Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

VERKEHRSCLUB DEUTSCHLAND

Zu Fuß zur Schule

17.09.2018

Familie

Kinderschützer wollen Elterntaxis ausrangieren

Es ist gar nicht so einfach, in die Schule zu kommen. Vor den Toren herrscht oft Stau: Es sind Autos der Eltern, die ihren Nachwuchs kutschieren - und dabei auch schon mal andere Kinder versehentlich ... » mehr

Richard Lutz

10.09.2018

Wirtschaft

Bahnchef Lutz verschickt alarmierend offenen Brandbrief

Die Pünktlichkeit im Keller und die Gewinnziele in Gefahr: Selten hat ein Bahnchef so offen die Probleme seziert. Selbst die Unterstützer des Konzerns reden die Lage nicht schön. » mehr

Hauptbahnhof in Leipzig

22.08.2018

Reisetourismus

Kommt ein neues Fahrplan-Modell für die Bahn?

Immer zur vollen Stunde halten am Hauptbahnhof die ICE, egal welche Richtung - so in etwa könnten sich Fahrgäste einen Takt-Fahrplan merken. Doch von heute auf morgen kommt der nicht. » mehr

Ein autonom fahrender elektrischer Shuttle-Bus soll von Herbst 2019 an zwischen der unteren Ludwigsstraße, der Altstadt, der künftigen "Hof-Galerie" und dem Hofer Hauptbahnhof pendeln.

10.08.2018

Hof

"Eine neue Form der Mobilität für die letzte Meile"

Große Chancen für einen attraktiven ÖPNV sieht der Verkehrsclub Deutschland in autonomen Kleinbussen. VCD-Regionalsprecher Gerd Weibelzahl mahnt zu gewissenhafter Planung. » mehr

Elterntaxi zur Schule

31.07.2018

Mobiles Leben

Für Elterntaxi Fahrgemeinschaften bilden

Parkende Autokolonnen vor den Schulen lassen sich vermeiden. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen, bilden am besten Fahrgemeinschaften und halten mehrere hundert Meter vom Schulgebäude entfern... » mehr

Verkehrszeichen weisen in Bad Birnbach auf den autonom fahrenden Bus hin.

29.06.2018

Hof

Mit autonomen Klein-Bussen ins 21. Jahrhundert

Ein Shuttlebus fährt wie von Geisterhand gesteuert vom Hofer Bahnhof zur Ludwigstraße. Für diese Vision verhandelt die Stadt mit der Bahn. Es winken hohe Fördermittel. » mehr

Radfahrer

27.04.2018

Mobiles Leben

Rechte Hand verhindert «Dooring-Unfälle» mit Radfahrern

Verkehrsunfälle mit Radfahrern sind keine Seltenheit - doch Autofahrer können mit einem einfachen Trick viel für die Sicherheit der Radler tun. Was der Verkehrsclub Deutschland empfiehlt: » mehr

Geübte Anfänger

11.04.2018

Mobiles Leben

Kaufberatung für E-Bikes

Pedelecs boomen. Gleichzeitig wächst die Produktvielfalt, und die Technik ist komplizierter, als bei einem Fahrrad ohne eingebauten Rückenwind. Die Anschaffung erfordert eine Menge Entscheidungen. » mehr

21.03.2018

Fichtelgebirge

Wunsiedler Unterstützerkreis will Flächenfraß stoppen

Das Volksbegehren unter dem Titel "Betonflut stoppen" geht in die nächste Phase. Brigitte Artmann ist lokale Ansprechpartnerin für besorgte Bürger im Fichtelgebirge. » mehr

Personen am Telefon

20.03.2018

Mobiles Leben

Was Clubs für Auto- und Fahrradfahrer bieten

Wer als Radfahrer von einer Gemeinschaft profitieren möchte, hat einige Möglichkeiten. Allerdings kommt es bei der Auswahl darauf an, was man sich davon verspricht: eine inspirierende, aktive Gemeinsc... » mehr

Urlaub mit E-Fahrzeug

18.01.2018

Reisetourismus

Taugt ein Elektroauto für die Fahrt in den Urlaub?

Die meisten Menschen fahren mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Auch mit einem E-Auto ist das möglich. Aber vor einer defekten Ladestation ist schon mancher Reisende verzweifelt. Wie man trotzdem bis ... » mehr

Öfter mal eine Pause

16.06.2017

Mobiles Leben

So geht gesundes Autoreisen

Staus, Stress, volle Rasthöfe und Hitze unterm Dach: Autofahrten in den Urlaub sind oft sehr anstrengend. Ein häufiger Tipp: abends oder nachts fahren. Aber auch das ist mit gesundheitlichen Risiken v... » mehr

Elektrofahrrad

15.06.2017

dpa

Neues Portal informiert über Elektrofahrräder

Nicht nur Elektroautos auch Elektrofahrräder liegen im Trend. Immer mehr Menscchen setzen beim Radfahren auf die Unterstützung eines Elektroantriebs. Doch einfach losradeln sollte man damit nicht. Umf... » mehr

Autofahrer hinterm Steuer

06.06.2017

Mobiles Leben

Ein heißes Auto kann gefährlich werden

Wenn die Temperaturen steigen, kann es im Auto schnell unangenehm warm werden. Das sollte kein Autofahrer auf die leichte Schulter nehmen. Denn die Hitze wirkt sich schnell auch auf die Fahrtüchtigkei... » mehr

Mitfahrer-Suche per App

03.03.2017

Mobiles Leben

Boom für Mitfahrgelegenheiten-Apps

Ob auf Reisen, zur Hochschule oder zur täglichen Arbeit: Gelegenheiten, Fahrgemeinschaften zu bilden, gibt es viele. Auf Neudeutsch heißt das «Shared mobility» und wird durch Apps immer flexibler. » mehr

Parklücke

31.01.2017

Mobiles Leben

Parkplatzkampf im Großstadtdschungel

Parkplatznot gehört in vielen Großstädten zum Alltag. Die Folge: zugeparkte Garagenzufahrten, kleine Schrammen vom Nachbarn und oft so geringe Parkabstände, dass das Ein- und Aussteigen kaum noch mögl... » mehr

Viele Autofahrer halten sich nur so lange an das Tempolimit, wie die Polizei das kontrolliert. Als effektives Mittel sehen einige Fachleute auch den Einbau von Bremsschwellen. Foto: Sandra Hüttner

15.12.2016

Region

Landrat lobt Tempo-30-Initiative

Vor Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und vor Seniorenheimen soll häufiger Tempo 30 gelten. Die Betroffenen sehen die neue Verordnung positiv. » mehr

15.09.2016

Region

Kfz-Innung will Umstiegsprämie

Kein Aufatmen für die 22 721 Menschen oder Firmen, die im Raum Hof Dieselautos der Schadstoffklassen Euro 1 bis Euro 5 besitzen. » mehr

Ein Autofahrer wartet in Mainleus vor einem geschlossenen Bahnübergang, den gerade ein Main-Saale-Express passiert. Die technisch gesicherten Übergänge in Richtung Burgkunstadt sind besonders störanfällig und führen immer wieder zu massiven Zugverspätungen.	Foto: Werner Rost

04.02.2016

FP/NP

Bahn muss in Bayern 357 veraltete Übergänge erneuern

Die DB Netz AG investiert heuer 1,1 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur. In Oberfranken ist die größte Baustelle. Bayernweit setzt die DB auf eine Bündelung der Baustellen. » mehr

Fehlt nur noch die Steckdose: Ulrich Bloß mit dem Ladekabel für seinen E-Smart, der zwar maximal nur 130 km/h schafft, es beim Beschleunigen aber mit jedem Sportflitzer locker aufnehmen kann. Einmal "Volltanken" kostet ihn etwa 3,50 Euro.	 Fotos: Wunner

11.09.2014

FP/NP

Elektroauto besteht den Test

Der Münchberger Ulrich Bloß ist vor vier Monaten geschäftlich und privat auf ein Batteriefahrzeug umgestiegen. Bereut hat er das bisher nicht. Ganz im Gegenteil. » mehr

Die Tesla-Supercharger-Station im Gewerbegebiet an der A 9 ermöglicht es, in 45 Minuten eine Fahrleistung von 400 Kilometern kostenlos "aufzuladen".

05.09.2014

Region

Münchbergs erstes Elektroauto

Ulrich Bloß ist vor vier Monaten geschäftlich und privat auf ein Batteriefahrzeug umgestiegen. Bereut hat er das bisher nicht. Ganz im Gegenteil. » mehr

Wolfgang Schenker (rechts) und Johannes Faßold verweisen auf den Radwege-Lückenschluss zwischen Trebgast und Schlömen.	 Foto: Hübner

03.04.2014

Region

Naturschützer und Verkehrsclub befürworten Radweg

Für Wolfgang Schenker und Johannes Faßold sind die Argumente der Jagdgenossen gegen Pläne der Gemeinde Trebgast nicht stimmig. Sie wollen einen Lückenschluss. » mehr

Rainer Lauterbach und Robert Lange (von links) übergaben Bürgermeister Werner Diersch bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft eine Unterschriftsliste gegen den Bau von Radwegen durch die Mainauen. 	Foto: Hübner

21.03.2014

Region

Protest gegen Radwege im Wildrefugium

Die Jagdgenossenschaft Trebgast überreicht Bürgermeister Diersch 133 Unterschriften gegen die geplanten Radwegetrassen im Weißmaintal. Die Grundbesitzer befürchten, das Wild "in den letzten Ruhezonen"... » mehr

Gerd Weibelzahl

15.05.2013

FP/NP

VCD beklagt "Negativspirale" bei der Bahn

Hof - Der Landesverband Bayern des Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert eine rasche Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof - Nürnberg. » mehr

Die Zeit für die Regionalexpress-Züge von Hof nach Würzburg läuft ab. Von 2014 an werden die Züge nur noch bis Bamberg fahren.	Foto: Werner Rost

19.01.2013

Oberfranken

Wenn die Reise zum Hindernislauf wird

Der Fahrgastverband "Pro Bahn" kritisiert den Wegfall der Direktzüge von Hof nach Würzburg. Doch auch die hohen Einstiege der Neigetechnik-Fahrzeuge erregen Unmut. Der Verkehrsclub Deutschland nennt s... » mehr

Bernd Reisenweber, Burkhard Eßig und Gerd Weibelzahl (von links) am neuen Bahnhof in Ebersdorf.

11.07.2012

Region

Warten auf Unterschrift der Bahn

Ebersdorf hofft auf Bau einer Park & Ride-Anlage am Bahnhof, doch nichts tut sich. Auch eine sichere Unterführung ist gewünscht. » mehr

moe-Klimaanlage_140710

09.07.2012

Leseranwalt

Die Sache mit der Klimaanlage

"Ich habe gehört, dass die Klimaanlage im Auto ein Spritfresser ist", sagt ein Leser am Telefon. Er möchte wissen: "Stimmt das? Und wenn ja, was macht das mehr aus?" In der Tat können Autofahrer im So... » mehr

Zurzeit verkaufen die Deutsche Bahn und die Privatbahnen die meisten Tickets an den Automaten. Bahnexperten gehen davon aus, das der Vertrieb über das Internet bald die Einnahmen an den Automaten überfügeln wird.	Foto: Werner Rost

07.06.2012

FP/NP

Neue Regeln für Bayern-Tickets

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag ändern sich die Bestimmungen für das beliebte Länderticket. Der Verkaufsschlager ist damit nun familienfreundlicher. » mehr

280 Seiten dokumentieren die wechselvolle Geschichte der Eisenbahn.

30.05.2012

Region

Oldtimer fährt zum Jubiläum

Seit fast zwei Jahren laufen beim MEC Münchberg die Vorbereitungen für das große Fest am kommenden Wochenende: Die Bahnfans feiern den 125. Jahrestag der Eröffnung der Strecke nach Helmbrechts. » mehr

800 Meter hinter der bayerisch-thüringischen Grenze starten am Bahnhof Blankenstein die Regionalzüge nach Saalfeld. Im Bildhintergrund ist Lichtenberg zu erkennen. Das Gleis in Richtung Höllental endet derzeit an einem Prellbock 100 Meter vor der Landesgrenze.	Fotos: Werner Rost

15.05.2012

Region

Weiter heftiges Ringen um die Höllentalbahn

50 Konferenzteilnehmer beraten über eine Reaktivierung der Bahnstrecke von Marxgrün nach Blankenstein. Die Initiative Höllennetz belegt eine größere Wirtschaftlichkeit als bislang angenommen. » mehr

Interview: mit Gerd Lottsiepen

18.06.2011

Oberfranken

"Die Mobilität wird sich ändern müssen"

Ein Elektromotor macht in einem herkömmlichen Auto wenig Sinn, sagt Gerd Lottsiepen vom Verkehrsclub Deutschland. Die Kunden müssen komplett umdenken. » mehr

Bald soll eine Million Fahrzeuge Strom statt Benzin tanken. Säulen, an denen der elektrische Saft gezapft werden kann, gibt es indes nur vereinzelt.	Foto: dpa

18.06.2011

Oberfranken

Auf Umweltschutz gepolt

"Deutschland - Land der Elektroautos" ist die Vision der Bundesregierung. Bis 2020 sollen eine Million solcher Personenwagen über deutsche Straßen rollen. Auch die Rehau AG leistet Entwicklungsarbeit ... » mehr

02.04.2011

Region

Verkehrsclub begrüßt Bahn nach Asch

Selb - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in Bayern begrüßt das Engagement von Wirtschaftsminister Martin Zeil zur Reaktivierung der Bahnstrecke von Selb-Plößberg nach Asch. » mehr

Schwaibold_310111

31.01.2011

FP/NP

Güterverkehr am Limit

Einen 40-Tonner zu fahren ist kein Zuckerschlecken. Stundenlang im Fahrerhaus über die Straße zu rollen und doch jede Sekunde hoch konzentriert zu sein, das ist eine Herausforderung. Kein Wunder, dass... » mehr

29.01.2010

FP/NP

Tiefschlag für den Flughafen Altenburg

Altenburg/Erfurt - Der Verkehrsclub Deutschland sieht für den Leipzig-Altenburg Airport keine Zukunft. Daher sollten die Gesellschafter ihre Anteile an dem defizitären Flugplatz aufgeben, forderte Lan... » mehr

10.04.2008

Region

Diskussion: Straße oder Schiene

Kulmbach – Eine Diskussion ergab sich nach dem Vortrag des stellvertretenden Vorsitzenden Matthias Striebich vom Verkehrsclub Deutschland zum Thema Stadtbahnkonzept für Kulmbach (siehe nebenstehender ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".