Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

SIGMUND-WANN-REALSCHULE

Gestandene Politiker auf Schulbänken. Dieses Bild gab es am Freitagvormittag im Tagesheim der Realschule Wunsiedel zu sehen. Foto: Matthias Bäumler

11.10.2019

Fichtelgebirge

Kreisräte wieder in der Schule

Erstmals seit Jahren tagt das Gremium wieder in der Sigmund-Wann-Realschule. Auch zwei ehemalige Lehrer sind unter den Politikern wieder an ihrer alten Wirkungsstätte. » mehr

Auf dem neuen Sozialtrakt der Schulturnhalle in Tröstau bringen die Dachdecker derzeit die Dämmung auf und dichten das Flachdach ab. Mitte Oktober soll die Generalsanierung der Halle abgeschlossen sein. Foto: Rainer Maier

21.08.2019

Fichtelgebirge

Sanierte Schulturnhalle ist bald fertig

Die Mädchen und Jungen der Kösseine-Schule Tröstau-Nagel können das Gebäude ab Mitte Oktober wieder nutzen. Dann ist das 1,5-Millionen-Euro-Projekt abgeschlossen. » mehr

Bei der Bestenehrung in der Sigmund-Wann-Realschule gratulierten (hintere Reihe von rechts) Schulleiter Oliver Meier, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Danja Haueisen vom Elternbeirat, stellvertretender Landrat Gerald Schade und stellvertretender Bürgermeister Manfred Söllner. Foto: David Trott

22.07.2019

Fichtelgebirge

Alle "Schiffsjungen" sind sicher angekommen

Die Absolventen der Sigmund-Wann-Realschule vergleichen ihre Schulzeit mit einer langen Schiffsreise. Die Ehrengäste wünschen ihnen viel Glück für die nächste Etappe. » mehr

Celina Krauß ist die sechste Schülerin der Sigmund-Wann-Realschule, die eingeladen wurde. Schulleiter Oliver Meier gratulierte ihr dazu. Foto: pr.

10.07.2019

Fichtelgebirge

Große Ehre für Celina Krauß

Die engagierte Wunsiedlerin darf die Sigmund-Wann-Realschule bei dem Ferienseminar vertreten. Nur ein Schüler pro Schule darf teilnehmen - wenn überhaupt. » mehr

Jetzt wird es ernst: Eine Lehrerin der Realschule Selb teilte gestern Morgen die Aufgaben für die Abschlussprüfung im Fach Deutsch aus. Foto: Florian Miedl

26.06.2019

Fichtelgebirge

Schwitzen für den guten Abschluss

Für 239 Realschüler und 38 Wirtschaftsschüler in der Region wird es ernst: Die Examen haben begonnen. Die meisten wollen anschließend eine Ausbildung beginnen. » mehr

Regale auffüllen für den guten Zweck. 3000 Euro sind bei dem sozialen Tag zusammengekommen, bei dem Schüler einen Vormittag lang bei Unternehmen arbeiteten. Foto: pr.

28.05.2019

Wunsiedel

Realschüler arbeiten für den guten Zweck

Die siebten Klassen der Sigmund-Wann-Realschule packen einen Vormittag lang in Betrieben an. Ihren Lohn spenden sie für ein Hilfsprojekt in Ruanda. » mehr

107 Anmeldungen statt 74 wie im vergangenen Jahr zählt Leiter Oliver Brandt in Marktredwitz. Er vermutet, dass Eltern ihre Kinder in der hochmodernen Realschule unterbringen wollen, die gerade entsteht. Doch im September starten die neuen Fünftklässler zunächst noch in Containern. Foto: Florian Miedl

23.05.2019

Fichtelgebirge

Run auf die Marktredwitzer Realschule

Noch läuft die Sanierung, doch unter den weiterführenden Schulen im Kreis Wunsiedel boomt die Fichtelgebirgsschule. 107 Fünftklässler sind hier ab September angemeldet. » mehr

Die 24 Jahre alte Svenja Faßbinder von der kommunalen Jugendarbeit versucht, junge Menschen für die Europawahl zu begeistern. Foto: David Trott

14.05.2019

Fichtelgebirge

Jugendliche freuen sich auf Europawahl

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Viele Jugendeinrichtungen und Schulen machen mit. Das Jugendarbeit-Team und die Erstwähler freuen sich auf die Generalprobe. » mehr

Eigenwerbung in Sachen Frankenpost ? Nur als Beispiel dafür, wie wichtig unabhängige Berichterstattung für eine demokratische Gesellschaft ist - egal, ob es dabei um Bundeshaushalt, Hof-Galerie oder das Spielergebnis der SpVgg Bayern Hof geht. Frankenpost -Redakteur Christoph Plass erklärt den Neuntklässlern, was beim Medienkonsum wichtig werden kann.	Foto: Thomas Neumann

04.05.2019

Hof

Journalisten erklären Schülern die Medienwelt

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit suchen bayernweit Medienmacher das Gespräch mit der Jugend. » mehr

Die Leiterin des Kreisjugendamtes Sandra Wurzel, Svenja Faßbinder von der Koja und Landrat Dr. Karl Döhler bei der Ausstellungseröffnung im Landratsamt.	Foto: Florian Miedl

26.04.2019

Wunsiedel

Infos für jugendliche Noch-nicht-Wähler

Eine Wahl am 17. Mai gibt jungen Leuten unter 18 Jahren die Gelegenheit abzustimmen. Eine Schau in Wunsiedel klärt über die Europaparteien auf. » mehr

Die Leiterin des Kreisjugendamtes Sandra Wurzel, Svenja Faßbinder von der Koja und Landrat Dr. Karl Döhler bei der Ausstellungseröffnung im Landratsamt.	Foto: Florian Miedl

25.04.2019

Fichtelgebirge

Infos für jugendliche Noch-nicht-Wähler

Eine Wahl am 17. Mai gibt jungen Leuten unter 18 Jahren die Gelegenheit abzustimmen. Eine Schau in Wunsiedel klärt über die Europaparteien auf. » mehr

«Fridays for Future»-Demonstration in Berlin

04.04.2019

Fichtelgebirge

"Fridays for Future": Wunsiedler Schüler demonstrieren

An diesem Freitag gehen in Wunsiedel Schüler für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. » mehr

Brand in Realschule Wunsiedel Wunsiedel

01.04.2019

Wunsiedel

Nach Brand: Ab Dienstag wieder Unterricht für alle Schüler

Eine Luftmessung bringt Entwarnung: Die Klassenzimmer in der Sigmund-Wann-Realschule können ab Dienstag wieder genutzt werden. Ein leichter Brandgeruch liegt aber noch in der Luft. » mehr

Völlig klein geschmolzen hat der Brand die grünen Müllcontainer, die im Keller der Schule gelagert waren. Foto: Landratsamt Wunsiedel

27.03.2019

Wunsiedel

Realschule bis Montag gesperrt

Neues vom Kellerbrand in der Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel: Eine Luftmessung ist nötig, um die Klassenzimmer freigeben zu können. » mehr

Wunsiedel

27.03.2019

Fichtelgebirge

Nach dem Brand: Realschule bleibt weiter geschlossen

Auch am Donnerstag fällt der Unterricht an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel aus. Im Keller des Gebäudes hatte es am Dienstag gebrannt. » mehr

Brand in Realschule Wunsiedel Wunsiedel

Aktualisiert am 26.03.2019

Wunsiedel

Feuer: Wunsiedler Realschule nach Brand geschlossen

Feuer-Alarm am Dienstagmorgen in der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel: Nach einem Brand entfällt der Unterricht, auch am Mittwoch. Die Kinder werden in der Grundschule betreut. » mehr

Nicht nur über Hausaufgaben und Schulbelange chatten Schüler via Whats-app. Viele Schulen sehen es jedoch nicht gern, wenn auch Lehrer mit ihren Schützlingen chatten.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

13.03.2019

Fichtelgebirge

Trotz Verbots: Schüler chatten mit Lehrern

Klassen-Chats mit Lehrern hat das Kultusministerium streng verboten. Trotzdem gibt es sie - auch im Fichtelgebirge. Die Rektoren haben dazu eine einhellige Meinung. Fast. » mehr

In zehn Jahren sollen wieder mehr Kinder die weiterführenden Schulen besuchen. Foto: Foto: Arne Dedert/dpa

28.02.2019

Fichtelgebirge

Trendwende liegt in der Luft

Die Schülerzahlen an den weiterführenden Schulen im Landkreis gehen noch zurück. Allerdings sollen die Absolventenzahlen an Gymnasien und Realschulen wieder steigen. » mehr

Schwer zu stemmen hat nicht nur der stellvertretende Landrat Roland Schöffel im neuen Kraft- und Konditionsraum der Selber Gymnasiumsturnhalle, sondern auch der Landkreis: Rund 60 Millionen Euro sind für die Sanierung von Schulgebäuden vorgesehen. Foto: Florian Miedl

26.02.2019

Fichtelgebirge

60 Millionen Euro für die Schulen

Im Landkreis laufen zurzeit einige Baumaßnahmen und Projekte. Eine Zusammenstellung legt die Verwaltung im Schulausschuss vor. » mehr

Die Mitglieder des Teams "Fichtelgebirgsracing" Niklas Lang, Paul Büttner, Michael Schlegel und Mika Mages (vorne von links) mit ihren Sponsoren Andreas Büttner (BSZ-Wiesau), Hans-Jürgen Kraus (Hirsch Federn), Markus Hausmann (SWW Wunsiedel), Thomas Schlegel (Roth Wunsiedel), Dominik Kraus (BAM Weiden) und Peter Büttner (Büttner Natursteine) sowie Sabine Schelter vom Kreisjugendring Wunsiedel, Nicole Fleischmann, der MINT-Managerin im Landkreis Wunsiedel, und Schulleiter Oliver Meier (hinten von links). Foto: pr.

21.02.2019

Wunsiedel

Wunsiedler Team hofft auf einen Sieg

Das Team "Fichtelgebirgsracing" der Sigmund-Wann-Realschule tüftelt an einem neuen Boliden im Mini-Format. Start ist Mitte März in Frankfurt. » mehr

Am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik (BSZ) in der Weißenbacher Straße in Selb (unser Bild) soll der aus den 1950er-Jahren stammende Technikerbau generalsaniert werden. Foto: Florian Miedl

19.02.2019

Fichtelgebirge

Landkreis investiert in Selber Schulen

Kreisausschuss bewilligt Maßnahmen im Umfang von fast fünf Millionen Euro. Auch die Realschule Wunsiedel bekommt Mittel für die Sanierung. » mehr

So sehen Champions aus (von links): stellvertretender Landrat Roland Schöffel, Michael Schlegel, Sebastian Lippert, Niklas Lang, Mika Mages, Valentin Ackermann, Paul Büttner, Realschuldirektor Oliver Meier mit dem Pokal für den Schulpreis, Nadine Ackermann, Darleen Beier und Jule Baumgärtel. Foto. pr.

14.12.2018

Wunsiedel

Sigmund-Wann-Realschule holt Pokal

Sie sind ganz offiziell Champions: Realschüler aus Wunsiedel gehören zu den Besten in Oberfranken. » mehr

Bei Judith Straub (links) und Karina Schöffel, den pädagogischen Leiterinnen der offenen Ganztagsschule an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel, sind Schüler am Nachmittag in guten Händen. Nicht nur in schulischen, sondern auch in privaten Angelegenheiten suchen die Jugendlichen häufig Rat bei den beiden Frauen. Foto: Katharina Melzner

04.12.2018

Fichtelgebirge

Chillen, Lernen, Quatschen

Die Schüler der Sigmund-Wann-Realschule haben die Wahl: Sie können zwischen der offenen und der gebundenen Ganztagsschule wählen oder heimgehen. » mehr

Günter Tauber (links, sitzend) und Andreas Wuttke (rechts, stehend) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Mit auf dem Foto Christine Söllner und (hinten, von links) Jan Becker und Reiner Rahn. Foto: Michael Meier

22.11.2018

Marktredwitz

Fußball am beliebtesten

Die meisten Mannschaften sind in dieser Sparte gemeldet. Der Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein" bestätigt seine Führungsspitze im Amt. » mehr

Bei seinen Vorträgen in den Wunsiedler Schulen gelang es Nils Oskamp, die jungen Zuhörer mitzunehmen in die schlimmste Zeit seines Lebens, als Neonazis ihn umbringen wollten.	Foto: Peter Pirner

20.11.2018

Fichtelgebirge

Rechte Gewalt lässt Schüler schaudern

Wie fühlt es sich an, wenn man 14 Jahre ist und Opfer von Nazis wird? Mit einem fesselnden Vortrag tritt Autor Nils Oskamp im Luisenburg-Gymnasium und in der Realschule auf. » mehr

Die Demokraten üben den Schulterschluss und laden alle Bürger ein, am Samstag für eine friedliche und offene Gesellschaft zu demonstrieren (von links): Nanne Wienands (Hofer Bündnis/Allianz gegen Rechtsextremismus), Petr Arnican (Deutscher Gewerkschaftsbund), Paul Göths ("Wunsiedel ist bunt"), Wilfried Kukla (Bayerisches Bündnis für Toleranz), Diakon Christian Neunes (Sprecher von "Wunsiedel ist bunt"), Pfarrer Jürgen Schödel (Evangelische Kirche Wunsiedel), Nils Oskamp (Comic-Künstler) und Manfred Söllner (Zweiter Bürgermeister der Stadt Wunsiedel).	Foto: Tamara Pohl

14.11.2018

Wunsiedel

Mit Zeichen und Zeichner gegen den Hass

Am Samstag wird die rechtsextreme Partei "Der dritte Weg" in Wunsiedel marschieren. Ein breites demokratisches Bündnis lädt zur Gegendemo ein. Dabei soll manchem ein Licht aufgehen. » mehr

Nach dem Kinder-Filmfestival wartet im März bereits das nächste gemeinsame Projekt mit der tschechischen Partnerstadt Ostrov.	Foto: pr.

17.10.2018

Wunsiedel

Wunsiedler beim Kinder-Filmfestival in der Partnerstadt

Zum 50. Jubiläum der Veranstaltung reisen Realschüler aus der Festspielstadt nach Ostrov. Das Kulturprojekt soll die deutsch-tschechischen Beziehungen stärken. » mehr

Europaminister Georg Eisenreich (hintere Reihe, Zweiter von links) und Kultusminister Bernd Sibler (hintere Reihe, Achter von rechts) empfingen die Delegation aus Wunsiedel auf der Bühne. Unser Bild zeigt (hintere Reihe, von links) Wilfried Kukla, Sonja Manzano Fischer, Dr. Birgit Seelbinder, Hanne Theobald, Maria Neumayr, Viktoria Lang, Chanelle Drobny, Gerald Schade, Johannes Vogl, Oliver Meier, Simon Lang, Joachim Seifert, Diana Erhardt, Anita Huber, Stephan Elbel, Ursula Hörath, Johannes Koller und Marcella Pöhlmann sowie das Bläserensemble der Sigmund-Wann-Realschule (vordere Reihe). Foto: pr.

16.10.2018

Wunsiedel

Realschüler erhalten Europa-Urkunde

Die Wunsiedler fördern die Zusammenarbeit zwischen Bayern und Tschechien. Dafür werden sie in München ausgezeichnet. » mehr

Algorithmen, Modelle, Medienbildung - eine Doppelstunde pro Woche wiederholen insgesamt 17 Wunsiedler Realschüler den gesamten IT-Stoff der vergangenen Schuljahre. Lehrer Sebastian Lippert (stehend) bereitet die Jugendlichen in einem Repetitorium auf die erste Abschlussprüfung Bayerns in diesem Fach vor. Schulleiter Oliver Meier ist stolz, dass seine Schule vom Kultusministerium für die Pilot-Prüfung ausgewählt wurde. Foto: Florian Miedl

23.09.2018

Fichtelgebirge

Vorreiter in Sachen IT-Bildung

An acht Realschulen in Bayern können Schüler im Frühjahr erstmals eine Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie ablegen. Eine davon ist die Realschule Wunsiedel. » mehr

Innerhalb von wenigen Jahren haben viele Schulen im Landkreis Wunsiedel rund jeden fünften Schüler verloren. Foto: contrastwerkstatt, Montage: -rai

07.09.2018

Fichtelgebirge

Schwache Jahrgänge setzen Schulen zu

Lehrermangel und Schülerschwund: Diese bedrohlichen Schlagworte bestimmen oft die Diskussionen. » mehr

Ohne Hilfslehrer geht an manchen Schulen im Fichtelgebirge längst nichts mehr. Diesen befristeten Kräften, "die sich als zuverlässige Aushilfen im Unterricht bewährten", will das Kultusministerium auch die Möglichkeit geben, in den bayerischen Staatsdienst zu wechseln. Foto: Heiko Wolfraum

12.08.2018

Fichtelgebirge

Lehrkräfte werden Mangelware

Pädagogen mit befristeten Verträgen droht auch im Kreis Wunsiedel seltener eine Arbeitslosigkeit im August. Gute Chancen auf Verbeamtung haben nicht nur Lehramtsstudenten. » mehr

Diese Schüler haben sich für einen ganz besonderen Schulzweig entschieden: Er ist in Bayern einmalig. Sie lernen vier Jahre lang Tschechisch als Wahlpflichtfach bei ihrer Lehrerin Marcela Pöhlmann (Dritte von rechts). Danach schreiben sie ihre Abschlussprüfung in der slawischen Sprache. Auch wegen ihnen bekommt die Schule jetzt die Europa-Urkunde der Bayerischen Staatsregierung.	Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Fichtelgebirge

Dickes Lob für Sigmund-Wann-Realschule

Das Bayerische Staatsministerium für Europa verleiht den Wunsiedlern als einziger Schule Oberfrankens eine hohe Auszeichnung: Denn sie leben den europäischen Gedanken. » mehr

Gespannt lauschten die Realschüler der Videobotschaft von Philipp Lahm, bevor "Action" angesagt war.	Fotos: Magdalena Dziajlo

24.07.2018

Fichtelgebirge

Fit werden mit dem Fußballprofi

Die Philipp-Lahm-Schultour kommt nach Wunsiedel. Realschüler lernen spielerisch, wie sie sich gesund ernähren und ausreichend bewegen. » mehr

Die besten 15 Schülerinnen und Schüler der Abschlussprüfungen 2018 der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Foto: K. K.

23.07.2018

Wunsiedel

Beeindruckende Noten in Wunsiedel

Die Absolventen der Realschule legen einen tollen Schnitt hin. Nach 2000 Tagen Büffeln heißt es Abschied nehmen. » mehr

Schaut der Hintern heraus, ist die Shorts eindeutig zu kurz. Darin sind sich die Schulleiter im Landkreis Wunsiedel einig.	Foto: Florian Miedl

19.07.2018

Fichtelgebirge

Zu kurz, zu tief, zu nackt

Im Sommer werden die Kleider und Shorts von Schülerinnen knapper. Wenn die Mädchen zu wenig anhaben, suchen die Schulen das Gespräch. » mehr

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder schwimmen lernen. Doch die Kurse im Landkreis Wunsiedel sind übervoll. Foto: Florian Schuh/dpa

02.07.2018

Wunsiedel

Ungeborene auf der Warteliste

Im Landkreis Wunsiedel gibt es einen enormen Ansturm auf Schwimmkurse. Bei der DLRG Marktredwitz sind sie bis 2023 ausgebucht. Und es wird jetzt noch enger. » mehr

Vier Stunden lang schrieben 267 Realschüler gestern Deutsch-Abschlussprüfung. In Marktredwitz musste die Verwaltung den Keller des Nebengebäudes räumen, da es in den Containern zu eng für die 82 Prüflinge ist.	Foto: Michael Meier

20.06.2018

Fichtelgebirge

Der Abschluss ist zum Greifen nah

267 Realschüler aus dem Landkreis Wunsiedel haben gestern Deutschprüfung geschrieben. Drei weitere schriftliche Aufgaben stehen noch an. Am 20. Juli gibt es Zeugnis. » mehr

Das Bild zeigt die Wunsiedler Schülerinnen und Schüler zusammen mit Schulleiter Oliver Meier (hinten rechts), Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel (hinten Mitte) Tschechisch-Lehrerin Marcela Pöhlmann und Landtagspräsidentin Barbara Stamm (beide vorne von links). Foto: Bayerischer Landtag/Rolf Poss

04.05.2018

Wunsiedel

Tschechisch-Unterricht mal anders

21 Schüler der Sigmund-Wann-Realschule fahren zum Landtag. Sie besuchen eine Ausstellung über deutsch-tschechische Begegnungen. » mehr

Eifrig halfen die Mädchen und Jungen, die von Freiwilligen genähten Beutel mit Schuluntensilien und kleinen Geschenken zu füllen. Foto: pr.

09.04.2018

Fichtelgebirge

Schulbeutel für syrische Kinder

Die Wunsiedler Realschule unterstützt erneut das Hilfsprojekt "Zeltschule" im Libanon. Die Mädchen und Jungen füllen kleine Rucksäcke mit nützlichen Utensilien. » mehr

Lina mit Mama Kathrin Bruckner vor ihrem Lebensmotto, das sie sich selbst für die Wand ihres Jugendzimmers ausgesucht hat. Foto: Peggy Biczysko

22.03.2018

Fichtelgebirge

Tapfere Lina strotzt vor Lebensfreude

Die Elfjährige ist seit ihrer Geburt 15-mal operiert worden. Sie leidet unter Arthrogryposis multiplex congenita. Die Gelenksteife schränkt sie beim Laufen und Sitzen ein. » mehr

Die Französischreferendarinnen boten einen Einbürgerungstest in der Sprache des westlichen Nachbarlands an. Die vierjährige Luzy genoss derweil mit ihrem Opa Helmut das Angebot im Malkindergarten.

19.03.2018

Wunsiedel

Die Realschule zeigt sich mit Herz und Hirn

Mitmachen, staunen und genießen lauten die Devisen in der Sigmund-Wann-Realschule. Am Tag der offen Tür locken Theater, Experimente, Sport, Werken und mehr. » mehr

Max Stegemann und sein Papa Frank zeigen Schulleiter Oliver Meier (links) nochmal genau, wie es in Costa Rica war. Foto: Peter Pirner

08.03.2018

Fichtelgebirge

Mutiger Max vier Wochen allein in Costa Rica

Der elfjährige Realschüler Stegemann verbringt vier Wochen in Mittelamerika. Bei Gastfamilien und in einem Camp wird nur Englisch gesprochen. » mehr

Die Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel

06.03.2018

Fichtelgebirge

Landkreis will Energie an Realschulen einsparen

Der Landkreis wendet für die Bauarbeiten 560 000 Euro auf. Die Projekte rechnen sich bereits in acht bis zehn Jahren. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler aus Wunsiedel und Selb bei ihrem Besuch in London vor dem Buckingham Palace.	Foto: Realschule Wunsiedel

06.03.2018

Wunsiedel

Realschüler machen Sprachkurs statt Ferien

Eine Woche verbringen Jugendliche aus Wunsiedel und Selb in England. Sie lernen dabei nicht nur Englisch, sondern erfahren viel über Land und Leute. » mehr

Viel zu entdecken und auszuprobieren gibt es am 17. März in der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel.	Foto: Realschule Wunsiedel

04.03.2018

Fichtelgebirge

Realschule Wunsiedel präsentiert ihr Angebot

Für 17. März lädt die Sigmund-Wann-Realschule alle Interessierten ein. Vor allem für künftige Schüler gibt es an diesem Tag viel zu entdecken. » mehr

20.02.2018

Fichtelgebirge

Sturzflug der Schülerzahlen nicht mehr gar so rasant

Im Vergleich zum Vorjahr besuchen 293 weniger Mädchen und Jungen weiterführende Schulen im Landkreis. Das wieder eingeführte G 9 ändert aber den Trend. » mehr

Schulleiter Oliver Meier (hinten, rechts) drückt seinem Rennteam mit (stehend, von links) Betreuer Sebastian Lippert, Konstrukteur Mika Mages, Produktionsingenieur Michael Schlegel sowie (vorne, von links) Ressourcenmanager Niklas Lang und Teammanager Paul Büttner die Daumen. Foto: pr .

15.02.2018

Wunsiedel

Rennsport-Virus infiziert auch Schüler

Die Sigmund-Wann-Realschule schickt ein selbst konstruiertes Auto in einen Wettbewerb. Erster Start ist im März in Hof. » mehr

Schulleiter Oliver Meier (in der Mitte, stehend) und seine Kollegen Kay Tascher (rechts) und Andreas Gruszka (links, stehend) freuen sich, dass begabte Schüler an der Realschule bald noch stärker gefördert werden. Foto: Katharina Melzner

07.02.2018

Wunsiedel

Wunsiedel fördert junge Talente

Die Sigmund-Wann-Realschule ist Pilotschule in einem Programm von Bund und Ländern. Es soll helfen, Begabungen frühzeitig zu erkennen. Fünf Jahre dauert die Testphase. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

25.01.2018

Fichtelgebirge

Raufende Schüler locken großes Publikum

Zwei Jugendliche verabreden sich über einen Klassen-Chat zur Prügelei. Dies spricht sich in windeseile herum und führt auf einem Parkplatz beinahe zu einem Chaos. » mehr

Alle Schulen im Landkreis Wunsiedel waren gestern geschlossen. Fotos: Florian Miedl

18.01.2018

Fichtelgebirge

"Friederike" legt Schulen lahm

Im Landkreis fällt der Unterricht komplett aus. Erst am späten Mittwochabend hat sich das Schulamt zu dem Entschluss durchgerungen. Es kommen nur wenige Schüler. » mehr

Sie zeigen nicht nur am Samstag Gesicht für eine tolerante Gesellschaft (von links): Arno Speiser von der Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus, Pfarrer Jürgen Schödel, Verwaltungsleiter Frank Müller, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Claas Meyer und Katarina Koper von der DGB-Jugend, Jugend-Diakon Christian Neunes, Bildungs-Koordinator Andreas Prell vom Landratsamt, Diakon Peter Bauer, Stadtrat Wilfried Kukla, Pfarrer Günter Vogl, Stadträtin Christine Lauterbach, Ehrenamts-Koordinatorin Elisabeth Golly vom Landratsamt sowie Lehrer Patrick Sirtl und Direktor Oliver Meier von der Realschule Wunsiedel. Foto: Matthias Bäumler

15.11.2017

Fichtelgebirge

Bürger lassen sich ihre Stadt nicht nehmen

Auch wenn am Samstag Rechtsextreme wieder in Wunsiedel marschieren, finden sie kaum Beachtung. Die Festspielstadt steht an dem Tag im Zeichen der Menschlichkeit. » mehr

^