Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

REHAU (UNTERNEHMEN)

Paul Wehder aus Schauenstein kommt einmal wöchentlich ins VfB-Fitnessstudio. Die neue Beinpresse gefällt ihm.

26.09.2019

Rehau

VfB steckt Geld in die Zukunft

Ein Jahr vor seinem 100. Geburtstag geht der Verein mehrere wichtige Projekte an. Geschafft sind bereits der Spielplatz und die Erweiterung des Fitnessstudios. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Hof

Grüne fordern Hofer zum Klimastreik auf

Die Bewegung "Fridays for Future" fordert einen globalen Klimastreik. Auch Unternehmen und Arbeitnehmer aus Hof sollen teilnehmen. » mehr

In allen Räumen des Gymnasiums gibt es jetzt ein gut funktionierendes Wlan-Netz: der Startschuss für digitalen Unterricht. Foto: dpa, Mascha Brichta

11.09.2019

Wunsiedel

Luisenburg-Gymnasium setzt auf digitales Lernen

Mit genügend Lehrern beginnt die Wunsiedler Schule das neue Jahr. Eine Kombination alter und neuer Lehrangebote prägt die kommenden Monate. » mehr

Die Ukulele immer zur Hand: Christine Glas hat die Leitung der Pestalozzischule in Rehau übernommen. Foto: Ertel

09.09.2019

Hof

Christine Glas gibt jetzt den Ton an

Die Pestalozzischule in Rehau hat eine neue Leiterin. Christine Glas setzt auf Musik: Sie hat 58 Ukulelen an die Schule mitgebracht. » mehr

Dr. Markus Distelhoff.

03.09.2019

Wirtschaft

Rehau AG: Neuer Chef für die Automotive-Sparte

Die Rehau-Gruppe richtet ihre Automotiv-Sparte neu aus. An deren Spitze steht fortan Dr. Markus Distelhoff. » mehr

23.08.2019

Wirtschaft

Rehau kooperiert mit Forschern aus Bayreuth

Wo klassische Spritzguss-Verfahren an ihre Grenzen gelangen, könnte der 3D-Druck die Lösung der Zukunft sein. Bei großen Bauteilen steht allerdings noch viel Entwicklungsarbeit bevor. » mehr

Rehau AG.

Aktualisiert am 16.08.2019

Wirtschaft

Flaue Konjunktur belastet fränkische Autozulieferer

Die Probleme der Autobauer schlagen immer mehr auf Unternehmen in der Region durch. Einige Betriebe haben bereits Kurzarbeit angemeldet. » mehr

Maria Leder (links) und Rosi Wegmann haben mit anderen Mitgliedern des Frauenbunds Sankt Josef in Marktredwitz die Buschen für den Gottesdienst gebunden. Foto: Peter Pirner

14.08.2019

Fichtelgebirge

Wo Mariä Himmelfahrt ein Feiertag ist

Die römisch-katholische Kirche misst dem Marienfest hohe Bedeutung zu. Die Konfessions-Mehrheit im Wohnort bestimmt, wer heute arbeiten muss. » mehr

Sommerlounge in Rehau Rehau

01.08.2019

Rehau

Der Maxplatz als tolle Bühne für 85 Aussteller

Zur Sommerlounge Fichtelgebirge präsentieren sich die Stadt Rehau und die Region von ihrer besten Seite. Im Mittelpunkt stehen Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und Innovation. » mehr

2018 fand die Sommerlounge Fichtelgebirge in Hohenberg an der Eger statt.

29.07.2019

Rehau

Auf zur großen Sommerparty in Rehau

Die Sommerlounge Fichtelgebirge am Donnerstag bietet Musik und Kulinarisches, Begegnungen und Informationen. Das Thema heißt "Innovation und Nachhaltigkeit". » mehr

Tobias Langmeyer ist ein Selfmade-Unternehmer, wie er im Buche steht. Foto: Roland Töpfer

22.07.2019

Wirtschaft

Jungunternehmer im zweiten Anlauf

Tobias Langmeyer ist Inhaber von Dynamic Commerce in Kulmbach. Dass er einmal Chef von mittlerweile 60 Mitarbeitern wird, hätten seine Lehrer wohl nie gedacht. » mehr

Tobias Langmeyer ist ein Selfmade-Unternehmer, wie er im Buche steht. Foto: Roland Töpfer

22.07.2019

Wirtschaft

Jungunternehmer im zweiten Anlauf

Tobias Langmeyer ist Inhaber von Dynamic Commerce in Kulmbach. Dass er einmal Chef von mittlerweile 60 Mitarbeitern wird, hätten seine Lehrer wohl nie gedacht. » mehr

Die besten Absolventen (von links, vorne): Eric Wacker (Rehau AG, Notendurchschnitt 1,1), Maik Engelhardt (Fränkische Rohrwerke, Königsberg, 1,0), Robert Pröbster (Bock 1 GmbH & Co.KG, Postbauer-Heng, 1,0), Sarah Hofmann (SMIA B.V. & Co.KG, Michelau, 1,3), Adrian Müller (PSZ electronic GmbH, Vohenstrauß, 1,0), es fehlt Julian Bustamente (Kunststofftechnik ROS GmbH & Co.KG, Schweinfurt, 1,3); dahinter die Ausbilder und Lehrer (von links): Christian Roth (Technischer Ausbilder Rehau AG), Schulleiter Alexander Lang, Peter Burger (Gewerblicher Ausbilder Fränkische Rohrwerke, Königsberg), Torsten Wicklein (Ausbilder Bock 1 GmbH, Postbauer-Heng), Frank Pfindel (Produktionsleiter Bock 1 GmbH, Postbauer-Heng), die Lehrer Christian Hohenberger und Karl-Heinz Watzlawick, Tobias Winterbauer (Ausbilder SMIA B.V. & Co.KG, Michelau), sowie die Lehrer Stephan Dorsch und Rolf Zettl. Foto: Von Dorn

15.07.2019

Rehau

Buchpreise für die Besten

Rehau - Am Beruflichen Schulzentrum Hof-Stadt und Land in Rehau sind 234 Schüler nach Abschluss ihrer Ausbildungszeit in den Berufen Verfahrensmechaniker für Kunststoff und » mehr

Haben sich einen "Extra-Applaus" verdient (von links): Rene de Kock, Anette Lottes, Dieter Helmreich, Natalie Schindler, Andrea Ernst, Justine Schreyer, Tanja Kießling und Petra Sommerer. Foto: Andrea Herdegen

15.07.2019

Fichtelgebirge

Spielfreude, die einfach alle ansteckt

Nadine Lauterbach und die Pinguin-Truppe aus "Madagascar" erhalten die Luisenburg-Nachwuchspreise. Der "Extra-Applaus" geht ans Kartenverkaufs-Team. » mehr

Zehn Absolventen der Freien Montessori-Volksschule Berg haben das IHK-Diplom "Übungsfirma Büromanagement (IHK)" in der Tasche. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) der Leiterin des Referates Prüfungswesen und Weiterbildung der IHK in Bayreuth, Alexandra Prüfer, Schulleiter Stephan Ludl, Lehrkraft Malika Winterling und dem Leiter Berufsausbildung der Rehau AG, Michael von Hertell; rechts im Bild vom Schulvorstand Iris Schaller-Turowski. Foto: Hüttner

15.07.2019

Hof

Schüler erhalten IHK-Zertifikat

An der Montessorischule Berg haben zehn Absolventen an der Übungs- firma einen besonderen Abschluss gemacht. Das Konzept ist in Deutschland einzigartig. » mehr

Nadine Lauterbach

14.07.2019

Fichtelgebirge

Die Luisenburg ehrt ihre Nachwuchs-Stars

Nadine Lauterbach und die Pinguin-Truppe aus "Madagascar" - das sind die Träger der Luisenburg-Nachwuchspreise 2019. » mehr

Auf mindestens ebensoviele Besucher wie beim Sommerfest 2018 (Bild) hoffen die Festspiel-Verantwortlichen am Sonntag auf dem Marktplatz.	Foto: Florian Miedl

09.07.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele feiern Sommerfest

Wunsiedel - Am kommenden Sonntag, 14. Juli, ab 19 Uhr laden die Luisenburg-Festspiele alle Bürgerinnen und Bürger aus Wunsiedel und Umgebung auf den Marktplatz ein. » mehr

Die Schüler der Arbeitsgemeinschaft "CNC-Fräsen und 3 D-Drucken" nahmen die Spende des Lions-Hilfswerks Selb dankend entgegen. Foto: pr.

09.07.2019

Selb

Finanzspritze für kreative Köpfe

Ob Markenlogos, Namensschilder, Spielebretter, Aufbewahrungskästchen, Schlüsselanhänger, Teelichter, Untersetzer - all das und noch mehr dürfen die Schüler an der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule in Selb... » mehr

Er wohnt nicht nur im Silicon Valley, er schätzt auch den Geist, der davon ausgeht: Der Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht stammt aus Würzburg und lehrt an der Stanford University in Kalifornien. Die Gäste der DLD-Konferenz hörten dem 71-Jährigen im Audimax gebannt zu.	Fotos: Peter Kolb

28.06.2019

Wirtschaft

Mit Mut in die digitale Welt

Wer künftig bestehen will, muss einfallsreich und wendig sein. Bei der Digitalkonferenz an der Uni Bayreuth stand daher Optimismus im Vordergrund. » mehr

Glücklich, wieder in Franken tätig zu sein: Stefan Seuferling, der seit März dieses Jahres Vorstandsvorsitzender der Raumedic AG mit Sitz in Helmbrechts ist.	Foto: Roland Töpfer

24.06.2019

Wirtschaft

Ein Mann mit sportlichen Zielen

Seit wenigen Monaten ist Stefan Seuferling Chef des Medizintechnik-Spezialisten Raumedic. » mehr

So groß wie diese Anemone malt Katja-Katholing die Pflanzen eher selten - üblich ist der Maßstab 1:1. Foto: Gebhardt

24.06.2019

Hof

Malerei in allerhöchster Präzision

Einen sehr speziellen Beruf hat Katja Katholing-Bloss: Die Hoferin ist botanische Illustratorin. Sie malt Pflanzen so genau, dass man meint, sie vom Blatt nehmen zu können. » mehr

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände in Schwarzenbach am Wald wird gewerkelt. Es entsteht eine neue Werkhalle für die Rehau AG.	Foto: Rittweg

19.06.2019

Naila

Schwarzenbach am Wald: Stadt baut neue Werkhalle für Rehau AG

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände geht die Kommune einen weiteren Bauabschnitt an. Dort sollen später Teile für die Autoindustrie entstehen. » mehr

Im Amtszimmer hängt ein Gemälde von Peter Angermann. Mit Werken des Rehauer Malers wird der erste Rehauer Kulturherbst am 6. September im Kunsthaus eröffnet. Das Programm für die Monate September bis November stellten vor (von links): Bürgermeister Michael Abraham, Professor Wolfgang Döberlein, Andrea Schmidt, Friedel Herzog und Dr. Hartmut Schweikert. Foto: Meier

12.06.2019

Rehau

Der Herbst wird kulturell

Die Stadt Rehau bündelt drei Monate lang ihre Veranstaltungen. Das Programm soll kreativ und anspruchsvoll sein. » mehr

Nach einem Jahr Amtszeit freut sich Bürgermeister Reiner Feulner vor allem über einen Rekord-Investitionshaushalt von rund 13 Millionen Euro für die Stadt Schwarzenbach am Wald. Foto: Christine Rittweg

05.06.2019

Naila

"Ich habe gewusst, was mich erwartet"

Seit einem Jahr ist Reiner Feulner Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach am Wald. Der Kontakt zu den Bürgern ist ihm wichtig. » mehr

Besondere Aktion beim Erlebnistag: Im Kanal mal mit dem Kanu fahren, so wie im Bild die kaufmännische Ausbilderin Eva Moder und Kevin Neumann, Auszubildender zum Werkzeugmechaniker im zweiten Lehrjahr. Foto: Meier

26.05.2019

Rehau

Rehau-Auszubildende berichten

Das Unternehmen organisiert einen Ausbildungs-Erlebnistag. Interessierte lernen den Betrieb auch aus Sicht der Azubis kennen. » mehr

Die tschechische Generalkonsulin Kristina Larischová (sitzend) trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein, ebenso (von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, MdL Tim Pargent, Bürgermeister Harald Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, MdL Rainer Ludwig, IHK-Vizepräsident Michael Möschel, Hans Peter Schmidt, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender der Nürnberger Versicherungen und FEK-Präsident Dr. Gerhard Krüger. Fotos: Horst Wunner

19.05.2019

Kulmbach

Werbung für ein starkes Europa

Vertreter aus Wirtschaft und Politik machen bei den Neudrossenfelder Europatagen klar, dass sie zur Gemeinschaft stehen. Die Redner sehen sie als alternativlos an. » mehr

Der Polymerspezialist Rehau kann zwar einen Großteil seiner offenen Ausbildungsstellen besetzen. Ausbildungsleiter Michael von Hertell sieht jedoch immer größere Schwierigkeiten, Fachkräfte für produktionstechnische Berufe zu gewinnen. Foto: Rehau

14.05.2019

Wirtschaft

"Eine Trendwende sehe ich noch nicht"

Fachkräfte und Lehrlinge sind knapp. Hat die Wirtschaft das Problem unterschätzt? Wir fragen nach bei Michael von Hertell, Chef der Berufsausbildung bei der Rehau AG. » mehr

Prüflinge glänzen mit guten Noten

11.04.2019

Hof

Prüflinge glänzen mit guten Noten

Die IHK überreicht in Hof 259 Absolventen die Zeugnisse. Festredner Achim Hager unterstreicht den Wert der qualifizierten Berufsausbildung. » mehr

Ein Farbenrausch: Künstler Jürgen Paas mit seinem Bodenstück "Target". Foto: asz

07.04.2019

Kunst und Kultur

Malerei mit Rehau-PVC

Ein Künstler aus Essen überrascht im Kunsthaus Rehau. Sein Material- und Farbenrausch steht unter dem Titel "Sound & Vision". » mehr

Wo jetzt eine weite leere Fläche ist, kann ein großes Hotel entstehen - gesucht wird ein Investor. Foto: Uwe von Dorn

29.03.2019

Rehau

Hotel in Rehau könnte größer werden

Die Stadt passt die Pläne für den Bereich "An den Marktwiesen" an. Bis zu 125 Betten sollen möglich sein. Im Juli soll sich der Stadtrat erneut mit dem Thema befassen. » mehr

Die Rehau AG will ihr Werk in Schwarzenbach am Wald erweitern. Die Stadt hat das angrenzende Gebäude, in der früher ein Teil der Firma Tenzler untergebracht war, gekauft. Jetzt geht es um Abriss und Neubau für die Werkserweiterung. Die Stadt Schwarzenbach investiert dafür - mit erheblicher Unterstützung aus der Förderoffensive Nordostbayen - fünf Millionen Euro. Foto: Christine Rittweg

22.03.2019

Naila

Haushalt erreicht erneut Rekordniveau

Der Etat von Schwarzenbach am Wald ist unter Dach und Fach. Während die Stadt kräftig investiert, steigt auch die Schuldenlast. » mehr

Die Jubilare und beförderten Feuerwehrler mit (von links): Kreisbrandinspektor Thomas Reuther, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Volker Bucher, Michael Winterling, Patric Haase, Philipp Rieß, Torsten Wild, Thomas Kastner, Roman Ochs, Bürgermeister Michael Abraham, Johann Becher, Werner Bucher, Heike Bucher, Othmar Wilfert, Dominik Winterling, Jürgen Korndörfer, Kreisbrandmeister Jochen Bucher und Kommandant Manuel Höll.

12.03.2019

Rehau

Feuerwehr Rehau rückt 203 Mal aus

Immer häufiger werden die Aktiven der Rehauer Wehr zu Einsätzen gerufen. Allein im vergangenen Jahr hat sich diese Zahl um 20 Prozent erhöht. » mehr

Früher das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Wüstenselbitz, seit fünf Jahren das Spielmobil des Kreisjugendrings Hof.

04.03.2019

Hof

Spielplatz auf Rädern

Das Spielmobil des Kreisjugendrings ist seit fünf Jahren im Einsatz. Es kommt gut an, nur wo es künftig stehen soll, ist noch nicht geklärt. » mehr

Es läuft bei den Wasser-Experten

26.02.2019

Hof

Hof: Es läuft bei den Wasser-Experten

Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie gibt es bereits seit 2010. » mehr

Die sechs Regionalsieger Oberfranken des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" 2019. Vordere Reihe von links: Lukas Lischke (Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg) und Carolina Bickel (Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg), Annika Stricker (Schiller-Gymnasium Hof), Tae-Jun Park (Schiller-Gymnasium Hof), Justus Ködel (WWG Bayreuth) und Viktor Neumaier, Leopold Franz und Fabian Beck (Gymnasium Ernestinum Coburg). Hintere Reihe von links Dr. Michael Bail, Wettbewerbsleiter Jugend forscht, Frank Ebert, Geschäftsführer Oberfranken Offensiv, Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken, Regionalsieger Hannes Näther (Marktgraf-Georg-Friedrich Gymnasium Kulmbach), Henry Schramm, Bezirkstagspräsident und stellvertretender Vorsitzender Oberfranken Offensiv, Ester Buthmann, Personalleitung Pegnitz der KSB SE & Co. KGaA, sowie Michael Stammberger, Leiter Aus- und Weiterbildung Brose Gruppe.	Foto: Uwe von Dorn

25.02.2019

Hof

E-Mails aus dem Blumentopf

Intelligente Bewässerungssysteme für Zuhause und ein Lob-Roboter fürs Hände-Desinfizieren: Schüler erforschen Hightech für den Alltag. » mehr

Die Rehau AG will ihr Werk in Schwarzenbach am Wald erweitern. Die Stadt hat das angrenzende Gebäude, in der früher ein Teil der Firma Tenzler untergebracht war, gekauft. Jetzt geht es um Abriss und Neubau für die Werkserweiterung. Foto: flo

08.02.2019

Naila

Schwarzenbach am Wald: Rehau AG baut aus und neu

Für den damaligen Bürgermeister Dieter Frank war es von fünf Jahren das bedeutendste Projekt als Stadtoberhaupt von Schwarzenbach am Wald: » mehr

Aus den Händen von Bürgermeister Reiner Feulner (links) erhielt Dieter Frank die höchste Auszeichnung der Stadt. Foto: Köhler

27.01.2019

Naila

Schwarzenbach am Wald: Dieter Frank wird Ehrenbürger

Die Stadt Schwarzenbach am Wald ehrt ihren ehemaligen Bürgermeister. Der dankt allen seinen Wegbegleitern, vor allem aber seiner Familie. » mehr

Aus- und Weiterbildung stehen im Fokus: Um die Fachkräftelücke in Deutschland nicht noch größer werden zu lassen, wollen Unternehmen und Kommunen an einem Strang ziehen. Symbolfoto: zinkevych/Adobe Stock

18.01.2019

Wirtschaft

Beruf und Schule Hand in Hand

Der bayerische Kultusminister ist Gast beim IHK-Forum in Bayreuth. Dort spricht er sich für eine Stärkung der beruflichen Bildung aus. » mehr

Preise für eifrige Radfahrer (von links): Wolfgang Hofmann, AOK Hof, Preisträgerin Corinna Hüttner, Danny Hohberger von der Bike-Station, Preisträgerin Heidrun Lindner, Gerald Haberkorn, Bike-Station, Bernd Heinrich, Gewinner der Gesundheitsinitiative "Mit dem Rad zur Arbeit 2018", Preisträger Mario Kott, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Andreas Engel vom ADFC Kreisverband Hof. Foto: von Dorn

18.01.2019

Hof

Radeln findet mehr Freunde

Die Teilnehmerzahlen der Initiative "Mit dem Rad zur Arbeit" steigen. Gleichzeitig verbessert sich die Infrastruktur für die Zweiräder. » mehr

Ferdinand und Nele befassen sich mit dem Einstellungstest. Rebecca Hubertz, zuständig für die kaufmännische Ausbildung bei der Rehau AG, schaut den Schülern dabei über die Schulter. Foto: Hüttner

17.01.2019

Naila

Ticket zum Traumjob

Wie man eine Bewerbung richtig formuliert, lernen Nailaer Realschüler in Rehau. Tipps dazu gibt es beim Bewerbungstraining der Rehau AG. » mehr

Ferdinand und Nele befassen sich mit dem Einstellungstest. Rebecca Hubertz, zuständig für die kaufmännische Ausbildung bei der Rehau AG, schaut den Schülern dabei über die Schulter. Foto: Hüttner

17.01.2019

Rehau

Ticket zum Traumjob

Wie man eine Bewerbung richtig formuliert, lernen Nailaer Realschüler in Rehau. Tipps dazu gibt es beim Bewerbungstraining der Rehau AG. » mehr

Ein Jahr lang steht sie als Porzellankönigin für die Region: Anna-Lena Beyer aus Rehau. Foto: pr.

16.01.2019

Selb

Anna-Lena I. freut sich auf ihre Regentschaft

Die junge Rehauerin Anna-Lena Beyer ist die neue Porzellankönigin. Die Aufgabe der 24-Jährigen ist herausfordernd: Sie ist bis Dezember das Gesicht der Region. » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Rehau AG schafft Platz für bis zu 150 Mitarbeiter

Rehau/Bayreuth - Der Polymerspezialist Rehau sieht in Bayreuth Wachstumspotenzial. Ein Umzug innerhalb der Stadt soll die Voraussetzung dafür schaffen. » mehr

Simone Schnabel, Leiterin des Kinderhorts im Mehrgenerationenhaus in Rehau, setzt auf ein situatives Konzept. Die Kinder erleben ihren Alltag selbstbestimmt. Im vergangenen Jahr lagen die Schwerpunkte in der musikalischen Erziehung, im Sport und im Umgang mit Haustieren. In diesem Jahr kommt der Schwerpunkt Technik neu dazu. Foto: Meier

10.01.2019

Rehau

Hortkinder gestalten ihren Alltag

Die Kids im Hort im MGH Rehau interessieren sich für viele Themen. 2018 haben sie auf eigenen Wunsch den Wertstoffhof besucht. » mehr

Die strahlenden Sieger freuen sich über ihre Gewinne und werden sicher auch im nächsten Jahr wieder bei "Eine Stadt spielt MINT" mitmachen.

19.12.2018

Rehau

Preise für die "MINT"-Gewinner

Den ersten Platz holt sich das Team "Ninja 2.0 mini". Am 16. November 2019 steigt die nächste Runde. » mehr

"Geo mal anders", lautete der Titel des P-Seminars der fünf kreativen Gymnasiastinnen (von rechts) Annika Pezold, Amelie Lucker, Selina Höllerich, Michelle Schräger und Sabrina Wild. Lehrerin Barbara Ernst betreute die Schülerinnen.	Foto: Hüttner

13.12.2018

Naila

Geografie zum Anfassen

Ein P-Seminar am Nailaer Hochfranken- Gymnasium macht den Stoff des Geo-Unterrichts erlebbar. Fünf junge Damen haben sich dafür ins Zeug gelegt. » mehr

Sie freuen sich auf das nächste Jahr mit "RE-Aktiv": Ute Hopperdietzel, Sandra Hilbig und Sandra Schnabel (von links). Foto: Preißner

12.12.2018

Rehau

Ein Muss für 60 plus

Hoch motiviert lenkt das Organisationsteam von "RE-Aktiv" nach drei erfolgreichen Jahren den Blick auf 2019: Es gibt wieder ein abwechslungsreiches Programm. » mehr

Auch für die beiden "Medienscouts" Madleen Demel (links) und Alina Schneider war das Thema "Medien und Fake News" höchst interessant.

30.11.2018

Rehau

Der wichtigste Tipp: Mit den Kindern reden

Die Realschule und die Firma Rehau widmen sich gemeinsam den Gefahren im Internet. Jugendliche und Erwach- sene informieren sich. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Hof

Berufs-Infos aus erster Hand

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

Auch in diesem Jahr lädt die Unternehmerinitiative Hochfranken wieder zu Homecoming-Partys ein; sie finden in Hof und Marktredwitz statt. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

29.11.2018

Fichtelgebirge

Erfahren, wie der Berufsstart läuft

Die Unternehmerinitiative Hochfranken möchte mit der "X-Mas-Reunion" junge Fachkräfte werben. Die Akteure suchen noch Referenten, die von ihrer Laufbahn berichten. » mehr

Hingucker auf der Spiele-Piste: Das Team "Hof-Spannung Motorsport" von der Hochschule Hof zeigte einen selbstgebauten Elektro-Boliden.

18.11.2018

Rehau

"Mint" bricht alle Rekorde

Beim dritten Aktionstag "Eine Stadt spielt Mint" gehen 433 Teilnehmer in 136 Teams an den Start. Dabei stehen Geschick und Technik-Verständnis im Mittelpunkt. » mehr

Der Frankenwaldtag 2018 war mit rund 8000 Besuchern ein Höhepunkt des Jahres in Schwarzenbach am Wald. Unser Bild zeigt Albrecht Roth, Revierleiter des Forstreviers Helmbrechts, an der Station "Wer muss gehen, wer darf bleiben", an der es um die Durchforstung zur Wertsteigerung und Stabilisierung ging. Foto Archiv Köhler

14.11.2018

Naila

Schwarzenbach investiert in Wohnungsbau

Mehr Platz für junge Familien und Firmen verspricht Bürgermeister Reiner Feulner während der Bürgerversammlung. Sorgen bereitet der hohe Schuldenstand. » mehr

^