Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

POLIZEIINSPEKTION WUNSIEDEL

Glätte in Norddeutschland

18.11.2018

Fichtelgebirge

Autos fliegen bei Glätte von der Straße

Der Winter zeigt langsam Zähne. Wie die Polizei meldet, kam es am Wochenende zu drei Glätteunfällen im Landkreis. » mehr

Polizeikelle

11.11.2018

Fichtelgebirge

Thermengäste liefern sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Am Samstagabend gegen 17 Uhr meldete die Badeaufsicht der Therme Weißenstadt, dass sich drei betrunkene Besucher dort ungebührlich benommen hatten und offensichtlich mit dem Auto wegfahren wollten. Es... » mehr

Rohes Ei

02.11.2018

Fichtelgebirge

Unbekannter bewirft Haus mit rohen Eiern

In Weißenstadt hat jemand Eier gegen die Fassade eines Hauses geworfen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Eierwerfer. » mehr

Der Golfplatz in Fahrenbach bei Tröstau bietet Golfspielern beste Voraussetzungen für ihren Sport. Jetzt stehen strukturelle Veränderungen an.	Foto: Herbert Scharf

15.10.2018

Wunsiedel

Autofahrer übt Driften auf dem Golfplatz

Dumme Idee oder blinde Zerstörungswut? Ein Autofahrer hat einen Schaden von rund 3000 Euro auf dem Golfplatz in Fahrenbach bei Tröstau hinterlassen. » mehr

Symbolfoto Katze.

08.10.2018

Fichtelgebirge

Peta sucht Hinweise auf Tierquäler

1000 Euro Belohnung hat die Tierrechtsorganisation Peta für Hinweise ausgesetzt, die zu einer Verurteilung eines Tierquälers führen. » mehr

Symbolfoto Katze.

06.10.2018

Fichtelgebirge

Pfeil steckt in Katze

Ein Unbekannter hat mit einem Pfeil auf eine Katze geschossen. Das Tier wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. » mehr

Schattenspiel

09.09.2018

Fichtelgebirge

Betrunkener Radler stürzt in den Graben

Völlig betrunken hat ein Mann am Samstag sein Fahrrad bei Kirchenlamitz in den Straßengraben gelenkt. Er zog sich dabei eine Wirbelsäulen- und Beckenprellung zu. » mehr

In einer gemeinsamen Konferenz haben sich Polizei, Verkehrswacht und Verantwortliche des Landkreises und der Schulen darüber ausgetauscht, wie Kinder sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen können. Foto: dzi

06.09.2018

Fichtelgebirge

Die Abc-Schützen kommen

Am 11. September machen sich 8630 Erstklässler in Oberfranken zum ersten Mal auf den Weg in die Schule. Viele Menschen sorgen dafür, dass ihnen nichts passiert. » mehr

Rolexuhr - Symbolfoto.

04.09.2018

Fichtelgebirge

Therme Weißenstadt: Langfinger stiehlt Rolex-Uhr

Am Montag hat ein Unbekannter in der Umkleide der Weißenstädter Therme sieben Spinde aufgebrochen. Der Täter stahl 730 Euro und eine Rolex-Armbanduhr. » mehr

"Rate mal, wer dran ist" - so beginnen Trickbetrüger gern ihr Telefonat mit alten Menschen.	Foto: Arno Burgi/dpa

24.08.2018

Wunsiedel

1000 Euro: Trickbetrüger ergaunert Gutscheincodes

Der redegewandte Mann überzeugt die Mitarbeiterin einer Tankstelle am Telefon ihm die Gutscheincodes zu nennen. Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugs. » mehr

Wunsiedel

24.08.2018

Wunsiedel

Einsatz mit Hindernissen

Als die Feuerwehr an den Brandort kommt, sehen die Einsatzkräfte einen einzigen riesigen Feuerball. » mehr

Forelle

17.08.2018

Wunsiedel

Nasse Beute: Unbekannter klaut 120 Fische aus Gartenteich

Ein Langfinger macht sich am Teich eines Anwesens in Wunsiedel zu schaffen. Seine Beute hat einen Wert von etwa 400 Euro. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

16.08.2018

Fichtelgebirge

Container brennt komplett aus

Als die Feuerwehrleute an dem Müllcontainer eintreffen, steht dieser bereits vollständig in Flammen. Die Polizei sucht noch Zeugen, hat aber bereits eine Spur, was den Brand ausgelöst haben könnte. » mehr

14.08.2018

Fichtelgebirge

Unbekannter zersticht alle vier Autoreifen

Böse Überraschung für einen Autofahrer in Tröstau: Als er zu seinem geparkten Wagen zurückkommt, sind alle vier Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Idylle pur

08.07.2018

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Jagdwilderer tötet Reh

Ein totes Reh auf einer Wiese, doch weit und breit kein Jäger. Was war passiert? » mehr

Immer mit Helm: Eine Schülerin überwindet geschickt die Hindernisse des Fahrradparcours.	Foto: Peter Pirner

27.06.2018

Marktredwitz

Mit Eiertest und Fahrradhelm zu mehr Sicherheit

Einiges zu bieten hat der Verkehrssicherheitstag an der Realschule. Polizei- beamte machen auf Gefahren und richtiges Verhalten aufmerksam. » mehr

17.06.2018

Marktredwitz

Die Bürger müssen sich keine Sorgen machen

Im Bereich der Polizeiinspektion Wunsiedel geht die Zahl der Straftaten zurück. Polizei und Gemeinden arbeiten Hand in Hand. » mehr

Nach 44 Dienstjahren geht Klaus Prell (Mitte) in den Ruhestand. Neuer Stellvertreter des Marktredwitzer Inspektionsleiters Robert Roth (rechts) wird Wolfgang Kemnitzer. Foto: Andreas Godawa

13.06.2018

Selb

Klaus Prell geht ruhigen Gewissens

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz verabschiedet sich in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Wolfgang Kemnitzer aus Oberkotzau. » mehr

Verletzte 23-jährige Frau in Selb gefunden

05.06.2018

Selb

Mann findet verletzte 23-Jährige in Selb

Eine 23 Jahre alte Frau aus Somalia liegt mit einer Bauchverletzung auf der Straße. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. » mehr

Blaulicht

05.06.2018

Wunsiedel

Betrunkener beschimpft Richter und randaliert in Arrestzelle

Ein Betrunkener wird im Wortgefecht mit der Mutter seines Kindes immer aggressiver. Der Mann nimmt das Kind an sich und verschwindet. Als die Polizei den Mann stellt, legt der erst richtig los. » mehr

23.05.2018

Wunsiedel

In Tröstau wird es nachts wieder hell

Zweiter Bürgermeister Reinhard Wölfel scheitert mit einem Antrag im Gemeinderat. Er wollte, dass es in der Gemeinde ab ein Uhr dunkel wird. » mehr

Hubert Schricker, Robert Roth, Sonja Bauer, Katrin Schelter, Duygu Cakir und Wolfgang Doleschal (von links) freuen sich über die personellen Veränderungen.	Foto: Magdalena Dziajlo

08.05.2018

Fichtelgebirge

Katrin Schelter lehrt Kinder Rad fahren

Die junge Polizistin ist die neue Verkehrserzieherin der Polizei Wunsiedel. Ihre Vorgängerin, Sonja Bauer, will sich nocheinmal beruflich verändern. Sie wechselt zur Kripo. » mehr

Giftiges Schwermetall

02.05.2018

Fichtelgebirge

Hund tot: Polizei warnt vor Giftködern

Hundebesitzern, die mit ihrem Vierbeiner bei Kirchenlamitz Gassi gehen, rät die Polizei zur Vorsicht. Ein Unbekannter könnte am Radweg Giftköder ausgelegt haben. Ein Hund soll daran schon gestorben s... » mehr

Hauptkommissarin Irene Brandenstein, Leiterin der Inspektion Wunsiedel, ist die erste Polizeichefin in Hochfranken. Foto: Rainer Maier

24.04.2018

Fichtelgebirge

Erste Polizeichefin Wunsiedels geht wieder

Nach sieben Monaten an der Spitze der Inspektion wird Irene Brandenstein ab Mai neue Aufgaben übernehmen. Das Fichtelgebirge, sagt sie, sei ihr ans Herz gewachsen. » mehr

Die Polizeikontrollen zeigten Wirkung: Nur wenige Autofahrer waren während des Blitzmarathons zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa

19.04.2018

Fichtelgebirge

Autofahrer ungewohnt diszipliniert

Der Blitzmarathon hat im Landkreis sein Ziel erreicht. Dennoch sollten sich die Verkehrsteilnehmer jetzt nicht zu sicher sein: Die Polizei kontrolliert weiter. » mehr

Polizei

17.04.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz: Unbekannte stehlen 86 Holzbohlen

Am Wochenende haben Unbekannte von einer Baustelle in Kirchenlamitz 86 Holzbohlen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Künftig haben Fahrer auf der Markgrafenstraße wieder Vorfahrt. Foto: Matthias Bäumler

30.03.2018

Wunsiedel

Markgrafenstraße wird Vorfahrtsstraße

Ein Verkehrsunfall stellt das strikte Rechts-vor-Links infrage. Nun kehrt Bad Alexandersbad wieder zur ursprünglichen Regelung zurück. » mehr

Die Zahl der Wildunfälle ist im Landkreis Wunsiedel sprunghaft angestiegen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

05.03.2018

Wunsiedel

Immer mehr Wildunfälle im Landkreis

Rehe und Rotwild bereiten auch der Polizei Sorgen. Verkehrsexperte Wolfgang Doleschal ist zusammen mit weiteren Fachleuten den Unfallursachen auf der Spur. » mehr

telefonierende Person

23.02.2018

Wunsiedel

Falscher Polizist konfrontiert Rentner mit Porno-Verstrickungen

Der 82 Jahre alte Marktleuthener bekommt am Mittwoch und Donnerstag zwei verdächtige Anrufe. Er lässt sich nicht einschüchtern und verständigt die Polizei. » mehr

Polizei Blaulicht

19.02.2018

Wunsiedel

Fahrerflucht: 1500 Euro Schaden

Der oder die Unbekannte überrollt zwischen Leupoldsdorf und der Einmündung in die B303 einen Leitpfosten und einen Stromverteilerkasten. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

13.02.2018

Wunsiedel

Hund beißt Frau

Halterin und Haustier kommt am Montagmittag in Wunsiedel eine 49 Jahre alte Frau entgegen. Dann schnappt der Hund zu. » mehr

Leuchtschrift auf einem Polizeiauto

13.02.2018

Fichtelgebirge

Frontalzusammenstoß bei Schneeglätte

Ein 23-jähriger Weißenstädter kommt am Montag mit seinem Auto zwischen Weißenstadt und Weiherhöhen auf die Gegenspur ab. Dann kommt es zum unweigerlichen Aufprall. » mehr

Bierfass

12.02.2018

Wunsiedel

Leeres Bierfass gestohlen

Unbekannte entwendeten das Fass der Mönchhof-Brauerei am Donnerstagabend. Der Wirt hatte es zuvor neben der Eingangstür seines Lokals in Wunsiedel abgestellt. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

26.01.2018

Wunsiedel

Zeugen gesucht: Auseinandersetzung zweier Männer in Wunsiedel wirft Fragen auf

Die beiden Männer trafen am Donnerstagabend in der Straße Am Bahnhof aufeinander. Sie beschuldigen sich gegenseitig, gewaltätig geworden zu sein. » mehr

Fahrradfahrer

07.01.2018

Fichtelgebirge

Marktleuthen: Männer finden 20-Jährigen verletzt neben Fahrrad

Zwei junge Männer haben in Marktleuthen einen 20-Jährigen verletzt neben seinem Fahrrad auf der Straße liegend gefunden. Der Mann hatte allem Anschein nach zu viel Alkohol getrunken und war gestürzt. » mehr

Gewalt statt Gespräch: 25-Jähriger schlägt Mutter der Freundin.

11.12.2017

Wunsiedel

Rowdys wüten in der Fichtelgebirgshalle

Kaputte Lampen und zerstörte Stühle: Nach dem Abschlussball am Samstag in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel kam die Polizei. » mehr

Schriftzug "Polizei"

17.11.2017

Wunsiedel

Holzklotz-Attacke: Vater zeigt Tochter an

In Nagel haben ein Vater und seine Tochter eine heftige verbale Auseinandersetzung. Der Streit eskaliert. Die Tochter greift zu einem Holzklotz. » mehr

Alkoholkonsum - Symbolbild.

13.11.2017

Wunsiedel

Polizei spricht von einem "geübten Trinker"

Ein Wunsiedler hat bei einem Unfall 4,58 Promille im Blut. Um auf diesen Wert zu kommen, muss er extreme Mengen getrunken haben. » mehr

zerkratztes Auto - Symbolbild Dieses Auto parkt mit Fahrtrichtung Coburg in der Scheuerfelder Straße und ist eines von 20 zerkratzten Fahrzeugen.	Foto: Thomas Heuchling

13.11.2017

Wunsiedel

Wunsiedler Auto-Rowdys gehen um

Bereits vor zwei Tagen hat jemand in Wunsiedel 41 Autos zerkratzt. Jetzt berichtet die Polizei von neuen Fällen: eine zerkratzte Beifahrerscheibe, ein gebrochener Frontgrill und ein abgerissener Schei... » mehr

strafzettel knoellchen

10.11.2017

Wunsiedel

16 Verkehrsverstöße: Haftbefehl für Frau aus dem Landkreis Wunsiedel

Eine Frau aus dem Landkreis Wunsiedel hat ihre Geldbußen nicht bezahlt, nachdem sie 16 Mal gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen hat. Die Staatsanwaltschaft erließ daher einen Haftbefehl. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (links) und Kreisbrandrat Wieland Schletz (rechts) zeichnete Willi Dürrbeck und Bernd Freisleben aus.	Foto: pr.

02.11.2017

Fichtelgebirge

Ehrenzeichen für Willi Dürrbeck und Bernd Freisleben

Dank für Engagement: Kreisfeuerwehrverband und Landkreis zeichnen zwei Persönlichkeiten aus. » mehr

Polizeikontrolle

15.10.2017

Wunsiedel

Autofahrer mit 2,5 Promille gestoppt

Seinen Führerschein ist ein 35-jähriger Mann aus dem Landkreis Wunsiedel nun erst mal los: Mit knapp 2,5 Promille Alkohol im Blut war er Samstagnacht durch Wunsiedel gefahren und von der Polizei angeh... » mehr

Ein Krankenwagen

01.10.2017

Wunsiedel

Wunsiedel: Betrunkene Kinder von Polizei aufgegriffen

Am späten Samstagnachmittag sind in Wunsiedel zwei betrunkene Minderjährige aufgefallen. Die Jungen waren erst elf und 14 Jahre alt. » mehr

Polizeipräsident Alfons Schieder (links) überreichte Willi Dürrbeck die Ruhestands-Urkunde. Foto: Bäumler

29.09.2017

Wunsiedel

Polizei-Chef sagt ein letztes Servus

Vertreter aus Politik und Gesellschaft sowie Weg- begleiter verabschieden Willi Dürrbeck in den Ruhestand. Er war fachlich versiert und immer menschlich. » mehr

Nach 44 Jahren verabschiedet sich Willi Dürrbeck aus dem Polizeidienst. Von den vielen Erlebnissen in dieser Zeit zeugen die Bilder an der Wand.

21.09.2017

Fichtelgebirge

Viereinhalb Jahrzehnte im Dienst für das Gute

Der Leiter der Polizeiinspektion Wunsiedel geht Ende September in den Ruhestand. In 44 Jahren hat er viel erlebt - einmal war er unfreiwillig ein Fernsehstar. » mehr

Geschwind

21.09.2017

Wunsiedel

Wildunfall in Röslau: Fahrer lässt verletztes Rehkitz liegen

Am frühen Mittwochmorgen hat ein Unbekannter ein Rehkitz angefahren und es verletzt auf der Straße liegen gelassen. » mehr

An einem Tatort sicherte die Hofer Kripo die DNA des Angeklagten an einem Schraubenzieher, mit dem ein Fenster aufgehebelt worden war. Symbolbild: dpa

11.09.2017

Wunsiedel

Wunsiedel: Polizei schnappt Diebespaar

Die Wunsiedler Polizei hat ein Diebespaar ermittelt, das für sieben Einbrüche in Wunsiedel verantwortlich sein soll. » mehr

08.09.2017

Fichtelgebirge

Falscher Polizist am Telefon

Wunsiedel - Die Polizeiinspektion Wunsiedel warnt vor falschen Polizisten am Telefon. » mehr

So sahen die Auszubildenden und Mitarbeiter im Jahr 1922 bei der Firma Reul aus, einem Unternehmen der Steinindustrie in Kirchenlamitz. Das Foto entstand im Kontor, dem Büro also. Schlips war hier auch für die jungen Kollegen Pflicht, berichtet der Stadtarchivar Werner Bergmann. Im Türdurchgang ist der damalige Chef Adolf Reul (1891-1980) zu sehen.	Foto: Stadtarchiv Kirchenlamitz

31.08.2017

Fichtelgebirge

Der Boss erinnert sich an seinen ersten Tag

Wer heute was zu sagen hat, musste auch einmal aufhorchen: Hier erzählen Chefs, wie sie ihr Berufsleben begonnen haben. » mehr

Elektro-Fahrräder werden zu einem neuen Trendprodukt - für Jung und Alt. 15 Prozent aller Räder auf deutschen Straßen haben inzwischen einen Elektroantrieb. Das birgt Gefahren im Straßenverkehr.

25.08.2017

Fichtelgebirge

Auch in der Region mehr Fahrradunfälle

Pedelecs werden immer beliebter. Aber dass ein E-Biker gefährdeter ist als ein herkömmlicher Radler, lässt sich im Fichtelgebirge nicht bestätigen. » mehr

Unfall

27.07.2017

Wunsiedel

Nichts gemerkt: 87-Jähriger baut Unfall und fährt weiter

Ein 87-jähriger Tourist hat am Mittwochabend seinen Wagen bei einem Unfall demoliert. Trotzdem setzte er seine Fahrt unbeirrt fort. » mehr

Leicht verletzt wurde der Fahrer des Kleinwagens bei dem Unfall am Montag gegen 13.55 Uhr. Foto: Florian Miedl

03.07.2017

Fichtelgebirge

Reflektoren irritieren Autofahrer

Bad Alexandersbad - Offenbar irritiert von den Reflektoren im Mittelstreifen der B 303 am Sichersreuther Berg war ein Autofahrer am Montagmittag - und verursachte einen Unfall, bei dem » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".