17.04.2019

Region

Turm wird zur qualmenden Fackel

Erst ein massiver Lösch- angriff mit 28 000 Litern Wasser pro Minute dämmt die Flammen ein. Der Brand ist zehn Jahre her. » mehr

Die Kulmbacher Brauerei hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 5,4 Prozent gesteigert. Foto: Kulmbacher Brauerei

12.04.2019

FP/NP

Kulmbacher zahlt Aktionären einen Bonus

Die Brauerei hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn erzielt. Zur Dividende von einem Euro gibt es noch 50 Cent obendrauf. » mehr

Seit 2016 steht es leer, 2021 soll wieder Leben einkehren. Mit dem sanierten Schützenhaus will Münchberg einen ungewöhnlichen Veranstaltungsort im Landkreis schaffen. Die Fassade bleibt, innen wird’s modern. Foto: Patrick Findeiß

11.04.2019

Region

Münchbergs Markenzeichen wird teurer

Feiern, Konzerte hören, Vorträgen lauschen oder tanzen. All das soll in zwei Jahren im Schützenhaus möglich sein. Der Umbau des historischen Gebäudes kostet mehr als geschätzt. » mehr

Tausende von Bikern aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland werden am letzten April-Wochenende wieder zur Motorradsternfahrt in Kulmbach erwartet. Die Polizei, die Kulmbacher Brauerei und Stadt und Landkreis Kulmbach bieten den Besuchern zwei tolle Tage. Foto: Archiv

Aktualisiert am 27.04.2019

Region

Mit der Sternfahrt auf Nummer sicher

Die Sicherheit der Motorradfahrer steht weiter im Mittelpunkt dieser Großveranstaltung. Doch auch Spaß und Spannung werden den Tausenden Besuchern wieder geboten. » mehr

Mehrere neue Ehrenmitglieder hat der ATS Kulmbach. Unser Bild zeigt (von links) Lothar Eyßer, Otto Meisel, Rudi Fortwängler, Professor Dr. Michael Deichsel, Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner, Thomas Zapf, Erika Röder, Adolf Dornhöfer und Gisela Irrgang. Foto: privat

05.04.2019

Region

Die "Chefin" bleibt im Amt

Die Mitglieder des ATS Kulmbach haben volles Vertrauen in ihre Führung. Zur Hauptversammlung ernennt Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner 15 neue Ehrenmitglieder. » mehr

Das Plakat für die 69. Kulmbacher Bierwoche im vergangenen Jahr kam von Dieter Mönch (rechts im Bild). Er interpretierte in seinem Entwurf auf eine ganz neue Art die zentralen Elemente der Kulmbacher Bierwoche. Auf dem Bild ist er mit Birgit Reichardt, Senior Produkt-Managerin und Jurymitglied, zu sehen.

18.03.2019

Region

Plakat für die Bierwoche gesucht

Das Bierfest jährt sich heuer zum 70. Mal. Wer hierfür das Werbemotiv Nummer eins gestaltet, dem winken 1000 Euro. » mehr

1989 stand das Seltsame Paar "vor dem Standesamt" bei Oberbürgermeister Dr. Erich Stammberger.	Fotos: Klaus Klaschka

14.03.2019

Region

Das Seltsame Paar feiert Perlenhochzeit

Satire und Klamauk sind die Markenzeichen von Manfred Spindler und Roland Jonak. Am Samstag beginnt die Veranstaltungsreihe zu ihrem 30. "Ehejubiläum". » mehr

Summer Breeze

13.03.2019

Oberfranken

Mönchshof beliefert Summer-Breeze-Festival

Die Kulmbacher Brauerei hat einen großen Deal an Land gezogen: Auf dem Metal-Festival Summer Breeze wird in diesem Jahr ausschließlich Mönchshof verkauft. » mehr

Ein Meister am Akkordeon: Andi Häckel.

07.03.2019

Region

"Münchner Zwietracht" im Bierstadel

Der Kulmbacher Andi Häckel wird mit seiner legendären Oktoberfestband erstmals bei der Bierwoche aufspielen. Und: Der Akkordeonist wird mit dem Radl da sein. » mehr

Die Kulmbacher Gruppe hat ein starkes Jahr hinter sich. Und Mathias Keil will die Erfolgsgeschichte maßgeblich mit fortschreiben. Foto: Roland Töpfer

01.03.2019

FP/NP

Ein Mann mit kühlem Kopf

Mathias Keil ist neu im Vorstand der Kulmbacher Brauerei. Als Junge spielte er Fußball beim FC Kaiserslautern, dann hat er als Manager Karriere gemacht. » mehr

26.02.2019

Region

Tiefbrunnen deutlich teurer als geplant

Die Marktgemeinde Marktleugast muss für die Sanierung des Tiefbrunnens III 338 000 Euro statt 190 000 Euro bezahlen. » mehr

Die Brüder Kilian (links) und Benedikt Deichsel sind in diesem Jahr erstmals die Hauptverantwortlichen des vom ATS Kulmbach veranstalteten Triathlons in Trebgast. Die beiden sind bekanntlich selbst erfolgreiche Triathleten.	Foto: privat

20.02.2019

Region

Trebgast-Triathlon startet neu durch

Die Brüder Benedikt und Kilian Deichsel organisieren gemeinsam das große Sportereignis am 30. Juni am Badesee. Sie haben die Aufgabe von Helmut Dorsch übernommen. » mehr

^