Topthemen: BrandserieAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

PLASSENBURG

24 Stunden von Bayern

17.06.2018

Kulmbach

24 Stunden von Bayern: grandioses Finale in Kulmbach

In der Bierstadt und im angrenzenden Frankenwald ist das letzte Wanderkultevent "24 Stunden von Bayern" über die Bühne gegangen. Die Veranstalter haben ihr Ziel erreicht - und die mehr als 600 Wandere... » mehr

Restaurator Clemens M. Muth (rechts) bringt das Sühnekreuz zusammen mit seinem Sohn Lucian in die richtige Position. Foto: Werner Reißaus

14.06.2018

Kulmbach

Denkmal des Volksglaubens

Das uralte Sühnekreuz bei Pinsenhof steht wieder. Zehn Jahre lang lag es zerbrochen am Wegesrand. Dank der Freunde der Plassenburg konnte es restauriert werden. » mehr

Nach seinem Sturz aus dem Nest saß der kleine Uhr verschreckt in einer Ecke vor dem Arsenalbau auf der Plassenburg. Inzwischen sind die Verletzungen des Tieres verheilt, berichtet Gerhard Schoberth von der Tierrettung Bayreuth, bei dem der Greifvogel jetzt aufgezogen wird. Foto: Melitta Burger

13.06.2018

Kulmbach

Der kleine Uhu ist wieder fit

Zwei junge Uhus waren im Mai aus ihrem Nest von der Plassenburg gestürzt. Einer konnte nicht gerettet werden. Das dritte Geschwisterchen ist jetzt offenbar unfallfrei ausgeflogen. » mehr

Die auf einer im Schloss Thurnau angebrachten Wandtapete prangenden Schlösser Glauchau sind ein Ziel der Busexkursion. Foto: privat

11.06.2018

Kulmbach

Tagesfahrt ins Land der Fürsten von Schönburg

Am Sonntag, 24. Juni, findet eine Busexkursion an die Zwickauer Mulde statt. Es wird die Landschaft besichtigt, die in Schloss Thurnau in Wandgemälden präsentiert ist. » mehr

Der Kulturpreis 2018 wird von Monika Saalfrank und Adrian Roßner an Harald Stark (Mitte) überreicht.

11.06.2018

Fichtelgebirge

Das Treffen der Heimatfreunde

Regionale Kultur und Tradition prägen den Fichtelgebirgstag in Bergnersreuth. Die Wimpelwandergruppe ist ganze drei Tage zu Fuß unterwegs. » mehr

Faun

11.06.2018

Veranstaltungstipps

Laura Fella von Faun: "Ich fühle mich total angekommen"

Platin für Alben, Echo-Nominierungen und internationale Konzerte: Die Mittelalter-Band Faun ist sehr erfolgreich – und bald in Kulmbach. Wir sprachen mit Sängerin Laura Fella. » mehr

Die Gruppe "Alleweyl" begeisterte die Besucher mit historischen Instrumenten, Musik und Tänzen. Foto: Rainer Unger

28.05.2018

Kulmbach

Ritter, Gaukler und Zauberer begeistern Familien

Einige Hundert Männer, Frauen und Kinder pilgerten am Sonntag auf die Plassenburg. Dort wartete beim Familiennachmittag ein buntes Programm auf sie. » mehr

Die größten Hits aus 50 Jahren Austropop

26.05.2018

Veranstaltungstipps

Die größten Hits aus 50 Jahren Austropop

Mit der Austropop-Show "I am from Austria" starten am 17. Juli um 20.30 Uhr die "Plassenburg Open Airs" auf der Plassenburg in Kulmbach. Der österreichische Pop feiert dann eine große Party mit einer ... » mehr

25.05.2018

Kulmbach

Kulmbach - Der Keller ist glücklicherweise groß genug. Karl-Heinz Lauterbach lagert dort die meisten seiner Errungenschaften.

Karl-Heinz Lauterbach ist Sammler aus Leidenschaft. Einen Teil aus seinem Spielzeug- figuren-Sortiment stellt der Kulmbacher auf der Plassenburg aus. » mehr

25.05.2018

Kulmbach

Der kleine Uhu frisst schon wieder hungrig

Der junge Uhu, der am Mittwoch aus seinem Nest vom Arsenalbau auf der Plassenburg abgestürzt ist, hat gute Chancen, wieder richtig fit zu werden. » mehr

Genau diese Kanonenkugel wurde dem Kastellan der Plassenburg, Harald Stark (Hintergrund) gestohlen. Foto:privat

24.05.2018

Kulmbach

Die Kanonenkugel ist wieder da

Das ging schnell: Die Polizei hat den Kanonenkugel-Dieb geschnappt. » mehr

Genau diese Kanonenkugel wurde dem Kastellan der Plassenburg, Harald Stark (Hintergrund) gestohlen. Foto:privat

23.05.2018

Kulmbach

Kanonenkugel verschwindet in dunklen Kanälen

Ein Burgführer hat das historische Stück am Samstag Kindern bei einer Führung gezeigt. Als er es kurz ablegte, fiel die Kugel einem Dieb in die Hände. » mehr

Keine Bewegung hat der kleine Uhu gemacht, nachdem er bei seinem vermutlich ersten Ausflug aus dem Nest im Arsenalbau der Plassenburg abgestürzt war. Mit wachem Augen verfolgte der Jungvogel, ängstlich in eine Ecke gedrückt, aber jede Bewegung um ihn herum . Das Tier wurde, wie einen Tag zuvor eines seiner Geschwister, von der Tierrettung Bayreuth abgeholt und zu einem Tierarzt gebracht. Die Mitarbeiter auf der Burg hoffen, dass wenigstens dieses Tier den Flugunfall gut übersteht. Das Geschwistertier, ebenfalls abgestürzt, hat leider nicht überlebt. Fotos: Melitta Burger

23.05.2018

Kulmbach

Junge Uhus stürzen von der Burg

Tierdrama in Kulmbach: Zwei von vier Jungvögeln fallen aus einem Brutplatz im Arsenalbau in die Tiefe. Einer der seltenen Vögel stirbt. Für die zwei anderen Uhus im Nest heißt es nun Daumen drücken. » mehr

Keine wilden Fechtvorführungen gab es am Waffenabend der Freunde der Plassenburg, sondern präzise Nachahmung und Interpretation von Bewegungsabläufen, wie sie sich aus Bildern und Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts rekonstruieren lassen.	Fotos: Holger Peilnsteiner

21.05.2018

Kulmbach

Ein Zweikampf dauert nur Sekunden

Die Freunde der Plassenburg widmen sich Waffen des Mittelalters und der Renaissance. Die Zuhörer dürfen selbst Schwerter und Helme ausprobieren. » mehr

Im Bild und in seinem Wirken anwesend: Dr. Friedrich Wilhelm Singer. Sechs Männer berichteten im Evangelischen Gemeindehaus von ihren Begegnungen und Erfahrungen mit ihm (von links): Erwin Scherer, Harald Stark, Georg Singer, Dieter Arzberger, Helmut Heinrich und Dr. Peter Seißer. Foto: Christl Schemm

16.05.2018

Arzberg

Zwischen "Dokterei" und Heimatforschung

In einer Gesprächsrunde beleuchten Weggefährten und sein Sohn das Leben von Dr. Friedrich Wilhelm Singer. Sie zollen ihm Respekt für seinen Fleiß und seine Vielseitigkeit. » mehr

Auf seiner Tour-Karte zeigt Trecker-Willi, wo es hingeht. Kulmbach ist eine seiner Stationen in Oberfranken.

16.05.2018

Kulmbach

Ein-Mann-Hotel mit Tempo 18

Auf seiner diesjährigen Sommertour macht Trecker-Willi in Kulmbach Station. Der 82-Jährige gilt als berühmtester Traktorfahrer Niedersachsens, vielleicht sogar ganz Deutschlands. » mehr

"Echte" Ritter mit Schaukämpfen warten auf die Besucher Foto: Maximilian Groeger.

16.05.2018

Kulmbach

Kämpfen wie die alten Rittersleut

Am 27. Mai geht auf der Plassenburg ein Familiennachmittag mit Schaukämpfen, Zaubershow, Führungen, Tänzen und vielem mehr über die Bühne. Der Eintritt ist frei. » mehr

Die Plassenburg einige Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg.

14.05.2018

Kulmbach

"Traktieren" und plündern

Von der Unmöglichkeit, neutral zu bleiben: Eine Sonderausstellung auf der Plassenburg beleuchtet den Dreißigjährigen Krieg. » mehr

Blasmusik mal anders

14.05.2018

Veranstaltungstipps

Blasmusik mal anders

Kulmbach - Am 18. Juli um 20.30 Uhr ist Bayerns Blasmusikexport La Brass Banda im Rahmen der "Plassenburg Open Airs" zu Gast auf der Plassenburg in Kulmbach. » mehr

Bezirksparteitag der oberfränkischen FDP in Kumbach: Das Bild zeigt (von links) FDP-Kreisvorsitzenden Michael Otte, Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelberger und Stadtrat und Bezirksvorsitzenden Thomas Nagel.

08.05.2018

Kulmbach

FDP gegen Kreuze in Behörden

Die oberfränkischen Liberalen wollen keine Staatskirche. Religiöse Symbole gehören für sie nicht in bayerische Ämter. » mehr

Sie waren in Arenzano bei der Vernissage dabei als Zeichen der künstlerischen Verbundenheit von Franken mit Ligurien (von links): Lutz-Benno Kracke, Monika Stock, Udo Rödel und Christel Gollner.	Foto: Horst Wunner

04.05.2018

Münchberg

Fränkische Kunst an der Riviera

Der Neudrossenfelder Verein Focus-Europa zeigt im italienischen Arenzano 40 Werke. Unter den Künstlern ist Udo Rödel aus Münchberg. » mehr

Sie waren in Arenzano bei der Vernissage mit ihren Werken dabei als Zeichen der künstlerischen Verbundenheit von Franken mit Ligurien (von links): Lutz-Benno Kracke, Monika Stock, Udo Rödel und Christel Gollner.	Foto: Horst Wunner

03.05.2018

Kulmbach

Fränkische Kunst bereichert die Riviera

Der Neudrossenfelder Verein Focus-Europa zeigt 40 unterschiedliche Werke im italienischen Arenzano. Die 14 Künstler stammen aus drei Ländern. » mehr

Anhand einer historischen violetten und erdfarbenen Ködnitzer Frauentracht des 19. Jahrhunderts demonstrierte Birgit Jauernig (rechts) die Veränderungen in Schnitt und Farben hin zur erneuerten Tracht. Eine erneuerte Kulmbacher Herrentracht gibt es aktuell noch nicht.	Fotos: Holger Peilnsteiner

02.05.2018

Kulmbach

Nach Kulmbacher Trachten trachten

Für Frauen ist Trachtenerneuerung einfacher als für Männer. Birgit Jauernig bietet dazu kompetente Beratung an. » mehr

Elipsoide Zentrifuge" heißt diese Glasplastik von Jari Vassinger.

29.04.2018

Kulmbach

"Die Neuen" und ihre Hingucker

Der Bund fränkischer Künstler zeigt im Badhaus Werke seiner 15 Neumitglieder. » mehr

Mit Schieflagen insbesondere im Transportgewerbe beschäftigte sich der Arbeitnehmertag des CSA Oberfranken in Kulmbach. Von links: Achim Schraml (Bus-Gewerbe), Matthias Unger (CSA-Bezirksvorsitzender), MdEP Monika Hohlmeier und Helmut Diener (Lokführer).	Foto: Klaus Klaschka

29.04.2018

Kulmbach

Weg von der Billig-Mentalität?

Beim CSA-Arbeitnehmertag berichten Insider von teils haarsträubenden Zuständen im europäischen Bus- und Bahnverkehr. » mehr

Jim Todd (Zweiter von links) gemeinsam mit (von links) Brauerei-Chef Markus Stodden, OB Henry Schramm und dem oberfränkischen Polizeipräsidenten Alfons Schieder beim Empfang der in- und ausländischen Polizisten in der Kulmbacher Stadthalle. Foto: Stadt Kulmbach

23.04.2018

Kulmbach

Auf dem Bike von Schottland nach Kulmbach

Kilmarnocks Bürgermeister Jim Todd besuchte die Motorrradsternfahrt und das MGF-Gymnasium. OB Henry Schramm freut sich über die Vertiefung der Kontakte. » mehr

Johann-Freunde haben kleine Ebenbilder des Riesen aus Ton geschaffen.

20.04.2018

Kulmbach

Der Riese schlummert immer noch

Das Tourismus-Projekt "Johann" sollte von Wirsberg aus eine Strahlkraft für die ganze Region entwickeln. Doch die Pläne sind in der Sackgasse. » mehr

In gut einem Jahr ist Schluss. Kaufland will seine Filiale im Einkaufszentrum "Fritz" aufgeben. Damit verliert die Kulmbacher Innenstadt den letzten großen Lebensmitteleinzelhändler. Foto: Stefan Linß

18.04.2018

Kulmbach

Schwerer Schlag für das "Fritz"

Der nächste Ankermieter verlässt das Kulmbacher Einkaufszentrum. Lebensmittelhändler Kaufland schließt die Filiale voraussichtlich im August 2019. » mehr

Die Nepalhilfe Kulmbach wurde mit dem Preis für kulturelles, soziales, karitatives und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Im Mittelpunkt standen dabei die Gründer des Vereins, der schon 1,7 Millionen Euro Spenden für eines der ärmsten Länder der Welt gesammelt und in Nepal tatkräftig mit angepackt hat. Peter Pöhlmann, Sonja Promeuschel und Dr. Hans Hunger (vordere Reihe Mitte) sahen in dem Preis einen Ansporn, weiterzumachen.	Fotos: Melitta Burger

14.04.2018

Kulmbach

Dank für außergewöhnliche Leistungen

Die Stadt Kulmbach verleiht ihre Ehrenamtspreise 2018 an das Rote Kreuz und die Nepalhilfe. Den Wirtschaftspreis erhält Radio Plassenburg. » mehr

Die Kinder, alle in Begleitung erwachsener Aufsichtspersonen, streiften auf der Suche nach den Plastikeiern bei schönstem Sonnenschein durch das Gelände. Im Büro des Osterhasen gab es für die gefundenen Eier kleine Geschenke.

04.04.2018

Kulmbach

Gewusel zwischen Mauern und Türmen

Die Osterhasen der Freunde der Plassenburg beschenken 350 Kinder. Für gefundene Plastikeier gab es Süßigkeiten und Taschenlampen. » mehr

Anke Rieß-Fähnrich ist seit 1. März die neue mediale Repräsentatin des Landkreises Wunsiedel. Die ehemalige Redaktionsleiterin von "Radio Euroherz" stellt sich der Aufgabe "mit Respekt, aber ohne Angst". Foto: Rainer Maier

26.03.2018

Fichtelgebirge

Medienarbeit ist jetzt Vollzeit-Job

Anke Rieß-Fähnrich will den Landkreis frisch und positiv präsentieren. Die neue Pressesprecherin setzt vor allem auf die sozialen Medien. » mehr

"Weilst a Herz hast wia a Bergwerk", "Irgendwann bleib i dann dort" oder "Du entschuldige, i kenn di": Die Band nimmt ihre Gäste mit auf eine musikalische Reise ins Nachbarland - und zu manchen schönen Momenten, die mit den Songs verknüpft werden. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Uwe von Dorn

18.03.2018

Hof

Schickeria in der Hofer "Liberty Hall"

"I am from Austria" nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt des Austro-Pop. Die Gäste sind begeistert von den alten Hits. » mehr

Vorsitzender Peter Weith (links im Bild) dankte bei der Premiere stellvertretend für alle Mitwirkenden Autorin Andrea Senf, Kamera- und Technik-Allrounder Alexander Muck sowie dem Filmmusikkomponisten Stefan Schnabel (von rechts). Foto: Gerd Emich

19.03.2018

Kulmbach

Die Plassenburg als Publikumsmagnet

Die "Freunde der Plassenburg" landen mit ihrem neuen Film über die alte Zollernfestung einen Volltreffer. Zur Kinopremiere platzt das Kulmbacher Cineplex aus allen Nähten. » mehr

Der Kulturpreis 2018 des Landkreises Kulmbach ging an den Kulmbacher Literaturverein und den Thurnauer Musikverein. Unser Bild zeigt (von links) Andrea Senf, Sandra Scholz, Klaus Köstner, Brigitte Binder (Literaturverein), Christina Flauder (stellvertretende Landrätin), Karin Minet (Vorsitzende Literaturverein), Martin Bernreuther (Bürgermeister Thurnau), Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), und Iris Müller, Martin Koslowsky, Walter Hofmann und Heimo Bierwirth (Musikverein). Foto: Andreas Harbach

16.03.2018

Kulmbach

Zwei herausragende Kulturträger

Der Musikverein Thurnau und der Literaturverein Kulmbach haben den Kulturpreis des Landkreises bekommen. Beide haben sich außergewöhnliche Verdienste erworben. » mehr

Ljubka Biagioni kommt wieder auf die Plassenburg.	Foto: Motion GmbH

11.03.2018

Kunst und Kultur

Eine Sommerreise von der alten in die neue Welt

Zum fünften Mal sind Ljubka Biagioni zu Guttenberg und ihr Orchester zu Gast beim Plassenburg Open-Air. Sie verspricht den Klassikfans eine Sommer-Reise. » mehr

Wolfgang Hoderlein

08.03.2018

Kulmbach

Ein überzeugter Sozialdemokrat und Franke

Wolfgang Hoderlein aus Stadtsteinach feiert heute seinen 65. Geburtstag. Er blickt auf zahllose Ämter in der Kommunal- und Landespolitik zurück. » mehr

Spektakuläre Luftaufnahmen von der Plassenburg werden in dem Film, der am 18. März in Kulmbach gezeigt wird, zu sehen sein.

02.03.2018

Kulmbach

"KT" als Stimme aus dem Off

Die Freunde der Plassenburg präsentieren einen Film über das Kulmbacher Wahrzeichen. Sprecher ist Karl-Theodor zu Guttenberg. Zur Kino-Premiere ist der Eintritt frei. » mehr

Mit seinem Wagen fährt der Postbote Klaus Opel Briefe von Haus zu Haus. Fotos: Christina Holzinger

01.03.2018

Kulmbach

Der Frostbote von Kulmbach

Die Innenstadt ist das Revier von Klaus Opel. Dort kennt der 52-jährige Postbote jeden Briefkasten. Bei Wind und Wetter trägt er aus - nur einmal musste er die Segel streichen. » mehr

Michael Otte (rechts) wurde für die FDP als Direktkandidat für den Landtag nominiert und Thomas Nagel (links) für den Bezirkstag. Foto: Werner Reißaus

22.02.2018

Kulmbach

Michael Otte will in den Landtag

Der 49 Jahre alte Kasendorfer ist Direktkandidat der FDP im Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach. Er will sich für den Abbau der Bürokratie einsetzen. » mehr

Auch die Kinder, wie hier der kleine Vincent, hatten beim Tag der offenen Tür im September auf der Plassenburg einen Heidenspaß.	Fotos: Archive/Gabriele Fölsche

20.02.2018

Kulmbach

Volltreffer "Offene Plassenburg"

Doch die Schlösserverwaltung beschwichtigt: Solch ein Event wie im September wird es wohl nicht häufiger geben. » mehr

Wichtiges Ziel für Gäste in Oberfranken: die Plassenburg. 2017 kam sie auf ein deutliches Besucherplus.	Foto: Archiv

19.02.2018

Oberfranken

Burgen und Schlösser locken

Die Baudenkmäler in Oberfranken stehen in der Besuchergunst weit oben. Vor allem die Plassenburg fällt in der Statistik auf. » mehr

Es ist das einzige Bild, das von Andreas Fischer existiert. Er steht am Fenster im ersten Stock seines Bauernhauses.

09.02.2018

Region

Der Volkskünstler von Seidenhof

Der Pferdebauer Andreas Fischer übergibt seinen Hof schon früh, um sich ganz seinem Hobby zu widmen: der Schnitzerei. Seine Werke sind sehr außergewöhnlich. » mehr

30.01.2018

Region

Granatsplitter im Fuß

Glücksfund auf der Plassenburg: Überraschend sind im Depot Zeichnungen von Michel Weiß aus dem Ersten Weltkrieg aufgetaucht. Sensationell ist aber noch etwas anderes. » mehr

Gastredner beim Neujahrsempfang der Kulmbacher SPD war der stellvertretende thüringische Landesvorsitzende Dirk Bergner rechts). Mit im Bild FDP-Kreisvorsitzender Michael Otte und Bezirksvorsitzender Thomas Nagel.

29.01.2018

Region

Mit Zuversicht ins Wahljahr

Die Kulmbacher FDP gibt sich kämpferisch. Harsche Kritik übt Bezirksvorsitzender Thomas Nagel an den Grünen. » mehr

Die Google-Nutzer bewerten die Plassenburg im Internet mit Bestnoten. Foto: Stefan Linß

29.01.2018

Region

Viereinhalb Sterne für die Burg

Wer auf der digitalen Google-Landkarte durch Kulmbach navigiert, kommt an den vielen Bewertungen nicht vorbei. Internet-Nutzer vergeben Noten auch für Schulen und für Kirchen. » mehr

Der Managementplan für das Flora-Fauna-Habitat "Schwalbenstein" bei Wonsees wurde im Landratsamt übergeben. Unser Bild zeigt (von links) Carolin Lang-Groß vom Sachgebiet Naturschutz an der Regierung von Oberfranken, den Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Guido Winter, den Gebietsbetreuer von "Natura 2000", Stefan Hanna-Bökkerink, Landrat Klaus Peter Söllner, den Leiter des Sachgebiets Naturschutz, Dr. Herbert Rebhan, den Leiter des Forstlichen Kartier-Teams Oberfranken, Klaus Stangl, den stellvertretenden Wonseeser Bürgermeister Wolfgang Schleicher sowie Dr. Karin Meißner und Hans-Jürgen Pohl von der Unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt. Foto: Rainer Unger

27.01.2018

Region

Schützenswerter "Schwalbenstein"

Der Landkreis Kulmbach hat jetzt ein weiteres "Natura-2000-Gebiet". Es ist das zweite auf dem Gebiet von Wonsees. » mehr

Anke Rieß-Fähnrich

23.01.2018

Region

Radio-Chefin wechselt nach Wunsiedel

Hof/Wunsiedel - Ein neues Gesicht für den Landkreis Wunsiedel: Wie das Landratsamt mitteilt, übernimmt dort Anke Rieß-Fähnrich im März die Stelle der Medienreferentin. » mehr

Nazi-Größen aller Art gaben sich ein Stelldichein auf der Plassenburg: Die Aufnahme zeigt Propagandaminister Goebbels im Juni 1933 bei einem Empfang im Schönen Hof.

22.01.2018

Region

Die Plassenburg als Nazi-Nest

Historiker Wolfgang Schoberth berichtet am Donnerstag in Münchberg über das Treiben der Nationalsozialisten in Kulmbach. Hier entstanden auch Pläne für den Autobahnbau. » mehr

Die Jüngsten, die Tanzmäuse, gefielen mit dem Schautanz "Was wächst da auf der Wiese".

21.01.2018

Region

Minutenlanger Beifall für den Nachwuchs

Mit ihrem Gala-Abend begeistert die Schönwalder Tanzsportabteilung die Gäste in der Turnhalle. Chamäleons, Piraten, kleine Gärtner und Garden wirbeln über die Bühne. » mehr

Franz Besold wird zur Prunksitzung am 13. Januar in der Weismainer Stadthalle als reimender Lebensmittelkontrolleur die Politiker aufs Korn nehmen. Foto: Stephan Stöckel

03.01.2018

Region

Weismain wird zum Narrenhaus

Am 13. Januar steigt in der Stadthalle die Prunksitzung des MCC. Mit dabei sein wird eine närrische Abordnung aus Berlin. » mehr

Dr. Hans Hunger.

01.01.2018

Region

Das Wichtigste - ein Stück vom Glück

Silvester feiert jeder in Kulmbach auf seine Weise: Die einen lassen es kräftig krachen, die anderen lassen es ruhiger angehen. Wünsche für das neue Jahr aber haben alle. » mehr

Ein Burgbierfest mit Kanzler Guttenberg?

29.12.2017

Region

Ein Burgbierfest mit Kanzler Guttenberg?

Kulmbach steht vor einem turbulenten neuen Jahr. Die nicht ganz ernst gemeinte Vorschau auf die kommenden zwölf Monate zeigt, was 2018 in Kulmbach wirklich wichtig wird. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".