Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

POLIZEIINSPEKTION WUNSIEDEL

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

15.10.2019

Fichtelgebirge

Mauer verschoben: Unbekannter kracht mit Auto dagegen

Am Wochenende ist ein Unbekannter mit seinem Auto in Marktleuthen gegen eine Gartenmauer gefahren. Dadurch wurde sie um etwa fünf Zentimeter nach links verschoben. » mehr

22.08.2019

Wunsiedel

Rowdy wirft mit Ausgleichsgewicht

In der Zeit zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 6.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter ein Ausgleichsgewicht gegen die Hausfassade einer Firma an der Rot-Kreuz-Straße in Wunsiedel geworfen... » mehr

In der Polizeistation "Siebenstern" ist alles bereit: Jürgen Schmidt aus Goldkronach, Bernd Reiff aus Rehau, Julia Schödel aus Schönwald, Nadine Badewitz aus Bayreuth und der Weißenstädter Regisseur Michael von Hohenberg freuen sich auf die Dreharbeiten, die am 16. August beginnen sollen.

29.07.2019

Fichtelgebirge

Wache "Siebenstern" ermittelt

In Weißenstadt und Umgebung entsteht "Der Fichtelgebirgskrimi". Als Produzent, Regisseur und Kameramann fungiert Michael von Hohenberg. » mehr

Aufblasbare Lösung

25.07.2019

Wunsiedel

Abkühlung ade: Unbekannter schlitzt Planschbecken auf

In Wunsiedel zerstört in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein unbekannter Täter zwei Kinderplanschbecken. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Verkatert nicht Auto fahren

29.06.2019

Wunsiedel

Autofahrer kracht mit 3,7 Promille gegen Verkehrszeichen

Deutlich zu viel getrunken hatte ein 45-Jähriger, als er sich am Freitagabend in Marktleuthen hinter das Steuer seines Wagens setzte. Ein Alkotest ergab, dass er 3,78 Promille intus hatte. » mehr

Kinder im Pool

23.06.2019

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge: 12.000 Liter Wasser laufen aus - Unbekannter schlitzt Swimmingpool auf

In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter in Kirchenlamitz ein Schwimmbecken beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Feuerwehr

21.06.2019

Fichtelgebirge

Unbekannter zündet Gras an: Feuer greift auf Waldboden über

Jemand hat am Donnerstag Gras an der Straße von Neudorf nach Reicholdsgrün angezündet. Die Feuerwehr entdeckt 50 Meter weiter ein weiteres Feuer. » mehr

Fahnen des FC Bayern München im Trainingslager

09.06.2019

Fichtelgebirge

Unbekannter klaut Bayern-München-Fahnen aus Gärten und biegt Mast um

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag aus drei Anwesen in Vordorf und in Vordorfermühle mehrere Bayern-München-Fahnen gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Gefährlich eng: Über den Mittelstrich auf die Gegenfahrbahn weicht dieser Lastwagen aus, während er die Bahnbrücke in Schirnding passiert. Für Gegenverkehr bleibt kein Platz mehr. Foto: Florian Miedl

04.06.2019

Fichtelgebirge

Lkw verursachen Ärger in Schirnding

Seit die Durchfahrt von Waldsassen für Brummis gesperrt ist, kürzen noch mehr die B 303-Strecke ab. Bei den Anwohnern wackeln die Schränke und klirren die Fenster. » mehr

Scheibenbremse am Rennrad

24.05.2019

Marktredwitz

Auto rammt Rennradfahrer: schwer verletzt

Bei dem Unfall bei Höchstädt schleuderte der 57-jährige Radler über die Motorhaube des Pkw und kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Ein Helm dürfte aber Schlimmeres verhindert haben. » mehr

22.04.2019

Wunsiedel

Unbekannte biegen Verkehrszeichen quer über den Radweg

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag haben Unbekannte ihren überschüssigen Kräften freien Lauf gelassen. » mehr

Dienstsport gehört zum Pflichtprogramm im Alltag eines Polizisten. Wer welchen Sport betreiben will, bleibt jedem selbst überlassen. Foto: Arno Burgi/dpa

11.04.2019

Fichtelgebirge

Ohne Fitness geht gar nichts

Die uniformierten Beamten der Polizei sind verpflichtet, Sport zu treiben. Zusätzlich gibt es regelmäßig ein eisenhartes Einsatztraining. » mehr

Viele Menschen in der Region sind bereits Opfer von Internet-Kriminellen geworden. Fast täglich nehmen die Polizisten Anzeigen auf. Foto: Helmut Fohringer/dpa

04.04.2019

Fichtelgebirge

Abzocker probieren es immer wieder

Kriminelle agieren zunehmend vom Wohnzimmer aus. Auch im Raum Wunsiedel finden sich Opfer zuhauf. » mehr

"Kreuze" von besonderer Art (links) weisen in der Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!" die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums auf die tödlichen Gefahren im Straßenverkehr hin.	Foto: David Trot t

04.04.2019

Fichtelgebirge

Tragische Schicksale schrecken auf

Der ADAC zeigt in Wunsiedel die Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!". Im Luisenburg- Gymnasium löst sie entsetzte Blicke und ungewohnte Ruhe aus. » mehr

Polizeiauto

31.03.2019

Wunsiedel

Betrunken am Steuer: Frau kracht mit Auto gegen Hauswand

Schwerer Unfall am frühen Sonntagmorgen in Wunsiedel: Eine Autofahrerin hinterlässt 25.000 Euro Schaden. » mehr

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung griffen die Beamten der Polizeiinspektion Wunsiedel die Jugendlichen auf. Foto: Friso Gentsch/dpa

26.03.2019

Fichtelgebirge

Polizei greift geflüchtete Jugendliche auf

Die beiden jungen Männer sind in einem Waldstück bei Stemmasgrün gelandet. Von dem gestohlenen Auto fehlt weiterhin jede Spur. » mehr

Polizei mit Blaulicht

25.03.2019

Wunsiedel

Unbekannter Dieb nimmt Bargeld und Zigaretten mit

Ein unbekannter Dieb hat am Sonntag Bargeld und Zigaretten aus einer Gaststätte in Wunsiedel entwendet. Der Wirt bemerkte erst am Abend, dass er bestohlen wurde. » mehr

Blaulicht der Polizei

25.03.2019

Wunsiedel

Kriminelle Jugendliche weiterhin auf der Flucht

Von den beiden kriminellen Jugendlichen aus einem Heim in Franken fehlt noch immer jede Spur. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den 16- und 17-Jährigen Jungs und dem gestohlenen Pkw der Mitarbeit... » mehr

19.03.2019

Fichtelgebirge

Tag der offenen Tür in der "Kaffeemühle"

Einen etwas anderen Tag der offenen Tür veranstaltet die Wirtschaftsschule Wunsiedel am kommenden Samstag, 23. März, von 10 bis 13 Uhr. » mehr

autoscheibe

05.03.2019

Wunsiedel

Nach Nachtschicht: Eingeschlagene Scheiben und Navis weg

Aus zwei Fahrzeugen hat sich ein unbekannte Dieb bedient. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Auf den Strecken zwischen Röslau und Neudes (unser Bild) und zwischen Marktleuthen und Höchstädt wird das Wildwarn-System Animot erprobt. Fotos: Rainer Maier

01.03.2019

Fichtelgebirge

Wildwarner funktionieren nicht

Keine zwei Wochen sind die neuartigen Wildwarn-Geräte im Einsatz und schon sind sie wieder weg. » mehr

Eheringe

06.02.2019

Wunsiedel

Eheringe sind weg: Frau schleicht sich in Haus

Die Haushälterin eines 87-jährigen Wunsiedlers hört in dessen Haus am Dienstagvormittag verdächtige Geräusche. Im ersten Stock steht sie plötzlich einer Frau gegenüber. » mehr

Symbolfoto. Zigaretten.

Aktualisiert am 24.01.2019

Wunsiedel

Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 1500 Euro

In Marktleuthen sind Unbekannte in einen Einkaufsmarkt in der Hofer Straße eingebrochen. Sie schlugen die Glastür mit einem Gullydeckel ein und hinterließen so einen hohen Schaden. » mehr

Zigarettenautomat ARCHIV - Die Wahltasten für verschiedene Zigaretten-Marken leuchten am 03.12.2010 an einem Tabakautomaten in Bayreuth (Bayern). Die Raucher in Deutschland müssen zur Jahresmitte tiefer in die Tasche greifen. Ein Päckchen Zigaretten werde sich um rund 20 Cent verteuern David Ebener/dpa (zu dpa 0446 vom 30.04.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

25.12.2018

Fichtelgebirge

Um Zigaretten zu stehlen: Unbekannte brechen in Supermarkt ein

Am frühen Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages hatten es Einbrecher auf Zigaretten in einem Einkaufsmarkt in Weißenstadt abgesehen. » mehr

Inspektionsleiter Hubert Schricker (links) und Personalrat Carsten Schübel (rechts), verabschiedeten Klaus Haussel in den Ruhestand. Foto: pr.

16.12.2018

Fichtelgebirge

"Vize" tritt Ruhestand an

Klaus Haussel prägt viele Jahre das Gesicht der Wunsiedler Polizei. Jetzt beendet er seinen Dienst als Gesetzeshüter. » mehr

Noch vor Jahren herrschte im Fichtelgebirge schlechte Stimmung. Mittlerweile blicken viele Menschen optimistisch in die Zukunft, auch wenn noch nicht alles Gold ist, was glänzt. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Alles wird gut

Schlechte Nachrichten gibt es zuhauf. Doch nicht alles ist traurig. Im Gegenteil, wie unsere optimistische Umfrage bei Experten aus der Region beweist. » mehr

Gespannte Lage auch am Morgen nach dem Blitzeis: Zumindest in den höheren Lagen rund um Selb hatten die Menschen mit einem etwa zwei Zentimeter dicken Eispanzer auf den Straßen zu kämpfen. Dementsprechend "eingefroren" war das öffentlich Leben zumindest am frühen Samstagmorgen.	Foto: Andreas Godawa

02.12.2018

Fichtelgebirge

Blitzeis hält Retter und Fotografen in Atem

Der gefrierende Regen vom Freitag hat das ganze Wochenende über für Probleme gesorgt. Ärzte und Polizei waren im Dauereinsatz. » mehr

Glätte in Norddeutschland

18.11.2018

Fichtelgebirge

Autos fliegen bei Glätte von der Straße

Der Winter zeigt langsam Zähne. Wie die Polizei meldet, kam es am Wochenende zu drei Glätteunfällen im Landkreis. » mehr

Polizeikelle

11.11.2018

Fichtelgebirge

Thermengäste liefern sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Am Samstagabend gegen 17 Uhr meldete die Badeaufsicht der Therme Weißenstadt, dass sich drei betrunkene Besucher dort ungebührlich benommen hatten und offensichtlich mit dem Auto wegfahren wollten. Es... » mehr

Rohes Ei

02.11.2018

Fichtelgebirge

Unbekannter bewirft Haus mit rohen Eiern

In Weißenstadt hat jemand Eier gegen die Fassade eines Hauses geworfen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Eierwerfer. » mehr

Der Golfplatz in Fahrenbach bei Tröstau bietet Golfspielern beste Voraussetzungen für ihren Sport. Jetzt stehen strukturelle Veränderungen an.	Foto: Herbert Scharf

15.10.2018

Wunsiedel

Autofahrer übt Driften auf dem Golfplatz

Dumme Idee oder blinde Zerstörungswut? Ein Autofahrer hat einen Schaden von rund 3000 Euro auf dem Golfplatz in Fahrenbach bei Tröstau hinterlassen. » mehr

Symbolfoto Katze.

08.10.2018

Fichtelgebirge

Peta sucht Hinweise auf Tierquäler

1000 Euro Belohnung hat die Tierrechtsorganisation Peta für Hinweise ausgesetzt, die zu einer Verurteilung eines Tierquälers führen. » mehr

Symbolfoto Katze.

06.10.2018

Fichtelgebirge

Pfeil steckt in Katze

Ein Unbekannter hat mit einem Pfeil auf eine Katze geschossen. Das Tier wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. » mehr

Schattenspiel

09.09.2018

Fichtelgebirge

Betrunkener Radler stürzt in den Graben

Völlig betrunken hat ein Mann am Samstag sein Fahrrad bei Kirchenlamitz in den Straßengraben gelenkt. Er zog sich dabei eine Wirbelsäulen- und Beckenprellung zu. » mehr

In einer gemeinsamen Konferenz haben sich Polizei, Verkehrswacht und Verantwortliche des Landkreises und der Schulen darüber ausgetauscht, wie Kinder sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen können. Foto: dzi

06.09.2018

Fichtelgebirge

Die Abc-Schützen kommen

Am 11. September machen sich 8630 Erstklässler in Oberfranken zum ersten Mal auf den Weg in die Schule. Viele Menschen sorgen dafür, dass ihnen nichts passiert. » mehr

Rolexuhr - Symbolfoto.

04.09.2018

Fichtelgebirge

Therme Weißenstadt: Langfinger stiehlt Rolex-Uhr

Am Montag hat ein Unbekannter in der Umkleide der Weißenstädter Therme sieben Spinde aufgebrochen. Der Täter stahl 730 Euro und eine Rolex-Armbanduhr. » mehr

"Rate mal, wer dran ist" - so beginnen Trickbetrüger gern ihr Telefonat mit alten Menschen.	Foto:

24.08.2018

Wunsiedel

1000 Euro: Trickbetrüger ergaunert Gutscheincodes

Der redegewandte Mann überzeugt die Mitarbeiterin einer Tankstelle am Telefon ihm die Gutscheincodes zu nennen. Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugs. » mehr

Wunsiedel

24.08.2018

Wunsiedel

Einsatz mit Hindernissen

Als die Feuerwehr an den Brandort kommt, sehen die Einsatzkräfte einen einzigen riesigen Feuerball. » mehr

Forelle

17.08.2018

Wunsiedel

Nasse Beute: Unbekannter klaut 120 Fische aus Gartenteich

Ein Langfinger macht sich am Teich eines Anwesens in Wunsiedel zu schaffen. Seine Beute hat einen Wert von etwa 400 Euro. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

16.08.2018

Fichtelgebirge

Container brennt komplett aus

Als die Feuerwehrleute an dem Müllcontainer eintreffen, steht dieser bereits vollständig in Flammen. Die Polizei sucht noch Zeugen, hat aber bereits eine Spur, was den Brand ausgelöst haben könnte. » mehr

14.08.2018

Fichtelgebirge

Unbekannter zersticht alle vier Autoreifen

Böse Überraschung für einen Autofahrer in Tröstau: Als er zu seinem geparkten Wagen zurückkommt, sind alle vier Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Idylle pur

08.07.2018

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Jagdwilderer tötet Reh

Ein totes Reh auf einer Wiese, doch weit und breit kein Jäger. Was war passiert? » mehr

Immer mit Helm: Eine Schülerin überwindet geschickt die Hindernisse des Fahrradparcours.	Foto: Peter Pirner

27.06.2018

Marktredwitz

Mit Eiertest und Fahrradhelm zu mehr Sicherheit

Einiges zu bieten hat der Verkehrssicherheitstag an der Realschule. Polizei- beamte machen auf Gefahren und richtiges Verhalten aufmerksam. » mehr

17.06.2018

Marktredwitz

Die Bürger müssen sich keine Sorgen machen

Im Bereich der Polizeiinspektion Wunsiedel geht die Zahl der Straftaten zurück. Polizei und Gemeinden arbeiten Hand in Hand. » mehr

Nach 44 Dienstjahren geht Klaus Prell (Mitte) in den Ruhestand. Neuer Stellvertreter des Marktredwitzer Inspektionsleiters Robert Roth (rechts) wird Wolfgang Kemnitzer. Foto: Andreas Godawa

13.06.2018

Selb

Klaus Prell geht ruhigen Gewissens

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz verabschiedet sich in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Wolfgang Kemnitzer aus Oberkotzau. » mehr

Verletzte 23-jährige Frau in Selb gefunden

05.06.2018

Selb

Mann findet verletzte 23-Jährige in Selb

Eine 23 Jahre alte Frau aus Somalia liegt mit einer Bauchverletzung auf der Straße. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. » mehr

Blaulicht

05.06.2018

Wunsiedel

Betrunkener beschimpft Richter und randaliert in Arrestzelle

Ein Betrunkener wird im Wortgefecht mit der Mutter seines Kindes immer aggressiver. Der Mann nimmt das Kind an sich und verschwindet. Als die Polizei den Mann stellt, legt der erst richtig los. » mehr

23.05.2018

Wunsiedel

In Tröstau wird es nachts wieder hell

Zweiter Bürgermeister Reinhard Wölfel scheitert mit einem Antrag im Gemeinderat. Er wollte, dass es in der Gemeinde ab ein Uhr dunkel wird. » mehr

Hubert Schricker, Robert Roth, Sonja Bauer, Katrin Schelter, Duygu Cakir und Wolfgang Doleschal (von links) freuen sich über die personellen Veränderungen.	Foto: Magdalena Dziajlo

08.05.2018

Fichtelgebirge

Katrin Schelter lehrt Kinder Rad fahren

Die junge Polizistin ist die neue Verkehrserzieherin der Polizei Wunsiedel. Ihre Vorgängerin, Sonja Bauer, will sich nocheinmal beruflich verändern. Sie wechselt zur Kripo. » mehr

Giftiges Schwermetall

02.05.2018

Fichtelgebirge

Hund tot: Polizei warnt vor Giftködern

Hundebesitzern, die mit ihrem Vierbeiner bei Kirchenlamitz Gassi gehen, rät die Polizei zur Vorsicht. Ein Unbekannter könnte am Radweg Giftköder ausgelegt haben. Ein Hund soll daran schon gestorben s... » mehr

Hauptkommissarin Irene Brandenstein, Leiterin der Inspektion Wunsiedel, ist die erste Polizeichefin in Hochfranken. Foto: Rainer Maier

24.04.2018

Fichtelgebirge

Erste Polizeichefin Wunsiedels geht wieder

Nach sieben Monaten an der Spitze der Inspektion wird Irene Brandenstein ab Mai neue Aufgaben übernehmen. Das Fichtelgebirge, sagt sie, sei ihr ans Herz gewachsen. » mehr

Die Polizeikontrollen zeigten Wirkung: Nur wenige Autofahrer waren während des Blitzmarathons zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa

19.04.2018

Fichtelgebirge

Autofahrer ungewohnt diszipliniert

Der Blitzmarathon hat im Landkreis sein Ziel erreicht. Dennoch sollten sich die Verkehrsteilnehmer jetzt nicht zu sicher sein: Die Polizei kontrolliert weiter. » mehr

^