Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

OTTO-HAHN-GYMNASIUM MARKTREDWITZ

Die Schüler des P-Seminars beim Zusammenbau der Sonde "Eagle One".

02.08.2019

Marktredwitz

Ein Klassenzimmer am Rande des Weltalls

Ein P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums führt Experimente im Weltraum durch. Lamilux unterstützt die Schüler mit Know-How und einer Halterung. » mehr

Stehende Ovationen erntete das Orchester Harmonie Muroise aus La Mure bei der Feier der Partnerschaft im Egerland-Kulturhaus.

22.07.2019

Marktredwitz

Brunnenlöwe für Eric Bonnier

Marktredwitz und La Mure feiern das 35. Jubiläum ihrer Städtepartnerschaft. OB Weigel zeichnet seinen Amtskollegen aus. Beide wollen weiterhin am Austausch festhalten. » mehr

Die besten Abiturienten der FOS/BOS mit ihren Ehrengästen (von links): Roland Grillmeier, Hans Ottmar Donnert, Oliver Weigel, Frank Lotter, Gerald Schade, Ann-Katrin Klarner, Pascal Ringler, Alexandra Praller, Isabella Schwarz, Melanie Pfitzner, Christof Löwenhag, Johannes Schenk, Luisa Sauerbrey, Annika Thierfelder, Dominik Seitz, Katharina Schnurrer, Sebastian Greim, Stephan Knott, Darina Heifnieder und Verena Pape.	Foto: Peter Pirner

05.07.2019

Fichtelgebirge

Glamour Night zum Schulabschluss

154 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich in einer feierlichen Bühnenshow. » mehr

Drei Schülerinnen haben ihr Abitur mit erstklassigen Noten bestanden: Oberstufenkoordinator Peter Weyer (links) gratulierte Katharina Wuttke zur 1,1, Martha Blumenthaler und Victoria Russ zur 1,0

01.07.2019

Fichtelgebirge

Mehr als nur ein anderer Stein in der Wand

98 Abiturienten verlassen das Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz. Sie finden lobende und kritische Worte und verabschieden sich mit einem Pink-Floyd-Hit. » mehr

Bundespräsident Walter Scheel besuchte 1976 die Region und stattete dem OHG einen Besuch ab. Er wurde vom damaligen Schulleiter Fritz Ludwig (Zweiter von links) empfangen. Oberbürgermeister Hans-Achaz von Lindenfels (links) und Landrat Christoph Schiller (zweite Reihe mit Fliege) begleiteten das Staatsoberhaupt während seines Aufenthalts. Foto: pr.

19.06.2019

Marktredwitz

Eine Schule auf Zeitreise

Das Otto-Hahn-Gymnasium feiert 100. Jubiläum. Das P-Seminar Geschichte lädt zu einer Ausstellung ein, die mit Bild und Wort in die Vergangenheit führt. » mehr

Elke Seidel

26.05.2019

Fichtelgebirge

Thomas Regnet führt die AGI

Die Partnerschaft mit der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz besteht seit zehn Jahren. Ein Vortrag beleuchtet das betriebliche Gesundheitsmanagement. » mehr

Der Stochastik-B-Teil der Abitur-Mathematikprüfung brachte am Freitag einige Köpfe zum Rauchen. Foto: David Trott

06.05.2019

Fichtelgebirge

Schulleiter finden Mathe-Abi machbar

Die massive Kritik an den diesjährigen Aufgaben überrascht die Gymnasial-Leiter im Landkreis Wunsiedel. Sie plädieren dafür, in der Prüfungszeit Unruhe zu vermeiden. » mehr

Prüfungsmarathon: Gut fünf Stunden saßen die 101 Abiturienten am Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz am Dienstagvormittag mit Lexika und Stiften bewaffnet über der Prüfung im Fach Deutsch. Foto: Katharina Melzner

30.04.2019

Fichtelgebirge

Gymnasiasten auf der Zielgeraden

Das Pauken neigt sich dem Ende zu : 266 Schüler in der Region starten am Dienstag in die Prüfungen. Den Anfang machen Epik, Dramen und Gedichte. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz mit ihren Lehrkräften in der österreichischen Hauptstadt Wien. Foto: pr.

25.04.2019

Marktredwitz

Geschichtslektionen vor Ort

Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums verbringen eine Woche in Wien. Zwischen Tradition und Moderne lernen sie viel über Historie und Gegenwart. » mehr

"Wir sind Teil der größten Klima-Bewegung der Welt", machten Miriam Andritzky (mit Kapuze) und ihre Mitstreiter deutlich: Wie in Marktredwitz seien am Freitag weltweit Schüler in 1769 Städten auf die Straße gegangen, um ihre Zukunft auf diesem Planeten zu retten. Fotos: Florian Miedl

15.03.2019

Marktredwitz

Schüler demonstrieren für Umweltschutz

Globalen Klima-Protesten schließen sich erstmals rund 200 Jugendliche und etliche Erwachsene in Marktredwitz an. Gymnasiasten rufen zum Streik nach Schulschluss auf. » mehr

Ministerialrätin Birgit Kleinhappl überreichte an die neue Wertebotschafterin Tamina Seifert die entsprechende Urkunde.	Foto: Werner Olgemöller

24.02.2019

Marktredwitz

Tamina Seifert ist Wertebotschafterin

Die Schülerin des OHG gehört zu 24 Jugendlichen aus Oberfranken, die sich weiterbilden. Ziel ist ein respektvolles Miteinander in der Gesellschaft. » mehr

Schafkopf

25.01.2019

Fichtelgebirge

Kompetenter werden mit Schafkopf

Schüler sollen mit dem Spiel mehr soziale Fähigkeiten entwickeln. Dem Wunsch des Philologenverbands stehen Lehrer eher skeptisch gegenüber. » mehr

Simon Nürmberger (links) hat am Walter-Gropius-Gymnasium in diesem Jahr sein Abitur gemacht und studiert jetzt in Stuttgart Technische Kybernetik. Seine Erfahrungen hat er an Monique Rothenberger aus der Q 12 weitergegeben. Foto: Katharina Melzner

21.12.2018

Fichtelgebirge

Von der Idee zum Erfolgsprojekt

Die -Mas-Reunion ist beliebter denn je. Viele Studenten wollen bei der Berufsinformation auf Augenhöhe mitwirken. Neu ist ein Newsletter. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Fichtelgebirge

Erfahren, wie der Berufsstart läuft

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

15.11.2018

Marktredwitz

Schüler aus Pergine besuchen Marktredwitz

Eine Woche lang haben 19 Schüler aus Pergine in Italien mit ihren Lehrern Robert Schöfberger und Marisa Piffer Marktredwitz und das Fichtelgebirge erkundet. » mehr

Die Akteure auf der Bühne gaben den Takt vor - alle Kinder machten voller Begeisterung mit. Foto: Michael Meier

04.11.2018

Fichtelgebirge

300 Kinder feiern beim Kirchentag

"Freundschaft überwindet Grenzen" lautet heuer das Motto. Tschechische und deutsche Mädchen und Jungen begegnen sich im Otto-Hahn-Gymnasium. » mehr

Mit der Kösseine im Hintergrund und angeleitet von PGA Golfprofessional Mark Phillips (Dritter von links) üben die Teilnehmer der SAG Golf um Sportlehrer Martin Ecker (rechts) den Abschlag auf dem Golfplatz Fahrenbach. Foto: Christian Schilling

12.10.2018

Marktredwitz

Auf dem Golfplatz statt im Klassenzimmer

Das Lugy bietet einen Wahlunterricht Golf an. 15 Schüler lernen unter professioneller Anleitung das anspruchsvolle Spiel. » mehr

Kursweise traten die Schüler der Q 11 und Q 12 im Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz zur Wahl an; immerhin 80,01 Prozent der Wahlberechtigten an der Schule gaben ihre Stimme ab. Als "Wahlbeobachter" mit dabei: Schulleiter Stefan Niedermeier und Referendarin Evelyn Veil (von rechts). Fotos: kst

10.10.2018

Fichtelgebirge

Demokratie üben an der Praxis

Vor den Landtagswahlen haben in der Region schon Hunderte Schüler ihre Stimme abgegeben: bei der Juniorwahl 2018. Das Ergebnis erfahren sie, wie alle Wähler, am Sonntag. » mehr

Dicht an dicht standen die Informationsinseln von mehr als 80 verschiedenen Unternehmen, Schulen und Institutionen bei der Ausbildungsmesse im Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz. Fotos: Peter Pirner

07.10.2018

Marktredwitz

Viele Möglichkeiten zum Berufseinstieg

Schüler aus dem ganzen Landkreis kommen zur Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren. So viele Arbeitgeber und Schulen wie nie zuvor präsentieren ihr Angebot. » mehr

Die Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge freuen sich schon auf die Ausbildungsmesse am 6. Oktober: (von links) Steffen Tropitzsch, Dr. Sandra Miklos, Horst Fröber und Bernd Neupert.	Foto: Peter Pirner

21.09.2018

Marktredwitz

Schüler nutzen Chance für die Zukunft

Unternehmen aus der Region suchen dringend Nachwuchs. Bei einer Ausbildungsmesse stellen sie sich vor und werben um potenzielle Auszubildende. » mehr

Jahrelang kämpften Schüler, Eltern und der Philologenverband gegen den vollbepackten Stundenplan des achtstufigen Gymnasiums. Doch auch im neuen neunstufigen bayerischen Gymnasium bleibt die Unterstufe nicht komplett vom Nachmittagsunterricht verschont. Foto: Markus Scholz, dpa

18.09.2018

Fichtelgebirge

Neuer Nachmittags-Joker im Gymnasium

Die Stundentafel im G 9 ist teilweise variabel. Deshalb ist für die Sechstklässler in Wunsiedel und Selb immer mittags Schluss - in Marktredwitz müssen sie einmal pro Woche länger bleiben. » mehr

Ohne Hilfslehrer geht an manchen Schulen im Fichtelgebirge längst nichts mehr. Diesen befristeten Kräften, "die sich als zuverlässige Aushilfen im Unterricht bewährten", will das Kultusministerium auch die Möglichkeit geben, in den bayerischen Staatsdienst zu wechseln. Foto: Heiko Wolfraum

12.08.2018

Fichtelgebirge

Lehrkräfte werden Mangelware

Pädagogen mit befristeten Verträgen droht auch im Kreis Wunsiedel seltener eine Arbeitslosigkeit im August. Gute Chancen auf Verbeamtung haben nicht nur Lehramtsstudenten. » mehr

Ohne Mathematik geht es nicht. In vielen sogenannten Mint-Berufen ist das Interesse für das Fach Voraussetzung. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

25.03.2018

Fichtelgebirge

FOS plant Stromtankstelle für E-Autos

Mit spektakulären Projekten wollen Schulen und Unternehmen die Mint-Region mit Leben erfüllen. Schüler aus ganz Deutschland sollen davon profitieren können. » mehr

Die Austauschschüler aus La Mure mit Marlene Waller, Marktredwitz' Drittem Bürgermeister Heinz Dreher, Jana Keita und Ophilia Pain (von links) vor dem großen Marktredwitzer Stadtwappen. Foto: Peter Pirner

07.02.2018

Marktredwitz

Schüler lernen sich kennen

Schüler aus La Mure sind zu Gast in Marktredwitz. Sie besuchen den Unterricht und unternehmen Ausflüge. » mehr

Ausbildungsleiter Thorsten Schönauer führte die Schüler durch die Produktion der Firma Netzsch. Foto: Katharina Melzner

06.02.2018

Selb

Industrie macht Lust auf Technologie

Neun Firmen aus der Region öffnen am MINT-Tag ihre Türen und geben Schülern Tipps für den Berufseinstieg. Damit gehen sie gegen den Fachkräftemangel an. » mehr

Alle Schulen im Landkreis Wunsiedel waren gestern geschlossen. Fotos: Florian Miedl

18.01.2018

Fichtelgebirge

"Friederike" legt Schulen lahm

Im Landkreis fällt der Unterricht komplett aus. Erst am späten Mittwochabend hat sich das Schulamt zu dem Entschluss durchgerungen. Es kommen nur wenige Schüler. » mehr

Diese Sparkassen-Jubilare zeichnete der Vorstand für 25 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit aus. Mit ihnen freuten sich (von links) Personalratsvorsitzender Michael Burger, Vorstandsmitglied Hans Blüml und Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann sowie (von rechts) Landrat Dr. Karl Döhler, Birgit Höllerl vom Personalmanagement und Vorstandsmitglied Michael Maurer. Foto: Uwe von Dorn

20.11.2017

Hof

Die Sparkasse baut auf ihre Jubilare

69 Mitarbeiter zeichnet die Sparkasse Hochfranken für 25 und 40 Jahre Betriebs- zugehörigkeit aus. Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann dankt für die Treue. » mehr

Die Schüler der Q 11 betrachten den waschechten Wahlschein auf dem Weg zur Wahlkabine. Foto: Tonia Enders

28.09.2017

Marktredwitz

AfD blitzt am OHG ab

Die Q 11 des Gymnasiums in Marktredwitz wünscht sich ein Schwarz-Grünes Bündnis. Das ergab die Juniorwahl. » mehr

Die Contacta-Gastgeber und die Preisträger (von links): Christian Schiener, Scherdel GmbH, Dr. Dorothee Strunz, Professor Dietmar Wolff, Johannes Wallisch, Gymnasium Marktredwitz, Dr. Nadja Braun, Gymnasium Naila, Rebecca Auer, Rehau AG, Carmen Stöckel, P-Seminar Naila, Lothar Braun, Schulleiter Gymnasium Naila, Ina Jungkunz, P-Seminar Naila, Vanessa Gräf, P-Seminar Selb, Dr. Christine Wlasak-Feik, Gymnasium Selb, Tabea Stephanie Amtmann, Schulleiterin Gymnasium Selb, und Leopold Sandner, P-Seminar Selb. Foto: Frank Mertel

26.09.2017

Hof

Mit Ägypten die Nase vorn

Die Contacta 2017 beginnt mit einer Preisverleihung für P-Seminar-Arbeiten in Hochfranken. Die Messe unterstützt Schüler, sich beruflich zu orientieren. » mehr

24.09.2017

Hof

Eine Million Schüler stimmen mit ab

Hof/Landkreis - In der Region haben sich parallel zur Bundestagswahl acht Schulen an der Juniorwahl beteiligt. » mehr

Teamplayer aus vier Gymnasien (von links): Stefan Niedermeier, Leiter des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz, Joachim Zembsch, Schulleiter des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel, Diplom-Ingenieur Karl Fleischer VDE-Zweigstellenleiter Bayreuth, die Selber Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann, Diplom-Ingenieur Ralf Stöber, akademischer Oberrat Uni Bayreuth mit Schülern aus Marktredwitz, Wunsiedel und Selb und (von rechts) den Betreuungslehrern Siegfried Bleier, Sven Bytomski und Thomas Hellerl. Foto: Silke Meier

25.07.2017

Selb

Vier Gymnasien, ein Projekt

Mit der Uni Bayreuth bauen Schüler eine Wetterstation und tauschen die Daten aus. Dabei lernen sie wissenschaftliches Arbeiten kennen. » mehr

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz mit den Ehrengästen bei der Verabschiedung. Foto: Peter Pirner

07.07.2017

Wunsiedel

Agenten mit der Lizenz zum Studieren

157 Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS Marktredwitz erhalten ihre Abiturzeugnisse. Sie verabschieden sich mit einer Bühnenshow im James-Bond-Stil. » mehr

Frantisek Curka, Linda Zeller, Alexander Dietz (von links) und Dr. Birgit Seelbinder (ganz rechts) von der Euregio Egrensis verabschieden die tschechischen Gastschüler.	Foto: Peter Pirner

05.07.2017

Marktredwitz

Ein Jahr, das es in sich hatte

18 Gastschüler aus dem Nachbarland Tschechien kehren in ihre Heimat zurück. Vertreter der Euregio Egrensis verabschieden sie. » mehr

Eine sehenswerte Luther-Ausstellung präsentiert das Otto-Hahn-Gymnasium. Das Foto entstand bei der Eröffnung.

23.03.2017

Marktredwitz

Ausstellung zeigt Luther aus vielen Perspektiven

Marktredwitz - "Viele Einflüsse Luthers waren mir gar nicht so bewusst", sinniert eine Besucherin der Lutherausstellung am Otto-Hahn-Gymnasium. » mehr

Stolz präsentieren Irmtraud Schröttel und Nadja Krank die von der Firma Müssel nachgebaute Ablasskiste. Sie danken allen Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung, den Firmen Müssel und Scherdel sowie der Kirchengemeinde Marktredwitz. Foto: M. M.

05.03.2017

Marktredwitz

Einblicke in die Geschichte der Reformation

Das Otto-Hahn-Gymnasium zeigt interessante Exponate. Unter anderem sind eine Ablasskiste und Schätze aus dem Marktredwitzer Kirchenarchiv zu sehen. » mehr

Gesundheit! Erheblich mehr Patienten als in den vergangenen Jahren leiden im Landkreis Wunsiedel unter Erkrankungen der Atemwege.

10.02.2017

Fichtelgebirge

Die Grippewelle erfasst das Fichtelgebirge

Taschentücher haben Konjunktur: In diesem Winter greift die Influenza besonders früh und besonders stark um sich. » mehr

Glatteis in Ostbayern

Aktualisiert am 02.02.2017

Fichtelgebirge

Blitzeis: Keine Schule im Landkreis Wunsiedel

Wegen des Glatteises hat das Schulamt Wunsiedel am Donnerstagmorgen entschieden, dass im Landkreis Wunsiedel überall der Unterricht ausfällt. » mehr

Philipp Grünler

08.12.2016

Marktredwitz

Gymnasiasten heimsen Preise ein

Marktredwitz - Gleich mit zwei Projekten ist das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) bei einem Wettbewerb siegreich gewesen. » mehr

Stolz sein dürfen die Preisträger auf ihre Arbeit, mit der sie der Region Hochfranken ein Stück Vergangenheit in die Gegenwart gerettet haben. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

06.12.2016

Hof

Schüler der Region halten Geschichte wach

Im Wettbewerb des Langnamenvereins erhalten Hofer Realschüler einen ersten Preis. Ihre Arbeit über Johann Georg August Wirth überzeugt die Jury. » mehr

Lernen mit Laptop und PC ist an den Schulen im Landreis Wunsiedel , auf dem Bild eine Klasse an der Realschule Selb, im Gegensatz zu vielen anderen Teilen Deutschlands Alltag. Foto: Florian Miedl

12.10.2016

Fichtelgebirge

Schulen im Landkreis auf der Cyber-Überholspur

Im Landkreis ist der EDV-Unterricht Standard. Auf manchen Feldern lässt die Region den Rest Bayerns hinter sich. » mehr

Sie freuen sich auf das Schuljahr am Otto-Hahn-Gymnasium (von links): Richard, Zuzana, Veronika, Jarmina und Yazan mit Schulleiter Stefan Nidermeier. Es fehlen Leonid und Hazem. Foto: pr.

20.09.2016

Marktredwitz

Gastschüler starten am Otto-Hahn-Gymnasium durch

Sie kommen aus Syrien, Zentralrussland und Tschechien. Für sieben Mädchen und Jungen beginnt das neue Schuljahr in fremder Sprache. Das OHG bietet verschiedene Hilfen an. » mehr

Betriebsratsvorsitzender Florian Gelius informierte die Belegschaft der Stammwerke über die vielfältigen Aufgaben des Betriebsrates.	Foto: pö.

03.05.2016

Marktredwitz

Scherdel legt zwei Rekordjahre hin

Die Firmengruppe trotzt den unruhigen Zeiten. Die Geschäftsleiter geben sich in der Betriebsversammlung der Stammwerke zuversichtlich. » mehr

Abschied im Otto-Hahn-Gymnasium mit Kerzen und weißen Rosen.

15.12.2015

Fichtelgebirge

Ehrender Abschied von Gertraud Nickl

Hunderte Menschen geben der verstorbenen Schulleiterin des Marktredwitzer Otto-Hahn-Gymnasiums in Hof das letzte Geleit. Schüler und Kollegen würdigen die geschätzte Pädagogin. » mehr

Sie setzen sich für Sport in den Schulen und Vereinen ein (von links): Dieter Hörwart, Klaus George, Andreas Wuttke, Christine Söllner und Rainer Rahn. Foto: Michael Meier

12.11.2015

Marktredwitz

Arbeitskreis fördert Sport der Kinder

Um die Zusammenarbeit der Schulen und Vereine geht es dem Gremium des Schulamtes. Vorsitzender ist Horst Geißel. » mehr

Inspiriert vom Schwebeskateboard aus dem Film "Zurück in die Zukunft" wollen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 b des OHG das Modell eines "Hoverboards" konstruieren.	Foto: pr.

10.11.2015

Marktredwitz

Gymnasiasten gehen auf Zeitreise

Das Marktredwitzer OHG ist für die Finalrunde eines bundesweiten Wettbewerbs nominiert. Seine Projektidee lautet "Zurück in die Zukunft". » mehr

29.10.2015

Selb

Spendenfreudige Besucher und Veranstalter

Spendenfreudige Besucher und Veranstalter Eintritt hat das große Benefizkonzert "We go together" der VR-Bank am Dienstag nicht gekostet. » mehr

Mit der Vermarktung eines Fleckentferners schaffte es das Team des OHG auf den fünften Platz in Bayern (von links): Paul Schlockermann, Rainer Rahn von der Sparkasse Hochfranken, Nicola Hüttel, Alexander Hein, Anh-Tuan Nguyen von der Firma Rehau, Alan von Arx, Johannes Holler, Annika Krippner, Anne Rothe, Kevin Lorenz, Markus Zehrer, Schulleiterin Gertraud Nickl und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Andreas Pöhlmann. Foto: Pöhlmann

04.07.2015

Fichtelgebirge

Hochfranken unter Bayerns Besten

Junge Teilnehmer aus der Region schneiden beim Deutschen Gründerpreis gut ab. Hofer Schüler holen den Sieg, das OHG Marktredwitz Rang zwei. » mehr

Viele Möglichkeiten stehen der jungen Dame offen - auch die Wirtschaftsschule in Wunsiedel.

09.03.2015

Marktredwitz

Schulen werben mit ihren Stärken

Im Schulzentrum bündeln sich vielerlei Angebote. Beim Aktionstag können die Besucher in die einzelnen Einrichtungen hineinschnuppern. » mehr

Miguel Dollar von der Staatlichen Wirtschaftsschule Hof stellte bei der Auftaktversanstaltung zum Deutschen Gründerpreis ein Modell der Geschäftsidee seiner Gruppe vor: die selbstreinigende Schultafel. 	 Foto: Silke Meier

05.03.2015

Selb

Erfolg mit der Tafel, die sich selbst reinigt

Bei der Auftaktveranstaltung zum "Deutschen Gründerpreis für Schüler" stellen acht Gruppen ihre Geschäftsideen vor. Die Sparkasse betreut den gesamten Wettbewerb. » mehr

Den dritten Platz erreichten die Filmemacher des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb mit Johannes Herzog (links), Juror Manfred Jahreis, Schulleiter Jürgen Saalfrank und Darstellerin Elke Warnke (von rechts). 	Foto: Pöhlmann

12.12.2014

Selb

Ein Hauch von Hollywood in Selb

Worin unterscheiden sich die Generationen? Dieser Frage gehen junge Filmemacher nach. Ihre Werke zeichnet die Bürgerstiftung Junges Fichtelgebirge aus. » mehr

07.10.2014

Marktredwitz

Abiturienten schwelgen in Erinnerungen

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1973/74 am Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz haben sich jetzt nach 40 Jahren wieder getroffen. » mehr

Das große Veranstaltungsteam steckt bereits im Vorbereitungsstress für den großen Kinderkirchentag am 4. Oktober. 	Foto: Michael Meier

22.09.2014

Marktredwitz

Mit Spionen und Aposteln unterwegs

Beim internationalen Kinderkirchentag treffen sich deutsche und tschechische Mädchen und Jungen im Gymnasium. Als Geheimagenten heften sie sich auf die Fersen von Paulus. » mehr

^