Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

POLIZEIGEWERKSCHAFT

Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge

vor 10 Stunden

Mobiles Leben

Wie werden Diesel-Fahrverbote am besten kontrolliert?

Ein Gericht nach dem anderen verbannt ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll im nächsten Jahr überhaupt kontrolliert werden, ob sich betroffene Fahrer an Verbote halten? » mehr

Blaulicht-Party im Fernverkehr

19.11.2018

Region

Blaulicht-Party im Fernverkehr

"Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen"- so lautete das Motto des Hofer Kreisverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft zur zweiten Blaulicht-Party in diesem Jahr. » mehr

Autobahn 40

17.11.2018

Wirtschaft

Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn «verheerendes Signal»

Immer mehr Gerichte ordnen Fahrverbote für alte Diesel in Innenstädten an. Doch wie sollen diese Anordnungen technisch umgesetzt werden? Die Opposition fürchtet einen Ausbau der staatlichen Überwachun... » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

Polizeigewerkschaft: Fahrverbotszonen schwer zu kontrollieren

Nach dem Urteil zu Diesel-Fahrverboten auf Teilen der Autobahn 40 und in großen Teilen des Stadtgebiets in Essen sieht die Polizei erhebliche Probleme bei der Kontrolle. Wenn die Entscheidung auch in ... » mehr

Autobahn A40

16.11.2018

Wirtschaft

Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren

Das Diesel-Fahrverbot für Essen und Teile der Autobahn 40 im Ruhrgebiet hat viele aufgeschreckt. Auch die Polizei hat Fragen. Die Deutsche Umwelthilfe bereitet schon die nächste Klage vor. » mehr

Tattoo mit dem Schriftzug «Aloha»

14.11.2018

Karriere

Bayerischer Polizist darf sich nicht tätowieren lassen

Jeder fünfte Deutsche ist heute tätowiert. Das hat auch Auswirkungen auf die Dienstvorschriften der Polizei. In einigen Bundesländern wurden sie bereits gelockert - nun hat auch das gestrenge Bayern e... » mehr

03.11.2018

Deutschland & Welt

GdP: Mehr Polizisten für Freiburg bedeuten woanders Lücken

Den Einsatz von noch mehr Polizisten in Freiburg hält die Gewerkschaft der Polizei für den falschen Weg. Der Fall Freiburg binde sehr viel Personal, alleine durch die Einrichtung einer großen Sonderko... » mehr

Polizeibeamte am Tatort in Kirchheim

20.10.2018

Deutschland & Welt

Obduktion der Leichen nach tödlichem Polizeieinsatz

Zwei Tote und zwei schwer verletzte Polizisten in der Pfalz: Die Ermittlungen laufen mit Hochdruck, Rechtsmediziner kommen zum Einsatz. Polizisten, die die Dienstwaffe nutzen müssen, bleiben oft traum... » mehr

Jugendlicher trinkt Alkohol

18.10.2018

Deutschland & Welt

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Die Zahl der Toten durch illegale Drogen in Deutschland ist nach längerer Zeit leicht gesunken. Neben verbotenen Stoffen wie Heroin lenkt die Regierung den Blick auf Risiken für Millionen Bundesbürger... » mehr

RWE-Kraftwerk Weisweiler

08.10.2018

Deutschland & Welt

Polizei aus Hambacher Forst abgezogen

Mehrere Wochen war die Polizei mit enormem Personalaufwand am Hambacher Forst präsent. Nach dem Erlass eines Rodungsstopps ist sie nun wieder weg. Aber nur vorerst - denn die Rodungsgegner sind schon ... » mehr

Hambacher Forst

06.10.2018

Topthemen

Tauziehen um den Hambacher Forst: Die Akteure

Wohl noch nie ist eine Rodungssaison im Rheinischen Revier mit so großer Spannung erwartet worden: Der Energiekonzern RWE will im Herbst die umstrittene Abholzung im Hambacher Forst für den dortigen T... » mehr

21.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei-Gewerkschaften: Bundesliga-Absage möglich

Führende Vertreter der Polizeigewerkschaften sehen angesichts mehrerer Großeinsätze in Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche große Probleme auf die Sicherheitskräfte zukommen. » mehr

18.09.2018

Deutschland & Welt

GdP: Räumung im Hambacher Forst kostet Millionen

Die Räumung und Beseitigung der Baumhäuser der Braunkohlegegner im Hambacher Forst wird nach Schätzungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Kosten in zweistelliger Millionenhöhe verursachen. » mehr

Hambacher Forst

16.09.2018

Deutschland & Welt

Tausende Demonstranten fordern Erhalt des Hambacher Forstes

Widerstand hoch in den Baumwipfeln, tief unter der Erde und am Rande des Hambacher Forstes: Die Braunkohlegegner halten die Polizei auf Trab. Die Einsatzkräfte kommen aber bei der Räumung voran. » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

Polizeigewerkschaft fordert Intensivtäter-Datei

Die Gewerkschaft der Polizei verlangt die Einrichtung einer bundesweiten Intensivtäter-Datei. «Wir brauchen eine länderübergreifende Datei für Intensivtäter, auf die alle Ermittler Zugriff haben sollt... » mehr

Tatort in Berlin-Neukölln

12.09.2018

Deutschland & Welt

Fall des erschossenen Nidal R.: Drei Verdächtige gesucht

Ein polizeibekannter Mehrfach-Täter wird in Berlin auf offener Straße niedergeschossen. Danach gibt es Spekulationen über Racheakte und Rivalitäten zwischen kriminellen Mitgliedern arabischer Großfami... » mehr

Tödlicher Streit in Köthen

10.09.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen f... » mehr

Ministerpräsident Kretschmer

08.09.2018

Deutschland & Welt

Kretschmer erschüttert: Werden uns dem Hass entgegenstellen

Während der aggressiven Proteste in Chemnitz soll es auch einen Angriff auf ein jüdisches Lokal gegeben haben. Sachsens Regierungschef verurteilt die Attacke - und sucht das Gespräch mit dem Wirt. » mehr

08.09.2018

Deutschland & Welt

Polizeigewerkschaften fordern in Hetzjagd-Debatte Mäßigung

In der Debatte über die Verwendung des Begriffs «Hetzjagd» für die rechtsextremen Übergriffe in Chemnitz haben beide Polizeigewerkschaften von der Politik mehr Zurückhaltung verlangt und vor falschen ... » mehr

Andreas Fengler

12.06.2018

Karriere

Gerichte entscheiden über Polizisten-Tattoos

Ein Polizist mit Ohrstecker oder Pferdeschwanz ist heute kein Anlass zur Aufregung mehr. Aber dürfen Beamte in Uniform sichtbare Tätowierungen tragen? Das Thema beschäftigt zunehmend polizeiinterne Ko... » mehr

Menschen in Gewahrsam nehmen kann die Polizei in Bayern nun auch bereits wenn die konkrete Gefahr schwerer Straftaten droht. Foto: Armin Weigel/dpa

16.05.2018

Region

Polizisten verteidigen neue Befugnisse

Das Polizeiaufgabengesetz in Bayern ist umstritten. Die DPolG sagt, es sei höchste Zeit geworden, dass der Polizei die richtigen Instrumente an die Hand gegeben werden. » mehr

Tolle Stimmung bei Blaulicht-Party

23.04.2018

Region

Tolle Stimmung bei Blaulicht-Party

Zur ersten Blaulicht-Party der Polizeigewerkschaft Hof am Samstag im Fernverkehr in Zedtwitz waren zahlreiche Gäste gekommen. Es herrschte eine tolle Stimmung. » mehr

23.04.2018

Region

Protestbündnis geht gegen Polizeigesetz auf die Straße

Das geplante Polizeiaufgabengesetz stößt auch in Hof auf Gegenwind. Für Samstag ist eine Demonstration geplant. » mehr

Unterwegs mit dem Rad

16.04.2018

dpa

Polizei warnt vor Frisieren von Elektro-Fahrrädern

Pedelecs werden immer beliebter, schon 3,5 Millionen davon sind bundesweit unterwegs. Gleichzeitig wächst die Szene aus Fahrern, denen die Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern zu langsam ist... » mehr

03.04.2018

Oberfranken

„Das ist eine wirksame Verstärkung“

In Bayern werden in diesem Jahr nicht nur alle frei werdenden Stellen bei der Polizei neu besetzt, es kommen auch 500 neue zusätzlich hinzu. » mehr

Polizeiarbeit

02.04.2018

dpa

Wie werde ich Polizist/in?

Sportlich müssen sie sein, groß genug, teamfähig und clever - und bitte untätowiert. Für den Einstieg in den Polizeiberuf gibt es hohe Hürden. In vielen Bundesländern geht es sogar nicht mehr ohne Abi... » mehr

Bamberg: Blick auf die Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Asylbewerber. Hier oder in Manching könnte in Bayern bis zum Herbst ein neues Abschiebezentrum entstehen. Foto: Nicolas Armer/dpa

30.03.2018

Oberfranken

Seehofer plant Abschiebezentren

Abgelehnte Asylbewerber sollen schnell in ihre Heimat zurück - das will der Bundesinnenminister. Ein Modellprojekt könnte in Oberfranken oder Oberbayern starten. » mehr

Ein Unfall auf der Theodor-Heuß-Allee in Kulmbach: Das ist eine der Situationen, bei der man Polizeibeamte auf der Straße sehen kann. Doch die Beamten haben viele weitere, zum Teil neue Aufgaben, von denen die Bürger wenig mitbekommen. Die Landtagsabgeordnete Inge Aures hält die Polizeidienststellen in ganz Oberfranken für personell unterbesetzt. Besserung ist erst in ein paar Jahren in Sicht.	Foto: Archiv/Melitta Burger

28.03.2018

Region

Viele Aufgaben, zu wenig Beamte

MdL Inge Aures kritisiert, dass der Polizei Personal fehle. Sprecher der Polizei und der Gewerkschaft schätzen die Lage weniger dramatisch ein: "Niemand muss Angst haben. » mehr

24.03.2018

FP/NP

Ganz der Alte

Das also ist der neue Horst Seehofer: Als Bundesinnenminister legt er gleich los wie die Feuerwehr, kündigt bei seiner Antrittsrede im Bundestag erste Gesetze noch vor der Sommerpause an. Kein Wunder:... » mehr

Patrick Witzgall und Cathrin Hensel haben die Uniformen bereits. Von Montag an werden alle Beamten der Polizeiinspektion Kulmbach ihre beige-grünen Uniformen wechseln und auf Blau umstellen. Foto: Melitta Burger

16.03.2018

Region

Die Polizei ist blau

Vereinzelt sieht man in Kulmbach schon Polizisten in den neuen Uniformen. Von Montag an tragen alle Beamten die neue Dienstkleidung. Dann ist alles wieder einheitlich. » mehr

Cannabis

23.01.2018

dpa

Bekifft auf Rezept: Darf man dann ans Steuer?

Seit dem vergangenen Jahr können Ärzte Patienten bei schwerwiegenden Erkrankungen Cannabis verordnen. Dürfen diese Menschen Auto fahren? Darüber diskutiert der Verkehrsgerichtstag. » mehr

Unfallflucht

22.01.2018

dpa

Nach Parkrempler die Polizei rufen

Ein unachtsamer Moment, schon ist es passiert: Beim Ausparken ist man gegen ein anderes Auto geschlittert. Bei schlechter Sicht im Schnee oder glatten Straßen kann es schnell zu so einem Blechschaden ... » mehr

19.01.2018

Oberfranken

Polizeigewerkschaften fordern höhere Strafen für Verkehrssünder

Die Bußgelder in Deutschland seien im EU-Vergleich viel zu niedrig, sagen Experten. Sie sprechen von einem Billigland. Das Thema birgt Zündstoff. » mehr

Wer eine SMS am Steuer liest, fährt mehrere Hundert Meter im Blindflug.

28.11.2017

Oberfranken

Verkehrsminister warnt vor Ablenkung im Verkehr

An der Ampel eine SMS tippen? Viele finden nichts dabei. In Bayern ist das Unfallursache Nummer eins. Jetzt sollen Aktionen bei der Aufklärung helfen. » mehr

Der Kreisverband Bayreuth-Kulmbach der Deutschen Polizeigewerkschaft hat im historischen Lokschuppen in Neuenmarkt sein 60. Jubiläum gefeiert. Landrat Klaus Peter Söllner (rechts) stellte in seinem Grußwort fest: "Wir sind stolz drauf, dass sich der Kreisverband für sein Jubiläum das Deutsche Dampflokmotiv-Museum ausgesucht hat." Foto: Rei.

28.11.2017

Region

Seit 60 Jahren eine starke Gemeinschaft

Die Deutsche Polizeigewerkschaft im Raum Bayreuth-Kulmbach der hat derzeit 600 Mitglieder. Es ist der stärkste Verband in ganz Oberfranken. » mehr

Die Polizeiinspektion Stadtsteinach soll technisch so ausgerüstet werden, dass sie in Notfällen nachts geschlossen werden kann. Foto: Klaus Rössner

27.11.2017

Region

Macht die Polizei nachts dicht?

Rufumleitung und eine Sprechanlage sollen es möglich machen, dass die Polizeiinspektion Stadtsteinach nachts schließen kann. Die Gewerkschaft meldet Bedenken an. » mehr

Hermann Benker

10.11.2017

Oberfranken

„Die CSU hat ein Demokratie-Defizit“

Hermann Benker ist als Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft nach 14 Jahren nicht mehr angetreten. Im Interview spricht er über Erfolge und spart auch nicht an Kritik. » mehr

Momentan läuft in einigen bayerischen Städten wie Ingolstadt, Nürnberg oder München ein Pilotprojekt, bei dem in Bayern Polizisten mit Körperkameras Auseinandersetzungen dokumentieren können.

31.08.2017

Oberfranken

Beleidigungen gehören zum Alltag

Polizisten brauchen starke Nerven: Immer häufiger werden sie selbst bei ihren Einsätzen angegriffen. Tendenz steigend, wie die Statistik des Polizeipräsidiums Oberfranken zeigt. » mehr

Mobile Sichtschutzwände sollen künftig auf Bayerns Straßen Gaffer abhalten.

11.08.2017

FP

Bayern sagt Gaffern den Kampf an

Das Smartphone zücken, ein paar Bilder machen, ein Video drehen - während andere Hilfe bei Unfällen leisten. Dagegen setzt nun auch Bayern Sichtschutzwände ein. » mehr

Zeichen der Trauer

04.08.2017

Oberfranken

"Die Polizei bricht nicht zusammen"

Er gilt als Mann deutlicher Worte, der häufiger mal aneckt: Rainer Wendt, der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft im Beamtenbund. » mehr

Hinter dem Horror-Unfall auf der A 9 bildete sich schnell ein langer Stau. Zum Glück wussten die meisten Autofahrer, wie man eine Rettungsgasse bildet.

04.07.2017

Oberfranken

Wer keine Rettungsgasse bildet, soll härter bestraft werden

Der Busunfall von Stammbach hat eine neue Diskussion über Kontrollen und Bußgelder entfacht. Am kommenden Freitag will der Bundesrat darüber entscheiden. » mehr

Polizisten vor S-Bahnhof in Unterföhring

15.06.2017

Region

Schütze von Unterföhring in geschlossener Psychiatrie

Was treibt einen Mann dazu, erst Faustschläge gegen einen Unbekannten auszuteilen und dann auf eine Polizistin und Passanten zu schießen? Die Motive des Schützen von Unterföhring liegen im Dunkeln. Er... » mehr

Sicherheit - nur ein Gefühl?

18.06.2017

Region

Sicherheit - nur ein Gefühl?

Die SPD diskutiert in Hof über die innere Sicherheit. Es herrscht Einigkeit: An der gefühlten Unsicherheit in der Bevölkerung ist etwas dran. Der Weg zu Lösungen ist aber steinig. » mehr

Sicherheit - nur ein Gefühl?

18.06.2017

Region

Sicherheit - nur ein Gefühl?

Die SPD diskutiert in Hof über die innere Sicherheit. Es herrscht Einigkeit: An der gefühlten Unsicherheit in der Bevölkerung ist etwas dran. Der Weg zu Lösungen ist aber steinig. » mehr

Zu hohe Kriterien für die Ausbildung, Fehlplanungen in Sachen Ruhestands-Nachbesetzungen und die falschen Leute für die wichtigen Aufgaben: SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Adelt benennt Gründe für Personalmangel bei der Polizei. Er sagt: "Gegen die Cyber-Kriminalität braucht es Leute mit viereckigen Augen, keine 100-Meter-Läufer" - und meint damit, dass derartige Aufgaben doch Tarifkräfte anstatt Polizeibeamte übernehmen sollten.

14.06.2017

Region

Polizei ist stark unterbesetzt

Polizisten in Stadt und Landkreis Hof müssen immer mehr Aufgaben schultern und Zusatz- dienste leisten. Klaus Adelt hat ungewöhnliche Lösungsvorschläge. » mehr

Spurensicherung

27.05.2017

Topthemen

Was ist «homegrown terrorism»?

Stammt ein Attentäter aus dem angegriffenen Land - so wie beim jüngsten islamistischen Terroranschlag in Großbritannien - spricht man von «homegrown terrorism». Übersetzt bedeutet der englischsprachig... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".