Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

POLIZEIINSPEKTION MARKTREDWITZ

Glücksspielautomat mit einem Roulette-Spiel: Derlei wird es nach dem Willen des Bauausschusses im Selber Bahnhofsgebäude nicht geben.	Foto: Arne Dedert/dpa

vor 12 Stunden

Selb

Bauausschuss sagt Nein zu Spielhalle

In einer langen Sitzung des Bauausschusses spricht Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch von einem Bauboom. Eine Spielothek findet allerdings wenig Gegenliebe. » mehr

Die Sanierung der Fahrbahn zwischen der Flitterbachtalbrücke und Schirnding dauert voraussichtlich vier Wochen.

17.09.2018

Fichtelgebirge

Verkehrs-Chaos: B303-Umleitung führt in Sackgasse

Seit Montag fließt der gesamte Verkehr der B 303 durch die Stadt. Am frühen Morgen stranden etliche Autos und Lkw im kleinen Dietersgrün. » mehr

16.09.2018

Fichtelgebirge

Mann prellt Taxifahrer und verliert Führerschein

Ein 23 Jahre alter Mann hat sich am Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr von einem Taxi nach Hause fahren lassen, da er betrunken war. » mehr

Diesel

14.09.2018

Marktredwitz

Dieseldiebe stehlen erneut Treibstoff aus Fahrzeugen

Diebe brechen in den vergangenen Wochen mehrmals auf Baustellen die Tanks von Fahrzeugen auf und zapfen Diesel ab. Die Polizei Marktredwitz schließt Zusammenhänge nicht aus. » mehr

Blaulicht mit Hinweis auf Unfall

12.09.2018

Marktredwitz

Verletzt in die Klinik: 18-jähriger Biker touchiert Bordstein und stürzt

In Marktredwitz stürzt ein junger Motorradfahrer schwer, nachdem er am Bordstein hängen bleibt. Der 18-Jährige zieht sich dabei Brüche sowie Hautabschürfungen zu und wird in die Klinik gebracht. » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

11.09.2018

Marktredwitz

Auto in Hohenberg schon wieder zerkratzt: 2000 Euro Schaden

Schon Ende August wurde ein schwarzer Skoda in der Hutschenreutherstraße zerkratzt. Nach einer erneuten Sachbeschädigung am selben Auto hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen. » mehr

Blaulicht

10.09.2018

Marktredwitz

Körperverletzung: Mann schmeißt Mitarbeiterin raus und verdreht ihr den Arm

Bei einer Veranstaltung will eine Mitarbeiterin nach dem Ende ihrer Beschäftigung die Mitarbeiterkantine nicht verlassen. Ein weiterer Mitarbeiter wirft sie hinaus - und zwar ziemlich grob. » mehr

Das Feuerwehr-Gelände ist am Samstag Schauplatz für den Tag der Hilfsorganisationen. Foto: pr.

09.09.2018

Selb

Tag der Hilfsorganisationen

Am Samstag geben viele freiwillige Helfer den Blick hinter die Kulissen frei. Die Jugend bricht zum Leistungsmarsch auf. » mehr

Diese Aufkleber finden sich an mehreren Stellen. Fotos: Andreas Godawa

06.09.2018

Selb

Randalierer verwüsten Pausenhof

In drei Nächten treiben Unbekannte an der Selber Realschule ihr Unwesen. Sie dringen sogar ins Gebäude ein und hinterlassen rund um die Schule großes Chaos. » mehr

24.08.2018

Marktredwitz

Ladendiebin fährt Passanten an

Eine halsbrecherische Flucht auf dem Fahrrad hat eine Ladendiebin in Marktredwitz hingelegt. » mehr

"Bier allein reichte mir nicht mehr, um meinen täglichen Pegel zu erreichen", sagte der Angeklagte. Die Schnapsflasche stand zeitweise neben dem Bett, um nächtliche Zitterattacken zu bekämpfen.

26.07.2018

Selb

Männer schlagen sich Glasflaschen gegen die Köpfe

Zwei Männer haben sich am Mittwochabend gegenseitig bei einer Schlägerei in Selb verletzt. Die Polizei ermittelt gegen beide wegen gefährlicher Körperverletzung. » mehr

Symbolbild

20.07.2018

Fichtelgebirge

Polizisten in ekliger Mission

Körperschmuggel von Drogen ist ein ernstes Problem in der Region. Die Beamten müssen manchmal eine Woche warten, bis die Beweisstücke ans Tageslicht kommen. » mehr

Lockt seit mehr als 90 Jahren Badegäste und Besucher in das Naherholungsgebiet: das Waldbad Langer Teich, auch "Lago" genannt. Foto: pr.

20.07.2018

Selb

Einrecher im Waldbad Langer Teich

In der Nacht zum Donnerstag wurde in die Hütte der Wasserwacht am Waldbad Langer Teich in Selb eingebrochen. » mehr

Das Nadelöhr in Schirnding: Die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2178 nutzt auch der überörtliche Schwerlastverkehr. Um eine sichere Querung der Straße zu ermöglichen, kommt eine Ampel. Ob der Lkw-Verkehr ausgesperrt werden kann, wird sich noch zeigen. Foto: Gerd Pöhlmann

17.07.2018

Fichtelgebirge

Verkehr macht nicht vor Schirnding Halt

Seit Waldsassen gesperrt ist, suchen Lkw ihren Weg durch die Gemeinde. Das sorgt für Ärger und schafft Gefahrenstellen. » mehr

Mit der stolzen Gewinnerin des Bezirksentscheids Julia Brendel (gelbe Weste, Mitte) freuten sich der Zweitplatzierte Erik Schindler aus Helmbrechts (rechts daneben), der Drittplatzierte Marcel Scherbel aus Steinbach am Wald sowie Vertreter von Verkehrswacht, Schulen, Behörden und Politik. Foto: Katharina Melzner

08.07.2018

Fichtelgebirge

Julia Brendel ist die beste Schülerlotsin

Beim Bezirksentscheid in Wunsiedel sichert sich die Lichtenfelserin den ersten Platz. Vertreter der Verkehrswacht und aus der Politik betonen die Wichtigkeit des Amtes. » mehr

Soßenverteiler für Pizzaböden

06.07.2018

Fichtelgebirge

Wirt im Urlaub: Unbekannter kocht in Gaststätte

Mit einem sonderbaren Vorfall hatte es die Polizei am Donnerstagabend in Thierstein zu tun: Während eine Gaststätte Urlaub hat, nutzte er die Küche und Bar. » mehr

02.07.2018

Selb

Irritation um Fachschul-Neubau

Offenbar ist die Regierung von Oberfranken am Zug. Genaueres weiß aber auch die Stadt Selb nicht. » mehr

Wohnungseinbrüche sind der Kriminalstatistik zufolge in Arzberg kein Thema. Foto: Daniel Maurer/dpa

29.06.2018

Arzberg

Arzberg ist ein sicheres Pflaster

Die Zahlen der Polizei belegen: Die und Bürger können beruhigt sein und ein gutes Gefühl haben. » mehr

Immer mit Helm: Eine Schülerin überwindet geschickt die Hindernisse des Fahrradparcours.	Foto: Peter Pirner

27.06.2018

Marktredwitz

Mit Eiertest und Fahrradhelm zu mehr Sicherheit

Einiges zu bieten hat der Verkehrssicherheitstag an der Realschule. Polizei- beamte machen auf Gefahren und richtiges Verhalten aufmerksam. » mehr

Warum immer wieder Menschen nicht mehr weiterwissen und ihrem Leben ein Ende setzen, stellt Wissenschaftler vor Rätsel. "Suizid ist so gut wie immer ein plötzlicher Tod", weiß Expertin Elisabeth Brockmann.

24.06.2018

Marktredwitz

Marktredwitz: Mann will nach Trennung aus dem Fenster springen

Heftig zugesetzt hat einem 31 Jahre alten Marktredwitzer eine tiefgreifende Beziehungskrise. » mehr

Immer wieder wird es derzeit auf der Straße eng, wenn sich etwa wie hier in der Flottmannstraße Lastwagen in die Quere kommen. Foto:Matthias Bäumler

15.06.2018

Marktredwitz

Autofahrer stellen sich auf Chaos ein

Die Sperrung der B 303 hat ungewohnte Verkehrsströme zur Folge. Vor allem in der Flottmannstraße und in der Thölauer Straße gibt es immer wieder Probleme. » mehr

Die Diskussion um den Diesel schreckt viele potenzielle Autokäufer ab.

14.06.2018

Selb

Schönwald: Diebe zapfen 350 Liter Diesel ab

Kraftstoff-Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch in Schönwald ihr Unwesen getrieben. Etwa 350 Liter Diesel haben die Unbekannten aus zwei Lkw abgezapft. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Nach 44 Dienstjahren geht Klaus Prell (Mitte) in den Ruhestand. Neuer Stellvertreter des Marktredwitzer Inspektionsleiters Robert Roth (rechts) wird Wolfgang Kemnitzer. Foto: Andreas Godawa

13.06.2018

Selb

Klaus Prell geht ruhigen Gewissens

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz verabschiedet sich in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Wolfgang Kemnitzer aus Oberkotzau. » mehr

Zwei bis drei Zentimeter unter Wasser stand am Sonntagmorgen der Einkaufsmarkt am Unterweißenbacher Weg.

10.06.2018

Selb

Unwetter überschwemmt Selb

Ein heftiges Gewitter zieht in der Nacht zum Sonntag über die Porzellanstadt. Die Feuerwehr registriert von 22 Uhr an über 25 Einsätze, vor allem im Vorwerk. » mehr

Blaulicht

05.06.2018

Wunsiedel

Betrunkener beschimpft Richter und randaliert in Arrestzelle

Ein Betrunkener wird im Wortgefecht mit der Mutter seines Kindes immer aggressiver. Der Mann nimmt das Kind an sich und verschwindet. Als die Polizei den Mann stellt, legt der erst richtig los. » mehr

Die Polizeiinspektion Selb in der Försterstraße wird sich auf die Fahndung spezialisieren. Polizeipräsident Reinhard Kunkel hat die Planungen den Mitarbeitern am Montag in Wunsiedel vorgestellt. Foto: Silke Meier

30.05.2018

Fichtelgebirge

Polizei verkürzt Öffnungszeiten der Selber Wache

Von 1. Juni an ist die Dienststelle werktags von 8 bis 20 Uhr offen. Das sind vier Stunden weniger als bisher. » mehr

Ein Mann demonstriert einen Einbruch

24.05.2018

Marktredwitz

Frau arbeitet im Garten: Dieb macht sich im Haus zu schaffen

Während eine ältere Frau in Thiersheim den Rasen in ihrem Garten mäht, bricht ein Unbekannter ins Haus der Dame ein und klaut hauptsächlich Schmuck. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. » mehr

Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall»

19.05.2018

Selb

Mit fast zwei Promille am Steuer: 50-Jähriger baut Unfall mit drei Autos

Ein betrunkener 50-Jähriger wollte in Schönwald mit seinem Wagen ausparken. Dabei übersah er gleich zwei Fahrzeuge. » mehr

Katrin und Axel Grünert haben am Vatertag eine heftige Auseinandersetzung mit Gästen erlebt. Die Tür, die dabei zu Bruch ging , haben sie am Freitag zumindest geflickt. "Es muss ja weitergehen", sagen sie, auch wenn ihnen der Schreck noch in den Gliedern steckt.	Fotos: Tamara Pohl/privat (2)

18.05.2018

Fichtelgebirge

Familie sieht sich zu Unrecht beschuldigt

Der Vatertag schlägt im Raum Schönwald noch immer Wellen. Die Auseinandersetzung mit den Wirten des "Alten Pfarrhauses" schildern die Gäste anders. » mehr

IMG_9717.JPG Marktredwitz

16.05.2018

Marktredwitz

Polizei sieht Bürgerstreifen kritisch

Die Bewohner des Stadtteils Oberredwitz schlafen derzeit eher unruhig. Seit in der Nacht zum Montag ein Feuerteufel erneut an mehreren Stellen Brände gelegt hat, geht die Angst um. » mehr

Hubert Schricker, Robert Roth, Sonja Bauer, Katrin Schelter, Duygu Cakir und Wolfgang Doleschal (von links) freuen sich über die personellen Veränderungen.	Foto: Magdalena Dziajlo

08.05.2018

Fichtelgebirge

Katrin Schelter lehrt Kinder Rad fahren

Die junge Polizistin ist die neue Verkehrserzieherin der Polizei Wunsiedel. Ihre Vorgängerin, Sonja Bauer, will sich nocheinmal beruflich verändern. Sie wechselt zur Kripo. » mehr

26.04.2018

Selb

Unbekannter besprüht Autos mit Farbe

Schreck am Mittwochmorgen: Gleich sechs Autos wurden im Selber Stadtgebiet mit Farbe besprüht. » mehr

Glückwünsche für die neuen Feuerwehrkameraden, für die Beförderten und die Geehrten für 20 und 25 Jahre aktiven Dienst kamen von (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, vom Vorsitzenden Ulrich Rabensteiner, vom Ersten Kommandanten Markus Felgenhauer, von Kreisbrandmeister Alexander Letz sowie von Polizeihauptkommissar Hannes Hörath (rechts) Foto: Peter Pirner

18.04.2018

Arzberg

Feuerwehr rückt zu 71 Einsätzen aus

Mehr als 1140 Stunden leisten die Arzberger Brandschützer Dienst. Der Kommandant beklagt die vielen Fehlalarme. » mehr

Die Polizeikontrollen zeigten Wirkung: Nur wenige Autofahrer waren während des Blitzmarathons zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa

19.04.2018

Fichtelgebirge

Autofahrer ungewohnt diszipliniert

Der Blitzmarathon hat im Landkreis sein Ziel erreicht. Dennoch sollten sich die Verkehrsteilnehmer jetzt nicht zu sicher sein: Die Polizei kontrolliert weiter. » mehr

19.04.2018

Marktredwitz

21-Jähriger setzt sich gegen Polizei zur Wehr

Wegen eines bestehenden Haftbefehls hat die Polizei am Mittwochvormittag einen 21-jährigen Mann aus der Oberpfalz in Marktredwitz festgenommen. » mehr

19.04.2018

Marktredwitz

Schon wieder: Einbrecher suchen Marktredwitzer Firmen heim

Erneut gab es mehrere Einbrüche in Marktredwitzer Firmen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Einbrecher am Fenster

13.04.2018

Selb

Teures Werkzeug aus der alten Ofenhalle gestohlen

Erneut sind Unbekannte in die alte Ofenhalle in Selb eingestiegen und haben Werkzeug im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. » mehr

Wer mit einem Stemmeisen eine Kirche betritt, führt meist nichts Gutes im Schilde. In diesem Fall hat unser Fotograf das Werkzeug lediglich zur Illustration dabei. Foto: Florian Miedl

12.04.2018

Fichtelgebirge

Diebe nehmen Opferstöcke ins Visier

In Kirchen ist vermeintlich leichte Beute zu holen. Die Polizei bestätigt, dass es derzeit eine Serie von Aufbrüchen in der Region gibt. » mehr

Smartphone. Symbolfoto

05.04.2018

Arzberg

Thiersheimer dreht Erotik-Video von sich und wird erpresst

Im Internet lernt ein Thiersheimer eine junge Frau kennen. Sie fordert ihn auf, von sich ein Erotik-Video zu drehen und es ihr zu schicken. Mit dem Film erpresst die Frau den Thiersheimer. » mehr

03.04.2018

Marktredwitz

Polizei sucht Eigentümer gestohlener Fahrräder

Am Montag hat die Polizei in Marktredwitz zwei Männer angehalten, die mit gestohlenen Fahrrädern unterwegs waren. Nun suchen die Beamten nach den rechtmäßigen Eigentümern der Räder. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

03.04.2018

Marktredwitz

Drei Männer verprügeln Waldershofer auf Heimweg

Am frühen Sonntagmorgen wird ein 24-Jähriger aus Waldershof von drei Unbekannten verprügelt, als er sich von Marktredwitz aus auf den Nachhauseweg macht. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

01.04.2018

Arzberg

Betrunkener 14-Jähriger landet im Krankenhaus

In Arzberg hat ein 14-Jähriger so viel getrunken, dass die Rettungskräfte ihn mit Verdacht auf Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus bringen mussten. » mehr

Einbruch

31.03.2018

Selb

Selb: Unbekannter tritt Tür ein

Eine 44-jährige Selberin hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Ein Unbekannter hat die Tür der Wohnung eingetreten, welche sie vermietet. » mehr

30.03.2018

Marktredwitz

Diebe stehlen aus Juz Engels-Figuren

Ganz schön dreist: Am Dienstag in der Zeit zwischen 9.30 und 11.30 Uhr sind aus dem Gebäude des neuen Jugendzentrums in der Fritz-Thomas-Straße zwei Engels-Figuren im Wert von 1000 Euro gestohlen word... » mehr

27.03.2018

Arzberg

Unbekannte brechen Auto auf

Auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes haben Unbekannte am vergangenen Wochenende ein Auto aufgebrochen. » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen bei der Feuerwehr Selb an (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kreisbrandinspektor Marc Schmidt, Feuerwehrmann Philipp Klerner, Vorsitzender und Kommandant Mario Hoffmann, stellvertretender Vorsitzender Christian Schmidt, Feuerwehrmann Tobias Pratsch, Feuerwehrfrau Michaela Schmidt, Feuerwehrmann Marco Valguarnera, Christian Pausch (30 Jahr), die scheidenden Vorsitzenden Rainer König und Mario Pöhlmann sowie Polizeihauptkommissar Robert Roth und Dekan Johann Klier. Foto: Gerd Pöhlmann

12.03.2018

Selb

Mario Hoffmann auch Vorsitzender

Der Kommandant der Selber Wehr führt jetzt auch den Verein. Die Feuerwehrfrauen und -männer leisten 2017 5298 Einsatzstunden. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

Aktualisiert am 10.03.2018

Selb

Vermisste Selberin gefunden

Sie wollte mit dem Zug nach Hof fahren - und war seitdem spurlos verschwunden: Die Polizei suchte eine 25 Jahre alte Frau aus Selb. Am frühen Samstagmorgen wurde sie in Plauen gefunden. » mehr

Aufwendig sind die Ermittlungen der Polizei in mehreren Fällen der vergangenen Wochen, wie hier nach dem Brandanschlag auf einen Lebensmittelmarkt in Marktredwitz. Fotos: Bäumler / Polizei

04.03.2018

Hof

Polizei im Dauerstress

Die Zahl schwerer Delikte ist in diesen Wochen so hoch wie selten. Vor allem der Fall der getöteten Irakerin im Hofer Bahnhofsviertel fordert die Ermittler. » mehr

Beim Weihnachtsfest 2017 in Selb-Erkersreuth hoffte die aserbaidschanische Familie noch auf eine Zukunft in Deutschland: Matanat Mammadova, Said Jamalov und ihre Kinder (von links) Nur, Ayan und Mert. Es fehlt der große Sohn Elchin Asadzada.	Foto: pr.

02.03.2018

Selb

Helfer entsetzt: Abschiebung mitten in der Nacht

Die Helfer vom Verein Zuflucht in Selb sind entsetzt: Eine Familie aus Aserbaidschan wird von der Polizei um 2 Uhr aus ihrer Unterkunft geholt. » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

01.03.2018

Selb

Zu laute Musik: Feuerwehr bricht Wohnungstür auf

In der Nacht zum Mittwoch verschafft sich die Polizei mithilfe der Feuerwehr Zutritt zu einer Wohnung in Selb. Der stark alkoholisierte Bewohner reagiert äußerst uneinsichtig. » mehr

Das Telefon als "Tatwaffe": Mit ganz unterschiedlichen Tricks versuchen Gauner, meist ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. In einer Variante geben sich die Ganoven als Polizisten aus. Auch in Kulmbach haben es die meist organisierten Banden schon versucht, sind bisher aber gescheitert.

27.02.2018

Marktredwitz

Die Masche mit dem angeblichen Lottogewinn

Ein Unbekannter am Apparat und ein Lottogewinn gegen Gebühr: Solche Anrufe häufen sich im Landkreis Wunsiedel in letzter Zeit. Ein 89-Jähriger reagiert am Montag goldrichtig. » mehr

Bei der Unterzeichnung der Kooperation: Reiner Weber von der Bundespolizei (link) und Udo Skrzypczak vom Polizeipräsidium. Foto: Bundespolizei Selb

22.02.2018

Fichtelgebirge

Weiter gemeinsam auf Streife

Die Fahnder der Selber Polizei und der Bundespolizei kooperieren auch in Zukunft. Die Zusammenarbeit hat sich bewährt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".