Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

RAF

Der Tatort mit den zugedeckten Leichen von Siegfried Buback (vorne links) und seines Fahrers sowie der Dienstwagen des Generalbundesanwaltes, aufgenommen am 7. April 1977. Foto: Heinz Wieseler/dpa

04.11.2018

Hof

"Es gab Kooperationen mit Terroristen"

Wollte der Staat eines der bekanntesten Verbrechen gar nicht aufklären? Das sagt Michael Buback, Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts. Nun spricht er in Hof. » mehr

Stuttgart-"Tatort: Der Mann, der lügt"

30.10.2018

Kunst und Kultur

"Der Mann, der lügt" - Stuttgart-"Tatort" aus neuer Perspektive

Wie fühlt es sich an, in einem Mordfall verdächtigt zu werden? Im neuen Stuttgart-"Tatort" soll der Zuschauer genau das erleben. Die Folge ist aus Sicht des Beschuldigten erzählt. » mehr

19.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 20. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. September 2018: » mehr

Chemnitz - Casper & Marteria

07.09.2018

Kunst und Kultur

Offizielle Deutsche Charts: Marteria & Casper zeigen es der Konkurrenz

Alleine standen sie schon auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Jetzt wiederholen Marteria & Casper das Kunststück im Doppelpack. » mehr

Deutscher Radiopreis

07.09.2018

Boulevard

Lenny Kravitz heizt Radiomachern ein

Radio und Rock vom Feinsten: Zur Musik von Lenny Kravitz, Max Giesinger, Revolverheld und anderen wird in Hamburg der Deutsche Radiopreis verliehen. Glückliche Gewinner gibt es in elf Kategorien. » mehr

Vanessa Mai

10.08.2018

Kunst und Kultur

Vanessa Mais "Schlager" stehen an der Spitze der Album-Charts

Mit ihrem neuen Album "Schlager" erobert Vanessa Mai aus dem Stand die Spitze der deutschen Musik-Charts. » mehr

Mehr als fünf Jahre lang der Schauplatz: Der Verhandlungssaal in München, in dem es um die Verbrechen des NSU ging. Foto: Peter Kneffel/dpa

10.07.2018

NSU-Prozess

Für Zschäpe geht es um alles

Im Prozess um die mutmaßliche NSU- Terroristin Beate Zschäpe soll am Mittwoch das Urteil fallen. Die aus Jena stammende 43-Jährige könnte bis zu ihrem Lebensende in Haft bleiben. » mehr

Hofer Kirchenpfleger bleibt ungeschoren

23.04.2018

Oberfranken

Hofer Kirchenpfleger: In Argentinien verliert sich die Spur

Die Fahndung gegen den mutmaßlichen Millionen-Betrüger Erwin Kaus und seine Partnerin Dolores Benavides Iglesias wird wegen Verjährung eingestellt. Ihre Spur verliert sich in Argentinien. » mehr

Rock im Park Nürnberg

30.10.2017

Oberfranken

"Rock im Park": Erste Bands bestätigt

"Rock im Park" hat die erste Bandwelle für die Festival-Ausgabe 2018 bestätigt. Als Headliner werden die Foo Fighters auftreten. Insgesamt stehen bereits mehr als 30 Bands im Line-Up fest. » mehr

10.07.2017

FP/NP

Sehstörung nach links

Gewalttäter ist derjenige, der den Stein wirft. Dass man das zurzeit betonen muss, ist Zeichen einer fruchtlosen Aufgeregtheit, in der die Debatte nach den Hamburger Chaos- tagen nun geführt wird. Die... » mehr

"Und da musst du aufpassen..." Die Aufmerksamkeit seiner kleinen Zuhörer ist dem Verkehrserzieher Peter Schütz gewiss.	Foto: Gabriele Fölsche

26.05.2017

Region

Peter Schütz? Den kennt doch jedes Kind

Richtig radeln und sicher zur Schule: Seit sieben Jahren ist der Polizeibeamte Verkehrserzieher in Kulmbach. Er ist der Freund und Helfer der Kinder - und meistens auch ihr Held. » mehr

Propagandaminister Josef Goebbels auf dem Weg zum Rondell der Plassenburg. Links von ihm Burgherr Emil Maier-Dorn, rechts der stellvertretende NSDAP-Kreisleiter Konrad Hain. Ganz rechts der Kulmbacher Kreisamtsleiter Karl Schneider (Spiegel 8), der als Wasserbauingenieur häufig bei der Organisation Todt referiert.	Fotos: Kulmbacher Stadtarchiv

12.05.2017

Region

Vom Burgherrn zum NPD-Star

Der radikale Rechtsextremist Horst Mahler ist in den Untergrund abgetaucht. In seiner Lebensgeschichte gibt es verblüffende Parallelen zu dem Leiter der Organisation Todt (OT) auf der Plassenburg. » mehr

Rock im Park 2016 - Freitag Nürnberg

24.02.2017

Oberfranken

"Rock im Park" bestätigt 45 neue Acts

Das Line-Up für das diesjährige "Rock im Park" nimmt seine finalen Konturen an. » mehr

14.02.2017

FP/NP

Im Angriffs-Modus

Martin Schulz bereitet der Union Kopfzerbrechen. » mehr

14.02.2017

FP/NP

Bedauerliches Zögern

Sympathisanten - war da nicht was? In den Jahren des RAF-Terrorismus geriet der Begriff zu einem Reiz- und Schimpfwort. » mehr

Unter den Gästen des Neujahrsempfangs in Töpen war auch das Präsidium der Karnevalsgesellschaft mit dem Prinzenpaar (von links): Vizepräsidentin Heidi Leykauf, Daniel Göpfert, erster Elferratspräsident, Präsident Alexander Kätzel, Hofmarschall Ewald Reichel, Prinz Christian I., Prinzessin Mandy I., und Schriftführerin Susann Bauer.

29.01.2017

Region

Die Zukunft fest im Blick

Die Gemeinde Töpen hat in diesem Jahr viel vor. Was das ist, darüber informiert der Bürgermeister beim Neujahrsempfang. » mehr

"Feine Sahne Fischfilet"

19.10.2016

FP

Weitere Bands für Rock im Park bestätigt

Am 20. Oktober startet der Vorverkauf für das Festival "Rock im Park". Es findet vom 2. bis 4. Juni 2017 auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt. Neben den Headlinern Tote Hosen und System of a Down ha... » mehr

Schweizer Pop-Duo Yello

07.10.2016

FP

Opeth setzt sich als Neueinsteiger an Spitze der Albumcharts

Gleich vier Neueinsteiger haben sich direkt auf die vier Spitzenplätze der deutschen Albumcharts gesetzt. » mehr

Ganz offenbar übertreibt nicht die Satire, sondern das wirkliche Leben: Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in Wunsiedel. Foto: Andrea Herdegen

04.04.2016

FP

Der Mut, sich der Wirklichkeit zu stellen

Wunsiedel - Erwin Pelzig hat sich das orange-weiß karierte Hemd angezogen, den Trachtenjanker drübergesteckt, das Herrentäschle ans rechte Handgelenk gehängt und das braune » mehr

Autor Frank Witzel

07.03.2016

FP

Buchpreis hat Frank Witzels Leben verändert

Früher hat Frank Witzel sein Brot mit Gitarrenunterricht verdient. Seit dem Gewinn des Deutschen Buchpreises tourt er mit seinem dicken Roman durch die Republik - und ist erstaunt, dass auch Jüngere s... » mehr

Mit Musik auf Mitgliederfang

04.12.2015

Region

Mit Musik auf Mitgliederfang

Peter Ohlendorf gastierte mit seinem Film "Blut muss fließen" in Münchberg. Es ergab sich eine ausführliche Diskussion zum Thema Rechtsradikalismus. » mehr

Der Nagelbomben-Anschlag in der Kölner Keupstraße 2004 ging auf das Konto des NSU. Archivbild: dpa

04.11.2015

HCS

NSU-Terror: "...neun sind nicht genug!"

Am 4. November 2011 flog der "Nationalsozialistische Untergrund" auf. Die Sicherheitsbehörden waren fassungslos. Heute ist die politische Stimmung ähnlich angespannt wie in den 1990er Jahren, als sich... » mehr

Kopfgeld auf den Kirchenpfleger

24.07.2015

Oberfranken

Kopfgeld auf den Kirchenpfleger

Ein ehemaliger Hofer Kirchenpfleger und seine Freundin sind mit fast zwei Millionen Euro auf der Flucht. Fahnder blicken nach Argentinien. Eine Belohnung winkt. » mehr

Intendant Armin Petras

24.06.2015

FP/NP

Fünf Tage Terror

Terror als Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele: Die uralte Idee haben, ihres irrationalen Inhalts zum Trotz, ausgerechnet Wortführer der Aufklärung erstmals bündig ausformuliert, nämlich die Sch... » mehr

20.02.2015

FP

„In meinem Alter sind die Kerzen teurer als die Torte“

Am Freitag wird Rainhard Fendrich sechzig. Der charmante Sänger und Entertainer stellt sich souverän der Realität. Ein Sonntagsgespräch über das Altern, über Erfolge und über den Fluch, überall erkann... » mehr

Das Amtsgericht Lichtenfels: Fast ein Jahr lang arbeitete hier ein 28-jähriger Richter, der aus der Nazi-Szene in Brandenburg bekannt ist.		 Foto: Rosenbusch

11.10.2014

Oberfranken

"Ein absolutes Unding"

Die Politik ist ratlos: Wie konnte ein Richter aus der Nazi-Szene fast ein Jahr am Amtsgericht Lichtenfels Recht sprechen? Der Verfassungsschutz wusste Bescheid. Nur das Justizministerium nicht. » mehr

Bela B.

17.05.2014

FP

Bela B: "Ich liebe die großen Klischees"

Seine Band "Die Ärzte" ist in Deutschland seit fast dreißig Jahren Kult. Doch in Bela B. steckt noch mehr. Sein neues Solo-Album "Bye" atmet Country-Flair. » mehr

Versöhnung ist die Kraftquelle in seinem neuem Leben: Walter Kohl, Sohn des Alt-Kanzlers Helmut Kohl.

07.04.2014

FP/NP

Der lange Weg zum inneren Frieden

Walter Kohl hat es geschafft, aus dem Schatten seines berühmten Vaters herauszutreten. Auf seinem Weg zum erfolgreichen Unternehmer musste der Sohn des Altkanzlers aber schwere persönliche und geschäf... » mehr

25.05.2013

FP

"Nicht alle im Osten sind Neonazis"

"Uwe Mundlos und ich" - Für diesen Text ist Sabine Rennefanz mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet worden. Die Journalistin erlebte den Mauerfall als Jugendliche in der DDR, genau wie die NSU-... » mehr

Die "Show der Nazi-Braut" vor dem Oberlandesgericht München stößt in den ausländischen Medien auf Unverständnis und Kritik. 	Foto: dpa

21.05.2013

HCS

Blind für Gefahr von Rechts?

Für viele ausländische Beobachter sitzt Deutschland beim NSU-Prozess mit auf der Anklagebank. Auch das Auftreten von Beate Zschäpe sorgt international für Schlagzeilen. Besonders in der Türkei gibt es... » mehr

TV-Kommissar Josef Wilfling (rechts, gespielt von Klaus Meile) und sein Kollege ermitteln heute Abend in einem Giftanschlag am Viktualienmarkt.

05.04.2013

Oberfranken

"Jeder kann zum Mörder werden"

Josef Wilfling aus Münchberg ist eine Legende. Dem langjährigen Leiter der Münchner Mordkommission entkam kaum ein Verbrecher. Selbst Serienmörder hat er immer mit Respekt behandelt. Von heute an sind... » mehr

Interview: Veranstalter Stefan Schmalfuß

14.03.2013

FP

"Das Publikum soll sich mitreißen lassen"

Von heute an dominiert der deutsche Film das Programm des Central- Kinos in Hof: Rund achtzehn deutsche Produktionen sind während der Sehquenz zu sehen. Kino-Chef Stefan Schmalfuß veranstaltet die Fil... » mehr

Stefan Schmalfuß präsentiert die 9. "Sehquenz - Woche des deutschen Films". 	Foto: Mrasek

11.03.2013

FP

Sehquenz - intelligentes Kino auf Deutsch

Hof - Eine Woche lang widmet sich das Hofer Central-Kino in der Altstadt von Donnerstag an erneut dem deutschsprachigen Film. Bis zum 20. März zeigt die neunte "Sehquenz" achtzehn deutsche Produktione... » mehr

Eine Familie, durch "Mobbing" zerstört: Regisseurin Nicole Weegmann (Mitte) mit Tobias Moretti und Susanne Wolff. 	Foto: asz

29.10.2012

Hofer Filmtage

Alles Gesellschaftliche beginnt im Privaten

Hier scheint sie gelöst, die alte Frage: ob eine Verfilmung je dem Stück Literatur genügen kann, auf dem sie basiert. Sie kann; Nina Grosses "Das Wochenende" hat der Vorlage sogar Entscheidendes vorau... » mehr

Erfand das Esperanto: Ludwik Lejzer Zamenhof.	Archiv

13.08.2012

FP

Für alle Menschen - eine Sprache nach Plan

Vor 125 Jahren erschien das erste Regelwerk des Esperanto, vor 100 Jahren starb der Erfinder des Volapük: Besonders im 19. Jahrhundert bemühten sich Experten, ein von jedermann leicht zu erlernendes k... » mehr

Steffen Rometsch  zum Prozess gegen Verena Becker

06.07.2012

FP/NP

Voller Zweifel

An diesem Freitag geht in Stuttgart der wohl letzte große RAF-Prozess zu Ende. An 96 Verhandlungstagen haben die Richter des Oberlandesgerichts 165 Zeugen und acht Sachverständige gehört, Dutzende Ass... » mehr

23.06.2012

FP

"Das Leben ist der Stoff für meine Lieder"

Hannes Wader, Sie werden siebzig. Ist das ein Tag, an dem Sie innehalten und zurückschauen auf Ihre Karriere als Liedermacher, auf Ihr privates Leben? Woran erinnern Sie sich besonders gerne? Spontan ... » mehr

Vor gewaltigen Aufgaben stand und steht Stadtarchivar Reiner Hofmann: Als er das Archiv übernahm, musste er aller Dokumente und Bücher neu katalogisieren und ordnen. Im Sommer steht der Umzug des Archivs an. Ausgleich zu seinem Beruf findet Hofmann beim Motorradfahren oder bei der Blasmusik. 	Foto: Linß

06.06.2012

Region

Ordnung ist das halbe Leben

Reiner Hofmann war Frisör, Leibwächter von Willy Brandt und kennt sich mit Sprengstoff aus. Er ist begeisterter Musiker und Motorradfan. Jetzt verwaltet der Kulmbacher Stadtarchivar zu Hauf historisch... » mehr

18.02.2012

FP

Tags das Skalpell und nachts die Bücher

Sein Werk ist schmal, sein Nachruhm gewaltig: Georg Büchner, nach dem der wichtigste deutsche Literaturpreis heißt, starb vor 175 Jahren. Zum bedeutenden Dichter wurde er, indem er die sezierenden Met... » mehr

15.10.2011

FP/NP

Gut gegen Böse?

Täglich finden Sicherheitskräfte im Großraum Berlin neue Brandsätze, die auf das Schienennetz der Deutschen Bahn zielen. Gegen die Beteiligung der Bundeswehr am Afghanistan-Krieg will eine sich damit ... » mehr

18.12.2010

FP

Seltsamer Heiliger

Einen Heiligen hat ihn Jean-Paul Sartre genannt. "Saint Genet. Komödiant und Märtyrer" ist das 600 Seiten dicke Buch betitelt, das der berühmte Philosoph, Romancier und Dramatiker über seinen französi... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

15.12.2009

FP/NP

Und der Staat schaut zu

Es ist an der Zeit, Alarm zu schlagen. Fast täglich müssen wir registrieren, wie das Gewaltmonopol des Staates untergraben, in manchen Gegenden der Republik gar pulverisiert wird. » mehr

fpks_meinhof1_251109

25.11.2009

Region

Ulrike Meinhof, das brave Schulkind

Eine Top-Terroristin als braves, christliches Schulmädchen mit dunklen Haaren und schönen Zöpfen. Das war Ulrike Meinhof, erinnert sich ihre frühere Schulfreundin Marga Herrmannsdörfer (76) aus Bad Be... » mehr

Illegales Waffenlager

09.10.2009

Oberfranken

Polizei hebt illegales Waffenlager aus

Nicht schlecht staunten Nürnberger Zollfahnder über das, was sie Ende September bei einer Hausdurchsuchung im Kreis Bamberg vorfanden: Ein 43-jähriger Wachmann hatte sich im Keller seines Einfamilienh... » mehr

fpku_immendorff_290609

27.06.2009

FP

Balance-Akte auf beiden Seiten

Das Ausstellungsplakat gibt die Richtung an: Vorsichtig balanciert ein Strichmännchen vor einem düsteren Himmel über einen bodenlosen Abgrund. » mehr

23.05.2009

Region

68er und RAF fesseln Jugendliche

Kulmbach - Der ehemalige Bundeskanzler Willy Brandt sei ein berühmter DDR-Politiker, die Berliner Mauer sei von den Alliierten gebaut worden und unter Staatschef Erich Honecker in der DDR habe es demo... » mehr

fpku_LBT_schlacht1_NEU_1103

11.03.2009

FP

„Die Herrmannsschlacht“ eröffnet das Festival

Hof – Kennst Du das Land? Es könnte glücklich sein ... und machen! ... Selbst Geist und Güte gibt’s dort dann und wann! Und wahres Heldentum. Doch nicht bei vielen. ... Dort reift die Freiheit nicht. ... » mehr

mergner_SW_191207

02.02.2009

FP/NP

Verkehrte Welt

Es ist schon beinahe ein wenig peinlich, dass die umstrittene Theorie des „Stamokap“, des „Staatsmonopolkapitalismus“, die in den siebziger Jahren von der RAF, aber auch von anderen extrem linken Grup... » mehr

fpku_link2_3sp_170109

17.01.2009

FP

Je zwei Pierrots für Link-Film und „Wolke 9“

München – Welch guten Riecher Heinz Badewitz hat, zeigte sich gestern bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises: Gleich zwei Filme, die im Herbst bei den Internationalen Hofer Filmtagen zu sehen ... » mehr

Lutherkirche Bad Steben

29.12.2008

Oberfranken

Streitbarer Geist mit mutigem Herzen

Bad Steben – Nichts deutet in Bad Steben darauf hin, dass hier einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts seine Kindheit verbrachte: Helmut Gollwitzer, Professor in Berlin und dort einer d... » mehr

Hannes Wader

04.10.2008

FP

Lieder, die Freunde werden

Selb – Warm und kräftig, manchmal etwas brüchig, doch immer voller Volumen, zornig oder liebevoll – es ist diese Stimme, die durch das Rosenthal-Theater klingt, das Publikum im fast ausverkauften Haus... » mehr

fpku_hollaender_2sp_300908

30.09.2008

FP

KULTURNOTIZEN

In Pilgramsreuth 700 Jahre Musik von Posaunen-Quartett Rehau – Ein abwechslungsreiches Konzert findet am Sonntag, 17 Uhr, in der Pilgramsreuther Kirche statt. Aus Anlass der 700-Jahr-Feier des Or... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".