Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Artikel zum Thema

ROTES KREUZ

Gertraud Sturm hat die Ehrenmedaille der Stadt Wunsiedel erhalten. Die Verleihungsurkunde überreichte Bürgermeister Nicolas Lahovnik (links). Auch zweiter Bürgermeister Manfred Söllner gratulierte Gertraud Sturm.

vor 19 Stunden

Fichtelgebirge

Ehre für Menschen, die viel geleistet haben

Die Stadt Wunsiedel zeichnet vier verdiente Bürger aus. Jeder hat auf seinem Gebiet viel für die Gemeinschaft bewirkt. » mehr

Maisel´s Weißbierfest mit Nazareth, Pulp Fiction und Bonnie Tyler

29.10.2020

Oberfranken

Maisel’s Weissbierfest findet 2021 nicht statt

Wie bereits 2020 wird Maisel’s Weissbierfest auch 2021 coronabedingt nicht ausgerichtet werden können. Der 2. Digitale Maisel’s FunRun findet nach dem großen Erfolg in diesem Jahr allerdings wieder st... » mehr

Am Tag nach der Tragödie liegt gespenstisches Schweigen über der Hochstraße. Es ist ein trauriger Kärwa-Sonntag für Helmbrechts.	Fotos: Schwappacher

25.10.2020

Münchberg

Tragödie löst Welle der Solidarität aus

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus erschüttert am Samstag Helmbrechts. Ein dreijähriges Kind kommt in den Flammen ums Leben. Die Bürger zeigen sich solidarisch und haben Spendenaktionen für die Famil... » mehr

Zum Gehen braucht sie einen Rollator und Lesen fällt ihr schwer. Aber der Kopf ist fit. Berta Kragl, "Schwester Bertl" hat kürzlich ihren 100. Geburtstag gefeiert. Foto: Claudia Wunder

23.10.2020

Kulmbach

Ein ganzes Leben für ihre Berufung

Berta Kragl ist in Kulmbach vielen als "Schwester Bertl" bekannt. Sie hat ganze Generationen von Kulmbachern gepflegt, wenn sie krank wurden. Jetzt hat Schwester Bertl 100. Geburtstag gefeiert und bli... » mehr

"Das war quälend"

17.10.2020

Oberfranken

"Das war quälend"

"Würde heute ein solcher Massenunfall auf der A 9 passieren, wären die Rettungskräfte ganz anders vorbereitet. Die Ausstattung mit Personal und Fahrzeugen ist viel besser als damals. Außerdem haben di... » mehr

Erfolgreiche Allianz gegen die Armut

16.10.2020

Oberfranken

Erfolgreiche Allianz gegen die Armut

Mit der Aktion "Hilfe für Nachbarn" haben Frankenpost und Sparkasse Hochfranken vor 20 Jahren einen Volltreffer gelandet: Bisher sind mehr als 3,5 Millionen Euro an Tausende bedürftige Menschen in der... » mehr

bombenfund nordhausen

Aktualisiert am 14.10.2020

Region

Bombenfund: Seniorenhaus wird evakuiert, Kita bleibt geschlossen

Wegen der gefundenen Weltkriegs-Bomben wird das Gebiet Rosenbühl in Hof am Donnerstag noch weiträumiger evakuiert. Zwei Einrichtungen der Diakonie Hochfranken sind betroffen. » mehr

Bahnunfall in Bayern

13.10.2020

Tagesthema

Zwei Brüder bei Bahnunfall auf dem Weg zur Schule gestorben

Zwei Brüder wollen am Morgen noch ihre Bahn erwischen. Als sie über die Gleise rennen, erfasst sie ein anderer Zug in voller Fahrt - vor den Augen von Schülern und Pendlern. Nach dem Unfall bleiben Be... » mehr

Warten auf weitere Anweisungen: Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr waren am Montag mit Besetzung im Bahnhofsviertel vor Ort.	Fotos: SöGö

12.10.2020

Region

Gasgeruch im Bahnhofsviertel

Ein Anwohner der Orleansstraße verständigt am Montagmorgen umgehend die Polizei. Daraufhin beginnt ein größerer Einsatz. » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

05.10.2020

Deutschland & Welt

Konflikt in Berg-Karabach fordert immer mehr Todesopfer

Seit mehr als einer Woche dauern die schweren Gefechte im Südkaukasus an. Ein schnelles Ende des Blutvergießens ist nicht in Sicht. Die Nato hofft nun, dass die Türkei auf Aserbaidschan einwirken kann... » mehr

Sprengstoff-Paket löst Großeinsatz in Oberkotzau aus: LKA ermittelt

Aktualisiert am 05.10.2020

Oberfranken

Sprengstoff-Paket in Oberkotzau: Erste Ergebnisse am Montag

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückt in eine Wohnstraße am Ortsrand von Oberkotzau aus. Viele Fragen bleiben offen. Nun ermittelt das Landeskriminalamt. » mehr

«Killerwal»-Attacken in Spanien

04.10.2020

Deutschland & Welt

Mysteriöse «Killerwal»-Attacken vor Spaniens Küsten

Das hat es noch nie gegeben: Vor den Küsten Portugals und Spaniens greifen Orcas seit Wochen immer wieder Boote an. Spanien verhängt ein Segelverbot, um Menschen und Tiere zu schützen. Was ist da los?... » mehr

Trabis auf dem EKU-Platz so weit das Auge reicht: Vielen Kulmbachern ist dieses Bild auch heute noch bestens in Erinnerung. Foto: Stadtarchiv Olbrich

01.10.2020

Region

Bananen und Mandarinen ausverkauft

Als die Grenze fiel, waren auch in Kulmbach Bananen und Mandarinen ausverkauft: Im November 1989 erlebte Kulmbach einen Ansturm von Bürgern aus der DDR. In der Dreifachturnhalle wurde ein Notquartier ... » mehr

Viele Senioren sind mit ihrem Alltag überfordert - und alleine. Soziale Dienste sind oftmals der einzige Kontakt für viele ältere Menschen. Foto: dpa/ Bodo Marks

30.09.2020

Region

Hilfe gegen das Alleinsein

Einsam, krank und gebrechlich - viele Senioren sind im Alltag auf Hilfe angewiesen. » mehr

Der BRK-Kreisverband Wunsiedel wirbt um Blutspender. Rund 2000 Blutkonserven werden täglich in Bayern gebraucht. Foto: Florian Miedl

28.09.2020

Fichtelgebirge

Ein kleiner Pikser hilft, Leben zu retten

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Blutspenden zurückgegangen. Zu einem Termin in Marktredwitz ruft das BRK heute auf. Erstspender sind gerne gesehen. » mehr

Konflikt um Berg-Karabach

28.09.2020

Deutschland & Welt

Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Berg-Karabach

In Berg-Karabach deutet nichts auf eine Entspannung der Lage hin. Die Kämpfe gehen weiter. Es gibt Dutzende Tote. Die Türkei stellt sich hinter ihren Verbündeten Aserbaidschan. Immerhin: Russland biet... » mehr

Architekt Hermann Beyer übergibt symbolisch den Schlüssel der neuen Kindertagesstätte "BRKcasa Montessori" an die Leiterin der Kindertagesstätte, Marianne Teckelmann. Foto: von Dorn

27.09.2020

Region

Viele Hindernisse, gutes Ende

In der Ossecker Straße in Hof weiht das BRK seine neue Kindertagesstätte ein. Das Baugrundstück stellte die Akteure vor viele Herausforderungen. » mehr

Armenien ruft Kriegszustand aus

27.09.2020

Deutschland & Welt

«Kriegserklärung» gegen Berg-Karabach: Viele Tote

Der blutige Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan flammt wieder auf. Sogar der Kriegszustand wird erklärt. Von allen Seiten wird nun versucht, die Situation wieder zu beruhigen. Die EU, der Pap... » mehr

Explosion im Libanon

22.09.2020

Deutschland & Welt

Gewaltige Explosion im Süden des Libanons

Im Südlibanon versetzt eine Explosion Anwohner eines Dorfes in Panik. Schwarzer Rauch steigt in den Bergen auf. Die Erinnerungen an die Katastrophe am 4. August in Beirut sind allgegenwärtig. » mehr

Protest

14.09.2020

Deutschland & Welt

Moria: Merkel unterstützt neues Aufnahmezentrum

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? » mehr

Tobi Schlegl

31.08.2020

Deutschland & Welt

Tobi Schlegls Weg vom TV-Job zum Rettungsdienst

Vor ein paar Jahren ließ sich der Moderator Tobi Schlegl zum Notfallsanitäter ausbilden. Der harte Alltag ließ ihn fast aufgeben. Als Therapie und Lobbyarbeit schrieb er jetzt den Roman «Schockraum». » mehr

Coronavirus-Test

23.08.2020

Region

Ansturm an den Corona-Teststationen in Bayern

Am Wochenende bildeten sich lange Staus vor den Corona-Teststationen an den bayerischen Autobahnraststätten. Ehrenamtliche mussten einspringen, um die Lage in den Griff zu bekommen. » mehr

In einer Spardose sammelt die Familie El-Sayed Geld für die Notleidenden in Beirut. Ihre Angehörigen in Beirut hatten Glück im Unglück: Sie kamen mit Sachschaden davon. Doch der Schock sitzt tief. Foto: Kaupenjohann

21.08.2020

Region

Nailaer Familie sorgt sich um Angehörige in Beirut

Die Familie El-Sayed lebt seit gut 30 Jahren in Naila. Jetzt sorgt sie sich um ihre Angehörigen in Beirut: Nach der Zerstörung weiter Teile der Stadt ist die Not groß. » mehr

Simon Schlegel ist Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst beim Kreisverband Wunsiedel des Bayerischen Roten Kreuzes in Marktredwitz. Foto: pr.

20.08.2020

Fichtelgebirge

Das Sprungbrett zum Traumjob

Simon Schlegel macht Bundesfreiwilligendienst beim Roten Kreuz. Der BFD ist für ihn eine tolle Erfahrung. Schon bald folgt die Ausbildung zum Rettungssanitäter. » mehr

Das BRK Kulmbach hat mit jahrelanger Aufbauarbeit ermöglicht, dass Thurnau eine Rettungswache bekommt und bietet weit mehr als einen Rettungswagen. Fahrzeuge für den Fall, dass zahlreiche Menschen verletzt wurden, stehen beim BRK ebenso zur Verfügung wie Helfer vor Ort. Doch jetzt muss aufgrund der EU-Vorgaben die Wache in Thurnau europaweit ausgeschrieben werden. Was das BRK an Aufbauarbeit geleistet hat und was es über den bloßen Rettungswagen hinaus leisten kann, spielt dabei keine Rolle beklagen sich (von links) Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, die angehende Notfallsanitäterin und ehrenamtliche BRK-Helferin Elena Leipoldt, der Thurnauer BRK-Pionier Rudi Seidel, Thore Bleyl, der für den großen "Rettungswagen" GW SAN 25 zuständig ist und der stellvertretende Kreisvorsitzende und Ehrenamtler im Rettungsdienst, Frank Wilzok. Foto: Melitta Burger

16.08.2020

Region

Wird Rettung bald Privatsache?

Mit haupt- und ehrenamtlichen Helfern betreibt das Rote Kreuz das Rettungswesen im Landkreis. Nun muss die Thurnauer Rettungswache europaweit ausgeschrieben werden. Seine Vorteile darf das BRK dabei n... » mehr

Melanie Huml

16.08.2020

Region

Corona-Panne: 46 positiv Getestete noch nicht gefunden

Für die Regierung von Markus Söder ist es ein Alptraum: Ausgerechnet im Land des «Corona-Kümmerers» passiert eine peinliche Panne. Hunderte positiv Getestete wissen nichts von ihrer Infektion. Inzwisc... » mehr

Markus Söder (CSU)

13.08.2020

Region

Krisensitzung: Söder lässt sich über Test-Panne informieren

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich am Donnerstagvormittag über die schwere Panne bei den Corona-Tests an bayerischen Autobahnen informieren lassen. » mehr

13.08.2020

Region

Rotes Kreuz verteidigt sich nach Panne bei Corona-Tests

Das Bayerische Rote Kreuz sieht nach der heftigen Panne bei der Übermittlungen von Corona-Testergebnissen die Behörden in der Verantwortung. An zu vielen Tests kann das Problem aus BRK-Sicht nicht lie... » mehr

Testpanne

13.08.2020

Deutschland & Welt

Nach Test-Panne: Söder räumt Corona-Fehler ein

Zehntausende Corona-Tests sind in Bayerns Behörden liegen geblieben - der Ruf von Ministerpräsident Söder als Krisenmanager leidet. Zu den Betroffenen bleiben weiter Fragen offen. » mehr

12.08.2020

Region

Rotes Kreuz bittet um Blutspenden

Kulmbach - Am Montag, 17. August, findet von 13 bis 18.45 Uhr der nächste Blutspendetermin des Blutspendedienstes im BRK Kreisverband Kulmbach, Rot-Kreuz-Platz 1, statt. Es sind ausreichend Parkplätze... » mehr

Außenminister Maas besucht Beirut

12.08.2020

Deutschland & Welt

Maas besucht die Trümmer im Beiruter Hafen

Die verheerende Explosion in Beirut hat auch die deutsche Botschaft schwer getroffen. Außenminister Maas reist in die libanesische Hauptstadt, um den Mitarbeitern beizustehen. Von seinem Besuch geht a... » mehr

Corona-Test

11.08.2020

Region

Keine Testergebnisse bei ärztlichem Bereitschaftsdienst

Beim ärztlichen Bereitschaftsdienst erhalten Reiserückkehrer keine Auskunft über Ergebnisse ihrer Corona-Tests. Seit Beginn der Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten am Samstag hätten sich unt... » mehr

Melanie Huml spricht zur Presse

10.08.2020

Region

Söder und Huml räumen Verzögerungen bei Testzentren ein

Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsministerin Melanie Huml (beide CSU) haben am Montag Verzögerungen bei Corona-Tests für Reiserückkehrer eingeräumt. Diese sollten aber diese Woche ausgeräu... » mehr

Proteste in Beirut

09.08.2020

Deutschland & Welt

Libanon-Geberkonferenz sammelt über 250 Millionen Euro ein

Mit der Katastrophe von Beirut droht der Libanon in seine nächste politische Krise abzurutschen. Bevor die Diskussion über eine Neuwahl ins Rollen kommt, räumen zwei Minister schon ihren Posten. Zugle... » mehr

Waldbrand in der nördlichen Oberpfalz Schlammersdorf

Aktualisiert am 09.08.2020

FP

Waldbrand in der nördlichen Oberpfalz

Die Feuerwehr ist am Samstag zu einem Großeinsatz im Landkreis Neustadt an der Waldnaab ausgerückt. Zwischen Naslitz und Schlammersdorf brannte der Wald. » mehr

Flughafen

08.08.2020

Deutschland & Welt

Start der Corona-Testpflicht: Kosten, Kontrolle, Kapazitäten

Nach und nach enden die Sommerferien - und für Heimkehrer aus vielen Staaten bedeutet das beim Eintreffen in Deutschland: Nicht nur Koffer auspacken, sondern auch einen Corona-Test machen. Wie läuft d... » mehr

Nach der schweren Explosion

08.08.2020

Deutschland & Welt

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

Der Druck auf die libanesische Regierung ist nach der verheerenden Explosion im Beiruter Hafen groß. Viele Libanesen sind wütend. Jetzt reagiert Regierungschef Hassan Diab auf den Ärger seiner Landsle... » mehr

Ort der Detonation

07.08.2020

Deutschland & Welt

Helfer bergen weitere Opfer in Beirut

Die Bergungsarbeiten in den Trümmern des Beiruter Hafens kommen nur langsam voran. Mittlerweile sind auch internationale Helfer im Einsatz. Doch die Hoffnung auf weitere Überlebende schwindet. » mehr

06.08.2020

Region

Stadtsteinacher Narren legen Zwangspause ein

Wegen der Corona-Pandemie ist noch kein Training für die Garden möglich. Damit fällt auch die Faschingssession 2020/21 ins Wasser. » mehr

Zerstörung in Beirut

06.08.2020

Deutschland & Welt

Druck auf libanesische Regierung wächst

Korruption und Misswirtschaft durch die Machtelite plagen den Libanon seit Jahren. Nach der gewaltigen Explosion in Beirut drängt Frankreichs Staatschef Macron zu raschen Reformen. » mehr

Zuletzt war Heiko Roith im vergangenen Jahr in Beirut. Das Foto entstand vor den Beirut-Souks, einer Flanier- und Einkaufsmeile. Auch sie wurde zerstört. Foto: Heiko Roith/Rock & Royalty

05.08.2020

Region

Selber Fotograf verliert Kollegen in Beirut

Drei Personen aus Heiko Roiths Team kommen bei der Explosion ums Leben. Er nutzt die libanesische Hauptstadt als Startpunkt für Reisen nach Syrien. » mehr

Blick auf den Hafen

05.08.2020

Deutschland & Welt

Beirut unter Schock - Länder schicken Rettungsteams

Am Tag nach der gewaltigen Detonation in Beirut wandern die Menschen über Scherben und Trümmer. Tausende haben ihre Unterkunft verloren. Aus anderen Ländern reisen Ärzte-Teams und Katastrophenhelfer a... » mehr

Rauchwolke

05.08.2020

Deutschland & Welt

Beirut unter Schock - Zahl der Toten steigt auf mindestens 100

Der Libanon steckt derzeit in einer seiner schwersten Krisen. Mitten in diesen politischen Turbulenzen kommt es am Hafen von Beirut zu einer gewaltigen Explosion. Retter zählen am Abend Dutzende Todes... » mehr

Oma von Herzogin Kate

04.08.2020

Deutschland & Welt

Herzogin Kate würdigt Britisches Rotes Kreuz

Die Hilfsorganisation feiert ihren 150. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehören nicht zuletzt die britischen Royals. » mehr

02.08.2020

Region

Fast 18 000 Corona-Tests für Reiserückkehrer in Bayern

Mit der Ferienzeit steigt die Sorge: Bringen Urlauber Corona-Infektionen mit nach Hause? In Bayern ließen sich schon viele testen. » mehr

Teststation

01.08.2020

Region

Mehr als 2800 Reisende an Grenze zu Österreich getestet

Mehr als 2800 Reisende haben sich seit Donnerstag an den bayerischen Teststationen an der Grenze zu Österreich auf das Coronavirus testen lassen. » mehr

Corona - Test

30.07.2020

FP

Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Corona-Teststationen an bayerischen Autobahnen sind gestartet. Der Bierabsatz ist wegen der Krise im Keller. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern scheint gestoppt. Allerdings gibt es einen histo... » mehr

Jens Spahn (CDU)

30.07.2020

Region

Corona-Teststationen an bayerischen Autobahnen gestartet

Reisende entlang der Autobahnen an der bayerischen Grenze können sich seit Donnerstag auf das Coronavirus Sars-CoV-2 testen lassen. Seit 7.00 Uhr laufe der Betrieb etwa an der Rastanlage Hochfelln-Nor... » mehr

Hurrikan «Douglas»

27.07.2020

Deutschland & Welt

Hurrikan «Douglas» erreicht Hawaii

Der Hurrikan «Douglas» zieht im Pazifik dicht an den Hawaii-Inseln entlang. Am Wochenende hatte der erste Hurrikan des Atlantiks in dieser Saison die US-Küste in Texas getroffen. » mehr

Spatenstich für das neue BRK-Rettungszentrum in Stadtsteinach. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Roland Wolfrum, den Leiter des Rettungsdienstes Michael Martin, Landrat Klaus Peter Söllner, Bauunternehmerin Heike Vogel, BRK-Geschäftsführer Jürgen Dippold, Investor Dimitros Lekkas, Projektleiter Jörg Eberlein und der Leiter des Rettungszweckverbands, Wolfgang Zwack.	Fotos: Klaus Klaschka

17.07.2020

Region

Top-Standort für die Lebensretter

Der Bau der neuen Rettungswache in Stadtsteinach kann beginnen. Am Freitagmittag war der erste Spatenstich. » mehr

Beim Kulmbacher Gregorifest 1952 war die Hitze das größte Problem. Bald darauf bedrohte ein tödliches Virus die Mädchen und Buben. Fotos: Stadtarchiv

14.07.2020

Region

Polio-Schock im Hitzesommer 1952

Schon einmal in der Geschichte hat ein Virus die Kulmbacher Bierwoche in die Knie gezwungen. Vor 68 Jahren hieß der Spielverderber nicht Corona, sondern Kinderlähmung. » mehr

UN-Sicherheitsrat

10.07.2020

Deutschland & Welt

Kompromiss für Syrienhilfe scheitert im UN-Sicherheitsrat

Die humanitäre Hilfe der UN ist seit sechs Jahren eine Lebensader für Millionen notleidende Syrer. Nun könnte sie vor allem wegen des Widerstands Russlands vor dem Aus stehen. Unklar ist, ob ein Gegen... » mehr

^