Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

UNIVERSITÄT REGENSBURG

Die Erinnerung soll in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg wachgehalten werden. Foto: Nicolas Armer/dpa

21.01.2020

Oberfranken

Bayern will Gedenkstätten sanieren

75 Jahre nach dem Ende der Nazi-Diktatur gibt es immer weniger Zeitzeugen. Um die Erinnerung an das Grauen wachzuhalten, braucht es mehr als nur neue Konzepte. » mehr

Metalltor mit der Aufschrift "Arbeit macht Frei" wird montiert

21.01.2020

Region

Gedenkstätten für Nazi-Verbrechen sanieren und erweitern

75 Jahre nach dem Ende der Nazi-Diktatur gibt es immer weniger Zeitzeugen. Um den nachfolgenden Generationen weiter einen Einblick in die unglaublichen Verbrechen zu geben, brauchen die Gedenkstätten ... » mehr

Autonomes Fahren kann Menschenleben retten. Aber was, wenn sich die künstliche Intelligenz in Richtung Göttlichkeit bewegt? Das fragt die Pastoraltheologin Ute Leimgruber von der Uni Regensburg. Foto: Rinspeed

17.01.2020

Kulmbach

Überlegungen zur digitalen Zukunft

Die katholische Kirche müsse sich zum Thema künstliche Intelligenz und zur Digitalisierung äußern. Das fordert Prof. Ute Leimgruber. » mehr

Borna-Virus

08.01.2020

Gesundheit

Mehr tödliche Borna-Virus-Infektionen als bekannt

Lange war die Borna-Krankheit nur von Nutztieren bekannt. Nun bestätigen neue Nachweise: Auch beim Menschen sorgt das Virus in Deutschland für Todesfälle. Besonders hoch könnte das Risiko für Katzenha... » mehr

Intensivstation

08.01.2020

Wissenschaft

Mehr Tote durch Borna-Infektionen in Deutschland als bekannt

Lange war die Borna-Krankheit nur von Nutztieren bekannt. Nun bestätigen neue Nachweise: Auch beim Menschen sorgt das Virus in Deutschland für Todesfälle. Besonders hoch könnte das Risiko für Katzenha... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Mehr Borna-Virus-Infektionen in Deutschland als bekannt

An einer Infektion mit sogenannten Borna-Viren sind in Deutschland in den vergangenen Jahren weit mehr Menschen gestorben als bisher bekannt. Der Erreger sei in Bayern in aufbewahrten Hirnproben verst... » mehr

Müde im Winter

04.12.2019

Gesundheit

Licht hilft gegen die Wintermüdigkeit

Kalt, dunkel, müde: Im Winter fällt es morgens besonders schwer, unter der warmen Bettdecke hervorzukriechen. Doch es gibt eine Gegenstrategie. » mehr

Genschere

21.11.2019

Wissenschaft

Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich

Ist den Ärzten der Uniklinik Regensburg ein Durchbruch gelungen? Eine Patientin mit Beta-Thalassämie hat nach einer Gentherapie normale Blutwerte. » mehr

Dr. Henning von Philipsborn testete seine neue Radon-Sonde in und um das ehemalige Uranbergwerk Werra in Weißenstadt. Foto: Gerd Pöhlmann

22.10.2019

Fichtelgebirge

Physiker testet Sonde im Bergwerk

Der Granit sorgt für eine hohe Radonkonzentration im Fichtelgebirge. Das nutzt ein Regensburger Forscher aus. Auf Häuslebauer kommt einiges zu. » mehr

Regensburger Domspatzen

22.07.2019

Brennpunkte

Abgeschottetes Gewaltsystem bei Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suc... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Neue Studien zu Gewalt bei den Regensburger Domspatzen

Zwei neue Studien sollen zur Aufarbeitung der Gewaltvorfälle bei den Regensburger Domspatzen beitragen. Vertreter der Universität Regensburg und der Kriminologischen Zentralstelle Wiesbaden stellen ih... » mehr

Wohnungen in Berlin

06.06.2019

Wirtschaft

Risiken für Immobilieninvestoren steigen

Gut zehn Jahre ist es her, dass die Immobilienblase in den USA platzte. Die Schockwellen gingen um die ganze Welt. Eine Studie untersucht für Deutschland die Risiken, die nach langem Aufschwung nun wi... » mehr

Mit Frühjahrsmüdigkeit am Steuer

20.02.2019

Gesundheit

Frühjahrsmüdigkeit frühzeitig bekämpfen

Das große Gähnen: Wenn die Tage wieder etwas wärmer werden, ergreift viele Menschen die Frühjahrsmüdigkeit. Was kann man im Alltag gegen die gefühlte Abgeschlagenheit und Trägheit unternehmen? » mehr

Kuss eines Liebespaares

14.02.2019

Familie

Redensarten zur Liebe auf dem Prüfstand

Liebe lässt sich auf vielfache Weise beschreiben: Manche sind schier blind vor Liebe. Andere können sich besonders gut riechen. Und einige finden sich einfach nur süß. Wissenschaftler erklären aus ihr... » mehr

Salzstangen-Auflauf als Internet-Hit

17.01.2019

Ernährung

Das Phänomen der Foodblogs

Die einen veröffentlichen vegane Köstlichkeiten, die anderen die absurdesten Rezepte, die das Netz zu bieten hat: Mit Foodblogs kann man nicht nur auf fremde Teller blicken, sondern auch auf die Gesel... » mehr

Doch nicht tot: Dr. Arnd Kluge hält seine Frau Marina im Arm. Für die Versicherung war sie lange Zeit nicht unter den Lebenden. Foto: Köhler

21.12.2018

Region

Die Kluges feiern Auferstehung

Marina und Dr. Arnd Kluge gelten bei ihrer Versicherung nun offiziell als verheiratet. Zuvor war Kluge als Witwer geführt worden. » mehr

Siegerfoto nach der Preisverleihung: Professor Dietmar Wolff, Christina Heinz, Professorin Ina Günther, Professorin Manuela Wimmer, Dr. Christian Heinrich Sandler, Claus Atzenbeck, Hermann Hohenberger, Dr. Dorothee Strunz, Professor Jürgen Lehmann und Professor Jürgen Heym (von links). Foto Matthias Will

22.11.2018

FP/NP

35.000 Euro - Kreativität lohnt sich

Der Förderverein der Hochschule Hof vergibt einen hoch dotierten Preis. Es geht vor allem darum, wie junge Menschen fit für die digitale Welt gemacht werden können. » mehr

Dr. Bernd Mandel leitet nun die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Foto: Kaupenjohann

08.10.2018

Region

Der Neue in der Notaufnahme

Dr. Bernd Mandel leitet seit einigen Tagen die zentrale Notaufnahme am Sana-Klinikum. Das Krankenhaus reagiert durch seine Einstellung auf eine neue Gesetzesänderung. » mehr

Digitale Medien wie Tablets und darauf befindliche Apps können durchaus einen Nutzen haben. Es braucht aber fachkundige Aufsicht, und es muss allen klar sein, dass Maschinen weiter auf den Mensch angewiesen sind. Foto: Contrastwerkstatt/Adobe Stock

26.09.2018

FP/NP

Auch im Digitalen bleibt der Mensch Trumpf

Bei einem Vortrag über Lernen in Zeiten der digitalen Revolution wirft Dr. Christof Kuhbandner einen kritischen Blick auf die neuen Medien. Er spricht eine Warnung aus. » mehr

Jutta Boenig

10.09.2018

Karriere

Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Über Geld spricht man nicht, sagt der Volksmund. Und wenn es doch sein muss, haben viele Arbeitnehmer ein mulmiges Gefühl dabei. Wie schaffen sie es, selbstsicher in der Gehaltsverhandlung aufzutreten... » mehr

Interview: mit Dr. Torsten Brückner, Chefarzt Bezirksklinik Rehau

09.07.2018

Region

"Reiß dich zusammen!' ist nicht hilfreich"

Dr. Torsten Brückner ist der neue Chefarzt der Bezirksklinik Rehau. Für eine Gruppe von Patienten interessiert er sich besonders. » mehr

SEPA Überweisung der Sparkasse

12.07.2018

dpa

Immer mehr Turbo-Überweisung bei deutschen Banken

Verbraucher wundern sich schon lange: Warum braucht manche Banküberweisung eigentlich so lange, wo man doch längst rund um den Globus Daten in Sekundenschnelle austauschen kann? Für Millionen Sparkass... » mehr

Otto-von-Guericke-Universität

12.07.2018

dpa

Neue Studienfächer: Technik und Soziales

Die deutschen Hochschulen bieten ein breites Spektrum an neuen Studiengängen. Zukunftsorientierte Inhalte wie Robotik oder Elektromobilität rücken in den Fokus. Doch auch klassische Fächer wie Geschic... » mehr

Dem Fenchel (Foeniculum vulgare) wird laut Hildegard von Bingen eine wohltuende Wirkung bei Sodbrennen, Blähungen und Verstopfung zugeschrieben. Zudem lindert er Atemwegsbeschwerden.

29.06.2018

Region

Essen für Leib und Seele

Pflanzen, die schmecken und heilen: Im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth werden Arzneipflanzen und Heilpflanzen der Hildegard von Bingen gezeigt. » mehr

Auf reges Interesse stößt die Ausstellung "Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort" im Kulmbacher Landratsamt.	Foto. Werner Reißaus

27.02.2018

Region

Von starken Frauen lernen

Eine Ausstellung im Kulmbacher Landratsamt lenkt den Blick auf das weibliche Gesicht der Politik. Sie gibt auch einen spannenden Einblick in den Kampf für die Gleichberechtigung. » mehr

"Für Liebeskummer muss man sich nicht schämen": Johanna Eibauer berät Frauen, die nach gescheiterten Partnerschaften wieder optimistisch nach vorne schauen wollen. Foto: Armin Weigel/dpa

13.02.2018

Oberfranken

Wenn Liebeskummer das Herz zerreißt

Was ist, wenn der Schmerz so groß ist, dass man alleine nicht mehr zurechtkommt? Johanna Eibauer hilft. Sie führt eine Liebeskummerpraxis in Niederbayern. » mehr

Valentinstag

13.02.2018

Familie

Hilfe bei Liebeskummer: «Irgendwann kommt der Richtige»

Liebeskummer kann einem schier das Herz zerreißen. Was ist, wenn der Schmerz so groß ist, dass man alleine nicht mehr zurechtkommt? Johanna Eibauer hilft Betroffenen, mit ihrem Kummer umzugehen. Sie i... » mehr

In der Kritik, weil sie Witze auf Kosten Emmanuel Macrons älterer Frau gemacht hat: die "Altneihauser Feierwehrkapell'n".	Foto: Daniel Karmann/dpa

05.02.2018

Oberfranken

"Feierwehrkapell'n" steht unter Beschuss

Die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" lästert bei ihrem Faschingsauftritt über Brigitte Macron. Im Netz hagelt es Kritik. Die kommt auch von der Politik und der Kirche. » mehr

Drei Formen des Lernens - den Wissenserwerb, das emotionale Lernen und die Verhaltensänderung - stellte Professor Christof Kuhbandner in der neuen Aula des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel vor. Foto: Bri Gsch

01.02.2018

Region

Das Geheimnis der drei Gehirnbereiche

Was brauchen Kinder, um sich sinnvoll in der Welt von morgen verhalten zu können? Professor Kuhbandner beantwortet diese Frage im Vortrag "Lernen heute" in Wunsiedel. » mehr

Gisela Kastner forderte die Freien Wähler für den Landtagswahlkampf zu mehr Engagement auf.

30.11.2017

Region

Freie Wähler wollen Straßenausbaubeiträge kippen

FW-Kreisvorsitzende Gisela Kastner nimmt die Landtagswahl ins Visier: "Da wollen wir punkten." Ziel ist auch, eine Lösung für den Ärztemangel auf dem Land zu finden. » mehr

Helfer gegen Müdigkeit

21.11.2017

dpa

Schlafforscher: Müde Menschen verhandeln schlechter

Bei schweren Verhandlungen ist oft Audauer gefragt. Doch werden bis spät in die Nacht Gespräche geführt, kommt selten das beste Ergebnis zustande. Schlafforscher erklären, warum das so ist. » mehr

Virtual-Reality-Raum

28.08.2017

Gesundheit

Virtuelle Realität in der Medizin auf dem Vormarsch

Leben findet immer häufiger in der virtuellen Realität statt. Doch nich nur Computerspieler, sondern auch die Medizin profitiert von einer Technik, die immer wichtiger werden könnte. » mehr

Wulf Schneider

19.05.2017

Gesundheit

Professur für Krankenhaushygiene klärt auf

Angst vor multiresistenten Keimen im Krankenhaus? Viele Patienten fürchten, sich eine schwerwiegende Infektion während eines Klinikaufenthalts einzufangen. Bayern hat deshalb erstmals eine Professur f... » mehr

Geschäftsführer Martin Schmid (links) begrüßte den neuen Chefarzt Dr. Philipp Koehl. Foto: pr.

07.04.2017

Region

Dr. Philipp Koehl leitet die Unfallchirurgie

Der neue Chefarzt am Klinikum Fichtelgebirge strebt ein regionales Traumazentrum an. Die Handchirurgie will er als Schwerpunkt etablieren. » mehr

Prof. Joachim Grifka

19.04.2017

Gesundheit

Tendovaginitis: Sehnenscheidenentzündung auskurieren

Arbeit am Computer, immer gleiche Bewegungen beim Sport oder stundenlange Gartenarbeit - all das kann zu einer Sehnenscheidenentzündung führen. Wer die Schmerzen ignoriert, riskiert einen chronischen ... » mehr

Sparen, Symbolbild

28.10.2016

FP/NP

Benedikts überraschende Botschaften

Deutsche Politiker, Banker und Sparer prangern die ultralockere Geldpolitik der EZB an. Doch die oft ebenfalls kritische Bundesbank sieht die Sache differenzierter. » mehr

Abschied nach jahrelanger vertrauensvoller Zusammenarbeit am Theater Hof: Musikdirektor Arn Goerke (links) und Intendant Reinhardt Friese. Foto: kst

08.09.2016

FP

Goerke geht, ein Top-Nachfolger wird gesucht

Der Musikdirektor verlässt das Theater Hof im Laufe der Spielzeit. Er wechselt zum 1. April an die Uni Regensburg. Intendant Reinhardt Friese lässt ihn nur ungern ziehen. » mehr

Ursula Benker-Schirmer hat ihr Atelier geräumt. Nun hofft sie, dass sie in Marktredwitz eine neue künstlerische Heimat findet. Foto: Bäumler

17.07.2015

Region

Künstlerin hofft auf neues Atelier

Ursula Benker-Schirmer stellt ihre Werke derzeit in Bad Steben und ab Herbst in Russland aus. Danach will sie ihr Schaffen dauerhaft in Marktredwitz präsentieren. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer überreichte die Porzellanmedaille der Gemeinde Nagel an Dr. Tarek Besold (links) und Professor Dr. Klaus Unterburger. 	Foto: Schi.

15.06.2015

Region

Nagel ehrt seine Wissenschaftler

Dr. Tarek Besold und Professor Dr. Klaus Unterburger erhalten die Porzellanmedaille der Gemeinde. Rathauschef Bauer verleiht sie erstmals. » mehr

Jugend forscht - auch in Kulmbach: Die beiden Schüler Hans Schülein und Gabriel Moser (von links) mit ihrem Betreuungslehrer Wolfgang Lormes haben ihre selbst entwickelte 3D-Maus an ihrem Projektstand beim Jugend forscht-Landeswettbewerb in Regensburg vorgestellt (nicht im Bild: Arthur Kosmala).	Foto: Schwägele

31.03.2015

Region

Hightech aus der Schülerwerkstatt

Drei Schüler des Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasiums haben eine 3D-Maus entwickelt. Damit erregen sie beim Landesentscheid von "Jugend forscht" in Regensburg Aufsehen. Ihr Gerät könnte nach Expertenme... » mehr

Zum Landeswettbewerb war Benjamin Löhner mit einer Arbeit aus dem Fach Informatik ins Rennen gegangen.

30.03.2015

Region

Jugend forscht: Sonderpreise für App-Idee

Benjamin Löhner vom Schiller-Gymnasium überzeugt bei "Jugend forscht" die Jury. Der 18-Jährige hat eine ganz besondere App entwickelt. » mehr

fpwun_konrektro Unser Bild zeigt Maria Neumayr mit dem Wunsiedler Schulleiter Oliver Meier (links) und Ministerialbeauftragtem Heinrich Hausknecht.

19.03.2015

Region

Realschule hat neue Konrektorin

Maria Neumayr ist die neue stellvertretende Schulleiterin an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. » mehr

Pfarrer Bernd Philipp - hier beim Segnen der Altötting-Pilger in Obertraubling - übernimmt die Pfarrei Sankt Sebastian in Waldershof.	Foto: pr.

23.02.2015

Region

Waldershof bekommt neuen Pfarrer

Der aus Nagel stammende Seelsorger Bernd Philipp übernimmt die Pfarrei Sankt Sebastian. Sein Vorgänger, Stadtpfarrer Johannes Wolff, geht zum 1. März in den Ruhestand. » mehr

Mit in das alte Rom nahm Legionär Iosephus alias Joseg Geisberger die Schülerinnen und Schüler des Water-Gropius-Gymnasiums. 	Foto: pr.

19.11.2014

Region

Ein Legionär gibt Latein-Unterricht

Die Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums erleben hautnah, wie sich ein römischer Soldat gefühlt hat. Dazu reist Josef Geisberger von der Gruppe "Monumentum Vividum" aus Regenburg an. » mehr

22.05.2014

Region

Lehrer legen sich bei Ausflug in die Riemen

Sportlich und informativ zugleich ist die Tagesfahrt des Kreisverbandes Selb-Kirchenlamitz des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) gewesen. Zunächst ging es nach Mariaort in der Nähe v... » mehr

Ein Blick in das Grenzmuseum in Schirnding, das Dokumente und Relikte des Eisernen Vorhangs zeigt. 	Foto: Herbert Scharf

08.04.2014

Region

Schutzwall weicht "Grünem Band"

Das Grenzmuseum Schirnding sammelt Dokumente, Gegenstände und Fakten rund um den Eisernen Vorhang. In einer Gedenkstunde erinnern Politiker und ehemalige Beamte an die Zeit vor und nach dem Mauerfall. » mehr

Interview: mit Dr. Lorenz Jarass  Buchautor und Professor an der   Hochschule Rhein-Main

31.01.2014

Oberfranken

"Gegen den gesunden Menschenverstand"

Die neuen Stromautobahnen dienen nicht der Energiewende, sondern alten Kohlekraftwerken. Davon ist der Netzkritiker Lorenz Jarass überzeugt. » mehr

Die Organisatoren hatten viele Informationen aus Regensburg mitgebracht. Mit dabei waren unter anderem: Stadtpfarrer Anton Witt (links), Michaela Schmid (Zweite von links) sowie Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer (Vierter von links) und Domkapitular Thomas Pinzer (rechts). 	Foto: Josef Rosner

29.01.2014

Region

Bischof wirbt für Katholikentag

Rudolf Voderholzer sagt in Mitterteich, dass er sich über viele Gläubige aus seinem Bistum freuen würde. Das große Treffen findet vom 28. Mai bis 1. Juni in Regensburg statt. » mehr

Der Börse ist nicht unbedingt das Lieblingskind der Deutschen. Viele Anleger haben in den vergangenen Jahren schlechte Erfahrungen gemacht und meiden deshalb Aktien.

31.10.2013

FP/NP

"Die meisten Menschen sind vorsichtig"

Der Dax erklimmt Höchststände, aber nur ein kleiner Teil der Bevölkerung profitiert davon. Das sei nicht schlimm, findet Wirtschaftsprofessor Thomas Dommermuth. Er rät Normalbürgern ohnehin eher dazu,... » mehr

22.10.2013

FP/NP

Die Wirtschaft macht ihrem Ärger Luft

Die steigende Ökostrom-Umlage macht Strom für die Verbraucher teurer. Oberfränkische Unternehmen reagieren zunehmend gereizt auf das Thema Energiewende und drängen die Politik zu raschem Handeln. » mehr

Trübes Licht schlägt auf das Gemüt. Wenn das Licht nur aus künstlichen Leuchten kommt und alles andere neblig-grau ist, tut das den Menschen nicht gut.

28.02.2013

Oberfranken

Trübes Wetter, miese Stimmung

Dieser Winter ist einer der sonnenärmsten seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen. Das wirkt sich auch auf die Gesundheit aus, sagen Mediziner. » mehr

12.02.2013

Region

Papst singt in Schäfflers Chor

Mehrere Gläubige in der Region kennen Joseph Ratzinger persönlich. Der Wunsiedler Monsignore hat mit ihm musiziert, und Joachim Rohrer hat erst vor wenigen Wochen mit ihm im Vatikan geplaudert. » mehr

^