Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

NATIONAL SECURITY AGENCY

Tastatur

05.10.2019

Computer

Risiken im Cyberspace: Wenn das Aquarium das Casino hackt

Attacken aus dem Cyberspace sind längst zu einem Milliarden-Geschäft geworden. Immer raffinierter und aggressiver gehen die Angreifer vor. Im Visier haben sie zunehmend auch Geräte aus dem «Internet d... » mehr

Facebook

04.10.2019

Computer

Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an

Facebooks Versprechen von mehr Verschlüsselung stößt auf Gegenwind von Behörden unter anderem in den USA. Die wollen bei Bedarf trotzdem Zugang zu Daten von Kriminellen haben. Der Streit schwelt schon... » mehr

Edward Snowden

13.09.2019

Brennpunkte

Edward Snowden wirbt um Asyl in Deutschland

Der Whistleblower Edward Snowden, der eine ausufernde Internet-Überwachung durch westliche Geheimdienste enthüllte, würde immer noch gern politisches Asyl in Deutschland bekommen. » mehr

09.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Heiter? Hagel!

Die Wetter-App sagt Sonnenschein voraus und plötzlich schüttet es wie aus Eimern? Willkommen im Smartphone-Sommer 2019. Warum die Technik so oft daneben liegt » mehr

Protest

26.03.2019

Deutschland & Welt

Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Das EU-Parlament hat endgültig abgestimmt, aber der allerletzte Akt in Sachen Urheberrecht ist noch nicht durch. Auch die EU-Staaten müssen noch einmal ran. Dabei dürfte vieles von Deutschland abhänge... » mehr

13.03.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 14. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März 2019 » mehr

Huawei

07.03.2019

Deutschland & Welt

Huawei verklagt US-Regierung wegen Spionagevorwürfen

Huawei darf in Amerika keine Behörden beliefern und die USA bedrängen auch ihre Verbündeten, Netzwerk-Technik der Chinesen nicht mehr zu nutzen. Nun schlägt der Konzern mit juristischen Mitteln zurück... » mehr

Palantir-Chef Karp im Interview

23.01.2019

Deutschland & Welt

Palantir-Chef verteidigt Arbeit für Sicherheitsbehörden

Palantir ist ein geheimnisumwobenes und heftig umstrittenes Start-up. Unter den Nutzern ihrer Datenanalyse-Software sind US-Geheimdienste wie CIA und NSA - aber auch die hessische Polizei. Mitgründer ... » mehr

Google in China

17.12.2018

Deutschland & Welt

Google-Chef: Aktuell keine Pläne für Suchmaschine in China

Nach den Spitzenmanagern von Facebook und Twitter musste sich auch Google-Chef Sundar Pichai US-Kongressabgeordneten stellen. Dabei wurde er vor allem von Republikanern attackiert, die Google vorwerfe... » mehr

Nach der Filmvorführung (von links) Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Rainer Rupp mit Ehefrau, Dr. Helmut Müller-Enbergs mit Ehefrau und Dr. Ludwig Unger von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung.

25.11.2018

Region

Filmtage-Abschluss mit echtem Spion

Als "IM Topas" reichte Rainer Rupp geheime Akten an die Stasi weiter. Nach einer langen Haftstrafe ist er nun in Hof zu Gast gewesen. » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

19.11.2018

Region

22 Schüsse

Chris Gueffroy wird 1989 an der Berliner Mauer erschossen. Seine Mutter erzählt bei den Deutsch-deutschen Filmtagen von Trauer und Demütigung. » mehr

Jörg Stifter, Maria Rupprecht und Julia Benkhardt (von links) stellten bei ihrem Wein-Leseabend in der Marktredwitzer Buchhandlung Rupprecht ihre Lieblingsbücher vor. Foto: Peggy Biczysko

09.11.2018

Region

Der gläserne Mensch in der Nazi-Zeit

Über 150 Bücher-Freunde kommen zum Wein-Leseabend zusammen. Von Fachleuten lassen sie sich inspirieren und lernen dabei interessanten Lesestoff kennen. » mehr

Nach den Motto "Altwerden ist nichts für Feiglinge" nahmen Michael A. Tomis, Georg Koeniger und Florian Hoffmann vom Totalen Bamberger Cabaret in Selb auch die Probleme der Rollator fahrenden Senioren aufs Korn. Foto: Florian Miedl

14.10.2018

FP

Schwerer Unfug - locker und leicht serviert

Das Totale Bamberger Cabaret begeistert das Publikum in Selb. Die drei fränkischen Kabarettisten enttarnen Populisten, Dopingsünder und die Generation Youtube. » mehr

Die Stasi lässt grüßen

09.10.2018

Region

Die Stasi lässt grüßen

Autor Peter Engelbrecht stellt seine Recherchen zu Spionen in der Region vor. So waren Kurgäste nicht immer wirklich Kurgäste. » mehr

Apple

05.10.2018

Deutschland & Welt

Apple und Amazon weisen Bericht über Spionage-Chips zurück

Dieser Bericht las sich wie ein wahrgewordenen Alptraum der Tech-Branche: Chinesischen Militärhackern sei es gelungen Spionage-Chips in Server für Apple und Amazon einzubauen. Die Unternehmen halten m... » mehr

SAP-Rechenzentrum

15.09.2018

Deutschland & Welt

Trotz Kosten: IT-Firmen setzen auf deutsche Rechenzentren

Im Zuge der NSA-Affäre standen deutsche Datenspeicher bei hiesigen Firmen hoch im Kurs. SAP hat deshalb am Stammsitz Walldorf Millionen investiert. Dabei stellen die Bedingungen hierzulande die Betrei... » mehr

Rechenzentrum 1&1

03.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Rechenzentrum in Karlsruhe ist Postfach der Nation

Die meisten von uns verschicken E-Mails. Bevor die elektronischen Briefe beim Empfänger auf dem Bildschirm landen, passieren viele einen Keller in Karlsruhe. Und einen alten Bunker an einem Flughafen. » mehr

Reese Witherspoon

16.05.2018

FP

Witherspoon produziert Doku über Tennis-Ikone Navratilova

Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon, 42, ("Walk the Line") ist als Produzentin bei einer Doku über die Tennis-Ikone Martina Navratilova, 61, an Bord. » mehr

Sein neues Programm "Entartete Gunst" stellte Matthias Matuschik am Freitagabend im Saal des Bayerischen Brauereimuseums im Kulmbacher Mönchshof vor. Foto: Rainer Unger

18.02.2018

Region

Nichts für Zartbesaitete oder Veganer

Matthias Matuschik stellt im Mönchshof sein neues Programm vor. Dabei haut er kräftig auf den Putz. » mehr

18.02.2018

Region

Kulmbach - Ist in der Evolution der Frau etwas schief gelaufen, wenn sie meint, ihren Ehemann zum Kauf einer Küchenmaschine in den Supermarkt schicken zu müssen? Wenn es nach Matthias Matuschik geht,

Matthias Matuschik stellt im Mönchshof sein neues Programm vor. » mehr

Obacht, aufgemerkt! Mit Lisa Eckhart ist nicht gut Kirschen essen. Im Helmbrechtser Textilmuseum fährt sie schwere Wortgeschütze auf.	Foto: Harald Dietz

11.12.2017

FP

Bastardskind des Bösen

Großes Mundwerk, spitze Zunge und geschliffene Rhetorik, das sind die Markenzeichen von Lisa Eckhart. Bei den Kulturwelten zieht die Kabarettistin vom Leder. » mehr

Längst abgerissen: Die frühere Abhöranlage der Amerikaner auf dem Schneeberg im Fichtelgebirge. Foto: Archiv

08.12.2017

Oberfranken

Amerikas "Ohren" in Oberfranken

Der US-Geheimdienst NSA gibt geheime Akten frei. Auch frühere Abhörstandorte in Hof, Coburg und auf dem Schneeberg werden erwähnt. Manches ist noch immer unlesbar. » mehr

DB-Anzeige in Chemnitz

04.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Cyberattacken bedrohen 2017 die vernetzte Welt

Zwei große Cyberangriffe mit Erpressungstrojanern sorgten im Mai und Juni für Aufsehen. Das Einfallstor war eine Schwachstelle, die einst der US-Geheimdienst NSA entdeckt und für eigene Aktionen gehor... » mehr

Interview: mit Thomas Janovsky, Generalstaatsanwalt

21.11.2017

FP/NP

"Wir brauchen den mündigen Unternehmer"

Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky ist in Bayern dafür zuständig, Cyber-Straftaten zu bekämpfen. Vor allem die Wirtschaft ist oft Opfer von Internet-Kriminellen. » mehr

Urban Nation

02.11.2017

Reisetourismus

Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlins Kulturangebot sei reich, heißt es. Stimmt, allein an Museen ist die Auswahl riesig. Allerdings sind Bode Museum, Nationalgalerie oder Martin-Gropius-Bau nur die Spitze des Eisberges. » mehr

Haben Telekommunikationsunternehmen massenhaft Daten an Geheimdienste weitergegeben? Die Tatsache, dass die Generalbundesanwaltschaft in der Strafanzeige von Bruno Kramm die Ermittlungen eingestellt hat, bezeichnet der Ex-Piratenpolitiker aus Wirsberg als "absoluten Witz".

15.10.2017

Region

Snowdens langer Schatten

Ex-Piratenpolitiker Bruno Kramm aus Wirsberg hat wegen vermuteter NSA- Bespitzelung Strafanzeige gegen fünf Telekommunikationsfirmen erstattet. Die verläuft jetzt im Sande. » mehr

Weltweite Cyber-Attacke

15.05.2017

dpa

Erpressungs-Trojaner: Daten sichern und nie bezahlen

Lösegeld zahlen oder Daten weg? Erpressungs-Trojaner - sogenannte Ransomware - sind eine tückische Bedrohung für Computernutzer. Der beste Schutz dagegen sind Vorsicht und Vorsorge. » mehr

Wehrt sich gegen die Ausspähung seiner Kommunikationsdaten: der aus Cottenau stammende Bruno Kramm.

30.12.2016

Region

Ein Wirsberger fühlt sich ausgespäht

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht eine Anzeige des Netzaktivisten Bruno Kramm. Daten des Politikers aus dem Landkreis Kulmbach gingen wohl an die NSA. » mehr

19.11.2016

Region

"Snowden" kostenlos im Kulmbacher Kino

Jürgen Öhrlein lädt die Kulmbacher ins Kino ein. "Kino umsonst" will zeigen, wie Edward Snowden sein Leben riskiert. » mehr

"Heast es nit, wia die Zeit vergeht": von Goisern in Nürnberg. Foto: Andrea Herdegen

11.10.2016

FP

Sumpfiger Blues aus Österreich

Nürnberg - Hubert von Goiserns Alpenrock war schon immer mindestens so sehr in Amerika geerdet wie im heimischen Oberösterreich. » mehr

Snowden

20.09.2016

FP

Regisseur Oliver Stone: USA sind kein freies Land

Der US-Regisseur Oliver Stone hat Whistleblower Edward Snowden mit seinem neuen Film ein Denkmal gesetzt. Für sein Heimatland findet er im Interview in München deutliche Worte. » mehr

DVD-Neuerscheinungen

21.07.2016

FP

DVD-Neuerscheinungen

Eine Welt, in der alle friedlich miteinander leben - genau darum geht es in «Zoomania». Elefanten, Nashörner, Gazellen und Lemminge wohnen in der von Tieren erschaffenen Metropole. » mehr

Analoge Spaßmacher in digitalen Zeiten: die drei von TBC, Georg Koeniger, Michael A. Tomis und Florian Hoffmann (von links). Foto: Andrea Herdegen

23.03.2016

Fichtelgebirge

Im digitalen Neandertal

Die drei Kabarettisten von TBC laden im Porzellanikon Humor vom Smartphone herunter. Auch mit analogen Späßen bringen sie die Selber zum Lachen. » mehr

Reparaturen in Seehofers Hirn (von links): Georg Koeniger, Florian Hoffmann und Michael A. Tomis. Foto: Florian Miedl

23.02.2016

FP

Pointen-Feuerwerk von TBC

Doppeldeutiges und Hintersinniges serviert das Totale Bamberger Cabaret in seinem Programm "Dappen wie wir". Das Publikum in Kaiserhammer ist begeistert. » mehr

Merkels Handy

27.01.2016

FP/NP

Objekte mit Geschichte

Berlin - Es ist ein silbergraues Handy der Firma Siemens, Modell S55. Im Jahr 2005, als Angela Merkel an die Macht kam, war es ein Handy der Oberklasse und mit 368 Euro recht teuer. » mehr

Das neue Heimatministerium hat beschlossen, Ortsschilder künftig in Deutsch und Fränkisch zu beschriften. Unser Bild zeigt Florian Hoffmann (links), Michael A. Tomis (sitzend) und Georg Koeniger.	Fotos: Rainer Unger

07.11.2015

Region

Auf Hirnforschung mit dem TBC

Hanebüchener Blödsinn ist das Markenzeichen des Totalen Bamberger Cabarets. Das bewies das Trio trefflich am Donnerstag im Bayerischen Gewürzmuseum in Kulmbach. » mehr

Interview: mit Professor Andreas Wagener, Hochschule Hof

21.10.2015

FP/NP

"Wir haben enormen Nachholbedarf"

Deutschland hinkt nach Ansicht von Professor Andreas Wagener bei der Digitalisierung hinterher. Ein Gespräch über die Chancen und Risiken einer neuen Wirtschaftswelt. » mehr

Detlef Drewes zum Datenschutz-Urteil

07.10.2015

FP/NP

Schallende Ohrfeige

Das Urteil von Luxemburg ist ein Meilenstein für den Datenschutz, der jedoch nichts bringt. Denn die Kritik der EU-Richter geht keineswegs an die Adresse derer, die persönliche Informationen sammeln, ... » mehr

R. Hofmann, SB-UW

15.07.2015

Region

"Lieber auf Politiker einwirken"

Eine Resolution ist per Definition eine Entschließung mit dem Ziel, die zuständigen Entscheidungsträger oder die Öffentlichkeit zu beeinflussen; darauf verweist Rosi Hofmann: "Es ist aber keinesfalls ... » mehr

Einen köstlichen Auftritt legt Florian Hoffmann hin, der als Angela Merkel Kontakte ins Jenseits aufnehmen will.

08.07.2015

Region

Das TBC lässt roten Presssack regnen

Das Totale Bamberger Cabaret weiß, wie man mit der NSA umgehen muss. Das zeigen die drei Akteure bei ihrem Gastspiel auf der Naturbühne Trebgast. » mehr

In ihrem unverkennbaren Sound rockten "Die Prinzen" das Naturtheater Bad Elster; von links: Jens Sembdner, Tobias Künzel, Sebastian Krumbiegel, Henri Schmidt und Wolfgang Lenk.	Foto: Steffen Adler

29.06.2015

FP

Die Prinzen - immer noch jung

Seit 25 Jahren kreieren die "Jungs" aus Leipzig Rock-Balladen als Evergreens. Die Texte sind aus dem Leben gegriffen. Der mehrstimmige Gesang ist ihr Erkennungszeichen. » mehr

Von Kerstin Dolde,   Leseranwältin

10.06.2015

Leseranwalt

Schutz den Whistleblowern

Vor zwei Jahren rückte Edward Snowden in den Blick der Öffentlichkeit. Seither weiß jeder, was ein Whistleblower ist. Und wir haben gelernt, wie umfangreich Telefone abgehört werden, auch unter Freund... » mehr

Einen prima Auftritt legten die PrimaTonnen am Freitagabend im gut besuchten KKB hin.	 Foto: Unger

27.04.2015

Region

Naturgewalten auf der Bühne

"Die PrimaTonnen", Bettina von Haken und Edeltraud Rey, legen in Untersteinach einen wahrhaft pfundigen Auftritt hin. Ihre Stärke: Sie verstehen es bestens, sich selbst auf die Schippe zu nehmen. » mehr

Ist Paul (Rüdiger Baumann, links) ein gutmütiger Trottel oder ein abgebrühter Hund? Keine leicht Frage für Michel (Georg Mädl). 	Fotos: Unger

20.04.2015

Region

Nichts als die Wahrheit ?

Allüren, Affären und ein bisschen "Big Brother": Die neue Komödie im Theater "Das Baumann" setzt allzu Menschliches ins Szene. Daraus ist ein Gesamtkunstwerk entstanden, das die Zuschauer aufs Beste a... » mehr

An der Radarstation der Oberfranken-Kaserne werden Signale empfangen und ausgewertet. Die Spezialisten reisen jedoch auch häufig in die Einsatzorte, zum Beispiel nach Afghanistan.	Foto: Michael Giegold

21.08.2014

Oberfranken

Die "Abhörtruppe" sitzt in Oberfranken

Nicht nur NSA und BND sammeln Daten und werten sie aus. Vier Bataillone der Bundeswehr beschäftigen sich mit technischer Aufklärung. » mehr

Energie kostet Geld, viel Geld. Zusätzlich belastet wird der Verbraucher durch die Kosten für die EEG-Umlage.

19.07.2014

Oberfranken

Hofreiter plädiert fürs Energiesparen

Energiewende ist mehr als nur Stromwende, sagt Anton Hofreiter. Die Bundesregierung sei auf dem ökonomischen Holzweg, erklärt der Chef der Grünen im Bundestag beim Redaktionsgespräch mit unserer Zeitu... » mehr

Gabriele K.-R. sieht sich um die Früchte ihres Lebens gebracht. 	Foto: Giegold

03.07.2014

Oberfranken

Von Kindergärten und der NSA

Die Hauptangeklagte im "Dubai-Gabi-Prozess" spricht von einer riesigen Finanzwelt im Schatten. Die Staatsanwaltschaft habe davon keine Ahnung. » mehr

Maximilian Busl  zum D-Day

06.06.2014

FP/NP

Reden für den Frieden

Europa lebt im Frieden. Allen Unkenrufen zum Trotz hat sich das europäische Modell bewährt. » mehr

Wegewart Christian Kreipe und FGV-Hauptvorsitzender Heinrich Henninger (rechts) stellen die neue Wegebeschilderung im Fichtelgebirge vor. 	Foto: Scharf

31.05.2014

Region

Brückenwanderweg ist markiert

Die sieben Kilometer lange Strecke führt durch eine reizvolle Landschaft. Zwischen Arzberg und Thiersheim finden sich zehn ehemalige Mühlen, auf die künftig Infotafeln hinweisen werden. » mehr

Eine Welt ohne Hindernisse im Internet, freier Zugang zu Informationen - das fordern Netzaktivisten und Bürgerrechtler. In Hamburg wird das praktiziert, von den Geheimdiensten gefürchtet.

13.05.2014

FP/NP

Ein Plädoyer für Transparenz

Immer mehr deutsche Politiker kritisieren die Abhörpraxis der USA. Nun meldet sich Ex-Minister Olaf Scholz zu Wort. Als Hamburger Bürgermeister ist er Vorreiter in Sachen Transparenz. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

07.05.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Am Samstag war der internationale Tag der Pressefreiheit. "Geheimnisse, Standards, Korruption und Vertuschung: Transparent bleiben in einer trüben Welt", lautet das aktuelle Motto des Weltkongresses d... » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

16.04.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Für amerikanische Medien ist er der wichtigste Preis - und auch der Rest der Medienwelt schaut Jahr für Jahr zur Columbia University in New York. Diese verleiht seit 1917 jährlich die "Oscars" für Jou... » mehr

^