Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

SPD-FRAKTION

20.09.2018

Wunsiedel

SPD fordert Sondersitzung

Die SPD-Kreistagsfraktion befürwortet geschlossen eine Sondersitzung des Kreistags zu den Stromtrassen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Kreistagsfraktion hervor. » mehr

Verfassungschutzpräsident Hans-Georg Maaßen

13.09.2018

Brennpunkte

Koalitionskrise: SPD fordert von Merkel Maaßen-Entlassung

Die SPD wagt die Machtprobe in der großen Koalition. Sie fordert die Entlassung des umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten. Was macht nun Kanzlerin Merkel? Opfert sie Maaßen für den Koalitionserhal... » mehr

Bundestag

12.09.2018

Brennpunkte

Eklat im Bundestag: AfD-Fraktion verlässt Plenarsaal

«Eine einzige Pöbelei gegen die AfD», so empfanden die Bundestagsabgeordneten der rechtspopulistischen Partei die Rede des SPD-Parlamentariers Kahrs - und verließen daraufhin den Plenarsaal des Bundes... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Kahrs greift AfD an - Fraktion verlässt Plenarsaal

Die AfD-Bundestagsfraktion hat als Reaktion auf Angriffe des SPD-Abgeordneten Johannes Kahrs geschlossen den Plenarsaal verlassen. Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion sagte in der Genera... » mehr

Bürgermeister Volker Schmiechen vereidigt Inge Winkler, die für Uwe Jackwerth für die SPD-Fraktion in den Untersteinacher Gemeinderat nachrückt. Foto: Werner Reißaus

07.09.2018

Kulmbach

Untersteinacher Rat ist wieder komplett

Inge Winkler zieht für die SPD wieder in den Gemeinderat ein. Das Gremium verfolgt nun einen Bürgerentscheid zum Thema Wasserversorgung nicht weiter. » mehr

BER-Untersuchungsausschuss

07.09.2018

Wirtschaft

Flughafenchef: Warten auf BER «nicht schön, aber notwendig»

Lieber noch etwas Zeit nehmen, als wieder den Start abzusagen, so das Kalkül beim BER. In gut zwei Jahren sollen an dem Airport endlich Flugzeuge abheben. Nicht jeder würde darauf wetten. » mehr

Wut

07.09.2018

Brennpunkte

Verfassungsschutz-Chef zweifelt «Hetzjagden» in Chemnitz an

Weiß Verfassungsschutz-Chef Maaßen mehr über die Vorfälle in Chemnitz? Und wenn ja, warum belässt er es bei Andeutungen? Die Grünen wittern eine Intrige gegen Kanzlerin Merkel. » mehr

Sie freuen sich über 30 Jahre Weinfest in Naila. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Adel (rechts) und Klaus Wolfrum, der die SPD des Landkreises früher in München vertreten hat. Heinrich Rasp (Zweiter von rechts) gehört zu den Initiatoren des Weinfestes im Jahr 1987.	Foto: Faltenbacher

26.08.2018

Naila

Ursachenforschung an der Basis

Mehr als 200 Gäste feiern in Naila das Weinfest der SPD. Landtagsabgeordneter Adelt findet mit den Besuchern Gründe für die Umfrage-Tiefs - nicht nur der SPD. » mehr

Andrea Steiner, die Sprecherin der Anliegergemeinschaft Alsenberg nimmt die Arbeiten zur Sanierung der Wunsiedler Straße in Augenschein und hofft, dass bald auch die Asphaltdecke am benachbarten Alsenberg einen neuen Belag erhält.	Foto: Uwe von Dorn

22.08.2018

Hof

Bürger wollen Taten der Stadt sehen

Die Anwohner am Alsenberg wehren sich gegen mehr Lärm und Verkehr durch den Bau der Saalequerung. Die Stadt Hof reagiert auf einen Brief der Bürgerinitiative. » mehr

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

21.08.2018

Fichtelgebirge

Friedrich wundert sich über die Kreis-SPD

Verwundert ist der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Friedrich über eine Pressemitteilung der Wunsiedler SPD-Kreistagsfraktion. » mehr

17.08.2018

Hof

SPD-Fraktion will Leerstände aktivieren

Die SPD-Stadtratsfraktion äußert sich in einer Mitteilung positiv zum neuen Förderprogramm des Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr zur Stärkung von Ortskernen und Stadtzentren. » mehr

10.08.2018

Hof

SPD fordert Spielstraße am Saaledurchstich

In einem Antrag fordert die SPD-Stadtratsfraktion, einen verkehrsberuhigten Bereich an der Sportanlage Saaledurchstich einzurichten. » mehr

Stoppt die SPD den Abwärtstrend?

02.08.2018

Kulmbach

Stoppt die SPD den Abwärtstrend?

Bei den Sozialdemokraten kommt kurz vor der Landtagswahl keine Wahlkampfstimmung auf. Sie befinden sich in einer Krise - und ein Ausweg ist noch nicht in Sicht. » mehr

02.08.2018

Selb

SPD wünscht Kinoleitung glückliche Hand

Die Stadträte arbeiten die vergangenen Wochen auf. Beim Umbau des Kinos drängt die Fraktion darauf, den Kostenrahmen von 80 000 Euro zu halten. » mehr

Fassaden, Farben, Freiflächen. Was wie in der Selber Innenstadt ausgearbeitet werden kann, regelt die Gestaltungsfibel. Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Selb

Fibel als Leitfaden für Innenstadt

Das Werk gibt Regeln für die Gestaltung der Anwesen vor. Privatinvestoren profitieren von Anregungen und einer Förderung. Der Stadtrat stimmt dem Konzept zu. » mehr

Der Rathausanbau entsteht in hoher Geschwindigkeit. Nun sind auch die Trockenbau-Arbeiten für die Außenkonstruktion vergeben.	Foto: Uwe von Dorn

24.07.2018

Hof

Rathausanbau schreitet zügig voran

Die Stadträte zeigen sich zufrieden mit der Baustelle. Nur einer von ihnen stimmt gegen einen Großauftrag - was den OB massiv verwundert. » mehr

Viel Geld für die Ortsverschönerung

23.07.2018

Kulmbach

Viel Geld für die Ortsverschönerung

Der Gemeinderat Marktschorgast verabschiedet einen 4,6-Millionen-Euro-Haushalt. Mehr als 600 000 Euro will der Markt heuer in städtebauliche Projekte investieren. » mehr

Helmbrechts baut an

20.07.2018

Münchberg

Helmbrechts baut an

Unterhalb des Stadelberges soll ein neues Baugebiet entstehen. Der Stadtrat sagt Ja - die SPD-Fraktion zeigt sich aber gespalten. » mehr

Die Stadt Hof wird nach Bad Birnbach der zweite Ort in Bayern sein, in dem ein derartiger autonomer Shuttle-Bus das ÖPNV-Angebot verbessert.	Foto: DB

17.07.2018

Hof

Fördermittel in Reichweite

Mit einem autonom fahrenden Bus durch die Hofer Innenstadt - das muss nicht mehr lange Zukunftsmusik sein. Auch aus München kommen positive Signale. » mehr

Der weitere Ausbau der B 303 bei Schirnding soll gestoppt werden. Der Kreistag will genau dies verhindern. Foto: Florian Miedl

06.07.2018

Fichtelgebirge

Heftiger Schlagabtausch nach SPD-Antrag

Die Sozialdemokraten fordern, den Ausbau der B 303 zwischen Schirnding und Marktredwitz fortzusetzen. Das führt zu einer Grundsatzdebatte über Glaubwürdigkeit. » mehr

07.07.2018

Münchberg

SPD will mehr blühende Flächen

Die SPD-Stadtratsfraktion setzt sich für die Schaffung von Blühstreifen und -flächen ein. » mehr

Trotz eines erkennbaren Sparwillens nimmt der Waldershofer Stadtrat mit dem neuen Haushaltsplan wieder viel Geld in die Hand, um in die Zukunft der Stadt und ihrer Ortsteile zu investieren.	Foto: Patrick Seeger/dpa

05.07.2018

Marktredwitz

Investition in "spätere Ernte"

An mahnenden Worten mangelt es nicht. Doch alle Stadträte stimmen dem "abgespeckten" Etat zu. Das Ziel ist klar: Investieren in die Zukunft von Stadt und Bürger. » mehr

Einheitswippe

27.06.2018

Kunst und Kultur

Berliner Einheitsdenkmal verzögert sich weiter

Das seit Jahren geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin verzögert sich weiter. Das umstrittene Projekt stand am Mittwoch nicht wie geplant auf der Tagesordnung des Haushaltsausschusses, best... » mehr

25.06.2018

Münchberg

Bächer widerspricht Netzwerk

Pascal Bächer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Helmbrechtser Stadtrat, äußert sich in einer Stellungnahme zum Artikel über die diesjährige Hauptversammlung des Vereins "Helmbrechtser Netzwerk", der a... » mehr

Jonas Thoma, der den Bau des Erd-Pumptracks in Wunsiedel angestoßen hat, ist Profi auf dem Bike. Schon bald muss er nicht mehr nach Selb oder wie auf unserem Bild ins Radquartier nach Kirchenlamitz fahren, um seiner Leidenschaft nachzugehen. Denn der Stadtrat hat dem Bau einer Anlage in Wunsiedel endlich zugestimmt.	Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Fichtelgebirge

Jonas' Traum geht in Erfüllung

Die Mehrheit des Stadtrats stimmt dem Bau des Pumptracks in Wunsiedel zu. Der Förderverein muss sich um die Finanzierung und den Unterhalt der Anlage kümmern. » mehr

22.06.2018

Arzberg

Thiersteiner SPD rückt Gäste in den Fokus

Der Kultur-, Sport- und Wiesenfestausschuss des Marktgemeinderates soll um den Bereich Tourismus erweitert werden. Erstes Thema ist die Öffnung des Burgturms. » mehr

22.06.2018

Kulmbach

Klares Votum gegen Altstadtsatzung

Der Kulmbacher Stadtrat lehnt einen Antrag der SPD ab, der darauf abzielt, die Gestaltung historischer Gebäude genauer zu regeln. Die bestehenden Vorgaben reichen, lautet die Mehrheitsmeinung. » mehr

Verzicht auf Pestizide hat bereits "hohe Priorität"

11.06.2018

Hof

Verzicht auf Pestizide hat bereits "hohe Priorität"

SPD, ALB und Grüne wollen die Weichen zum "pestizidfreien Landkreis" stellen. Landrat Bär betont, dass die notwendigen Maßnahmen teilweise bereits umgesetzt werden. » mehr

05.06.2018

Hof

Verwaltung will Anträge transparenter behandeln

Ein Vorstoß der SPD-Fraktion hat Erfolg: Ein neues Computer-Programm soll Verbesserungsvorschläge der Stadträte künftig erfassen. » mehr

01.06.2018

Münchberg

Gefreeser Zukunftswerkstatt findet statt

Wer soll sich um die Belange der Jugend kümmern? Kreisjugendring oder Innenstadtentwickler? Darüber gibt es im Stadtrat unterschiedliche Meinungen. » mehr

CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

29.05.2018

Selb

CSU betrachtet Kino als Kostenfalle für die Stadt

Die Christsozialen stehen hinter dem Erhalt des Kinos. Sie halten das Betriebskonzept jedoch für nicht wirtschaftlich. » mehr

Ein Schütze trinkt bei seiner Ankunft vor dem Schießhäuschen in Hof Bier aus einem Pokal. Der Schlappentag ist eines der ältesten Bier- und Schützenfeste Bayerns und der "Nationalfeiertag" der Hofer. Foto: David Ebener/dpa

23.05.2018

Hof

Viele Namen und nur ein Schlappenkönig

Am Montag wird feststehen, wer die neue Majestät ist. Dieser Titel zahlt sich aus, wenn man einen Parkplatz braucht. » mehr

21.05.2018

Aus der Region

AfD will gegen Neonazis in eigenen Reihen vorgehen

In Sachsen hat die Partei Probleme mit dem vogtländischen Kreisverband. Auch die Staatsanwaltschaft soll ermitteln. » mehr

Der Stammbacher Bauausschuss hat das denkmalgeschützte Haus an der Bahnhofstraße 21 dieser Tage besichtigt. Der Marktgemeinderat war sich über den Sinn und Zweck einer Sanierung und Weiternutzung des Gebäudes in seiner jüngsten Sitzung allerdings nicht mehr sicher. Foto: Klaschka

17.05.2018

Münchberg

Bausubstanz wirft Fragen auf

Aus dem Haus am Oberen Markt wird vorerst kein Generationenhaus. SPD und ULS melden in Sachen Denkmalschutz ihre Zweifel an. » mehr

Baustelle

15.05.2018

Hof

Stadtrat vertagt Entscheidung über Brücke

Deutliches Signal an die Anwohner rund um den Wartturmweg: Das Gremium verschiebt einen Beschluss zur Saalequerung. Nun soll es erst ein neues Gespräch geben. » mehr

Beim Abschiedsabend (von rechts): Bürgermeister Didier Roisné, Odile Besnard vom Partnerschaftskomitee, Vorsitzende Sylvie Gaborieau, DFG-Vorsitzende Christine Hippmann, Oberbügermeister Ulrich Pötzsch, Isabelle Brisset vom Partnerschaftskomitee und Porzellankönigin Anne-Sophie Göbel.

15.05.2018

Selb

Besuch vertieft Städtepartnerschaft

Selb und Beaucouzé pflegen die deutsch-französischen Freundschaft auf lokalen Ebene vorzeigbar. Die Selber reisen an Christi Himmelfahrt in die Kleinstadt. » mehr

13.05.2018

Hof

Neue Chance für Langzeit-Arbeitslose

Hilfe für Hartz-IV-Familien verspricht das Projekt "Cura". Daran, ob es einen Erfolg bringt, gibt es im Rathaus manchen Zweifel. » mehr

09.05.2018

Hof

SPD fordert Stadtteilbüro im Bahnhofsviertel

Im Ortsverein Hof-Mitte will man das Quartier aufwerten. Dafür brauche es eine Anlaufstelle. » mehr

Anwohner und Mitglieder des Stadtrats informierten sich an der Ewald-Drechsel-Straße über das Bauvorhaben von Patrick Polster. Er konnte seine Nachbarn und die Mehrheit des Stadtrats aber nicht davon überzeugen, dass die Fahrzeughalle in das Wohngebiet passen würde. Foto: Christl Schemm

09.05.2018

Arzberg

Nein zu Fahrzeughalle in Wohngebiet

Die Firma Polster scheitert mit ihrem Bauantrag an der Mehrheit des Arzberger Stadtrats. Die Gegner meinen, das Gebäude würde sehr stören. » mehr

SPD Ortsvereinsvorsitzender Roland Graf und Bezirkstagskandidat Holger Grießhammer begrüßten Neumitglied Jürgen Kuhn (von links) bei den Sozialdemokraten und übergaben ihm seinen Mitgliedsausweis. Foto: pr.

08.05.2018

Selb

SPD will Selb als Standort für Grenzpolizei

Das Schicksal des Kinos und des Klinikums beschäftigt die Selber SPD. Die Mitglieder wählen Delegierte für die Europakonferenz und freuen sich über ein neues Mitglied. » mehr

Wer auf dieser Bank sitzt, will mitfahren. Dazu muss er nicht einmal den "Tramperdaumen" rausstrecken, so wie hier Initiator Korbinian Göths. Seine Geste soll zeigen, dass er die Idee für gut und ausbaufähig hält. Der 29-Jährige würde sich noch mehr blaue Bänke wünschen. Foto: cs

04.05.2018

Münchberg

Trampen mit System

Wer auf dem Land festsitzt, fährt gerne bei anderen mit. Die Sparnecker haben dafür eine blaue Bank aufgestellt. Nun wünschen sie sich mehr davon, vor allem in Münchberg. » mehr

Die Neubauten sind hinter diesen Häusern an der Dörflaser Hauptstraße geplant.

03.05.2018

Marktredwitz

Neun Reihenhäuser dürfen entstehen

Der Bauausschuss stimmt für die Investoren-Pläne hinter dem "Kneiperl" in Dörflas. Drei SPD-Räte sind dagegen. Sie finden den Anwohner-Wunsch nach mehr Abstand berechtigt. » mehr

04.05.2018

Hof

SPD-Fraktion will wieder Stadtteilbüros

Die SPD-Stadtratsfraktion fordert in einem Antrag an Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner die Einrichtung von Stadtteilbüros in verschiedenen Stadtvierteln, "beginnend mit dem Bahnhofsviertel". » mehr

Mit Verve stellte Rüdiger Baumann die Nöte einer frustrierten Frau dar, die bei einem Psychologen nach Hilfe sucht. Der rät ihr, ein Ehrenamt auszuführen.

27.04.2018

Kulmbach

Würdigung für die Arbeit der "stillen Stars"

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnete in Stadtsteinach sieben Mitbürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Laudator Horst Degelmann nennt sie "Lichtpunkte im Alltag". » mehr

23.04.2018

Münchberg

Zell: Neuer Verein für Zell und die Waldsteinregion

"Wir wollen, dass die anderen Waldsteingemeinden uns nicht noch weiter abhängen", sagte Matthias Bloß, Mitglied des Zeller Gemeinderates. » mehr

19.04.2018

Münchberg

Forum für "Waldsteinbürger"

Die Zeller SPD-Gemeinderäte wollen den Meinungsaustausch im Ort fördern: Sie rufen zur Gründung eines Vereins auf. » mehr

"Wir müssen alle 200 Meter anhalten - ob das was bringt, und ob die Batterien da durchhalten? Schauen wir halt erst mal, was die Hypridbusse bringen", sagt der Hofer Busfahrer Peter Einhofer. Foto: Uwe von Dorn

17.04.2018

Hof

Ringen um Verbesserungen im Nahverkehr

Der Busverkehr in Hof soll attraktiver werden. Ein kostenloses Angebot brächte aber mehr Probleme als Nutzen. Deshalb will man an einer anderen Stelle ansetzen. » mehr

Ehrungsreigen bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kulmbach. Im Bild (von links) stellvertretende Ortsvorsitzende Elisabeth Weith, Klaus Hübner, Günther Pittroff, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Bezirkstagkandidat Holger Grießhammer, Theo Bauernfeind, Gerhard Böhm, stellvertretende Ortsvorsitzende Heike Schweens, SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures, Ortsvorsitzender und Stadtrat Ingo Lehmann, Unterbezirksvorsitzender Simon Moritz, Tobias Ostermann und JU-Vorsitzender Julian Seiferth. Foto: Werner Reißaus

16.04.2018

Kulmbach

Explodieren die Kosten für den Zentralparkplatz ?

SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzender Ingo Lehmann äußert bei der Hauptversammlung des Ortsvereins üble Vermutungen. Die Gestaltung des Geländes sei allerdings gelungen. » mehr

Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher fordert dazu auf, mehr Demokratie zu wagen. Foto: Rainer Pohl

17.04.2018

Fichtelgebirge

Sozialdemokraten wollen mehr Demokratie wagen

Zum 100. Jubiläum der Volksherrschaft fordern die Parteimitglieder einen gesetzlichen Feiertag. Markus Rinderspacher beleuchtet die Problematik von Scheindemokraten. » mehr

Bei der Übergabe des Porzellanbildes in der Dr.-Franz-Bogner-Schule (von links): Christine Schlockermann, Geschäftsführerin der Selb 2023 gGmbh; Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Harriet und Willi Wilhelm mit dem von Ernst Wilhelm gemalten Porträt, Konrektor Carsten Kunstmann und Schulleiter German Gleißner.	Foto: Silke Meier

15.04.2018

Selb

Bogner-Porträt kehrt zurück nach Selb

Willi Wilhelm überreicht ein Porträt des einstigen Selber Oberbürgermeisters an Schulleiter German Gleißner. Gemalt hat das Bild Wilhelms Vater Ernst. » mehr

15.04.2018

Selb

Schönwald baut kräftig Schulden ab

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt. Der zeigt eine gewisse Erholung: Unter anderem sinken die Verbindlichkeiten um fast die Hälfte. » mehr

Landkreis kann die Schulden senken

13.04.2018

Kulmbach

Landkreis kann die Schulden senken

Der Kreistag hat am gestrigen Freitag einstimmig den Etat für das Jahr 2018 verabschiedet. Vor allem in die Schulen wird wieder kräftig investiert. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".