Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

UN-SICHERHEITSRAT

Konflikt in Libyen

19.04.2019

Brennpunkte

Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Die Lage in Libyen war schon vor dem Ausbruch der neuen Eskalation chaotisch. Den einflussreichen internationalen Mächten gelingt es nicht, eine gemeinsame Haltung zu finden. Deutschland ist frustrier... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Über 200 Tote in Libyen - UN-Sicherheitsrat ohne Einigung

Seit dem Ausbruch der Kämpfe um die libysche Hauptstadt Tripolis vor rund zwei Wochen sind mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO teilte über Twitter mit, dass z... » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

Libyen: Deutschland beruft Sitzung des UN-Sicherheitsrats ein

Deutschland hat wegen der Eskalation der Kämpfe in Libyen eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates einberufen. Das Treffen soll heute hinter verschlossenen Türen stattfinden, wie aus Diploma... » mehr

«Konrad Adenauer»

16.04.2019

Hintergründe

Pannen an Regierungsfliegern

Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie bei deutschen Regierungsfliegern. Ein Überblick: » mehr

Jubel in Khartum

12.04.2019

Brennpunkte

Nach Putsch im Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück

Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konse... » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Verteidigungsministerin von der Leyen reist in die USA

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reist zu politischen Gesprächen in die USA. In New York wird die CDU-Politikerin die Sitzung des UN-Sicherheitsrates leiten und über eine stärkere Rolle vo... » mehr

Omar Al-Baschir

12.04.2019

Brennpunkte

Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt... » mehr

Meerenge von Dover

11.04.2019

Hintergründe

Brexit bis Halloween: Hängepartie statt Chaos

Die EU und Premierministerin May haben sich ein weiteres Mal zusammengerauft: Der Chaos-Brexit am Freitag ist abgewendet - mit einem typischen EU-Kompromiss. Aber wie geht es nun weiter? » mehr

Mike Pompeo

08.04.2019

Brennpunkte

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Sonntag (Ortsz... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

Libyen: G7-Staaten erhöhen Druck auf General Haftar

Die internationale Gemeinschaft erhöht ihren Druck auf den libyschen General Chalifa Haftar und fordert einen Stopp seines Vormarsches auf die Hauptstadt Tripolis. Die G7-Staaten zeigten sich bei eine... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

Maas: G7-Gruppe sehr besorgt über Lage in Libyen

Die Gruppe der großen Industriestaaten ist nach den Worten von Bundesaußenminister Heiko Maas sehr besorgt über die Lage in Libyen. «Deshalb war es gut, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ... » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat fordert Ende der Kämpfe in Libyen

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Der UN-Sicherheitsrat und die G7-Staaten haben sich zutiefst besorgt gezeigt über di... » mehr

06.04.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat «besorgt» über Truppenvormarsch in Libyen

Der UN-Sicherheitsrat hat sich «zutiefst besorgt» gezeigt über den Vormarsch von Truppen des libyschen Generals Chalifa Haftar auf die Hauptstadt Tripolis. Das Gremium rief den General nach einer Drin... » mehr

05.04.2019

Schlaglichter

Deutschland will Eskalation in Libyen verhindern

Deutschland hat wegen der drohenden Eskalation der Gewalt in Libyen für heute Abend eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates einberufen. Es könne dort keine militärische Lösung geben, sagte ... » mehr

General Chalifa Haftar

05.04.2019

Brennpunkte

Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Der mächtige libysche General Chalifa Haftar ist entschlossen, die Hauptstadt Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Beide Seite machen ihre Kräfte mobil. » mehr

Maas im UN-Sicherheitsrat

02.04.2019

Brennpunkte

Maas fordert neuen Abrüstungs-Fahrplan für Atomwaffen

Gleich in der zweiten UN-Sicherheitsratssitzung unter deutschem Vorsitz geht es um ein heikles Thema: Atomwaffen. Zwischen den USA und Russland droht ein neuer Rüstungswettlauf. Deutschland ruft dazu ... » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

«Herzstück» der UN: Deutschland leitet Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren hat Deutschland für einen Monat den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat. Bundesaußenminister Heiko Maas leitete in New York erstmals eine Sitzung des wichtigsten Gremiu... » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren leitet Deutschland wieder für einen Monat den UN-Sicherheitsrat. Bundesaußenminister Heiko Maas flog am Morgen nach New York, um dort den Vorsitz von Frankreichs... » mehr

Regierungsflieger «Konrad Adenauer» in New York

01.04.2019

Brennpunkte

Erneut Panne an Regierungsflieger «Konrad Adenauer»

Und sie fliegt doch, die «Konrad Adenauer». Auch bis nach Amerika. Aber dann gibt es doch wieder eine Panne. Der berühmt-berüchtigte Regierungsflieger verpatzt gleich die erste Bewährungsprobe nach um... » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Merkels Pannenmaschine «Konrad Adenauer» fliegt wieder

Nach viermonatiger Generalüberholung fliegt der Ende November mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires gestrandete Regierungsflieger «Konrad Adenauer» wieder. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren hat Deutschland von diesem Montag an für einen Monat den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Bundesaußenminister Heiko Maas übernimmt den Vorsitz in New York von ... » mehr

UN-Sicherheitsrat

01.04.2019

Brennpunkte

Deutschland leitet für einen Monat den UN-Sicherheitsrat

Deutschland und Frankreich - jetzt übernimmt das Duo sogar den Vorsitz in dem Gremium. Außenminister Maas hat sich dafür einiges vorgenommen. Der Auftakt verläuft jedoch ungeplant. » mehr

Patrouillenboote

29.03.2019

Hintergründe

Kompromiss gefunden - Kein Problem gelöst

Ein Beschluss ist gefasst, aber der Streit noch lange nicht beigelegt. Mit der Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien gewinnt die Koalition Zeit, mehr aber auch nicht. » mehr

Protest gegen Trump in Syrien

28.03.2019

Brennpunkte

USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat ihre umstrittene Entscheidung verteidigt, die von Israel annektierten Golanhöhen formell als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen. » mehr

Patrouillenboote

29.03.2019

Topthemen

Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bleibt bestehen

Die Bundesregierung gibt sich gegenüber Riad hart. Doch ob die Differenzen in der schwarz-roten Koalition und mit den wichtigsten europäischen Partnern tatsächlich ausgeräumt sind, ist offen. » mehr

28.03.2019

Schlaglichter

USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat ihre umstrittene Entscheidung verteidigt, die von Israel annektierten Golanhöhen formell als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen. Der Beschluss sei richtig gewese... » mehr

25.03.2019

Meinungen

Leicht entflammbar

Zbigniew Brzezinski war einer der großen Architekten der Weltmacht USA. Der verstorbene Sicherheitsberater des früheren Präsidenten Jimmy Carter formulierte einst bemerkenswerte Gedanken: » mehr

Golanhöhen

26.03.2019

Brennpunkte

Golanhöhen: Trump erkennt Israels Souveränität formell an

Vor wenigen Tagen kündigte US-Präsident Trump den Schritt per Tweet an, nun vollzieht er die außenpolitische Kehrtwende mit Blick auf die Golanhöhen offiziell. Israels Regierungschef ist dazu eigens n... » mehr

Europakonvent der SPD

23.03.2019

Brennpunkte

SPD beschwört zur Europawahl Kampfgeist

Seit Wochen schafft es die SPD nicht aus dem Umfragekeller. Bei der Europawahl soll eine Mischung aus klarer Abgrenzung gegen die Konkurrenz und demonstrativem Optimismus helfen. » mehr

12.03.2019

Schlaglichter

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Funkstille zwischen Washington und Caracas: Im Konflikt zwischen den USA und dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat die Regierung in Caracas das verbliebene US-Botschaftspersonal des Landes... » mehr

Wassermangel in Caracas

12.03.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Der Ton zwischen den USA und der Maduro-Regierung wird immer rauer. Jetzt wirft die Regierung in Caracas auch die letzten verbliebenen Botschaftsmitarbeiter aus dem Land. Ihre Anwesenheit war für Wash... » mehr

"Nabucco"

11.03.2019

Boulevard

Serebrennikows «Nabucco» in Hamburg gefeiert

Der russische Theatermacher darf seine Moskauer Wohnung nicht verlassen. Trotzdem gelingt es Kirill Serebrennikow, Verdis Oper «Nabucco» in Hamburg als kompromisslosen politischen Appell auf die Bühne... » mehr

Fotoprobe "Nabucco"

10.03.2019

Boulevard

Serebrennikow inszeniert Hamburger «Nabucco»

Der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow steht in Moskau unter Hausarrest. Trotzdem bringt er an der Staatsoper Hamburg Verdis «Nabucco» heraus. Ins Zentrum seiner Inszenierung rückt er die He... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

09.03.2019

Brennpunkte

AKK präsentiert eigene Reformvorschläge für die EU

Auf Macrons Appell für mehr Europa antwortet diesmal nicht die Kanzlerin, sondern die neue CDU-Vorsitzende. In der Beschreibung der aktuellen Probleme der EU stimmt Kramp-Karrenbauer weitgehend mit Fr... » mehr

Fotoprobe "Nabucco"

08.03.2019

Kunst und Kultur

Serebrennikow inszeniert trotz Hausarrests «Nabucco» in Hamburg

Er steht in Moskau unter Hausarrest. Das hindert Kirill Serebrennikow jedoch nicht, von dort aus an der Hamburgischen Staatsoper Verdis «Nabucco» zu inszenieren. Ins Zentrum rückt er dabei die Heimatl... » mehr

Nabucco

08.03.2019

Boulevard

Trotz Hausarrests: Serebrennikow inszeniert in Hamburg

Er steht in Moskau unter Hausarrest. Das hindert Kirill Serebrennikow jedoch nicht, von dort aus an der Hamburgischen Staatsoper Verdis «Nabucco» zu inszenieren. Ins Zentrum rückt er dabei die Heimatl... » mehr

"Ich komme wieder"

03.03.2019

Brennpunkte

«Wenig zu feiern»: Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Ma... » mehr

02.03.2019

Schlaglichter

Chemiewaffen-Einsatz in Syrien: Berlin für Verbot

Deutschland will sich nach neuen Erkenntnissen über einen wahrscheinlichen Chemiewaffenangriff in Syrien im UN-Sicherheitsrat für die Durchsetzung des Verbots aller Chemiewaffen-Einsätze stark machen.... » mehr

Nicolás Maduro

02.03.2019

Brennpunkte

Guaidó kündigt neue Proteste gegen Maduro in Venezuela an

Oppositionschef Guaidó und die USA erhöhen den Druck auf Präsident Maduro. Doch die Regierung in Caracas gibt sich unbeeindruckt und ruft die Bevölkerung auf, unbeschwert Karneval zu feiern. » mehr

Aus der Kampfzone

01.03.2019

Brennpunkte

Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion

US-Präsident Donald Trump spricht davon, dass «100 Prozent» des IS-Territoriums in Syrien zurückerobert seien. Nicht nur die Kurden sehen das anders. » mehr

Konflikt in Syrien

01.03.2019

Faktencheck

Faktencheck: Sind in Syrien alle IS-Gebiete zurückerobert?

US-Präsident Donald Trump hat in einer Ansprache vor US-Soldaten behauptet, dass alle Gebiete unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien zurückerobert worden seien. » mehr

27.02.2019

Schlaglichter

USA legen UN-Resolution zu Neuwahlen in Venezuela vor

Die USA wollen ihre Forderung nach freien und fairen Wahlen im Krisenland Venezuela als Resolution im UN-Sicherheitsrat durchsetzen. Eine Abstimmung darüber könnte bereits am Donnerstag stattfinden, e... » mehr

Yongbyon

26.02.2019

Brennpunkte

Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über «so viel Liebe» bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweit... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat hebt Reiseverbote für Nordkoreaner auf

Der UN-Sicherheitsrat hat Reiseverbote für mehrere nordkoreanische Regierungsvertreter aufgehoben. Grund ist deren geplante Teilnahme am Treffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber... » mehr

Merkel und Abe

04.02.2019

Brennpunkte

Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel

Die Großmächte der Welt sortieren sich neu - und weg von internationalen Krisenlösungen und Freihandel. Kanzlerin Merkel und Japans Premier Abe wollen verstärkt dagegenhalten. Auch gegen schwierige Na... » mehr

Venezuelas Präsident Maduro

27.01.2019

Brennpunkte

Europa stellt Maduro vor die Wahl

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerke... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Deutschland und Russland liefern sich Schlagabtausch

Deutschland und Russland haben sich bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates zur Venezuela-Krise einen verbalen Schlagabtausch geliefert. Moskaus Botschafter bei den Vereinten Nationen, Wassili Neben... » mehr

Nicolas Maduro

26.01.2019

Brennpunkte

Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Überga... » mehr

Außenminister Maas in den USA

25.01.2019

Brennpunkte

Premiere im UN-Sicherheitsrat: Maas spricht über Klimaschutz

Zwei Jahre im Zentrum des internationalen Krisenmanagements: Außenminister Maas hat sich für die deutsche Mitgliedschaft im Weltsicherheitsrat einiges vorgenommen. Jetzt macht er den ersten Aufschlag. » mehr

Juan Guaido

25.01.2019

Topthemen

Venezuela: Guaidó will Druck auf Maduro erhöhen

Zwei Präsidenten ringen um das höchste Staatsamt in Venezuela. Der selbst ernannte Interimspräsident wird von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Massen... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

USA beantragen Sitzung des UN-Sicherheitsrats zu Venezuela

Die USA haben eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zur Krise in Venezuela beantragt. Die Debatte soll demnach am Samstag stattfinden. Über mögliche Schritte des Rats wurde zunächst nichts... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".