Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

UNICEF

15.01.2019

Schlaglichter

Unicef: Mindestens 15 syrische Kinder in Kälte gestorben

In Syrien sind mindestens 15 kleine Kinder an den Folgen von eisigen Temperaturen und mangelnder medizinischer Versorgung gestorben. Allein in dem Flüchtlingslager Rukban im Südwesten des Bürgerkriegs... » mehr

Eva Padberg

08.01.2019

Boulevard

Eva Padberg möchte Spenden statt Baby-Geschenke

Das Model wünscht sich nur das Beste für den erwarteten Nachwuchs. Doch auch für andere Kinder engagiert sich die 38-Jährige seit Jahren. Sie unterstützt seit 2006 die Arbeit des UN-Kinderhilfswerks. » mehr

Aktualisiert am 30.12.2018

Meinungen

Träumereien

Die verheerende Erfolglosigkeit der Weltgemeinschaft im Jemen und an den Schauplätzen all der anderen Konflikte auf dem Globus ist seit einigen Jahren gepaart mit der Rückkehr einer Form nationalen Eg... » mehr

Konflikt im Jemen

28.12.2018

Brennpunkte

Unicef beklagt extreme Gewalt gegen Kinder in Krisengebieten

In den Konflikten der Welt sind es immer auch die Kinder, die zu leiden haben. Das UN-Kinderhilfswerk erinnert die Welt an ihr Versagen. » mehr

28.12.2018

Schlaglichter

Unicef: Kinder nicht ausreichend vor Konflikten geschützt

Kinder sind im zu Ende gehenden Jahr nach Einschätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. «Kinder in Konfliktgebieten rund um die Welt mussten in den ver... » mehr

Kinder "erlesen" Geld für Kinder

27.12.2018

Naila

Kinder "erlesen" Geld für Kinder

Die stolze Summe von 1753,90 Euro haben die Selbitzer Grundschüler "erlesen". Die Kinder nahmen an der Aktion "Lesen für Unicef" teil. Jeder Schüler hatte sich im Vorfeld einen oder mehrere Unterstütz... » mehr

Unicef Foto des Jahres 2018 - 1. Platz

20.12.2018

Brennpunkte

«Unicef-Foto des Jahres» zeigt Jungen aus Togo

Das «Unicef-Foto des Jahres 2018» zeigt einen kleinen Jungen aus Togo, der Beinprothesen trägt. » mehr

Kindergärtnerin Paulina (sitzend) und die Kinder aus dem Onawa Community Kinder Garden: Sie könnten die Unterstützung der Menschen gebrauchen.

14.12.2018

Rehau

Ein Herz für Onawa

Die Namibia-Hilfe Rehau sammelt erneut Spenden für einen Kindergarten. Die namibischen Kinder leiden unter Armut und Vernachlässigung, wie Mark Rüdiger berichtet. » mehr

Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden

13.12.2018

Wissenschaft

Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen können gerettet werden

Der Tod von 1,7 Millionen Neugeborenen könnte nach einer UN-Studie jedes Jahr mit richtiger medizinischer Versorgung verhindert werden. » mehr

Hungersnot im Jemen

13.12.2018

Brennpunkte

Hoffnung in der Not: Waffenruhe für zentralen Hafen im Jemen

Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein blutiger Krieg. Zehntausende wurden getötet oder verletzt. Millionen müssen leiden. Jetzt könnten sie bald humanitäre Hilfe erhalten. » mehr

13.12.2018

Schlaglichter

Leben von 1,7 Millionen Neugeborenen könnten gerettet werden

Der Tod von 1,7 Millionen Neugeborenen könnte nach einer UN-Studie jedes Jahr mit richtiger medizinischer Versorgung verhindert werden. Zusätzlich könnten bei hunderttausenden Babys lebenslange Kompli... » mehr

Unterernährtes Kind

11.12.2018

Brennpunkte

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Seit mehr als vier Jahren tobt im bitterarmen Jemen ein Bürgerkrieg. Derzeit verhandeln die Konfliktparteien in Schweden über ein Ende des Konflikts - während die humanitäre Lage immer schlimmer wird. » mehr

Murtasa Ahmadi

06.12.2018

Boulevard

Kleiner Messi-Fan vor Taliban geflüchtet

Der kleine Fußballfan Murtasa aus Afghanistan wurde durch sein Trikot aus Plastiktüten vor zwei Jahren weltweit bekannt. Sein Idol Lionel Messi schenkte ihm darauf einen signierten Ball. Das kostbare ... » mehr

Ricky Martin

04.12.2018

Boulevard

Ricky Martin spendet Häuser für Hurrikan-Opfer

Sänger Ricky Martin stammt aus Puerto Rico - und schenkt Hurrikan-Opfern in seiner Heimat Häuser. » mehr

Flüchtlingslager in der Zentralafrikanische Republik

30.11.2018

Brennpunkte

Unicef prangert Krise in Zentralafrika an

Wer hier geboren wird, hat die niedrigste Lebenserwartung weltweit. Die Krise in der Zentralafrikanischen Republik spitzt sich laut Unicef zu. Infolge des Konfliktes leiden Hunderttausende Kinder. » mehr

Udo Lindenberg

30.11.2018

Boulevard

Lindenberg will als «Udonaut» ins All

Mal wieder richtig abheben: Udo Lindenberg hätte Lust auf einen Trip in den Weltraum. Seine Bühnenerfahrung würde ihm dabei helfen, meinte der Panik-Rocker. » mehr

Warten

29.11.2018

Brennpunkte

Migranten in Tijuana: Warten unter schlimmsten Umständen

Nach mehr als 4000 Kilometern sind sie nun seit fast zwei Wochen an der US-Grenze gestrandet - Tausende Migranten aus Mittelamerika warten darauf, Asyl in den USA beantragen zu können. Die Situation i... » mehr

20.11.2018

Boulevard

Millie Bobby Brown setzt sich für Unicef ein

Sie ist die jüngste Unicef-Sonderbotschafterin aller Zeiten. In Zukunft will sich Millie Bobby Brown für die Rechte von Kindern einsetzen. » mehr

nikolayhg@pixabay.com - university-105709_1280.jpg

07.11.2018

ContentAd

Große regionale Unterschiede in der Weiterbildung

Bildung geht jeden etwas an. Immer wieder ist die Rede von Chancengleichheit. Dabei hat eine aktuelle Studie festgestellt, dass es im Bereich der Weiterbildung große Unterschiede gibt. Vor allem in de... » mehr

Schüler in einer Klasse

30.10.2018

dpa

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Im Bereich Bildungsgerechtigkeit liegt Deutschland im internationalen Vergleich nur auf Platz 23. Unicef hat in seiner Studie den Einfluss der sozialen Herkunft in den Bereichen frühkindliche Förderun... » mehr

Klassenzimmer

30.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef, für die das Unicef-Forschungszentrum I... » mehr

30.10.2018

Deutschland & Welt

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Deutschland belege Platz 23 von 41. » mehr

Unicef-Schirmherrin Büdenbender

29.10.2018

Deutschland & Welt

Elke Büdenbender besucht Flüchtlinge im Libanon

Elke Büdenbender ist seit anderthalb Jahren First Lady, von ihrer Stelle als Richterin in Berlin ist sie beurlaubt. Gemeinsam mit dem Bundespräsidenten war die 56-Jährige bereits im Januar in Jordanie... » mehr

Gewalt unter Jugendlichen

16.10.2018

Deutschland & Welt

Prügelstrafe führt zu mehr Gewalt unter Jugendlichen

Ein gutes Vorbild zu sein gilt als eine der erfolgversprechendsten Erziehungsmethoden. In Sachen Gewalt stützt eine Studie diese Ansicht. » mehr

Hände waschen

15.10.2018

Region

Händewaschen rettet Leben

Heute ist Internationaler Händewaschtag. Ziel ist es, durch Hautkontakt übertragbare Infektionen zu vermeiden. » mehr

Charles Aznavour

01.10.2018

Deutschland & Welt

Sänger Charles Aznavour gestorben

Mit Charles Aznavour ist einer der letzten großen französischen Chansonniers gestorben. Der Nachwelt hinterlässt der Sänger mehr als 1300 Lieder - und das Bild eines Ausnahmekünstlers. » mehr

Kreativität und eine ruhige Hand waren beim Porzellanmalen gefragt. Fotos: Silke Meier

24.09.2018

Region

Der Nachwuchs hält die Welt in Bewegung

Den Weltkindertag begeht die Porzellanstadt rund um das Jugend- und Kulturzentrum. Institutionen, Vereine und Firmen beteiligen sich am vielfältigen Programm. » mehr

Flüchtlingskind auf dem Weg zur Schule

19.09.2018

Deutschland & Welt

Jedes dritte Kind aus Konfliktländern kann nicht zur Schule

In Krisen- und Konfliktländern kann jedes dritte Kind im Alter zwischen 5 und 17 Jahren nach UN-Angaben keinen Schulunterricht besuchen. » mehr

Situation im Sudan

18.09.2018

Deutschland & Welt

Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter 15

Alle fünf Sekunden ist einem UN-Bericht zufolge im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben. Insgesamt seien das 6,3 Millionen Kinder gewesen, hieß es in dem von den Vereinten ... » mehr

Handy im Schulunterricht

07.09.2018

Deutschland & Welt

Lehrerverband will Handyverbot für Schüler bis 14

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sollen nach dem Willen des Deutschen Lehrerverbands in Schulen und auch auf den Schulhöfen keine Handys mehr nutzen dürfen. » mehr

Friedensgespräche über Jemen

06.09.2018

Deutschland & Welt

Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte. » mehr

Der Erlös aus dem Recycling dieser Plastikdeckel soll Polio-Impfungen in Entwicklungsländern finanzieren. Stolz berichten von dieser Aktion (von links) Oberstudienrätin Evelyn Tretter und ihre Schüler Yvonne Hoffmann, Jamie Höhne und Justin Wunderlich.	Foto: Schwappacher

20.06.2018

Region

Schüler engagieren sich für Nachhaltigkeit

Hofer Fachoberschüler gehören zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs "Sei weltbewegend". Ihr Projekt: ein Staffellauf, der die Welt ein bisschen besser machen soll. » mehr

In Nordkenia besuchte Willi Weitzel eine Turkanafamilie. In seinem Multivisions-Vortrag "Willis wilde Wege" am 17. März in Selb berichtet der bekannte Moderator von vielen abenteuerlichen Reisen. Foto: Welterforscher Film und so weiter GmbH

12.02.2018

Region

Willi Weitzel erklärt in Selb die Welt

Am 17. März kommt der bekannte Moderator mit dem Vortrag "Willis wilde Wege" in die Jahnturnhalle. Dort nimmt er Kinder und Eltern mit auf eine abenteuerliche Reise. » mehr

Auch im vergangenen Jahr sind in der Frauenklinik des Klinikums Kulmbach wieder mehr Kinder zur Welt gekommen. Foto: Waltraud Gubitzsch/dpa

17.01.2018

Region

755 neue Erdenbürger im vergangenen Jahr

Das Klinikum Kulmbach meldet auch für das zurückliegende Jahr wieder ein Geburten-Plus. Der Zuwachs liegt bei stolzen sieben Prozent. » mehr

Von Elmar Schatz

02.11.2017

FP/NP

Marionette Assad

Die Welt war aufgewühlt, als George W. Bush seine Truppen ohne UN-Mandat in den Irak einmarschieren ließ, um den Diktator Saddam Hussein zu stürzen und amerikanische Ölinteressen mit militärischer Gew... » mehr

Luftblasen zu erzeugen ist leichter als bei "Vier gewinnt" die Nase vorne zu haben..

24.09.2017

Region

Spiele ohne Grenzen für alle Kleinen

Auf dem Martin-Luther- Platz haben Mädchen und Jungen eine Menge Spaß. Beim Weltkindertag kommen alle auf ihre Kosten. » mehr

Handabdrücke auf einer Wand

20.09.2017

Familie

Wo arme Kinder trotzdem Kind sein dürfen

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. In vielen Familien überwiegen materielle Nöte. Der Weltkindertag am 20. September erinnert daran. Ein Blick nach Berlin. » mehr

Kinderschminken ist nur eine von zahlreichen Aktionen auf dem Festgelände.

14.09.2017

Region

Ein Fest im Zeichen der Jüngsten

Am Sonntag dreht sich alles um den Nachwuchs. Am Wittelsbacherpark stehen die Feierlichkeiten zum Weltkindertag auf dem Programm. » mehr

Ein buntes Fest für die Viessmann-Mitarbeiter und ihre Familien

29.08.2017

Region

Ein buntes Fest für die Viessmann-Mitarbeiter und ihre Familien

Mit einem großen Festival an drei Standorten hat der Heiz- und Kältetechnik-Spezialist Viessmann sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. » mehr

Nur die Hofer waren noch "fleißiger": Kulmbach freut sich über deutlich gestiegene Geburtenzahlen, die deutlich über dem oberfränkischen Schnitt liegen.

25.08.2017

Region

Kulmbach im Babyboom

Oberfränkische Kliniken haben alle Hände voll zu tun. In Kulmbach fällt der Zuwachs besonders erfreulich aus. Das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken hat die Zahlen verglichen. » mehr

Kind sitzt auf Treppenstufen

27.06.2017

dpa

Ein Drittel der Kinder vermisst Beachtung durch Eltern

Wie war dein Tag? Nach einer Umfrage unter Kindern und Jugendlichen in drei deutschen Städten ist diese Frage von Mama und Papa nicht selbstverständlich - vieles andere auch nicht. » mehr

Armes Kind

22.06.2017

dpa

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat viele Gesichter. In Deutschland kommt es nach einer Analyse für Unicef auch darauf an, in welcher Stadt eine Familie lebt - und wie die Sozialstruktur im Viertel aussieht. » mehr

Beginner

27.04.2017

FP

Benefizkonzert: Beginner und Co. hoffen auf ausverkaufte Waldbühne

Einen Monat nach Vorverkaufsbeginn sind etwa die Hälfte der 20 000 Tickets für das Berliner Benefizkonzert «Peace x Peace» am 18. Juni verkauft. » mehr

Junge Flüchtlinge brauchen besonders viel Betreuung - vor allem, wenn sie auf sich allein gestellt sind. Denn längst nicht jeder hat wie die junge Syrerin Nour auf unserem Archivbild ihren Vater Mahmoud an der Seite.

29.03.2017

Oberfranken

Warten, um endlich anzukommen

Der Ausnahmezustand ist für sie Alltag: Flüchtlingskinder in Deutschland. Eine neue Unicef-Studie lässt die Kinder und ihre Familien, Betreuer und Experten zu Wort kommen. » mehr

Geige

17.01.2017

FP

Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter ausgezeichnet

Für ihren Einsatz um musikalische Erziehung hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) die deutsche Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter ausgezeichnet. » mehr

Organist Christian Schmitt, Sopranistin Eva Lind und Trompeter Otto Sauter auf der Orgel-Empore der Hofer Marienkirche .	Foto: Isabel Wilfert

29.12.2016

Region

Musikalischer "Zauber des Barock" hilft Unfallopfern

Die Künstler Eva Lind, Christian Schmitt und Otto Sauter geben ein Benefizkonzert in Hof. Es kommen 35 Zuhörer. » mehr

Mustafa Al Said ist noch ganz erfüllt von den fünf aufregenden Tagen in New York. Er hat dort Stars aus Film, Showgeschäft und Sport kennengelernt, wie hier den Fußballer David Beckham.

23.12.2016

Region

Afrin - Hof - New York

Seit einem Jahr lebt eine syrische Familie in einem Hofer Pfarrhaus. Sohn Mustafa hat es zwischenzeitlich sogar in die Welt der Stars verschlagen. Eine Bestandsaufnahme. » mehr

25.11.2016

FP

Der Schneider und der Star: Hubert de Givenchy ehrt Audrey Hepburn

Elizabeth Taylor, Jackie Kennedy und Marlene Dietrich - Hubert de Givenchy kleidet sie alle ein. Aber vor allem ein Star ist seine Muse: Audrey Hepburn. Beide schreiben Geschichte. » mehr

Reichen Kindersegen wünschen sich sicher die meisten Bürgermeister in ihren Gemeinden. Leider ist das im Landkreis Kulmbach auch weiterhin nicht der Fall. 2015 wurden nochmals 44 Kinder weniger geboren als im Jahr zuvor. Die Geburtenzahl im Kreis lag insgesamt bei 460.

03.08.2016

Region

Geburtenzahlen im Landkreis bleiben niedrig

460 Kinder wurden 2015 im Kreis Kulmbach geboren. Dass am Klinikum 646 Kinder zur Welt kamen, liegt daran, dass viele Mütter aus anderen Kreisen in Kulmbach entbinden. » mehr

1110 Euro für die Unicef-Nothilfe in den Flüchtlingslagern rund um Syrien: Darüber freuten sich (von links) Erika Strößner, Edith Mintzlaff, Brigitte Wunderlich (alle Unicef) und Buchautorin Jutta Lange. Foto: Kern

15.02.2016

Region

Unicef freut sich über großzügige Spende

Kulmbach - Ein Sparschwein, gefüllt mit stolzen 1110 Euro, hat Jutta Lange an Edith Mintzlaff von der Unicef-Arbeitsgruppe Kulmbach übergeben. » mehr

Weihnachten in Skandinavien - mit geschmücktem Christbaum - war das Thema der Mädchen aus der Klasse 9 b.

22.12.2015

Region

Schüler erforschen Weihnachtsbräuche

Die neunten Klassen der Fichtelgebirgsrealschule widmen sich in ihren Projekten Themen rund um Weihnachten. Die Lehrer und Eltern sind sehr angetan. » mehr

Ärzte schützen Kinder in Afghanistan über die Schluckimpfung vor Polio.

26.10.2015

Region

Endspurt im Kampf gegen Polio

Kinderlähmung hat in den 60er-Jahren ihren Schrecken verloren. Die Kulmbacher Rotarier wollen dabei helfen, die Krankheit endlich weltweit auszurotten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".