Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

UN-SICHERHEITSRAT

Flaggen

01.07.2020

Topthemen

Deutschland startet im EU-Vorsitz

Die Corona-Krise hält die Welt weiter in Atem. Nun schlüpft Deutschland in die Rolle des Konfliktlösers und Vermittlers. Es warten große Aufgaben. » mehr

Benjamin Netanjahu

01.07.2020

Brennpunkte

Keine Entscheidung zu Annexionen Israels

Für den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu war Mittwoch ein erster Stichtag für eine «historische Möglichkeit». Doch sein Annexionsvorstoß muss vorerst noch warten. Dabei drängt für i... » mehr

Christoph Heusgen

01.07.2020

Brennpunkte

Kampf gegen Klimakrise: Deutschland will UN-Frühwarnsystem

Der Klimawandel verändert die Welt und könnte auch eine Reihe neuer Konflikte auslösen. Deutschland will deshalb einen entsprechenden Frühwarnmechanismus bei den Vereinten Nationen installieren - das ... » mehr

Mike Pompeo

30.06.2020

Brennpunkte

US-Außenminister für längeres Iran-Waffenembargo

Wie geht die internationale Staatengemeinschaft weiter mit dem Iran um? Die USA wünschen sich im UN-Sicherheitsrat, dass ein im Oktober auslaufendes Waffenembargo für unbestimmte Zeit verlängert wird. » mehr

Außenminister Maas

29.06.2020

Brennpunkte

Deutschland startet neuen Vorstoß für UN-Resolution

Als «Armutszeugnis» bezeichnet Außenminister Maas das Scheitern des UN-Sicherheitsrats in der Corona-Krise. Für ihn stellt sich das wichtigste Gremium damit selbst in Frage. » mehr

Bundestag

26.06.2020

Brennpunkte

Bundestagsbeschluss gegen Israels Annexionspläne geplant

Nur kritisieren, scharf verurteilen oder sogar sanktionieren? Sollte Israel ab 1. Juli palästinensische Gebiete annektieren, müssen Deutschland und die EU entscheiden, wie sie reagieren wollen. Der Bu... » mehr

Israels Annexionspläne

25.06.2020

Brennpunkte

Israels Annexionspläne: Gefahr für regionales Gleichgewicht?

Die Palästinenser sehen das Westjordanland als ihr künftiges Staatsgebiet. Doch nun will Israel sich weite Teile des 1967 besetzten Gebietes einverleiben. Welche Folgen könnte das für die Region haben... » mehr

UN-Generalsekretär António Guterres

24.06.2020

Brennpunkte

UN fordert Ende von Israels Annexionsplänen

Die Welt stehe vor einem «Wendepunkt» im Nahostkonflikt, sagt UN-Chef Guterres. Die mögliche Annexion des besetzten Westjordanlandes durch Israel könnte mehr als ein Vierteljahrhundert Friedensbemühun... » mehr

UN-Sicherheitsrat

18.06.2020

Brennpunkte

Norwegen und Irland in UN-Sicherheitsrat gewählt

15 Länder sitzen im UN-Sicherheitsrat. Jetzt hat das einzige Gremium der Vereinten Nationen, das rechtlich bindende Resolutionen aussprechen kann, neue nichtständige Mitglieder gewählt. Für Kanadas Pr... » mehr

Maas und Netanjahu

11.06.2020

Brennpunkte

Maas versucht sich als Vermittler im Nahost-Konflikt

Der Konflikt im Nahen Osten droht wieder zu eskalieren. Inwieweit kann Deutschland dazu beitragen, das zu verhindern? Außenminister Maas versucht das bei einer Reise in die Region auszuloten. » mehr

Außenminister Maas

08.06.2020

Brennpunkte

Maas redet mit Netanjahu über Annexionspläne

Es ist der erste Besuch von Außenminister Maas in einem Land außerhalb der EU seit Beginn der Corona-Krise: Am Mittwoch bricht er nach Israel und Jordanien auf. Es dürfte eine seiner bisher schwierigs... » mehr

Proteste in Hongkong

28.05.2020

Brennpunkte

Peking: Volkskongress billigt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Kritiker fürchten das Ende der Autonomie. Nach den Demonstrationen in Hongkong zieht Chinas kommunistische Führung die Zügel enger. Viele Hongkonger sehen ihre Freiheiten in Gefahr - folgen jetzt Sank... » mehr

Dax

28.05.2020

Wirtschaft

Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seinen Erholungskurs fortgesetzt. Nach einem Schlussspurt im späten Handel beendete der Dax den Tag mit einem Aufschlag von 1,06 Prozent auf 11.781,13 Punkte... » mehr

Angriff auf Schule

11.05.2020

Brennpunkte

Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien

Bei Luftangriffen in Syrien werden immer wieder auch Krankenhäuser und Schulen getroffen. Kritiker werfen der Assad-Regierung und dem verbündeten Russland vor, die zivilen Einrichtungen vorsätzlich in... » mehr

75 Jahre Kriegsende

08.05.2020

Brennpunkte

Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren in vielen Städten

Berlin, Moskau, Paris, London - in vielen Hauptstädten wird am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs der Millionen Opfer gedacht. Für Bundespräsident Steinmeier ergibt sich daraus eine besond... » mehr

Iranische Boote provozieren US-Kriegsschiff

23.04.2020

Brennpunkte

Iran erwidert Trumps Drohungen - Spannungen eskalieren

Der Iran und die USA überziehen sich wieder gegenseitig mit Drohungen - wie vor der Corona-Krise. Beide Seiten werfen sich vor, die Spannungen anzuheizen. » mehr

WFP-Chef David Beasley

21.04.2020

Brennpunkte

UN-Welternährungsprogramm: Welt kurz vor «Hunger-Pandemie»

Die Vereinten Nationen warnen davor, dass sich die Zahl der unterernährten Menschen wegen der Corona-Pandemie und ihrer wirtschaftlichen Folgen weltweit fast verdoppeln könnte. Das geht aus einem Beri... » mehr

Martin Griffiths

17.04.2020

Brennpunkte

UN erwartet Jemen-Abkommen in «naher Zukunft»

Corona als Chance, alles besser zu machen: So wollen die Vereinten Nationen in der Krise den Frieden fördern. Möglicherweise mit Erfolg, denn die Chance für einen Durchbruch in der schlimmsten humanit... » mehr

UN-Generalsekretär Guterres

10.04.2020

Brennpunkte

UN: Viren könnten als Terrorwaffe eingesetzt werden

Wochenlang war der UN-Sicherheitsrat beim Thema Corona-Pandemie «ohrenbetäubend still». Die erste Sitzung des Gremiums dazu sieht Außenminister Maas als «ermutigendes Signal». UN-Chef Guterres warnt v... » mehr

OPCW zu Giftgasangriffen in Syrien

08.04.2020

Brennpunkte

Ermittler sehen Syriens Luftwaffe hinter Giftgasangriffen

Seit Beginn des Bürgerkriegs vor mehr als neun Jahren ist Syrien immer wieder von Angriffen mit Chemiewaffen erschüttert worden. Die Regierung weist stets jede Verantwortung zurück. Ermittler kommen i... » mehr

UN-Sicherheitsrat

07.04.2020

Brennpunkte

UN-Sicherheitsrat soll erstmals zu Corona beraten

Die Corona-Pandemie braucht eine globale Antwort - doch der UN-Sicherheitsrat sorgt bisher mit Untätigkeit für Aufsehen. Das könnte auch an einem geplanten hochrangigen Treffen der Vetomächte liegen. » mehr

24.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 25. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2020: » mehr

Außenminister Heiko Maas

23.03.2020

Brennpunkte

Rückholung von Europäern beschäftigt EU-Außenminister

Libyen, Syrien, Türkei - die Außenminister der EU können sich wegen der Virus-Pandemie nicht persönlich treffen, doch die Probleme drängen weiter. Sie beraten auch über die Lage Tausender Urlauber in ... » mehr

Aschraf Ghani

11.03.2020

Brennpunkte

Afghanistan will 5000 Taliban-Gefangene freilassen

Am 29. Februar unterschrieben die USA mit den Taliban ein Abkommen, das Hoffnung auf ein Ende des langen Konflikts in Afghanistan weckte. Streitpunkt war ein im Deal vorgesehener Gefangenenaustausch. ... » mehr

Nordkorea feuert Projektile ab

09.03.2020

Brennpunkte

Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort

Nordkorea wies zuletzt die Kritik an seinen Raketentests in scharfer Form zurück. Jetzt geht es mit den Waffentests weiter. » mehr

Konflikt in Syrien

29.02.2020

Topthemen

Erdogan verkündet Angriffe auf mehrere Ziele in Syrien

In scharfen Tönen hatte die Türkei mit Schlägen auf Ziele in Syrien gedroht, nachdem dort 33 Soldaten bei Angriffen getötet wurden. Nun macht Präsident Erdogan Ernst und verkündet Attacken gegen zahlr... » mehr

USA und Taliban

29.02.2020

Topthemen

USA und Taliban unterzeichnen Abkommen über Wege zum Frieden

Die Vereinbarung zwischen den USA und den Taliban soll ein bedeutender Schritt in Richtung Aussöhnung in Afghanistan sein. Sollte es tatsächlich halten, könnten die ausländischen Truppen schon im komm... » mehr

Konflikt in Syrien

28.02.2020

Brennpunkte

Nato berät nach Angriff auf türkische Soldaten in Idlib

Politiker warnen vor einem Krieg des Nato-Partners Türkei mit Syrien. Die Nato erklärt sich solidarisch mit Ankara. Spielt die Türkei mit dem Flüchtlingspakt, um mehr Hilfe zu bekommen? Und was kommt ... » mehr

Maas in New York

27.02.2020

Topthemen

Maas prangert Kriegsverbrechen in Syrien an

Die Lage im syrischen Idlib spitzt sich immer weiter zu. Außenminister Maas findet im UN-Sicherheitsrat klare Worte. Eine Lösung ist trotzdem nicht in Sicht. » mehr

Konflikt in Syrien

27.02.2020

Brennpunkte

Putin dämpft Hoffnung auf Syrien-Gipfel

Die Lage in der letzten großen Rebellenhochburg Idlib wird immer dramatischer. Fast einen Million Menschen sind auf der Flucht. Mit Hilfe der Türkei versetzen Rebellen der Regierung einen Schlag. » mehr

Heiko Maas

27.02.2020

Brennpunkte

Maas droht Waffenlieferanten im Libyen-Konflikt

Trotz aller Appelle und Beschlüsse werden immer noch Waffen nach Libyen geschickt. Eine EU-Überwachungsmission soll den Druck auf die Lieferanten nun erhöhen. Aber reicht das aus? » mehr

Maas in New York

27.02.2020

Brennpunkte

Maas wirbt im UN-Sicherheitsrat für Welt ohne Atomwaffen

Die atomare Bedrohung ist in den vergangenen Jahren nach einer Phase der Entspannung nach Ende des Kalten Krieges wieder gewachsen. Die großen Atommächte wie USA, Russland und China modernisieren ihre... » mehr

Fregatte «Augsburg»

17.02.2020

Brennpunkte

Neue EU-Marinemission soll Libyen-Waffenembargo überwachen

Noch am Morgen schien diese Einigung unmöglich: Die EU will die Beschlüsse des Berliner Libyen-Gipfels mit einer neuen Mission durchsetzen. Inklusive Ausstiegsklausel. » mehr

Flucht aus Idlib

15.02.2020

Brennpunkte

Krieg in Syrien: Türkei droht Assad mit Vergeltung

Im Nordwesten Syriens wird die Lage für die Menschen immer schlimmer. Deutschland hofft auf russische Hilfe bei der Suche nach Frieden. Auch die Türken haben sich deshalb für Montag in Moskau angekünd... » mehr

Konflikt in Syrien

07.02.2020

Brennpunkte

Eskalation in Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Das syrische Militär dringt im Rebellengebiet Idlib nahe der türkischen Grenze weiter vor. Die Türkei verlangt von Russland, den Vormarsch zu stoppen. Nun soll eine russische Delegation nach Ankara ko... » mehr

Merkel in Südafrika

06.02.2020

Brennpunkte

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. » mehr

Der Abschied naht

30.01.2020

Schlaglichter

Der Abschied naht

Der Countdown läuft: Am Freitagabend um 24 Uhr Brüssler Zeit verlässt Großbritannien die Europäische Union – nach fast 50 Jahren. Zunächst verändert sich nicht viel, aber für 2021 stehen wieder schwie... » mehr

Konflikt in Libyen

26.01.2020

Brennpunkte

UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen

Libyen wird mit Waffen und militärischer Ausrüstung regelrecht überflutet. Die UN-Mission im Land beklagt jetzt erneute Verstöße gegen das seit 2011 bestehende Waffenembargo. Der Kampf um Tripolis läu... » mehr

António Guterres

22.01.2020

Brennpunkte

Guterres: UN-Resolution zu Libyen-Einigung «sehr wichtig»

Die Berliner Libyen-Konferenz war ein «großer Schritt» zum Frieden in dem Bürgerkriegsland, meint der UN-Generalsekretär. Aber nun müssen den Worten Taten folgen. Dazu könnte eine Resolution des UN-Si... » mehr

Libyen-Konferenz

20.01.2020

Hintergründe

Libyens langer Weg zum Frieden

In Libyen kämpfen zwei Regierungen um die Macht. Sie erhalten Unterstützung von unterschiedlichen ausländischen Mächten. Das macht den Konflikt so kompliziert. Zudem herrscht großes Misstrauen. » mehr

Treffen der EU-Außenminister in Brüssel

20.01.2020

Brennpunkte

EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

Der neue Anlauf für einen dauerhaften Frieden in Libyen könnte auch einen Neustart für die EU-Marinemission «Sophia» bedeuten. Schon bald will der EU-Chefdiplomat Borrell Vorschläge vorlegen. Doch es ... » mehr

Libyen-Konferenz

19.01.2020

Hintergründe

Merkels Gipfel gegen Gewalt und Chaos in Libyen

Erdogan, Putin, Pompeo sowie ein General und ein Regierungschef, die sich bekriegen: Es ist eine ungewöhnliche Runde, die am Sonntag bei Kanzlerin Merkel zu Gast ist. Dass dieser Libyen-Gipfel überhau... » mehr

Leopard 2A4

18.01.2020

Topthemen

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll... » mehr

Iranische Atomanlage

16.01.2020

Brennpunkte

Ruhani: Iran will nicht komplett aus Atomabkommen aussteigen

Die USA sind ausgestiegen, nun will die EU den Atomdeal mit dem Iran retten. Auch Irans Präsident Ruhani hat gute Gründe, das Abkommen nicht komplett aufzukündigen. Sein Außenminister erhebt aber schw... » mehr

UN-Sicherheitsrat in New York

11.01.2020

Brennpunkte

Kritik an UN-Kompromiss zu Hilfe für Syrien

Über den irakisch-syrischen Grenzübergang Al-Jarubija erreicht vor allem medizinische Hilfe mehr als eine Million Menschen. Nach einer Blockade Russlands im UN-Sicherheitsrat ist die Versorgung der No... » mehr

Putin empfängt Merkel im Kreml

11.01.2020

Brennpunkte

Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Am Ende dauert der Arbeitsbesuch in Moskau doppelt so lange wie geplant. Putin zeigt sich kompromissfähig. Die deutsche Libyen-Initiative unterstützt er. In Sachen Syrien-Hilfe ist er zumindest gesprä... » mehr

Trauerfeier für Soleimani

09.01.2020

Brennpunkte

Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Die Eskalationsspirale zwischen den USA und dem Iran scheint vorerst gestoppt. Auf beiden Seiten wird verbal abgerüstet. Washington macht ein Gesprächsangebot. Doch die Nato nennt die Lage unberechenb... » mehr

Ghassem Soleimani

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

Maas für Krisenprävention

29.12.2019

Brennpunkte

Maas will mehr Krisenprävention durch UN-Sicherheitsrat

Es sind dicke Bretter, die im UN-Sicherheitsrat gebohrt werden müssen. Wenn überhaupt, dann reagiert das Gremium auf Krisen eher, als dass es sie offensiv angeht. Minister Maas will das ändern. » mehr

Mali

27.12.2019

Brennpunkte

Terrorgruppen können in Sahelzone «uneingeschränkt agieren»

Über die Weihnachtszeit gab es in Westafrika dutzende Tote bei neuen Anschlägen. Islamistische Terrorgruppen bestimmen die Lage in der Sahelregion immer mehr. Nimmt Europa die Lage ernsthaft auf die T... » mehr

Jamal Khashoggi

23.12.2019

Brennpunkte

Khashoggi-Mord: Fünf Menschen zum Tode verurteilt

Gab es einen Befehl von ganz oben für den Mord an Jamal Khashoggi? Gut ein Jahr nach der Tötung des Journalisten kommt ein Gericht in Saudi-Arabien zu einem anderen Schluss: Die Entscheidung sei erst ... » mehr

Kim Jong Un

22.12.2019

Brennpunkte

Streit mit den USA: Kim Jong Un will Armee stärken

Nordkorea will ein Ende der Sanktionen, Trump die atomare Abrüstung des kommunistischen Landes. Die Fronten sind verhärtet. Nun will Machthaber Kim Jong Un die Schlagkraft der Armee erhöhen. Und die D... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.