Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

UNO

Xi und Maduro

vor 3 Stunden

Brennpunkte

Amnesty warnt vor der «Dämonisierung» von Minderheiten

Ob Trump, Xi, Putin oder Duterte: Amnesty International wirft in ihrem Jahresbericht führenden Politikern weltweit vor, Angst und Hass zu schüren - mit verheerender Wirkung für die Menschenrechtslage. » mehr

Luftangriffe auf Ost-Ghuta

vor 17 Stunden

Brennpunkte

Neue heftige Angriffe auf syrisches Rebellengebiet

Seit sieben Jahren tobt in Syrien ein blutiger Bürgerkrieg. Innerhalb kurzer Zeit eskalierte der Konflikt gleich an zwei Fronten. Russland schlägt eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates vor. » mehr

Zeichen von Selbstbewusstsein: Dialekt der Marke Oberbayern.

21.02.2018

Meinungen

Es lebe der Dialekt!

Vom Aussterben bedroht: Wenn diese Formulierung fällt, dann denkt man an Tier- oder Pflanzenarten, die bald von der Bildfläche verschwinden könnten. Aber auch die Sprachenvielfalt ist in Gefahr. » mehr

Recep Tayyip Erdogan

20.02.2018

Brennpunkte

Türkei beschießt syrische Truppen in der Region Afrin

Vor einem Monat ist die Türkei in die von Kurden kontrollierte Region Afrin im Norden Syriens einmarschiert. Jetzt kommen dort syrische Regierungskräfte den Kurden zu Hilfe. Droht eine Eskalation? » mehr

Unterernährtes Baby

20.02.2018

Brennpunkte

Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich der Sahara sind tödlichen Risik... » mehr

20.02.2018

Schlaglichter

Unicef: Babys in Pakistan haben die schlechtesten Überlebenschancen

Babys in Pakistan, der Zentralafrikanischen Republik und Afghanistan haben nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) die schlechtesten Überlebenschancen weltweit. » mehr

Wörterbuch

19.02.2018

Karriere

Der Weg zum Sprachenkönner

Die Sprachreise nach Spanien, der Abendkurs an der Volkshochschule - braucht man das heute noch, wo man doch per App Vokabeln pauken kann? Nicht unbedingt. Der beste Weg zu einer neuen Sprache hängt a... » mehr

Yuzuru Hanyu

17.02.2018

Überregional

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Skispringer Wellinger und Skeleton-Pilotin Lölling bescheren der deutschen Mannschaft zwei weitere Silbermedaillen. Für Biathlon-Star Dahlmeier gibt es dagegen im Massenstart eine Enttäuschung. Die Se... » mehr

Ursula von der Leyen

16.02.2018

Deutschland & Welt

Rufe: Europa soll als Militärmacht auftreten

Konflikte, Krisen, Bedrohungen - und keiner mehr da, der sich kümmert? Die USA von Präsident Trump sind nicht länger globale Ordnungsmacht, wird auf der Münchner Sicherheitskonferenz beklagt. Die Rufe... » mehr

UN-Vertreter Tadamichi Yamamoto

15.02.2018

Deutschland & Welt

10.000 zivile Kriegsopfer in Afghanistan im Jahr 2017

Der neue Bericht zu den zivilen Opfern des Krieges in Afghanistan scheint einen Hoffnungsschimmer zu bieten: Um neun Prozent ist die Zahl der Toten und Verletzten 2017 zurückgegangen. Aber Experten er... » mehr

Eis-Duo

09.02.2018

Überregional

Deutsches Eiskunstlauf-Team mit Savchenko/Massot Achte

Das deutsche Eiskunstlauf-Team patzt zum Auftakt des olympischen Teamswettbewerbs in Pyeongchang. Es reicht nur zum vorläufigen Platz acht unter zehn Teams. Savchenko/Massot stürzen beim Wurf-Flip, de... » mehr

19.01.2018

Familie

Der kleine große Unterschied

In Deutschland wird es bald nebenden Geschlechtern "männlich" und "weiblich" auch ein drittes geben. Es könnte "divers" heißen und damit helfen, das Tabu der Intersexualität zu brechen. Was heißt das ... » mehr

Von Rainer Wehaus

03.01.2018

FP/NP

Falsche Botschaften

Es war tollkühn von Kanzlerin Angela Merkel, dass sie 2015 in Deutschland plötzlich die Willkommenskultur ausrief. Die Flüchtlinge, so lautete die sich verbreitende Botschaft, seien in Deutschland wil... » mehr

Filmemacher Stefan Frank (rechts) und Johannes Geiger von der Erwachsenenbildung (Zweiter von rechts) erschlossen mit den Zuhörern die Mechanismen der weltweiten Ausbeutung.

26.11.2017

Fichtelgebirge

Jeder Einzelne kann die Welt verbessern

Wie hängen Armut und Reichtum zusammen? In Thiersheim analysieren die Teilnehmer des Film- gesprächs die Situation und schlagen verschiedene Lösungen vor. » mehr

Die Reservistenkameradschaft Selb-Schönwald stellte die Ehrenwache bei der Kranzniederlegung am Denkmal auf dem Goldberg in Selb. Fotos: Uwe von Dorn

19.11.2017

Region

Frieden schaffen ist die Aufgabe aller

Am Volkstrauertag erinnern zahlreiche Gedenkveranstaltungen in Selb, Schönwald und Hohenberg an die Opfer von Krieg und Terror - gestern und heute. » mehr

Uno auf der Nintendo Switch

15.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Uno gibt es nun für Nintendo Switch

Es ist eins der beliebtesten Kartenspiele: Uno. Doch nicht überall können Fans die Karten zücken. Für solche Situationen hat Ubisoft das Kartenspiel nun auf die Nintendo Switch gebracht. » mehr

Sarah Schneider zu Besuch in Bad Steben mit Ehegatte James und Kätzchen Pepper.

07.11.2017

Region

In der Welt daheim

Sarah Schneider aus Bad Steben hat die Idylle Frankens gegen ein Leben in der Ferne getauscht. Jeder Trip weckt mehr Neugier auf fremde Länder und Kulturen. » mehr

Solaranlage

03.11.2017

Garten & Natur

So investieren Anleger nachhaltig

Immer mehr Anleger achten darauf, dass ihr Vermögen nicht nur gewinnbringend investiert ist - sondern auch nachhaltig. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Und worauf sollten Interessierte achte... » mehr

Von Elmar Schatz

02.11.2017

FP/NP

Marionette Assad

Die Welt war aufgewühlt, als George W. Bush seine Truppen ohne UN-Mandat in den Irak einmarschieren ließ, um den Diktator Saddam Hussein zu stürzen und amerikanische Ölinteressen mit militärischer Gew... » mehr

06.10.2017

FP

Gemälde aus der Kleinen Eiszeit - Große Klima-Ausstellung in Bonn

Parallel zur Weltklimakonferenz in Bonn zeigt die Bundeskunsthalle eine Ausstellung rund um das Thema Wetter und Klima. Die Schau erzählt auch vom Erfinder des Wetterberichts. Mit ihm nahm es ein böse... » mehr

Dr. Joachim Twisselmann (links), Heidi Sprügel und Andreas Beneker stellten das neue Jahresprogramm des EBZ in Bad Alexandersbad vor. Foto: Rainer Maier

21.09.2017

Fichtelgebirge

Antworten auf Herausforderungen der Zeit

Mit 136 Veranstaltungen und Seminaren will das EBZ in Bad Alexandersbad in den kommenden zwölf Monaten Zeichen setzen. Stets im Mittelpunkt: das Gespräch. » mehr

Neue Uniformen für UN-Fremdenführer

15.09.2017

dpa

Designer Elie Tahari kleidet UN-Guides in New York neu ein

Ob Polizei, Fluggesellschaft oder Imbisskette - viele Firmen oder Institutionen lassen die Bekleidung ihrer Mitarbeiter von professionellen Designern kreieren. Die UN in New York schickte jetzt Elie T... » mehr

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

14.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Menschenrecht

Ein Leser interessiert sich über die Flucht der Rohingya und möchte wissen: Was ist eigentlich der UN-Menschenrechtsrat? » mehr

Kinderschminken ist nur eine von zahlreichen Aktionen auf dem Festgelände.

14.09.2017

Region

Ein Fest im Zeichen der Jüngsten

Am Sonntag dreht sich alles um den Nachwuchs. Am Wittelsbacherpark stehen die Feierlichkeiten zum Weltkindertag auf dem Programm. » mehr

Flyer, Gummibärchen und Kugelschreiber: An Info-Ständen in den Fußgängerzonen steht Georg Hock (rechts) regelmäßig. Aus seinen Ansichten macht er dabei kein Geheimnis. Die Reaktionen: Die einen gehen einfach weiter, andere widersprechen heftig, etliche stimmen aber auch zu.	Foto: Melitta Burger

13.09.2017

Region

Charme, Fliege und ganz weit rechts

Georg Hock ist überzeugter Streiter für die AfD. Seine Ansichten vertritt der Bundestagskandidat, der stets mit Fliege auftritt, meist mit drastischen Worten. » mehr

Konstantin Wecker ist diesen Herbst und Winter auf großer Deutschland-Tournee. Am 16. Dezember spielt er bei den "Kulturwelten" in Helmbrechts in der Göbel-Halle.	Foto: Andrea Herdegen

09.09.2017

FP

Liedermacher Konstantin Wecker im Interview: "Ich war immer ein Herdplatten-Anfasser"

Der Liedermacher ist jetzt 70. Leise ist er nicht. Ein Sonntagsgespräch mit Konstantin Wecker über Wut und Zärtlichkeit, Poesie und Widerstand und die weltverändernde Kraft von Worten. » mehr

Abdellatif Kechiche

07.09.2017

FP

Venedig: Palmen-Gewinner Kechiche ausgebuht

In Cannes triumphierte der Regisseur einst mit seinem lesbischen Liebesdrama. Doch das neue Werk von Abdellatif Kechiche kommt in Venedig nicht gut an. » mehr

Anlaufstellen für Menschen in Armut, wie die Tafel, sind Ausdruck von Elend in einem reichen Land - dagegen wollen Nailaer aufbegehren. Symbolbild

31.08.2017

Region

"Sehr geehrte Frau Merkel . . ."

Teilnehmer des Nailaer f.i.t.-Projektes verlangen, dass das Sozialsystem Wege aus der Armut weist, statt sie zu zementieren. Die Adressaten suchen sie ganz oben im System. » mehr

Tunnel-Museum

22.08.2017

Reisetourismus

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos «Tunnel des Lebens»

Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. Der Ausgang ist heute ein Museum... » mehr

Was ist da, was fehlt?

14.08.2017

dpa

Lebensmittel nicht wegwerfen: Drei Tipps, wie das geht

Brot, Joghurt, Wurst - oft landen genießbare Lebensmittel im Müll. Älteren Menschen tut das weh. Jüngere sind da schmerzloser, wie eine Umfrage zeigt. Dabei ist es gar nicht so schwer, nach dem Motto ... » mehr

"Wir müssen die Soldaten ausreichend ausstatten": Ursula von der Leyen. ari

08.08.2017

Deutschland & Welt

"Wir brauchen Modernisierung"

Ohne klaren Kurs auf einen 70 Milliarden-Jahresetat wird die Bundeswehr untauglich für ihre Aufgaben: Das hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekräftigt. Wir sprachen mit der CDU-Po... » mehr

Barada hilft direkt vor Ort: Über 300 Kinder werden in der Atmeh-Schule in einem nordsyrischen Flüchtlingslager unterrichtet.

07.08.2017

Region

Schulprojekt steht auf der Kippe

Die Barada-Syrienhilfe ist in Sorge: Die türkischen Behörden haben eine Schule, die der Verein aufgebaut hat, geschlossen. Die Suche nach Lösungen läuft. » mehr

Sansibar

01.08.2017

Reisetourismus

Sansibar im Wandel: Eine Märcheninsel putzt sich heraus

Zerfallen wie Kuba, orientalisch wie Marrakesch, Traumstrände wie auf Mauritius: Die Insel Sansibar ist aus Jahren des Stillstands erwacht. Überall in der Altstadt wird gehämmert und gebaut, Stone Tow... » mehr

13.07.2017

Region

Mehr Vertrauen braucht das Land

Einsatz für Ausgegrenzte statt falsche Populismus-Debatten: Dr. Christian Oelschlägel von der Diakonie Deutschland benennt seine Ansätze für eine gerechtere Gesellschaft. » mehr

Ein Beispiel für Ökoroutine: Legehühner haben heute doppelt so viel Auslauf wie noch 2003. Ökoroutine ändert Strukturen, nicht die Menschen.

10.07.2017

Fichtelgebirge

Tagung zeigt Wege zur Ökoroutine

Weniger Energieverbrauch und mehr Umweltschutz hat jeder gerne. Wie die Kommunen die Agenda 2030 umsetzen können, zeigt eine Veranstaltung in Bad Alexandersbad. » mehr

Cira Schule in Ägypten

03.07.2017

Geld & Recht

«Impact Investing» in Deutschland im Kommen

Geld anlegen oder spenden? Rendite machen oder Gutes tun? Es geht auch beides, gleichzeitig. Der Markt für solche Fonds wächst rasant. Die Anleger sind begeistert. » mehr

Offenheit auf Seiten der Arbeitgeber ist notwendig, damit Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen können. Die Integration in die Berufswelt ist aber nur einer von vielen Faktoren beim Thema Inklusion.

01.07.2017

FP/NP

Schwieriger Kampf gegen Vorurteile

Jeder Mensch hat ein Recht auf umfassende gesellschaftliche Teilhabe. So steht es in einer Konvention der Vereinten Nationen. Aber es gibt noch viel zu tun. » mehr

Über die vielen Facetten von Inklusion diskutieren Experten beim Aktionstag in Hof.

23.06.2017

Region

Mitten im Leben statt am Rand

Wie kann Inklusion gelingen? Darüber diskutieren Entscheidungsträger aus Schulen, Verwaltung, Wirtschaft und Sport am Donnerstag. Unsere Zeitung will mit einem Aktionstag Bewusstsein schaffen. » mehr

18.06.2017

Oberfranken

Das Ringen um Verständigung

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Oberfranken hat ihre Gründung gefeiert. Sie tritt für eine sachliche Auseinandersetzung mit Israel und seinen Konflikten ein. » mehr

Blick ins El-Golfo-Tal

01.06.2017

Reisetourismus

El Hierro ist Spaniens grüne Entspannungsinsel

Die Vereinten Nationen haben 2017 zum internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus erklärt. Ein Grund mehr, um El Hierro zu besuchen, Spaniens grünste Insel. Auf keiner anderen Kanaren-Insel wird s... » mehr

Bier aus Brotresten

26.05.2017

Garten & Natur

Aus Lebensmittelresten wird Brotbier

Es gibt viele Gründe zum Biertrinken: Durst löschen, mit Freunden anstoßen, gesellig werden. In der Schweiz kommt noch einer hinzu: die Welt verbessern. Ein Trend, der auch hierzulande in Schwung komm... » mehr

HIV-Schnelltest

12.05.2017

Gesundheit

Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Noch immer erkranken in Deutschland pro Jahr rund 1000 Menschen an Aids. Das ließe sich verhindern, wenn sich mehr von ihnen rechtzeitig auf HIV testen ließen. Darum startet die Aids-Hilfe noch einmal... » mehr

Die Schauspielerin Julia Jaschke vom Theater Kempten (mit rotem Schal) in der Rolle eines Mädchens, das vom Bürgerkrieg in seinem Heimatland erzählt, inmitten von Rehauer Schülerinnen. Foto: Harald Dietz

10.05.2017

Region

"Bildung ist menschlich!"

Das Theater Kempten erzählt in der Realschule von Malala. Sie kämpft seit Jahren für das Recht von Mädchen auf Unterricht. Deshalb wollen die Taliban sie töten. Bis heute. » mehr

DJ Bobo kommt mit seiner "Mystorical"-Show zu Konzerten nach Deutschland.

30.04.2017

FP

Interview mit dem Eurodance-Künstler DJ Bobo: "Ich will immer etwas Neues schaffen"

Mit seiner "Mystorial"-Show ist DJ Bobo gerade wieder auf Tournee. » mehr

25.04.2017

FP/NP

Die schlechteste Lösung

Noch keine drei Monate ist Sigmar Gabriel, SPD, als Bundesaußenminister im Amt - und schon gibt es den ersten handfesten Eklat. Und das ausgerechnet mit Israel, dem Land, mit dem Deutschland auf tragi... » mehr

18.04.2017

Region

Der Frankenwald muss auch auf Englisch werben“

Agrotourismus, so nennt sich das bayernweit einmalige Modellvorhaben, das 2014 vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für das Urlaubsgebiet Frankenwald initiiert wurde. » mehr

Blumen

09.04.2017

Deutschland & Welt

Stockholm setzt nach Anschlag Zeichen gegen Gewalt

Mitten in Stockholm trotzen Tausende dem Terror. Nach dem Lkw-Anschlag hat die Polizei inzwischen zwei Verdächtige festgenommen. Einer von ihnen sollte abgeschoben werden. » mehr

Frischeabteilung in einem Supermarkt

22.03.2017

Garten & Natur

So kaufen Kunden wasserschonend ein

Wasser ist eine wertvolle Ressource, die in vielen Teilen der Welt knapp wird. Um den Wasserverbrauch in diesen Regionen zu senken, achten Verbraucher am besten darauf, woher die Lebensmittel kommen. » mehr

Karrenbühl bei Oberweißenbach ist eines von vier Wasserwerken im Bereich der ESM. Über 230 Kilometer Leitungen gelangt das Wasser zu insgesamt rund 18 000 Verbrauchern. Foto: pr.

21.03.2017

Region

Partner im Grundwasserschutz

Die ESM kooperiert mit den Landwirten, um das Lebensmittel Nummer 1 sauber zu halten. In einem Pilotprojekt seit 2013 stellt das Unternehmen Zwischensaatgut. » mehr

Bäume dienen als Wasserspeicher

21.03.2017

Garten & Natur

Wälder für den Klimawandel wappnen

Die Vögel zwitschern, Frühblüher sorgen für Farbtupfer - und mit etwas Glück zeigt sich öfter die Sonne. Deutschlands Wälder laden im Frühling zu Spaziergängen ein. Doch wie geht es ihnen überhaupt? » mehr

Weltglücksbericht

20.03.2017

Reisetourismus

Menschen im Norden sind am glücklichsten

Das Glück ist in Nordeuropa zuhause - jedenfalls, wenn man dem jährlichen Weltglücksreport Glauben schenkt. Aber was haben die Norweger und Dänen, das andere neidisch gen Norden schielen lässt? » mehr

Psychologe Tobias Rahm

20.03.2017

Karriere

Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück

Seit 2013 feiern die Vereinten Nationen den «International Day of Happiness». In Mannheim hat eine selbst ernannte Glücksministerin dazu eine Brief-Aktion gestartet. In Braunschweig entwickeln Psychol... » mehr

^