Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

US-REGIERUNG

vor 7 Stunden

Schlaglichter

US-Senat stimmt über Vorschläge für «Shutdown»-Ende ab

Im Haushaltsstreit in den USA stimmt der Senat heute über zwei konkurrierende Vorschläge für ein Ende des seit mehr als einem Monat andauernden «Shutdowns» ab. Allerdings dürfte wohl weder der Entwurf... » mehr

Politische Krise in Venezuela

vor 38 Minuten

Brennpunkte

Machtprobe in Venezuela: USA und EU stützen Opposition

Kaum hat der junge Parlamentschef Guaidó forsch nach der Macht gegriffen, springt ihm ein gutes Dutzend Staaten bei. Allen voran die USA wollen die Chance auf einen Regierungswechsel in dem Krisenstaa... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Putin und Erdogan beraten über Lage in Syrien nach US-Abzug

Vor dem geplanten Abzug der US-Truppen aus Syrien trifft sich der russische Präsident Wladimir Putin heute in Moskau mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die neue Situation in dem Bürg... » mehr

Mahan Air in Tehran

21.01.2019

Brennpunkte

Iranische Mahan Air darf nicht mehr nach Deutschland fliegen

Es ist ein heikler Schritt: Deutschland sanktioniert die iranische Fluggesellschaft Mahan Air. An den Rettungsbemühungen für das Atomabkommen mit dem Iran soll das aber nichts ändern. Ein äußerst schw... » mehr

Donald Trump

19.01.2019

Topthemen

Trump macht neues Angebot für «Shutdown»-Ende

Vier Wochen sind seit Beginn des «Shutdowns» in den USA schon vergangen. Präsident Trump hat den Demokraten ein neues Angebot für ein Ende des Haushaltsstreits unterbreitet. Diese machten aber deutlic... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Wegen Shutdown: Keine US-Delegation in Davos

Die US-Regierung wird wegen des Haushaltsstreits nach der Absage von Präsident Donald Trump nun gar keine Delegation zur Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums nach Davos schicken. Das kündigte das We... » mehr

Lawrow-Pressekonferenz

16.01.2019

Brennpunkte

INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

Das Aus für einen wichtigen Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen scheint nicht mehr abzuwenden. Die USA informierten die Nato-Partner jetzt über enttäuschende Gespräche mit Russland. ... » mehr

Venezuelas Parlament

16.01.2019

Brennpunkte

Brasilien und Argentinien bezeichnen Maduro als «Diktator»

Zu Beginn der neuen Amtszeit des sozialistischen Machthabers wittert Venezuelas Opposition erstmals wieder Morgenluft. Ein junger Abgeordneter fordert den Staatschef offen heraus. Mit Hilfe des Militä... » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

US-Botschafter Grenell bekräftigt Sanktionsdrohungen

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat die Sanktionsdrohungen gegen deutsche Firmen bekräftigt, die sich an der Gaspipeline Nord Stream 2 beteiligen. «Firmen die im Bereich des russis... » mehr

John Bolton

13.01.2019

Brennpunkte

Bolton ließ angeblich Angriff auf den Iran prüfen

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist als Hardliner gegenüber dem Iran bekannt. Nun sorgt ein Bericht für Schlagzeilen, wonach er um Optionen für einen Angriff gebeten haben soll. » mehr

Richard Grenell

13.01.2019

Brennpunkte

US-Botschafter warnt deutsche Firmen vor Sanktionen

Die ersten Rohre sind schon verlegt, doch die USA wollen die Ostseepipeline Nord Stream 2 noch stoppen. Jetzt wendet sich US-Botschafter Grenell direkt an deutsche Unternehmen. Der Ton wird schärfer. » mehr

Venezuelas Parlamentschef

12.01.2019

Brennpunkte

Venezuelas Parlamentschef bietet Präsident Maduro die Stirn

Der sozialistische Staatschef hat sich gerade für weitere sechs Jahre im Amt vereidigen lassen, da sucht die Opposition den offenen Konflikt. Der Vorsitzende der Nationalversammlung will Maduro die Pr... » mehr

US-Truppen in Syrien

11.01.2019

Brennpunkte

USA beginnen Truppenabzug aus Syrien

Die US-Truppen ziehen sich aus Syrien zurück - damit wird Trumps Ankündigung von vor gut drei Wochen umgesetzt. Das dürfte erst einmal vor allem der Türkei in die Hände spielen. » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Trump sagt Reise nach Davos wegen Haushaltsstreits ab

US-Präsident Donald Trump hat seine Reise zum Weltwirtschaftsforum in Davos wegen des Haushaltsstreits in den USA abgesagt und den Demokraten die Schuld dafür gegeben. Wegen der Unnachgiebigkeit der D... » mehr

US-Präsident Trump

10.01.2019

Wirtschaft

Trump sagt Reise nach Davos wegen Haushaltsstreits ab

US-Präsident Donald Trump hat seine Reise zum Weltwirtschaftsforum in Davos wegen des Haushaltsstreits in den USA abgesagt und den Demokraten die Schuld dafür gegeben. » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

USA steuern auf längsten «Shutdown» in ihrer Geschichte zu

Die USA steuern auf den längsten «Shutdown» ihrer Geschichte zu, nachdem ein weiteres Spitzengespräch von US-Präsident Donald Trump und den oppositionellen Demokraten mit einem Eklat endete. » mehr

John F. Kennedy International Airport

10.01.2019

Reisetourismus

USA-Reisende müssen mehr Zeit am Flughafen einplanen

Die Haushaltssperre für Teile der US-Regierung hat auch Auswirkungen für Reisende. Weil sich Tausende Regierungsmitarbeiter im Zwangsurlaub befinden, kann es auf den Flughäfen der USA zu Verzögerungen... » mehr

US-Militär in Syrien

10.01.2019

Brennpunkte

Türkei weiter zu Angriff auf syrische Kurden entschlossen

Die Türkei hält trotz des Widerstandes der US-Regierung weiter an einer geplanten Offensive gegen kurdische Truppen in Nordsyrien fest. «Die Türkei ist in dieser Sache fest entschlossen», sagte Außenm... » mehr

Ölpreise steigen deutlich

09.01.2019

Wirtschaft

Ölpreise legen zu - WTI wieder über 50 US-Dollar

Die Ölpreise sind wieder gestiegen. Hinweise auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China ließen den Preis für US-Öl erstmals seit Dezember wieder über die Marke von 50 US-Dollar s... » mehr

Grenze

10.01.2019

Brennpunkte

USA steuern auf längsten «Shutdown» ihrer Geschichte zu

Seit fast drei Wochen schon sind Teile der US-Regierung lahmgelegt. Am Samstag wird ein Rekord gebrochen, wenn sich bis dahin nichts tut. US-Präsident Trump droht - und sagt wichtige Termine ab. » mehr

John Bolton

08.01.2019

Topthemen

Abgewatscht: Trumps Berater Bolton in Ankara

Die Türkei lässt Trumps Sicherheitsberater John Bolton deutlich abblitzen: Mit Spannung erwartete Gespräche über den Abzug der USA aus Syrien und die zukünftige Rolle der Türkei fielen unerwartet kurz... » mehr

Spirituosenhersteller

07.01.2019

Wirtschaft

Deutschlands Standortbedingungen lassen zu wünschen übrig

Trotz jüngster Konjunktur-Warnungen: Der deutschen Wirtschaft geht es blendend. Doch hinter der Fassade bröckelt es, heißt es in einer neuen Studie. Die Standortbedingungen für Firmen bieten demnach A... » mehr

US-Militär in Syrien

07.01.2019

Brennpunkte

Syrien-Gespräche: Trumps Sicherheitsberater ist angekommen

US-Präsident Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist zu seinen mit Spannung erwarteten Syrien-Gesprächen in der Türkei angekommen. » mehr

Containerhafen in China

09.01.2019

Wirtschaft

Handelsgespräche zwischen EU und USA dauern an

In den Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und den USA über einen Handelsvertrag zeichnet sich keine rasche Lösung ab. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte in Washington, ein Abkomm... » mehr

John Bolton

06.01.2019

Brennpunkte

Bolton: Unterstützung für Israel und andere Verbündete

Der angekündigte Abzug der USA aus Syrien weckt Sorgen bei Verbündeten, vor allem den Kurden. Bei einem Israel-Besuch bemüht sich US-Sicherheitsberater Bolton sichtlich, die Alliierten zu beruhigen. » mehr

Donald Trump

05.01.2019

Brennpunkte

Fronten im US-Haushaltsstreit «Shutdown» verhärtet

Im erbitterten US-Haushaltsstreit kommen erneut Vertreter der beiden großen Parteien und des Weißen Hauses zusammen. Eine Lösung aber ist weiter nicht in Sicht. » mehr

Jens Stoltenber

04.01.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten droht Debatte über atomare Nachrüstung

In wenigen Wochen läuft ein US-Ultimatum zu russischen Mittelstreckenraketen aus. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg will lieber nicht darüber spekulieren, worüber dann im Bündnis debattiert werden... » mehr

03.01.2019

Meinungen

Der Staubsauger

Die deutsche Wirtschaft blickt bange den Verhandlungen zwischen den USA und China entgegen, die nächste Woche beginnen sollen. Die Sorgen sind berechtigt, denn sollten sich die beiden Giganten im Hand... » mehr

03.01.2019

Schlaglichter

USA: Demokratisch geführtes Abgeordnetenhaus kommt zusammen

Erstmals nach acht Jahren wird das US-Abgeordnetenhaus wieder von einer demokratischen Mehrheit geführt. Das US-Parlament kam in neuer Zusammensetzung zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. » mehr

60. Jahrestag der Revolution

02.01.2019

Brennpunkte

Kubas Kommunisten feiern 60. Jahrestag der Revolution

60 Jahre nach dem Sieg der kubanischen Revolutionäre über den Diktator Fulgencio Batista hat die Parteiführung alle Bürger auf die Verteidigung des Sozialismus eingeschworen. » mehr

Grenze zu den USA

04.01.2019

Brennpunkte

Trump droht mit jahrelangem Regierungs-Stillstand in den USA

Seit zwei Wochen sind Teile der US-Regierung lahmgelegt. Präsident Trump präsentiert nun ein Drohszenario von monate- oder jahrelangem Stillstand im Streit mit der Opposition um seine Mauer. Und er br... » mehr

Neujahrsansprache

01.01.2019

Brennpunkte

Kim Jong Un droht mit Abkehr vom Annäherungskurs

Pjöngjang und Washington ringen um gegenseitige Zugeständnisse im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm. Machthaber Kim Jong Un nutzt seine Neujahrsrede, um Druck auf seine Verhandlungspartner au... » mehr

Neujahrsansprache

31.12.2018

Brennpunkte

Merkel sieht Deutschland vor wichtigen Aufgaben

Hinter der Kanzlerin liegt ein schwieriges Jahr. In ihrer Neujahrsansprache kritisiert sie den Streit innerhalb der Regierung - und sieht das Land vor gewichtigen Aufgaben. » mehr

30.12.2018

Schlaglichter

Merkel telefoniert mit Erdogan zum Thema Syrien

Angesichts des geplanten Abzugs der US-Truppen aus Syrien wollen die Türkei und Deutschland in engem Kontakt bleiben. Darauf hätten sich der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Kanzleri... » mehr

Nahe Manbidsch

29.12.2018

Brennpunkte

Moskau und Ankara wollen stärker in Syrien kooperieren

Der Abzug der USA verschiebt die Balance im Bürgerkriegsland Syrien. Deshalb wollen Russland und die Türkei ihre Zusammenarbeit verstärken - auch wenn sie in dem Konflikt auf unterschiedlichen Seiten ... » mehr

Haushaltssperre

28.12.2018

Brennpunkte

Haushaltsstreit: Trump droht erneut mit Grenzschließung

Seit Tagen liegen die Regierungsgeschäfte in den USA teilweise lahm. Präsident Trump lässt nicht locker bei seiner Forderung nach einer Mauer. » mehr

Aktualisiert am 27.12.2018

Meinungen

Bündnisse statt Börsen

Aktien also. Das Monetäre ist dem US-Präsidenten, wie nun wieder klar wird, besonders wichtig. Donald Trump hat Investoren geraten, die gesunkenen Kurse an den US-Börsen zum Kauf von Anteilsscheinen z... » mehr

Hafen von Qingdao

27.12.2018

Wirtschaft

China kündigt für Januar Gespräche mit den USA an

Im Handelsstreit zwischen den USA und China stehen die Zeichen weiter auf Entspannung. Vertreter beider Länder wollen sich im Januar zu Verhandlungen zusammensetzen, wie das chinesische Handelsministe... » mehr

Überraschender Besuch

27.12.2018

Brennpunkte

Trumps Truppenbesuch im Irak und der Ärger in der Heimat

Erstmals besucht US-Präsident Trump Soldaten im Krisengebiet. Er nutzt die Visite zur Verteidigung seiner Syrien-Entscheidung - und für positive Bilder für die Heimat. Dort erwartet ihn großer Ärger. » mehr

Trauer-Leiter

26.12.2018

Brennpunkte

Weiteres Migrantenkind aus Guatemala stirbt in US-Gewahrsam

Ein zweiter tragischer Fall von der US-Grenze erschüttert Guatemala: Nach dem Tod einer Siebenjährigen meldet die US-Grenzschutzbehörde den Tod eines achtjährigen Jungen. Das mittelamerikanische Land ... » mehr

25.12.2018

Schlaglichter

Ende des «Shutdowns» unklar - Trump beharrt auf Grenzmauer

Im Streit mit den oppositionellen Demokraten beharrt US-Präsident Donald Trump auf einer Grenzmauer zu Mexiko und sieht daher vorerst kein schnelles Ende des teilweisen Stillstands der Regierungsgesch... » mehr

US-Präsidentenpaar

25.12.2018

Boulevard

Gibt es den Weihnachtsmann? Trump sät Zweifel bei Kind

«Santa Claus» saust mit seinem Schlitten um die Welt und verteilt Geschenke. Oder etwa nicht? Kinder in den USA rufen bei einer Hotline an, um zu fragen, wo der Weihnachtsmann gerade ist. Am anderen E... » mehr

Tijuana

26.12.2018

Brennpunkte

Trump sieht kein schnelles Ende des Regierungs-«Shutdowns»

Seit Tagen liegen die Regierungsgeschäfte in den USA teilweise lahm. Präsident Trump lässt nicht locker bei seiner Forderung nach einer Mauer. Er meint, die Regierungsbediensteten, die unter dem «Shut... » mehr

Kapitol in Washington

24.12.2018

Brennpunkte

Teil-«Shutdown» der US-Regierung zieht sich hin

Der teilweise Stillstand der Regierungsgeschäfte in den USA dauert an - und ein Ende ist nicht in Sicht. Bewegung bei den Verhandlungen ist nicht abzusehen. US-Präsident Trump trommelt weiter für sein... » mehr

Explosion in Kabul

24.12.2018

Brennpunkte

Mindestens 32 Tote bei Angriff in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Dutzende Menschen sterben. Bei dem mehrere Stunden andauernden Angriff sind zeitweise mehrere Hundert Beamte in den Regieru... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

«Shutdown» der US-Regierung könnte bis ins neue Jahr dauern

Der teilweise Stillstand der Regierungsgeschäfte in den USA könnte sich über Weihnachten bis ins Neue Jahr hinziehen. Das sagte der Haushaltschef des Weißen Hauses und designierte Stabschef von US-Prä... » mehr

Kapitol in Washington

23.12.2018

Topthemen

«Shutdown» der US-Regierung könnte bis ins neue Jahr dauern

Ausgerechnet zu Weihnachten eskaliert der Streit in den USA um die Finanzierung einer Grenzmauer zu Mexiko. Nun stehen die Regierungsgeschäfte teilweise still. Die Regierung von US-Präsident Trump sti... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

USA: Teil-«Shutdown» zieht sich wohl bis nach Weihnachten

Der teilweise Stillstand der Regierungsgeschäfte in den USA wird sich vermutlich bis nach Weihnachten hinziehen. Der US-Senat setzte seine nächste reguläre Zusammenkunft für den kommenden Donnerstag a... » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

Kein schnelles Ende des «Shutdowns» in den USA absehbar

In den USA ist kein schnelles Ende des teilweisen Stillstands der Regierungsgeschäfte in Sicht. Bei den Verhandlungen über ein Haushaltsgesetz zeichnete sich zunächst keine Einigung ab. » mehr

22.12.2018

Schlaglichter

«Shutdown» lähmt Teile der Regierung in den USA

Kurz vor Weihnachten hat ein «Shutdown» die Regierungsgeschäfte in den USA teilweise lahmgelegt. In der Nacht trat eine Haushaltssperre für Teile der US-Regierung in Kraft, weil kein neues Budgetgeset... » mehr

«Shutdown» in den USA

23.12.2018

Hintergründe

Was der «Shutdown» in den USA bedeutet

Ein politischer Streit hat die Regierungsgeschäfte in den USA teilweise lahmgelegt. Ausgerechnet an Weihnachten. Dieser «Shutdown» wird sich wohl länger hinziehen, über die Feiertage hinweg. Und womög... » mehr

Kapitol in Washington

22.12.2018

Brennpunkte

«Shutdown» lähmt Teile der Regierung in den USA

Besonders besinnlich geht es in den USA nicht zu, so kurz vor Weihnachten. Ein politischer Streit legt die Regierungsgeschäfte teilweise lahm, denn Präsident Trump will Milliarden für eine Mauer an de... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".