Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

POLIZEIINSPEKTION STADTSTEINACH

09.09.2018

Kulmbach

Auto prallt frontal gegen einen Baum

Der Fahrer will einem Reh ausweichen und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwei Menschen werden deshalb schwerstverletzt. Wer am Steuer saß, ist nicht geklärt. » mehr

Die Geehrten und Offiziellen beim Abschlussabend der Schulweghelfer im Bereich der Polizeiinspektion Stadtsteinach (links Verkehrserzieher Ralf Maisel). Foto: Dieter Hübner

03.08.2018

Kulmbach

Viel Lob und Dank für die Schulweghelfer

Die Polizeiinspektion Stadtsteinach hat Schulweghelfer, Schülerlotsen und Schulbusbegleiter eingeladen, um sich bei ihnen für ihre wichtige ehrenamtliche Tätigkeit zu bedanken. » mehr

Natascha Pohl und Alexander Zink von der Kulmbacher Polizei lieben ihren Beruf. Wenn es um Gewalt geht, machen sie klar: Hände weg! Foto: Melitta Burger

20.07.2018

Kulmbach

Manchmal fliegen die Fäuste

Vor allem Polizisten sind immer häufiger Attacken ausgesetzt. Auch im Landkreis Kulmbach haben dabei Beamte schon schwere Verletzungen erlitten. » mehr

Der denkmalgeschützte Christophorus-Brunnen auf dem Stadtsteinacher Marktplatz wurde bei einem Unfall schwer beschädigt. Es wird wohl einige Zeit ins Land gehen, bevor die Reparaturarbeiten beginnen können.	Foto: Manfred Biedefeld

07.06.2018

Kulmbach

Jetzt sind die Gutachter am Zug

Die Reparatur des beschädigten Christophorus-Brunnens auf dem Marktplatz Stadtsteinach wird etwa 30 000 Euro kosten. Bis das Wasser wieder sprudelt, kann dauern. » mehr

01.06.2018

Kulmbach

Himmelkron bleibt weiter Drehkreuz der Kriminalität

Die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Stadtsteinach ist deutlich zurückgegangen. Die Gemeinde Himmelkron ist erneut Schwerpunkt der Ermittlungsarbeit. » mehr

Spektakuläre Bilder gab es zu sehen, als während des Baus des Windparks Hain zahlreiche Schwertransporte enge Ortsdurchfahrten wie in Mainroth oder Gärtenroth durchqueren mussten. Allein einen einzigen Windradflügel durch Gärtenroth zu manövrieren dauerte 30 Minuten. Der Verkehr musste während dieser Zeit warten. Die Polizei war teilweise mit mehreren Streifen im Einsatz, um den Transport zu sichern und Straßen zu sperren.

25.05.2018

Kulmbach

Begleitung im Schneckentempo

Die Polizei verbringt zahllose Stunden damit, Schwertransporte zu begleiten. Solche Einsätze lassen sich nicht planen. Flexibilität ist gefragt. » mehr

Einbruch

22.05.2018

Kulmbach

Einbruch in Werkstatt für Behinderte

Die Himmelkroner Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist von Einbrechern heimgesucht worden. Die Täter erbeuteten Bargeld und richteten einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. » mehr

Die Kulmbacher Verkehrspolizisten beteiligen sich wie in den Vorjahren am bundesweiten Blitzmarathon. Unser Bild zeigt die Beamten an der B 85 bei Leuchau. An dem Standort wollen sie auch während der heutigen Aktion die Laserpistole aufbauen. Foto: Stefan Linß

17.04.2018

Kulmbach

13 Messstationen in 24 Stunden

Die Polizei rät, den Fuß vom Gas zu nehmen. Nicht nur zum heutigen Blitzmarathon überwachen die Beamten die gefährlichsten Straßen im Landkreis Kulmbach. » mehr

04.04.2018

Kulmbach

Nach Halifax-Besuch: Unbekannter attackiert junge Frau

Eine 21-jährige Besucherin der Discothek Halifax in Himmelkron ist am Montag gegen fünf Uhr morgens von einem bisher unbekannten Mann an der Shell-Tankstelle attackiert und dabei verletzt worden. » mehr

Viele Aufgaben, zu wenig Beamte

28.03.2018

Kulmbach

Viele Aufgaben, zu wenig Beamte

MdL Inge Aures kritisiert, dass der Polizei Personal fehle. Sprecher der Polizei und der Gewerkschaft schätzen die Lage weniger dramatisch ein: "Niemand muss Angst haben. » mehr

Wie durch ein Wunder hat am 28. Februar 2017 ein junger Mann einen schweren Unfall bei Neuenmarkt überlebt. Der 24-Jährige war mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer konnte sich trotz schwerer Verletzungen noch selbst aus dem Wrack befreien, das kurze Zeit später in Flammen aufging.

22.02.2018

Kulmbach

Unfallzahlen steigen deutlich an

Vor allem die Kleinunfälle haben im Bereich der PI Stadtsteinach deutlich zugenommen. Leider sind aber 2017 auch mehr Verletzte zu beklagen. » mehr

Region

05.01.2018

Kulmbach

Wasserbad statt Wintersport

Im Kulmbacher Landkreis setzen anschwellende Flüsse die Landschaft unter Wasser. Schneeschmelze und Regenfälle sind die Ursache dafür. » mehr

Wenn Hochwasser kommt, ist die Staatsstraße in Langenstadt meist die erste, die nicht mehr befahrbar ist. Gestern Morgen wurde die Straße gesperrt. Nach den Vorhersagen wird diese Strecke im Landkreis Kulmbach nicht die einzige bleiben, die in den kommenden Tagen aufgrund von Überflutungen nicht mehr befahrbar ist. Foto: Melitta Burger

03.01.2018

Kulmbach

"Burglind" bringt Hochwasser

Die ersten Straßen sind schon gesperrt. Mit weiteren Überflutungen muss gerechnet werden, sagt der Hochwasserwarndienst. » mehr

Schnee in Bayern

Aktualisiert am 03.12.2017

Kulmbach

Eis und Schnee: Unfall-Serie endet tödlich

Ein Toter, mehrere Verletzte und kaputte Autos binnen weniger Minuten. Schnee und Eis machten die Straßen glatt. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

01.12.2017

Kulmbach

Schwer verletzt: Autofahrer übersieht Fußgänger im Dunkeln

Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend ein 79 Jahre alter Rentner erlitten, als er in Stadtsteinach eine Straße überqueren wollte und von einem Auto erfasst wurde. » mehr

Der Kreisverband Bayreuth-Kulmbach der Deutschen Polizeigewerkschaft hat im historischen Lokschuppen in Neuenmarkt sein 60. Jubiläum gefeiert. Landrat Klaus Peter Söllner (rechts) stellte in seinem Grußwort fest: "Wir sind stolz drauf, dass sich der Kreisverband für sein Jubiläum das Deutsche Dampflokmotiv-Museum ausgesucht hat." Foto: Rei.

28.11.2017

Kulmbach

Seit 60 Jahren eine starke Gemeinschaft

Die Deutsche Polizeigewerkschaft im Raum Bayreuth-Kulmbach der hat derzeit 600 Mitglieder. Es ist der stärkste Verband in ganz Oberfranken. » mehr

Die Polizeiinspektion Stadtsteinach soll technisch so ausgerüstet werden, dass sie in Notfällen nachts geschlossen werden kann. Foto: Klaus Rössner

27.11.2017

Kulmbach

Macht die Polizei nachts dicht?

Rufumleitung und eine Sprechanlage sollen es möglich machen, dass die Polizeiinspektion Stadtsteinach nachts schließen kann. Die Gewerkschaft meldet Bedenken an. » mehr

28.11.2017

Kulmbach

Streit um einen "gefährlichen" Schulweg

Eine Familie aus Ziegenburg scheitert mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht. Sie sieht den Landkreis in der Verantwortung für die Fahrt des Jungen zur Schule. » mehr

Mit regelmäßigen Bring- und Holdiensten gefährden Eltern die Sicherheit ihrer Kinder. Polizei und Schulen appellieren, dass Mädchen und Buben den sicheren Schulweg zu Fuß zurücklegen sollen.

23.11.2017

Kulmbach

Gefahr durch Elterntaxis steigt

Bring- und Holdienste mit dem Auto führen zu einem erhöhten Unfallrisiko vor den Schulen. Die Polizei hat Tipps parat, wie sich die Verkehrssituation entspannen lässt. » mehr

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

23.11.2017

Kulmbach

Unbekannter stiehlt Traktor und fährt gegen einen Baum

In Losau im Landkreis Kulmbach hat ein Unbekannter auf einem Bauernhof einen rot-schwarzen Traktor geklaut. Als er davon fährt, kracht er auf einem Feldweg gegen Baum. Die Polizei sucht den Täter und ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".