Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeKinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DORTMUND

Online-Bewertung

14.01.2020

Netzwelt & Multimedia

Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

Ein Blick auf die Kommentare, Sterne oder Durchschnittsnoten - und schon glaubt man, das tollste Produkt, das schönste Hotel oder den besten Dienstleister zu kennen. Doch der Schein trügt nicht selten... » mehr

Bundesrat entscheidet über Änderungen am Klimapaket

20.12.2019

Hintergründe

Was das Klimapaket für die Bürger bedeutet

Die Änderungen am Klimapaket sind in trockenen Tüchern. Die Bürger müssen sich für mehr Klimaschutz auf Veränderungen einstellen. Zusätzliche Belastungen sollen aber zum Teil abgefedert werden. » mehr

CO2-Preis

18.12.2019

Wirtschaft

CO2-Preis kann Heizen um bis zu 134 Euro verteuern

Die Grundsatzeinigung von Bund und Ländern sieht vor, dass der CO2-Preis schrittweise bis 2025 steigen wird. Wie sich das auf die Heizkosten für eine Durchschnittswohnung auswirkt, haben Experten vorg... » mehr

Tabakblätter

19.09.2019

Wissenschaft

Nahezu nikotinfreier Tabak erzeugt

Forscher der TU Dortmund haben nahezu nikotinfreien Tabak erzeugt. Durch einen gentechnischen Eingriff bei der Tabakpflanze «Virginia Smoking Tobacco» sei die Konzentration des Suchtstoffs auf ein Vie... » mehr

Frau im Büro

27.05.2019

Gesundheit

Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver

In Büros sollten höhere Temperaturen eingestellt werden, empfehlen Forscher aus Berlin und den USA. Sie haben ein Experiment gemacht, demzufolge Frauen mit zunehmender Wärme leistungsfähiger werden. A... » mehr

Arbeit im Büro

26.05.2019

Brennpunkte

Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver

In Büros sollten höhere Temperaturen eingestellt werden, empfehlen Forscher aus Berlin und den USA. Sie haben ein Experiment gemacht, demzufolge Frauen mit zunehmender Wärme leistungsfähiger werden. A... » mehr

15.05.2019

Regionalsport

Es ist nicht nur die Demographie

Fußballvereine, die ihren Spielbetrieb einstellen - das hat die Region schon erlebt. » mehr

Nobelpreis

01.10.2018

Brennpunkte

Krebstherapie: Nobelpreis für Entfesselung von Immunzellen

Bei herkömmlichen Chemotherapien greifen die Wirkstoffe die Tumorzellen an. Bei der Checkpoint-Therapie wird das Immunsystem der Patienten auf die Krebszellen losgelassen. Zwei Mediziner werden für di... » mehr

Petra Frießnegg

30.05.2018

Gesundheit

Wenn Kinder zeitweise nicht sprechen können

Kinder sind Originale. Es gibt die vorlauten oder die eher schüchternen Exemplare. Wenn aber Kinder in bestimmten Situationen keinen Ton herauskriegen, kann eine Störung vorliegen. Mit Hilfe einer The... » mehr

Stress am Arbeitsplatz

13.02.2018

dpa

Freiräume sind nicht in jedem Beruf gut für die Gesundheit

Nicht alle Mitarbeiter profitieren von vielen Entscheidungsmöglichkeiten im Job. Für manchen bedeutet das Stress. Was können Angestellte tun, um in diesen Situationen einen klaren Kopf zu behalten? » mehr

Grundschüler beim Lesen

05.12.2017

dpa

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

In den ersten vier Jahren ihrer Schulzeit sollten Kinder Grundkenntnisse in Rechnen, Lesen und Schreiben erwerben. Wie gut oder schlecht die Schüler nach der Grundstufe tatsächlich lesen können, haben... » mehr

Siliziumdioxid-Partikel

09.10.2017

Gesundheit

Sind Nanopartikel schädlich für das Nervensystem?

Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. » mehr

Nachhilfeunterricht

07.03.2017

Familie

Schulerfolg hängt oft vom Geldbeutel ab

Für Millionen Jugendliche ist Nachhilfeunterricht fester Bestandteil ihrer Schullaufbahn. Die Hoffnung von Eltern und Schülern auf bessere Zeugnisnoten beschert vielen Firmen gute Umsätze. Studien wei... » mehr

Morgensport vor dem Job

12.01.2017

dpa

Bei viel Stress im Job ist körperliche Fitness wichtig

Wer fit ist, kann besser arbeiten - das gilt besonders bei viel Stress im Job. Eine Studie zeigt den Zusammenhang zwischen Bewegung und alarmierenden Signalen des Körpers. Eine andere Studie fand soga... » mehr

Wissenschaftler der Universitäten Dortmund und Duisburg-Essen, sowie Vertreter der Industrie grübelten in Wunsiedel über die Energiewende. Mit auf dem Bild Bürgermeister Karl-Willi Beck (links) und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser (Zweiter von links). Foto: Bäumler

12.02.2016

Fichtelgebirge

Wissenschaftler tagen bei SWW

Im Juli startet in Wunsiedel ein großer Modellversuch der Universität Dortmund. Der soll entscheidende Lücken auf dem Weg zur Energiewende füllen. » mehr

03.10.2014

FP/NP

Airports schreiben rote Zahlen

In spätestens zehn Jahren dreht die EU den Regional-Flughäfen den Fördergeldhahn zu. Verkehrsexperte Martin Randelhoff listet auf, wie tief die teuren Airports heute noch in den roten Zahlen stecken. » mehr

Lamilux-Auszubildender Benedikt Bergmann hat sichtlich Spaß beim "Mensch ärgere dich nicht"-Spielen. Die Senioren in den Hausgemeinschaften des Rehauer Mehrgenerationenhauses freuen sich über den frischen Wind, den die jungen Leute in ihren Alltag bringen. 	Foto: la

19.07.2014

FP/NP

Wenn Senioren zu Fans werden

Das Rehauer Unternehmen Lamilux möchte dem Nachwuchs nicht nur eine fundierte Ausbildung bieten, sondern auch Werte und soziale Kompetenzen vermitteln. Die Lehrlinge kümmern sich regelmäßig ehrenamtli... » mehr

Als Symbol der Zusammenarbeit enthüllten Vertreter der SWW Wunsiedel und der Universität Dortmund eine Tafel, auf der das gemeinsame wissenschaftliche Projekt erklärt wird. 	Foto: Hannes Bessermann

26.04.2014

Region

Energiewende in der Praxis

Die Universität Dortmund und die SWW starten ihre Zusammenarbeit mit einem innovativen Projekt. Dabei geht es darum, eine ganze Stadt als Energiespeicher zu testen. » mehr

Die Wissenschaftler des Fraunhofer-Institus wollen in Wunsiedel die Akzeptanz der regenerativen Energien untersuchen. 	Foto: Archiv

23.03.2014

Region

Die Psychologie der Energiewende

Das Fraunhofer Institut Freiburg untersucht die Einstellung der Wunsiedler zu erneuerbaren Energien. » mehr

Jetzt hat auch die Universität Dortmund ein Projektbüro in Wunsiedel eröffnet. Auf dem Bild (von links): Professor Christian Rehtanz, Bürgermeister Karl-Willi Beck und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser. 	Foto: Bäumler

11.03.2014

Region

Uni Dortmund eröffnet Projektbüro in Wunsiedel

Die Wissenschaftler wollen testen, wie die Stadt zum Energiespeicher werden kann. Auch ein Unternehmen aus Jülich will in der Festspielstadt eine neue Technik ausprobieren. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

30.10.2013

Leseranwalt

Auf ein Wort

Sie heißen Leseranwalt, Leserobmann oder Ombudsmann. Die Bezeichnungen sind unterschiedlich, die Gemeinsamkeiten sind groß. Es geht um Nähe zu den Lesern und um das Sichern von Qualität in den Medien.... » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

24.04.2013

Leseranwalt

Auf ein Wort

Sind Journalisten Zimperlieschen? Diese provokante Frage stellte die Technische Universität Dortmund, denn nur wenige deutsche Journalisten üben häufig Kritik an Kollegen oder werden selbst regelmäßig... » mehr

Wie geht es mit der Arzberger Schule weiter? Das ist das Thema bei der Veranstaltung am Montagabend. 	Foto: pr

14.07.2012

Region

Zukunft der Schule im Blick

Bei einer Infoveranstaltung am Montagabend geht es um das Projekt "Gemeinschaftsschule". Bürgermeister Stefan Göcking erläutert vorab, warum er sich für den neuen Schultyp einsetzt. » mehr

fpnd_Regelschule_230910

23.09.2010

Oberfranken

Neue Regelschule für Bayern

Die SPD im Landtag will Ernst machen mit ihrem Modell einer bis zur 10. Klasse führenden Gemeinschaftsschule in Bayern. Im Landkreis Eichstätt soll es Referenzmodelle geben. » mehr

fpmhz_igogymnasium_120710

13.07.2010

Region

Mathe macht Spaß

Münchberger Gymnasium holt vordere Plätze beim Wettbewerb an der Uni Bayreuth. Die schlauen Schüler bekommen sogar einen Sonderpreis. » mehr

fpku_buch_1sp_201108

21.11.2008

FP

Wir können alles – und das sogar besser

„Typisch Deutsch“ ist nicht immer als Kompliment gemeint. Walter Krämer, Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der Technischen Universität Dortmund, macht die Gegenrechnung auf und zeigt, ... » mehr

^