Lade Login-Box.
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

ROTE ARMEE

Politischer Aschermittwoch

26.02.2020

Brennpunkte

Aschermittwoch im Schatten von Hanau und CDU-Krise

Beim politischen Aschermittwoch gilt traditionell jeder gegen jeden - diesmal hieß es eher: Alle gegen rechts. Auch die CDU bekam angesichts ihrer Führungskrise einiges ab. Ihre Vorsitz-Kandidaten hie... » mehr

Besuch aus Israel

29.01.2020

Brennpunkte

Rivlin bei Gedenken im Bundestag

Jedes Jahr erinnert der Bundestag an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus. Diesmal fällt die Gedenkstunde etwas anders aus als üblich. Und das liegt nicht nur daran, dass erstmals beide Staatsc... » mehr

Bundestagspräsident Schäuble

28.01.2020

Brennpunkte

Wolfgang Schäuble: Mehr gegen Antisemitismus tun

75 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus ist das Thema Antisemitismus so aktuell wie lange nicht. Israels Präsident Rivlin kommt nach Berlin, um hier der Millionen Opfer zu gedenken. » mehr

Holocaust Gedenktag - Auschwitz

27.01.2020

Hintergründe

Ein Ort des Grauens und deutscher Schuld

Frank-Walter Steinmeier hat schon viele frühere Konzentrationslager der Nazis gesehen. Doch nach Auschwitz kommen der Bundespräsident und seine Frau Elke Büdenbender erstmals. Auf den Tag genau 75 Jah... » mehr

Konzentrationslager Auschwitz

27.01.2020

Topthemen

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Bei der internationalen Feier in der Gedenkstätte wendet sich Polens Präsident gegen eine Umdeutung der Gesch... » mehr

Auschwitz

26.01.2020

Brennpunkte

Mehrheit für Pflichtbesuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten

Wird die Erinnerung an den Holocaust verblassen, wenn die letzten Zeitzeugen verstorben sind? 75 Jahre nach der Befreiung des KZs Auschwitz mehren sich die Forderungen gegenzusteuern - gerade vor dem ... » mehr

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

25.01.2020

Brennpunkte

Jeder Fünfte findet: Zu viel Raum für Holocaust-Gedenken

75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz wird in vielen Veranstaltungen an die deutschen Gräueltaten und die Millionen Ermordeten erinnert. Eine Umfrage zeigt nun, wie die Deutsche... » mehr

Namenshalle in Yad Vashem

23.01.2020

Brennpunkte

«Es ist dasselbe Böse» - Steinmeiers Mahnung in Yad Vashem

Die Weltgemeinschaft gedenkt der Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren. Rund 50 Staats- und Regierungschefs sind dazu nach Yad Vashem gekommen. Erstmals darf dort das Staatsoberhaupt aus dem Land d... » mehr

Nachum Rotenberg

22.01.2020

Hintergründe

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jä... » mehr

Auschwitz

22.01.2020

Brennpunkte

Steinmeier: Verpflichtet zum Eintreten gegen Antisemitismus

Staatsgäste aus fast 50 Ländern erinnern in Yad Vashem an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren - es soll das größte Staatsereignis in Israels Geschichte werden. Als erster deutscher Präsident wir... » mehr

21.01.2020

Meinungen

Der Schrecken

Haben Sie manchmal das Gefühl, in Ihrem Leben genug Texte über den Holocaust gelesen zu haben? » mehr

Nachum Rotenberg

17.01.2020

Brennpunkte

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jä... » mehr

Kalenderblatt

20.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2020: » mehr

11.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 12. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Januar 2020: » mehr

04.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2019: » mehr

Die Güterzugdampflokomotive der Baureihe 50 3690 vervollständigt die bereits vorhandene "Normalversion" der Baureihe 50 975 und "Kriegslok" der Baureihe 52 5804 im Museum.

01.12.2019

Kulmbach

Zwei neue Hingucker fürs DDM

Eigentlich sollte er verschrottet werden: Jetzt ist der einstige Salonwagen Hitlers, in dem später Konrad Adenauer und die Queen unterwegs waren, in Neuenmarkt zu sehen. » mehr

29.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. November 2019: » mehr

Grünes Gewölbe

25.11.2019

Hintergründe

Das Historische Grüne Gewölbe in Dresden

Das Historische Grüne Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist das barocke Schatzkammermuseum der sächsischen Kurfürsten und Könige. » mehr

Kalenderblatt

08.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 9. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. November 2019: » mehr

Kalenderblatt

26.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Oktober 2019: » mehr

Thomas Gabelin zeigt ein Foto von ihm, seinem älteren Bruder Richard und seiner Mutter Lore - der Frau, die es schaffte, ihn als Neugeborenen im Konzentrationslager am Leben zu erhalten. Foto: Uschi Geiger

24.09.2019

Fichtelgebirge

Familiengeschichte eines KZ-Überlebenden

Dr. Thomas Gabelin spricht in Arzberg und Marktredwitz über das Schicksal seiner jüdischen Familie. Er wurde im Konzentrationslager geboren. » mehr

Kalenderblatt

17.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2019: » mehr

09.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. September 2019: » mehr

29.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2019: » mehr

24.07.2019

Aus der Region

Aufstieg und Fall eines TV-Pioniers

Die Angestellten von Loewe erhalten in wenigen Tagen ihre Kündigungen. Eine Arbeitsmarktexpertin verrät, wie sie einer drohenden Arbeitslosigkeit bestmöglich entgehen können. Gleichzeitig wirft die Ne... » mehr

25.07.2019

Oberfranken

Loewe: Aufstieg und Fall eines TV-Pioniers

Die Angestellten von Loewe erhalten in wenigen Tagen ihre Kündigungen. Eine Arbeitsmarktexpertin verrät, wie sie einer drohenden Arbeitslosigkeit bestmöglich entgehen können. Gleichzeitig wirft die Ne... » mehr

Ex-RAF-Terroristen

20.07.2019

Deutschland & Welt

50 neue Hinweise bei Suche nach Ex-RAF-Terroristen

Die gesuchten Ex-Terroristen sind seit Jahrzehnten auf der Flucht und verdienen ihren Lebensunterhalt mit Überfällen. Nun ist ihnen die Polizei einen Schritt nähergekommen. » mehr

Die Delegation aus Hohenberg an der Eger beim Festzug in Balatonkeresztúr.	Foto: pr

11.07.2019

Region

Besuch bei Freunden in Ungarn

Eine Delegation aus Hohenberg nimmt in Balatonkeresztúr an einem Fest teil. Es wird fröhlich gefeiert, es gibt aber auch nachdenkliche Momente. » mehr

SWW-Geschäftsführer Marco Krasser hat im wahrsten Sinne des Wortes "Weitblick". Er will vom Schneeberg aus, die Energiezukunft im Fichtelgebirge steuern.

27.06.2019

Fichtelgebirge

Aussicht auf neues Energiezeitalter

Vor fünf Jahren hat die SWW den Schneeberg-Turm und die ehemaligen Militär-Anlagen gekauft. Das Gelände entwickelt sich immer mehr zur großen Schaltzentrale für die Datenübertragung in Bayern. » mehr

Rudi Dutschke

21.06.2019

Topthemen

Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Mutmaßlich politisch motivierte Anschläge gab es schon mehrere. Einige Beispiele: » mehr

17. Juni 1953

17.06.2019

Deutschland & Welt

Erinnerung an DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Sie hofften auf ein besseres Leben und mehr Demokratie. Hunderttausende Menschen gingen dafür vor 66 Jahren in der DDR auf die Straße. Der Protest wurde auch mit Panzern der Sowjetarmee niedergeschlag... » mehr

Grundgesetz

23.05.2019

Topthemen

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen: » mehr

Ladogasee

16.05.2019

Reisetourismus

Eine Kreuzfahrt zum Kloster Walaam

Das weite Russland lässt sich gut vom Schiff aus erkunden. Von St. Petersburg im Norden geht es zu einer entlegenen Insel mit frommen Mönchen - und einem prominenten Gast. » mehr

14.05.2019

FP/NP

Beschämende Ignoranz

Es ist nicht verboten, reich geboren zu werden. Zumal man als Säugling darauf keinen Einfluss hat. » mehr

Der 85-jährige Hans Hill in seinem Arbeitszimmer. Im Hintergrund ein Foto der Schüler der Nailaer Grundschule, an der der Jubilar als Konrektor und Rektor bis zum Ruhestand im Jahr 1998 tätig war. Foto: Singer

17.04.2019

Region

Hans Hill - ein Mann, der viel bewegt hat

Der ehemalige Rektor der Grundschule Naila feiert 85. Geburtstag. Er blickt auf ein erfülltes Leben zurück. Für sein Engagement hat er viele Ehrungen erhalten. » mehr

Michael Lerchenberg (rechts) und seine "Revolutionskapelle" blasen mit Kazoos der Reaktion quakend den Marsch.	Foto: Harald Dietz

24.03.2019

FP

Bei Revolution: frisiert ins Bett

Eine fesselnde Geschichtslektion mit volkstümlicher Musik: Michael Lerchenberg erzählt in Geroldsgrün aus dem unruhigen Nachkriegs-"Baiern" vor 100 Jahren. » mehr

23.03.2019

Deutschland & Welt

Bundesanwaltschaft führt noch immer RAF-Ermittlungsverfahren

Bei der Bundesanwaltschaft laufen noch immer 20 Ermittlungsverfahren zu Anschlägen der Roten Armee Fraktion (RAF). Dies sagte Generalbundesanwalt Peter Frank dem «Tagesspiegel». Schwerpunkt seien die ... » mehr

Oberstaatsanwalt Marcus Röske

21.03.2019

Deutschland & Welt

Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Die Fahndung nach drei Ex-RAF-Terroristen wegen einer Überfallserie kommt nicht voran. Uneins sind sich die Ermittler, wie viele Taten dem Trio angelastet werden können. Haben sie andere Identitäten f... » mehr

Albrecht Schläger, der Vizepräsident des Bundes der Vertriebenen (rechts), erläutert Besuchern der Ausstellungseröffnung im Foyer der Fichtelgebirgshalle an einer virtuellen, interaktiven Landkarte, von wo die Deutschen nach Kriegsende deportiert wurden. Foto: Florian Miedl

10.03.2019

Fichtelgebirge

Erinnerungen an das Grauen

Die Schicksale deportierter deutscher Zivilisten nach dem Zweiten Weltkrieg beleuchtet eine neue Ausstellung in Wunsiedel. Es sind erschütternde Zeitzeugen-Berichte. » mehr

Michael Lerchenberg

13.03.2019

FP

Zeitzeugenberichte zu Musik

Michael Lerchenberg thematisiert die bayerische Revolution. Und Saltatio Mortis geht mit dem neuen Album auf Tour. » mehr

Nach dem Film entwickelte sich zwischen den Schülern eine angeregte Diskussion.

17.02.2019

Region

Schüler lernen, Verantwortung zu übernehmen

Seit Bundespräsident Roman Herzog 1996 den Tag, an dem das Konzentrationslager Auschwitz im Jahr 1945 von der Roten Armee befreit wurde, zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus ernannt hat,... » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 31. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Januar 2019: » mehr

75. Jahrestag der Befreiung Leningrads

27.01.2019

Deutschland & Welt

Russland erinnert an Ende der Leningrader Blockade

Mit einer Militärparade hat St. Petersburg an das Ende der deutschen Belagerung im Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren erinnert. Mehr als 2500 Soldaten der russischen Armee marschierten bei Schneefall vor... » mehr

Edgar Hilsenrath

01.01.2019

Deutschland & Welt

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Das Lachen, das einem im Halse stecken bleibt: Edgar Hilsenrath gehörte zu den letzten Zeitzeugen, die schreibend von den Verbrechen der NS-Zeit erzählten. Er wurde 92 Jahre alt. » mehr

"Schau mal, gleich neben diesem Haus habe ich gewohnt": Daniel Habtom aus Eritrea zeigt auf dem Handy Bilder seiner Heimatstadt Asmara. Besonders an Weihnachten ist es schwer für ihn, nicht bei seiner Familie sein zu können. Foto: Christl Schemm

23.12.2018

Fichtelgebirge

Weihnachten in der Fremde

Für Geflüchtete ist das Fest eine sehr emotionale Zeit. Der Eritreer Daniel Habtom erzählt von zu Hause, Winfried Geppert vom ersten Heiligabend nach der Flucht aus Schlesien. » mehr

Horst Herold

14.12.2018

Deutschland & Welt

Ex-BKA-Präsident Horst Herold gestorben

In seine Amtszeit fiel der «Deutsche Herbst» und der Kampf gegen den RAF-Terrorismus. BKA-Chef Münch nennt Herold einen Visionär, dessen Ideen die Behörde noch heute tragen. Auch Bundesinnenminister S... » mehr

04.12.2018

FP/NP

Wahnsinn Rüstung

"Amerika, Gott erhalt’s - Atomraketen in die Pfalz!" Mit diesem Spruch ätzten um 1980 Friedensbewegte gegen die Stationierung von US-Atom-Mittelstreckenwaffen in Europa. » mehr

Der Tatort mit den zugedeckten Leichen von Siegfried Buback (vorne links) und seines Fahrers sowie der Dienstwagen des Generalbundesanwaltes, aufgenommen am 7. April 1977. Foto: Heinz Wieseler/dpa

04.11.2018

Region

"Es gab Kooperationen mit Terroristen"

Wollte der Staat eines der bekanntesten Verbrechen gar nicht aufklären? Das sagt Michael Buback, Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts. Nun spricht er in Hof. » mehr

Stuttgart-"Tatort: Der Mann, der lügt"

30.10.2018

FP

"Der Mann, der lügt" - Stuttgart-"Tatort" aus neuer Perspektive

Wie fühlt es sich an, in einem Mordfall verdächtigt zu werden? Im neuen Stuttgart-"Tatort" soll der Zuschauer genau das erleben. Die Folge ist aus Sicht des Beschuldigten erzählt. » mehr

Fledermausquartier bei Colbitz

03.10.2018

Tiere

Ein unterirdischer Bunker für seltene Fledermäuse

In einem Wald bei Colbitz (Landkreis Börde) ist eine ganz besondere Wohngemeinschaft eingezogen. Ihr «Haus» liegt tief im Wald und rund fünf Meter unter der Erde. Besuch ist unerwünscht, denn die Bewo... » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 20. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. September 2018: » mehr

17.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2018: » mehr

^