Topthemen: BrandserieAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

STAATSANWALTSCHAFT HOF (SAALE)

Bierkrüge

07.06.2018

Hof

Strafanzeige gegen Weidner

Der Hofer Schlappentag fordert alljährlich bei vielen Starkbierfans seinen Tribut. » mehr

Verletzte 23-jährige Frau in Selb gefunden

06.06.2018

Selb

Verletzte Frau: Was ist in Selb passiert?

Die Verletzungen der am Dienstagmittag im Selber Stadtgebiet gefundenen 23-Jährigen dürften laut Kriminalpolizei Hof von einer tätlichen Auseinandersetzung stammen. Als möglicher Tatverdächtiger war ... » mehr

Verletzte 23-jährige Frau in Selb gefunden

05.06.2018

Selb

Mann findet verletzte 23-Jährige in Selb

Eine 23 Jahre alte Frau aus Somalia liegt mit einer Bauchverletzung auf der Straße. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. » mehr

01.06.2018

Wunsiedel

Wunsiedler Bürgermeister Beck sitzt auf der Anklagebank

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Stadtoberhaupt Untreue vor. Dabei geht es um zwei städtische Fahrzeuge, die der Rathauschef einem Mitarbeiter über Jahre überlassen hat. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck muss sich wegen Untreue vor Gericht verantworten. Foto: Bäumler

01.06.2018

Wunsiedel

Schöffel fordert Suspendierung Becks

Der Stadtrat der Bunten Liste hält Beck derzeit für nicht mehr tragbar. Jetzt soll das Landratsamt entscheiden. » mehr

polizeiauto blaulicht

22.05.2018

Hof

Mit Haftbefehl gesucht: Polizei zieht Autodieb aus dem Verkehr

Am Dienstagmorgen hat die Polizei bei Gattendorf einen 32-jährigen Polen festgenommen. Er stand unter Drogen und war mit einem gestohlenen Auto unterwegs. » mehr

«Reichsbürger»

19.05.2018

Rehau

Rehau: "Reichsbürger" verletzt Polizisten bei Festnahme

Bei einer Auseinandersetzung um einen Haftbefehl hat ein sogenannter Reichsbürger einen Polizisten verletzt. » mehr

16.05.2018

Oberfranken

Staatsanwaltschaft Hof klagt Michael Lerchenberg an

Auch Wunsiedels Bürgermeister Beck soll sich vor Gericht verantworten. Es geht um rund 300 000 Euro Sozialabgaben für Luisenburg-Mitarbeiter, die beide hintergezogen haben sollen. » mehr

Ob es wieder so lustig wird wie beim Abschied im August 2017, ist noch nicht ausgemacht: Voraussichtlich werden sich Michael Lerchenberg (rechts) und Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck beim Landgericht Hof auf der Anklagebank wiedertreffen. Foto: Matthias Bäumler

16.05.2018

Oberfranken

Männerfreunde auf der Anklagebank

Michael Lerchenberg und Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck müssen sich auf ein Strafverfahren vor dem Landgericht Hof einrichten. Es geht um 300 000 Euro. » mehr

16.05.2018

Oberfranken

Kripo Hof zerschlägt Rauschgiftring

Polizei und Staatsanwaltschaft Hof melden die Festnahme von bislang 15 mutmaßlichen Dealern. Mit einer Ausnahme sind es aus Syrien stammende Asylbewerber. » mehr

Wegen mutmaßlich manipulierter Spielautomaten steht ein Glücks- spielunternehmer nun in Hof vor Gericht.	Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa

09.05.2018

Oberfranken

Falsches Spiel am einarmigen Banditen

Ein Unternehmer soll Automaten manipuliert und damit den Fiskus um einen sechsstelligen Betrag gebracht haben. Nun steht er vor Gericht. » mehr

Mit Anzeigen in russischsprachigen Anzeigenblättern und einer Seite im Internet geht Anton Smirnov auf die Jagd nach Opfern. Rückfragen unserer Zeitung beantwortet er nicht, sein Telefon hebt er nicht ab. Screenshot: Frankenpost/Neue Presse

04.05.2018

Oberfranken

Die Spur führt nach Sankt Petersburg

Die Hofer Kripo ermittelt gegen einen mutmaßlichen Gauner, der es auf über 1000 Fälle des Betrugs gebracht haben soll. Er ist ein Meister der Tarnung im Internet. » mehr

Polizei mit Blaulicht

04.05.2018

Fichtelgebirge

Schüler versendet Droh-Nachrichten: Polizeieinsatz an Selber Mittelschule

Mittelschule Selb: Am Freitagmorgen hat ein Jugendlicher Droh-Nachrichten an Mitschüler versendet. Die Polizei rückte aus. Der 15-Jährige wurde in eine Bezirksklinik eingewiesen. » mehr

Das mutmaßliche Vergiftungsopfer Manfred J. ist auf dem Nagler Friedhof neben seiner Mutter bestattet. Foto: Joachim Dankbar

02.05.2018

Oberfranken

Mordanklage gegen liebestolle Ministrantin

Eine 39-Jährige aus Regensburg soll einen 64-jährigen Nagler aus Eifersucht vergiftet haben. Sein Todeskampf dauerte 17 Tage lang. » mehr

Wölfels Markenzeichen: die Spraydose.

26.04.2018

Region

Der zweite Ruhestand eines Provokateurs

Rentner Hilmar Wölfel kann aufatmen: Die Ermittlungen gegen ihn als "Straßen-Sprayer" sind eingestellt. Auf spektakuläre Aktionen will er nun verzichten. » mehr

Hofer Kirchenpfleger bleibt ungeschoren

23.04.2018

Oberfranken

Hofer Kirchenpfleger: In Argentinien verliert sich die Spur

Die Fahndung gegen den mutmaßlichen Millionen-Betrüger Erwin Kaus und seine Partnerin Dolores Benavides Iglesias wird wegen Verjährung eingestellt. Ihre Spur verliert sich in Argentinien. » mehr

Crystal Meth ist ein Teufelszeug, es macht schnell abhängig und verursacht psychische Schäden.

23.04.2018

Region

Frau schmuggelt mehr als 150 Gramm Crystal in ihrem Körper

Etwa 154 Gramm Crystal hatte am Freitag eine 23-Jährige in ihrem Körper. Sie war mit einem Bekannten im Zug von Tschechien nach Oberfranken unterwegs. Doch dann schlugen die Schleierfahnder zu. » mehr

Banden und Einzeltäter stehlen in deutschen Geschäften jedes Jahr Waren im Milliardenwert.

28.03.2018

Region

Hof: Bewaffneter Ladendieb in Haft

Ein 27-Jähriger hat am Dienstagmorgen in einem Hofer Supermarkt in der Schleizer Straße mehrere Artikel gestohlen. Der Mann trug ein Messer bei sich. Die Polizei konnte den Täter festnehmen. Er sitzt ... » mehr

18.03.2018

Region

Geldwäscher der Russenmafia

Ein heroinsüchtiger Bayreuther wird Strohmann für einen Kriminellen in Sankt Petersburg. Auch zwei Hofer machen mit. » mehr

Ein Bild, das den Menschen der Region im Gedächtnis geblieben ist: das verkohlte Gerippe des sächsischen Reisebusses. Bei der Buskatastrophe nahe Münchberg starben 18 Menschen. Foto Matthias Balk/dpa

15.03.2018

Oberfranken

Neue Spekulationen über Ursache der Buskatastrophe auf der A 9

Acht Monate nach dem Inferno von Münchberg setzt ein sächsischer Lokalpolitiker Theorien über den Unfallhergang in die Welt - und erntet Widerspruch. Nicht nur von der Staatsanwaltschaft Hof. » mehr

Ein Bild, das den Menschen der Region im Gedächtnis geblieben ist: das verkohlte Gerippe des sächsischen Reisebusses. Bei der Buskatastrophe nahe Münchberg starben 18 Menschen. Foto Matthias Balk/dpa

15.03.2018

Oberfranken

Die schwierige Wahrheit

Warum ein sächsischer Oberbürgermeister zur Buskatastrophe auf der A 9 Spekulationen in die Welt setzt, bleibt sein Geheimnis. Jetzt übt er sich in der Disziplin des Schweigens. » mehr

Unfall

15.03.2018

Region

Übersehen: drei Verletzte, zwei Autos schrottreif

Schwerer Unfall bei Geroldsgrün: Ein Autofahrer nahm einem anderen die Vorfahrt. Der Zusammenprall war so heftig, dass sich ein Auto überschlägt, drei Menschen wurden verletzt. » mehr

Sauberes Wasser weltweit ist das Geschäftsfeld von Hydrotec.

14.03.2018

FP/NP

Hydrotec AG stellt Insolvenzantrag

Die Hydrotec Gesellschaft für Wassertechnik AG (Hydrotec) mit Sitz in Rehau meldet Insolvenz an. » mehr

Zwei Brüder aus dem Landkreis Hof sollen den Fiskus um mindestens 300 000 Euro Tabaksteuer betrogen haben. Symbolbild: dpa

08.03.2018

Oberfranken

Ukrainer schmuggelt stangenweise Zigaretten

Die Glimmstängel sind gut versteckt – dennoch findet der Zoll die heiße Ware in einem Sprinter. Der Fahrer muss sich nun vor Gericht verantworten. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

28.02.2018

Oberfranken

Waffen gehortet: Hofer Reichsbürger sitzt in U-Haft

Ein 61-Jähriger steckt im Oktober ein Auto in Brand, gerät anschließend ins Visier der Ermittler. Die heben nun ein ganzes Waffenarsenal aus. » mehr

Brand-Anschläge in und um Schauenstein Schauenstein

19.02.2018

Region

Autos und Mülltonnen angezündet: Polizei fasst Brandstifter

Zur Brandserie in Berg und Schauenstein zeichnet sich ein Ermittlungserfolg ab: Die Polizei hat einen 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. » mehr

06.02.2018

Oberfranken

Wunsiedel: 66-Jähriger erschlägt Mitbewohnerin mit Beil

Der Streit um den Mietanteil war vermutlich der Auslöser einer Bluttat, die sich am 14. Juni 2017 in Wunsiedel ereignete. Seit dem heutigen Dienstag muss sich ein 66-jähriger Mann wegen Totschlags vor... » mehr

Viel Polizei in Völkenreuth: Dort betreibt die Schwester des Hydrotec-Firmengründers Wolfgang Schulze direkt am Ufer des Förmitzspeichers ein landwirtschaftliches Gut, das ebenfalls durchsucht wurde. Foto: Joachim Dankbar

04.02.2018

Oberfranken

Verdacht auf Untreue: Razzia am Seeufer

Die Kripo hat Räume der Hydrotec in Selb und der CWW-Vermögensverwaltung in Völkenreuth durchsucht. Es geht um Verdacht auf Untreue. » mehr

Auf dem Friedhof seiner Heimatgemeinde hat Manfred J. im Familiengrab seine letzte Ruhe gefunden. Foto: Dankbar

30.01.2018

Fichtelgebirge

Ministrantin unter Mordverdacht

Ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Wunsiedel ist mit Frostschutzmittel vergiftet worden. Das Motiv dafür macht viele fassungslos. » mehr

Christine Schoerner

29.01.2018

Region

Freiheitsstrafe für Hofer Stadträtin

Die ehemalige Grünen-Vorsitzende Christine Schoerner bleibt nach Untreue und Urkundenfälschung auf freiem Fuß. Politische Konsequenzen zieht sie bislang nicht. » mehr

26.01.2018

Region

Tote 19-Jährige: Polizei setzt Belohnung aus

Noch sind viele Fragen offen. Um den gewaltsamen Tod einer jungen Frau in Hof zu klären, suchen die Ermittler dringend Zeugen. » mehr

24.01.2018

Region

Brutaler Start ins Jahr hat heftige Folgen

Gewalttätiger kann ein Jahr kaum beginnen: Seit dem Neujahrstag ermitteln Kripo und Staatsanwaltschaft Hof wegen versuchten Totschlags gegen einen 18-Jährigen und eine 28-jährige Frau aus Hof. » mehr

24.01.2018

Region

Polizeikontrolle entlarvt Fahrer ohne Führerschein

Nailaer Beamte ertappen den 31-Jährigen an der Autobahnrastanlage Rudolphstein. Gegen den Mann aus Halle liegt sogar eine Fahrerlaubnissperre vor. » mehr

Die Geschäftsstelle des Caritasverbandes in der Hofer Marienstraße.	Foto: SöGö

23.01.2018

Region

Verdacht der Untreue bei der Caritas

Eine Berufsbetreuerin soll Geld zwischen den Konten ihrer Klienten transferiert haben. Ob sie sich auch selbst bereichert hat, prüft gerade die Staatsanwaltschaft. » mehr

18.01.2018

Region

Tote 19-Jährige: Soko "Alsenberg" sucht Zeugen

Noch immer nicht geklärt ist, warum eine 19-jährige Frau in Hof sterben musste. Die Soko Alsenberg und die Staatsanwaltschaft Hof suchen in Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen nach Zeugen. » mehr

17.01.2018

Region

Tote 19-Jährige: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Noch immer nicht geklärt ist, warum eine 19-jährige Frau in Hof sterben musste. Die Soko Alsenberg und die Staatsanwaltschaft Hof suchen in Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen nach Zeugen. » mehr

Festnahme, Symbolbild

15.01.2018

Region

Mutmaßlicher Autodieb kommt nicht sehr weit

Als die Polizei am Mittwoch auf der Staatsstraße bei Selb ein Auto kontrollierte, stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nur kurz zuvor gestohlen worden war. Der Fahrer landete am gleichen Tag im Gefä... » mehr

Knapp acht Monate nach ihrer Festnahme trafen sich die vier Angeklagten erstmals wieder im Schwurgerichtssaal des Hofer Gerichts. Foto: Joachim Dankbar

10.01.2018

Oberfranken

Cannabis-Geruch in der frischen Landluft

Vor dem Landgericht Hof hat eine Verhandlung wegen einer Hasch-Plantage im Selbitzer Ortsteil Hüttung begonnen. Die Pflanzen wurden in einer Scheune herangezogen. » mehr

09.01.2018

Region

30 Ermittler jagen den Hofer Frauen-Mörder

Die Polizei gründet nach dem Tod von Shahad F. die Sonderkommission "Alsenberg". Die 19-Jährige lebte seit zwei Jahren in Deutschland und wurde wohl erwürgt. » mehr

Vermögensaufbau mit Sonnenkraft: Für dieses Trugbild haben etliche Kunden von Udo R. teuer bezahlen müssen. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

08.01.2018

Oberfranken

Solar-Unternehmer soll ins Gefängnis

Die Staatsanwaltschaft Hof beantragt dreieinhalb Jahre für einen Geschäftsmann aus Issigau. Dessen Verteidiger klagt über ein "menschenunwürdiges Verfahren". » mehr

Für den Gutachter stand fest: Wer mit einem Tapetenmesser zusticht, kann gar nicht mehr kontrollieren, was er anrichtet.	Symbolfoto: Florian Miedl

08.01.2018

Region

Iraner versucht mehrmals, seinen Bruder zu töten

Ein 31-Jähriger soll den Bruder in der Hofer Innenstadt vor ein Auto gestoßen und mit dem Messer angegriffen haben. Es war nicht das erste Mal. » mehr

Aktualisiert am 08.01.2018

Region

Mutter liegt tot in ihrer Wohnung

Verwandte finden die 19-jährige Shahad F. Neben ihr liegt ihr fast einjähriger Sohn. Das Kind kommt in die Obhut der Familie. » mehr

01.01.2018

Region

Versuchtes Tötungsdelikt in Hof

In der Silversternacht ist ein Beziehungsstreit in der Hofer Marienstraße eskaliert. Drei Menschen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. » mehr

Ein Arzt mit Stetoskop um den Hals

20.12.2017

Region

Zwielichtiger Arzt arbeitet in Plauen weiter

Hof - Ein Allgemein-Arzt aus dem Landkreis Hof, 63, gegen den die Staatsanwaltschaft Hof wegen Abrechnungsbetrugs ermittelt, kann nun in Sachsen weitermachen. » mehr

Zwei Brüder aus dem Landkreis Hof sollen den Fiskus um mindestens 300 000 Euro Tabaksteuer betrogen haben. Symbolbild: dpa

19.12.2017

Oberfranken

Kampf gegen die Beweisaufnahme

Im Hofer Zigarettenschmuggel-Prozess müssen die Verteidiger eine herbe Niederlage hinnehmen. Die Angeklagten werden durch ihre Kunden schwer belastet. » mehr

Den Weg frei machen

16.12.2017

Region

Mann beim Schneeschippen verhaftet

Am Freitagnachmittag klickten in Marktredwitz die Handschellen. Beamten der Polizeiinspektion war während der Streife ein 36 Jahre alter Mann aufgefallen, der von der Staatsanwaltschaft Hof per Haftbe... » mehr

Die Statue Justizia

13.12.2017

Region

Abi-Party - Anklage gegen mutmaßlichen Schläger

Ein folgenschwerer Zwischenfall bei einer Party im Juli in der Freiheitshalle hat nun ein gerichtliches Nachspiel. » mehr

13 Einbrüche in Wohnhäuser und Pfarrämter werden den vier Angeklagten vorgeworfen.	Foto: ricardoreitmeyer/Adobe Stock

06.12.2017

Oberfranken

Eine reine Familienangelegenheit

Drei Männer und eine Frau aus Ungarn müssen sich in Hof wegen etlicher Einbrüche verantworten. Sie geben an, aus Armut gehandelt zu haben. » mehr

Bewaffneter Überfall auf Hofer Schreibwarengeschäft

05.12.2017

Region

Überfall in Hof: Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Nach dem Überfall auf ein Schreibwarengeschäft am vergangenen Donnerstagabend im Stadtgebiet von Hof, hat die Polizei nun zwei Tatverdächtige festgenommen. » mehr

Gift - Symbolfoto

05.12.2017

Oberfranken

Mord: 64-Jähriger stirbt nach Gift-Anschlag

Mitte November kam ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Wunsiedel mit schweren Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus. Jetzt ist der Mann gestorben. Die Polizei geht weiter von einem Mord aus. Eine Bek... » mehr

Nach der Festnahme der beiden Brüder stellten die Zollfahnder in einer Garage in Hof über 3000 Stangen Schmuggelzigaretten sicher.

04.12.2017

Oberfranken

Nach über drei Jahren wieder vor Gericht

Zwei Brüder aus dem Landkreis Hof sollen Tausende von Stangen Zigaretten eingeschmuggelt haben. Ihre Abnehmer sind bereits verurteilt worden. » mehr

Notarzt

Aktualisiert am 27.11.2017

Oberfranken

Landkreis Wunsiedel: Bekannte wollte 64-Jährigen mit Gift töten

In Lebensgefahr schwebt ein Mann aus dem südlichen Landkreis Wunsiedel nach einem Gift-Anschlag durch eine Bekannte. Bereits seit dem 14. November liegt der 64-Jährige im Krankenhaus und ringt mit dem... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".