Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

RUSSISCHE REGIERUNG

Alfons Hörmann

vor 9 Stunden

Sport

Nach dem großen Aufschrei: Ruf nach Reform der WADA

Die Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA ist zur großen Frage, um die Glaubwürdigkeit der Weltagentur WADA geworden. Ämterverquickungen und Interessenskonflikte sind das Problem d... » mehr

RUSADA

20.09.2018

Sport

WADA vor Zerreißprobe: RUSADA-Begnadigung sorgt für Empörung

Russland kehrt in den Weltsport zurück. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hebt die Suspendierung der russischen Agentur RUSADA auf, stellt aber eine Bedingung: Bis zum 30. Juni 2019 muss Zugang zum Moskaue... » mehr

Zu den fränkischen Künstlern, die an dem Workshop von Focus-Europa in Kaliningrad teilnahmen, gehörten auch Monika Stock aus Weidenberg, Christel Gollner aus Bayreuth und Lutz-Benno Kracke aus Neudrossenfeld (von links).	Fotos: Horst Wunner

19.09.2018

Kulmbach

Die Ostsee lieferte die Inspirationen

Sieben Künstler von Focus-Europa besuchten russische Kollegen in Kaliningrad. In einem Symposium entstanden beeindruckende Werke. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Putin und Merkel sprechen über Syrien-Konflikt

Deutschland und Russland haben erneut über eine Friedenslösung für Syrien beraten. Der russische Präsident Wladimir Putin habe Kanzlerin Angela Merkel bei einem Telefonat über die Einigung mit der Tür... » mehr

Militärflugzeug

18.09.2018

Brennpunkte

Krise zwischen Russland und Israel

Im syrischen Bürgerkrieg mischen viele Kräfte mit. Israel greift dort regelmäßig Ziele an - Syriens Raketenabwehr schießt zurück. Diesmal wird eine russische Aufklärungsmaschine Opfer eines fatalen Fe... » mehr

Rettungswagen

17.09.2018

Brennpunkte

Salisbury: Kein Nowitschok bei Restaurant-Zwischenfall

Die britische Stadt Salisbury kommt nicht zur Ruhe: Rettungskräfte haben einem Mann und einer Frau helfen müssen - wegen des Verdachts, dass sie mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden sind. » mehr

Idlib

18.09.2018

Brennpunkte

Krieg in Syrien: Durchbruch zwischen Russland und Türkei

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielle... » mehr

Chinesische Fahrzeuge

11.09.2018

Brennpunkte

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Milit... » mehr

Demonstration in Moskau

10.09.2018

Brennpunkte

Festnahmen und Frust begleiten Regionalwahlen in Russland

Die umstrittene Rentenreform von Russlands Regierung färbt auf die Regionalwahlen im Riesenreich ab: Aufgebrachte Bürger wettern am Wahltag gegen die Politiker, die Polizei greift hart durch. An der W... » mehr

07.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 7. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2018: » mehr

Verdächtige

06.09.2018

Brennpunkte

Bündnispartner stützen Londons Skripal-Ermittlungsergebnisse

Die westlichen Verbündeten halten im Fall Skripal zusammen. Sie sehen die Verantwortung für den ominösen Giftanschlag in Großbritannien auf russischer Seite. Moskau spricht von einem «verlogenen Cockt... » mehr

Anhörung im US-Senat

06.09.2018

Computer

Anhörung im US-Senat: Facebook und Twitter räumen Fehler ein

US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland über soziale Medien Einfluss auf die US-Wahlen 2016 genommen hat. Twitter und Facebook müssen vor dem US-Senat dazu nun Rede und Antwort stehen - und die... » mehr

Fall Skripal

05.09.2018

Brennpunkte

May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

Mit der Veröffentlichung von Namen und Fahndungsfotos im Fall Skripal erhöht London den Druck auf Moskau. Gesucht werden zwei Russen, die wohl dem Militärgeheimdienst GRU angehören. » mehr

13.07.2018

Meinungen

Scheu vor Neubeginn

Kroatien oder Frankreich. Ganz gleich, wessen Trikot am Ende der Stern des Weltmeisters ziert, auch Russland darf sich zu den Siegern zählen. » mehr

18.05.2018

Meinungen

Die neue Ordnung

Die Meinung der Deutschen ist glasklar: 82 Prozent sehen in den USA keinen verlässlichen Verhandlungspartner mehr. Warum auch? Atomabkommen gekündigt, Handelsvereinbarungen aufgelöst. » mehr

Stadtzentrum von Kasan

11.05.2018

Reisetourismus

Ein Besuch in der WM-Stadt Kasan in Russland

Zwischen Tradition und Aufbruchsstimmung: Die WM-Mannschaften erwartet im russischen Kasan eine Stadt der Kontraste. Schon vor ihrem Beginn hat die Fußballweltmeisterschaft in dem kulturellen Schmelzt... » mehr

Hochhäuser

08.05.2018

Reisetourismus

Moskau erleben zwischen Kreml und Wolkenkratzern

Moskau ist stolzer Gastgeber und Hauptspielort der Fußball-WM 2018. Russlands Hauptstadt hat sich für das große Event herausgeputzt. Doch so riesig die Metropole ist - Reisende können sie sich auch zu... » mehr

Stadion

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

28.03.2018

FP/NP

Spiel mit dem Feuer

Krieg. In diesen Tagen ist viel von ihm zu lesen und zu hören. Der eine treibt ihn an die Handelsfront. Der andere beschwört jenen herauf, den wir seit einigen Jahrzehnten überwunden geglaubt haben - ... » mehr

26.03.2018

FP/NP

Vergiftet

Es ist ein starkes Zeichen der westlichen Solidarität. Es wird gespeist von Misstrauen, Empörung und einer um sich greifenden Überzeugung, russischen Aktionen nicht länger unentschlossen gegenübersteh... » mehr

Von Elmar Schatz

17.03.2018

FP/NP

Der Gewürfelte

Ade Landesvater, nun ist ein neuer Typ in die Münchner Staatskanzlei eingezogen. Markus Söder, dem 51-jährigen Ministerpräsidenten fehlt das Großväterliche eines Alfons Goppel, an den sich nur Ältere ... » mehr

Telegram wieder verfügbar

02.02.2018

dpa

Telegram zurück in Apples App Store

Es ist etwas mysteriös: Telegram kann zwar wieder aus dem App Store von Apple heruntergeladen werden. Aber warum die Kurzmitteilungs-App verschwunden war und nun wieder da ist, dazu gibt es keine Anga... » mehr

10.12.2017

FP/NP

Putins cleveres Kalkül

Der Kreml handhabt den olympischen Doping-Skandal nach dem gleichen Schema wie seine politischen und militärischen Offensiven: Erst Blutgrätsche, dann Propaganda-sperrfeuer, um das Erreichte zu vertei... » mehr

30.08.2017

FP

Kreml: Fall Serebrennikow hat nichts mit Zensur zu tun

Russlands Staatsführung hat den Zensurvorwurf im Fall des festgenommenen Starregisseurs Kirill Serebrennikow zurückgewiesen. » mehr

31.07.2017

FP/NP

Schlechtes Zeichen

Zwischen Kreml und Weißem Haus droht fatale Sprachlosigkeit, dabei hat es doch so ausgesehen, als würden sich die Präsidenten Putin und Trump bestens verstehen. Die beiden Machtmenschen schienen auf g... » mehr

16.06.2017

FP/NP

Übergroß mit Schwäche

Der Name Helmut Kohl bleibt in den Geschichtsbüchern verankert, trotz aller Schwächen dieses Mannes. Machtvoll hat der frühere Kanzler und CDU-Chef die deutsche und die europäische Vereinigung betrieb... » mehr

13.06.2017

FP/NP

Arrest statt Sibirien

Der Kreml verfrachtet Kritiker nicht mehr nach Sibirien, sondern stellt sie lieber auf andere Weise kalt. Das muss Alexej Nawalny momentan erleben. Ein Moskauer Gericht hat ihn zunächst zu 30 Tagen Ar... » mehr

08.04.2017

FP/NP

Trump reizt Putin

Mit Tomahawks wird in Syrien nichts besser, auch wenn der Wunsch nach Vergeltung für den Giftgasangriff mit vielen toten Kindern verständlich ist. » mehr

Explosion in der U-Bahn in St.Petersburg

03.04.2017

Deutschland & Welt

St. Petersburg: Terroranschlag fordert viele Menschenleben

In St. Petersburg explodiert eine Bombe, während Präsident Putin zu Besuch ist. Der Anschlag ist eine Herausforderung an den Kreml. Ein mutiger U-Bahn-Fahrer hat angeblich Schlimmeres verhindert. » mehr

Sundance Film Festival - Robert Redford

20.01.2017

FP

Jenseits von Hollywood: Robert Redford eröffnet Indiefestival

Das Sundance Festival im Zeichen der Trump-Vereidigung: Das alljährliche Treffen der Independent-Szene im US-Staat Utah beginnt mit einer Umwelt-Doku und mahnenden Worten von Festival-Gründer Robert R... » mehr

Interview: mit Marwan Khoury, Vorstandsmitglied Barada-Syrienhilfe

02.12.2016

Region

"Die Revolution lebt weiter"

Der Hofer Arzt Marwan Khoury hält Kontakt nach Aleppo. Er sagt: Selbst wenn die Stadt fällt, ist ein Kriegsende nicht in Sicht. Die Arbeit der Barada- Syrienhilfe geht weiter. » mehr

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

22.07.2016

Oberfranken

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

Der Politologe Henning Flad analysiert den aufkommenden Rechtspopulismus. Eine besondere Rolle spielt dabei Russland. » mehr

Zarin Alexandra Feodorowna und Zar Nikolaus II.

23.03.2016

FP

"Die Romanows": Vom Einfluss einer Zarenfamilie

Viel, sehr viel ist bereits geschrieben worden über die russische Zarenfamilie und ihre Ermordung. Nun blickt eine Dokumentation noch einmal auf den Einfluss der Familie der Romanows zurück. » mehr

Maximilian Busl zur Lage in Europa

18.02.2016

FP/NP

Am Wendepunkt

Europa steckt tief in der Krise. Überfordert vom ungebremsten Flüchtlingsstrom handeln die Regierungen innerhalb der EU gegeneinander. Der europäische Leitgedanke, das Staatengebilde einig und solidar... » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

FP

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

Almut Siefert zum Thema Konflikt mit Italien

14.01.2016

FP/NP

Mächtig unter Druck

Die Ruhe war nur von kurzer Dauer. Nur wenige Tage konnte das Bild in den italienischen Medien von einer machtgeilen deutschen Kanzlerin dem einer menschlichen Machthaberin weichen. » mehr

Die Ikone zeigt die Taufe des Großfürsten Wladimir auf der Krim.

09.11.2015

FP

Ursprungsort Krim

Mächtig hat das Russland Wladimir Putins seinen Nationalstolz aufgebläht. Wenn nun, in Moskau, mit dem Kreml in Sichtweite, ein zwölf Meter hohes Denkmal für Wladimir I. » mehr

Andrej Sacharow und seine Frau, die Ärztin Jelena Bonner, 1980 in der Verbannung in der Stadt Gorki.

09.10.2015

FP/NP

Grundlegender Bruch

Die Nominierungen für den diesjährigen Sacharow-Preis werden Wladimir Putin nicht zusagen: Auf der Liste des Europäischen Parlaments steht neben anderen Boris Nemzow, russischer Physiker, gewesener Vi... » mehr

28.08.2015

Region

Der große Aufkracher

Franz Josef Strauß hat Kulmbach und das Stadtsteinacher Land ungewöhnlich häufig besucht. Grund hierfür ist ein Politiker, mit dem er eine Männerfreundschaft besonderer Art unterhalten hat: Karl Theod... » mehr

Walter Hörmann  über die Nato und Russland

23.06.2015

FP/NP

Rückschritte

Checkpoint Charlie. Funkensprühend rasseln Panzer auf die Sperre und die auf der anderen Seite stehenden Stahlkolosse zu. Die Schwarz-Weiß-Szenen sind tief eingegraben ins kollektive Gedächtnis der De... » mehr

Walter Hörmann  zur neuen Aufrüstungsspirale

18.06.2015

FP/NP

Ruf doch mal an

Alles auf Anfang? In längst vergangen geglaubte Zeiten fühlt sich versetzt, wer sich die gegenwärtigen Säbelrasseleien in Europa ansieht. » mehr

Herbert Wessels   zum Nato-Gipfel

05.09.2014

FP/NP

Mehr ist nicht drin

Eigentlich war sie ja bereits so gut wie abgeschrieben, die Nato. » mehr

Franz Feyder  zu den Rüstungs-Sanktionen

05.08.2014

FP/NP

Aussteigen - aber wie?

Jetzt soll es also richtig krachen im Konflikt mit Russland. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat ein 100 Millionen Euro schweres Rüstungsgeschäft von Rheinmetall endgültig gestoppt. » mehr

Walter Hörmann  zur Ukraine

26.07.2014

FP/NP

Tief getroffen

Kopfschütteln? Entsetzen? Fassungslosigkeit jedenfalls befällt einen angesichts der jüngsten Entwicklungen rund um den Bürgerkrieg in der Ost-Ukraine. » mehr

Walter Hörmann  zu zehn Jahren EU-Osterweiterung

01.05.2014

FP/NP

Eine Erfolgsgeschichte

Der Blick auf die Ukraine heute. Der Blick 100 Jahre zurück. Sie könnten eine Bauanleitung geben für ein Ereignis, das sich am heutigen 1. Mai zum zehnten Male jährt: » mehr

Klaus Meine von den "Scorpions". 	Foto: Andrea Herdegen

26.04.2014

FP

"Wir surfen auf einer Welle der Energie"

Sie haben mal kurz den Stecker gezogen, aber von ihrer Hardrock-Energie nichts eingebüßt: die "Scorpions". Klaus Meine, Frontmann von Deutschlands erfolgreichster Rockband, erzählt im Sonntagsgespräch... » mehr

Franz Feyder über die Lehren aus der Krim-Krise

14.04.2014

FP/NP

Die Puppen tanzen

Seit Menschengedenken fallen Staatsmänner und Feldherren auf diese ewig gleiche List herein: Soldaten marschieren im Kreis herum und gaukeln so dem Feind Stärke und Absichten vor. So führte Caesar die... » mehr

Wirtschaftsverbände warnen vor einer Verschlechterung der deutsch-russischen Beziehungen. Die Metall- und Elektroindustrie wäre einer der Branchen, die besonders stark in Mitleidenschaft gezogen würde.

21.03.2014

FP/NP

Wirtschaft mahnt zu Besonnenheit

Russland ist für Bayern ein wichtiger Handels- partner. Umso mehr sind Kammern und Verbände besorgt, dass sich die Krim-Krise negativ auf diese Beziehung auswirken könnte. Sanktionen würden Jobs gefäh... » mehr

Franz Feyder  zum Konflikt um die Krim

03.03.2014

FP/NP

Vorgeführt

Er führt sie alle vor: US-Präsident Barack Obama, Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel, die Nato, die seit Jahren im eigenen Nabel nach einer Existenzberechtigung sucht, und erst recht Catherine Ashto... » mehr

Walter Hörmann  zu Chodorkowski und Putin

23.12.2013

FP/NP

Subtile Signale

Zur Ikone taugt er wohl nicht. » mehr

Herbert Wessels  zur Amnestie in Russland

20.12.2013

FP/NP

Kreml-Willkür

In Russland in einem der überfüllten Gefängnisse einsitzen zu müssen, gehört sicherlich nicht zu den angenehmsten Erfahrungen. Wenn also per Amnestiegesetz demnächst bis zu 20 000 Gefangene vorzeitig ... » mehr

Winfried Weithofer   zum russisch-amerikanischen Verhältnis

02.09.2013

FP/NP

Beziehungskrise

An dramatischen Worten hat es zuletzt nicht gefehlt, wenn es um die Charakterisierung der amerikanisch-russischen Beziehungen ging: Von einem Tiefpunkt ist die Rede, von einer Eskalation der gegenseit... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".