Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

NETZSCH-GRUPPE

Nach dem Stehempfang mit Sekt: Die Zuschauer warten im Saal gespannt auf die Verleihung des Hans-Vogt-Filmpreises und die Filme.	Foto: Thomas Neumann

25.10.2018

News

Wie Wirtschaft und Kultur voneinander lernen

Beim Filmtage-Event der Unternehmerinitiative Hochfranken wird deutlich: Ein Filmfestival-Leiter ist ein Manager und ein Unternehmer ist ein Regisseur. » mehr

Dr. Jürgen Blumm

17.10.2018

Fichtelgebirge

Forscher tagen bei Netzsch

Drei Tage, 30 Referenten und 100 Wissenschaftler – noch bis zu diesem Donnerstag finden bei der Firma Netzsch die sogenannten Selber Kopplungstage (SKT) statt. » mehr

Die "blaue Reihe" des VER Selb mit (von links) Jannis Brunner, Noa Zielinski, Gregor Müller, Philipp Eichinger und Emma Geisberger im Fachgespräch . Fotos: pr

27.09.2018

Selb

Junge Eisbären entführen den Cup

Das Nachwuchs-Team des Berliner Eishockey-Clubs holt sich die Netzsch- Trophäe. Die jungen Wölfe belegen einen tollen vierten Platz. » mehr

Dr. Benjamin Zeitler (links) und Oliver Weigel machten schnell Nägel mit Köpfen: In vier Wochen fanden sie einen neuen Ort für das Ferienprogramm. Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Fichtelgebirge

Marktredwitz übernimmt Learning-Campus

Das Ferienprogramm braucht einen anderen Standort, weil der Freistaat Burg Hohenberg saniert. Oliver Weigel holt das Erlebnisangebot nach Brand. » mehr

Philip und Christoph zählten zu den jüngsten Wanderern, die locker zwölf Kilometer schafften.

10.09.2018

Selb

Das Wandern ist des Selbers Lust

224 Freunde des Lions Clubs Selb kommen zum Wandertag. Die Stimmung ist großartig, die Organisatoren sind überwältigt. » mehr

Johann Pirthauer, Chefredakteur von Frankenpost und Neuer Presse , Dr. Hanns-Peter Ohl, stellvertretender VBW-Bezirksvorsitzender, Dr. Edmund Stoiber, CSU-Ehrenvorsitzender, Bertram Brossardt, VBW-Hauptgeschäftsführer, und Matthias Will, Ressortleiter Wirtschaft unserer Zeitung (von links), diskutierten gemeinsam über Handel, Politik und Europa. Foto: Thomas Neumann

25.07.2018

Wirtschaft

Deutschland spielt eine entscheidende Rolle

Gemeinsam mit Stoiber debattieren Vertreter unserer Zeitung und der Wirtschaft über Europa und Freihandel. Es wird klar, dass die EU viele Probleme lösen muss. » mehr

Der vergessene Pionier

04.07.2018

Münchberg

Der vergessene Pionier

Karl Slevogt kam in Sparneck auf die Welt und sollte im Automobilbau Erstaunliches leisten. Erst am Ende seines Lebens wurde er ausgezeichnet. » mehr

Die Kirchenvorstands-Kandidaten der Kirchengemeinde Erkersreuth mit Pfarrer Dr. Jürgen Henkel: (erste Reihe von links) Rainer Barthold, Sven Mähner, Anne-Sophie Göbel und Manfred Münchmeier sowie (zweite Reihe von links) Dr. Hermann Kunze, Regina Netzsch, Catrin Schlott, Gisela König, Joachim Reuer, Udo Rödel und Alfred Volkmann. Auf dem Bild fehlen urlaubsbedingt René Bauer, Vera Plomer, Marion Reiter und Gerhard Völker. Foto: pr.

28.06.2018

Selb

15 Frauen und Männer stehen zur Wahl

Beim Gemeindefest in Erkersreuth stellen sich die Kandidaten für den Kirchenvorstand vor. Sechs von ihnen wählt die Gemeinde direkt. » mehr

Prächtig anzusehen ist der Garten der Familie Siegmund in Heidelheim. Hier finden Insekten Nahrung und Menschen Erholung.	Fotos: Edwin Badmüller

21.06.2018

Fichtelgebirge

Drei Dörfer zeigen bunte Pracht

Am Sonntag lockt von 10 bis 17 Uhr der Tag der offenen Gartentür. Zu sehen sind Oasen in Spielberg, Heidelheim und Steinselb. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

18.06.2018

Wirtschaft

Bei Netzsch laufen Verhandlungen über Haustarif

Nachdem Netzsch Feinmahltechnik aus der Tarifbindung ausgestiegen ist, laufen nun Verhandlungen über Alternativen. Ohne Lösung droht Streik. » mehr

Wie man sich an einem Zebrastreifen richtig verhält, lernten die Kinder von Martin Zatschka von der Polizei. Foto: Jürgen Henkel

18.06.2018

Selb

Ein ganzer Tag für die Sicherheit der Kleinen

Verkehrswacht und Polizei bieten den Kindern im Luise-Scheppler-Haus einen spannenden Tag mit Verkehrsunterricht. Die Mädchen und Jungen lernen dabei spielerisch. » mehr

686 Mädchen und Jungs unter drei Jahren werden in den Kinderkrippen im Landkreis betreut. Weil immer mehr Eltern nachfragen, sorgen viele Kommunen für mehr Betreuungsplätze.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.06.2018

Fichtelgebirge

Nachfrage nach Krippenplätzen steigt

Immer mehr Eltern suchen eine Kita für ihre unter Dreijährigen. Das geht im Landkreis noch gut. Auch weil die Kommunen auf den Bedarf reagieren. » mehr

25.05.2018

Lokalsport

Fußball eint

Die Mini-EM ist mehr als nur ein Fußball-Turnier. Das Projekt verbindet über Grenzen hinweg. Sportlich kann sich das U 11-Turnier auch sehen lassen. » mehr

Das seit dem 30. April geschlossene Kino-Center Selb wird weiter betrieben - und zwar von der Stadt Selb. Das hat der Stadtrat beschlossen. Foto: Florian Miedl

16.05.2018

Selb

Selb kauft das Kino-Center

Der Stadtrat stimmt am Mittwochabend mit 15 zu acht Stimmen für die Übernahme. Selber Firmen sagen 180 000 Euro Unterstützung zu. » mehr

Die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid beglückwünschte Tomas Mocek von Marathonium Pardubice zum Tagessieg.

13.05.2018

Selb

150 Läufer am Start

Kleine und große Ausdauersportler nehmen am Hutschenreuther- Halbmarathon und dem Firmenlauf teil. Dazu gibt es den Bambini-Lauf und den Nordic-Walking-Tag. » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

Nicht nur die Erwachsenen haben tolle Leistungen gezeigt, sondern auch der Nachwuchs. Und so zeichnete Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch auch viele Mädchen und Jungen aus, hier eine Mannschaft des VER Selb. Foto: pr.

23.04.2018

Selb

Sportehrenbrief geht an Claus Triebel

Im Rosenthal-Theater zeichnet der Stadtverband den erfolgreichen Segel- flieger aus. Doris Netzsch erhält die Ehrenurkunde. Auszeichnungen gibt es für insgesamt 210 Sportler. » mehr

Komplett neu gebaut wird das Betonmischwerk an der Autobahn. Der Bauausschuss war mit den Planungen der Firma Heidelberger Beton Grenzland einverstanden. Foto: Andreas Godawa

19.04.2018

Selb

Selb bekommt neues Betonwerk

Die Firma Heidelberger Beton Grenzland reißt die bestehende Anlage an der Autobahn ab und baut sie neu. Auch H.C. Starck und Netzsch planen Erweiterungen. » mehr

Sie haben die Kunstnacht organisiert (von links): Olaf Dräger, Detlev Beaa, Anne-Sophie Göbel, Matthias Müller und Katrin Jahreiß-Jarmola.	Foto: pr.

18.04.2018

Selb

Selb lädt ein zum nächtlichen Genuss

Am Samstag, 21. April, steigt in der Porzellanstadt die 18. Kunstnacht. Sie bietet eine bewährte Mischung aus Malerei, abstraktem Kunsthandwerk und Musik. » mehr

Larissa Handke

18.04.2018

Fichtelgebirge

Zwei Damen brillieren

Die IHK feiert ihren Nachwuchs. In der Aus- und Weiterbildung zeigen die jungen Fachkräfte eine beeindruckende Leistung. » mehr

Gut besucht war beim Berufswahlseminar der Realschule Selb auch der Stand der Firma Netzsch, bei dem es Einblicke in den "Werksunterricht" gab. Foto: pr

16.04.2018

Selb

24 Firmen stellen sich vor

Beim Berufswahlseminar können sich Realschüler in Selb umfassend informieren. Auch weiterführende Schulen präsentieren sich. » mehr

Freuen sich schon auf das 14. Gastspiel des Bayreuther Osterfestivals mit der Internationalen Jungen Orchesterakademie in Selb: Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka, Hanna Cordes vom Lions-Club Selb an der Porzellanstraße, Christian Preisenhammer, Präsident des Lions-Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge und Philipp Riedel, Präsident des Rotary-Clubs Fichtelgebirge (von links).	Foto: Florian Miedl

28.03.2018

Fichtelgebirge

Service-Clubs fördern Musiktalente

Die "Internationale Junge Orchesterakademie" kommt am 3. April nach Selb. Musiker aus 30 Nationen spielen im Rosenthal-Theater Anton Bruckners 5. Symphonie. » mehr

Freuen sich schon auf das 14. Gastspiel des Bayreuther Osterfestivals mit der Internationalen Jungen Orchesterakademie in Selb: Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka, Hanna Cordes vom Lions-Club Selb an der Porzellanstraße, Christian Preisenhammer, Präsident des Lions-Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge und Philipp Riedel, Präsident des Rotary-Clubs Fichtelgebirge (von links).	Foto: Florian Miedl

25.03.2018

Selb

Service-Clubs fördern Musiktalente

Die "Internationale Junge Orchesterakademie" kommt am 3. April nach Selb. Musiker aus 30 Nationen spielen im Rosenthal-Theater Anton Bruckners 5. Symphonie. » mehr

Die Infrastruktur in Oberfranken war Thema einer Podiumsdiskussion der Bezirksgruppe des Verbandes der Bayerischen Wirtschaft (von links): der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, die Bayreuther CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, Moderator Thorsten Gütling, der Geschäftsführer der Selber Firma Erich Netzsch, Dr. Hanns-Peter Ohl, sowie der Geschäftsführer von AIT Deutschland in Kasendorf, Clemens Dereschkewitz. Foto: Melitta Burger

23.03.2018

Wirtschaft

Infrastruktur bleibt eine Daueraufgabe

Die Wirtschaft ist sich einig: Es braucht gute Verkehrswege, um erfolgreich zu sein. Aber das ist nicht alles, was Firmen für ein gutes Klima benötigen. » mehr

Sportverband ärgert sich über abwesende Mitglieder

22.03.2018

Selb

Sportverband ärgert sich über abwesende Mitglieder

Bei der Versammlung erhitzt dieses Thema die Gemüter. Die Verantwortlichen planen Sanktionen gegen "schwarze Schafe". » mehr

Einst mit dem VfB Stuttgart bei der Mini Euro, vergangenes Jahr siegreich mit der Nationalmannschaft beim Confed Cup: Timo Werner (rechts mit Siegerpokal). Foto: Marius Becker/dpa

21.03.2018

Lokalsport

Internationales Event im Herzen Europas

Die 15. Mini-Euro steigt Ende Mai in Rehau und Franzensbad. Erneut gibt es ein erlesenes Feld von 24 Fußball-Teams. Ü-Eier spielen bei der Auslosung eine besondere Rolle. » mehr

Einst mit dem VfB Stuttgart bei der Mini Euro, vergangenes Jahr siegreich mit der Nationalmannschaft beim Confed Cup: Timo Werner (rechts mit Siegerpokal). Foto: Marius Becker/dpa

21.03.2018

Lokalsport

Internationales Event im Herzen Europas

Die 15. Mini-Euro steigt Ende Mai in Rehau und Franzensbad. Erneut gibt es ein erlesenes Feld von 24 Fußball-Teams. Ü-Eier spielen bei der Auslosung eine besondere Rolle. » mehr

Pfarrerin Andrea Münster (links), Pfarrerin Daniela Schmid (rechts) und Dekan Dr. Volker Pröbstl (Dritter von Rechts) ehrten langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Selber Stadtkirchengemeinde. Foto: Hanna Cordes

11.03.2018

Selb

Kirche sagt Mitarbeitern Danke

Sie engagieren sich in den Kindergärten, der Seelsorge und den Frauenkreisen. Einen Abend lang stehen Haupt- und Ehrenamtler im Mittelpunkt. » mehr

Mit der Goldenen Bürgermedaille hat die Stadt Dr. Gerald Paul (rechts) ausgezeichnet. Auf unserem Bild gratuliert ihm Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bei der Verleihung im Rathaussaal. Foto: Florian Miedl

02.03.2018

Selb

Goldene Bürgermedaille für Gerald Paul

Die Ehrung widmet der Vorstandsvorsitzende von Vishay seinen Mitarbeitern und dem Firmengründer. Oberbürgermeister Pötzsch nennt Paul einen "vorbildlichen Unternehmer". » mehr

Frank Hördler bei den Olympischen Winterspielen. Foto: Daniel Karmann/dpa

01.03.2018

Selb

Selb ehrt Frank Hördler

Der Silbermedaillengewinner soll bei einem separaten Festakt eine besondere Würdigung erfahren. Der Eishockeyspieler sei herausragender Vertreter des Selber Sports. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

19.02.2018

Wirtschaft

Kritik an Ausstieg aus Tarifverband

Nun sind auch die letzten beiden deutschen Firmen der Netzsch-Gruppe nicht mehr tarifgebunden. Der Betriebsrat und die IG Metall sind sauer. » mehr

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Längenau gab es Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen: (von links) Vorsitzender Andreas Künzel, Löschmeister Florian Queitsch, Oberfeuerwehrmann Uwe Beck, Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten, Feuerwehrmann Christoph Matzke, Kommandant Harald Köstler, Oberfeuerwehrfrau Julia Lauterbach, stellvertretender Kommandant Martin Lauterbach, Stadtbrandinspektor Mario Hoffmann, Oberfeuerwehrmann Bernd Lauterbach, Oberfeuerwehrmann Sebastian Jahn, Kreisbrandrat Wieland Schletz (verdeckt), Stadtrat Klaus Meier und Ehrenmitglied Herbert Seidel. Foto: Hanna Cordes

19.02.2018

Selb

In Längenau helfen alle zusammen

Die Feuerwehr leistet gute Arbeit, auch beim Nachwuchs. Gemeinsam mit den Vereinen bringt sie Leben ins Dorf. Die Aktiven waren 69 Stunden im Einsatz. » mehr

Zu den erfolgreichen Firmen in Selb gehören natürlich auch Netzsch und Rosenthal. Foto: fm

19.02.2018

Wirtschaft

Netzsch steigt aus Tarifverband aus

Die Netzsch Feinmahltechnik GmbH in Selb/Tirschenreuth und die Netzsch Pumpen & System GmbH in Waldkraiburg verlassen den Tarifverband. Das gibt die Netzsch-Gruppe in einer Mitteilung bekannt. » mehr

Roman Pausch und Ulrich Pötzsch empfingen die Schüler am MINT-Tag im Rosenthal-Theater. Foto: Kristina Rödig

06.02.2018

Selb

Industrie macht Lust auf Technologie

Neun Firmen aus der Region öffnen am MINT-Tag ihre Türen und geben Schülern Tipps für den Berufseinstieg. Damit gehen sie gegen den Fachkräftemangel an. » mehr

Meisterehren und Medaillen auf landes- und Bundesebene beim SC Buchwald-Längenau (von links): David Jakob, Norbert Vogel, Uwe Beck, Doris Netzsch, Lorenz Jäckel, Max Künzel und Tobias Riedel.	Foto: pr.

26.01.2018

Selb

Schützennachwuchs sammelt Meistertitel

Beim SC "Einigkeit" Buchwald-Längenau läuft es prächtig: In der Jugendklasse stellt der Verein mehrere deutsche Meister. » mehr

Bully mit Stadtoberhäuptern: Der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch mit seinem Pardubicer Amtskollegen Martin Chavrat (rechts) und einem Spieler der Sokolov "Old Boys". Foto: pr.

16.01.2018

Selb

AHC Pardubice verteidigt Titel

Beim Jochen-Sommerer-Gedächtnisturnier siegt das Team aus der Selber Partnerstadt. Die gastgebenden "Alten Luchse" kommen auf Platz drei. » mehr

23 Mitarbeiter haben sich in der Sedanstraße versammelt, um den Forderungen der IG Metall Nachdruck zu verleihen. Foto: Florian Miedl

12.01.2018

Selb

Metaller legen die Arbeit nieder

Bei der Selber Firma Netzsch-Feinmahltechnik treten die Arbeitnehmer in den Ausstand. Sie machen Druck in der Tarifrunde. » mehr

Rundum zufrieden mit sich und seiner neuen Welt im Fichtelgebirge: Yann Jeschke.	Foto: Wolfgang Neidhardt

29.12.2017

Selb

Ein Berliner findet das Glück in der Provinz

Yann Jeschke lebt seit acht Jahren im Fichtelgebirge. Über den VER Selb ist er gekommen. Ein guter Job bei Netzsch, die Familie und eine hohe Lebensqualität haben ihn gehalten. » mehr

Firmenchefin Gabriele Pecher mit ihren Mitarbeitern Joachim Gesell, Thorsten Meyer und Herbert Pawletta (von rechts). Die großen Abluftwäscher gehen nach China. Foto: Hans Gräf

28.12.2017

Fichtelgebirge

Mit Kunststofftechnik erfolgreich

Die Firma Pecher liefert in die ganze Welt. Abluftwäscher oder Tanks für Feuerwehrautos fertigen Spezialisten in Marktleuthen. » mehr

Dr. Hanns-Peter Ohl, Geschäftsführer, Elli Netzsch, Martin Lauterbach, Martin Seifert, Michael Krambo, Lars Peter Weiland, Dieter Beer, Andreas Bäuml, Dr. Claudia Netzsch, Dr. Thomas Denner, Geschäftsbereichsleiter Analysieren & Prüfen, Bernd Riedel und Dimitrios Makrakis, Geschäftsbereichsleiter Mahlen & Dispergieren (von links).

05.12.2017

Fichtelgebirge

Beschäftigte tragen zum Firmenerfolg bei

Sieben Mitarbeiter der Netzsch-Gruppe feiern ihre 25jährige oder 40jährige Zugehörigkeit zum Betrieb. Geschäfts-führer Dr. Ohl blickt auf ein gutes Jahr zurück. » mehr

Die Singing Friends des TuS Erkersreuth umrahmten die Jahresabschlussfeier des Rehabilitations- und Behindertensportvereins Selb. Foto: pr.

30.11.2017

Selb

Sportgruppen feiern gemeinsam

Die Mitglieder des RBSV Selb lassen das Jahr gemütlich ausklingen. Nach einem turbulenten Jahr kehrt wieder Ruhe im Verein ein. » mehr

Für stolze 175 Blutspenden zeichnete der BRK-Kreisverband Wolfgang Bartsch (sitzend mit Urkunde) aus. Weiterhin gab es Ehrungen für 150-, 125- und 100-maliges Spenden.

16.11.2017

Marktredwitz

BRK dankt treuen Blutspendern

Bis zu 175-Mal geben sie freiwillig ihren kostbaren Lebenssaft. Dafür zeichnet das Rote Kreuz 81 Frauen und Männer mit Urkunden und Präsenten aus. » mehr

Gegen den EV Landshut absolvierte VER-Stürmer David Hördler (rechts) sein 621. Spiel in der Eishockey-Oberliga und stieg zum Rekordspieler der dritthöchsten deutschen Liga auf. Die Wölfe-Vorsitzenden Thomas Manzei (zweiter von links) und Jürgen Golly (zweiter von rechts ) überreichten ein eigens gefertigtes Trikot.	Foto: Mario Wiedel

10.11.2017

VER Selb

"Ich merke schon, dass ich alt werde"

David Hördler ist seit einer Woche der Rekordspieler der Eishockey-Oberliga. Der 37-jährige Stürmer des VER Selb spricht über seine Karriere, Bruder und Vater - und sein großes Ziel. » mehr

Thomas Lurz

08.11.2017

Fichtelgebirge

Promis im Einsatz für die Ausbildung

Den Betrieben gehen die Lehrlinge aus. Daher lädt das Wirtschaftsministerium 460 Schüler in die Fichtelgebirgshalle. Auch ein Weltmeister ist mit von der Partie. » mehr

03.11.2017

Hof

Diskussion in Hof mit Edmund Stoiber

Sein Wort hat noch immer Gewicht. Wann immer es in diesen Tagen gilt, Schlussfolgerungen aus den jüngsten Wahlergebnissen und den tiefgreifenden Veränderungen in Europa zu ziehen, ist Dr. Edmund Stoib... » mehr

Viele kranke Kinder und ihre Eltern freuten sich am Donnerstagvormittag bei der Spendenübergabe anlässlich des 13. Gastspiels des Bayreuther Osterfestivals in Selb 2017, das 10 000 Euro eingespielt hat. Foto: Florian Miedl

02.11.2017

Fichtelgebirge

Musiker spielen für den guten Zweck

10 000 Euro hat das Konzert der Internationalen Jungen Orchesterakademie in Selb heuer eingebracht. Vom Erlös profitieren schwerkranke Kinder aus der ganzen Region. » mehr

fpnd_stoiber_190510 "Bei Sarkozy immer eine freie Telefonleitung":

27.10.2017

Hof

Diskussion in Hof mit Edmund Stoiber

Sein Wort hat immer noch Gewicht. Am 23. November kommt er nach Hof. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Perspektive Oberfranken" von Frankenpost, TVO und vbw diskutiert er die Chancen und Risiken des ... » mehr

Groß war das Interesse an der Bürgerversammlung am Mittwochabend in der Jahnturnhalle. Viele Bürger wandten sich mit ihren Fragen an Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Fotos: Florian Miedl

19.10.2017

Selb

Pötzsch verbreitet Optimismus

Der Oberbürgermeister sieht Selb gut gerüstet für große Aufgaben. Er schwört die Bürger auf eine nachhaltige Stadtentwicklung ein. » mehr

Foto v.lks.: Alfred Künzel, Karin Rödel, Udo Rödel, Eric Netzsch und Sebastian Rödel

16.10.2017

Selb

Könige aus einer Familie

Beim Hauptschießen der Schützen aus Mühlbach räumen die Rödels richtig ab. Den besten Treffer auf der Helmut-Reul-Gedächtnisscheibe landet Alfred Künzel. » mehr

Sie haben den Spagat zwischen Entwicklung und Design gemeistert (von links): Rainer Kober vom Coburger Designforum Oberfranken, Udo Enderle, Geschäftsführer der Netzsch-Feinmahltechnik, Dr. Hanns-Peter Ohl, Geschäftsführer der Netzsch-Gruppe, Sandra Hechtfischer vom Marketing, Designer Karl-Ludwig Holl und Entwicklungsleiter Lars-Peter Weiland. Foto: Katharina Melzner

15.10.2017

Selb

Design auch in der Industrie auf dem Vormarsch

Dass Form und Technik keine unvereinbaren Elemente sind, zeigt die Netzsch-Gruppe. Gestalter Karl-Ludwig Holl hat für das Unternehmen eine Maschine entworfen. » mehr

12.10.2017

Selb

Vereine fordern mehr Unterstützung ein

Der Freistaat ist laut Stadtsportverband in der Pflicht, Clubs finanziell zu helfen. Ulrich Pötzsch hält den Fördersatz von 30 Prozent für nicht ausreichend. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".