Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

TURNVEREIN MÜNCHBERG VON 1862 E.V.

Luise Kinseher

16.11.2018

Münchberg

Luise Kinseher kommt nach Münchberg

Am 18. Januar ist Luise Kinseher, die ehemalige "Mama Bavaria", um 20 Uhr in der Halle des TV Münchberg mit ihrem neuen Programm "Mamma mia Bavaria" zu Gast. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. » mehr

Vor TVH-Torjäger Maximilian Berthold (am Ball) hat die HSV Hochfranken großen Respekt. Im Frühjahr kam er hier vor Tobias Ludwig, Lukas Kempf, Stefan Wopperer und Philipp Mocker (von rechts) zum Wurf. Foto: Michael Ott

16.11.2018

Lokalsport

Jetzt muss der Knoten platzen

Gegen die HSV Hochfranken wollen die Handballer des TV Helmbrechts den ersten Sieg. Erinnerungen an die Saison vor fünf Jahren werden wach - und die endete noch glücklich. » mehr

Harter Kampf: Durchsetzungsvermögen wird TVM-Akteur Jan Lad (rechts) gegen die HSG brauchen. Das Duell gegen die Fichtelgebirgler findet erst am Sonntag um 16 Uhr statt. Foto: Katharina Hübner

15.11.2018

Lokalsport

Eine ganz bittere Terminkollision

Zwei Handball-Derbys - und das zu einer Uhrzeit. Am Sonntag um 16 Uhr müssen sich die Fans für ein Spiel entscheiden. Dem TV Münchberg sind die Hände gebunden. » mehr

Handball-Spieler versuchen an den Ball zu kommen

26.10.2018

Hof

Schüler sollen in Sachen Sport am Ball bleiben

Beim "Handballtag" in Münchberg und Hof erlernen Schüler die Sportart. Schon jetzt zeigt das Training erste Erfolge. » mehr

Die fleißigsten Nordic Walker der "European Nordic Walking Challenge" wurden nach der letzten Veranstaltung in Münchberg ausgezeichnet. Im Bild Vertreter der stärksten Vereine und die beiden ausgezeichneten Jugendläufer, die an sechs von sieben Veranstaltungen teilgenommen haben (hinten, von links): Ute Haberstumpf-Roßner vom SC/TV Gefrees, Harald Schlötzer und Martina Hübsch vom SV Weidenberg und Thomas Brendel vom TSV Carlsgrün, vorne Oliver Günsche und Adrian Baumann vom SV Weidenberg. Foto: Engel

15.10.2018

Münchberg

Etliche Teilnehmer mit insgesamt 212 Kilometern

Nach der Serie von sieben Nordic-Walking-Veranstaltungen sind nun die eifrigsten Läufer geehrt worden. Der letzte Lauf fand in Münchberg statt. » mehr

Mehr als 350 Teilnehmer liefen auf vier verschieden langen Strecken beim Raumedic-Walkathlon insgesamt mehr als 4000 Kilometer. Fotos: Engel

14.10.2018

Münchberg

Walken in schönster Herbstlandschaft

Beim 15. Raumedic- Walkathlon herrschen traumhafte Bedingungen. Allerdings sind 50 Teilnehmer weniger dabei als vor einem Jahr. » mehr

Münchberg wird zum Mekka der Walker

13.10.2018

Münchberg

Münchberg wird zum Mekka der Walker

Bereits zum fünfzehnten Mal findet am Samstag beim TV Münchberg der Raumedic-Walkathlon statt. » mehr

Geht es nach dem Willen der Schulleitung wird künftig kein Kind mehr die Grundschule Münchberg verlassen, ohne sich zumindest über Wasser halten zu können. Unser Bild zeigt (hinten von links) Manfred Baier von der Wasserwacht Münchberg, den FSJ-ler Jonas Roßner vom TV Münchberg und Michaela Pruschwitz, die stellvertretende Schulleiterin und zuständige Sportlehrerin zusammen mit Schülern einer zweiten Klasse. Foto: Grundschule Münchberg

08.10.2018

Münchberg

Schwimmunterricht: Schule geht eigene Wege

In Münchberg will man nicht länger zuschauen, dass viele Grundschüler nicht schwimmen können. Pfiffige Kooperationen und Ideen sollen helfen. » mehr

Viele Gäste sagten Renate Müller Dank, die jetzt in den Ruhestand geht. Im Bild der dritte Bürgermeister von Münchberg, Thomas Schnurrer, Friedemann Hopp, der neue Einrichtungsleiter der Kinder- und Jugendhilfe Münchberg, die scheidende Leiterin Renate Müller, Dekan Erwin Lechner, Denis Ruby von der Regierung von Oberfranken und Frank Schuldenzucker, Geschäftsführer des Evangelische Erziehungsverbands in Bayern. Foto: von Dorn

05.10.2018

Münchberg

Abschied von einem "Urgestein"

Renate Müller, langjährige Leiterin des Münchberger Kinderheims, geht in Ruhestand. Viele Gäste geben ihr die Ehre. » mehr

"Die Zeit ist einfach da"

02.10.2018

Lokalsport

"Die Zeit ist einfach da"

Der TV Helmbrechts und der TV Münchberg machen künftig gemeinsame Sache bei der Jugend. 2019 soll es losgehen. Nur ein Name fehlt noch für die neue Spielgemeinschaft. » mehr

Zwei Münchberger Schreinereien zimmern fürs 30. Münchberger Stadtfest die Bierbänke auf Rädern. Auf unserem Foto arbeiten die Schreinermeister Daniel Raithel und Wolfgang Sachs (von links) am Renngerät.	Foto: Ronald Dietel

09.09.2018

Münchberg

Auf rollender Bierbank zum Sieg

Viel Gaudi verspricht das 30. Stadtfest der Werbe- gemeinschaft Münchberg. Auftakt ist am Samstag mit einem Bierbankrennen. Zehn Teams wetteifern um den Sieg. » mehr

Gleich in drei Disziplinen darf sich Timo Mühle (LGF/TS Selb) in der Jugend U 16/M 15 nun Kreismeister nennen. Er siegte im Hochsprung mit überquerten 1,60 Metern (unser Bild), im Weitsprung (5,24 Meter) und über 100 Meter (12,46 Sekunden).	Foto: Wilhelm Sörgel

17.08.2018

Lokalsport

Mühle räumt die Titel ab

Der Selber Leichtathlet siegt bei den Meisterschaften des Kreises Oberfranken Ost gleich in drei Disziplinen. Zwei junge Frauen rennen über 100 Meter zeitgleich zum Sieg. » mehr

Seit einigen Jahren wird am Abend des Wiesenfestmontags der "Wiesenfestkönig" am Schießstand von Hans und Josi Steinker, der heuer zum 50. Mal in Münchberg war, ausgeschossen. Der "Dritte" war diesmal der Erste: Dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer zerlegte mit einem einzigen Schuss den Blumentopf. Im Bild von links: Martin Morgenroth, Bürgermeister Christian Zuber, Thomas Agel, Thomas Schnurrer, Melanie Zuber, zweiter Bürgermeister Max Petzold, Stephan Fichtner und Inga Petzold.

10.07.2018

Münchberg

"Es war ein geiles Fest"

Die Verantwortlichen ziehen nach dem Münchberger Wiesenfest begeistert Bilanz. Der Sprecher der Schausteller ist voll des Lobes für die Stadt und den Bauhof. » mehr

Siegerehrung: Die ältesten und jüngsten Teilnehmer sowie die Vertreter der drei teilnehmerstärksten Vereine mit dem Vorsitzenden der IfL, Gerhard Laubmann, seiner Stellvertreterin, Gabi Liebrandt, und Bürgermeister Stefan Busch.

01.07.2018

Naila

Laufend durch den Frankenwald

238 Teilnehmer waren beim "23. Käpfla-Lauf" der IfL Frankenwald dabei. Die Veranstalter sehen diese hohe Zahl auch als Bestätigung für ihre viele Arbeit. » mehr

Zum Sicherheitsgespräch trafen sich (von links): Helmut Herbst, Matthias Münchberger, Günter Schübel (alle Polizeiinspektion Münchberg), Hartmut Bär (Vertreter des Festwirts TV Münchberg), dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, Wiesenfestmacher Markus Hertrich, Bianca Langheinrich-Keim (alle Stadt Münchberg) und Jürgen Krauß von der Freiwilligen Feuerwehr Münchberg.	Foto: Engel

25.06.2018

Münchberg

Kein Fest ohne Sicherheitskonzept

Polizei, Feuerwehr, Stadt und Festwirt sprechen in Münchberg das Wiesenfest durch. Das Wohlergehen der Gäste wollen sie nicht dem Zufall überlassen. » mehr

Das Freibad in Arzberg bot den Schwimmern genug Platz, um sich in aller Ruhe auf die Wettkämpfe vorzubereiten.

18.06.2018

Arzberg

Im Freibad purzeln Bestzeiten

115 Athleten gehen beim Sommerschwimmfest in Arzberg an den Start. Sie liefern sich spannende Wettkämpfe. » mehr

Im Biergarten stellten sich die Akteure des diesjährigen Wiesenfestes zum Gruppenfoto auf. Sie genehmigten sich als Einstimmung auch schon einmal ein süffiges Bier. Es sind (von links) TVM-Vorsitzender Stefan Hübner, Wiesenfestorganisator Markus Hertrich, die Stadträte Ernst Kielmann, Dr. Artur Materny, Heinz-Günter Krakrügge, Rainer Ott, Ilona Bauer-Roth, Uwe Döbereiner, Kulmbacher-Brauerei, dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, Bürgermeister Christian Zuber, Thorsten Müller, Kulmbacher-Brauerei, stellvertretender Bürgermeister Max Petzold, sowie die Stadträte Irmgard Aust, Stephan Fichtner, Reiner Schneider, Peter Fleischmann, Karsten Broderdörp und der Poppenreuther Schulleiter André Ott.	Foto: Privat

12.06.2018

Münchberg

Das Wiesenfest kann kommen

Stadt und TV Münchberg stimmen sich ein. Einige spektakuläre Fahrgeschäfte warten auf die Adrenalin-Junkies. Und: Das Bier wird dieses Jahr um 20 Cent teurer. » mehr

Da lache ich wieder. Und ich sehe gar nicht mal so verschwitzt aus. Die "Lauf10!"-Gruppe des TV Helmbrechts hat es geschafft, mich zu einem mehrere Kilometer langen Lauf zu motivieren. Dass ich das schaffen kann, hätte ich nicht gedacht. Die Zweite von links im Bild ist Trainerin Anja Schindler.	Foto: Schwappacher

05.06.2018

Münchberg

Die Leiden des jüngsten Läufers

Zehn Kilometer in zehn Wochen zu laufen, das ist das Ziel der Aktion "Lauf10!". Unser Autor, der sonst keinen Sport macht, hat zur Halbzeit einmal mittrainiert. » mehr

77 Laufbegeisterte sind in Hallerstein auf die Rundstrecke von 5,3 Kilometern gegangen. Mehr Bilder unter: www.frankenpost.de .	Foto: von Dorn

06.05.2018

Hof

Volkslauf mit der besonderen Verpflegung

Kulinarische Gags an den Stationen und eine schöne Strecke hat das Event in Hallerstein zu bieten. 77 Läufer aus 13 Vereinen machen mit. » mehr

Die Arme verschrenkt, der Blick fokussiert auf das Spielfeld - so kennen ihn die Fans des TV Münchberg. Am Samstag hört Christian Seiferth als Trainer beim Handball-Landesligisten auf. Foto: Katharina Hübner

26.04.2018

Lokalsport

"Mal schauen, was danach kommt"

Christian Seiferth beendet nach elf Jahren sein Amt als Trainer des Handball-Landesligisten TV Münchberg. Der 36-Jährige hat viel als Coach erlebt, auch beim Nachbarrivalen. » mehr

Der Spaß und die Hoffnung auf den Klassenerhalt sind zurück bei der HSV Hochfranken: (von links) Stefan Stöckert, Kristian Görlitz, Trainer Marcus Kropf, Jan Schönberner und Tim Herkt. Foto: Michael Ott

17.04.2018

Regionalsport

Das Fünkchen Hoffnung wird zur Flamme

Die HSV Hochfranken war in der Handball-Landesliga vor wenigen Wochen schon abgeschrieben. Jetzt ist der Klassenerhalt für die junge Mannschaft doch wieder möglich. » mehr

Teilnehmer der Info-Veranstaltung beim Aufwärmen. Mit dabei sind (erste Reihe, Mitte) Abteilungsleiter Stefan Nicklaus (blaues Shirt), daneben die Referenten Jörg Schubert und Dr. Wolfgang Kick.	Foto: TV Münchberg

22.03.2018

Münchberg

Laufabteilung macht sich warm

Kurz vor Saisonbeginn informieren sich die Sportler des TV Münchberg über richtiges Training. Im April beginnt das Programm "Lauf 10". » mehr

Die Mehrzweckhalle des ATSV Oberkotzau war Schauplatz der Sportlerehrung des Landkreises Hof. Landrat Dr. Oliver Bär (rechts) und Sportreferent Heiner Wolf (links daneben) waren voll des Lobes über die Erfolge der Athleten. Im Bild die Sportler zusammen mit den Ehrengästen, darunter Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann von der Sparkasse Hochfranken, Werner Neumeister vom BLSV-Kreis Hof, Ernst Neumann vom Leichtathletikkreis Hof-Wunsiedel, Gauschützenmeister Alexander Funk, Kurdirektor Ottmar Lang aus Bad Steben, der Oberkotzauer Bürgermeister Stefan Breuer und der Hofer Sportbürgermeister Florian Strößner. Foto: igo

18.03.2018

Hof

Die Region gewinnt mit

Landrat Dr. Oliver Bär zeichnet erfolgreiche Sportler aus. Anerkennung und Respekt zollt er auch den Vereinen mit ihren engagierten Übungsleitern und Betreuern. » mehr

Vorstellung des neuen Coaches beim TV Münchberg: (von links) der bisherige Trainer Christian Seiferth, TVM Handball-Abteilungsleiter Peter Fleischmann sowie Frank Lichtinger, der ab der Saison 2018/2019 das Zepter übernimmt. Foto: Karl-Heinz Rucker

04.03.2018

Lokalsport

Seiferth hört auf, Lichtinger kommt

Der Trainer des Handball-Landesligisten TV Münchberg gibt zum Saisonende das Zepter weiter. Ein bekannter Spieler aus dem Fichtelgebirge übernimmt. » mehr

Prunksitzung in Münchberg Münchberg

12.02.2018

Münchberg

Prunksitzung begeistert Münchberg

Zum zweiten Mal nach 44 Jahren Pause haben die Münchberger wieder eine Faschingsprunksitzung erleben dürfen. » mehr

08.02.2018

Hof

Närrischer Empfang im Landratsamt

Landrat Dr. Oliver Bär hat im Landratsamt Vertreter der Karnevalsgesellschaften des Hofer Umlandes zum närrischen Empfang begrüßt. » mehr

Die Ü15-Garde wird wieder mit Marsch- und Schautänzen begeistern.

29.01.2018

Münchberg

Süßer die Glocken nie klingen

Der TVM lädt wieder zum auferstandenen Fasching. Dass das Männerballett dabei nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. » mehr

Im Hinspiel freuten sich die jungen Fans des TV Münchberg über einen deutlichen Heimsieg ihrer Mannschaft. Fotos: Katharina Hübner

25.01.2018

Lokalsport

Helmbrechts brennt auf Revanche

Im Landesliga-Hinspiel spielte der TV Münchberg den Nachbarrivalen an die Wand. Am Sonntag ist für den Gastgeber nun die Zeit zur Wiedergutmachung gekommen. » mehr

Mächtig zur Sache ging es im Vorrundenspiel zwischen der HSV Hochfranken und der HSG Fichtelgebirge. Die HSV-Mannen gingen dabei vor mehr als 500 Zuschauern in Selb als 29:26-Sieger vom Parkett.

10.01.2018

Lokalsport

Einer überrascht in ungeahnter Höhe

Der TV Helmbrechts erreicht erstmals seit langem eine positive Bilanz. Der TV Münchberg gewinnt die regionalen Duelle. Die HSG Fichtelgebirge lässt den Titelfavoriten stolpern. Die HSV Hochfranken sch... » mehr

Christian Seiferth, Trainer des TV Münchberg. Foto: Katharina Hübner

10.01.2018

Lokalsport

"Ich sehe uns im Soll"

» mehr

Der TV Münchberg darf den Abend wieder getrost als Erfolg verbuchen - die Turnhalle, aber auch die Gänge und Räume des Vereinsgebäudes waren brechend voll.

08.01.2018

Münchberg

Münchberger feiern wie die Könige

In der Vereinsturnhalle des TV Münchberg ging es am Freitag rund. Zum dritten Mal hat die Handballabteilung des Vereins zusammen mit Radio Euroherz unter dem Motto „Feiern wie die Könige“ eine XXL-Par... » mehr

"Manchmal müssen Emotionen aber einfach raus": Christian Seiferth, Trainer des Handball-Landesligisten TV Münchberg, zählt eher zu den ruhigen Vertretern seiner Zunft an der Seitenlinie. Foto: Katharina Hübner

18.12.2017

Lokalsport

Münchberger Handball-Festung bröckelt

Anfang Oktober hat der Landesligist zuletzt in eigener Halle gepunktet. Trainer Seiferth ordnet die Niederlagen ein. Und er sieht seine Mannschaft "durchaus noch im Soll". » mehr

Ehrung für treue Mitglieder des TV Münchberg (von links): Gudrun Elstner (25 Jahre), Else Sörgen (40), Gerhard Strößner (50), Waltraud Primus (40), Rudolf Hegner (50), Margarethe Fraas (25), Erika Schneider (40), Siegfried Prietzel (25), Rudolf Feiler (40), Hildegard Puchta (65), Siegfried Gottesmann (50), Rainer Fritsch (40), Klaus Täuber, Martin Morgenroth (beide 50) und Manfred Nicklaus (70). Foto: Engel

12.12.2017

Münchberg

TV Münchberg steht auf vielen Beinen

Die meisten Abteilungen können rundum Positives berichten. Woran es teils fehlt, sind Übungsleiter, die Verantwortung übernehmen. » mehr

Das TVM-Team feierte das erfolgreiche Abschneiden beim Münchberger Schwimmfest. Foto: Andreas Hentschel

12.12.2017

Lokalsport

Elisa Schmiedel räumt fünf Titel ab

Die eigene Münchberger Bahn liegt der TVM-Schwimmerin. Sie holt in ihrer Altersklasse beim heimischen Schwimmfest fünf Mal Gold. Auch die jungen Starter glänzen. » mehr

Das erfolgreiche Schwimm-Team des ATS Kulmbach beim Nachwuchsfest in Münchberg.

07.12.2017

Lokalsport

Überzeugende Kulmbacher

Beim Nachwuchsschwimmfest in Münchberg verfehlt der ATS den Sieg nur knapp. Gleich drei Athleten bleiben unter der Minuten-Schallmauer über 100 Meter Freistil. » mehr

102 Mal überquerte der Ball die Torlinie beim Spiel in Neunburg vorm Wald. Die Münchberger trafen dabei 40 Mal das Tor.

30.11.2017

Lokalsport

Ein munteres Wettschießen

In einem Handballspiel der A-Jugend fallen in 60 Minuten unglaubliche 102 Tore. Beteiligt ist der TV Münchberg. Deren Trainer hat so etwas noch nicht gesehen. » mehr

Mit fünf Jahren war Paul Walther der jüngste Geehrte. Mit im Bild Bürgermeister Christian Zuber und Papa Benjamin.

13.11.2017

Münchberg

Münchberg ist stolz auf seine Vereine und Helfer

Die Würdigung der Einsatzkräfte beim schrecklichen Busufall auf der A 9 steht im Mittelpunkt des Münchberger Bürgerempfangs. Zudem ehrt Bürgermeister Zuber erfolgreiche Sportler und Züchter. » mehr

09.11.2017

Münchberg

Sportnacht mit neuen Angeboten

Der Jugendstadtrat und elf Vereine laden für Samstag zum sportlichen Treiben ein. Neu ist zum Beispiel Badminton. » mehr

Interview: mit Doris Hentschel, Mitorganisatorin vom TV Münchberg

17.10.2017

Münchberg

"Eine Werbung für Münchberg"

Ende Oktober steigt das 25-Stunden-Schwimmen. Für die Helfer wie Doris Hentschel bedeutet das viel Arbeit. Auch Kleinkinder dürfen sich im Wasser tummeln. » mehr

Bei schönstem Herbstwetter machten sich Nordic Walker beim "Raumedic-Walkathlon" von Münchberg aus auf vier Strecken auf den Weg. Foto: Engel

15.10.2017

Münchberg

Sportler laufen zusammen 4500 Kilometer

406 Sportler nehmen am Raumedic-Walkathlon teil. Auf vier Strecken geht es durch Wald und Flur. Dabei ist die neun Kilometer lange Strecke die beliebteste. » mehr

TVH-Neuzugang Sebastian Peetz (links) versuchte immer wieder, den starken HSG-Torjäger Johannes Wippenbeck zu stoppen. Foto: Katharina Hübner

25.09.2017

Lokalsport

Ein Handball-Krimi, der in den Köpfen bleibt

Die HSG Fichtelgebirge gleicht Sekunden vor Ende zum 27:27 aus. Doch dann verursachen die Gäste einen Siebenmeter. Den verwandelt Wopperer und lässt Helmbrechts jubeln. » mehr

Pokale gab es für die stärksten Gruppen und den ältesten und den jüngsten Teilnehmer. Unser Bild zeigt (hinten, von links) den Stadtrat und Vorsitzenden des Sportverbands der Stadt Helmbrechts, Robert Popp, IfL-Vorsitzenden Willi Danzinger, Hans und Barbara Denzler vom TV Helmbrechts, den ältesten Teilnehmer Werner Heinrich, Gabi Liebrandt von der IfL Frankenwald, zweiten Bürgermeister Robert Geigenmüller, Irmi Hümmer vom TV Münchberg und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Vorne von links: Dana Schörner von der IfL Hof und der jüngste Teilnehmer Felix Zeitler mit seiner Schwester Melitta. Foto: Helmut Engel

25.09.2017

Münchberg

Der Kammlauf ist beliebt wie eh und je

200 Sportler begeben sich zum Jubiläumslauf bei herrlichem Laufwetter auf vier Strecken. » mehr

Die Sieger der Steinstoßwettbewerbe (von links): Alena Sachs und Katharina Hoffmann vom TV Meierhof, Simon Wurzbacher vom TV Helmbrechts, Hermann Ruckdeschel vom TV Stammbach, Mirko Richter vom TV Helmbrechts, und Christian Eckardt vom TV Meierhof.

06.09.2017

Münchberg

Sport mit Spaß und Freude

Beim Turnfest des TV Meierhof machen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit. Eine Spezialität ist dabei das Steinstoßen. » mehr

Die größten Teilnehmergruppen sowie die ältesten und jüngsten Läufer wurden ausgezeichnet. Im Bild (von links): Marisa Raithel (SC Münchberg), Abteilungsleiter Stefan Nicklaus, Kathrin Drescher (SC Münchberg), die älteste Teilnehmerin Gabriele Quick, die Jüngste Linda Raithel, Thorsten Sauermann (SC/TV Gefrees), Gerhard Quick (TV Stammbach), der jüngste Teilnehmer Oskar Meister und der älteste Werner Heinrich. Foto: Helmut Engel

03.07.2017

Münchberg

Lauftag mit vielen Debütanten

Beim Volkslauf des TV Münchberg ist die Hälfte der Teilnehmer zum ersten Mal dabei. Zu verdanken ist das der Aktion "Lauf10!". » mehr

14.06.2017

Regionalsport

Handballer freuen sich auf viele Derbys

Die Landesliga legt am 16. September los. Schon am zweiten Spieltag erwartet der TV Helmbrechts die HSG Fichtelgebirge. » mehr

Auf drei Touren erkundeten die 240 Wanderer die Schönheiten rund um Niederlamitz. Dabei lernten sie auch jede Menge über die Geschichte der Region. Fotos: Willi Fischer

31.05.2017

Hof

Wanderer bewundern Natur-Schönheiten

Am Turngautreffen in Niederlamitz nehmen 240 Teilnehmer teil. Sie erhalten dabei auch interessante Einblicke in die Geschichte des Ortes. » mehr

Auf drei Touren erkundeten die 240 Wanderer die Schönheiten Rund um Niederlamitz. Dabei lernten sie auch jede Menge über die Geschichte der Region. Fotos: Willi Fischer

26.05.2017

Fichtelgebirge

Wanderer bewundern Schönheiten

Zum Turngautreffen in Niederlamitz kommen 240 Teilnehmer. Sie erleben auf drei Routen eindrucksvolle Ausblicke. » mehr

Mit einem Sieg gegen Heidingsfeld würde alles geklärt sein- und die Helmbrechtser Stefan Wopperer, Daniel Schenk und Michael Rittweg (von links) dürften auf jeden Fall über den Klassenerhalt jubeln. Foto: Katharina Hübner

11.05.2017

Regionalsport

Gerettet oder noch nicht?

Der TV Helmbrechts geht vor dem abschließenden Spieltag davon aus, dass er weiter Landesliga spielt. Egal, wie die Partie gegen Heidingsfeld läuft. Doch der Spielleiter wiegelt ab. » mehr

Ringen um jeden Zentimeter: der Helmbrechtser Philipp Troßmann (hinten) versucht Daniel Bralic von der HSG Fichtelgebirge zu stoppen. Foto: Katharina Hübner

22.03.2017

Regionalsport

Eine Liga spielt verrückt

In der Handball-Landesliga kämpfen elf Teams gegen den Abstieg. Darunter sind auch die drei regionalen Vereine. Am Wochenende beginnt die Endphase einer unglaublichen Serie. » mehr

Vorbeigezogen: Jan Lad (links) vom TV Münchberg setzt sich gegen Daniel Laugner von der HSG Lauf/Heroldsberg durch. Foto: Katharina Hübner

12.03.2017

Lokalsport

Münchberger Höhenflug geht weiter

Der TVM gewinnt im Heimspiel gegen die HSG Lauf/Heroldsberg. Es ist der dritte Sieg in Folge. In der Handball-Landesliga bleibt es aber weiter eng. » mehr

Überragender Münchberger mit 14 Treffern: Thorsten Krauß.	Foto: Katharina Hübner

19.02.2017

Lokalsport

Mit Hirn statt mit Gewalt

Der TV Münchberg ist im Derby der Handball- Landesliga cleverer und überlegter. Die HSG beißt sich an der Abwehr der Gäste die Zähne aus. » mehr

Anna Mages	Archivfoto: Peter Perzl

10.02.2017

Lokalsport

Schwere Zeiten für die HSG

Bei den Handball-Damen und Herren aus Wunsiedel und Marktredwitz schlägt vor wichtigen Auswärtsspielen die Grippewelle zu. Anne Mages kehrt aus Milbertshofen zurück. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".