Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

STAATSANWALTSCHAFT COBURG

Smartphones, Tablets und Laptops: Die zunehmende Zahl an Endgeräten bietet Hackern eine immer größere Angriffsfläche.	Foto: picture alliance/Oliver Berg/dpa

08.11.2019

Oberfranken

260.000 Euro Schaden: Coburger Polizei schnappt Betrüger-Bande

Mit falschen Webseiten und Kontaktdaten haben Betrüger Waren im Wert von rund 260.000 Euro erbeutet. Die Kripo Coburg nahm Mitglieder der bundesweit agierenden Bande fest. » mehr

29.10.2019

Oberfranken

Jetzt streikt auch noch die Technik

Getränke aus der Mitwitzer Brauerei könnten erneut mit Lauge verunreinigt sein. Diesmal ist die Ursache ein technischer Defekt. Nachweise gibt es bislang aber nicht. » mehr

Polizei

17.10.2019

Oberfranken

Tat liegt 27 Jahre zurück: Polizei fasst mutmaßlichen Mörder

1992 wurde in einer Weismainer Asylbewerber-Unterkunft ein 32-Jähriger im Schlaf getötet. Nun haben die rumänische und die oberfränkische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. » mehr

Crystal Meth

08.10.2019

Oberfranken

Rauschgift-Handel: Kripo nimmt Rehauer und Lichtenfelserin fest

Er war schon länger im Visier der Ermittler: Am vergangenen Samstag hat nun die Kripo zugeschlagen und einen 38-jährigen Rehauer festgenommen. Er soll regen Handel mit Crystal betrieben haben. » mehr

Spurensicherung am Tatort: In der Kriminaltechnik gehört es inzwischen zu den Standards, Tatortspuren auf DNA eines möglichen Täters zu untersuchen. Das wurde auch im Mordfall Ottinger im November 2006 erfolgreich gemacht. Dennoch fehlt bis heute jede Spur vom Täter.

04.10.2019

Oberfranken

Raubmord bei "Aktenzeichen XY"

Fast 13 Jahre liegt das grausame Verbrechen von Mitwitz zurück: Jetzt kommt der brutale Raubmord an einem Supermarktleiter ins Fernsehen. » mehr

Frankenbräu

18.09.2019

Oberfranken

Nach erneutem Rückruf: Franken-Bräu wohl wieder unschuldig

Die kürzlich in Hof wegen einer Verunreinigung beanstandete Flasche "Franken Bräu Pilsener" ist sehr wahrscheinlich nicht in der Abfüllanlage in Mitwitz verschmutzt worden. » mehr

13.09.2019

Oberfranken

Franken-Bräu muss auf Ergebnis warten

Die Brauerei Franken-Bräu wird erst in der nächsten Woche erfahren, ob die kürzlich von einem Verbraucher in Hof beanstandete Bierflasche in der unternehmenseigenen Abfüllanlage in Mitwitz verunreinig... » mehr

13.09.2019

Oberfranken

Mordfall Ottinger: Kripo fahndet in mehreren Sprachen

In mehreren Sprachen fahnden die Beamten der Ermittlungssonderkommission "Kreisel" und die Staatsanwaltschaft Coburg weiter nach dem Täter des Raubmordes von Mitwitz. » mehr

11.09.2019

Oberfranken

Erneuter Rückruf bei der Franken-Bräu

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage taucht eine Flasche verunreinigten Bieres bei den Behörden auf. Bis Freitag soll feststehen, woher die Verschmutzung kam. » mehr

05.09.2019

Oberfranken

Franken-Bräu erstattet offiziell Anzeige

Der Geschäftsführer der Neundorfer Brauerei Franken-Bräu, Rainer Mohr, hat wie angekündigt Anzeige bei der Kronacher Polizei erstattet. » mehr

29.08.2019

Oberfranken

Lauge im Bier kommt nicht von Franken-Bräu

Das Landratsamt gibt Entwarnung. Nun wird die Sache ein Fall für die Justiz. Firmenchef Mohr ist überzeugt, dass jemand seiner Firma schaden will. » mehr

12.08.2019

Oberfranken

Festbesucher vom Zug erfasst: Wollte der junge Mann abkürzen?

Nach dem tragischen Tod eines 20-Jährigen laufen die Ermittlungen weiter. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. » mehr

Da lacht das hanfliebende Herz: Josef Bayer, der als Hanf-Joe in den sozialen Medien unterwegs ist, hält getrocknete Hanfblüten in den Händen.	Fotos: Philip Herr

24.07.2019

Oberfranken

Der Hanf-Joe gibt nicht auf

Im vergangenen Jahr mutierte Josef Bayer mit seinem ersten Hanf-Feld zum Selbstpflücken zum Medienstar. Heuer hat er den Anbau verzehnfacht. » mehr

In dieser Höhle hatte der 50 Jahre alte sogenannte Reichsbürger aus Lichtenfels seine Behausung eingerichtet. Foto: Polizei

27.05.2019

FP

Lichtenfelser Reichsbürger wieder auf freiem Fuß

Der 50-Jährige, der in seiner Erdbehausung im Landkreis Lichtenfels festgenommen wurde, durfte nach Behördenangaben das Gefängnis verlassen. Er durfte gehen, nachdem er eine Geldstrafe gezahlt hat. » mehr

In Internet wird gegenwärtig ein Clip heiß diskutiert, der Ausschnitte eines Polizeieinsatzes in Weismain zeigt. Foto: cm

22.05.2019

Oberfranken

Sonntags-Party eskaliert: Festnahme mit einem rechten Schwinger

Bei einem Polizeieinsatz in Weismain wird eine junge Frau mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Nun überprüft das LKA, ob dies rechtmäßig war. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

FP

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

10.05.2019

FP

Ermittler setzen 10.000 Euro Belohnung aus

Zur Aufkärung des Raubmords hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft auf Mithilfe der Bevölkerung. » mehr

Blaulicht Polizei

07.04.2019

Region

A 73: Raser aus dem Landkreis Kulmbach gerät aus der Spur - Auto kippt um

Nur noch Schrottwert hat der VW Golf eines 19-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach nach einem Unfall an der Anschlussstelle Ebensfeld am vergangenen Freitagabend. » mehr

Monika Hohlmeier beim CSU-Neujahrsempfang in Rehau

13.03.2019

Oberfranken

Hohlmeiers Hörproblem und der Parkrempler

Was hat es mit der möglichen Fahrerflucht auf sich, die zur Aufhebung der Immunität der CSU-Europaabgeordneten Monika Hohlmeier geführt hat? » mehr

18.01.2019

Oberfranken

Polizei schnappt Drogendealer mit eigener Aufzuchtanlage

Sein Handel mit Methamphetamin und Marihuana wurde jetzt einem 29 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach zum Verhängnis. Am Donnerstag nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Coburg fest und stellte... » mehr

Verletzte Seelen: Ein Hofer Geschwisterpaar hat durch den sexuellen Missbrauch des Angeklagten nach Ansicht der Staatsanwaltschaft schwere psychische Schäden erlitten. Symbol-Foto: Rafael Ben-Ari - stock.adobe.com

10.01.2019

Oberfranken

Prozessbeginn: Ehepaar soll Kind sexuell missbraucht haben

Der Missbrauchs-Prozess gegen ein Paar aus dem Landkreis Kronach hat begonnen. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Coburg wiegen schwer. » mehr

Missbrauch

04.01.2019

Oberfranken

Paar soll Kind missbraucht haben

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach soll die Tochter der Frau sexuell missbraucht haben. Dafür muss es sich vor dem Landgericht Coburg verantworten. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

Aktualisiert am 20.11.2018

FP

Haftbefehl: Noch-Ehemann soll 33-Jährige erstochen haben

Ein 34-jähriger Coburger sitzt nach der Bluttat an seiner Frau in Untersuchungshaft. Die Kinder sind in einer Wohngruppe untergebracht. » mehr

Polizei

19.11.2018

FP

Polizei findet leblose Frau: Ehemann gesteht Tötung

Die Polizei hat am Montagnachmittag eine leblose 33-jährige Frau in ihrer Wohnung im Coburger Stadtteil Wüstenahorn gefunden. Kurz zuvor erschien der 34-jährige, von ihr getrennt lebende Ehemann bei d... » mehr

Vergewaltigung in Kronach

Aktualisiert am 07.07.2018

Oberfranken

Übergriff auf 18-Jährige: Polizei schnappt Verdächtigen

Nach dem sexuellen Übergriff am Donnerstagmorgen auf eine 18-Jährige am Landesgartenschaugelände in Kronach klickten am Freitag die Handschellen: Ein 35-Jähriger wird der Tat verdächtigt. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

25.05.2018

Oberfranken

Exhibitionist in Therme: Polizei fasst Tatverdächtigen

Am Sonntag, 13. Mai, hatte ein Exhibitionist in einer Therme in Bad Staffelstein vor den Augen zweier Kinder sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Nun kam die Polizei einem 57-jährigen Mann auf die... » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

18.05.2018

Oberfranken

In der Therme: Exhibitionist onaniert vor Kindern

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am vergangenen Sonntag in der Therme in Bad Staffelstein vor zwei Mädchen entblößt und sie belästigt. Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach dem Mann. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

23.03.2018

Oberfranken

Rettungsdienst findet zwei Leichen in Einfamilienhaus

Der Rettungsdienst entdeckte nach einem Notruf einen toten Mann und seine Ehefrau in einem Haus in Bad Staffelstein. » mehr

Tödlicher Unfall mit Feuerwehrauto in Coburg Coburg

07.02.2018

FP

Feuerwehrauto gekippt: Fahrer trägt keine Schuld an Unfall

Der Fahrer des Einsatzfahrzeugs der Coburger Feuerwehr, das am 7. August 2017 in der Neustadter Straße verunglückt ist, trägt keine Schuld an dem Unfall. Das teilte die Staatsanwaltschaft Coburg am Mi... » mehr

04.01.2018

FP

Tragödie auf der B 303 bei Seibelsdorf

Nach der Kollision eines Lastwagens mit einem Auto stirbt ein sechs Monate altes Mädchen. Gegen den Unfallfahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. » mehr

30.11.2017

Oberfranken

Kripo Coburg schnappt zwei falsche Polizeibeamte

Mit der Festnahme zweier falscher Polizeibeamter gelang der Kriminalpolizei Coburg ein Schlag gegen eine deutschlandweit agierende Betrügerbande. Zwei Männer sitzen bereits in Untersuchungshaft, nach ... » mehr

Coburger Kriminalpolizei zerschlägt regionalen Drogenhändlerring.

21.11.2017

Oberfranken

Zig Kilo Rauschgift: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring

Die Kripo Coburg nimmt sechs Dealer fest, die im Raum Coburg ihre Drogengeschäfte abgewickelt haben. Der jüngste Drogenhändler ist gerade einmal 15 Jahre alt. Eine Spur führt die Ermittler in die Nied... » mehr

26.10.2017

Region

Gericht leistet Puzzle-Arbeit

Im Untreue-Prozess gegen einen ehemaligen Sparkassen-Filialleiter kommen jetzt die Beweise auf den Tisch. Stück für Stück. » mehr

Haben Telekommunikationsunternehmen massenhaft Daten an Geheimdienste weitergegeben? Die Tatsache, dass die Generalbundesanwaltschaft in der Strafanzeige von Bruno Kramm die Ermittlungen eingestellt hat, bezeichnet der Ex-Piratenpolitiker aus Wirsberg als "absoluten Witz".

15.10.2017

Region

Snowdens langer Schatten

Ex-Piratenpolitiker Bruno Kramm aus Wirsberg hat wegen vermuteter NSA- Bespitzelung Strafanzeige gegen fünf Telekommunikationsfirmen erstattet. Die verläuft jetzt im Sande. » mehr

Arzt

12.10.2017

FP

Tote 17-Jährige: Hinterbliebene hätten sich Verhandlung gewünscht

Das Verfahren gegen die Ärzte im Fall der jungen Wallenfelserin, die im vergangenen Jahr gestorben ist, wurde eingestellt. Der Anwalt der Eltern glaubt nach wie vor an Behandlungsfehler. » mehr

26.09.2017

Oberfranken

Kripo stellt mehr als ein Kilo Crystal sicher

Großer Erfolg für die Drogenfahnder in Oberfranken: Noch nie hat die Polizei auf einen Schlag mehr Rauschgift aus dem Verkehr ziehen können. » mehr

Noch heute erinnern Kerzen an den Unfall, bei dem ein 20-jähriger Feuerwehrmann getötet wurde.

24.09.2017

FP

Die letzte Kurve

Warum ist im 7. August ein Feuerwehrauto umgekippt? Die Polizei rekonstruiert am Sonntag den tödlichen Unfall. » mehr

Die Statue Justizia

12.09.2017

Region

Justiz untersucht Tod einer Jugendlichen

Im Februar 2016 ist eine 17-Jährige aus Wallenfels an einem Aneurysma gestorben. Das Mädchen wurde auch im Hofer Sana-Klinikum behandelt. » mehr

Der Polizist, dem vier Frauen Sexual-Straftaten vorwerfen, soll immer das Potenzmittel Viagra dabeigehabt haben - manchmal schachtelweise.

24.07.2017

Oberfranken

Der Polizist und die Sex-Vorwürfe

Die Ermittlungen gegen einen Hauptkommissar aus Kronach sind abgeschlossen. Ihm sollen eine Vergewaltigung und drei weitere Sexual-Straftaten vorgeworfen werden. » mehr

Sonntagmorgen 10.15 Uhr, Spurensicherung am Tatort: Derzeit ist ein Betreten verboten.	Fotos: Friedrich/Rosenbusch

08.05.2017

FP

Tödlicher Herzinfarkt nach Schlägerei

Nach einem Streit im Coburger Steinweg stirbt ein 35-Jähriger. Vier Personen sind zunächst in Haft. Am Abend bestätigt die Polizei die Todesursache. Trotzdem bleiben viele Fragezeichen. » mehr

03.05.2017

FP

Mordprozess: Bundesgerichtshof weist Revisionen ab

Das Urteil des Coburger Landgerichts im Beiersdorfer Mordprozess ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revisionen der Angeklagten verworfen. » mehr

Tatort Wallenfels - in diesem Haus fanden Ermittler die acht Babyleichen.

17.03.2017

FP

Tote Babys von Wallenfels: Urteil ist rechtskräftig

Das Urteil im Prozess um die Babyleichen von Wallenfels ist rechtskräftig. Das teilte die Staatsanwaltschaft Coburg am Freitag mit. » mehr

Polizei-Westen

03.03.2017

FP

Polizist soll Sexualdelikt verübt haben

Am Donnerstagabend ist in Ludwigsstadt ein Mann vorläufig festgenommen worden. » mehr

Krankenwagen

27.02.2017

Oberfranken

Tot: Lastwagenfahrer überrollt Seniorin und fährt weiter

Tödliche Verletzungen hat am Montagabend eine 79 Jahre alte Frau erlitten, als sie im Ortsteil Neuensorg in Weidhausen von einem Lastwagen überrollt wurde. Der Fahrer verließ die Unfallstelle, konnte ... » mehr

Nach den Vorfällen mit weißem Pulver an Gerichten in Magdeburg und Eisleben gibt es bisher keine Hinweise auf Tatverdächtige.

08.02.2017

Oberfranken

Hysterie um harmloses Pulver

Nach mehreren verdächtigen Briefsendungen geben die Behörden Entwarnung. Nachahmungstäter verschicken Puderzucker. Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt bundesweit. » mehr

Wehrt sich gegen die Ausspähung seiner Kommunikationsdaten: der aus Cottenau stammende Bruno Kramm.

30.12.2016

Region

Ein Wirsberger fühlt sich ausgespäht

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht eine Anzeige des Netzaktivisten Bruno Kramm. Daten des Politikers aus dem Landkreis Kulmbach gingen wohl an die NSA. » mehr

Aleppo

13.10.2016

Oberfranken

Oberfranken: Räuber wollten Syrien-Kämpfer unterstützen

Der blutige Syrien-Krieg greift jetzt auch noch Oberfranken. Dies zeigt eine Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bamberg. Sie hat Ermittlungen gegen zwei junge Syrer aufgenommen, die mit einem Rau... » mehr

Babyleichen-Prozess Wallenfels - Auftakt Coburg

12.10.2016

Oberfranken

Babyleichen-Fall geht vor Bundesgerichtshof

Die Staatsanwaltschaft Coburg legt im Fall der acht Babyleichen von Wallenfels Revision ein. » mehr

Im Beiersdorf-Prozess hat die 3. Strafkammer des Landgerichts Coburg weitere 25 Verhandlungstage angesetzt. Foto: Frank Wunderatsch

02.09.2016

Oberfranken

Verteidiger klagen Gastwirt an

Helmut Erhard S. soll der wahre Schuldige am Tod eines Pensionärs aus Coburg sein. Am 7. September wird das Urteil verkündet. » mehr

Die Angeklagten im Beiersdorf-Prozess müssen grundsätzlich Fußfesseln tragen. Auf Anordnung der Vorsitzenden Richterin Urlike Barausch dürfen diese aber im Schwurgerichtssaal abgenommen werden.	Foto: Frank Wunderatsch

31.08.2016

Oberfranken

Beiersdorf-Prozess: Staatsanwalt plädiert auf Mord

Oberstaatsanwalt Martin Dippold fordert im Beiersdorf-Prozess, die beiden Haupttäter, Peter G. aus Coburg und Paul K. aus Hildburghausen, wegen Mordes zu lebenslanger Haft zu verurteilen. Außerdem so... » mehr

Helmut Erhard S. mit seinem Verteidiger Felix Leyde (von links). Gegen den Angeklagten sind am Montag schwere Vorwürfe erhoben worden, die er bestreitet.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

23.08.2016

Oberfranken

Gab es doch den "dritten Mann"?

Ursprünglich war der Urteilstermin im Revisionsprozess um den Mord an dem Beiersdorfer Rentner Wolfgang R. für 6. Dezember vorgesehen. Doch jetzt soll er schon im September erfolgen. Unterdessen krist... » mehr

15.08.2016

Region

Drogenschmuggel per Fahrrad geht schief: Zwei Männer in U-Haft

Für zwei Männer aus Neustadt bei Coburg endete ein Ausflug in die Tschechische Republik bei ihrer Rückkehr am Freitag, 5. August, im Gefängnis. In Münchberg wurden sie geschnappt. » mehr

^