Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

UNIVERSITÄT PASSAU

Friedhof

21.11.2019

Familie

Friedhöfe in Zeiten des Wertewandels

Auf deutschen Friedhöfen ist viel geregelt. Selbst beim Grabschmuck darf nicht jeder machen, was er will. Experten zufolge passen jedoch zahlreiche Vorgaben nicht zum Bedürfnis vieler Menschen, ihre t... » mehr

Neue Arbeitswelt

06.11.2019

Karriere

Sind Crowdworker selbständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetz... » mehr

Aufnahme

06.11.2019

Computer

Tagelöhner der digitalen Welt: Sind Crowdworker selbständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetz... » mehr

Interview: mit Philipp Dobbert, Chefvolkswirt der Quirin-Privatbank

23.11.2018

Wirtschaft

"Zu viel Heimatliebe ist nicht ratsam"

Ökonom Philipp Dobbert spricht über Anlagestra- tegien und die Aussichten für die Börsen. Und er erklärt, warum ein eigenes Budget für die Eurozone sinnvoll ist. » mehr

«Like you!» Ausstellung

24.10.2018

Familie

«Like you!» über Freundschaft digital und analog

Nach dem Erfolg der Ausstellung «liebe.komm» widmet sich Frankfurts Kommunikationsmuseum mit «Like you!» der Freundschaft. Beantwortet wird auch die Frage, was Freundschaft von Liebe unterscheidet. » mehr

Cathy Hummels

16.08.2018

Reisetourismus

Urlaub machen in den Hotels der Stars

Nur auf Instagram sehen, mit wem Promis im Sommerurlaub Party auf Ibiza machen? Das war gestern. Inzwischen laden etliche Stars Gäste selbst in ihre Ferienwohnungen oder Hotels ein. Warum eigentlich? » mehr

Ruprecht Werner Dr. Fritz Audebert

22.09.2017

FP/NP

Optimistischer Blick in die Zukunft Europas

Das Unternehmen Icunet organisiert eine hoch- karätig besetzte Konferenz in Passau. Der Chef der Firma hat in Hof studiert, der Aufsichtsratsvorsitzende kommt von dort. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler als Vorsitzender des Vereins hieß Susanne Hilpert kürzlich als neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe willkommen.	Foto: Michael Meier

17.09.2017

Region

An der Spitze steht nun eine Chefin

Die Lebenshilfe hat eine neue Geschäftsführerin. Susanne Hilpert kommt über Chile und Würzburg nach Marktredwitz. » mehr

"Die Rahmenbedingungen müssen stimmen", sagte Bertram Brossardt, vbw-Hauptgeschäftsführer.

04.11.2016

FP/NP

Rezepte für den Umgang mit der Datenflut

Wie können Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in Bayern die digitalen Herausforderungen meistern? Der Zukunftsrat der bayerischen Wirtschaft gibt Tipps. » mehr

Völker wissen zu wenig voneinander

17.03.2016

Fichtelgebirge

Völker wissen zu wenig voneinander

27 Jahre nach dem Fall des eisernen Vorhangs trennt Bayern und Böhmen noch Vieles. Damit das anders wird, will Professor Urs Kramer bald im Fichtelgebirge forschen. » mehr

Der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Pavel Klepácek, zweiter Bürgermeister der Stadt As, unterstützen den Antrag der Universitäten. Foto. pr.

23.02.2016

Fichtelgebirge

Selb und As stärken Zusammenarbeit

Die Nachbarstädte profitieren von einem EU-Kooperationsprogramm. Es geht um den Abbau von rechtlichen Hindernissen auf beiden Seiten der Grenze. » mehr

20.08.2014

FP

Großes Kino dank Wagners Musik

Von "Apocalypse Now" bis "Excalibur": Melodien des Komponisten tauchen in Filmen immer wieder auf. Regisseure setzten dabei ganz gezielt auf ihre soghafte Wirkung, meint die Kulturwissenschaftlerin St... » mehr

Prorussische Truppen blockieren am Montag den Haupteingang einer ukrainischen Kaserne in der Stadt Perevalne auf der Krim. Das selbst ernannte Parlament auf der Krim hat die Halbinsel gestern zu einem unabhängigen Staat erklärt, nachdem eine große Mehrheit der Bürger sich für einen Anschluss an Russland ausgesprochen hatte.

17.03.2014

Oberfranken

Der andere Blick auf die Krise

Der russische Generalkonsul hat auf einer Europa-Tagung in Tutzing viel Beifall für seine Sicht der Dinge in der Ukraine und auf der Krim erhalten. Nicht Russland habe die Krise initiiert, sondern die... » mehr

Beim "Löwentanz" zur Eröffnung des Büros in Shanghai (von links): Aufsichtsratsvorsitzender Ruprecht Werner aus Hof, die Shanghaier Mitarberiterin Danting Cheng und Dr. Fritz Audebert, Gründer und Vorstandsvorsitzender der ICUnet.AG. 	Foto: pr

30.03.2013

FP/NP

Professioneller Mittler zwischen den Kulturen

Ein ehemaliger Hofer Student gehört mit seiner Firma zu den führenden Experten für interkul- turelle Wirtschaftsfragen. Die ICUnet.AG berät Unternehmen - jetzt auch in China. » mehr

Interview: mit Dr. Helga Metzel

08.03.2013

Oberfranken

"Jeder hat gleiche Chancen verdient"

Frauen sollten lernen, das Wesentliche von dem Unwesentlichen zu unterscheiden, sagt Dr. Helga Metzel. Wichtig ist eine gute Ausbildung. » mehr

Eine Menge Geld muss die europäische Währungsgemeinschaft in die Hand nehmen, um taumelnden Mitgliedstaaten unter die Arme zu greifen.

04.07.2012

FP/NP

"Europa muss sich entscheiden"

Die Krise der Euro-Zone ist nach Ansicht von Professor Christof Aignesberger durch die jüngsten Gipfelbeschlüsse nicht gelöst. Der Ökonom hält es für richtig, dass der Rettungsfonds nun Banken direkt ... » mehr

Interview: Professor Christof Aignesberger,  													Hochschule Hof 	Foto: Will

15.12.2011

FP/NP

"Kollektives Marktversagen"

Christof Aignesberger hält die jüngsten EU-Gipfel- beschlüsse nicht für ausreichend, um die Krise zu bewältigen. Die Kritik an den Rating-Agenturen ist seiner Ansicht nach mitunter nicht gerecht- fert... » mehr

Interview: mit Politik-Professor  Heinrich Oberreuter

07.07.2011

Oberfranken

"Die Blöcke rutschen ab"

Die Parteienlandschaft verwandelt sich. Lager lösen sich auf, Althergebrachtes gilt nicht mehr. Der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter beobachtet seit Jahrzehnten die Entwicklungen. Eine Rückk... » mehr

fpku_mintzelGEHTDAS3sp_2104

23.04.2011

FP

Halb ein Sachbuch, halb ein Roman

Ein direkter Nachfahre der Druckerfamilie Mintzel schreibt deren Firmengeschichte. In dem umfangreichen Werk weiten sich Lebensbilder zu Panoramen von vier Jahrhunderten. » mehr

fpha_rai_mintzel_110311

11.03.2011

Region

"Ein vermintes Themenfeld"

Professor Dr. Alf Mintzel hat über die Verstrickungen fünf prominenter Hofer in den Nationalsozialismus referiert. Er will niemanden im Nachhinein verurteilen. Mit der Schönfärberei räumt er aber auf. » mehr

fpnd_jakob_1sp_4c_WI_220111

22.01.2011

FP/NP

DGB attackiert Staatsregierung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die Wirtschaftspolitik in Bayern. Oberfranken wird nach Ansicht der stellvertretenden Landesvorsitzenden Christiane Berger gegenüber großen Zentren vern... » mehr

knothe2knothe2_220710

03.08.2010

Region

Gestritten für Recht und Ordnung

Klaus Knothe hat ausgewählte Lebensläufe hiesiger Honoratioren des 17. Jahrhunderts in einem Buch veröffentlicht. In seinem nächsten Projekt geht es um Heilmittel und "Zauber" aus alter Zeit. » mehr

23.12.2008

Region

Arbeitskreis Tourismus sieht viele Potenziale

Bad Alexandersbad – Ein touristisches Leitbild für Bad Alexandersbad haben die Mitglieder des Arbeitskreises Tourismus zusammen mit Professor Ulrich Pietrusky von der Universität Passau entwickelte. » mehr

V. Fraas

04.10.2008

FP/NP

Der Mann hinter der Marke

» mehr

29.02.2008

Fichtelgebirge

„Happy-Gast-Index“ bereitet Sorge

Bischofsgrün/Wunsiedel – Der typische Urlauber im Fichtelgebirge sucht Ruhe und liebt das Wandern. Weniger interessant ist für ihn das Kulturangebot. » mehr

29.02.2008

Region

Zu wenige „Happy-Gäste“

Bischofsgrün/Wunsiedel – Der typische Urlauber im Fichtelgebirge sucht Ruhe und liebt das Wandern. Weniger interessant ist für ihn das Kulturangebot. » mehr

^