Topthemen: Hof-GalerieKaufhof-PläneBusunglück A9Selber WölfeArthurs GesetzGerch

NATURBÜHNE TREBGAST

Acht engagierte Kommunalpolitiker wurden mit einem Festakt im Landratsamt mit der Bürgermedaille des Landkreises ausgezeichnet. Von links: Klaus Zahner, Wilfried Löwinger, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Dieter Schaar, Heinz Burges, Karl Heinz Opel, Jörg Kunstmann, Landrat Klaus Peter Söllner, Siegfried Küspert und Dieter Adam.	Foto: Klaus Klaschka

22.03.2018

Kulmbach

Dank an die "Keimzelle der Demokratie"

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnet acht verdiente Kreisräte mit Bürgermedaillen aus. Gold gibt es für Untersteinachs Altbürgermeister Heinz Burges. » mehr

Der Kulturpreis 2018 des Landkreises Kulmbach ging an den Kulmbacher Literaturverein und den Thurnauer Musikverein. Unser Bild zeigt (von links) Andrea Senf, Sandra Scholz, Klaus Köstner, Brigitte Binder (Literaturverein), Christina Flauder (stellvertretende Landrätin), Karin Minet (Vorsitzende Literaturverein), Martin Bernreuther (Bürgermeister Thurnau), Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), und Iris Müller, Martin Koslowsky, Walter Hofmann und Heimo Bierwirth (Musikverein). Foto: Andreas Harbach

16.03.2018

Kulmbach

Zwei herausragende Kulturträger

Der Musikverein Thurnau und der Literaturverein Kulmbach haben den Kulturpreis des Landkreises bekommen. Beide haben sich außergewöhnliche Verdienste erworben. » mehr

Eine stattliche Anzahl von Akteuren und Mitgliedern hat die Naturbühne Trebgast im Rahmen ihrer Hauptversammlung geehrt. Unser Bild zeigt sie zusammen mit den Verantwortlichen der Bühne und den Ehrengästen.	Foto: Dieter Hübner

15.03.2018

Kulmbach

Stolz auf Spielzeit der Superlative

Die Einsatzfreude der Mitglieder der Naturbühne Trebgast ist kaum zu überbieten. Das freut nicht nur Vorsitzenden Siegfried Küspert. » mehr

Hans Nützel (links) übernimmt offiziell ab 1. April das Pulschnitz-Bistro in der Lindenstraße. Vorgänger und Verpächter Jörg Schlüter (rechts) drückt dem neuen Pächter den Daumen für eine gute Zukunft. Bereits zum Frühlingsmarkt am Sonntag wird das Bistro für einen Tag geöffnet sein.	Foto: Ronald Dietel

13.03.2018

Münchberg

Pulschnitz-Bistro mit neuem Wirt

Das Lokal in der Münchberger Lindenstraße öffnet am Sonntag erstmals wieder. Hans Nützel, Wirt des"Masters-Motz", übernimmt die Gaststätte von Jörg Schlüter. » mehr

Prominenter Besuch bei der Jahresauftaktveranstaltung des VdK-Kreisverbandes Kulmbach im Gemeindezentrum "Zur Tanne" in Harsdorf. Unser Bild zeigt (von links) Landesverbandsausschussvorsitzenden Erwin Manger, Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger, Bezirksgeschäftsführer Roland Sack, Harsdorfs Bürgermeister Günther Hübner, Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich und Ortsvorsitzenden Alfred Baumgärtner. Foto: Klaus-Peter Wul

07.03.2018

Kulmbach

Zweitstärkster VdK-Verband Bayerns

Die Mitgliederzahl ist landkreisweit auf 8446 Personen angestiegen. Das sind zwölf Prozent der Einwohner. » mehr

Fleißig proben (von links) Wolfgang Krebs, Thomas Schimmel und Tanja Schaller für ihr neues Programm "Humor liegt in der Luft".	Foto: Rainer Unger

30.12.2017

Kulmbach

Humor liegt in der Luft

Das Ensemble des Schlosstheaters Thurnau arbeitet an seinem neuen Programm. Wolfgang Krebs verspricht einen unvergesslichen Abend. » mehr

Aus der Begegnungsgruppe Blaues Kreuz Berg ist der Ortsverein Blaues Kreuz Berg geworden. Unser Bild zeigt den Vorstand mit (von links) dem stellvertretenden Vorsitzenden Heinrich Edelmann, der Vorsitzenden Helga Bachmann, dem Beisitzer Carlo Ende, der Schriftführerin Maria Müller, Jürgen Naundorff vom Bundesverband, der Beisitzerin Rita Knieling, Jürgen Lauer vom Landesverband und Pfarrer Harald Losch. Foto: Hüttner

26.12.2017

Hof

Hilfe für Suchtkranke - jetzt im Verein

Die Berger Begegnungsgruppe des Blauen Kreuzes organisiert sich neu. Die Aufgaben bleiben gleich, nur liegt die Verantwortung fortan auf mehreren Schultern. » mehr

Das Dampflokmuseum in Neuenmarkt wird von der Oberfrankenstiftung mit einem Betrag von 600 000 Euro gefördert.

09.12.2017

Kulmbach

Oberfrankenstiftung bewilligt Förderanträge

Bayreuth/Kulmbach - Die Beschlüsse der jüngsten Sitzung der Oberfrankenstiftung dürften für viel Freude in der Region sorgen: Wie der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm, selbst Stiftungsratsmi... » mehr

Tobias Seuß (rechts) aus Untersteinach hat seine Ausbildung als Elektroniker mit Bravour absolviert. Stolz darauf ist auch sein Ausbilder von der Firma Wiegel Gebäudetechnik in Kulmbach, Thomas Vogel. Foto: Gabriele Fölsche

29.11.2017

Kulmbach

Ein Bürojob ist nichts für ihn

Tobias Seuß ist Oberfrankens bester Auszubildender der Sparte Elektroniker mit Fachrichtung Automatisierung. In Bayern belegt er zudem den dritten Platz der Bestenliste. » mehr

Die Tanzgarde des MCC, die Tänzerinnen des Lichtenfelser Ballettstudios Doris Diroll bilden, begeisterte mit einem tollen Showtanz. Fotos: Stephan Stöckel

21.11.2017

Kulmbach

Mit "M & M" geht's rund

Marina I. und Marcus I. haben in Schwarzach den Thron bestiegen. Die zwei Kulmbacher führen den Mainleuser Carnevals-Club durch die närrische Zeit. » mehr

Zurzeit bereiten sich Katrin Mulzer und Rüdiger Baumann auf das nicht einfach zu verdauende Stück "Oskar und die Dame in Rosa" vor. Foto: Rainer Unger

11.10.2017

Kulmbach

Die zwölf letzten Tage eines Jungen

Ab 3. November präsentiert "Das Baumann" das Stück "Oskar und die Dame in Rosa". Es ist keine leichte Kost. » mehr

Ehrungen standen im Mittelpunkt beim Festabend des Bezirkstages des Verbandes Bayerischer Amateurtheater. Unser Bild zeigt (von links) den Neuenmarkter Bürgermeister Siegfried Decker, TIK-Vorsitzende Mona-Isabelle Peter, Hilde Häßler, den Himmelkroner Bürgermeister Gerhard Schneider, Georg Küfner, Landrat Klaus Peter Söllner, Nicolas Peter, Bezirksspielleiter Jürgen Peter, Jürgen Kolb und stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Peter Kuhn.

11.10.2017

Kulmbach

Drei Buchstaben - ein Markenzeichen

Das Theater in der Kneipe und in der Kirche (TIK) feiert sein 15-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag richtet es den Bezirkstag Bayerischer Amateurtheater in Himmelkron aus. » mehr

Klaus Schaumberg hat das Projekt "Agrotourismus" begleitet.

06.10.2017

Kulmbach

Kostbarkeiten warten auf Besucher

Am Sonntag steigt zwischen "Ranga und Weinleite" der Aktionstag "Agrotourismus". Ein Tag zum Entspannen und Genießen. » mehr

Vorsitzender Siegfried Küspert überreicht Luther-Darsteller Gerd Kammerer eine Luther-Rose.

18.08.2017

Kulmbach

Luther hat seine Botschaft erfolgreich verkündet

Fast 35 000 Besucher haben der Naturbühne Trebgast eine Saison der Superlative beschert. Einen großen Anteil daran hat das Stück zur Reformation, wie auch die Schirmherrin Dr. Dorothea Greiner sagt. » mehr

Gerne machen es sich die Besucher in den Sommermonaten im Biergarten auf den Plätzen hinter (unser Bild) und vor dem Gasthof bequem.

14.08.2017

Kulmbach

"Gästetausch" nicht ausgeschlossen

Der Gasthof Friedrich in Trebgast hat eine lange Tradition, eine eigene Metzgerei und viel Stammpublikum. Doch Wirtshäuser gleichen Namens gibt es auch in Kasendorf und in Bad Berneck. » mehr

In der Pause von "Peter Pan" spendierte Landrat Klaus Peter Sönner den Teilnehmern der Ferienpass-Aktion des Landkreises auf der Naturbühne ein Eis. Links daneben der Vorsitzende der Naturbühne, Siegfried Küspert, und Kreisjugendpflegerin Melanie Dippold. Fotos: Dieter Hübner

12.08.2017

Kulmbach

Auf der Jagd nach dem Feenstaub

Auf der Naturbühne Trebgast sind Ferienpass-inhaber mit Peter Pan, Indianern und Piraten auf Du und Du. Und Landrat Söllner spendierte den 81 Kindern ein Eis. » mehr

Wolfgang Buck ist auf der Naturbühne in seinem Element. Foto: Dieter Hübner

02.08.2017

Kulmbach

Das Hohelied aufs Schäuferla

Pfarrer Wolfgang Buck präsentiert an der Naturbühne sein neues Programm. Die 400 Besucher genießen es in vollen Zügen. » mehr

Für eine grandiose Stimmung sorgte die A-cappella-Band "Viva Voce" auf der Naturbühne. Foto: Rainer Unger

18.07.2017

Kulmbach

Markante Stimmen, kongenial vereint

Viva Voce zieht das Publikum an der Naturbühne in den Bann. Eine ungewöhnliche Show, witzig und modern. » mehr

Das Bogenschießen ist nur ein Angebot im Regnitzlosauer Ferienprogramm.

13.07.2017

Rehau

Regnitzlosau gibt Langeweile keine Chance

Die Gemeinde legt das neue Ferienprogramm auf. Auch in diesem Sommer ist die Auswahl für die Kinder wieder groß. » mehr

Martina Schwarzmann gilt als ein Phänomen in der Kabarettszene und karikierte am Samstag Alltagsszenen am laufenden Band.	Foto: Werner Reißaus

04.07.2017

Kulmbach

Der ganz normale Wahnsinn

Martina Schwarzmann erobert das Publikum an der Naturbühne Trebgast im Sturm. Ihre Alltagsgeschichten sind einfach zum Brüllen. » mehr

Der Gesangverein 1862 Streitau präsentierte auf der Naturbühne ein Stück mit dem Titel "Zigeunerleben".

03.07.2017

Hof

Stimmgewaltige Sängerschar

17 Chöre gestalten auf der Naturbühne Trebgast einen unvergesslichen Nachmittag. Opern- Melodien wechseln sich ab mit modernem Liedgut. » mehr

Mit dem bekannten Chorsatz "Va, pensiero", dem Gefangenenchor aus Verdis Oper "Nabucco" wurde das Chorfestival eröffnet.

03.07.2017

Kulmbach

Stimmgewaltige Sängerschar

17 Chöre bescheren dem Publikum auf der Naturbühne Trebgast einen unvergesslichen Nachmittag. Bekannte Opernmelodien wechseln sich ab mit modernem Liedgut. » mehr

Den neuen Ferienpass stellten Jürgen Ziegler (links) und Melanie Dippold (rechts) von der Landkreisjugendarbeit, die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Sabine Knobloch, und Landrat Klaus Peter Söllner vor. Foto: Rainer Unger

28.06.2017

Kulmbach

Die Fahrkarte fürs Nimmerland

Der Ferienpass ist da: Vom 1. Juli an locken wieder zahlreiche Vergünstigungen, Aktionen und Ausflüge. Und der Landrat wartet mit einem besonderen Angebot auf. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner, Heike Söllner vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement beim Landratsamt, und Vorsitzender Siegfried Küspert begrüßen die Besucher der 4. Vorstellung für Ehrenamtskarteninhaber auf der Naturbühne. Foto: Dieter Hübner

26.06.2017

Kulmbach

Das Ehrenamt in der "Schlammschlacht"

Landrat Klaus Peter Söllner begrüßt Inhaber der Ehrenamtskarte zu einer Sondervorstsellung auf der Naturbühne. Der Einladung waren wieder viele Menschen gefolgt. » mehr

25.06.2017

Kulmbach

"Feuerwerk der Classic" auf der Naturbühne

Trebgast - Mit dem "ensemble KONTRASTE" aus Mittelfranken setzt die Kulturinitiative Trebgast e.V. am Sonntag, 23. Juli um 20 Uhr, ihre erfolgreiche Konzertreihe "Feuerwerk der Classic" fort. » mehr

Der Bayreuther Sänger Sandy Wolfrum sorgte unter dem Motto "Lieder einer Sommernacht" für einen unterhaltsamen Abend im Theatergarten bei der Naturbühne in Trebgast. Als Gast des Konzertes hatte er Mario Hené aus Berlin dabei. Foto: Rainer Unger

19.06.2017

Kulmbach

Vergnügliches und Ruhiges im Theatergarten

Sandy Wolfrum und Mario Hené bescheren den Besuchern der Naturbühne einen familiären Abend. Ein bisschen Schwermut ist auch dabei. » mehr

Am Bahnhof trifft Alfred Ill (vorne links) auf seine Jugendliebe Claire Zachanassian (Christine Kammerer) und ihren jungen Ehemann (David Brand).	Fotos: Rainer Unger

19.06.2017

Kulmbach

Was tut man nicht alles für eine Milliarde

Klassisches Theater auf der Naturbühne: Die Trebgaster Akteure brillieren in dem Stück "Der Besuch der alten Dame". » mehr

Die alte Dame (Christine Kammerer) kehrt in ihren Heimatort Güllen zurück. Sie will Rache!	Fotos: Dieter Hübner

14.06.2017

Kulmbach

Geld regiert die Welt - und Güllen

Die Naturbühne Trebgast feiert am Freitag ihre vierte Premiere dieser Saison: Mit "Der Besuch der alten Dame" zeigt das Ensemble einen Klassiker über die bürgerliche Moral. » mehr

Einmal glänzt die Naturbühne mit großartigen Kulissen, Kostümen und stimmungsvollem Licht. Fotos: Georg Jahreis

11.06.2017

Kulmbach

Wenn Träume fliegen lernen

"Peter Pan" spricht Herz und Hirn an. Kinder wie Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Am Freitag war auf der Naturbühne Premiere dieses Stücks. » mehr

Das Kind Peter Pan (Alexander Böhm) versteht die Avancen von Wendy Darling (Sabrina Schmitt) nicht.

12.06.2017

Kulmbach

Wenn Träume fliegen lernen

"Peter Pan" spricht Herz und Hirn an. Kinder wie Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Am Freitag war auf der Naturbühne Premiere dieses Stücks. » mehr

Insgesamt 18 Prüferinnen und Prüfer aus der Stadt und dem Landkreis Hof wurden bei der Prüfer-Ehrung der IHK für Oberfranken Bayreuth in Trebgast für ihre mindestens zehnjährige Tätigkeit geehrt. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Achim Lang, Christian Damm, Sebastian Peine, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof, Alfred Renner, Thomas Köppel, Gerd Zettl, Gisela Püschel, Regierungsvizepräsidenten Thomas Engel, Ina Hager-Dietel und Bernd Rehorz, den Leiter der Beruflichen Bildung bei der IHK.

30.05.2017

Hof

Wichtige Aufgabe abseits des Rampenlichts

Die IHK für Oberfranken ehrt in Trebgast 95 Prüfer für mindestens zehn Jahre ehrenamtliche Tätigkeit. 18 von ihnen kommen aus dem Raum Hof. » mehr

"20 Jahre Frankensima" hat Philipp Simon Goletz auf der Trebgaster Naturbühne gefeiert: Er selbst, "Wulli Wullschläger und Sonja Tonn", "Dududu" und die "Frankorigines" gaben ein phänomenalen Konzert, naürlich auf Fränkisch.	Foto: Klaus Klaschka

30.05.2017

Kulmbach

Musik zum Glotzen und Staunen

"20 Jahre Frankensima". Philipp Simon Goletz feiert auf der Naturbühne Trebgast mit befreundeten Musikgruppen auf seine Art: eben Fränkisch. » mehr

Der Bürgermeister (4. von links) muss noch einige Überzeugungsarbeit leisten, um den Bauausschuss für sein Millionen-Projekt zu begeistern (von links: Andrea Vießmann, Georg Küfner, Sonja Welsch, Jochen Böhm, Annika Ködel, Bärbel Schaller-Böhm, Julian Hildner, Marcus Hentschel).	Foto: Dieter Hübner

24.05.2017

Kulmbach

Von schmutziger Wäsche und anderen Widrigkeiten

"Die Schlammschlacht" von Fitzgerald Kusz hat am Freitag Premiere auf der Naturbühne Trebgast. Dabei soll einiges "geklärt" werden. » mehr

Philipp Simon Goletz - der Frankensima.

23.05.2017

Kulmbach

Der "Sima" lädt sich Freunde ein

Philipp Simon Goletz präsentiert "20 Jahre Wirtshauskabarett". Das Jubiläum feiert er am Sonntag mit Gästen auf der Naturbühne. » mehr

In exzellenter Verfassung präsentierte sich das Kulmbacher Kammerorchester unter der Stabführung von Thomas Grünke in der Dr. Stammberger-Halle. Fotos: Rainer Unger

23.05.2017

Kulmbach

Ein tierisch gutes Konzert

Von gackernden Hühnern bis zum Brummbär: Das Kulmbacher Kammerorchester begeistert mit einem außergewöhnlichen Programm seine Zuhörer. » mehr

Den Bauern möchte Martin Luther (Gerd Kammerer, Mitte) vor allem die Zahlung der Gelder für den Ablass ausreden. Fotos: Rainer Unger

22.05.2017

Kulmbach

Ein Abend, der in Erinnerung bleibt

Die Schauspieler der Naturbühne Trebgast wachsen im Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" über sich hinaus. Das Bühnenbild ist vom Allerfeinsten. » mehr

Die zweite Stele des neuen Theaterweges steht am Trebgaster Marktplatz. Die Enthüllung der Pippi-Langstrumpf-Figur beobachteten (von links): Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Sandra Fuchs von der Sparkasse Kulmbach-Kronach, der zweite Vorsitzende des Lionsclub Kulmbach-Plassenburg, Hans-Peter Brendel, der Vorsitzende der Kulturinitiative Trebgast, Hans Moos, Susann Wiesner von der Sparkasse, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Werner Diersch, Bereichsdirektor Gerhard Zettel von der Kulmbacher Bank, Vorsitzender Bernd Sesselmann vom Lionsclub, Franz-Josef Kraus von der Kulmbacher Bank und Siegfried Küspert, der Vorsitzende der Naturbühne Trebgast).	Fotos: Dieter Hübner

15.05.2017

Kulmbach

Trebgast ist um eine Attraktion reicher

Wo Pippi Langstrumpf auf Martin Luther trifft: Der neue Theaterweg soll den alten Ort und die Naturbühne näher zusammenrücken lassen. » mehr

Naturbühnen Vorsitzender Siegfried Küspert, Landrat Klaus Peter Söllner und Bürgermeister Werner Diersch (von rechts) beim Betrachten der von Martin Ritter aufbereiteten alten Fotos.	Foto: Dieter Hübner

20.04.2017

Kulmbach

Von Helden und Honorationen

Lobreden auf einen Toten: Der einstige Verkehrs- und Verschönerungsverein ist die Wiege der Trebgaster Naturbühne. Heuer wäre er 125 Jahre alt geworden. » mehr

Die Geehrten mit Bürgermeister Werner Diersch (links) und Vorsitzendem Siegfried Küspert (rechts) und Landrat Klaus Peter Söllner (Dritter von links). Foto: Dieter Hübner

27.03.2017

Kulmbach

Ehrenmitgliedschaft für den Protektor der Naturbühne

Landrat Klaus Peter Söllner erhält die höchste Ehrung, die die Naturbühne Trebgast vergeben kann. Auch Alois Dechand erhält die hohe Auszeichnung. » mehr

Mit der Welturaufführung des Schauspiels "Luther - Rebell seiner Zeit", inszeniert von Marion Beyer und Hermann J. Vief, wartet die Naturbühne im Jubiläumsjahr der Reformation auf. Foto: Dieter Hübner

25.03.2017

Kulmbach

Die Qualität weiter steigern

Die Naturbühne Trebgast geht gestärkt in die neue Saison und investiert in die Fortbildung ihrer Schauspieler. Damit sollen noch mehr Zuschauer als 2016 angelockt werden. » mehr

10 000 Euro für Vereine und Projekte

13.03.2017

Kulmbach

10 000 Euro für Vereine und Projekte

Die Kulmbacher Bank unterstützt in diesem Jahr wieder Einrichtungen und Projekte der Region mit Spenden in Höhe von 10 000 Euro. » mehr

Flankiert von Bürgermeister Volker Schmiechen und Landrat Klaus Peter Söllner (von links) und Klaus Hofmann vom Sängerkreis Bayreuth (rechts) wurde Heiner Beyer für seine 50-jährige Tätigkeit als Chorleiter geehrt.

13.03.2017

Kulmbach

Ein großer Mann der Kultur

Heiner Beyer ist seit 50 Jahren Chorleiter. Zum Jubiläum verwandelt sich das Untersteinacher Kantorat gleich zweimal in ein Opernhaus. » mehr

Für die Regie konnte Tatjana Lengel mit Andreas Gebel einen früheren Mitspieler an der Naturbühne Trebgast gewinnen.

18.02.2017

Kulmbach

Trubel im Brautgemach

Eine Hochzeitsnacht, die völlig aus dem Ruder läuft: Das präsentieren die Darsteller der Dorfbühne Marktschorgast nächsten Samstag und bei sechs weiteren Vorstellungen. » mehr

Der Rebell in der Mönchskutte: Gerd Kammerer spielt Martin Luther. An historischer Stelle fühlt er sich in die Rolle ein: Auf der Kanzel der Coburger St. Morizkirche predigte der Reformator 1530. Foto: Frank Wunderatsch

09.02.2017

Hof

Das aufgewühlte Genie auf der Naturbühne

Die Coburgerin Marion Beyer hat das Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" geschrieben. Im Jubiläumsjahr 2017 bringt sie es erstmals in Trebgast auf die Bühne. » mehr

Der aktuelle Vereinsvorstand des Gemischten Chors Hof-Moschendorf (stehend von links): Monika Starke-Fischer, Sigrid Rödig, Volker Gebhardt, Vorsitzende Barbara Rauch, Ernst Günter Deeg, Stefan Hechtfischer, John Kupka, Dr. Ernst Schmiedl, Fritz Walther, Bärbel Gornig sowie (sitzend von links): Hiltrud Plietsch, Franziska Rauch und Christine Stolle.

22.01.2017

Hof

Fleißige Sänger mit vielen Auftritten

Hof - Der Gemischte Chor Hof-Moschendorf hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: Das betonte Vorsitzende Barbara Rauch bei der » mehr

Zirkusdirektor Adolf Kolb und Frau Heike aus Untersteinach.

19.01.2017

Kulmbach

Der Fasching kann kommen

Der Kostümbasar der Naturbühne Trebgast zieht die Besucher in Scharen an. Viele finden ein passendes Kostüm für den Karneval. » mehr

Sigrid Seehuber und Wolfram Müller-Broeder sind gerade dabei, die Kleidungsständer für den Basar am kommenden Wochenende aufzustellen. Hier hängen sie gerade Kleider für kleine Prinzessinnen auf.	Foto: Dieter Hübner

11.01.2017

Kulmbach

Naturbühne bietet Kostüme zum Schnäppchenpreis

Trebgast - Faschingsfreunde und Laienspielgruppen sollten sich den Samstag, 14. Januar, vormerken: Der Kostümfundus der Naturbühne Trebgast läuft über. » mehr

Die Abenteuer des Don Quijote schildert Wolfgang Krebs aus der Sicht des Sancho Panza. Foto: Rainer Unger

09.01.2017

Kulmbach

Wie der Knappe den Herrn sah

Im Thurnauer Schlosstheater wird schon bald der Ritter von der traurigen Gestalt auftauchen. Am 14. Januar hat das Stück "Was Don Quijote gerne verschwieg" Premiere. » mehr

Hurra, die Neuenmarkter Faschingsfreunde leben noch. Unser Bild zeigt (von links) Konrad Sauerteig, Siegfried Dörfler, Jürgen Peter, Simone Lauterbach und Inge Peter. Für die Veranstaltung am Samstag, 11. Februar 2017, wird der Kartenvorverkauf in der nächsten Woche bekannt gegeben.

31.12.2016

Kulmbach

Narren haben Kraft getankt

Die Neuenmarkter Faschingsfreunde steigen wieder in die Bütt. Termin ist der 11. Februar. » mehr

Mit dem Spezialbier "Il Grande" stoßen Braumeisterin Yvonne Wernlein und Wirt Blerim Ljimoni auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit an.	Fotos: Rainer Unger

15.12.2016

Kulmbach

Prost und Buon Appetito

Eine Braumeisterin und ein Wirt betreten gastronomisches Neuland. Im "La Birreria" können Gäste zu ihrer Pizza ein italienisches Bier genießen - gebraut von einer Oberfränkin. » mehr

Mit dem Spezialbier "Il Grande" stoßen Braumeisterin Yvonne Wernlein und Wirt Blerim Ljimoni auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit an.	Fotos: Rainer Unger

09.12.2016

Kulmbach

Prost und Buon Appetito

Eine Braumeisterin und ein Wirt betreten gastronomisches Neuland. Im "La Birreria" können Gäste zu ihrer Pizza ein italienisches Bier genießen - gebraut von einer Oberfränkin. » mehr

Während sich die Naturbühne selbst noch im Winterschlaf befindet, laufen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen auf die neue Saison.	Fotos: Dieter Hübner

10.12.2016

Kulmbach

Trebgaster freuen sich auf Luther und Dürrenmatt

Schauspieler, Regisseure und Organisatoren der Naturbühne werkeln fleißig für die nächste Saison. Die Stücke kommen gut an - sogar bei einer sehr bekannten Theologin. » mehr

^