Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

US-ARMEE

Vorbereitung

13.09.2018

Brennpunkte

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Die Vorhersagen sind düster. Auch wenn der Hurrikan «Florence» ein wenig an Stärke eingebüßt hat: Die schiere Größe und die erwarteten Wassermengen lassen Politiker schon jetzt von einer «Katastrophe»... » mehr

Mike Pence

12.09.2018

Hintergründe

Die USA und mögliche Vergeltungsaktionen in Syrien

Seit Tagen richtet die Regierung von US-Präsident Donald Trump scharfe Warnungen an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. » mehr

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Brennpunkte

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

Partnersuche beim Wandern

10.09.2018

Familie

Entspannte Partnersuche beim Wandern

Trotz gefragter Dating-Plattformen im Internet wie Tinder oder Finya suchen viele Singles noch ganz analog einen Partner - etwa beim gemeinsamen Wandern. Das Interesse an der unverfänglichen Kontaktau... » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Topthemen

Zu Besuch in «Crazytown»: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob ... » mehr

Der Waldbrand aus der Luft: 3000 Hektar Wald standen nahe Bamberg in Flammen. Foto: Merzbach/News5

30.08.2018

Oberfranken

Lebensgefährliche Löscharbeiten

Über Stunden hält ein Waldbrand nahe Bamberg die Einsatzkräfte auf Trab. Dabei kommt es zu einer besonderen Gefahr: Hier lagern Munitionsreste der abgezogenen US-Armee. » mehr

Checkpoint Charlie

10.08.2018

Reisetourismus

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. » mehr

Kraftvoll, triumphierend und treffsicher: Simon Weisheit bejubelt seinen Treffer zum 1:1-Ausgleich.

06.08.2018

FP-Sport

Von North Carolina nach Stockenroth

Der ASV Stockenroth befindet sich im Umbruch. Der Fußball-A-Klassist setzt auf junge Spieler. Ein Neuer kommt für jedes Spiel aus Grafenwöhr - nicht nur für den ASV. » mehr

11.07.2018

FP/NP

Der Spalter kommt

Nun mal halblang. Die Nato hat in ihren knapp 70 Jahren schon einiges an Streit und Gegensatz überstanden. Sie wird auch den Nato-Verächter Donald Trump verkraften. » mehr

Die US-Soldaten aus Vilseck gehören zu den schnellen Eingreiftruppen, die im Juni in Polen und Litauen geübt haben. Foto: Georgina Stubbs/dpa

28.06.2018

Oberfranken

Auf der Heimfahrt vom "Suwalki-Korridor"

Autofahrern begegnen derzeit lange Kolonnen von US-Radpanzern auf den Autobahnen. Sie kommen von einem Großmanöver im Baltikum. » mehr

21.06.2018

Oberfranken

Panzer stoppt Schwertransport auf der A9

200.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines nicht alltäglichen Unfalls am Donnerstagmorgen auf der A9. » mehr

Ab heute übt die Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr.

18.03.2018

Fichtelgebirge

Militär-Übung auch in der Region zu hören

Von Montag an bis 29. März übt die US-Armee auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr. In dieser Zeit kann es auch möglich sein, dass im Landkreis Wunsiedel der Geschützdonner zu hören sein wird. » mehr

Intendant Castdorf verlässt die Volksbühne

24.11.2017

FP

Castorf will 6-Stunden-Inszenierung am Berliner Ensemble zeigen

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne bringt Frank Castorf als Regisseur am 1. Dezember am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman "Les Misérables“ heraus. Schon je... » mehr

Bahnhof seit einer knappen Woche fest in der Hand des Militärs

05.11.2017

Region

Bahnhof seit einer knappen Woche fest in der Hand des Militärs

Den Fahrgästen am Marktredwitzer Bahnhof bietet sich derzeit ein seltsamer Anblick. » mehr

18.10.2017

FP

Fliegerbombe in Grafenwöhr entdeckt

Bauarbeiter stoßen in Grafenwöhr auf einen 75 Kilo schwere Fliegerbombe. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird schnell entschärft. Die Polizei sperrt die B299, Anwohner werden in die Stadthalle geb... » mehr

Ein Eurofighter. Maschinen dieses Typs werden für Alarmrotten eingesetzt.

15.10.2017

Oberfranken

Alarmrotten stehen 365 Tage im Jahr zum Einsatz bereit

Am häufigsten steigen die Jets der Luftwaffe auf, wenn der Funkkontakt zu einem zivilen Luftfahrzeug abreißt. Das war auch beim aufsehenerregenden Fall in der Region so. » mehr

Neopren-Kleid von Donna Karan

11.10.2017

Lifestyle & Mode

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft übersehen. Eine New Yorker Sch... » mehr

Unfall mit Militärtransporter

07.10.2017

Oberfranken

US-Militär-Gespann blockiert komplette A9

Zwei Militärfahrzeuge blockierten am Samstag stundenlang die A9 kurz vor Bayreuth in Richtung Nürnberg. Der Verkehr konnte teilweise nur einspurig an den havarierten Fahrzeugen vorbei. Es kam zu lange... » mehr

Erlebte Grenzgeschichten gibt es beim Grenzerstammtisch im Thierbacher Sportheim zu hören. Rechts ist Zeitzeuge Erwin Horn aus Thierbach zu sehen. Stammtischsprecher Otto Oeder (links) leistete 40 Jahre lang an der deutsch-deutschen Grenze Dienst und hat seine erlebten Grenzgeschichten in einem Büchlein für die Nachwelt niedergeschrieben.	Foto: Reinhold Singer

25.09.2017

Region

Ehemalige Grenzer tauschen sich aus

In den Orten entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze findet regelmäßig ein Grenzerstammtisch statt. Die damaligen Grenzbeamten stellen sich heute gegen das Vergessen. » mehr

08.09.2017

Oberfranken

Übungsbahnhof für den Polizeinachwuchs

Die Bundespolizei erhält für ihr Ausbildungszentrum in Bamberg einen Doppelstockwagen. Den stellt die Bahn zur Verfügung. » mehr

Ab heute übt die Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr.

04.09.2017

Fichtelgebirge

Ab Montag Kanonendonner aus Grafenwöhr

Grafenwöhr - Von heute an bis Freitag übt die Bundeswehr mit Artillerie auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr. » mehr

Michael Martinez

30.08.2017

FP

Grafenwöhr: Rätselhafter Tod auf dem Übungsplatz

Der Tod eines amerikanischen Soldaten auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr gibt der US-Armee weiter Rätsel auf. "Die Sache wird noch untersucht", so auf Nachfrage Hauptfeldwebel Brent Williams von de... » mehr

Sie stellten sich zum Gipfelfoto: Martin Grosch, Leiter des Forstreviers Selb, Reinhardt Neft, Vorstand der Bayerischen Staatsforsten, der Geschäftsführer des Naturparks Fichtelgebirge, Ronald Ledermüller, FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank, die katholische Gemeindereferentin aus Weißenstadt, Barbara Riedel, der Bayreuther Landrat Hermann Hübner, der evangelische Pfarrer aus Weißenstadt Hans-Hermann Münch, Architekt Gerhard Plaß, Regierungsvizepräsident Thomas Engel und stellvertretender Landrat Gerald Schade.

29.08.2017

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge hat Wahrzeichen wieder

Das neue Backöfele auf dem Schneeberg-Gipfel ist fast fertig und sieht aus wie das alte. Jetzt fehlt nur noch die Treppe auf die Aussichtsplattform. » mehr

Die Christensen-Barracks in Bindlach waren der Dienstort des ehemaligen Generals. Heute ist an dieser Stelle ein Wohngebiet.

28.08.2017

Oberfranken

Missbrauch hinterm Kasernentor

Es ist ein ganz seltener Fall: Das Militärgericht der US-Armee klagt einen pensionierten General an. Er soll sich auch in Bindlach an einem Kind vergangen haben. » mehr

Von Elmar Schatz

23.08.2017

FP/NP

Trumps Wende

Raus aus Afghanistan - diese Parole gilt nicht mehr. Donald Trump hat eine Kehrtwende eingeleitet; statt eines Abzuges will er plötzlich wohl 4000 zusätzliche Soldaten an den Hindukusch entsenden. » mehr

Bahnhof Grand Central Terminal in New York

11.08.2017

FP

Grand Central versinkt unter Türmen

Zwischen New Yorks Wolkenkratzern, irgendwo da unten, taucht der Bahnhof Grand Central ab. Ein neuer „Supertall“-Bau nebenan droht ihn optisch einzuquetschen. Enthusiasten wollen das Terminal schützen... » mehr

Bei den Flugtagen bietet die Feuerwehr Eger auch einen Einblick in die Brandbekämpfung aus der Luft. Foto. pr.

14.06.2017

Fichtelgebirge

Zum Jubiläum geht's in die Luft

Schon im Ersten Weltkrieg starteten hier Maschinen. Nun feiert der Flugplatz Eger sein 100-Jähriges mit historischem Gerät. » mehr

Treffen im Nordirak: Bernd Wohlgut (links) mit seinen kurdischen Gewährsleuten in Lalisch, dem religiösen Zentrum der

29.05.2017

Fichtelgebirge

„Die Leute möchten einfach nur Frieden“

Bernd Wohlgut reist in die Krisengebiete der Welt. In Thiersheim berichtet er von seinen Eindrücken. » mehr

Wieder vereint: Die Söhne Mannheims und avier Naidoo kommen auf ihrer Open-Air-Tour 2017 auch nach Coburg.

27.04.2017

FP

«Nie mehr Krieg»: Söhne Mannheims üben in früherer US-Basis für Tour

Die Söhne Mannheims gehen auf Clubtournee. Im Gepäck: ein neues Album und die andauernden Diskussionen um Sänger Xavier Naidoo. Dabei will die Band aus der nordbadischen Stadt bloß spielen. » mehr

20.04.2017

Leseranwalt

Die Sache mit den Panzern

Ein Leser möchte wissen: "Warum werden Panzer-Transporte nicht mehr geschützt?" Er nimmt Bezug auf einen Unfall eines jungen Mannes auf dem Hofer Bahnhofsgelände. » mehr

Lernten sich in Hof kennen und lieben: die Australier Rodnay und Robyn Cummings. Nun feierten sie in Robyns Heimatstadt Perth in Australien goldene Hochzeit.	Foto: privat

17.04.2017

Region

Australische Liebesgeschichte in Hof

Vor über 50 Jahren verlieben sich zwei Australier in der Saalestadt. Heute erinnern sie sich gerne an ihre Zeit in Deutschland. Nur eine Sache vermisst das Ehepaar gar nicht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".