Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

RUSSISCH-ORTHODOXE KIRCHE

In der Stichwahl hat sich Klaus Iohannis durchgesetzt: Er bleibt Präsident Rumäniens. Foto: Vadim Ghirda/dpa

26.11.2019

Selb

"Sie lieben ihn, ihren Iohannis"

Der Erkersreuther Pfarrer Jürgen Henkel kennt den rumänischen Präsidenten Klaus Iohannis persönlich. Nach dessen Wiederwahl erinnert er sich an das erste Treffen. » mehr

Schauspieler Pawel Ustinow

26.09.2019

Brennpunkte

Gericht verschiebt Urteil zu Lagerhaft für Schauspieler

Nach seiner Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Straflager kämpft der Moskauer Schauspieler Pawel Ustinow weiter um seinen Freispruch. » mehr

Theaterregisseur Serebrennikow wird 50 Moscow

06.09.2019

Kunst und Kultur

Warten auf Freispruch: Moskaus Meisterregisseur Serebrennikow wird 50

Stuttgart, Hamburg, Berlin – auch deutsche Opern feiern Russlands Kultregisseur Serebrennikow. Nach langem Hausarrest ist er zwar auf freiem Fuß, reisen darf er aber nicht. An seinem 50. Geburtstag st... » mehr

Proteste

28.07.2019

Hintergründe

Demonstranten fordern die Macht heraus

Für den Kreml sind die bevorstehenden Regionalwahlen in Russland ein wichtiger Stimmungstest. Viele Moskauer befürchten aber Manipulationen schon im Vorfeld und gehen auf die Straße. Wird das zu einem... » mehr

Festgenommen

27.07.2019

Hintergründe

Demonstranten fordern die Macht heraus

Für den Kreml sind die bevorstehenden Regionalwahlen in Russland ein wichtiger Stimmungstest. Viele Moskauer befürchten aber Manipulationen schon im Vorfeld und gehen auf die Straße. Wird das zu einem... » mehr

Elton John

01.06.2019

Boulevard

Elton John kritisiert Zensur schwuler Filmszenen in Russland

Küssende Männer, schwuler Sex und gleichgeschlechtliche Liebe - in der russischen Version des Films «Rocketman» über Elton Johns Leben fehlen einige Szenen. Der Popstar verurteilt dies als Zensur. Die... » mehr

Don Airey

20.03.2019

Veranstaltungstipps

Hardrock von und mit Superstars

Deep-Purple-Keyboarder Don Airey musiziert in Nürnberg. Und die Original Wolga Kosaken treten in Bad Steben auf. » mehr

Sonnenuntergang in St. Petersburg

26.02.2019

Kunst und Kultur

«Ziele auf Washington» - Russischer Chor sorgt für Empörung

Das Ensemble hat in einer Kathedrale in St. Petersburg mit einem Lied aus Sowjetzeiten über einen Atomangriff auf die USA für Wirbel gesorgt. Das Ensemble sang den aus dem Kalten Krieg in 1980er-Jahre... » mehr

Lenin-Mausoleum

19.02.2019

Reisetourismus

Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen

Das Lenin-Mausoleum zieht viele Touristen an. Bis Mitte April können sie den Leichnam des Revolutionsführers jedoch nicht bestaunen. In der Einrichtung müssen derzeit zwei Anlagen überprüft werden. » mehr

Priester Födor Frizler vor der Ikonenwand, die den Kirchen- vom Altarraum abtrennt. Im Altarraum dürfen sich ausschließlich Geistliche aufhalten. Foto: Sandra Hüttner

04.01.2019

Hof

Weihnachten - fremd und doch vertraut

Die russisch-orthodoxen Christen in Leupoldsgrün feiern das große Fest erst am 7. Januar. Damit endet die Fastenzeit. Die Messe dauert mindestens eineinhalb Stunden. » mehr

Orthodoxe Kirche

16.12.2018

Brennpunkte

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den Verlust vieler ihrer Gläubigen. » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Ukrainische orthodoxe Kirchen sollen Nationalkirche gründen

Mit der Gründung einer eigenen orthodoxen Nationalkirche will sich die Ukraine heute auch religiös vom Nachbarland Russland unabhängig machen. In Kiew findet eine Kirchenversammlung statt, bei der sic... » mehr

Konfrontation

27.11.2018

Hintergründe

Das Meer wird zur dritten Kampfzone zwischen Moskau und Kiew

Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln. » mehr

Blockade

25.11.2018

Brennpunkte

Konflikt zwischen Moskau und Kiew spitzt sich zu

Zwischen Moskau und Kiew weht ein eisiger Wind. Das Verhältnis ist seit der russischen Annexion der Halbinsel Krim zerrüttet. Versöhnliche Töne gibt es nicht. Nun sorgt ein Zwischenfall auf dem Meer f... » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 - Aka Morchiladze

09.10.2018

Boulevard

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

Bücherschau in Tiflis

04.06.2018

Kunst und Kultur

Georgien drängt nach Europa - Deutschland zu Gast in Tiflis

Das kleine Georgien präsentiert sich im Oktober als Gastland der Frankfurter Buchmesse - und hat mit Blick nach Westen ein klares Ziel. Jetzt hat man sich schon einmal Deutschland als Ehrengast zur Bü... » mehr

Tänzer

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

Tausende von Menschen lassen sich am Epiphanias-Fest in Hermannstadt in Rumänien bei klirrender Kälte mit Weihwasser besprengen. Foto: Jürgen Henkel

22.12.2017

Region

Zum Christfest gibt es Schnecken

Weihnachten steht vor der Tür. Nicht überall wird das Fest gleich gefeiert. Manche erzählen von der Hexe, die den Stern verpasst und der Deko, die das ganze Jahr hängt. » mehr

Weltklasse-Chor präsentiert Weihnachtsprogramm

29.11.2017

FP

Weltklasse-Chor präsentiert Weihnachtsprogramm

Ein festliches Konzert gibt der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff am 10. Dezember um 15.30 Uhr im Rosenthal-Theater in Selb. Der Weltklasse-Chor präsentiert mit seinem künstlerischen Leiter Wanja Hlibka e... » mehr

Georg Dülp begrüßte zum siebten Treffen Pfarrer Ralf Haska und seine Frau Charis. Foto: pr.

16.10.2017

Region

Kiew aus einer anderen Sicht

Bei der AG 60plus in Marktleuthen berichten Charis und Ralf Haska von ihrem Leben in der Ukraine. Am Ende stellt sich das Paar vielen Fragen der Besucher. » mehr

21.09.2017

FP

Russische Polizei befragt orthodoxen Hardliner zu «Matilda»

Im Streit um den russischen Kinofilm «Matilda» gehen die Behörden in Moskau stärker gegen gewaltsamen Protest vor. » mehr

Der "fröhliche Friedhof" in Sapanta in der Maramuresch im Nordwesten Rumäniens ist eine touristische Sehenswürdigkeit. Auf bunt bemalten hölzernen Grabstelen sind Lebensbeschreibungen und teilweise witzige Inschriften über die Verstorbenen zu lesen. Foto: Jürgen Henkel

19.11.2016

Region

Von Totenwachen und Trauerzügen

In Rumänien pflegen die Menschen traditionelle Trauerbräuche. Die Christen verabschieden ihre Verstorbenen mit besonderen Ritualen. » mehr

Die Treppe hinauf zur katholischen Kirche in Leupoldsgrün ist aktuell gesperrt. Schon Besucherin der Kirche habe sich bereits verletzt, hieß es im Gemeinderat. Foto: Michael Gückel

12.06.2016

Region

Eine Treppe bröckelt wie das Vertrauen

Die Kirchen stehen im Zentrum der jüngsten Gemeinderatssitzung in Leupoldsgrün. Politiker vermissen Unterstützung des Landeskirchen im ländlichen Raum. » mehr

Ikonenmaler Jewgeni Maljagin

22.03.2016

FP

Mit Gold und Glanz: Moskauer Künstler malt Ikonen «für die Ewigkeit»

Über Jahrhunderte haben Ikonen die russische Kultur geprägt. Das Handwerk lebt wieder auf. Ein Moskauer Ikonenmaler zeigt, wie er der strengen Tradition folgt - mit einem Anflug von Moderne. » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

FP

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

Die Heiligenfigur des Pauls in der Kirche in Presseck mit Schwert und Buch stammt höchstwahrscheinlich von Johann Matthäus Müller.

29.12.2015

Region

Fast vergessen, doch stets präsent

Vor über 250 Jahren hat ein nahezu unbekannter Stadtsteinacher Künstler Kirchen und Brunnen in der Umgebung gestaltet. Noch heute sind Werke von ihm zu sehen. » mehr

Die Ikone zeigt die Taufe des Großfürsten Wladimir auf der Krim.

09.11.2015

FP

Ursprungsort Krim

Mächtig hat das Russland Wladimir Putins seinen Nationalstolz aufgebläht. Wenn nun, in Moskau, mit dem Kreml in Sichtweite, ein zwölf Meter hohes Denkmal für Wladimir I. » mehr

Direkt vor der Schule Nummer 3, die einer Gesamtschule gleicht, pflanzten die Gäste aus dem Frankenwald gemeinsam mit den Gastgebern vier Vogelbeerbäume als Zeichen der Freundschaft.

12.05.2015

Region

Viel Gastfreundschaft, noch mehr Mayonnaise

15 Gymnasiasten aus Naila sind zum Gegenbesuch in Chwalinsk. Sie berichten von menschlicher Wärme und einigem, an das sie sich erst gewöhnen mussten. Das Fazit fällt aber euphorisch aus. » mehr

Diese Ikone wird der Metropolit nach orthodoxem Ritus weihen.

05.12.2014

Region

Orthodoxer Erzbischof Serafim besucht Selb

Mit einem ökumenischen Gottesdienst dankt die evangelische Kirchengemeinde Erkersreuth für die Gottesdienste in der Marienkirche. Als Geschenk überreicht sie eine Ikone, die der Metropolit am Montag w... » mehr

12.02.2013

Region

Viel Verständnis für Entscheidung des Papstes

Die Ankündigung Benedikts XVI., Ende Februar zurückzutreten, stößt bei Hofer Kirchenvertretern auf großen Respekt. Der Papst beweise damit sein großes Verantwortungsbewusstsein. » mehr

Glaskünstler Bernt Pingel (vorne) und Pfarrer Wolfgang Oertel begutachten das fertige Kunstwerk.	Foto: Hübner

18.12.2012

Region

Himmlisches aus Antik-Glas

Glaskünstler Bernt Pingel hat in der Untersteinacher St.-Oswald-Kirche seine "Himmlischen Heerschar" aufgebaut. Es ist ein einmaliges Kunstwerk aus Glas und Kristallen. » mehr

24.08.2012

Oberfranken

Antikirchlich, nicht antireligiös

Durch ein Punk-Lied in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau am 21. Februar 2012 sind drei russische Mädchen weltberühmt geworden. Vergangene Woche fällte ein Moskauer Gericht das Urteil: zwei Jahre... » mehr

Ein Nilpferd aus dem alten Ägypten

12.08.2011

FP

Traumstart für Roches Roman "Schoßgebete"

München - Sex in der Ehe: ein Tabu? Wenn's eines ist, brechen Charlotte Roches "Schoßgebete", von einer 15-seitigen Sexszene eingeleitet, gründlich damit. Und das mit Erfolg: Am Tag nach dem offiziell... » mehr

fpku_Tolstoj_1sp_201110

20.11.2010

FP

Freiheit, Gleichheit

Dass der Graf Lew Nikolajewitsch Tolstoj heute vor 100 Jahren im Provinzbahnhof Astapowo - irgendwo im russischen Nirgendwo - starb, passte so gar nicht zu dem berühmten Schriftsteller, der vom Volk a... » mehr

fpku_rm_tolstoi_1sp_sw_0311

04.11.2010

FP

Unsterblich

Der Schriftsteller Leo Tolstoi war "größer als die anderen". So jedenfalls heißt ein biografischer Film über ihn, der am Sonntag im Rahmen eines Themenabends - Anlass ist der 100. Todestag des 1828 ge... » mehr

fpnd_schn_karlsbad_4sp_2907

28.09.2010

Oberfranken

Für Feuerwehren

Für Feuerwehren Cheb - Immer öfter rücken bayerische und tschechische Feuerwehren bei Bränden gemeinsam aus. Deshalb haben Behörden ein deutsch-tschechisches Feuerwehrbüchlein herausgegeben. Darin s... » mehr

fpnai_am_Ikonenausstellu_16

16.03.2010

Region

Verehrungswürdige Gesichter

Naila - Ikonen sind ein fester Bestandteil des russisch-orthodoxen Glaubens - allgegenwärtig in den Gotteshäusern, aber auch in den Wohnungen gläubiger Russen. » mehr

15.01.2010

FP

Russland gibt Kunstschätze an die Kirchen zurück

Moskau - Mehr als 90 Jahre nach der Oktoberrevolution soll die 1917 von den Bolschewiken enteignete russisch-orthodoxe Kirche den Großteil ihrer Schätze zurückerhalten. » mehr

fpnd_basilika_LB_300909

30.09.2009

Oberfranken

Ein Pilgerweg über die Grenze

Waldsassen/Hohenberg - Spätestens seit Hape Kerkelings Pilger-Tagebuch "Ich bin dann mal weg" ist Pilgern wieder in Mode. Zum kommenden Jahr soll ein weiterer Pilgerweg entstehen: die "Via Porta" zwis... » mehr

fpst_am_patriarch_060709

06.07.2009

Region

Hochrangige Delegation begleitet

Wien/Erkersreuth - "Ökumene braucht Tiefe, nicht Tempo." Auf diesen Nenner brachte der Patriarch der Rumänischen Orthodoxen Kirche, Daniel I., seine Sicht zum aktuellen Stand des ökumenischen Dialogs ... » mehr

fpst_am_pfarrer_110609

11.06.2009

Region

Dreifache Ökumene in Herz Jesu

Selb - Ökumenische Gottesdienste mit Katholiken und Lutheranern sind mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Eine echte Seltenheit ist es aber, wenn auch Orthodoxe mitfeiern. » mehr

fparz_bochov_120509

12.05.2009

Region

Zu Gast bei neuen Partnern

Thiersheim - Bei herrlichem Wetter besuchte eine Busgruppe aus der evangelischen Kirchen- und der katholischen Pfarrgemeinde Thiersheim die neue tschechische Partnergemeinde Bochov/Buchau. » mehr

15.07.2008

FP

Heiliger Tyrann

Zweifellos ein Machtmensch war der Mann, zur Grausamkeit bereit. Halb verschuldete er selbst das Schicksal, das ihn traf. Im Februar 1917 zogen entfesselte Arbeiter mit Soldaten, die eigentlich auf si... » mehr

fpnai_WernerBaderschneider1

24.06.2008

Region

„Eigenständigkeit der Mitarbeiter noch verstärken“

Bobengrün – Neuer Vorsitzender des CVJM Bobengrün ist Werner Baderschneider. Der 52-Jährige löst Adolf Hägel ab, der aus Altersgründen nicht mehr kandidiert hatte. Wir fragten den neuen Repräsentanten... » mehr

fpmhz_ostern-russisch1

22.03.2008

Region

Magische Eier und Osterschaukeln

Helmbrechts – Es ist wieder Ostern – das höchste Fest der Christenheit. „Christus ist auferstanden!“ So begrüßt man sich in Russland an den Osterfeiertagen, umarmt einander und tauscht Küsschen aus. U... » mehr

^