Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

UNIVERSITÄT DER KÜNSTE

Verhandlung gegen Domchor

16.08.2019

Brennpunkte

Mädchen wollte in Knabenchor singen: Klage zurückgewiesen

Hat ein Mädchen einen Anspruch darauf, in einem Knabenchor mitzusingen? Darüber hat das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt. Die Richter nahmen sich Zeit für eine Entscheidung. » mehr

Ai Weiwei

08.08.2019

Boulevard

Ai Weiwei: «Deutschland ist keine offene Gesellschaft»

Dem chinesischen Künstler gefällt es offenbar nicht mehr in seiner Wahlheimat Berlin. Deshalb will er die Stadt verlassen, wann das sein wird, behielt er für sich. » mehr

Leipziger Buchmesse

21.03.2019

Boulevard

Anke Stellings Wutbuch gewinnt Leipziger Buchpreis

Wenn die Leipziger Buchmesse beginnt, dreht sich alles um den renommierten Preis der Schau. In der Belletristik geht er in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge an eine Frau. » mehr

Susanna Mucha (Käthchen) und Aline Adam (ein Cherub) in "Das Käthchen von Heilbronn".	Foto: Harald Dietz

27.02.2019

Kunst und Kultur

Susanna Mucha verlässt das Theater Hof

Für die Rolle reißt sich die Schauspielerin Haare aus oder stellt sich nackt auf die Bühne. Nun kehrt die engagierte Darstellerin Hof den Rücken. » mehr

Wolfgang Ruppert in der Stadtbücherei, wo er am Donnerstag sein neues Werk "Künstler!" vorstellt. Foto: asz

12.11.2018

Hof

Zwischen Ruhm und freiem Fall

Wolfgang Ruppert, Professor an der Universität der Künste in Berlin, kommt am Donnerstag in seine Heimatstadt Hof. Er stellt sein neues Buch vor: "Künstler!" heißt es. » mehr

Wegen der Momente, in denen er "vor Glück platzt", liebt er seinen Beruf: Helge Mark Lodder spielt auf der Luisenburg den Mogli im "Dschungelbuch". Foto: Andrea Herdegen

25.06.2018

Kunst und Kultur

"Mogli" schätzt die Freiheit der Luisenburg

Mit vollem Körpereinsatz geht Helge Mark Lodder seine Hauptrolle im Familienmusical an. Der 24-Jährige arbeitet neben dem "Dschungelbuch" noch an seinem Schauspiel-Diplom. » mehr

Wegen der Momente, in denen er "vor Glück platzt", liebt er seinen Beruf: Helge Mark Lodder spielt auf der Luisenburg den Mogli im "Dschungelbuch". Foto: Andrea Herdegen

25.06.2018

Kunst und Kultur

"Mogli" schätzt die Freiheit der Luisenburg

Mit vollem Körpereinsatz geht Helge Mark Lodder seine Hauptrolle im Familienmusical an. Der 24-Jährige arbeitet neben dem "Dschungelbuch" noch an seinem Schauspiel-Diplom. » mehr

Musical «Welcome to Hell»

13.03.2018

Kunst und Kultur

«Welcome to Hell»: die G20-Krawalle als Musical

Die Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg erregten im vergangenen Sommer großes Aufsehen. Ein Musical nähert sich dem Thema nun aus unterschiedlichen Blickwinkeln. » mehr

Der junge, der mittelalte und der ältere, leicht ergraute Rogler: Der Kabarettist stand mit allen Größen auf der Bühne: in der Lindenstraße (links oben), mit Alfred Biolek (unten links) und Dieter Hallervorden (unten rechts).	Foto: Pr.

13.12.2017

Oberfranken

Der Anker wird immer in Selb bleiben

Kabarettist Richard Rogler beendet morgen seine Bühnenkarriere. Jetzt will er seiner Frau mehr Zeit widmen, mehr lesen - und häufiger in seine Heimatstadt kommen. » mehr

Einrichtung des Klingeltons

10.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Mehr als nur Ring-Ring: Eigene Klingeltöne fürs Smartphone

Die Klingeltöne auf dem Smartphone sind langweilig, der «Crazy Frog» aus dem «Spar-Abo» muss es aber auch nicht sein? Gut, dass man Androiden und iPhones recht leicht mit eigenen Tönen versorgen kann.... » mehr

Der kommende Musical-Star und ihr Förderer: Lara Hofmann und Tomek Lukaszynski.

29.09.2017

FP

Ohne einen Plan B

Lara Hofmann aus Hof hat es geschafft: Sie setzt sich gegen 200 Bewerber durch und studiert Musical in Essen. Ihr Förderer erkennt ihr Talent bereits früh. » mehr

"Modulare" nennt Susanne Specht ihre Kombinationen einzelner Teile.

06.09.2017

Region

Erfolgreiche Künstlerin wieder in Hof

Susanne Specht stellt vom 29. September an Arbeiten in der Hofer Freiheitshalle aus. Die Künstlerin ist in Hof aufgewachsen und lebt in Berlin. » mehr

Christine Tiroch sorgte mit ihren Klangschalen für die musikalische Ausgestaltung der Vernissage. Mit im Bild Laudator Klaus Morsch.

28.08.2017

Region

"Klang der Bilder" bezaubert

Benedikt Morsch stellt in der Oberen Stadtgalerie aus. Die Gäste der Vernissage sind von der Schau überzeugt. » mehr

Spaziergang nach der Probe: "Heidi"-Titelheldin Maria Kempken und ihr Wunsiedler Fan Merlin im Wald an der Luisenburg. Foto: Andrea Herdegen

10.06.2017

FP

Auf der Bühne verspürt sie Glücksgefühle

Maria Kempken spielt auf der Luisenburg die Titelrolle im Familien- Musical "Heidi". Sie ist keine zarte Heldin, sondern eine starke Persönlichkeit. » mehr

Interview: mit Dokumentarfilmerin Marie Wilke aus Berlin

02.06.2017

Region

"Wir werden gründlich arbeiten"

Die Macher einer Serie über den Kriminalfall Peggy ernteten Kritik von unserem Autor. Zeit für einen Annäherungsversuch an die Regisseurin Marie Wilke. » mehr

Ihr Schicksal wirft viele Fragen auf: die vor 17 Jahren verschwundene Peggy auf einem Grabstein in Nordhalben.

02.06.2017

Region

"Wir werden gründlich arbeiten"

Die Macher einer Serie über den Kriminalfall Peggy ernteten Kritik von unserem Autor. Zeit für einen Annäherungsversuch an die Regisseurin Marie Wilke. » mehr

26.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Das Institut fürs Internet

In Berlin soll der digitale Wandel erforscht, verstanden und undzum Wohle der Gesellschaft genutzt werden. Ein Millionenprojekt. » mehr

Sampler-App Keezy

13.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Musizieren per App: Jeder kann es

Sie bringen einem Instrumente bei, erleichtern das Spielen oder bieten Produktionsmöglichkeiten für komplette Songs: Musik-Apps sind der neueste Trend bei Anfängern, Hobbymusikern und auch Profis. All... » mehr

Frenetisch feiert das Publikum das Quartett auch bei seinem dritten Auftritt bei den Kulturwelten in Helmbrechts. Die vier Musiker aus dem Ruhrgebiet geben ihrer Musik eine äußerst individuelle Note. Der wilde Genre-Mix kommt im ausverkauften Textilmuseum Helmbrechts bestens an. Im Bild (von links): Matthias Hacker am Kontrabass, Christoph König, Miroslav Nisic am Akkordeon und Maurice Maurer. Foto: Lucie Peetz

29.11.2016

FP

Musik ohne Grenzen

Die Band Uwaga! vereint Spielfreude mit Wagemut. Auch vor Kompositionen von Mozart machen die Musiker bei ihrem dritten Auftritt in Helmbrechts nicht halt. » mehr

Einer der interessantesten Raumkünstler unserer Zeit: Michael Müller.

25.11.2016

FP

"Was nennt sich Kunst ...?"

Baden-Baden verhalf Gerhard Richter, Markus Lüpertz und Anselm Kiefer zum Durchbruch. Jetzt hat dort Michael Müller seine größte Einzelschau. Die Spannung steigt. » mehr

Die Sopranisten Polly Ott und der Gitarrist Stefan Degel überzeugten bei ihrem Liederabend mit klassischen aber auch zeitgenössischen Werken großer Komponisten.

11.09.2016

Region

Ein ganz besonderer Musikgenuss

Wirsberg - Es war wieder ein besonderer Musikgenuss, den die Sopranisten Polly Ott (29) und der Gitarrist Stefan Degel (25) den Besuchern des Liederabends am Samstag in der St. » mehr

Zu einem tollen Team mit äußerst fruchtbarer Zusammenarbeit sind (von links) Kompositions-Student Filip Januchowski, Akkordeonistin Elisabeth Müller, Elena Mendoza, Professorin für Komposition, und Harald Oeler, Leiter der Akkordeonklasse der Musikschule der Hofer Symphoniker, zusammengewachsen. Foto: Christine Wild

11.08.2016

Region

Musikalische Sternstunden in Berlin

Mit dem Stück "Sterne" hat sich Akkordeonistin Elisabeth Müller nicht nur einen ersten Preis bei "Jugend musiziert" erspielt. Sie hat das Stück in Berlin uraufgeführt. » mehr

Oper Sigismondo

24.07.2016

FP

«Rossini in Wildbad» endet - Intendant sieht Grenze erreicht

Das Festival «Rossini in Wildbad» gilt als Geheimtipp, um junge, aufstrebende Sänger zu entdecken. Was Aufführungen und Besucher angeht, sieht der Intendant keine Luft nach oben mehr. » mehr

Die Luisenburg-Nachwuchspreisträger der Spielzeit 2016 (vorne mit Urkunden, von links) Marc Schöttner und Fabian-Joubert Gallmeister freuten sich ebenso riesig über die Auszeichnung wie die Empfänger des "Extra-Applauses", die Holenbrunner Feuerwehr-Familie Fischer (rechts daneben) mit Vater Wolfgang, Tochter Johanna und Mutter Petra. Es gratulierten (von links) die Laudatoren Johann Anzenberger und Simone Bartzick, Klaus Gollwitzer von der Rehau-Gruppe, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Intendant Michael Lerchenberg. Foto: Andrea Herdegen

19.07.2016

Fichtelgebirge

Balance zwischen Schauspiel und Tanz

Die Luisenburg ehrt Marc Schöttner und Fabian-Joubert Gallmeister als beste Nachwuchs-Schauspieler. Ein "Extra-Applaus" geht an die Familie Fischer. » mehr

Zwischen Kunst und Wissenschaft

26.11.2015

FP

Zwischen Kunst und Wissenschaft

Mit Skulpturen macht der in Berlin lebende Andreas Greiner von sich reden. Jetzt hat der 36- Jährige, der in Hof aufgewachsen ist, einen Preis für eine Fotografie erhalten. » mehr

Dr. Wolfgang Ruppert hat eine ganze Reihe von Büchern verfasst. In der Stadtbücherei Hof kann man sie einsehen und ausleihen. Hier hat Ruppert, der in Hof aufgewachsen ist, auch einen gut besuchten Vortrag zum Thema "Künstler im Nationalsozialismus" gehalten. Ein Foto zeigt ihn zusammen mit dem früheren Bundeskanzler Willi Brandt und dem damaligen Münchner Oberbürgermeister Bernhard Vogel. Foto: lk

09.11.2015

Region

"Künstler sind keine besseren Menschen"

Dr. Wolfgang Ruppert, Professor für Kultur- und Politikgeschichte in Berlin, legt ein neues Buch vor. Der frühere Hofer beschäftigt sich darin mit Kunst zur Zeit des NS-Regimes. » mehr

Er arbeitet gesellschaftskritisch und strebt nach Erkenntnis: Andreas Greiner, der sein Kunststudium als Meisterschüler von Olafur Eliasson abschloss. Foto: asz

16.08.2015

FP

Eine Feuerwolke als Skulptur

In Hof hat er die Schule besucht. Jetzt ist Andreas Greiner 35 Jahre alt und lebt als freischaffender Künstler in Berlin. Für ein Magazin zählt er zu den "Erben" Olafur Eliassons. » mehr

Er arbeitet gesellschaftskritisch und strebt nach Erkenntnis: Andreas Greiner, der sein Kunststudium als Meisterschüler von Olafur Eliasson abschloss. Foto: asz

16.08.2015

FP

Eine Feuerwolke als Skulptur

In Hof hat er die Schule besucht. Jetzt ist Andreas Greiner 35 Jahre alt und lebt als freischaffender Künstler in Berlin. Für ein Magazin zählt er zu den "Erben" Olafur Eliassons. » mehr

Interview: mit Manfred Schmidt, künstlerischer Leiter

03.08.2015

FP

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt"

Seit diesem Jahr amtiert Manfred Schmidt als Künstlerischer Leiter des Festivals Mitte Europa. Aber erst bei der Jubiläumsauflage nächstes Jahr ist er auch für das Programm verantwortlich. » mehr

Elisabeth Müller

18.06.2015

FP

Deutsche Meisterin aus Hof

Drei Solisten und zwei Kammermusikensembles haben beim Akkordeon-Musik-Festival in Bruchsal hervorragende Platzierungen erspielt - darunter auch Elisabeth Müller, die sich nun deutsche Meisterin nenne... » mehr

Befassten sich mit der Zukunft des Porzellans (von links): Hans-Wilhelm Seitz, Claudia Zachow, Jonathan Ihm und Simon Stanislawski. 	Foto: Pöhlmann

24.02.2015

Region

Studenten erforschen die Zukunft des weißen Goldes

Die Welt verändert sich und mit ihr die Gewohnheiten der Menschen. Wie die Designer darauf reagieren, klären sie im Porzellanikon. » mehr

mit Manfred Schmidt: mit Manfred Schmidt

24.02.2015

FP

"Am meisten reizt mich die Arbeit mit Menschen"

Der Konzertpianist Manfred Schmidt folgt 2016 Thomas Thomaschke als künstlerischer Leiter des Festivals Mitte Europa nach. Er war regelmäßig Gast beim grenzüberschreitenden Musikfest. Im Interview spr... » mehr

Am Sonntag endet die Sonderschau "Porzellan für die Welt - 200 Jahre Porzellan der bayerischen Fabriken".	Foto: pr.

20.02.2015

Region

Ausstellung im Porzellanikon endet am Sonntag

Das Museumsteam lädt zur Finissage der Schau "Porzellan für die Welt - 200 Jahre Porzellan der bayerischen Fabriken" ein. Eine Führung und ein Designgespräch runden das Angebot ab. » mehr

Manfred Schmidt

31.01.2015

FP

Festival Mitte Europa unter neuer Leitung

Den 24. Jahrgang des Festivals Mitte Europa organisiert Gründer Thomas Thomaschke noch selbst. » mehr

Namenloses Grauen in Dessau.

22.01.2015

FP

Abrissreif

So ein Jahr geht schnell in Fetzen, zumindest für den, der es mithilfe eines Abreißkalenders bemisst. Dem Verrinnen der Zeit kann er zuschauen, indem der Block von Tag zu Tag dünner wird. » mehr

Richard Rogler

19.09.2014

FP

Verbaler Widerstand

Zu seinen Auszeichnungen zählen der Deutsche Kabarett- und der Deutsche Kleinkunstpreis, der Adolf-Grimme-Preis und der Fernsehpreis Telestar; in diesem Sommer kam der Bayerische Kabarettpreis (Katego... » mehr

19.08.2014

FP

Grenzgängerin der Kunst

In Hohenberg ist Heike Gallmeier, eine in Berlin lebende Künstlerin, aufgewachsen. Neuerdings verbringt sie wieder mehr Zeit daheim, denn neben dem Elternhaus gibt es jetzt eine Kunstwerkstatt. » mehr

Florian Bänsch bei einer seiner Stepp-Nummern in dem Musical "The Drowsy Chaperone - Hochzeit mit Hindernissen", das morgen, Freitag, noch einmal im Theater Hof zu sehen ist.	Foto: SFF Fotodesign

30.05.2013

FP

Ein Tausendsassa und sein Baby

Der Musical-Club, den Florian Bänsch in dieser Spielzeit am Theater Hof aufgebaut hat, bereitet sich auf seine erste, abendfüllende Show vor. Dabei setzen die jungen Darsteller auf einen lebendigen Di... » mehr

Er ist auch der "Vater" des Hofer Denkmals für den Freiheitskämpfer Johann Georg August Wirth: Bildhauer Andreas Theurer.	Foto: Sammer

10.04.2013

Region

Bildhauerei im Interesse der Demokratie

Der renommierte Künstler Andreas Theurer stellt in Hof Objekte und Skulpturen aus den Jahren 1990 bis 2013 vor. Die Ausstellung wird heute eröffnet. » mehr

16.03.2013

FP/NP

Plakat-Wettbewerb für Studenten: 1000 Entwürfe

Plakat-Wettbewerb für Studenten: 1000 Entwürfe Zu Gast auf der Pressekonferenz der Viessmann-Gruppe in Frankfurt am Main war auch Professor Heinz-Jürgen Kristahn von der Berliner Universität der Künst... » mehr

Georg Baselitz

23.01.2013

FP

Kunst steht Kopf

Aggressivität sei für ihn ein wichtiger Antrieb, sagt der berühmte Maler Georg Baselitz. Der Betrachter seiner Bilder soll etwas sehen, was er so noch nicht gesehen hat: Irritation ist ausdrücklich er... » mehr

Botho Wartke	Foto: Nele Martensen

21.05.2012

FP

Klaviersdelikte

Er macht Klavierkabarett "in Reimkultur". Dafür hat Bodo Wartke seit 1998 rund zwei Dutzend Auszeichnungen erhalten, unter anderem im Jahr 2004 den begehrten Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Ch... » mehr

Julia Ziesche

26.10.2011

Hofer Filmtage

Der zweite Blick auf Julia Ziesche

Dass sie mit 26 Filme macht, ist auf den ersten Blick klar. Papa ist ein viel beschäftigter Kameramann, Mama Dramaturgin, Produzentin und Filmredakteurin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), der St... » mehr

Viviane Hagner und Hermann Bäumer

20.10.2011

FP

Romantisches aus Sagen und Märchen

Hof - Unter dem Begriff "Sagenhaft" fassen die Hofer Symphoniker das Programm ihres zweiten Abonnementkonzertes zusammen, das am Samstag und Sonntag im Theater Hof stattfindet. Zu Gast sind zum fünfte... » mehr

Jens Peter Maintz spielt am Freitag erstmals in Hof.

29.09.2011

FP

Hamlet, Rokoko und zehn Bilder

Am Freitag starten die Hofer Symphoniker in ihre Konzert-Saison. In der St. Michaeliskirche erklingen Werke von Mussorgsky und Tschaikowsky. » mehr

Ai Weiwei	dpa

15.07.2011

FP

Kunstsammler Würth kauft Holbein-Madonna

Künzelsau - Der baden-württembergische Unternehmer und Sammler Reinhold Würth hat eines der bedeutendsten Renaissance-Kunstwerke in Deutschland erworben: Wie das Künzelsauer Unternehmen mitteilte, erw... » mehr

Groß war das Interesse an der neuen Ausstellung im Porzellanikon Selb: "Erfindungen" ist in enger Zusammenarbeit mit Kahla Porzellan entstanden. 	Foto: Meier

18.05.2011

Region

Kahla findet neue Wege

Das Porzellanikon in Selb zeigt zusammen mit Kahla eine Ausstellung in drei Teilen. Dabei präsentieren Studenten ebenso wie erfahrene Designer Beispiele ihres Schaffens. » mehr

fpku_schwamm2sp_210411

21.04.2011

FP

Theater Hof beteiligt sich an Studie der Uni Konstanz

Hof - Die Universität Konstanz untersucht das "Besuchererlebnis Theater". Dazu befragt sie an ausgewählten deutschen Theatern, darunter dem in Hof, die Besucher. Sie will herauszufinden, wie Zuschauer... » mehr

fpst_rogler_011209

01.12.2009

Region

Ein echter "Oanäider" mit Profil

Selb - Und die Feier in der Gaststätte der Jahnturnhalle hatte einen guten Grund. Die Freunde des "Oanäider Stammtischs" saßen schon in den dunkelblauen Stammtisch-T-Shirts im Theater. » mehr

fpst_rogler_011209

01.12.2009

Region

Ein echter "Oanäider" mit Profil

Selb - Und die Feier in der Gaststätte der Jahnturnhalle hatte einen guten Grund. Die Freunde des "Oanäider Stammtischs" saßen schon in den dunkelblauen Stammtisch-T-Shirts im Theater. » mehr

Dorfkirche Pilgramsreuth

11.11.2008

FP

Richard Rogler im Interview: „Ratzfatz fliegt die alte Pointe raus“

Richard Rogler, geboren 1949 in Selb, ist einer der bekanntesten deutschen Kabarettisten. Am Donnerstag um 20 Uhr tritt er im Festsaal der Hofer Freiheitshalle mit seinem aktuellen Programm „Ewiges Le... » mehr

fpku_rogler_3sp_180909

19.09.2009

FP

Stets im verbalen Widerstand tätig

Selb - Er ist ein Kabarettist alter Schule und ein Großmeister des Genres dazu. Auf Distanz geht Richard Rogler zu der Vielzahl von Entertainern, die auf der Bühne stehen und Witze erzählen. » mehr

^